infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Foto-Copy-Strip

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

Olbrich Jürgen O.
foto-copy-strip kunst/künstler-zeit-schrift
Kassel (Deutschland): Selbstverlag, 1985
(Text) 1 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Brief mit Ausführungen zum foto-copy-strip zusammen mit den 4 Ausgaben in transparenter Hülle
Stichwort 1980er
TitelNummer
010018423 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

schmid-sixty-eight
schmid-sixty-eight
schmid-sixty-eight

Schmid Joachim: Sixty-Eight Minutes on the Sunset Strip, 2014

Schmid Joachim
Sixty-Eight Minutes on the Sunset Strip
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2014
(Buch) 80 S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Softcover, in Versandtasche
ZusatzInformation On March 26th, 2014 I set out to explore the Sunset Strip. Coming from the south, I arrived at the western end of the strip at 2:58 pm. Traffic moved very slowly past buildings, apartments, real estate opportunities, parking lots, a gasoline station, and a few palm trees. It took sixty-eight minutes of stop and go traffic before I arrived at the eastern end of the strip. The reason for slow traffic was a small fire
WEB www.lumpenfotografie.de
WEB www.schmidbooks.wordpress.com
TitelNummer
012121235 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

foto copy trip 4
foto copy trip 4
foto copy trip 4

Olbrich Jürgen O. / Stake Chuck / Tivy Sandra : Foto-Copy-Strip 4 first colour photo copy strip, 1985 ca.

Olbrich Jürgen O. / Stake Chuck / Tivy Sandra
Foto-Copy-Strip 4 first colour photo copy strip
Kassel (Deutschland): Selbstverlag, 1985 ca.
(Zeitschrift, Magazin) 9 S., 21,7x14,5 cm, Auflage: 10,
Techn. Angaben 3 kopierte, aneinandergeklebte Farbkopien die achtfach gefaltet sind, Leporello
ZusatzInformation in Zusammenarbeit mit Stake Chuck / Tivy Sandra (Calgary)
Stichwort 1980er
TitelNummer
003748423 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Andreasen-copy-construct
Andreasen-copy-construct
Andreasen-copy-construct

Andreasen Kasper, Hrsg.: copy construct, 2017

Andreasen Kasper, Hrsg.
copy construct
Mechelen (Niederlande): Cultuurcentrum Mechelen, 2017
(Heft) 64 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, unbeschnitten, beigelegt der Ausstellungsplan und handschriftliches Anschreiben
ZusatzInformation The exhibition Copy Construct departs from different artistic practices and specific works by artists that are based on reproduction or copy. The selected works are inherent to the production of printed matter or artist’s books. This implies that different artistic media such as painting, drawing, photography, video, sculpture, and graphic design can manifest themselves through graphical problematics and their meanings. Alongside the 25 works of the artists, a little less than 300 books from the KASK collection (School of Arts, Ghent) and private collections from Belgium and England are displayed in the exhibition. The exhibition architecture is designed by Kris Kimpe and Koenraad Dedobbeleer and is accompanied by a publication, designed by Joris Dockx, which includes a bibliography of the exhibited books, different contributions by the artists, an interview with a book collector, etc.
Pressetext
Namen Aglaia Konrad / Alon Levin / Anne-Mie Van Kerckhoven / Club Moral / Frans Oosterhof / Gregorio Magnani / Guy Rombouts / Henri Jacobs / Jan Kempenaers / Jan Op de Beeck / Kasper Andreasen / Koenraad Dedobbeleer / Kris Kimpe / Marc Nagtzaam / Mitja Tušek / Peter Downsbrough / Ria Pacquée / Sara MacKillop / Simon Popper / Stephanie Kiwitt / the KASK Collectionet / Vincent Geyskens / Willem Oorebeek
Sprache Englisch
Geschenk von Kasper Andreasen
Stichwort Drucksachen / Konstruktion / Kopie / Künstlerbuch / Medien
WEB www.cultuurcentrummechelen.be/tentoonstellingen/20162017/copy-construct
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
023548633 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

andreasen-copy-cat-blau
andreasen-copy-cat-blau
andreasen-copy-cat-blau

Andreasen Kasper, Hrsg.: copy construct, 2017

Andreasen Kasper, Hrsg.
copy construct
Mechelen (Niederlande): Roma Publications, 2017
(Heft) 66 S., 27,3x20 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 9789491843945
Techn. Angaben Drahtheftung, beigelegt der Ausstellungsplan und handschriftliches Anschreiben
ZusatzInformation The exhibition Copy Construct departs from different artistic practices and specific works by artists that are based on reproduction or copy. The selected works are inherent to the production of printed matter or artist’s books. This implies that different artistic media such as painting, drawing, photography, video, sculpture, and graphic design can manifest themselves through graphical problematics and their meanings. Alongside the 25 works of the artists, a little less than 300 books from the KASK collection (School of Arts, Ghent) and private collections from Belgium and England are displayed in the exhibition. The exhibition architecture is designed by Kris Kimpe and Koenraad Dedobbeleer and is accompanied by a publication, designed by Joris Dockx, which includes a bibliography of the exhibited books, different contributions by the artists, an interview with a book collector, etc.
Pressetext
Namen Aglaia Konrad / Alon Levin / Anne-Mie Van Kerckhoven / Club Moral / Frans Oosterhof / Gregorio Magnani / Guy Rombouts / Henri Jacobs / Jan Kempenaers / Jan Op de Beeck / Joris Dockx (Design) / Kasper Andreasen / Koenraad Dedobbeleer / Kris Kimpe / Marc Nagtzaam / Mitja Tušek / Peter Downsbrough / Ria Pacquée / Sara MacKillop / Simon Popper / Stephanie Kiwitt / the KASK Collectionet / Vincent Geyskens / Willem Oorebeek
Sprache Englisch
Geschenk von Kasper Andreasen
Stichwort Drucksachen / Konstruktion / Kopie / Künstlerbuch / Medien
WEB www.cultuurcentrummechelen.be/tentoonstellingen/20162017/copy-construct
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
025306633 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

darboven-fruewerk
darboven-fruewerk
darboven-fruewerk

Darboven Hanne: Das Frühwerk, 1999

Darboven Hanne
Das Frühwerk
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 1999
(Buch) 146 S., 29,5x21 cm, ISBN/ISSN 0941-7036
Techn. Angaben Softcover, fadengeheftet, mit Klappumschlag
ZusatzInformation Aus der Reihe Patrimonia 291 der Kulturstiftung der Länder, identischen Druck des Katalogs anlässlich der Ausstellung Hanna Darboven. Das Frühwerk in der Hamburger Kunsthalle von 29.10.1999-13.02.2000.
Namen Bernd V. Lewandowski (Foto) / Constance Vogelgesang (Katalog) / Elke Bippus (Katalog) / Elke Walford (Foto) / Michael Sauer (Gestaltung) / Ortrud Westheider (Ausstellung) / Sebastian Giesen (Ausstellung) / Stefan Müller (Foto) / Susanne Liebelt (Foto) / Tim Rautert (Foto)
Sprache Deutsch
Stichwort 1960er / Ausstellung / Interview / Linie / Malerei / Mathematik / Ordnung / Rechnung / Schreiben / Serie / System / Zahl / Zeichnung
TitelNummer
026012721 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

foto copy strip 1
foto copy strip 1
foto copy strip 1

Olbrich Jürgen O. / Pawson Mark: Foto-Copy-Strip 1 Todays fcs, 1976 ca.

