Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Aktuell Listen

Gesucht wurde Aufnahme, Medienart , Sortierung ID, absteigend. Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 21 Treffer

 Hinweis zum Copyright

Titel
  • Achtung Aufnahme
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium Mappe
Techn. Angaben
  • 27x30 cm, Auflage: 50, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    15 Blatt Fotos (Handabzug), Übermalung: 4-farbiger Siebdruck auf Acryl, 3 Seiten Text, Siebdruck auf schwarzem Karton, 2 Seiten Fotos der Life-Situation
ZusatzInfos
  • Synchron zu den flüchtigen, fließenden Bildern einer geschwenkten Kamera spielen M. Freudenberg und Penck Musik. Wenn Kahlen die Kamerabewegung anhält (»Achtung Aufnahme«), einen zufälligen Bildausschnitt der Galeriesituation fixierend, frieren auch die musikalischen Rhythmen ein. Penck steht auf und malt auf eine vor dem fixierten Monitorbild plazierte Glasscheibe – mit der Bildstruktur, gegen sie an, über sie hinweg. So entstehen 15 Bilder, bei einigen fühlen sich auch anwesende DDR-Künstler (u. a. Strawalde) stimuliert, Penck zuvorzukommen und eine Scheibe zu bearbeiten.
    Die Performance fand vor Besuchern aus Ost und West im Anschluß an Kahlens unerlaubte Ausstellung »Licht-Be-Zeichnungen« in der privaten Ostberliner Galerie Schweinebraden statt und ist die erste als Performance konzipierte Demonstration von Video in der DDR. Ein Teil der Geräte war über den diplomatischen Dienst in den Osten gelangt, ein anderer (tarngrün gestrichen) kam durch einen NVA-Psychologen in die Galerie.
    Katalog Ostranenie 1997
    Eher ungewöhnlich, wurde ein Video-Performance so organisiert, dass sowohl eine Kunst-Edition, als diese gleichzeitig eine Dokumentation des Performances repräsentierte. Es entstand eine eigenständige Kunst-Mappe und Dokumentation des ersten Video-Perfor-mances in der DDR, geplant und realisiert von Wolf Kahlen, W-Berlin: die Mappe Achtung Aufnahme. Zeit und Ort der Aktion: 1.02.1980 in der legendären EP Galerie von Jürgen Schweinebraden in der Dunckerstraße 17, Prenzlauer Berg.
    von der Webseite der EP-Edition
Stichwort
TitelNummer
002112000
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Bandsalat - Aufnahme, Rücklauf, Wiedergabe, Stopp - Audio-Kassetten in der zeitgenössischen Kunst
Ort LandBremen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 16x11,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInfos
  • Der Kassettenrekorder eröffnete bildenden Künstlern vor allem seit den 1970er Jahren neue, einfache Möglichkeiten der Aufnahme und Verbreitung von Soundworks, Klangexperimenten, Interviews und Tondokumenten. Nicht mehr an aufwändige Studio-Technik oder Mindestauflagen gebunden, konnten in eigener Regie akustische Projekte umgesetzt und nach Bedarf kopiert, verbreitet und getauscht werden.
    Text von der Webseite
TitelNummer
009598306
Einzeltitel =

