Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach SPRACHE Englisch

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

Konitzer Franziska / Klingler Johanna / Fuchs Stefan / Rudi Riccardo / Schachtner Maximilian, Hrsg.: A Tree Is Best Measured When It Is Down, 2016

klasse-nicolai-a-tree-is-best-measured
klasse-nicolai-a-tree-is-best-measured
klasse-nicolai-a-tree-is-best-measured

Konitzer Franziska / Klingler Johanna / Fuchs Stefan / Rudi Riccardo / Schachtner Maximilian, Hrsg.: A Tree Is Best Measured When It Is Down, 2016

Fuchs Stefan / Klingler Johanna / Konitzer Franziska / Rudi Riccardo / Schachtner Maximilian, Hrsg.
A Tree Is Best Measured When It Is Down
München / München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München / Galerie der Künstler, 2016
(Buch) 128 S., 29,7x21 cm, Auflage: 800,
Techn. Angaben Broschur, Druck auf Hochglanzpapier
ZusatzInformation Jahresausstellung in der Akademie der Bildenden Künste in München 16.07.-24.07.2016.
Ausstellung der Klasse Nicolai im Rahmen der Jahresausstellung. Kuratiert von Anja Lückenkemper und Julia Maier mit den Studierenden der Klasse Nicolai, 27.07.-26.08.2016 in der Galerie der Künstler.
Unsere menschliche Existenz ist geprägt von der Kultur des kollektiven Gedächtnisses. Dieses speist sich aus den Erinnerungen Einzelner und nimmt mit Blick auf die kulturelle Vergangenheit Bezug auf die gegenwärtigen Verhältnisse. „A Tree Is Best Measured When It Is Down“ untersucht, wie der Prozess des Erinnerns gebannt und in künstlerische Produktion transformiert werden kann und unternimmt den Versuch einer Momentaufnahme gegenwärtiger Überlegungen zum Erinnerungsdiskurs.
Text von der Webseite
Namen Anja Lückenkemper (Kuratorin) / Anna Maria Pascó Boltà / David Baumann / Eunkyoung Yang / Florian Westphal / Franziska Konitzer / Ilan Bachl / Jan Dominik Kudla / Janna Jirkova / Johanna Klingler / Jonas Münch / Julia Maier (Kuratorin) / Laurel Severin / Lena Grossmann / Maximilian Schachtner / Patrik Thomas / Philipp Reitsam / Raphael Krome / Riccardo Rudi / Robert Keil / Sarah Doerfel / Stefan Fuchs / Veronika Galli / Zacharias Wackwitz
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lena Grossmann
Stichwort Akademie / Fotografie / Frage / Klasse / Text
Sponsoren Anneliese Senger Stiftung / Galerie der Künstler / Landeshauptstadt München Kulturreferat / LfA Förderbank Bayern
WEB https://www.adbk.de/de/aktuell/archiv-aktuell/1155-a-tree-is-best-measured-when-it-is-down.html
TitelNummer
027202719 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

quality-time
quality-time
quality-time

Nicolai Olaf / Maier Julia / Brothers Post, Hrsg.: QUALITY TIME, 2017

Brothers Post / Maier Julia / Nicolai Olaf, Hrsg.
QUALITY TIME
München (Deutschland): Kunstverein München, 2017
(Buch) 29,7x21 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Metallheftstreifen, Umschlag geknickt, Risodruck
ZusatzInformation Ausstellung QUALITY TIME 03.02.–31.03.2017.
Eine Reihe von Veranstaltungen und Interventionen von Studierenden der Klasse Olaf Nicolai der Akademie der Bildenden Künste München, entwickelt in Anlehnung an Adam Putnams Film Reclaimed Empire (Deep Edit) und Karel Martens Ausstellung Motion.
Im Rahmen von QUALITY TIME entsteht eine Publikation im kontinuierlichen Prozess. Sie dokumentiert die einzelnen Events und greift die unterschiedlichen Herangehensweisen der Künstlerinnen und Künstler auf. Sie wird im Anschluss an die Veranstaltungsreihe als Magazin erhältlich sein.
Namen Annabell Lachner / Anna Maria Pascó Boltà / Beowulf Tomek / Carmen Kovacs / Chris Fitzpatrick (Text) / Christina Bruland / David Goldberg / Florian Ecker / Florian Westphal / Franziska Konitzer / Frauke Zabel / Giulia Zabarella / Herr und Frau Rio (Druck) / Ilan Bachl / Jan Dominik Kudla / Janna Jirkova / Johanna Klingler / Kornelius Paede / Kyrill Constantinides Tank / Laura Leppert / Laurel Severin / Lena Grossmann / Leon Eixenberger / Lilian Robl / Marianne Linder / Marieke Steffens / Martina Gambardella / Maximilian Schachtner (Gestaltung) / Raphael Krome / Robert Keil / Sarah Doerfel / Simona Andrioletti / Stefan Fuchs / Veronika Galli / Yves-Michele Saß
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lena Grossmann
Stichwort Akademie / Film / Herr und Frau Rio (Druck) / Installation / Intervention / Klasse / Malerei / Performance / Risodruck / Skulptur
Sponsoren Akademieverein München / Kunstverein München
WEB http://www.kunstverein-muenchen.de/de/programm/veranstaltungen/2017/2017-02-03-2017-02-04-quality-time
TitelNummer
027201719 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

campbell-the-polar-tombola
campbell-the-polar-tombola
campbell-the-polar-tombola

Campbell Nancy: The Polar Tombola: A Book of Banished Words, 2017

Campbell Nancy
The Polar Tombola: A Book of Banished Words
o. A. (Großbritannien): Bird Editions, 2017
(Buch) 128 S., 15,5x23 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 978-0-9928091-2-6
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation gedruckt in Northumberland.
When we hear about change in the Arctic, it’s often related to climate, but Arctic regions are also experiencing dramatic cultural change. In the last two centuries 21 indigenous Arctic languages have become extinct, and even more are now considered endangered. Even the official language of Greenland is ‘vulnerable’ according to UNESCO’s Atlas of World Languages in Danger.
The Polar Tombola explores the issue of endangered languages from the perspective of a poet and book artist. What happens to an individual’s experience of the world when their language begins to disappear? How will future scientists study the Arctic ecosystem without access to specialist vocabularies? What role has the printed word played in the evolution of dialects? How might we visualise language loss? ...
Text von der Webseite
Namen Sarah Bodman (Vorwort)
Sprache Englisch
Geschenk von Nancy Campbell
Stichwort Arktis / Grönland / Klima / Kultur / Sprache / Verlust / Verschwinden / Wandel / Ökosystem
WEB http://nancycampbell.co.uk/work/artists-books/the-polar-tombola-a-book-of-banished-words/
TitelNummer
027199772 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

campbell-how-to-say-pc
campbell-how-to-say-pc
campbell-how-to-say-pc

Campbell Nancy: How to Say I Love You in Greenlandic: An Arctic Alphabet, 2016

Campbell Nancy
How to Say I Love You in Greenlandic: An Arctic Alphabet
Olsene (Belgien): MIEL, 2016
(PostKarte / Heft) 10x14,6 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Heft mit Drahtheftung, 12 Postkarten in Pergaminhülle
ZusatzInformation 2. Auflage
Sprache Englisch
Geschenk von Nancy Campbell
Stichwort Grönland / Kalaallisut / Liebe
TitelNummer
027198772 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

campbell-the-library-of-ice-pc
campbell-the-library-of-ice-pc
campbell-the-library-of-ice-pc

Campbell Nancy: The Library of Ice - Readings from a Cold Climate, 2018

Campbell Nancy
The Library of Ice - Readings from a Cold Climate
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Simon & Schuster, 2018
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Infokarte zum gleichnamigen Buch
Sprache Englisch
Geschenk von Nancy Campbell
Stichwort Island / Reise
TitelNummer
027197772 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

perjovschi-i-bag-you
perjovschi-i-bag-you
perjovschi-i-bag-you

Perjovschi Dan: I BAG YOU, 2018 ca.