Olbrich Jürgen O. / Pawson Mark
Foto-Copy-Strip 1 Todays fcs
Kassel (Deutschland): Selbstverlag, 1976 ca.
(Zeitschrift, Magazin) 8 S., 21x13 cm, Auflage: 20,
Techn. Angaben 3 kopierte, aneinandergeklebte Schwarz-Weiß-Fotokopien, die siebenfach gefaltet sind, Leporello
ZusatzInformation in Zusammenarbeit mit Mark Pawson/London
Stichwort 1970er
TitelNummer
003744423 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

foto copy strip 2
foto copy strip 2
foto copy strip 2

Olbrich Jürgen O.: Foto-Copy-Strip 2 von morgen ab fcs, 1985

Olbrich Jürgen O.
Foto-Copy-Strip 2 von morgen ab fcs
Kassel (Deutschland): Selbstverlag, 1985
(Zeitschrift, Magazin) 8 S., 21,5x12,8 cm, Auflage: 15, signiert,
Techn. Angaben 3 kopierte, aneinandergeklebe Schwarz-Weiß-Fotokopien die siebenfach gefaltet sind, Leporello
Stichwort 1980er
TitelNummer
003746423 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

foto copy strip 3
foto copy strip 3
foto copy strip 3

Olbrich Jürgen O. / Meade Richard: Foto-Copy-Strip 3 los angeles fcs, 1985

Meade Richard / Olbrich Jürgen O.
Foto-Copy-Strip 3 los angeles fcs
Kassel (Deutschland): Selbstverlag, 1985
(Zeitschrift, Magazin) 8 S., 21,7x13 cm, Auflage: 17, signiert,
Techn. Angaben 3 kopierte, aneinandergeklebe Schwarz-Weiß-Fotokopien, die siebenfach gefaltet sind
ZusatzInformation in Zusammenarbeit mit Meade Richard aus Los Angeles
Stichwort 1980er
TitelNummer
003747423 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Brantl Sabine / Kretschmer Hubert, Hrsg.
AAP Archiv Künstlerpublikationen / Archive Artist Publications - Haus der Kunst, Archiv Galerie 2018-2019, Archives in Residence - Vitrine 3 Künstlermagazine
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2019
(Flyer, Prospekt) [2] S., 29,7x42 cm, Auflage: 300, 2 Stück.
Techn. Angaben Techn. Angaben, Infoblatt zur Wandpräsentation und zur 3. Vitrinenausstellung mit Künstlermagazinen
ZusatzInformation Liste der Titel zur Vitrine 3, Münchner Künstlermagazine, Ausstellung in der Archiv Galerie im Haus der Kunst, ab 08.03.2019, 74 Ausgaben aus den Jahren 1959-2019.
Künstlerzeitschriften mit den Titeln
Namen Ahlborn Lale / Baumann E Walther / Bense Max / Best Christoph / Binder Ulrich / Braun Franz / Carrión Ulises / Chabert Jacques-Elie / deAk Edith / Diller Wolfgang L. / Dittmeyr Moritz / EggerChristian / Ess B. / Fabian Aaron / Fabricius Jesper / Feldmann Hans-Peter / Frick Annette / Gaenssler Katharina / García Dora / Gillick Liam / Haas Florian / Hacker Dieter / Haeuser Christine / Hein Wilhelm / Hermann Hans / Hesse Fabian / Hirte Benni / Hoffmann Justin / Huf Paul / Häcker Carolin / Janitzky Stephan / Johnson Phyllis / Jorgensen Ase Eg / Klassen Norbert / Klos Susy / Klos Yvonne / Knorr Peter / Krabbe Peter / Kretschmer Hubert / Kuhlmann Florian / Königs Hans / Laurer Berengar / Laurer Jutta / Letzel Tassilo / MayerChristian / Mayer Hansjörg / Meierott Hans / Meinecke Thomas / Melián Michaela / Menne Katrin / Mettler Yves / Miller John / Morschel Jürgen / Muzo (Masson Jean-Philippe) / Nannucci Maurizio / Olbrich Jürgen O. / Ottenhausen Wolfhard / Palazzolo Franco Roma / Panayiotou Yota / Parak Gisela / Paulot Bruno / Paul Sochacki / Pawson Mark / Pfoestl Sandra / Placid (Duval Jean-François) / Plaza Lazo Maria Inés / Prausse Yogi / Probst Olaf / Pusch Lukas / Radke Hungry / Rahn Ayumi / Rasmussen Jesper / Resch Rainer / Riechers Achim / Ried Michael / Rieve Patrick / Robinson Walter / Rot Diter (Roth Dieter) / Römer Stefan / Sarafov Nicolai / Schemmel Annette / Schlick Jörg / Schmidl Martin / Schulze Max / Schweinebraden Jürgen / Sefzig Fabian / Seltzer Andreas / Sherry J.M. / Snopkiewicz Tomasz / Springer Bernhard / Staeck Klaus / Stargala Philipp / Steidl Gerhard / Stein Sebastian / Storms Walter / Theewen Gerhard / TOMAK (Grafeneder Thomas) / Tothova Magda / van Barneveld Aart / Vogel Ami / von Graevenitz Gerhard / von Ostrowski Jonas / Wallraff Günter / Wanner Franz / Warhol Andy / Weismann Ruth / Werkner Turi / Willing Jürgen / Wolff Alexander / Zelianaio Yiannis / Ziegler Laura / Zottl Kerstin
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / 2000er / Achse Kassel-Bern / Archiv / Art-Rite / Arts of the Working Class / Aspen – The Magazine in a Box / augenblick / B.L.A.D. / Bastel-Novelle / Der Antist / Der Kampfauftrag / Der Kunstabwart / Der Neger / Die Kakausener Gemeine / Die Null / finger / Foto-Copy-Strip / Fragmente / Gang Time / HYPE / Igitte / image / Interview / InterViews / Jenseits der Trampelpfade / Just Another Asshole / Killt / Kunst Jornal / Künstlermagazin / Künstlerpublikation / Künstlerzeitschrift / L.LA.C. / Master Flame / McLoop Magazine / Mode & Verzweiflung / muss sterben / mèla / NESYO / Normal / nota / OWK / Peep-Hole Sheet / Pirol / Pist Protta / Placid et Muzo / Plastic Indianer / Privatsammlung / Richas Digest / RUW! / Salon / Sammlung / schnittpunkte / Schrottland / schwarzweiss / Shvantz! / so-VIELE.de / SohoNews Weekly / Sonne Busen Hammer / Staeckbrief / Straw Dogs / tangente-report / TANGO / terrain vague / The Heft / the stampa newspaper / toi et moi pour toujours / unendlich unwahrscheinlich / Volksfoto / Zeitschrift / Zug
WEB https://hausderkunst.de/ausstellungen/archiv-galerie-2018-19-archives-in-residence-aap-archiv-kuenstlerpublikationen-archive-artist-publications
TitelNummer
026756K87 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

olbrich-goethe-institut-paris-1983
olbrich-goethe-institut-paris-1983
olbrich-goethe-institut-paris-1983

Olbrich Jürgen O.: Galerie dans l'exposition - Exposition dans la galerie - Deux travaux de Jürgen O. Olbrich - galerie de table - Copy-art, 1983

Olbrich Jürgen O.
Galerie dans l'exposition - Exposition dans la galerie - Deux travaux de Jürgen O. Olbrich - galerie de table - Copy-art
Paris (Frankreich): Goethe-Institut, 1983
(Flyer, Prospekt) 1 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß Fotokopie
ZusatzInformation Präsentation der Tischgalerie und spontaner Copy-Art 06.-13.01.1983 bzw. bis 20.01.1983
Sprache Französisch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Copy-art
TitelNummer
025497703 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ruscha-then-and-now
ruscha-then-and-now
ruscha-then-and-now

