Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach AUTOR Mann Michael

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Sellmann Michael
Tagebuchblätter
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 1994
(Buch) signiert,
Techn. Angaben Mit Widmung
Geschenk von Michael Sellmann
Stichwort 1990er
TitelNummer
004547000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Sellmann Michael
Chiffren
Berlin (Deutschland): Durhammer Galerie, 1992
(Buch)
Techn. Angaben Brief vom Künstler liegt bei
Stichwort 1990er
TitelNummer
004548000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Enninger Jürgen / Reiter Dieter / Söndermann Michael / Wittmann Wolfgang, Hrsg.
Kreative. Kultur. Kompetenz. Zweiter Datenbericht zur Kultur- und Kreativwirtschaft in der Metropolregion München
München (Deutschland): Europäische Metropolregion München, 2016
(Buch) 44 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Jedes 13. Unternehmen gehört in Bayern zur Kultur- und Kreativwirtschaft. Die rund 40.000 kultur- und kreativwirtschaftlichen Unternehmen erzielten einen Umsatz von über 30 Mrd. Euro. Damit wird mehr als jeder fünfte Euro des Umsatzes der deutschen Kultur- und Kreativwirtschaft in Bayern erwirtschaftet. Jedes fünfte deutsche Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft ist in Bayern ansässig.
Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist auch für den bayerischen Arbeitsmarkt von großer Bedeutung. Mit über 200.000 Erwerbstätigen liegt sie nur knapp hinter den Leitbranchen Automobilindustrie und Maschinenbau. In Oberbayern mit der Landeshauptstadt München arbeitet sogar jeder dritte sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in dieser Branche. Abgesehen von dieser “natürlichen” Konzentration in der Metropolregion ist die Kultur- und Kreativwirtschaft in allen bayerischen Bezirken verteilt.
Text von der Webseite
Stichwort Architektur / Buchmarkt / Darstellende Künste / Designwirtschaft / Filmwirtschaft / Games-Industrie / Kunstmarkt / Musikwirtschaft / Pressemarkt / Rundfunkwirtschaft / Software / Werbemarkt
WEB www.metropolregion-muenchen.eu/uploads/pics/EMM_KUK_Ansicht.pdf
TitelNummer
015866543 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung Abbildung(en) zu diesem Titel werden nicht angezeigt



Lohrmann Michael, Hrsg.
GALORE Interviews 23-49 - Das Interview-Magazin
Dortmund (deutschland): DIALOG, 2006 ab
(Zeitschrift, Magazin) 100 ca. S., 30x22,5 cm, 27 Teile.
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Die Zeitschrift startete mit einer Auflage von 100.000 im Januar 2004. Das Heft enthielt 40 Interviews auf 256 Seiten. Die ersten drei Ausgaben erschienen vierteljährlich, ab Ausgabe Nummer 4 erschien das Magazin im Zwei-Monats-Rhythmus. Herausgeber war Michael Lohrmann. Ab März 2005 erschien Galore monatlich in einer Auflage von 140.000 Exemplaren und mit einer reduzierten Anzahl von Interviews und wollte Leser mit einer Umpositionierung zum Kulturmagazin locken. Ab der Ausgabe 37 im Frühjahr 2008 verpflichtete es den Comiczeichner Jamiri. Mit der Ausgabe 49 im Juni 2009 wurde die Printversion von Galore eingestellt, im am 6. Juli 2009 freigeschalteten Internetportal waren sämtliche Interviews der Printausgabe zunächst frei zugänglich, zudem wurde werktäglich ein neu geführtes Interview eingestellt. Zum Jahreswechsel 2009/2010 wurde die Seite ebenfalls stillgelegt.
Text von Wikipedia
Namen Jamiri (Comic) / Jörg Neugebauer (Artdirector)
Sprache Deutsch
Geschenk von Bernd Weber
Stichwort Film / Gesellschaft / Independent / Interview / Kultur / Mensch / Mode / Theater
WEB https://de.wikipedia.org/wiki/Galore
WEB https://www.galore.de/
TitelNummer
027107T01 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung Abbildung(en) zu diesem Titel werden nicht angezeigt