lorch-grossformat-marina-abramovic
lorch-grossformat-marina-abramovic

Verfasser
Titel
  • 1999 verharrte Marina Abramovic sechs Stunden lang nackt in dieser Pose. Hunderte sahen zu. Dennoch gab es kein einziges Foto. Bis jetzt. Das Bild einer Provokation
Ort LandMünchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 2 S., 57,2x39,6 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Zeitungsartikel in der SZ vom vom 11./12.08.2018 im Ressort Grossformat, Seite 22
ZusatzInfos
  • Erschienen in der Wochenendeausgabe der Süddeutschen Zeitung.
    Dieses Bild ist eine Zumutung für den Betrachter, aber es ist auch ein kunsthistorischer Glücksfall. Es stammt aus der Zeit, als noch nicht jeder ein Smartphone in der Tasche hatte, eine Ära, die einem manchmal so fern erscheint wie die Epoche vor der Erfindung der Schrift. Zum Beispiel, wenn man erfährt, dass von einem Auftritt von Marina Abramović., heute weltweit eine der bekanntesten Künstlerinnen, keine einzige Aufnahme existiert, obwohl an jenem Abend im Jahr 1999 wohl Hunderte Besucher durch die Hallen der Berliner Kunst-Werke streiften. Es war einer dieser Momente, in denen sich in der Kunst vieles entscheidet, und er war so schwer auszuhalten für die Künstlerin wie verstörend für die Zuschauer: Mehr als sechs Stunden verbrachte Abramović. in vielen Metern Höhe an einer Wand, die Füße auf schmalen Stützen, das Gesäß auf einem Fahrradsattel.
    Es blieb für die Künstlerin ein verlorener Moment. Kein einziges Foto, so schien es viele Jahre lang, dokumentierte ihre Performance mit dem Titel „Im Stand an der Wand“. „Klaus Biesenbach, der Kurator, war so wahnsinnig beschäftigt mit der Vorbereitung. Offensichtlich hatte niemand daran gedacht, einen professionellen Fotografen zu bestellen“, erinnerte sich Abramović. im Frühjahr in einem Interview mit der SZ anlässlich der Eröffnung ihrer Werkschau „The Cleaner“ in der Bundeskunsthalle. „Es war so unendlich anstrengend und schmerzhaft, und ich stand hinterher da und hatte nichts.“ Eine Passage des Gesprächs klang wie eine Suchanzeige: „Noch immer bin ich sehr verwundert, warum mich damals niemand fotografiert hat, sechs Stunden Auftritt, kein einziges Bild. Ich suche seit Jahren verzweifelt nach einer Aufnahme, es gibt keine.“
    Doch, sagte ein SZ-Leser, der nach der Veröffentlichung anrief. Otto Bennewitz hatte im Winter ein Foto in der Berliner Galerie Michael Schulz gesehen. Aufgenommen hat es die Künstlerin Angelika Platen. Die Fotografin ist berühmt für ihre Porträts, vor allem von Künstlern. Zurzeit widmet ihr die Berlinische Galerie eine Ausstellung (bis 7. Oktober). Dort wird auch dieses Foto gezeigt, das die Schonungslosigkeit der Performance deutlich darstellt.
    Dass sie mit ihrer Kamera das einzige Zeugnis dieses Abends gemacht habe, war Platen nicht bewusst. Sie sagt, sie sei damals vor allem von Abramović.s Bewegungslosigkeit fasziniert gewesen. Erst auf den Kontaktabzügen, die sie jetzt in ihrem Archiv wiederfand, ist zu erkennen, wie Abramović. verschiedene Posen einnimmt, mal die Arme weit ausbreitet, sie sinken lässt und wieder anhebt.
    Nachdem Platen ihre Aufnahmen an das Studio von Abramović. in New York geschickt hatte, wünschte sich die Performerin ein Gespräch, vor allem um sich zu bedanken: „Ich bin so glücklich, dass es die Aufnahmen gibt.“ Bringen sie Erinnerungen an diesen Abend zurück? „Durchaus“, sagt sie, „aber ich hatte natürlich eine andere Perspektive als alle, die zu mir aufschauten. Ich blickte hinunter.“
    Text aus dem Artikel
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
025836711
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Die Aufnahme bestätigt die Regel - Arbeiten zum Kommunikationsdesign
Ort LandFrankfurt am Main (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 138 S., 22,5x16,5 cm, signiert, ISBN/ISSN 9783000187346
Stichwort
TitelNummer
005408170
Einzeltitel =

Boxhorn 04
Boxhorn 04

Verfasser
Titel
  • Boxhorn 04 Rückwärts. Stopp. Play. Aufnahme. Vorwärts. Pause.
Ort LandAachen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 64 S., 22x20 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    ein Studentenprojekt. In transparenter Kunststofftüte
Stichwort
TitelNummer
006491034
Einzeltitel =