Ruscha Ed: Then & Now - Hollywood Boulevard 1973-2004, 2005

Ruscha Ed
Then & Now - Hollywood Boulevard 1973-2004
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2005
(Buch) 152 S., 44,7x32,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86521105-7
Techn. Angaben Hardcover, Leineneinband im Schuber,
ZusatzInformation One of the most well-known of Ruscha's books from his early period is Every Building on The Sunset Strip, showing a famous stretch of real estate along Sunset Boulevard in Los Angeles, published in 1966. In July, 1973 he followed the same procedure while documenting Hollywood Boulevard.
Loading a continuous strip of 33 feet of Ilford FP-4 black & white 35mm film into his motor-drive Nikon F2 and then mounting it on a tripod in the bed of a pickup truck, he drove back and forth across the 12 miles of the street shooting, frame-by-frame, both the north and south sides of its entire length. The negatives were developed, contact sheets were made, and the materials were placed in storage.
Thirty years later, in 2003, a digital record of Hollywood Boulevard was created and it served as a reference guide for the traditional film/still documentary of 2004. For this shoot, the same type of camera equipment was used to re-photograph the street on 35mm color-negative film.
The resulting material of both shoots — 4500 black & white and 13,000 color images — have been scanned and digitally composed into four panoramics of the complete 12 miles. In THEN & NOW, the original 1973 North side view is shown along the top of the page and juxtaposed with its 2004 version underneath. Along the bottom of the page, you find the original 1973 South side view shown upside down, also juxtaposed with its 2004 version. The panoramics face each other and they are aligned.
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
011975024 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

vries-wit-white
vries-wit-white
vries-wit-white

De Vries Herman: wit white, 2012

De Vries Herman
wit white
Brest (Frankreich): Zédélé éditions, 2012
(Buch) 352 S., 21x15 cm, ISBN/ISSN 978-2-915859-41-6
Techn. Angaben Broschur mit Banderole, eingelegt ein Informationsblatt
ZusatzInformation Originalausgabe erschienen bei Artists Press, Bern, 1980.
This book is the third and final version of the first artist’s book published in 1960 by herman de vries, who is currently the author of more than one hundred publications.
The story of this book dates back to 1960. Closely associated with the Zero Group, but also drawn to the buddhist concept of emptiness, herman de vries had just produced a series of white monochromes when he self-published a twenty-page booklet in Arnhem. It had no title, its cover was blank and its pages were unprinted. It contained nothing but a short final poem celebrating, in four languages, the superabundance of white: “wit is overdaad”. In 1962, this manifesto appeared in another version, now entitled wit: two hundred blank pages, four white collages by the artist and an introduction, itself completely blank, by the poet J. C. van Schagen, published in arnhem in only five copies by M. J. Israel. It was followed in 1967 by a second “revised” edition, wit weiss: two hundred and fifty blank pages, pocket-sized, in five hundred copies, published by Hansjörg Mayer in Stuttgart. The only printed elements were the artist’s name, the title and the publisher’s name on the cover, the word “introduction” and the name of its author on the very first page and a colophon on the final page. In 1980 the Artists Press in Berne published the “third revised edition”, in a larger format and with more pages. The original title wit was translated into english and japanese and into sanskrit with a word that means “white” in the sense of bright, pure, immaculate. The title itself does not appear on the book, which remains completely blank. It is printed with the paratext on a broad strip of paper in the form of a detachable publicity strip. The inside flap contains a brief statement initially dating back to the 1962 edition, stating that this book incorporates all aspects of reality. Of the five thousand copies advertised, only a hundred were published. It is this last edition, the most radical, which is republished here, the only addition being the french translation of the statement.
On 1 april 2012, herman de vries wrote of his book, insisting on the importance of the final comma:

white is white
0 = 0
no name
no idea
not even emptiness,

Text von der Webseite
TitelNummer
012052000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

buzzati-orphi-und-eura
buzzati-orphi-und-eura
buzzati-orphi-und-eura

Buzzati Dino / Federmann Reinhard: Orphi und Eura, 1970

Buzzati Dino / Federmann Reinhard
Orphi und Eura
Berlin / Frankfurt am Main (Deutschland): Propyläen, 1970
(Buch) 228 S., 24,5x16,5 cm,
Techn. Angaben Klappbroschur,
ZusatzInformation Dino Buzzati schuf die kühnste Neufassung des antiken Mythos von Orpheus und Eurydike, indem er die Geschichte des Sängers in einer Art Comic Strip erzählte und zeichnete, und so dem Comic Strip den Weg in die Welt der anerkannten Literatur eröffnete.
Der Stern, Klappentext
Geschenk von Richard Burkart
Stichwort 1960er / 1970er / Comic / Eurydike / Graphic Novel / Mythologie / Orpheus
TitelNummer
016369587 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ried-ruesselschwcomic18
ried-ruesselschwcomic18
ried-ruesselschwcomic18

Ried Michael: Rüsselschwein Comic-Strip, 2018

Ried Michael
Rüsselschwein Comic-Strip
München (Deutschland): Panik Verlag, 2018
(Zine) [28] S., 21x15 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Der siebte Comic-Bank. Alles dreht sich um die Gemeinde Haidhausen. Zine erscheint seit 1980 regelmäßig in Haidhausen unter verschiedenen Titeln.
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Akt / Comic / Comic-Strip / Design / Gestalten / Haidhausen / Stadtviertel / Zeichnen / Zine
TitelNummer
026659720 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

lorch-grossformat-marina-abramovic
lorch-grossformat-marina-abramovic
lorch-grossformat-marina-abramovic

Lorch Catrin: 1999 verharrte Marina Abramovic sechs Stunden lang nackt in dieser Pose. Hunderte sahen zu. Dennoch gab es kein einziges Foto. Bis jetzt. Das Bild einer Provokation, 2018