Lohrmann Michael, Hrsg.
GALORE Interviews 01-22 - Das Interview-Magazin
Dortmund (deutschland): DIALOG / VISIONS Verlag, 2004 ab
(Zeitschrift, Magazin) 256 ca. S., 30x22,5 cm, 22 Teile.
Techn. Angaben Broschur, Heft 1 mit eingelegter CD
ZusatzInformation Die Zeitschrift startete mit einer Auflage von 100.000 im Januar 2004. Das Heft enthielt 40 Interviews auf 256 Seiten. Die ersten drei Ausgaben erschienen vierteljährlich, ab Ausgabe Nummer 4 erschien das Magazin im Zwei-Monats-Rhythmus. Herausgeber war Michael Lohrmann. Ab März 2005 erschien Galore monatlich in einer Auflage von 140.000 Exemplaren und mit einer reduzierten Anzahl von Interviews und wollte Leser mit einer Umpositionierung zum Kulturmagazin locken. Ab der Ausgabe 37 im Frühjahr 2008 verpflichtete es den Comiczeichner Jamiri. Mit der Ausgabe 49 im Juni 2009 wurde die Printversion von Galore eingestellt, im am 6. Juli 2009 freigeschalteten Internetportal waren sämtliche Interviews der Printausgabe zunächst frei zugänglich, zudem wurde werktäglich ein neu geführtes Interview eingestellt. Zum Jahreswechsel 2009/2010 wurde die Seite ebenfalls stillgelegt.
Text von Wikipedia
Namen Jamiri (Comic) / Jörg Neugebauer (Artdirector)
Sprache Deutsch
Geschenk von Bernd Weber
Stichwort berühmt / Film / Gesellschaft / Gespräch / Independent / Interview / Kultur / Mensch / Mode / Persönlichkei / Star / Theater
WEB https://de.wikipedia.org/wiki/Galore
WEB https://www.galore.de/
TitelNummer
027108T01 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung Abbildung(en) zu diesem Titel werden nicht angezeigt

Lohrmann Michael, Hrsg.
GALORE Sonderausgabe Dortmund
Dortmund (deutschland): DIALOG, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 146 S., 30x22,5 cm,
Techn. Angaben Broschur
Namen Jörg Neugebauer (Artdirector)
Sprache Deutsch
Geschenk von Bernd Weber
Stichwort berühmt / Bier / Film / Geschichte / Gesellschaft / Gespräch / Independent / Interview / Kultur / Mensch / Mode / Persönlichkei / Stadt / Star / Theater
TitelNummer
027109T01 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung Abbildung(en) zu diesem Titel werden nicht angezeigt

Berkemeier Harald / Debus Birgit / Härtel-Klopprogge Steffen / Wiedemann Michael / Wiegand Thomas, Hrsg.
Station
Kassel (Deutschland): kasseler fotoforum, 2015
(Heft) [24] S., 24x16,6 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Im April 2015 eröffnete das Kasseler Fotoforum mit der "Station" in der Werner-Hilpert-Straße 15, 3411 Kassel, erstmals eigene Räume. Hier werden wechselnde Ausstellungen fotografischer Arbeiten von internationalem Rang präsentiert, die das kulturelle Angebot der Stadt mit unterschiedlichsten und herausfordernden Positionen bereichern.
Text aus dem Heft.
Namen Andre Cepeda / Dietmar Riemann / Gunter Rambow / Göran Gnaudschun / Patrik Budenz
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Fotografie
Sponsoren Kasseler Baugesellschaft / Kasseler Sparkasse
WEB http://www.kasselerfotoforum.de/category/station/
TitelNummer
025057689 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung Abbildung(en) zu diesem Titel werden nicht angezeigt

Anzenberger Regina Maria / Kollmann Michael, Hrsg.
ViennaPhotobookFestival 2015
Wien (Österreich): Anzenberger Gallery, 2014
(PostKarte) 9,7x9,7 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Werbekarte
TitelNummer
012088395 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung Abbildung(en) zu diesem Titel werden nicht angezeigt



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge