infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Schweiz

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Alle Suchbegriffe sind in jedem Ergebnis enthalten: 50 Treffer

Grau Pascale, Hrsg.
Panch - Syposium Archive des Ephemeren. Denken, Praktizieren, Vernetzen – eine Debatte zur Zugänglichkeit von Performancekunst in der Schweiz
Bern (Schweiz): Kunstmuseum Bern / Performative Archive / République Géniale, 2018
(Flyer, Prospekt / Visitenkarte) 21x14,8 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Flyer A5, in Briefumschlag, Visitenkarte mit handschriftlichem Gruß von Pascale Grau
ZusatzInformation Symposium 01.-03.11.2018, Kunstmuseum Bern
Die Frage der Zukunft von Performancekunst ist auch an die Zugänglichkeit von Dokumenten und Artefakten derselben, ihre Archivierung und Geschichtsschreibung sowie die aktive Praxis und Weiterentwicklung gebunden. Doch genau diese Frage der Archivierung und Zugänglichkeit ist für Viele nach wie vor ein offenes Desiderat, weshalb es in den letzten Jahren in der Fachcommunity immer breiter diskutiert wird. Das Symposium zu Archive des Ephemeren. Denken, Praktizieren, Vernetzen – eine Debatte zur Zugänglichkeit von Performancekunst in der Schweiz, das von PANCH, dem Performance Art Network Schweiz organisiert wird, fragt vor allem aus einem künstlerisch motivierten Standpunkt heraus nach dem Stand der Dinge in der Schweiz, wofür gezielt sowohl internationale als auch nicht-künstlerische Positionen, Erfahrungen und Lösungsansätze in den Blick genommen werden. Unter anderem möchten wir wissen, wie sich Performance als lebendiges Ereignis angemessen archivieren lässt und was der Umgang mit dokumentarischen Materialien (haptisches Archiv) für die Überlieferung bedeutet. Wie lassen sich „wilde", unabhängige Archive, die häufig über einen sehr langen Zeitraum akkumulierend gewachsen und an einzelne Personen gebunden sind, verstetigen? Wie können Künstler*innen sich und ihre Performancekunst in archivarische Kontexte einschreiben und was bedeutet dies nicht nur für das Nachleben oder die Erinnerbarkeit der Werke, sondern auch für die Archive selbst?
Text von der Webseite
Namen Annet Dekker / Barbara Büscher / Beate Schlichenmaier / Boris Nieslony / Bryan Reedy / Claudia Grimm / Daria Gusberti / Dorota Sajewska / Dorothea Schürch / Eleanor Roberts / Esther Ferrer / Hayley Newman / Julia Wolf / Margit von Büren / Marlies Surtmann / Martha Wilson / Nicolas Brulhart / Olivia Jaques / Sabine Folie / Sigrid Schade / Sybille Krämer / Tabea Lurk / Valerian Maly / Walter Siegfried / Wen Yau
Geschenk von Pascale Grau
Stichwort Archiv / ephemer / Performance / Symposium / temporär
WEB http://www.perfomap.de/news/archive-des-ephemeren-tagung
TitelNummer
026551801 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Hüttner Bernd / Leidinger Christiane / Oy Gottfried, Hrsg.
Handbuch Alternativmedien 2011/2012 - Printmedien, Freie Radios, Archive & Verlage in der BRD, Österreich und der Schweiz
Neu-Ulm (Deutschland): AG-SPAK Bücher, 2011
(Buch) 279 S., 21,5x16,1 cm, ISBN/ISSN 978-3-940865-22-9
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Neben einem redaktionellen Teil über Stand und Perspektiven linker und alternativer Medien, sind hunderte Adressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz erscheinender Printmedien, Archive, Online-Medien, Freie Radios und unahängiger Verlage dokumentiert.
Nach fünf Jahren liegt mit diesem Handbuch eine erweiterte und aktualisierte Fortsetzung des Verzeichnisses der AlternativMedien 2006/2007 vor. Der Band enthält Adressen und Informationen zu insgesamt rund 700 in der BRD, Österreich und der Schweiz erscheinenden Zeitungen und Zeitschriften. Hinzu kommen erstmalig Adressen von Freien Radios, Archiven und Bibliotheken sowie von 220 unabhängigen Verlagen. Insgesamt sind somit an die 1000 Alternative Medien aufgeführt. Die Adressen sind über verschiedene Register nach Sachgebieten, Orten und alphabetisch erschlossen. Print- und Online-Literaturhinweise runden diesen Teil des Nachschlagewerks ab.
Alternative Medien spielen weniger für die breite Öffentlichkeit eine Rolle, ihre Bedeutung liegt vorrangig in programmatischen Debatten. Wichtige Aufgaben bestehen darin, Kritiken und Utopien zu entwickeln, minoritäre Sichtweisen, Themen und Praxen zu thematisieren, zu refl ektieren und bisweilen diese auch zu popularisieren. Aufgaben und Herausforderungen, mit denen wir sympathisieren, und die wir angesichts der Lieblosigkeit mit der linke und alternative Bewegungen mit ihren Medien umgehen weiterhin für wichtig halten. Die wissenschaftlichen und politischen Beiträge des Handbuches Alternative Medien spiegeln verschiedene Aspekte aktueller Diskussionen wider und stellen innovative Medienprojekte vor. Bernd Hüttner ist Politikwissenschaftler und lebt in Berlin. Er ist Publizist, Aktivist und der Gründer des Archiv der sozialen Bewegungen. (Verlagstext)
Stichwort Alternativen / Theorie
WEB www.agspak-buecher.de/Bernd-Huettner-Christiane-Leidinger-Gottfried-Oy-Hrsg-Handbuch-der-ALTERNATIVmedien-2011/2012
TitelNummer
016485599 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Felter James Warren
Helvedada
Genf (Schweiz): Ecart Publications, 1976
(Stamp, Briefmarke) 29,7x21 cm, Auflage: 1000, 25 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 25 Künstlerbriefmarken, perforiert
ZusatzInformation Publiziert zusammen mit Ecart Publications in der Schweiz. Symbol auf der Marke in Form des schweizer Kreuzes.
Namen Ecart
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Schweiz
TitelNummer
024059660 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Bachmann Caroline / Banz Stefan
What Duchamp Abandoned for the Waterfall
Zürich (Schweiz): Scheidegger & Spiess, 2009
(Buch) [224] S., 19,8x15,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-85881-261-2
Techn. Angaben Hardcover, verschiedene Papiere.
ZusatzInformation Marcel Duchamp verbrachte 1946 fünf Wochen in der Schweiz, davon fünf Tage im Hotel Bellevue in der Nähe von Chexbres, hoch über dem Genfersee und mit Aussicht auf eine der schönsten Landschaften der Schweiz. Der nahe gelegene, durch die felsigen Weinberge des Lavaux in die Tiefe stürzende Wasserfall Le Forestay inspirierte den Dadaisten zu seinem letzten grossen Meisterwerk, 'Étant donnés: 1. La chute d’eau, 2. Le gaz d’éclairage'. Der Künstler fotografierte den Wasserfall und machte ihn zum Ausgangspunkt seiner enigmatischen Installation, die seit 1969 im Philadelphia Museum of Art steht.
Caroline Bachmann und Stefan Banz haben nun den Ort eruiert, wo Duchamp seinerzeit gestanden hat – und die Ausgangslage umgedreht: Sie fotografierten mehrere Jahre lang die atemberaubende Aussicht, der Duchamp damals den Rücken zukehrte. Das Künstlerbuch zeigt aus diesem Work in Progress hundert Farbfotografien von Genfersee, Waadtländer-, Walliser- und Savoyeralpen in chromatischer Abfolge. Es sind dramatische Stimmungsbilder einer Region, die zu den attraktivsten und aussergewöhnlichsten Europas zählt. Ein Essay beschreibt, was es mit Duchamps Meisterwerk auf sich hat und warum er gerade diesen Wasserfall für sein Werk fotografierte.
Text von der Webseite.
Namen Marcel Duchamp
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch
Stichwort 2000er / Artist Book / DADA / Fotografie / Konzeptkunst / Künstlerbuch / Landschaft / Natur / Wasserfall / Étant donnés
WEB https://www.amazon.de/Duchamp-Abandoned-Waterfall-Caroline-Bachmann/dp/3858812617
TitelNummer
025717713 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Biancone Tobias C. / von Graffenried Michael, Hrsg.
Der Blaue Berg 14 - Literatur in der Schweiz
Bern (Schweiz): Der Blaue Berg, 1986
(Zeitschrift, Magazin)
Techn. Angaben Broschur, mit Plakat der Fotos der Schriftsteller in Kartonschuber
Stichwort 1980er
TitelNummer
000422000 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Downsbrough Peter
in/out
Genf (Schweiz / Schweiz): Adelina von Fürstenberg / Ecart Publications, 1976
(Buch)
Stichwort 1970er
TitelNummer
000956137 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Haffmans Gerd, Hrsg.
Der Rabe, Nummer 32, für die ganze Schweiz AG
Zürich (Schweiz): Haffmans Verlag, 1992
(Zeitschrift, Magazin) 256 S., 18x11 cm, Auflage: 12000, ISBN/ISSN 3251100327
Stichwort 1990er
TitelNummer
001574018 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Tót Endre
Null Dialogue
Bern / Hinwil (Schweiz / Schweiz): artist press / Edition Howeg, 1975
(Buch) 16 S., signiert,
Stichwort 1970er / Aktionskunst / Fluxus
TitelNummer
004956158 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung


Armleder John M / Breloh Heinz / Gerz Jochen / Vostell Wolf
Howeg by Ecart
Hinwil / Genf (Schweiz / Schweiz): Ecart Publications / Edition Howeg, 1976
(Buch)
Techn. Angaben vier Hefte in Schuber, mit Stempeldruck
Stichwort 1970er / Aktionskunst / Fluxusbewegung
TitelNummer
005094015 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Morgenthaler Daniel
Nieves Zines
Zürich (Schweiz): Helmhaus, 2013
(Text) 1 S., 21x29,7 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Laserdruck
ZusatzInformation Würdigung anlässlich der Verleihung des Vierten Preises für Vermittlung visueller Kunst in der Schweiz 2013 an Benjamin Sommerhalder
TitelNummer
012609304 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Bieri Susanne / Giger Andrea, Hrsg.
Unikat – Unikum. Künstlerbücher aus der Graphischen Sammlung der Schweizerischen Nationalbibliothek
Bern (Schweiz): Schweizerische Nationalbibliothek Bern, 2014
(Heft) 21x15,3 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung. Begleitheft zur Ausstellung, beigelegt ein Anschreiben von A. Giger
ZusatzInformation zur Ausstellung 22.11.2014 – 28.2.2015.
Die Ausstellung markiert den Auftakt der Ausstellungs-Reihe Künstlerbücher aus der Graphischen Sammlung der Schweizerischen Nationalbibliothek. Sie bezieht sich auf das dreijährige Projekt des Schweizerischen Nationalfonds für wissenschaftliche Forschung Die Künstler und die Bücher (1880-2015). Die Schweiz als kulturelle Plattform.
Text von der Webseite
TitelNummer
013128455 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Hohmeister Esther / Hohmeister Rolf, Hrsg.
Bad Ragartz - 6. Schweizerische Triennale der Skulptur in Bad Ragaz und Vaduz
Bad Ragaz (Schweiz): Selbstverlag, 2015
(Heft) 36 S., 21x14,9 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung. Mit beigelegtem Flyer
ZusatzInformation Infoheft zur Triennale, 9.Mai bis 1.11.2015: Veranstaltungsprogramm, Lageplan, Preisliste.
90 Künstler und Künstlerinnen aus 13 Ländern stellen ihre Werke aus: Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Japan, Liechtenstein, Monaco, Niederlande, Österreich, Russland, Schweiz, Spanien und Südkorea. Text vom Cover
TitelNummer
013424483 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Spieser Vreni
Legend Of The Things
Biel (Schweiz): Edition Haus am Gern, 2014
(Buch) 21x14 cm, Auflage: 700, ISBN/ISSN 978-3-9523691-8-0
Techn. Angaben Broschur. Text Deutsch
ZusatzInformation Ein Jahr lang war ich unterwegs, vor allem in Argentinien und auf den Philippinen. Während dieser Zeit schickte ich Dinge in die Schweiz. Objekte, die ich sammelte, kaufte, suchte, fand, selbst machte. Adressaten waren die BewohnerInnen eines Altersheims in Zug. Dort wurden die Dinge in einer von mir entworfenen Vitrine ausgestellt. Dabei interessierte mich primär, ob es wohl möglich wäre, mittels Gegenständen meine jeweiligen Eindrücke und Erlebnisse zu vermitteln. Oder ob es nicht eher so ist, dass ich mit meinen Objekten beim Betrachter eigene Erinnerungen und Bilder wachrufe und sich bei ihnen neue Assoziationsräume öffnen, die von meinen Geschichten losgelöst sind?
Text von der Webseite
Sprache Spanisch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
WEB www.vrenispieser.ch
TitelNummer
014699527 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Beyeler Ernst, Hrsg.
Poetry in Motion
Riehen (Schweiz): Fondation Beyeler, 2007
(Buch) [114] S., 21,7x17,5 cm,
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet,
ZusatzInformation Katalog zur AUsstellung Poetry in Motion, 12.07.-15.09.2007 Galerie Beyeler Basel, Schweiz und 02.10.-14.10.2007 Gallery Hyundai Seoul, Korea
Namen Alexander Calder / Frank Stella / Georg Baselitz / Gerhard Richter / John Pai / Nam-June Paik / Rebecca Horn / Robert Indiana / Robert Rauschenberg / Roy Lichtenstein / Sam Francis / Sang-Hwa Chung / Sang-Kyoon Noh / Se-ok Suh / Seo-Bo Park / Sigmar Polke / Sung-Hy Shin / Tschang-Yeul Kim / Ufan Lee / Whan-Ki Kim
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Moderne Kunst / Plastik / Skulptur
TitelNummer
016582594 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Tot Endre
Zeropost
Genf (Schweiz): Selbstverlag, 1976
(Stamp, Briefmarke) 29,7x21 cm, Auflage: 1000, 49 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 49 Künstlerbriefmarken, perforiert
ZusatzInformation Publiziert zusammen mit Ecart Publications in der Schweiz.
Namen Ecart
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
024061660 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Keller Walter, Hrsg.
Der Alltag 10. Jahrgang Nr. 3/87 Die Sensation des Gewöhnlichen
Zürich (Schweiz): Verlag Der Alltag, 1987
(Zeitschrift, Magazin) 172 S., 27x21,5 cm,
Techn. Angaben Broschur mit beigelegten Bestellkarten
ZusatzInformation Mit besonderer Ankündigung der Ausstellung "Herzblut" - Populäre Gestaltung aus der Schweiz, eine Ausstellung im Museum für Gestaltung Zürich, 02.09.-08.11.1987. Literaturzeitschrift mit einer Mischung aus Dokumentation und kleinen literarischen Texten, die keinem Genre zugehörig waren. Im Sommer 1993 stellte der Züricher Scalo-Verlag die Zeitschrift ein, Anfang 1994 kam sie im Berliner Elefantenpress-Verlag wieder zum Vorschein, 1997 ging ihr endgültig die Puste aus.
Text von der Website
Namen Beat Brunner / Beatrice Burger / Clara Haisch-Nüssli / Hans Hilfiker / Hiroshi Sugimoto (Fotografie) / Marcel Ruoss / Michael Rutschky / Paul Nizon / Rolf Ottiger / Rosalia Mattmüller / Rosemarie Buri / Stephan Wackwitz / Vanja Thomas
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er / Fotografie / Interview / Literatur / Porträt
WEB www.berliner-zeitung.de/in-der-bluete-gestorben---der-alltag--16600664
TitelNummer
024360663 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Wetzel Roland, Hrsg.
Ben Vautier - Ist alles Kunst?
Heidelberg / Basel (Deutschland / Schweiz): Kehrer Verlag / Museum Tinguely, 2015
(Buch) 256 S., 28x22,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86828-648-9
Techn. Angaben Broschur, verschiedene Papiere für Text- und Bildteil.
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Museum Tinguely, Basel, 21.10.-22.01.2016. Es erschien auch eine Englische Ausgabe mit dem Titel "Is everything art?".
Ben Vautier ist seit den späten 1950er-Jahren als Künstler, Performer, Organisator und Erfinder in Sprache und Kunst präsent. Er gehört zu den Pionieren von Fluxus in Europa und war enger Mitstreiter der Künstler der École de Nice – César, Arman, Yves Klein und andere. Bekannt ist er für seine Schriftbilder, die mit einzelnen Worten oder kurzen, prägnanten Sätzen Nachdenken oder Lächeln auslösen. Seine Performances – er nennt sie "Gestes" – bewegen sich oft in einem gesellschaftlichen und politischen Diskurs. Ben ist einer der ersten Künstler, die Kunst auf die Straße brachten und damit den Kunstbegriff erweiterten. Unter dem Titel Ist alles Kunst? (Is everything art? / Est-ce que tout est art?) widmet das Museum Tinguely Ben Vautier, der im Sommer 2015 seinen 80. Geburtstag feiert, seine erste umfassende Retrospektive in der Schweiz. Im Fokus stehen die kunsthistorisch und kunsttheoretisch verankerten Werke der Jahre 1958 bis 1978 sowie die Vielfalt und Energie seiner gegenwärtigen Arbeit. Ben signiert alles – und kommentiert dabei mit seinen Bildern und Aktionen die Welt als Ganzes.
Text von der Website des Kehrer Verlags.
Namen Ad Petersen (Text) / Alice Wilke (Assistenz) / Andres Pardey (Kurator) / Ben Vautier (Text) / Bernhard Blistène (Text) / Büro 146 (Katalog-Design) / Isidore Isou (Text) / Margriet Schavemaker (Text) / Roland Wetzel (Text)
Sprache Deutsch
Stichwort 1950er / 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / 2000er / Fluxus / Kunsttheorie / Magasin / Nizza / Schrift
WEB https://www.tinguely.ch/de/ausstellungen/ausstellungen/2015/BenVautier.html
TitelNummer
024953669 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Jackson Paul
Von der Fläche zur Form - Falttechniken im Papierdesign
Bern / Stuttgart / Wien (Schweiz / Deutschland / Schweiz): Haupt Verlag, 2011
(Buch) 224 S., 22,5x22,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-258-60019-2
Techn. Angaben Hardcoverbroschur mit CD-Rom
ZusatzInformation -Viele Designer/innen nutzen Falttechniken beim Entwerfen von dreidimensio-nalen Formen aus Stoff, Karton, Kunststoff, Metall oder anderen Materialien. Falten finden sich in so verschiedenen Bereichen wie der Architektur, Keramik, Mode, Inneneinrichtung, Schmuckherstellung und auch im Produkt- oder Textildesign.

Dieses einzigartige, praktische Handbuch vermittelt das Grundwissen zum Thema Papierfalten: von linearen Ziehharmonikafalten über verdrehte Falten bis hin zu geknitterten Oberflächen. Über 70 Techniken werden anhand von klaren Schritt-für-Schritt-Anleitungen vorgestellt, die mit Faltdiagrammen und vielen Fotos ergänzt werden.
Namen Paul Jackson
Sprache Deutsch
Geschenk von Julia Hartmann
Stichwort Design / falten / Falttechniken / Fläche / Form / Objekte / Papier
WEB www.origami-artist.com
TitelNummer
025321684 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Mächler René
Am Nullpunkt der Fotografie
Winterthur / Sulgen / Zürich (Schweiz): Fotostiftung Schweiz / Verlag Niggli, 2006
(Buch) 224 S., 29,623,6 cm, ISBN/ISSN 978-3-7212-0593-0
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag.
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Fotostiftung Winterthur, 02.09.-19.11.2006.
René Mächler (*1936) hat sich als einer der bedeutendsten Vertreter der Konkreten Fotografie international einen Namen gemacht. Obwohl die konkrete Fotografie vor allem in ihrer Beziehung zur Kunst der Moderne immer wieder Beachtung findet, dringt sie als eigenständige künstlerische Richtung der Fotografie nur langsam ins öffentliche Bewusstsein. René Mächlers Werk ist – angesichts des heute immer beliebigeren und unverbindlicheren digitalen Rauschens der Bilder – aktueller denn je: eine starke, eigenständige künstlerische Position. Diese Monografie präsentiert neben frühen Kameraarbeiten eine umfassende Auswahl seiner Fotogramme seit den 1960er-Jahren.
Text von der Webseite.