Lorch Catrin
1999 verharrte Marina Abramovic sechs Stunden lang nackt in dieser Pose. Hunderte sahen zu. Dennoch gab es kein einziges Foto. Bis jetzt. Das Bild einer Provokation
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2018
(Presse, Artikel) 2 S., 57,2x39,6 cm,
Techn. Angaben Zeitungsartikel in der SZ vom vom 11./12.08.2018 im Ressort Grossformat, Seite 22
ZusatzInformation Erschienen in der Wochenendeausgabe der Süddeutschen Zeitung.
Dieses Bild ist eine Zumutung für den Betrachter, aber es ist auch ein kunsthistorischer Glücksfall. Es stammt aus der Zeit, als noch nicht jeder ein Smartphone in der Tasche hatte, eine Ära, die einem manchmal so fern erscheint wie die Epoche vor der Erfindung der Schrift. Zum Beispiel, wenn man erfährt, dass von einem Auftritt von Marina Abramović, heute weltweit eine der bekanntesten Künstlerinnen, keine einzige Aufnahme existiert, obwohl an jenem Abend im Jahr 1999 wohl Hunderte Besucher durch die Hallen der Berliner Kunst-Werke streiften. Es war einer dieser Momente, in denen sich in der Kunst vieles entscheidet, und er war so schwer auszuhalten für die Künstlerin wie verstörend für die Zuschauer: Mehr als sechs Stunden verbrachte Abramović in vielen Metern Höhe an einer Wand, die Füße auf schmalen Stützen, das Gesäß auf einem Fahrradsattel.
Es blieb für die Künstlerin ein verlorener Moment. Kein einziges Foto, so schien es viele Jahre lang, dokumentierte ihre Performance mit dem Titel „Im Stand an der Wand“. „Klaus Biesenbach, der Kurator, war so wahnsinnig beschäftigt mit der Vorbereitung. Offensichtlich hatte niemand daran gedacht, einen professionellen Fotografen zu bestellen“, erinnerte sich Abramović im Frühjahr in einem Interview mit der SZ anlässlich der Eröffnung ihrer Werkschau „The Cleaner“ in der Bundeskunsthalle. „Es war so unendlich anstrengend und schmerzhaft, und ich stand hinterher da und hatte nichts.“ Eine Passage des Gesprächs klang wie eine Suchanzeige: „Noch immer bin ich sehr verwundert, warum mich damals niemand fotografiert hat, sechs Stunden Auftritt, kein einziges Bild. Ich suche seit Jahren verzweifelt nach einer Aufnahme, es gibt keine.“
Doch, sagte ein SZ-Leser, der nach der Veröffentlichung anrief. Otto Bennewitz hatte im Winter ein Foto in der Berliner Galerie Michael Schulz gesehen. Aufgenommen hat es die Künstlerin Angelika Platen. Die Fotografin ist berühmt für ihre Porträts, vor allem von Künstlern. Zurzeit widmet ihr die Berlinische Galerie eine Ausstellung (bis 7. Oktober). Dort wird auch dieses Foto gezeigt, das die Schonungslosigkeit der Performance deutlich darstellt.
Dass sie mit ihrer Kamera das einzige Zeugnis dieses Abends gemacht habe, war Platen nicht bewusst. Sie sagt, sie sei damals vor allem von Abramovićs Bewegungslosigkeit fasziniert gewesen. Erst auf den Kontaktabzügen, die sie jetzt in ihrem Archiv wiederfand, ist zu erkennen, wie Abramović verschiedene Posen einnimmt, mal die Arme weit ausbreitet, sie sinken lässt und wieder anhebt.
Nachdem Platen ihre Aufnahmen an das Studio von Abramović in New York geschickt hatte, wünschte sich die Performerin ein Gespräch, vor allem um sich zu bedanken: „Ich bin so glücklich, dass es die Aufnahmen gibt.“ Bringen sie Erinnerungen an diesen Abend zurück? „Durchaus“, sagt sie, „aber ich hatte natürlich eine andere Perspektive als alle, die zu mir aufschauten. Ich blickte hinunter.“
Text aus dem Artikel
Namen Angelika Platen (Fotografie) / Klaus Biesenbach (Kurator) / Marina Abramovic
Sprache Deutsch
Stichwort 1990er / 2010er / Akt / Aktion / Body Art / Dokumentation / Fotografie / Fund / Kunstgeschichte / Kunstwerke Berlin / KW Berlin / nackt / Performance / Schwarzweiß-Fotografie
WEB https://www.sueddeutsche.de/kultur/grossformat-gegen-die-wand-1.4088619
TitelNummer
025836711 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung


Klotz Martin / Rudin Angelika / Stirnemann M. Vänci, Hrsg.
Copy Art, 50 Jahre Xerografie, Fotokopie in der Kunst
Zürich (Schweiz): Copy-Left, 1988
(Buch) 24,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Katalog einer Ausstellung im Astoria, New York, mit farbigen Abbildungen und Künstlerstatements
Stichwort 1980er
TitelNummer
002279000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Stirnemann Manfred, u. a.
Copy-Left, Nummer 3, por nog ra phy
Zürich (Schweiz): Copy-Left, 1981
(Zeitschrift, Magazin) 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Umschlag: mehrfarbige Originalarbeiten, lose Blätter in Mappe
Stichwort 1980er
TitelNummer
004793030 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

loud and quiet 45
loud and quiet 45
loud and quiet 45

Stubbs Stuart, Hrsg.: Loud and Quiet Issue 45 - The Germans are coming, 2013

Stubbs Stuart, Hrsg.
Loud and Quiet Issue 45 - The Germans are coming
London (Großbritannien): Selbstverlag, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 37,3x29 cm, ISBN/ISSN 2049-9892
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Loud And Quiet is an independent, monthly music publication, printed the old fashioned way, physically and on news print, in London, England.
You can pick up a copy of our current issue from any of our stockists around the whole of the UK. It’s free! And if you can’t find it, we can post you copy wherever you are in the world.
Text von der Webseite
TitelNummer
009723316 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

von zu 01
von zu 01
von zu 01

Lis Alexander, Hrsg.: von zu 01 copy paste edition, 2012

Lis Alexander, Hrsg.
von zu 01 copy paste edition
Kiel (Deutschland): Muthesius Kunsthochschule, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 30 unpag. S., 29,5x19,5 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Drahtheftung. Umschlag aus gefaltetem Plakat
ZusatzInformation The following issue is a creative experiment on the topic "copy and paste" and was created in a five day long interdisciplinary workshop with Alexander Lis. You'll see the work of 15 students of the Muthesius Kunsthochschule in Kiel, Germany.
Text von der Webseite
Namen Alexander Lis / Amelie Kiefer / Benedikt Schipper / Carina Hoffmann / Hans Illiger / Jian Haake / Julia Michaelsen / Juliane Hohlbaum / Kristin Fichtner / Lisa Kolbe / Marina Veselova / Marta Malczewska / Sophia Ewig / Uwe Steffen / Vivien Manning
WEB www.von-zu.com
TitelNummer
010181344 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Dunphy Niamh, Hrsg.
Paper Visual Art Journal: Cork
Dublin (Großbritannien): Paper Visual Art Journal, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 56 S., 21,5x16,5 cm, ISBN/ISSN 978-0-9573350-1-1
ZusatzInformation During a two-week residency at the Guesthouse in Cork in August 2011, we created Paper’s first hard-copy edition. We have since published four city-specific hard copy editions to date, focusing on Limerick, Cork, and Dublin. The Dublin edition was launched in June, 2013 at the Joinery, Stoneybatter, Dublin 7.
Text von der Webseite
WEB www.papervisualart.com
TitelNummer
011586413 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

olbrich-collective-copy-10-12-81
olbrich-collective-copy-10-12-81
olbrich-collective-copy-10-12-81

Olbrich Jürgen O.: Collective Copy (10+11+12/81), 1981

Olbrich Jürgen O.
Collective Copy (10+11+12/81)
Kassel (Deutschland): Selbstverlag, 1981
(Buch) 29,7x21 cm, Auflage: 10,
Techn. Angaben Broschur, transparente fotokopierte Folie auf Cover geklammert. Alle Schwarz-Weiß-Kopien rückseitig gestempelt und datiert
ZusatzInformation Nur 10 ausgewählte Personen haben diese Kopien erhalten. Jeder Empfänger bekommt nur einmal eine Ausgabe. In jeder Stadt gibt es jeweils nur eine Ausgabe. Ein Heft bleibt in Kassel
Namen Bernhard Wittenbrink / F. Rahmann / G. Donder-Langer / G. Georgsdorf / Guy Bleus / Harry de Kron / Jean Brown / P. Legautriere / S.J. Schmidt / W. Wiesemes
Sprache Englisch
Stichwort 1980er / Abfall / Copy Art / Fotokopie / Mail Art / Netzwerk
TitelNummer
014613525 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Mark-Killian-CopyPaste
Mark-Killian-CopyPaste
Mark-Killian-CopyPaste

Killian Mark: COPY PASTE & DELETE, 2016

Killian Mark
COPY PASTE & DELETE
München (Deutschland): Selbstverlag, 2016
(Heft) 28 unpag. S., 20,7x14,7 cm, Auflage: 100, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung, drei Siebdrucke auf PVC eingelegt,
ZusatzInformation Im Künstlerbuch „COPY PASTE & DELETE“ werden Thematiken des frühen 20. Jahrhunderts und der griechisch-römischen Antike innerhalb Europas behandelt. Mark Killian kommuniziert den Prozess der Archivierung, Zerstörung und Entstehung durch Mensch und Natur auf einer narrativen und visuellen Ebene. Es befinden sich drei Siebdrucke im Buch
Geschenk von Mark Killian
Stichwort Geschichte / Malerei / Siebdruck
TitelNummer
016708609 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schmid Joachim: Two Hundred Alternative Facts about Mr T - Collected by Joachim Schmid, 2017

schmid-facts-about-mr-t
schmid-facts-about-mr-t
schmid-facts-about-mr-t

Schmid Joachim: Two Hundred Alternative Facts about Mr T - Collected by Joachim Schmid, 2017