Perjovschi Dan
I BAG YOU
Salzburg (Österreich): Museum der Moderne Salzburg, 2018 ca.
(Objekt, Multiple) 45,5x39,5 cm,
Techn. Angaben Plastiktüte bedruckt
Sprache Englisch
Geschenk von Bibliothek Museum der Moderne Salzburg
Stichwort Marketing / Merchandising / Museum / Werbung
WEB https://www.museumdermoderne.at
TitelNummer
027195K78 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

perjovschi-no-kunst-without-a-bag
perjovschi-no-kunst-without-a-bag
perjovschi-no-kunst-without-a-bag

Perjovschi Dan: NO KUNST WITHOUT A BAG, 2018 ca.

Perjovschi Dan
NO KUNST WITHOUT A BAG
Salzburg (Österreich): Museum der Moderne Salzburg, 2018 ca.
(Objekt, Multiple) 45,5x39,5 cm,
Techn. Angaben Plastiktüte bedruckt
Sprache Englisch
Geschenk von Bibliothek Museum der Moderne Salzburg
Stichwort Marketing / Merchandising / Museum / Werbung
WEB https://www.museumdermoderne.at
TitelNummer
027194K78 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Constantinides Tank Kyrill: Janus Neinus Vielleichtus, 2019

constantindes-tank-janus-neinus
constantindes-tank-janus-neinus
constantindes-tank-janus-neinus

Constantinides Tank Kyrill: Janus Neinus Vielleichtus, 2019

Constantinides Tank Kyrill
Janus Neinus Vielleichtus
Berlin (Deutschland): Wirklichkeit Books, 2019
(Buch) 312 S., 24x17 cm, Auflage: 400, ISBN/ISSN 978-3-948200-01-5
Techn. Angaben Broschur, fadengeheftet
ZusatzInformation Wirklichkeit Books 002.
Während seiner Arbeit im Museumsshop zeichnet der Künstler und Lyriker Kyrill Constantinides Tank auf postkartengroße Schmierzettel, was ihm in den Sinn oder vor die Augen kommt. Die Zeichnungen betitelt er mit „Der neue Kollege“, „wie mich meine Chefin sieht, wenn ich sauer bin“, oder „Daniel Richter verliert den Draht zur Jugend“. Sie bilden Szenen des Arbeitsalltags im Museum ab oder Ideen, auf die man nur dort kommt und erzählen aus dem Leben des Künstlers zwischen Lohnarbeit und künstlerischem Schaffen. Doch nicht nur seinen subjektiven Blick, sondern auch das höchst Allgemeine bringt Constantinides Tank zu Papier: Garfield, Twipsy, Glurak und die Simpsons sind für alle da und wurden genauso schon unzählige Male gezeichnet. Wenn auf der Zeichnung ein Pflaster klebt, oder sie, wie etwa bei „Fidget-Spinner Drawing“ – offensichtlich das Ergebnis eines Versuchs, mithilfe eines Fidget Spinners zu zeichnen – zum technischen Experiment wird, dann lässt sich erahnen, dass der Autor ganz in der Malerei zuhause ist und sich gleichzeitig mit ihren Möglichkeiten und Grenzen auseinandersetzt. Indem er sie zeichnet, bezwingt Kyrill Constantinides Tank, in der Tradition einer bayrischen Antibürgerlichkeit, die Dämonen und Banalitäten des Alltags, der Massenmedien und der Kunstgeschichte.
Kyrill Constantinides Tank ist Künstler, Dichter und Mitarbeiter in einer Filiale der Buchhandlung Walther König. Er ist Preisträger des 26. Open Mike in der Sparte Lyrik und lebt in München.
Text von der Webseite
Namen Jonas von Lenthe (Konzept) / Rana Karan (Design)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Kyrill Constantinides Tank
Stichwort Alltag / Lyrik / Notizzettel / Poesie / Skizze / Zeichnung
WEB http://www.wirklichkeitbooks.com
TitelNummer
027192771 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fuhr-we-are-cypriots-cover
fuhr-we-are-cypriots-cover
fuhr-we-are-cypriots-cover

Fuhr Lisa: We are Cypriots - Wir sind Zyprer - 28 Cypriots Tell Their Stories: Reports and Photographs from a Devided Island, 2019

Fuhr Lisa
We are Cypriots - Wir sind Zyprer - 28 Cypriots Tell Their Stories: Reports and Photographs from a Devided Island
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2019
(Buch) 416 S., 23x15,5 cm, Auflage: 300, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-95-0
Techn. Angaben Klappbroschur, Fadenheftung, HP-Indigodruck auf Munken White 115 g. 1,5. 114 Farbabbildungen
ZusatzInformation “We Are Cypriots” is a chronicle that takes us behind the scenes sharing personal histories that official histories often ignore.
Between 2015 and 2018, during the reunification talks and after they failed, the author Lisa Fuhr visited Cypriots from both communities and photographed them in their surroundings. These intimate photographs and accompanying in-depth conversations shed light on life in Cyprus today.
Travellers, Cypriots living abroad, foreigners who have chosen to settle there, and last but not least, the people of Cyprus itself just might discover in these pages something they did not expect.
This book, furthermore, is intended as a contribution to the current European-wide discussion on national identity, separatism, nationalism or unification, and reconciliation.
In his comprehensive preface, the Berlin journalist, Klaus Hillenbrand, traces the historical and contemporary, as well as the social and political developments that have so profoundly shaped this island and Cypriots today.
Photo Exhibition and Book Launch at Goethe-Institut Nicosia / Cyprus, in the buffer zone next to Ledra Palace. Opening Wednesday 15 May 2019. Duration of the exhibition until 11 June 2019
Namen Gabriela Weitenauer (Lektorat) / Hubert Kretschmer (Gestaltung) / Klaus Hillenbrand (Vorwort)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Ethnologie / Familie / Farbfotografie / Flucht / Flüchtling / Fotodokumentation / Gesellschaft / Interview / Krieg / Kultur / Kunst / Literatur / Musik / Narrativ / Nikosia / Politik / Porträt / Reportage / Teilung / Vertreibung / Wirtschaft / Zeitgeschichte / Zypern
WEB http://icon-verlag.de
WEB http://www.we-are-cypriots.de
WEB https://issuu.com/icon-verlag/docs/we_are_cypriots_buch_-_issue
TitelNummer
027190768 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

tape-mag--about-us
tape-mag--about-us
tape-mag--about-us

Bull Frank, Hrsg.: www.Tape-Mag.com, 2019

Bull Frank, Hrsg.
www.Tape-Mag.com
Friedrichshafen (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(Text) 2 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß Laserausdrucke nach Webseite
ZusatzInformation Tape-Mag.com is a Non-Profit Online-Archive & Information-Database for Audio-Tape-Culture (Cassettes/Tapes/Reels) and 20th Century Art- & Music-related Small-Press Publications / Magazine-Culture.
This Archive-Database focuses on the following styles/genres.
- Mid 70's to late 90's Industrial / Experimental / Free Improvisation / Post- Punk / New Wave, Minimal / Synth / Ambient and further musical directions of the DIY-Cassette-Culture.
- early 50's to late 90's Sound Art / Sound Poetry / Text-Sound-Compositions / Poesie Sonore / Verbosonics / Lingual Music / Music Concrete / Audio Art plus related printed Mail-Art / Concrete Poetry / Visual Poetry / Lettrisme / Fluxus
Here you are able to browse and research thousands of releases, find further information about the Artists, the Organisations, Press & Label-People behind the scene and/or the published Small Print / Magazines, Information-sheets and Artists-Manifests that all defined a very exciting culture and era. Most of the releases listed here were only released in very limited amount and are hard to find these days but they had without any doubt their important role in the development of contemporary audio & sound-art and music-history. These protagonists of a DIY (Do-It-Yourself)-Culture-Movement in which everybody can be an artist, label, distributor and press-editor or organisation deserves a comprehensive overview in a broader context with all its connections and a framework. With this Database the collected, provided and connected Information can become knowledge. Knowledge that Media in Internet-Age can hardly supply with the current Information Overload.
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Stichwort !970er / 1980er / 1990er / Archive / Audio / Audio-Art / DIY / Experiment / Konkrete Kunst / Lettrismus / Mail Art / Musik / Online-Katalog / Privatsammlung / Punk / Recherche / Sammlung / Sound / Sound Poetry
WEB https://tape-mag.com/About_Us-1-3.htm
TitelNummer
027183600 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