Namen Gottfried Jäger (Text) / Hella Nocke-Schrepper (Text) / Martin Gasser (Herausgeber)
Sprache Deutsch
Stichwort 1950er / 1960er / Abstraktion / Fotografie / Fotogramm / Grafik / Konkrete Fotografie / Konkrete Kunst / Muster / Schwarz-Weiß-Fotografie / Struktur
WEB https://www.artbooksonline.eu/art-09964
TitelNummer
025724699 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Ruffieux Roland / Widmer Sigmund, Hrsg.
Pro Helvetia - Tätigkeitsbericht 1985
Zürich (Schweiz): Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, 1986
(Buch) 170 S., 24x16,7 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Angaben und Berichte der Arbeitsgruppen zur Literaturförderung und Geisteswissenschaften, Musik, Theater, Tanz, Bildende und angewandte Kunst und mehr jeweils innerhalb der Schweiz und im Ausland
Sprache Deutsch
Stichwort Bericht / Dokumentation / Förderung / Kultur / Stiftung
TitelNummer
026916754 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Natale Enrico, Hrsg.
museum rietberg - Mai Juni 2019
Zürich (Schweiz): Museum Rietberg, 2019
(Flyer, Prospekt) 12 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Faltflyer A4, lose Blätter
ZusatzInformation Info Ausstellungen, z.B. SPIEGEL - Der Mensch im Widerschein
Namen Pascal Sebah (Fotografie) / Èmile Béchard (Fotografie)
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch
Stichwort Fotografie / Museum / Schweiz / Typografie / Zürich / Ägypten
WEB www.rietberg.ch/de-ch/home.aspx
TitelNummer
026951801 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

N. N.
Konvolut Postkarten Zürich / Basel 2019
Zürich (Schweiz): o. A., 2019
(PostKarte) 21x14,8 cm, 5 Teile.
Techn. Angaben Einladungskarten A5
ZusatzInformation Ausstellungen Tenki Hiramatsu, Sebastian Stöhrer: Dune, 06.04-18.05.2019, Galerie Barbara Seiler (2 Motive), Anna Winteler: Körperarbeit. Eine Retrospektive, 25.01.-28.04.2019, Kunsthaus Baselland, Papagena und andere schräge Vögel, 16.01.-28.07.2019, Musée Visionaire - Outsider Art in Zurich, Workshops, Angebote für Schulklassen Studio Kunsthalle Zurich
Namen Anna Winteler / Sebastian Stöhrer / Tenki Hiramatsu
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Körperarbeit / Museum / Schweiz / Skulptur / Workshop / Zürich
TitelNummer
026952801 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Agius Juan J., Hrsg.
Artists' Books
Genf (Schweiz): Agius Books & Multiples, 2005
(Lieferverzeichnis) 8 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Lieferverzeichnis März 2005
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
000016304 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Agius Juan J., Hrsg.
Collectives and periodical Publications
Genf (Schweiz): Agius Books & Multiples, 2005
(Lieferverzeichnis) 5 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Lieferverzeichnis März 2005
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
000017304 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Agius Juan J., Hrsg.
Fanzines
Genf (Schweiz): Agius Books & Multiples, 2005
(Lieferverzeichnis) 3 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Lieferverzeichnis August 2005
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
000018304 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Agius Juan J., Hrsg.
Periodicals A-Z
Genf (Schweiz): Agius Books & Multiples, 2005
(Lieferverzeichnis) 13 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Lieferverzeichnis August 2005
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
000019304 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung


Alban
Selbstversuche zwischen Sommer und Winter
Zürich (Schweiz): Edition Sec 52, 1984
(Heft) 40,5x29,5 cm, Auflage: 150,
Techn. Angaben Drahtheftung
Stichwort 1980er
TitelNummer
000022057 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Gaemperle Daniel / Graber Heinz / Huegli Regula / Remond Leo / Schäublin Heinz
Anmerkungen zum Grabungsbericht
Brugg (Schweiz): Vindonissa Museum, 1983
(Buch) 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einzelblätter in Umschlag
ZusatzInformation Arbeiten der Gruppe allerart
Namen allerart / Daniel Gaemperle / Heinz Graber / Heinz Schäublin / Leo Remond / Regula Huegli
Stichwort 1980er / Kooperation / Künstlergruppe / Malerei / Zeichnung
TitelNummer
000062018 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung


Althaus Peter F., Hrsg.