Schmid Joachim
Two Hundred Alternative Facts about Mr T - Collected by Joachim Schmid
Berlin (Deutschland): www.lumpenfotografie.de, 2017
(Heft) [20] S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 250, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation The title says it all, two hundred little known alternative facts. Count them. They are painstakingly researched and they are true. The full truth about Mr T, all you need to know in this time of fake news and demagogy. This is a great brochure. It’s true. It’s one of the best brochures ever. This very special brochure is only available as long as Mr T is in office.
It's sold at the fantastic price of just € 3 per copy. And things get better: There is a special unlimited quantity discount – just € 25 for a bundle of 10 copies. Get them for your friends.
The day he resigns or gets impeached or assassinated or is replaced by another president, the remaining stock will be sent to hell. Until then a free copy of this great brochure will be included in every book order. And that is a fact.
Text von der Website.
Namen Donald Trump / Lawrence Tureaud
Sprache Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort A-Team / Alternative Fakten / Fake News / Fakten / Lüge / Politik / Serie / Text / USA / Wahrheit
WEB http://schmidshop.blogspot.de/p/books.html
WEB http://www.lumpenfotografie.de/2017/02/08/two-hundred-alternative-facts-about-mr-t/
TitelNummer
026009689 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Andreasen-copy-construct-pk
Andreasen-copy-construct-pk
Andreasen-copy-construct-pk

Andreasen Kasper, Hrsg.: copy construct, 2017

Andreasen Kasper, Hrsg.
copy construct
Mechelen (Niederlande): Cultuurcentrum Mechelen, 2017
(PostKarte) 2 S., 14,8x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 25.03.-04.06.2017 im Cultuurcentrum Mechelen in Zusammenarbeit mit der Hogeschool Gent / KASK (School of Arts)
Sprache Englisch
Geschenk von Kasper Andreasen
Stichwort Drucksachen / Konstruktion / Kopie / Künstlerbuch / Medien
WEB www.cultuurcentrummechelen.be/tentoonstellingen/20162017/copy-construct
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
023549633 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Degiorgis Nicolò / Gamper Sabine, Hrsg.: Chapter 2 - The Conflict of Images, 2015

degiorgis-chapter-2-the-conflict-of-images
degiorgis-chapter-2-the-conflict-of-images
degiorgis-chapter-2-the-conflict-of-images

Degiorgis Nicolò / Gamper Sabine, Hrsg.: Chapter 2 - The Conflict of Images, 2015

Degiorgis Nicolò / Gamper Sabine, Hrsg.
Chapter 2 - The Conflict of Images
Bozen (Italien): foto forum / Rorhof, 2015
(Buch) 294 S., 24,1x16,3 cm, ISBN/ISSN 978-88-909817-7-7
Techn. Angaben Fadenheftung mit offenem Rücken und durchsichtigem Schutzumschlag
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im foto-forum Bozen, 01.12.2015-30.01.2016, kuratiert von Nicolo Degiorgis und Sabine Gamper.
Wie der Titel bereits andeutet, möchte diese Ausstellung nicht nur verschiedene Ansätze und Praktiken einer Dokumentarfotografie präsentieren, die sich mit dem Krieg befasst, sondern auch über den Konflikt nachdenken, der mit der Produktion von Bildern insbesondere dort verbunden ist, wo es um die Darstellung von Leiden und Schmerzen geht.
Text von der Webseite
Namen Andrea Cortellessa (Essay) / Fabio Devero (Essay) / Giorgio Di Noto / Monica Haller / Raphaël Dallaporta / Sara Dolfi Agostini (Essay)
Sprache Deutsch / Englisch / Italienisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Dokumentarfotografie / Fotografie / Konflikt / Krieg / Politik
Sponsoren Autonome Provinz Bozen Südtirol / Longo / Stadt Bozen
WEB http://foto-forum.it/?p=2080
WEB http://www.rorhof.com/books/chapter-2-the-conflict-of-images
TitelNummer
025055689 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

gallego-un-lundi-un-collabo
gallego-un-lundi-un-collabo
gallego-un-lundi-un-collabo

Gallego Antonio: "Un lundi", "Un collaborateur" & "Unarbre" - Postkarten, 1996

Gallego Antonio
"Un lundi", "Un collaborateur" & "Unarbre" - Postkarten
Paris (Frankreich): Fondation Electricité de France, Espace Electra, 1996
(PostKarte) 10x15 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Drei Postkarten.
ZusatzInformation Vermutlich anlässlich der Ausstellung "Monuments et modernité. A Paris: art, espace public et enjeux de mémoire, 1891-1996", Fondation Electricité de France, Espace Electra, 30.05.-21.07.1996.
Namen Daniel Guyonnet (Foto) / Martin Wolf (Foto) / Thierry Lefebure (Foto)
Sprache Französisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Fotografie / Literatur / Plakat / Stadtraum / öffentlicher Raum
TitelNummer
025077689 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Chiarlone Debenedetti Bruno: Mail Art, 2019

chiarlone_2019
chiarlone_2019
chiarlone_2019

Chiarlone Debenedetti Bruno: Mail Art, 2019

Chiarlone Debenedetti Bruno
Mail Art
Cairo Montenotte (Italien): Selbstverlag, 2019
(Brief / Grafik, Einzelblatt / Umschlag / Stamp, Briefmarke) 16x24 cm, signiert, 6 Teile.
Techn. Angaben Briefumschlag, beschrieben, beklebt mit einem ausgerissenen u. bemalten Ausdruck eines Telefonbucheintrags, gestempelt. Handschriftlich vermerktes Datum. Farbige Inkjetdrucke A4.
ZusatzInformation Blatt mit ausgerissenen und mit Kugelschreiber/Marker bemalten Inkjetdrucken, aufgeklebt, Hintergrund farbig bemalt, signiert. Mit Kugelschreiber beschriftetes Foto von Katalog Piero Manzoni. Foto von Performance, Foto von Hand, die Briefumschlag hält, vor Briefkasten. Dokumentation über Ausstellung Arte Postale è Poesia (Mail Art is Poetry), 1981. Fotos Palazzo Scarampi, Cairo Mentenotte, August 2018
Namen Piero Manzoni
Sprache Italienisch
Geschenk von Bruno Chiarlone Debenedetti
Stichwort 1980er / Artist Stamps / Grafik / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Malerei
TitelNummer
026609740 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mueller-fda-50-3-b-1985
mueller-fda-50-3-b-1985
mueller-fda-50-3-b-1985

Blumenschein Tabea / Kruse Käthe / Müller Wolfgang / Utermöhlen Wolfgang: Foto-Dokumentar-Archiv (FDA) Ser. 50 Nr. 3 Grup. b., 1985