eissfeldt-wildniss
eissfeldt-wildniss
eissfeldt-wildniss

Eissfeldt Dörte: Wildniß, 2015

Eissfeldt Dörte
Wildniß
Berlin (Deutschland): Alfred Erhardt Stiftung, 2015
(Heft) 20 S., 21x14,8 cm, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Publikation anlässlich der Ausstellung 19.09.-22.11.2015, Alfred Erhardt Stiftung Berlin.
Wildniß mit SZ geschrieben – mit Blick auf den Namen der Künstlerin vermutet man natürlich schnell Absicht. Und schon ist man über den Stolperstein gepurzelt und denkt über das Thema WILDNIS nach. Heute, im Zeitalter des Anthropozän, stellt sich die Frage, ob es eine vom Menschen unberührte Natur, eine echte Wildnis überhaupt noch gibt? Oder ob nicht alle Wildnisgebiete eigentlich anthropogen beeinflusste Kulturlandschaften sind? Dörte Eißfeldts Arbeiten dieser Serien sind 2013 in der Sierra Nevada entstanden sowie in den nordkalifornischen Redwood National Parks nahe der Küste an der Grenze zu Oregon. Dabei ging es ihr darum, den besonderen Eindruck, den diese „Monarchen der Wälder“ hinterlassen, in einen adäquaten künstlerischen Ausdruck zu fassen. Denn seit jeher beschäftigt sie sich mit der Frage um die Beschaffenheit des Bildes.
Text aus dem Heft.
Namen Christiane Stahl (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Dörte Eissfeldt
Stichwort Baum / Fotografie / Landschaft / National Park / Natur / Schwarz-Weiß / Wald / Wildnis
WEB www.doerte-eissfeldt.de
WEB www.fotografie-in.berlin/event/dorte-eisfeldt-wildnis
TitelNummer
027175770 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

eissfeldt-perfect-worlds
eissfeldt-perfect-worlds
eissfeldt-perfect-worlds

Eissfeldt Dörte: Perfect Worlds, 1995

Eissfeldt Dörte
Perfect Worlds
Berlin (Deutschland): Goethe-Institut / Institut für Auslandsbeziehungen, 1995
(Heft) 24 S., 25x15 cm, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Playing on her ficticious world of images, Dörte Eissfeldt has collected works for this exhibition from the years 1986/87 under the title “Perfect Worlds”. She works in individual pictures, but underlying them is always the plan for a paring or a contrast of the images. This working method proceeds on the one hand from a thematic consideration, i.e. work cycles; at the same time, it also alludes to the filmmaker Dörte Eissfeldt.
Text von der Webseite.
Namen Ute Eskildsen (Text)
Sprache Deutsch / Englisch / Russisch
Geschenk von Dörte Eissfeldt
Stichwort 1990er / Film / Fotografie / Objekt / Portrait / Schneeball / Schwarz-Weiß
WEB www.doerte-eissfeldt.de/portfolio-posts/perfect-worlds
TitelNummer
027173770 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

eissfeldt-schneeballepp
eissfeldt-schneeballepp
eissfeldt-schneeballepp

Eissfeldt Dörte: schneeball, 1990

Eissfeldt Dörte
schneeball
Göttingen (Deutschland): European Photography, 1990
(Buch / Leporello) 30 S., 16x12,5 cm, signiert, ISBN/ISSN 3-923283-20-2
Techn. Angaben Leporello, Graupappe mit Blindprägung, bedruckt und kaschiert, einzelne signierte Fotografie eingelegt, in Schuber aus Hartkarton, untere rechte Ecke abgeschnitten
ZusatzInformation Die Serie zeigt einen Schneeball in einer Hand, die sich der Kamera entgegenstreckt. Mittels unterschiedlicher Interpretationen eines einzigen Negativs entstand eine Bildreihe von insgesamt 32 Vergrößerungen, welche die Mittel der Fotografie als visuelle Praxis nutzt, um formale Eigenschaften von Plastizität und Dimensionalität im Spektrum von Schwarz bis Weiß hervorzuheben. Der Schneeball wird so ein mehrdeutiger Gegenstand: flüchtige Materie, universale Form und ästhetisch sinnliche Bildschöpfung.
Text von der Website.
Namen Johan van der Keuken (Text) / Monique David-Menard (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Dörte Eissfeldt
Stichwort 1990er / Fotografie / Material / Reihe / Schnee / Schneeball / Schwarz-Weiß
WEB http://www.doerte-eissfeldt.de/portfolio-posts/schneeball/
TitelNummer
027168770 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pfalh-elbowrado-drive
pfalh-elbowrado-drive
pfalh-elbowrado-drive

Pfahl Jirka: Elbowrado Drive, 2008

Pfahl Jirka
Elbowrado Drive
Leipzig (Deutschland): Lubok Verlag, 2008
(Buch) [44] S., 32x24 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Broschr, Klappcover, farbiger Linoldruck auf dem Cover, mit 39 original schwarz-weiß Linolschnitten, Seiten nicht aufgeschnitten
ZusatzInformation Erscheint in der Reihe LUBOK Spezial.
Namen Christoph Ruckhäberle (Herausgeber) / Thomas Siemon (Herausgeber)
Sprache Englisch
Stichwort Comic / Druck / Konzept / Linolschnitt
WEB www.lubok.de
TitelNummer
027166759 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Filliou Robert: IAC. Ed. Nr. 34 - Debut et Fin d'un Livre sans Fin, 1973

filliou-debeut-fin-iac34
filliou-debeut-fin-iac34
filliou-debeut-fin-iac34

Filliou Robert: IAC. Ed. Nr. 34 - Debut et Fin d'un Livre sans Fin, 1973

Filliou Robert
IAC. Ed. Nr. 34 - Debut et Fin d'un Livre sans Fin
Friedrichsfehn (Deutschland): I.A.C. edition, 1973
(Zeitschrift, Magazin) [20] S., 10,5x7,4 cm, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiges Cover, beidseitig gestempelt
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er / IAC / International Artist's Cooperation / Konzept / Mathematik / Zine
TitelNummer
027159736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Nannucci Maurizio: IAC. Ed. Nr. 20 - Nomenclature, 1973

nannucci-nomenclatur-ica20
nannucci-nomenclatur-ica20
nannucci-nomenclatur-ica20

Nannucci Maurizio: IAC. Ed. Nr. 20 - Nomenclature, 1973

Nannucci Maurizio
IAC. Ed. Nr. 20 - Nomenclature
Oldenburg (Deutschland): I.A.C. edition, 1973
(Zeitschrift, Magazin) [20] S., 10,5x7,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiges Cover, beidseitig gestempelt
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er / Farbe / Heft / IAC / International Artist's Cooperation / Konzept / Liste / Zine
TitelNummer
027158736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Stembera Petr: IAC. Ed. Nr. 01 - Private Activities, 1972

stembera-iac01
stembera-iac01
stembera-iac01

Stembera Petr: IAC. Ed. Nr. 01 - Private Activities, 1972

Stembera Petr
IAC. Ed. Nr. 01 - Private Activities
Oldenburg (Deutschland): I.A.C. edition, 1972
(Zeitschrift, Magazin) [20] S., 10,5x7,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiges Cover, beidseitig gestempelt
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er / Aktivität / IAC / International Artist's Cooperation / Konzept / Privat / Zine
TitelNummer
027157736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Crozier Robin: IAC. Ed. Nr. 04 - Croziers International Hole Book, 1973

crozier-iac-4
crozier-iac-4
crozier-iac-4

Crozier Robin: IAC. Ed. Nr. 04 - Croziers International Hole Book, 1973

Crozier Robin
IAC. Ed. Nr. 04 - Croziers International Hole Book
Friedrichsfehn (Deutschland): I.A.C. edition, 1973
(Zeitschrift, Magazin) [20] S., 10,5x7,4 cm, Auflage: 80,
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiges Cover, beidseitig gestempelt
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er / Heft / IAC / International Artist's Cooperation / Konzept / Loch / Zine
TitelNummer
027156736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

milliken-or19-ahit
milliken-or19-ahit
milliken-or19-ahit

Milliken Donald, Hrsg.: OR #19 - A Hit From The Past, 1979

Milliken Donald, Hrsg.
OR #19 - A Hit From The Past
Sunderland, MA (Vereinigte Staaten von Amerika): Orworks, 1979
(Heft / Zeitschrift, Magazin) [16] S., 7x11 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover mit Original Zeichnung, letzte Seite gestempelt, gedruckt auf farbigem Papier
ZusatzInformation OR #19. If you get it, pass it around. If you've got it, give it away. Kiss, kiss, kiss. A hit from the past. Portrait of the artist a a young dupe by El Largato.
Text vom Heft.
Namen El Largato / Vincent van Gogh
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er Jahre / Lein / Text / Zine / Öl
TitelNummer
027155736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Wegner Jürgen, Hrsg.: The Shadowland newsletter #93, 2019

shadowland-sn-93-wegner_seite_1
shadowland-sn-93-wegner_seite_1
shadowland-sn-93-wegner_seite_1