Kunst Nachrichten, 20. Jahrgang, Heft 5
Zürich (Schweiz): Kunstkreis im Ex Libris-Verlag, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 25x18 cm,
Stichwort 1980er
TitelNummer
000078016 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Althaus Peter F., Hrsg.
Kunst Nachrichten, 17. Jahrgang, Heft 1
Zürich (Schweiz): Kunstkreis im Ex Libris-Verlag, 1981
(Zeitschrift, Magazin) 30 S., 25x18 cm,
Stichwort 1980er
TitelNummer
000079016 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Althaus Peter F., Hrsg.
Kunst Nachrichten, 17. Jahrgang, Heft 3
Zürich (Schweiz): Kunstkreis im Ex Libris-Verlag, 1981
(Zeitschrift, Magazin) 25x18 cm,
Stichwort 1980er
TitelNummer
000080016 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Althaus Peter F., Hrsg.
Kunst Nachrichten, 17. Jahrgang, Heft 2
Zürich (Schweiz): Kunstkreis im Ex Libris-Verlag, 1981
(Zeitschrift, Magazin) 25x18 cm,
Stichwort 1980er
TitelNummer
000081016 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung


Amaretti / Gossweiler / Herzog / Nussbaum
4.2.
Aarau (Schweiz): Aargauer Kunsthaus, 1981
(Buch)
Techn. Angaben verschiedene Papiere
Stichwort 1980er
TitelNummer
000089026 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Ammann Judith, Hrsg.
Erekta Prompt
Basel (Schweiz): Selbstverlag, 1981
(Buch) 219 S., 29,7x21 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 85562-001-15
Techn. Angaben 1. Auflage 1981
Stichwort 1980er
TitelNummer
000094358 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Anüll Ian
1000
Basel (Schweiz): Selbstverlag, 1974
(Buch) 18,8x13,4 cm,
Techn. Angaben Buch in Sandpapierumschlag
Stichwort 1970er
TitelNummer
000123273 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Applebroog Ida
A Performance
Hinwil (Schweiz): Edition Howeg, 1979
(Heft) 20 unpag. S., 19,7x15,8 cm, Auflage: 400, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
Stichwort 1970er / Zeichnung
TitelNummer
000131145 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Aris
Urgedichte
Hinwil (Schweiz): Edition Howeg, 1970 nach
(Buch) Auflage: 200, signiert,
Stichwort 1970er
TitelNummer
000137146 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kunz Armin, Hrsg.
de maa Nr. 6 ei samkeit
Zürich (Schweiz): de maa, 1981
(Zeitschrift, Magazin) 31 S., 29,5x20,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
Stichwort 1980er
TitelNummer
000141289 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden


Armleder John M
Arbeiten auf Papier 1962-1983
Solothurn (Schweiz): Kunstmuseum Solothurn, 1983
(Buch)
Stichwort 1980er
TitelNummer
000143000 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung



Armleder John M / Lucchini Patrick
vol. XXXI no. 2
Genf (Schweiz): leathern wing scribble press, 1978
(PostKarte) Auflage: 300,
Techn. Angaben 4 Kärtchen in Umschlag
Stichwort 1970er
TitelNummer
000148145 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Arnarsson Ingolfur / Schwarz Dieter, u. a.
Treffen im Gebirge
Zürich (Schweiz): Seedorn Verlag, 1984
(Buch) 23x16,2 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Verschiedene Papiere in verschiedenen Gößen, teilweise gerissen und gefaltet, mit Schutzumschlag
Stichwort 1980er
TitelNummer
000149201 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Badoux Christophe
Grenze
Zürich (Schweiz): Selbstverlag, 1985
(Buch)
ZusatzInformation Diplomarbeit, Grafikfachklasse KGSZ, Schule für Gestaltung. Zeichner und Musiker
Stichwort 1980er
TitelNummer
000217026 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Badoux Christophe
Grenze
Zürich (Schweiz): Selbstverlag, 1985
(Buch)
ZusatzInformation Diplomarbeit, Grafikfachklasse KGSZ, Schule für Gestaltung. Zeichner und Musiker
Stichwort 1980er
TitelNummer
000218026 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.