Blumenschein Tabea / Kruse Käthe / Müller Wolfgang / Utermöhlen Wolfgang
Foto-Dokumentar-Archiv (FDA) Ser. 50 Nr. 3 Grup. b.
Berlin (Deutschland): Die tödliche Doris, 1985
(Grafik, Einzelblatt) 1 S., 42x29,7 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben gelber Karton mit aufgeklebtem Schwarz-Weiß-Foto (evtl. Käthe Kruse) und einem schreibmaschinengeschriebenen Textblatt, Ergänzungen mit Bleistift, sig. von Müller
ZusatzInformation ... Ebenso widmete sie (Die Tödliche Doris) dem Bilder-Müll anonymer Berliner Bürger Aufmerksamkeit und organisierte ihn im sogenannten Foto-Dokumentar-Archiv. Wichtiger Baustein des Archivs sind zerrissene Passfotos, die neben den "Fotomaton"-Bildautomaten in Berliner U-Bahnhöfen gefunden wurden. Doris säuberte diese Bildreste, fügte sie wieder zusammen und legte sie mit einem Kommentar im Archiv ab. ...
Aus Die Welt vom 26.08.2000
Erhalten anläßlich einer Ausstellung im 2. Stock des Verlages Kretschmer & Großmann, ab 21.06.1986 in der Sandbergstraße 53 in Darmstadt
Namen Die Tödliche Doris
Geschenk von Wolfgang Müller
Stichwort 1980er / Dokumentation / Künstlerarchiv / Musik / Sammlung / Schwarz-Weiß-Fotografie / Unikat
TitelNummer
023277K11 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Eberle Urs / Knop Birgit / Schmitz P.
Dia-Strip
St. Gallen (Schweiz): Titten & Fritten , 1980 ca.
(Objekt, Multiple)
Techn. Angaben Kleiner Plastik-Fernseher zum Durchschaen, mit 10 Dia-Bildchen, Plastiskop
Stichwort 1980er
TitelNummer
001018010 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

gerz-la-chasse
gerz-la-chasse
gerz-la-chasse

Gerz Jochen: La Chasse / The Strip, 1986

Gerz Jochen
La Chasse / The Strip
München (Deutschland): Kunstraum München, 1986
(Buch) 25,8x18 cm, Auflage: 1200, 2 Stück. ISBN/ISSN 3-923874-53-7
Techn. Angaben Fadenheftung. Mit eingelegtem Faltblatt und eingeklebter Spiegelfolie. Mit einem Text von Christine Tacke
Namen Christine Tacke
Stichwort 1980er
TitelNummer
001333130 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Ed Ruscha Reading Bregenz 2012
Ed Ruscha Reading Bregenz 2012
Ed Ruscha Reading Bregenz 2012

Sagmeister Rudolf: Reading Ed Ruscha - KUB 2012.03, 2012

Sagmeister Rudolf
Reading Ed Ruscha - KUB 2012.03
Bregenz (Österreich): Kunsthaus Bregenz, 2012
(PDF-Datei) 28 S., 21x14 cm,
Techn. Angaben Einladungsheft des Kunsthauses, PDF-Datei
ZusatzInformation Ed Ruscha (geboren 1937), dessen Werk sich immer wieder gängigen Kategorisierungen entzieht, zählt zu den bedeutendsten Künstlern seiner Generation. Während er zu Beginn seiner Karriere der Pop Art und später der Konzeptkunst zugerechnet wurde, lässt sich heute im Rückblick feststellen, dass es eben auch eine Qualität seiner Arbeit ist, sich nie auf eine bestimmte Stilrichtung oder ein Medium festzulegen. So werden von ihm beispielsweise Künstlerbücher, Zeichnungen, Drucke, Fotografien sowie Malerei gleichberechtigt nebeneinander verwendet, und mitunter nutzte er so unkonventionelle Materialien wie Schießpulver, Fruchtsaft, Kaffee oder Sirup, um damit seine Zeichnungen und Drucke anzufertigen.
Bei aller Divergenz der Stile und Mittel gibt es aber auch Konstanten im Werk von Ed Ruscha. Hierzu zählt die Verwendung von Schrift – sei es in Form von Druckmedien oder gemalt auf der Leinwand –, die sich von Beginn seiner Karriere an bis heute wie ein roter Faden prominent durch sein Œuvre zieht. Parallel zu seinem Kunststudium in Los Angeles hat Ed Ruscha als Schildermaler und für Werbeagenturen gearbeitet, für die er unter anderem Layoutmethoden und Drucktechniken studierte, die ihm später bei seinen eigenen frühen Publikationen nützlich wurden. Schon Anfang der 1960er Jahre entstanden seine heute legendären Künstlerbücher, in denen er beispielsweise Fotos der Tankstellen auf der Strecke von seinem Wohnort Los Angeles nach Oklahoma – wo seine Familie lebte – zeigt (Twentysix Gasoline Stations, 1963) oder alle Häuser des Sunset Boulevard vereint (Every Building on the Sunset Strip, 1965).
Von der Webseite
Namen Ed Ruscha
WEB www.kunsthaus-bregenz.at/ed_ruscha/Einladung_Heft.pdf
TitelNummer
009128000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

slanted-17
slanted-17
slanted-17

Harmsen Lars / Weiß Uli, Hrsg.: Slanted #17 Cartoon / Comic, 2012

Harmsen Lars / Weiß Uli, Hrsg.
Slanted #17 Cartoon / Comic
Karlsruhe (Deutschland): Magma Brand Design, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 164 S., 32x24 cm, ISBN/ISSN 1867-6510
Techn. Angaben Klappbroschur, verschiedene Papiere
ZusatzInformation Comics bestehen aus einer Folge von Bildern (Strip), die eine Geschichte erzählen. Bei Cartoons wird die erzählerische Pointe zu einem Bild verdichtet. Die Ausgabe Slanted #17 – Cartoon / Comic ist von vorne bis hinten diesen Erzählformen und ihren typografischen Eigenheiten verfallen.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.slanted.de
TitelNummer
011143393 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ruscha-some-apartments
ruscha-some-apartments
ruscha-some-apartments

Heckert Virginia: Ed Ruscha and Some Los Angeles Apartments, 2013

Heckert Virginia
Ed Ruscha and Some Los Angeles Apartments
Los Angeles, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): The J. Paul Getty Museum, 2013
(Buch) 100 S., 26x20,5 cm, ISBN/ISSN 978-1-60606-138-1
Techn. Angaben Softcover
ZusatzInformation Los Angeles–based contemporary artist Ed Ruscha is celebrated for his paintings, drawings, prints, and artist’s books, receiving widespread critical acclaim for more than half a century. Capturing the quintessential Los Angeles experience with its balance of the banal and the beautiful, his photobooks of the 1960s—such as Twentysix Gasoline Stations, Every Building on the Sunset Strip, Some Los Angeles Apartments, and Thirtyfour Parking Lots—are known for their deadpan cataloguing of the city’s functional architecture.
Text von der Webseite
Namen Ed Ruscha
Stichwort Fotografie / Künstlerbuch / Malerei
TitelNummer
011942429 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pettibon-homo-americanus-salzburg
pettibon-homo-americanus-salzburg
pettibon-homo-americanus-salzburg

Loock Ulrich / Teufel Tina, Hrsg.: Raymond Pettibon - Homo Americanus, 2016

Loock Ulrich / Teufel Tina, Hrsg.
Raymond Pettibon - Homo Americanus
Salzburg (Österreich): Museum der Moderne Salzburg, 2016
(PostKarte) 2 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Aussstellung: 19.11.2016-12.02.2017.
... Pettibons Werk hat seinen Ursprung im Comic Strip, einem arbeitsteilig und standardisiert hergestellten Massenmedium. Der technologisch aufgerüsteten Produktion und Verbreitung von ideologischen Erzählungen begegnet er mit der Individualität seiner Handschrift. ...
... omo Americanus konzentriert sich auf zwei Phasen in Pettibons Werk, die mit kritischen Perioden der amerikanischen Geschichte übereinstimmen: dem Aufstieg der Vereinigten Staaten zur alleinigen Supermacht in den 1980er-Jahren und dem Bruch ihrer Vormachtstellung in der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts. ...
Text von der Webseite
Stichwort Malerei / Zeichnung
WEB www.museumdermoderne.at
TitelNummer
017351701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

hoyer-graphzines-flyer
hoyer-graphzines-flyer
hoyer-graphzines-flyer

Hoyer Rüdiger, Hrsg.: Graphzines aus der Bibliothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte und New Lung Seeded Inside Installation von Stéphane Blanquet, 2017