Wegner Jürgen, Hrsg.: The Shadowland newsletter #93, 2019

Wegner Jürgen, Hrsg.
The Shadowland newsletter #93
Eastwood NSW (Australien): Selbstverlag, 2019
(Zeitschrift, Magazin) [50] S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Farblaserkopie nach PDF, Blätter lose ineinandner gelegt,
ZusatzInformation #93.1. A visit to Archive Artist Publications and its exhibition in Haus der Kunst (München)
#93.2. The [next] century of the archive
#93.3. Two Mā.ori learn the printing arts in Wien, 1859/60
#93.4. Journal für Druckgeschichte, NF 24 (2018) 3
#93.5. The “Gutenberg Modern”
#93.6. Newsletter (New Australian Bookplate Society), 51 (2018)
#93.7. Gollin Graphics on Commercial printing machinery (Out of the Book Ark . 17)
#93.8. The perils of private printing in Wellington, 1951
#93.9. A mélange of miscellaneous books (1) (Brandywine ‘boekwinkel’ . 29)
#93.10. Justifying a realia collection
#93.11. The incunabula period of Australian and New Zealand private printing
#93.12. History in the bag (SLV as reported in Graphix)
#93.13. Mainz, international city of Gutenberg. But there is so much more to see
#93.14. An early and rare Wimbles ephemeron
#93.15. Now it’s 25 years of Cheese fog polka!
#93.16. For our colleagues, who serve (Gebr. Klingspor)
#93.17. A crop of private press cards, 2018
#93.18. Andreĭ. Tarkovskiĭ.’s З.е.р.к.а.л.о. (1974)
#93.19. Yang Zhichao’s Chinese Bible exhibition (AGNSW)
#93.20. Biblionews and Australian notes & queries, 400 (2019)
Namen Gutenberg / Hubert Kretschmer
Sprache Englisch
Geschenk von Jürgen Wegner
Stichwort Archiv / Buchdruck / China / Druckereiwesen / Drucksache / Geschichte des Drucks / Graz / Haus der Kunst / Mainz / München / Sammlung
WEB http://pandora.nla.gov.au/pan/155108/20190129-0000/SN93.pdf
WEB www.pandora.nla.gov.au/tep/155108
TitelNummer
027150769 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Santa Cruz Rocia, Hrsg.: ArtsLibris Barcelona 2018, 2018

artslibris18-handschuh
artslibris18-handschuh
artslibris18-handschuh

Santa Cruz Rocia, Hrsg.: ArtsLibris Barcelona 2018, 2018

Santa Cruz Rocia, Hrsg.
ArtsLibris Barcelona 2018
Barcelona (Spanien): ArtsLibris, 2018
(Objekt, Multiple) [4] S., 23x16 cm, Auflage: 700, 2 Stück.
Techn. Angaben Leichter Karton, bedruckt, einmal gefaltet, eingelegt ein Paar weiße Handschuhe bedruckt und in Plastikhülle, in bedrucktem Briefumschlag. Einmal ungeöffnet
ZusatzInformation ArtsLibris, International Fair of Artists' Books and Contemporary Edition, holds its 9th edition from 21.04.-23.04. at Arts Santa Mònica. The ArtsLibris Barcelona 2018 program includes the 5th International Symposium on Editions and Collecting and the Speakers' Corner presentations, as well as the exhibitions Biblioteques insòlites, curated by Glòria Picazo, and Nova York en fotollibres, curated by Horacio Fernández. the presentation of the fourth book of the AL Series, by Wilfredo Prieto, and several workshops. Besides, as every year, the ArtsLibris–Banc Sabadell Foundation Award will be granted. ArtsLibris has two projects of limited editions: the AL Series, a collection of artists' books produced with the support of Fundació Banc Sabadell, and the limited edition of tote bags and gloves, sponsored this year by Blueproject Foundation and designed by Ignasi Aballí.
Namen Anne Thurmann-Jajes / Glòria Picazo / Horacio Fernández / Ignasi Aballí (Künstler) / Joao Fernandes / Mela Davila / Sergio Rubira / Wilfredo Prieto
Sprache Englisch
Geschenk von Mela Davila
Stichwort Artist Book / Ausstellung / Fair / Künstlerbuch / Künstlerpublikation / Messe
WEB http://artslibris.cat/
TitelNummer
027146758 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

driesch-19
driesch-19
driesch-19

Handl Haimo L., Hrsg.: Driesch Nr. 19 - Trauer, 2014

Handl Haimo L., Hrsg.
Driesch Nr. 19 - Trauer
Drösing (Österreich): Driesch Verlag, 2014
(Buch / Zeitschrift, Magazin) 226 S., 23x15 cm, ISBN/ISSN 978-3-902787-17-0
Techn. Angaben Broschur, Softcover
ZusatzInformation erscheint vierteljährlich und veröffentlicht Prosa, Lyrik, Essay, künstlerische Fotografie, Grafik und Cartoon. Die lyrischen und prosaischen Beiträge, auch auf bosnisch, russisch, tschechisch und englisch, werden angereichert durch das umfangreiche Dossier zu Freuds Religionskritik, und ein Beitrag zur „Affäre“ Spielrein, der ein beredtes Horrorbild von C. G. Jung und auch Sigmund Freud liefert. Diese Beiträge werden ergänzt durch die Publikation in unserer REIHE: Sigmund Freud / Oskar Pfister: Die Zukunft einer Illusion / Die Illusion einer Zukunft. Nach einigen Recherchen war es uns gelungen, die Rechte für Pfisters Aufsatz zu erhalten, den jener als kritische Antwort auf Freuds berühmte Arbeit schrieb, und dessen Veröffentlichung Freud in seiner Zeitschrift IMAGO ermöglichte. Besorgen Sie sich also ein Exemplar dieser Ausgabe, und Sie haben relevanten Stoff, der gerade heute besonders wichtig und bedenkenswert ist. Zudem finden Sie in der Rubrik "excavations" auch zwei Arbeiten von Freud ausgewählt: seinen kurzen Artikel über die "Vergänglichkeit" und den etwas längeren über "Trauer und Melancholie". Neben dem Dossier Freud finden Sie in der Rubrik "essais" zwei sehr interessante Beiträge: Michael Rebmann erörtert gekonnt und überzeugend Uwe Johnsons Reaktionen auf den Tod von Ingeborg Bach­mann, und Prof. Heinrich Stiehler liefert einen fundierten Beitrag zum rumänischen Genozid an den Juden und seiner Darstellung in Literatur und Geschichte. Wie immer, haben wir auch eine Auswahl an Fotografien und Graphiken zum Thema versammelt.
Text von der Website.
Namen Andrew Maximilian Niss / Angela Flam / Angelina Polonskaja / Barbara Keller / Birgit Rivero / Christian Schwetz / Daniela Simon / Diana Wiedra / Dominik Riedo / Ernst Kilian / Frantisek Sysel / Frederike Aiello / Gustav Schwedinger / Heinrich Stiehler / Horst Lewig / Irene Konrad / Jarmila Moosová / Johanna Hieblinger / John Patrick Platzer / Jörg Kleemann / Jürgen Kross / Karl Johann Müller / Kathrin B. Külow / Leni Nusko / Manfred Chobot / Manfred Pricha / Margit Heumann / Mario Hladicz / Matthias Hütter / Michael Gärtner / Michael Rebmann / Nikolaus Walter / Peter Paul Wiplinger / René Oberholzer / Ria Airam / Roland H. Handl / Sabina Spielrein / Samira Begman / Sigmund Freud / Silvia Waltl / Sonja Bachmayer / Susanne Mathies / Ute Eisinger / Veronika Seyr / Werner Köpp / Wilhelm Schramm / Wolfgang Schmidbauer / Wolf Käfer
Sprache Bosnisch / Deutsch / Englisch / Russisch / Tschechisch
Geschenk von Andrew Maximilian Niss
Stichwort Dossier / Fotografie / Illusion / Imago / Kritik / Literatur / Lyrik / Malerei / Melancholie / Psychologie / Religion / Tod / Trauer
WEB http://www.drieschverlag.org/index.php?option=com_content&task=view&id=375&Itemid=97
TitelNummer
027145751 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