Douglas Gordon, punishment, Cover
Douglas Gordon, punishment, Cover

Verfasser
Titel
  • Punishment Exercise in Gothic
Ort LandKöln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 236 S., 15,5x19 cm, Auflage: 1.000, numeriert, signiert, 2 Stück. ISBN/ISSN 9783896111029
    mit gestanztem Rand. Auf dem Cover signiert
ZusatzInfos
  • Die immergleiche harte Aufnahme nach einer „demolierten Nacht“ vom eigenen Gesicht, Narbe inklusive, konfrontiert er mit minimalistischer Prosa. Sie taucht in die Tiefen dieses verwundeten Gesichts, dieser verwundet scheinenden Psyche, mal werden cool die Drogen genannt, dann die Gefühle, die Witze - kombiniert durch den Zufall.
    Text artbook cologne
Weitere Personen
Sprache
Stichwort
TitelNummer
006551196
Einzeltitel =

geerken-moenche-err-ling
geerken-moenche-err-ling
geerken-moenche-err-ling

Geerken Hartmut: Die Mönche von Err-ling, 2011

Verfasser
Titel
  • Die Mönche von Err-ling
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch mit Schallplatte o. CD
Techn. Angaben
  • 12 unpag. S., 20,5x14,5 cm, Auflage: 50, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fadenheftung, geprägt, mit eingelegter Audio-CD
ZusatzInfos
  • Aufnahme von 300 schnarchenden Schweinen aus dem Jahre 1984, nachdem Geerken seinen wöchentlichen Stammtisch in der alten Post in Andechs mit Herbert Achternbusch, Annamirl Bierbichler, Gabi Geist, Sigi Hauff und Fritz Baumgartner beendet hatte und ein Mikrofon in den benachbarten Stall hängte.
    Text von der Webseite
TitelNummer
011722392
Einzeltitel =

grindler-kommunikationsdesign
grindler-kommunikationsdesign

Titel
  • Kommunikations-Design
Ort LandWürzburg (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 15x10.5 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Info-Heft zur Aufnahme in den Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Würzburg
Sprache
Stichwort
TitelNummer
013379468
Einzeltitel =

Reiner-Leist-Window
Reiner-Leist-Window

Verfasser
Titel
  • Window
Ort LandMünchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Leporello
Techn. Angaben
  • 42 unpag. S., 25,5x20,5 cm, ISBN/ISSN 9783927533585
    Leporello
ZusatzInfos
  • Seit März 1995 fotografiert Reiner Leist mit einer antiken Großformakamera die tägliche Aussicht aus einem Fenster seines New Yorker Apartments, das im 26. Stock eines Hauses in der 8th Avenue liegt. Er blickte dabei auf bekannte Gebäude wie das One Penn Plaza, Madison Square Garden, das World Trade Center und das ehrwürdige New Yorker Hotel. Der Fall des World Trade Centers markiert eine Zäsur.
    Obwohl der Blickwinkel immer gleich ist, variieren Leists Fotos durch die Betriebsamkeit auf der 8th Avenue, veränderte Wetterverhältnisse und Lichtstimmungen. Sie lassen uns am Leben der Metropole teilhaben. Allein bis 2006 entstanden über 2000 Bilder, die als Buch publiziert wurden. Auch danach entstanden weitere Aufnahmen, z.B. jeweils am 14. September eines Jahres, bis hin zur ganz aktuellen Aufnahme aus dem Jahr 2016.
    Bei dieser Publikation handelt es sich um ein Extrakt aus "Window fourteen2. In einem langen Leporello entfaltet sich - auf einen Tag im Jahr konzentriert - wiederum die ganze Vielfalt der Fensterbilder über zwei Dekaden.
    Text aus mehreren Quellen
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer
016596605
Einzeltitel =