Hoyer Rüdiger, Hrsg.
Graphzines aus der Bibliothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte und New Lung Seeded Inside Installation von Stéphane Blanquet
München / Fürstenfeldbruck (Deutschland): Museum Fürstenfeldbruck / Zentralinstitut für Kunstgeschichte, 2017
(Flyer, Prospekt) 2 S., 21x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Beidseitig bedruckter Flyer
ZusatzInformation Flyer anlässlich der Ausstellung "Graphzines" aus der Bibliothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte + "New Lung Seeded Inside" Installation von Stéphane Blanquet im Museum Fürstenfeldbruck, 22.06.-24.09.2017. Mit der Austellung über französische Graphzines leistet das Museum Fürstenfeldbruck zusammen mit dem ZI Pionierarbeit. Zum ersten Mal überhaupt werden Graphzines in einem Museum zu sehen sein.
Titelgrafik von Thierry Guitard von 1998, Detail aus Fantastik
Namen Stéphane Blanquet / Thierry Guitard
Sprache Deutsch / Französisch
Geschenk von Zentralinstitut für Kunstgeschichte
Stichwort Art Zines / Ausstellung / Comic Strip / Graphzine / Zeichnung / Zines
WEB https://vimeo.com/224822044
WEB https://youtu.be/R48nDyCvngA
WEB www.zikg.eu/aktuelles/nachrichten/herzliche-einladung-zur-ausstellungseroeffnung
TitelNummer
023829701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

hoyer-graphzines-einladung
hoyer-graphzines-einladung
hoyer-graphzines-einladung

Hoyer Rüdiger, Hrsg.: Graphzines aus der Bibliothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte + New Lung Seeded Inside Installation von Stéphane Blanquet, 2017

Hoyer Rüdiger, Hrsg.
Graphzines aus der Bibliothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte + New Lung Seeded Inside Installation von Stéphane Blanquet
München / Fürstenfeldbruck (Deutschland): Museum Fürstenfeldbruck / Zentralinstitut für Kunstgeschichte, 2017
(Flyer, Prospekt) 21x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einseitig bedruckter Flyer aus Transparentpapier
ZusatzInformation Einladung zur Ausstellungseröffnung "Graphzines" aus der Bibliothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte + "New Lung Seeded Inside" Installation von Stéphane Blanquet im Museum Fürstenfeldbruck, am 22.06.2017. Dem Flyer beigelegt.
Namen Stephane Blanquet
Sprache Deutsch
Geschenk von Zentralinstitut für Kunstgeschichte
Stichwort Art Zines / Ausstellung / Comic Strip / Graphzine / Zeichnung / Zines
WEB www.zikg.eu/aktuelles/nachrichten/herzliche-einladung-zur-ausstellungseroeffnung
TitelNummer
023830701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

graphzines-karte-ffb
graphzines-karte-ffb
graphzines-karte-ffb

Mundorff Angelika / Pronnet Aline / von Seckendorff Eva, Hrsg.: Graphzines aus der Bibliothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte München und New Lung Seeded Inside Installation von Stéphane Blanquet, 2017

Mundorff Angelika / Pronnet Aline / von Seckendorff Eva, Hrsg.
Graphzines aus der Bibliothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte München und New Lung Seeded Inside Installation von Stéphane Blanquet
München / Fürstenfeldbruck (Deutschland): Museum Fürstenfeldbruck / Zentralinstitut für Kunstgeschichte, 2017
(PostKarte) 2 S., 21x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Beidseitig bedruckte Karte
ZusatzInformation Infokarte anlässlich der Ausstellung "Graphzines" aus der Bibliothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte und "New Lung Seeded Inside" Installation von Stéphane Blanquet im Museum Fürstenfeldbruck, 22.06.-24.09.2017.
Titelgrafiken von Stéphane Blanquet, Ame Chimique, 2017 und Pakito Bolino, Payé par l'argent du sale, 1993
Namen Pakito Bolino / Stéphane Blanquet
Sprache Deutsch / Französisch
Stichwort Art Zines / Ausstellung / Comic Strip / Graphzine / Zeichnung / Zines
WEB http://www.museumffb.de/ffb-museum/web.nsf/id/li_domoaj8esr.html
WEB www.zikg.eu/aktuelles/nachrichten/herzliche-einladung-zur-ausstellungseroeffnung
TitelNummer
023870701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

graphzines-katalog-ffb
graphzines-katalog-ffb
graphzines-katalog-ffb

von Seckendorff Eva / Mundorff Angelika / Pronnet Aline, Hrsg.: Graphzines aus dem Zentralinstituts für Kunstgeschichte München, 2017

Mundorff Angelika / Pronnet Aline / von Seckendorff Eva, Hrsg.
Graphzines aus dem Zentralinstituts für Kunstgeschichte München
München / Fürstenfeldbruck (Deutschland): Museum Fürstenfeldbruck / Zentralinstitut für Kunstgeschichte, 2017
(Heft) 40 S., 29,5x21 cm, Auflage: 250, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-9817387-6-6
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Katalogheft zur Ausstellung im Museum Fürstenfeldbruck, 22.06.-24.09.2017
Text von Rüdiger Hoyer.
Zum ersten Mal sind französische Graphzines, Künstlerpublikationen, die eng mit dem alternativen ComicStrip und den Fanzines verbunden sind, in einem Museum in Deutschland zu sehen. Im Focus der Ausstellung steht die französische Szene der achtziger und neunziger Jahre.
Text von der Webseite
Namen Bananar (Bernard Vidal) / Bazooka / Blexbolex (Bernard Granger) / Bruno Richard / Caroline Sury / Charles Burns / David Sandlin / Electric Clito (Olivia Clavel) / Elles sont de sortie / Gary Panter / Jean Rouzaud / Kiki Picasso (Christian Chapiron) / Le Dernier Cri / LouLou Picasso (Jean-Louis Dupré) / Lulu Larsen (Philippe Renault) / Mark Beyer / Pakito Bolino / Pascal Doury / Philippe Huger (Philippe UG) / Pierre La Police / Rüdiger Hoyer / Stéphane Blanquet / Thierry Guitard / Ti5 Dur (Philippe Bailly) / Y5P5 (Frédéric Renault)
Sprache Deutsch / Französisch
Stichwort 1980er / 1990er / Art Zines / Ausstellung / Comic Strip / Graphzine / Zeichnung / Zines
WEB http://www.museumffb.de/ffb-museum/web.nsf/id/li_domoaj8esr.html
WEB www.zikg.eu/aktuelles/nachrichten/herzliche-einladung-zur-ausstellungseroeffnung
TitelNummer
023871648 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

graphzines-ffb-plakat
graphzines-ffb-plakat
graphzines-ffb-plakat

von Seckendorff Eva / Mundorff Angelika / Pronnet Aline, Hrsg.: Graphzines aus dem Zentralinstituts für Kunstgeschichte München, 2017