arrieta-indefinitespace14
arrieta-indefinitespace14
arrieta-indefinitespace14

Arrieta Marcia, Hrsg.: Indefinite Space Volume XXII, 2014

Arrieta Marcia, Hrsg.
Indefinite Space Volume XXII
Pasadena, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Indefinite Space, 2014
(Heft / Zeitschrift, Magazin) [64] S., 21,7x18,8 cm, ISBN/ISSN 1075-6868
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover auf farbigem Papier
ZusatzInformation from minimalist to avant-garde - open to innovative, imagistic, philosophical, experimental creations - poetry drawings collage photography. reads year round, guidelines do not exist, contributors receive one copy.
Text von der Website.
Namen Aimee Harrison / Andrew Maximilian Niss / Andrew Topel / Ariana D. Den Bleyker / arkava das / Bob Heman / Bruce McRae / BZ Niditch / Christopher Mulrooney / Dorothee Lang / Dylan Joy / Gabrielle Campagnano / Guy R. Beining / Ivan de Monbrison / Jean Esteve / Jeff Harrison / Joseph Cooper / K.S. Hardy / Khaty Xiong / Linda King / Marie Nunalee / Mark Young / Michael Albright / Michael Frazer / MJ Gette / Philip Miletic / Rob Cook / Robert Pfeiffer / Simon Perchik / Stephen C. Middleton / Thomas Cochran / Tom Pescatore / Wes Solether / William Garvin
Sprache Englisch
Geschenk von Andrew Maximilian Niss
Stichwort Collage / Experimentelle Poesie / Fotografie / Lyrik / Poesie / Poetry
WEB www.indefinitespace.net
TitelNummer
027144758 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

macassey-brief55
macassey-brief55
macassey-brief55

Macassey Olivia, Hrsg.: Brief 55, 2016

Macassey Olivia, Hrsg.
Brief 55
Pokeno (Neuseeland): The Writers Group, 2016
(Buch / Zeitschrift, Magazin) 152 S., 20,5x14,3 cm, ISBN/ISSN 1175-9313
Techn. Angaben Broschur, Softcover
ZusatzInformation The other New Zealand literary journal. Brief is an independent biannual print journal. It is primarily a space for writing that does something interesting, experimental, adventurous, challenging, or exploratory. Brief publishes poetry, prose, essays and criticism, hybrid forms, and occasionally visual art. Issues typically contain a mixture of new, established and emerging writers. The present issue is wide-ranging and engages with everything from aestethic to the ontological, rats and war and love and art.
Text von der Website und aus der Publikation.
Namen Aimee-Jane Anderson-O'Connor / Andrew Maximillian Niss / Brent Cantwell / Brett Cross / Caoimhe McKeogh / Carin Smeaton / Dale Johnson / Denys Trussell / Doc Drumheller / E Wen Wong / Fiona Stevens / Iain Britton / Isaac Brodie / Ivy Alvarez / Jack Ross / Janet Newman / Jen Crawford / John Downie / John Geraets / Joshua Morris / Keith Nunes / Lisa Samuels / Makyla Curtis / Mark Young / Mary Cresswell / Matt Kelly (Cover) / Michael Giacon / Michael Morrissey / Michael Steven / Nick Ascroft / Piet Nieuwland / Rata Gordon / Richard Taylor / Richard von Sturmer / Robert Kempen / Rosalie Liu / Sahanika Ratnayake / Sid Khanzode / Stephanie Christie / Vaughan Rapatahana / Victor Billot / William Direen
Sprache Englisch
Geschenk von Andrew Maximilian Niss
Stichwort Experimentelle Poesie / Konkrete Poesie / Literatur / Lyrik
WEB www.briefthejournal.nz
TitelNummer
027143767 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

konvolut-saito
konvolut-saito
konvolut-saito

Saito Takako: Konvolut Takako Saito, 2012 ab

Saito Takako
Konvolut Takako Saito
o. A. (Deutschland / Frankreich): o. A., 2012 ab
(Flyer, Prospekt / PostKarte) 29,7x21 cm, 4 Teile.
Techn. Angaben Drei Flyer, gefaltet, eine Postkarte
ZusatzInformation Postkarte: Takako Saito & Freunde, Ausstellung 22.09.-10.11.2018 Galerie M+R Fricke, Berlin. Eine Einladung zu Seewerk 2012, am 08.09.2012 u.a. mit einer "Opera" mit Takako Saito und Ausstellungseröffnung mit Arbeiten u.a. von Saito. Ein Flyer des Museum für Gegenwartskunst Siegen, zur Ausstellung "You and Me" 12.11.2017-18.02.2018. Ein Flyer des musée d'art contemporain de Bordeaux, Performance Takako Saito, 07.03.2019.
Namen George Brecht / George Maciunas / Robert Filliou
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Andrew Maximilian Niss
Stichwort Alltag / Fluxus / Miniatur / Objekt / Oper / Performance / Spiel / zeitgenössische Kunst
WEB https://www.mgk-siegen.de/deu/magazin/kuenstler/takako-saito.html
TitelNummer
027141762 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

thurmann-jajes-pamflet-40
thurmann-jajes-pamflet-40
thurmann-jajes-pamflet-40

Thurmann-Jajes Anne: Het andere Behr Pamflet 40 - Artists' Books and Performance Art, 2018

Thurmann-Jajes Anne
Het andere Behr Pamflet 40 - Artists' Books and Performance Art
Amsterdam / Zürich (Niederlande / Schweiz): Boekie Woekie / Galerie & Edition Marlene Frei, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 21x14,8 cm,
Techn. Angaben geklammert, Farblaserkopie
Namen André Behr (Schirmherr) / Jan Voss (Redakteur)
Sprache Englisch
Geschenk von Peter Müller
Stichwort 1970er / Artist Book / Performance / Vortrag
TitelNummer
027137732 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Theewen Gerhard, Hrsg.: Salon No. 09, 2018

salon-9-2018
salon-9-2018
salon-9-2018

Theewen Gerhard, Hrsg.: Salon No. 09, 2018

Theewen Gerhard, Hrsg.
Salon No. 09
Köln (Deutschland): Salon Verlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin) [138] S., 21x14,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-89770-513-5
Techn. Angaben Broschur, schwarz-weiße Innenseiten, farbiger Umschlag
ZusatzInformation Salon No.09 enthält eine Sammlung von speziell für Salon gemachten Originalbeiträgen
Namen 4000 / Ariane Epars / Bernd Ackfeld / Carsten Gliese / Eva-Maria Kollischan / Franz Erhard Walther / Helmut Schweizer / Jana Gunstheimer / Josef Ramaseder / Jörn Stoya / Michel Sauer / Peter Piller (Titelfoto) / Rana Matloub / Reinhard Doubrawa / Theresa Holstege
Sprache Englisch
Stichwort 2010er / artmagazine / bildende Kunst / contemporary artists / Fotografie / Grafik / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift / Malerei / Zeichnung
WEB www.salon-verlag.de/category/salon-magazin
TitelNummer
027136730 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