Lesezeichen-2017-weserburg
Lesezeichen-2017-weserburg

Verfasser
Titel
  • 2017
Ort LandWeserburg (Deutschland) Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 2 S., 21x7,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Lesezeichen
ZusatzInfos
  • Flyer zu den Ausstellungen: Marikke Heinz-Hoek, "Linkepoot - Bücher und Editionen", 27.01.-04.06.2017. Künstlerbücher für Alles 03.06.-06.08.2017. Artpool 16.06.-03.09.2017. Aufnahme erwünscht 15.09.2017-07.01.2018
Weitere Personen
Stichwort
TitelNummer
017403701
Einzeltitel =

sarafov-kalender-2018-flyer
sarafov-kalender-2018-flyer

Verfasser
Titel
  • Kalender 2018 - Bilder zur Zeit 35 Himmel * Erde * Dazwischen
Ort LandMünchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 4 S., 56x19 cm, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    leporelloartig gefaltetes Werbeblatt, in Briefumschlag mit Bestellkarte
ZusatzInfos
  • Der „Super-Super“ Intelligenz Verein – seit Äonen eingetragen und mit Sitz im Goldenen Schnitt der Milchstraße – sieht in seiner Satzung vor, aufkommende Evolutionen auf deren Reifegrad sporadisch zu überprüfen. Falls die Intelligenz der Anwärter den Anforderungen entspricht, steht deren Aufnahme im Verein gedienter Vertreter universeller Weisheit nichts im Wege.
    Man sollte vielleicht hinzufügen, dass diese Mitgliedschaft nicht mit Konsequenzen verbunden ist, an denen in aller Ewigkeit zu ziehen wäre.
    Text von der Webseite
Sprache
WEB Link
Geschenk von Nicolai Sarafov
TitelNummer
024019701
Einzeltitel =

goertz-14x8k-pka
goertz-14x8k-pka

Verfasser
Titel
  • 14x8k/3 - eine fotografische Collage
Ort LandMünchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 14x8k/3 im sandkasten, temporärer Ausstellungsraum in den Meisterhöfen Sandstraße München 23.05.-08.07.2017.
    14x8k/3. So kryptisch der Titel, so geheimnisvoll ist die aktuelle Arbeit, mit der sich die Fotokünstlerin Susanne Görtz an der Sandstraße in der Münchner Maxvorstadt präsentiert. Der Raum: eine ehemalige Pförtnerloge im Baustil urbaner Industriearchitektur der 1950er Jahre, aus der heraus einst der Liefer- und Publikumsverkehr einer Papierfabrik geregelt wurde. Die Arbeit: eine Collage aus einer Vielzahl digitaler Schwarz-Weiß-Fotografien, die unter Anwendung moderner Bildbearbeitungstechniken zu einer großformatigen Einheit zusammengefügt und auf selbstklebende Folie aufgedruckt, raumgreifend an den Wänden des Kunstraumes angebracht ist. Wo und wann die das Gesamtwerk bildenden Aufnahmen entstanden sind und was sie darstellen, lässt die Künstlerin bewusst offen. Es bleibt dem Betrachter überlassen, sich hineinzusehen in das Werk und sich seine Interpretation und Empfindung visuell zu erarbeiten.
    Text von der Website.
Sprache
Geschenk von foen
TitelNummer
026468801
Einzeltitel =

flux-demand21
flux-demand21

Titel
  • Flux on Demand 021 - wizards of oi
Ort LandMainz (Deutschland) Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • 17,5x10 cm, Auflage: 30, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    c60er Audiotape, zwei Blätter, bedruckt, in beschrifteter Plastikhülle
ZusatzInfos
  • Original Songs from the motion picture. Aaron Moore & Brandstifter Recorded Feb 05.2017 at Troost Green Point Brooklyn, New York By Tanja Roolfs.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
026720756
Einzeltitel =

fluxus-on-demand-017
fluxus-on-demand-017
fluxus-on-demand-017

Brandstifter (Brand Stefan), Hrsg.: Flux on Demand 017 - Tim Olive & Anne-F Jacques, 2017