Mundorff Angelika / Pronnet Aline / von Seckendorff Eva, Hrsg.
Graphzines aus dem Zentralinstituts für Kunstgeschichte München
München / Fürstenfeldbruck (Deutschland): Museum Fürstenfeldbruck / Zentralinstitut für Kunstgeschichte, 2017
(Plakat) 1 S., 84x59,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Plakat mehrfach gefaltet, auf Affichenpapier
ZusatzInformation Plakatmotiv von Thierry Guitard, Detail aus Fantastik, 1998
Namen Thierry Guitard
Sprache Deutsch / Französisch
Geschenk von Eva von Seckendorff
Stichwort Art Zines / Ausstellung / Comic Strip / Graphzine / Zeichnung / Zines
WEB http://www.museumffb.de/ffb-museum/web.nsf/id/li_domoaj8esr.html
TitelNummer
023873K44 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

graphzines-ffb-museumspaedagogik
graphzines-ffb-museumspaedagogik
graphzines-ffb-museumspaedagogik

von Seckendorff Eva, Hrsg.: Graphzines aus dem Zentralinstitut für Kunstgeschichte München Museum Fürstenfeldbruck - Museumspädagogische Angebote und Führungen für Jugendliche und Erwachsene, 2017

von Seckendorff Eva, Hrsg.
Graphzines aus dem Zentralinstitut für Kunstgeschichte München Museum Fürstenfeldbruck - Museumspädagogische Angebote und Führungen für Jugendliche und Erwachsene
Fürstenfeldbruck (Deutschland): Museum Fürstenfeldbruck, 2017
(Heft) 10 S., 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Dahtheftung
ZusatzInformation Zur Ausstellung "Graphzines" aus der Bibliothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte und "New Lung Seeded Inside" Installation von Stéphane Blanquet im Museum Fürstenfeldbruck, 22.06.-24.09.2017.
Namen Stéphane Blanquet
Sprache Deutsch
Stichwort Art Zines / Ausstellung / Comic Strip / Graphzine / MuseumsPädagogik / Vermittlung / Zeichnung / Zines
WEB http://www.museumffb.de/ffb-museum/web.nsf/id/li_domoaj8esr.html
TitelNummer
023874648 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.: o. T. (Comic-Heft), o. J.

comicheft-oa-cover
comicheft-oa-cover
comicheft-oa-cover

N. N.: o. T. (Comic-Heft), o. J.

N. N.
o. T. (Comic-Heft)
o. A. (o. A.): Selbstverlag, o. J.
(Heft) 8,2x13,4 cm,
Techn. Angaben Geklammert, auf farbigem Papier gedruckt
ZusatzInformation Ausschnitte aus verschiedenen Comic-Heften thematisch passend zusammengestellt.
Namen Charles M. Schulz / Jim Davis
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Bloom County / Calvin und Hobbes / Charlie Brown / Collage / Comic / Die Peanuts / Fiction / Figur / Garfield / Graphic Novel / Snoopy / Strip / Witz
TitelNummer
026522736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

various small books
various small books
various small books

Brouws Jeff / Burton Wendy / Zschiegner Hermann, Hrsg.: Various Small Books - Referencing Various Small Books by Ed Ruscha, 2013

Brouws Jeff / Burton Wendy / Zschiegner Hermann, Hrsg.
Various Small Books - Referencing Various Small Books by Ed Ruscha
Cambridge, MA (Vereinigte Staaten von Amerika): the MIT Press, 2013
(Buch) 288 S., 23,6x15,8 cm, ISBN/ISSN 978-0-262-01877-7
Techn. Angaben Hardcover Leinen
ZusatzInformation In the 1960s and 1970s, the artist Ed Ruscha created a series of small photo-conceptual artist’s books, among them Twentysix Gas Stations, Various Small Fires, Every Building on the Sunset Strip, Thirtyfour Parking Lots, Real Estate Opportunities, and A Few Palm Trees. Featuring mundane subjects photographed prosaically, with idiosyncratically deadpan titles, these “small books” were sought after, collected, and loved by Ruscha’s fans and fellow artists. Over the past thirty years, close to 100 other small books that appropriated or paid homage to Ruscha’s have appeared throughout the world. This book collects ninety-one of these projects, showcasing the cover and sample layouts from each along with a description of the work. It also includes selections from Ruscha’s books and an appendix listing all known Ruscha book tributes.
Text von der Webseite
Namen Ed Ruscha
Stichwort 1960er / 1970er / Künstlerbuch
TitelNummer
010200344 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Klein Fridhelm
Fotosequenz August 1983
Lübeck (Deutschland): Overbeck-Gesellschaft, 1985
(Objekt, Multiple) signiert,
Techn. Angaben Mappe mit sign. Drucken, 1 Foto schwarz-weiß sign., 1 Foto schwarz-weiß
Stichwort 1980er
TitelNummer
002264000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Otto Ulrich
ein foto verschwindet
München (Deutschland): Selbstverlag, 1977
(Buch) 27,2x19 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Fotokopien von einem Foto von Stefan Moses, anläßlich einer Ausstellung in der Produzentengalerie Adelgundenstraße (12 Stellungen)
Stichwort 1970er / Unikat
TitelNummer
005963112 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kusmierz Zoe / Mittendorf Stefan-Maria, Hrsg.
Next Generation - Contemporary American Photography
München (Deutschland): Amerika Haus, 2012
(Flyer, Prospekt) 8 S., 10x21 cm,
Techn. Angaben Flyer zur Doppelausstellung an den Orten Pasinger Fabrik und Amerika Haus, gefaltet
ZusatzInformation Die Pasinger Fabrik und das Amerika Haus zeigen Arbeiten von 12 jungen Fotokünstlerinnen und -künstlern aus den USA. Die eingeladenen Foto- und Videokünstlerinnen und -künstler zeichnen sich durch neue Entwürfe, Themen und Techniken aus. Ihre Arbeiten reflektieren zwar die prägenden großen Vorbilder (wie William Eggleston oder Cindy Sherman) und Traditionen, erweitern und modifizieren diese aber sogleich. Die „Next Generation“ steht für eine explizit subjektive Haltung in der zeitgenössischen Fotografie und bringt diese in der Abgrenzung von Vorbildern, im Aufgreifen von Impulsen und im Suchen nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten zum Ausdruck. Neben radikal persönlichen Themen stehen abstraktere Studien, Figuratives findet sich ebenso wie erzählende Bildstrecken, ein Aufgreifen neuer digitaler Bildtechniken ist prägend, aber auch das Material Foto wird zum Thema.
Quelle: Kulturreferat der Landeshauptstadt München
Namen Alec Soth / Alison Brady / Amy Elkins / Anselm Skogstad / Beth Yarnelle Edwards / Dean Dempsey / Doug Rickard / Ibn Kendall / Laurel Nakadate / Michael Forbes / Molly Landreth / Will Steacy
TitelNummer
009230306 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

abela-un-grosso-affare
abela-un-grosso-affare
abela-un-grosso-affare

Abela Elisa: Un Grosso Affare - Fotoromanzi Usati, 2012

Abela Elisa
Un Grosso Affare - Fotoromanzi Usati
Rom (Italien): s.t. foto libreria galleria, 2012
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / PostKarte / Fotografie) 17x11,5 cm, Auflage: 150, 8 Teile.
Techn. Angaben gefaltete, halbtransparente Kunststofffolie, geklammert, mit sechs Postkarten und gefaltetem Papier mit gefundener Originalfotografie
ZusatzInformation Edition anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der s.t. foto libreria galleria, Rom, 27. Februar - 31.03.2012
Sprache Italienisch
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
013013479 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kaegi Anita, Hrsg.
Art Frankfurt 02 1990 - Im Spiegel der Medien
Frankfurt am Main (Deutschland): Kunstmesse Frankfurt, 1990
(Buch) 200 S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Pressespiegel zur KunstMesse vom 16.-21.03.1990. Mit Fotos von Michael Frank. Mit einem Foto vom Standaufbau von plages (S. 187), Forum für Künstlerbücher, Börsenblatt 20.3.1990 (S. 175), Foto vom Stand Künstlerbücher mit Albrecht/d. (S. 161), Abbildung von Ottmar Hörls Totenköpfen aus Schaumstoff (S. 94)
Stichwort 1990er
TitelNummer
013303301 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

martinello-radicalia-pk
martinello-radicalia-pk
martinello-radicalia-pk

Martinello Piero: Radicalia, 2015

Martinello Piero
Radicalia
Bozen (Italien): foto forum, 2015
(PostKarte) 17,5x11,9 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation zur Ausstellung im foto forum der Südtiroler Gesellschaft für Fotografie 09.09.-17.10.2015
TitelNummer
014021501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.