muss-sterben-kopenhagen
muss-sterben-kopenhagen
muss-sterben-kopenhagen

Janitzky Stephan / Stein Sebastian, Hrsg.: muss sterben #7 - Kobenhavn, 2019

Janitzky Stephan / Stein Sebastian, Hrsg.
muss sterben #7 - Kobenhavn
München (Deutschland): muss sterben, 2019
(Zeitschrift, Magazin / Sammeltuete, Schachtel, Kassette) [24] S., 29,5x20,8 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Drahtheftung, mit zwei Stickern, drei Postkarten, ein Heft mit Drahtheftung innen
ZusatzInformation Mit Beiträgen u.a.: Die Muss-sterben-Redaktion übt Konversation, über die Ausstellung Mensch in der Revolte, Après Waste, über einen Autounfall der Rolf Dieter Brinkmann das Leben kostet, Das destitutive Bild, angereichert mit drei Spielkarten aus einer Ruinen-Katastrophen-Kulisse für einen Guckkasten von Martin Engelbrecht, Vordergründig ein Performanceshot aus dem Haus der Kunst, Rückseitig eine Miniaturbühne.
Namen Bettina Vismann / Joshua Groß / Laura Ziegler / Martin Engelbrecht / Panos Mylonas / Rolf Dieter Brinkmann / Toni Hildebrandt
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Stephan Janitzky
Stichwort Fotografie / Kunstkritik / Künstlermagazin / Performance / Poster / QR / Sterben / Sticker / Umwelt
WEB www.musssterben.org
TitelNummer
027135763 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

monteiro-konv-coisa
monteiro-konv-coisa
monteiro-konv-coisa

Monteiro de Almeida Sergio: A coisa mais importante na vida sao os sonhos, 2019

Monteiro de Almeida Sergio
A coisa mais importante na vida sao os sonhos
Curitiba (Brasilien): Selbstverlag, 2019
(Umschlag / Objekt, Multiple / Brief) 29,7x21 cm, 8 Teile.
Techn. Angaben Umschlag, beklebt und gestempelt, ein Brief mit handschriftlicher Notiz, sechs farbige Luftballons
ZusatzInformation Luftballons bedruckt mit "A coisa mais importante na vida sao os sonhos, De que cor sao seus sonhos? The most important thing in life are dreams. What color are your dreams?"
Sprache Englisch / Portugiesisch
Geschenk von Sergio Monteiro de Almeida
Stichwort Artist Stamp / Ballon / Collage / Mail Art / Rubber / Traum
WEB http://enciclopedia.itaucultural.org.br/pessoa269337/sergio-monteiro-de-almeida
TitelNummer
027132763 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

monteiro-ninguem
monteiro-ninguem
monteiro-ninguem

Monteiro de Almeida Sergio: Ninguem Disse Que O Amor É Fácile, 2004

Monteiro de Almeida Sergio
Ninguem Disse Que O Amor É Fácile
Curitiba (Brasilien): Selbstverlag, 2004
(Buch) [110] S., 8,8x13,8 cm, Auflage: 34, signiert,
Techn. Angaben Broschur, verschieden farbiges Papier, jede Seite gestempelt
ZusatzInformation Jede Seite mit rundem Stempel "Ninguem Disse Que O Amor É Fácile" (No one said Love is easy). Appropriation and interference rubber stamp on coupon book
Sprache Englisch / Portugiesisch
Geschenk von Sergio Monteiro de Almeida
Stichwort Appropriation / Artist Stamp / Coupon / Gutschein / Liebe / Mail Art
WEB http://enciclopedia.itaucultural.org.br/pessoa269337/sergio-monteiro-de-almeida
TitelNummer
027131763 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

monteiro-o-vispo
monteiro-o-vispo
monteiro-o-vispo

Monteiro de Almeida Sergio: O, 2019

Monteiro de Almeida Sergio
O
Curitiba (Brasilien): Selbstverlag, 2019
(Grafik, Einzelblatt) 29,7x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Ein Blatt, gefaltet, Rückseite gestempelt, mit handschriftlicher Notiz
ZusatzInformation Visuelles Gedicht: "O"
Sprache Englisch
Geschenk von Sergio Monteiro de Almeida
Stichwort Artist Stamp / Loch / Mail Art / Schneiden / Visual Poem / Visuelle Poesie
WEB http://enciclopedia.itaucultural.org.br/pessoa269337/sergio-monteiro-de-almeida
TitelNummer
027128763 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

monteiro-holes
monteiro-holes
monteiro-holes

Monteiro de Almeida Sergio: Holes, 2019

Monteiro de Almeida Sergio
Holes
Curitiba (Brasilien): Selbstverlag, 2019
(Grafik, Einzelblatt) 29,7x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Ein Blatt, gefaltet, Rückseite gestempelt, mit handschriftlicher Notiz
ZusatzInformation Visuelles Gedicht: The Cut Series
Sprache Englisch
Geschenk von Sergio Monteiro de Almeida
Stichwort Artist Stamp / Loch / Mail Art / Schneiden / Visual Poem / Visuelle Poesie
WEB http://enciclopedia.itaucultural.org.br/pessoa269337/sergio-monteiro-de-almeida
TitelNummer
027126763 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

zeitzoo-40
zeitzoo-40
zeitzoo-40

Nagel Albin / Kielawski Grzegorz / Stueger Rudolf / Scheibner Nikolaus, Hrsg.: zeitzoo 40 - Zeitschrift für avantgardistische Literatur und bildende Kunst, 2018

Kielawski Grzegorz / Nagel Albin / Scheibner Nikolaus / Stueger Rudolf, Hrsg.
zeitzoo 40 - Zeitschrift für avantgardistische Literatur und bildende Kunst
Wien (Österreich): Zzoo Verein für Leguminosen und Literatur, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 1726-6092
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Die Evolution geht weiter.
Namen Andrew Maximilian Niss / Christian Steinbacher / Christine Huber / Clemens Schittko / Elisabeth Wandeler-Deck / Franz Josef Czernin / Franzobel / Fritz Widhalm / Gerhard Jaschke / Gerhard Rühm / Giampaolo de Pietro / Grzegorz Kielawski / Helmuth Schönauer / Jan Marie Sessler / John M. Bennett / Karin Spielhofer / Klaus Sinowatz / Michaela Hinterleitner / Nikolaus Scheibner / Rica Fuentes Martinez / Rudolf Stueger / Sophie Reyer / Wolfgang E. Herbst / Wolfram Malte Fues
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Andrew Maximilian Niss
Stichwort Collage / Experimentelle Poesie / Fotografie / Konkrete Poesie / Lyrik / Malerei / Poesie / Schwarz-Weiß-Fotografie
Sponsoren Bundeskanzleramt Wien Sektion Kunst / Wien Kultur
WEB www.zeitzoo.at
TitelNummer
027125680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ziller-intercity1
ziller-intercity1
ziller-intercity1

Zillig Steffen, Hrsg.: InterCity Ausgabe 1 - Zeitschrift für Föderalismus und Polyamorie - Kalter Sommer 2017, 2017

Zillig Steffen, Hrsg.
InterCity Ausgabe 1 - Zeitschrift für Föderalismus und Polyamorie - Kalter Sommer 2017
Brüssel (Belgien): Conradi, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 29,5x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, persönliche Notiz bei liegend
ZusatzInformation Nach einer Idee von Annika Bender (+). Redaktion Eurogruppe, in Zusammenarbeit mit dem Institut für Moderne Kunst Nürnberg.
Das InterCity ist ein von der Eurogruppe herausgegeben und gestaltetes Künstlermagazin. Neben Essays, Interviews und Ausstellungskritiken sieht ihr Layout einen fortlaufenden Stream an Handyfotografien und Manga-Collagen vor. Die Zeitschrift folgte einem Aufruf des Kritikerpseudonyms Annika Bender nach neuen Formaten der Kritik im künstlerischen Feld. Sie erscheint unregelmäßig.
Namen Aleen Solari / Andrzej Steinbach / Dominic Osterried / Felix Thiele / Hannes Loichinger / Jonas von Lenthe / Joshua Gross / Juliane Liebert / Lukas Valtin / Marcel Bisevic / Max Prediger / Nils Reinke-Dieker / Phillip Rühr / Sebastian Stein / Sohyun Jung / Sven Lütticken
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Comic / Essay / Fotografie / Kultur / Kunstkritik / Künstlermagazin / Manga / Science Fiction / Zeichnung / Zug
Sponsoren Institution für moderne Kunst Nürnberg
WEB http://steffenzillig.de
WEB http://www.eurogruppe.be/
TitelNummer
027105680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bender-tod-kunstkritik
bender-tod-kunstkritik
bender-tod-kunstkritik

Bender Annika: Tod einer Kritikerin, 2017

Bender Annika
Tod einer Kritikerin
Berlin / Bern (Deutschland / Schweiz): Kunsthalle Bern / Sternberg Press, 2017
(Buch) 92 S., 18x12 cm, ISBN/ISSN 978-3-95679-347-9
Techn. Angaben Drahtheftung, in weißem Schutzumschlag, zweisprachiges Wendeheft
ZusatzInformation Letzter Auftritt eines Pseudonyms und die Frage, warum die Kunst den Streit braucht, wenn sie nicht vereinsamen will - wider die trügerische Harmonie diskursiver Betriebsroutinen und für einen Kampf mit offenem Visier.
Eine der geliehenen Identitäten für das Weblog "Donnerstag" war Annika Bender, ein Pseudonym, für das Dominic Osterried und Steffen Zillig gemeinsam verantwortilich zeichneten. Nach dem Ende des Blogs wurde Annika Bender von der Kunsthalle Bern eingeladen, einen Vortrag zur Kunstkritik und speziell zum Projekt einer anonymisierten Kunstkritik zu halten, so wie sie der "Donnerstag" damals praktizierte.
Der Vortrag wurde schließlich unter dem Titel "Jump! You Fuckers! - Kunstkritik als aktive Sterbehilfe" im Rahmen der Reihe "Open-Ended Issues – Eine Reihe zu Überproduktion und Ambivalenz in der zeitgenössischen Kunst" am 19. November 2015 in der Kunsthalle Bern gehalten.
Diese Publikation erscheint anlässlich der Veranstaltungsreihe OPEN-ENDED ISSUES, in der Kunsthalle Bern, 19.11.-29.11.2015.
Text von der Website und aus dem Buch.
Namen Domenic Osterried / Hannes Loichinger / Steffen Zillig / Valérie Knoll (Herausgeberin)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Ambivalenz / Donnerstag / Identität / Kritik / Kunst / Produktion / Pseudonym
Sponsoren Kultur Stadt Bern
WEB http://steffenzillig.de/
TitelNummer
027104680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ziller-alte-fotografie
ziller-alte-fotografie
ziller-alte-fotografie

Niggemann Daniel / Zillig Stefan, Hrsg.: Das gute Alte & die Fotografie, 2012

Niggemann Daniel / Zillig Stefan, Hrsg.
Das gute Alte & die Fotografie
Leipzig (Deutschland): Fotofolgen, 2012
(Heft) 48 S., 17,6x13,5 cm, Auflage: 200,
Techn. Angaben Drahtheftung, Risographie in Blau
ZusatzInformation Fotofolge Nr. 68, Das gute Alte & die Fotografie, 23.06.-01.07.2012 im D21 Kunstraum, Leipzig, als Satellit des F/Stop Festivals für Fotografie 2012.
Namen Absalom & Bardsley & Sabine Dusend / Alexander Rischer / Andrzej Steinbach / Dagmar van Wersch / Friedrich Tietjen / Jennifer Allen / Matthias Wollgast
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Ausstellung / Erinnerung / Fotografie / Geschichte / Jugend / Kultur / Nostalgie / Risographie / Vergangenheit
Sponsoren Freundeskreis der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
WEB http://www.fotofolgen.de/folge68/folge68.htm
TitelNummer
027103680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

zillig-pka-rueckzug
zillig-pka-rueckzug
zillig-pka-rueckzug

Zillig Steffen: Geordneter Rückzug, 2017

Zillig Steffen
Geordneter Rückzug
Brüssel (Belgien): Galerie Conradi, 2017
(PostKarte) [2] S., 14,8x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt, Cover farbig, Rückseite Schwarz-Weiß
ZusatzInformation Zur Ausstellung Geordneter Rückzug in der Galerie Conradi, Brüssel, 27.01.-25.02.2017. Kleine Aussteigerfantasie für die falschen Freunde der Aufklärung und großes Verschwörungskino für die Zurückgebliebenen. neue Collagen über Klassen, Kämpfe und das Ende der Öffentlichkeit.
Text von der Website.
Sprache Englisch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Comic / Gesellschaft / Kritik / Landschaft / Natur / Zeichnung
WEB http://steffenzillig.de/
WEB https://www.galerie-conradi.de/kuenstler.php?id=39
TitelNummer
027101680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

donnerstag-blog-pka
donnerstag-blog-pka
donnerstag-blog-pka

Bender Annika, Hrsg.: Yesterday I saw an exhibition..., 2013 ca

Bender Annika, Hrsg.
Yesterday I saw an exhibition...
o. A. (Deutschland): donnerstag-blog, 2013 ca
(PostKarte) [2] S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte, Rückseite gestempelt
ZusatzInformation Rückseite gestempelt mit Der Donnerstag führt als derzeit vermutlich bestes deutsches Kunstblog vor, welche Qualität hierzulande online erreicht wurde, Castor & Pollux 3/2013. Seit seiner Gründung 2010 in Düsseldorf veröffentlichte der Donnerstag kontinuierlich Texte zu Kunst und Ausstellungen im deutschsprachigen Raum. Beinahe alle Autoren, und es waren im Laufe der Jahre viele unterschiedliche, publizierten unter Pseudonym. Über die Beweggründe zu diesem Vorgehen gab die Redaktion in diversen Interviews Auskunft, etwa auf dem Weblog Artefakt. Neben den Ausstellungskritiken führt der Donnerstag verschiedene Kolumnen: Der "Lesezirkel" versammelte interessante Artikel aus dem Bereich der zeitgenössischen Kunst in Form einer kurzen Presseschau. Die "Kurzmitteilungen" waren SMS-Miniaturen von Ausstellungskritiken, beschränkt auf 160 Zeichen. Und die "Sprechblase" archivierte Stilblüten aus Katalogdeutsch und Kuratorensprech.
Text von der Website.
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Ausstellung / Blog / Comic / Internet / Kritik / Kultur / Kunst / Rezension / Szene / Witz
WEB http://steffenzillig.de/
WEB www.donnerstag-blog.com/
TitelNummer
027099680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

yesterday-paradise-ziller
yesterday-paradise-ziller
yesterday-paradise-ziller

Herda Moritz / Osterried Dominic / Zillig Steffen, Hrsg.: Yesterday Paradise, 2012

Herda Moritz / Osterried Dominic / Zillig Steffen, Hrsg.
Yesterday Paradise
Hamburg (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(PostKarte) [2] S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Zwei Postkarten
ZusatzInformation Yesterday Paradise ist eine Serie von Postkartenmotiven zur Internetkultur nach 2004. Motiv 10 und 15.
Sprache Englisch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Bild / Collage / Internet / Jugend / Kultur / Online / Postkarte
WEB www.yesterdayparadise.de
TitelNummer
027097680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Big Dada (Varney Ed): Banque du Fluxus - Five Fluxus Bucks, 2002 ca.

varney-banque-fluxus1
varney-banque-fluxus1
varney-banque-fluxus1

Big Dada (Varney Ed): Banque du Fluxus - Five Fluxus Bucks, 2002 ca.

Big Dada (Varney Ed)
Banque du Fluxus - Five Fluxus Bucks
Courtenay, BC (Kanada): Selbstverlag, 2002 ca.
(Grafik, Einzelblatt / Objekt, Multiple) [2] S., 7x15,3 cm,
Techn. Angaben Ein Blatt, beidseitig bedruckt, Vorderseite gestempelt
ZusatzInformation Banque du Fluxus, Blanko Geldschein / Banknote.
This art money is valid only after transformation by an artist. Add to, alter or transform this certificate with your creative input. Make it into ART MONEY. Then spend it, trade it, give it away, or send it with your name and adress to Banque du Fluxus, for exchange and more Fluxus Bucks.
Text vom Geldschein.
Namen Ed Varney
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Bank / Bid Dada / Dollar / Eternal Network / Fluxus / Geld / Kunstgeld / Mail Art / Note
TitelNummer
027092736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ruud-fluxusbucks
ruud-fluxusbucks
ruud-fluxusbucks

Janssen Ruud: Fluxus Bucks 50, 1990

Janssen Ruud
Fluxus Bucks 50
Tilburg (Niederlande): Selbstverlag, 1990
(Grafik, Einzelblatt / Objekt, Multiple) [2] S., 8,5x16,5 cm,
Techn. Angaben Ein Blatt, beidseitig bedruckt, Vorderseite beklebt und gestempelt
ZusatzInformation Fluxus Bucks: It's currency for you to alter / create (depending on its state when you receive it) Carry it with you a while, but one you're done with it please mail it to... Documentation & Bucks in return.
Text von dem Geldschein.
Namen Ex Posto Facto / Julie Jefferies
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er / Artist Stamp / Fluxus / Geld / International Union / IOUMA / Mail Art / Nudel / Stempel
TitelNummer
027091736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mohr-state-art
mohr-state-art
mohr-state-art

Mohr Nikolaus: State of Art, 1998

Mohr Nikolaus
State of Art
Ostrach (Deutschland): General consulate The State of Art, 1998
(Heft) [8] S., 12,8x9,5 cm, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiger Umschlag, gestempelt
ZusatzInformation Ausweis / Passport Nr. 008 (Klaus Groh). Innen gestempelt, ausgefüllt und signiert. The bearer of this passport is citizen of The State of Art.
Namen Klaus Groh
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er / Art / Artist Stamp / Ausweis / Bürger / Dada / Foto / Passport
TitelNummer
027090736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

P.-Orridge Genesis: IAC. Ed. Nr. 50 - jusqu'a la balle crystal, 1975

genesis-orridge-iac
genesis-orridge-iac
genesis-orridge-iac

P.-Orridge Genesis: IAC. Ed. Nr. 50 - jusqu'a la balle crystal, 1975

P.-Orridge Genesis
IAC. Ed. Nr. 50 - jusqu'a la balle crystal
Friedrichsfehn (Deutschland): I.A.C. edition, 1975
(Zeitschrift, Magazin) [20] S., 10,5x7,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiges Cover, beidseitig gestempelt
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er / Ball / Gestaltung / Heft / IAC / International Artist's Cooperation / Tanz / Typographie / Zine
TitelNummer
027086736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Andersen Eric: IAC. Ed. Nr. 28 - A New, 1973

andersen-iac28
andersen-iac28
andersen-iac28

Andersen Eric: IAC. Ed. Nr. 28 - A New, 1973

Andersen Eric
IAC. Ed. Nr. 28 - A New
Friedrichsfehn (Deutschland): I.A.C. edition, 1973
(Heft) [20] S., 10,5x7,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiges Cover, beidseitig gestempelt
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er / Gestaltung / IAC / International Artist's Cooperation / Quer / Typographie
TitelNummer
027085736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Sörensen William Louis: IAC. Ed. NR. 12 - project 14/14, 1970 ca.

soerensen-1414-iac
soerensen-1414-iac
soerensen-1414-iac

Sörensen William Louis: IAC. Ed. NR. 12 - project 14/14, 1970 ca.

Sörensen William Louis
IAC. Ed. NR. 12 - project 14/14
Edewecht (Deutschland): I.A.C. edition, 1970 ca.
(Zeitschrift, Magazin) [20] S., 10,5x7,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiges Cover, beidseitig gestempelt
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er / IAC / International Artist's Cooperation / Kategorie / Liste / Zahl
TitelNummer
027084736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ums-spielen-groh
ums-spielen-groh
ums-spielen-groh

Groh Klaus: Briefumschlag - Spielen Erlaubt !, 2019

Groh Klaus
Briefumschlag - Spielen Erlaubt !
Edewecht (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(Umschlag) 22,7x32,4 cm, signiert,
Techn. Angaben Briefumschlag, mehrfach gestempelt, beklebt, handschriftlich beschriftet
ZusatzInformation Mit einem Wackelbild "Es kommt so ... oder so" mit Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier.
Namen Achille Guglielmo Cavellini
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Artist Stamp / Fluxus / Künstlerstempel / Mail Art
TitelNummer
027082736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

blindsac-2014-15
blindsac-2014-15
blindsac-2014-15

Brown Ken / Hilt Christian: blindsac 09 - dec 14 / may 15 - sorry we repeat ourselves, 2014

Brown Ken / Hilt Christian
blindsac 09 - dec 14 / may 15 - sorry we repeat ourselves
München (Deutschland): browninthehouse, 2014
(Zeitschrift, Magazin) [24] S., 14,8x10,3 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
Sprache Englisch
Geschenk von Christian Hilt
Stichwort Collage / Fotografie / Grafik / Künstlermagazin / Malerei / Zeichnung
WEB http://blindsac.com/index.html
TitelNummer
027079767 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Brown Ken / Hilt Christian: blindsac 11, 2018

blindsac_11_2-front
blindsac_11_2-front
blindsac_11_2-front

Brown Ken / Hilt Christian: blindsac 11, 2018

Brown Ken / Hilt Christian
blindsac 11
München (Deutschland): browninthehouse, 2018
(Zeitschrift, Magazin) [24] S., 14,8x10,3 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation 2. verb. Auflage
Sprache Englisch
Stichwort Collage / Fotografie / Grafik / Künstlermagazin / Malerei / Zeichnung
WEB http://blindsac.com/index.html
TitelNummer
027077767 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ruw-2019-dont-eat
ruw-2019-dont-eat
ruw-2019-dont-eat

Könings Hans, Hrsg.: RUW! Issue 07 - Don't eat the yellow snow, 2019

Könings Hans, Hrsg.
RUW! Issue 07 - Don't eat the yellow snow
Berlin (Deutschland): artinflow, 2019
(Zeitschrift, Magazin) [28] S., 29x22 cm, Auflage: 50, ISBN/ISSN 978-3-942847-97-1
Techn. Angaben geklammerte Einzelblätter in Papp-Umschlag mit Titel im Orignial-Linoldruck, verschiedene Drucktechniken auf verschiedenen Papieren - teilweise original überarbeitet, verschiedene Materialien, alles Handarbeit
ZusatzInformation Die Blätter sind zum Teil Unikate - jede Ausgabe unterscheidet sich deshalb von den andern. Cover von Mathias Deutsch. Der Titel der siebten Ausgabe von RUW! 2019 DONT EAT THE YELLOW SNOW bezieht sich auf ein Lied von Frank Zappa. Die Beiträge fokussieren den Einfluss und die Wechselwirkungen der Musik auf die Bildende Kunst und thematisieren ein Musikstück der eigenen Wahl. Ausstellung: SCHAU-FENSTER, Berlin (2019)
Text von der Webseite
Namen Cécile Coiffard / Eva Schwab / Gero Neumeister / Hannah Becher / Hannah Goldstein / Hans Könings / Jakob Kirchheim / Kathrin Rank / Linn Fischer / Marian Wijnvoordje / Mathias Deutsch / Paula Muhr / Petra Lottje / Poul R. Weile / Thomas Hillig
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Collage / Grafik / Text / Zeichnung
WEB https://artitious.com/de/event/ruw-7-dont-eat-the-yellow-snow/
WEB https://dasarty.com/ruw-das-kuenstlermagazin-aus-berlin-dont-eat-the-yellow-snow/
TitelNummer
027075761 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Groh Klaus: Briefumschlag - Archivpost, 2019

groh-ums-archivpost
groh-ums-archivpost
groh-ums-archivpost

Groh Klaus: Briefumschlag - Archivpost, 2019

Groh Klaus
Briefumschlag - Archivpost
Edewecht (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(Umschlag) 17,3x25 cm,
Techn. Angaben Briefumschlag, mehrfach gestempelt, Rückseite beklebt
ZusatzInformation Rückseite mit dem Dekalog des Achille Cavellini beklebt.
Namen Achille Guglielmo Cavellini
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Artist Stamp / Fluxus / Künstlerstempel / Mail Art
TitelNummer
027073736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.