Verfasser
Titel
  • Flux on Demand 017 - Tim Olive & Anne-F Jacques
Ort LandMainz (Deutschland) Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • 17,5x10 cm, Auflage: 30, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    C-30 Audio Tape, zwei Blätter, bedruckt, in beschrifteter Plastikhülle
ZusatzInfos
  • Repetetive music with selfbuilt machines. Recorded live May 11 2017 Walpoden Akademie Mainz, mastered by BS & Anne-F, photo by Brandstifter.
    Anne-F Jacques and Tim Olive use handmade, idiosyncratic instrumentation to produce and amplify detailed sound textures, from fine-grained to coarse. They share a tactile, lo-tech approach to improvised sound composition, manipulating diverse objects and materials in conjunction with somewhat unpredictable audio pickup/amplification systems to create a music in turns serene and agitated, pellucid and dense, fluid and gritty. Jacques uses small electric motors and Olive employs magnetic pickups; both sources are modified, manipulated and amplified. The hands-on nature of their instrumentation results in performances which are both sonically captivating and visually intriguing.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
028570150
Einzeltitel =

antibodies-mc
antibodies-mc
antibodies-mc

Brandstifter (Brand Stefan) / Huelstrunk Dirk: ANTIBODIES - can you ear me?, 2018

Titel
  • ANTIBODIES - can you ear me?
Ort LandWigan (Großbritannien)
Verlag Jahr
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • 10,8x6,9 cm, Auflage: 40, keine weiteren Angaben vorhanden
    schwarze C-40 Audiokassette in Hülle mit einseitig schwarz-weiss bedrucktem, mehrfach gefaltetem Cover
ZusatzInfos
  • Recorded on Jan 03 2018 at Walpodenakademie Mainz, Collages by V.E.B. Freie Brandstiftung.
    Antibodies is what we need. New publication of Duo-Loop-Sound-Poetry-No!-sense with my great Antibuddy Stefan Brand Stifter on Cassette Label Steepgloss from Wigan, England.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
028571150
Einzeltitel =

Brandstifter (Brand Stefan): Flux on Demand 024 - Lost & Found July 2018 in Aurich, Baltrum, Hage, Norden - Guten Appetit, 2018

lost-found-fod-024
lost-found-fod-024
lost-found-fod-024

Brandstifter (Brand Stefan): Flux on Demand 024 - Lost & Found July 2018 in Aurich, Baltrum, Hage, Norden - Guten Appetit, 2018

Titel
  • Flux on Demand 024 - Lost & Found July 2018 in Aurich, Baltrum, Hage, Norden - Guten Appetit
Ort LandMainz (Deutschland) Medium Zine / CD, DVD
Techn. Angaben
  • [24] S., 21x14,8 cm, Auflage: 8, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserdruck, Drahtheftung mit bestempelter CD in Papierhülle
ZusatzInfos
  • CDr mit Fieldrecordings fod (Flux on Demand) 025
Sprache
TitelNummer
028573814
Einzeltitel =

Brandstifter (Brand Stefan): Flux on Demand 025 - Lost & Found July 2019 in Schöppingen - Gesucht!, 2019

lost-found-fod-025
lost-found-fod-025
lost-found-fod-025

Brandstifter (Brand Stefan): Flux on Demand 025 - Lost & Found July 2019 in Schöppingen - Gesucht!, 2019

Titel
  • Flux on Demand 025 - Lost & Found July 2019 in Schöppingen - Gesucht!
Ort LandMainz (Deutschland) Medium Zine / CD, DVD
Techn. Angaben
  • [16] S., 21x14,8 cm, Auflage: 11, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserdruck, Drahtheftung mit bestempelter CD in Papierhülle
ZusatzInfos
  • CDr mit Fieldrecordings fod (Flux on Demand) 025
Sprache
TitelNummer
028575814
Einzeltitel =

Brandstifter (Brand Stefan): Lost & Found around HBF Mannheim 27.7.19 - Deutsches Rotes Kreuz, 2019

lost-found-drk
lost-found-drk
lost-found-drk

Brandstifter (Brand Stefan): Lost & Found around HBF Mannheim 27.7.19 - Deutsches Rotes Kreuz, 2019

Titel
  • Lost & Found around HBF Mannheim 27.7.19 - Deutsches Rotes Kreuz
Ort LandMainz (Deutschland) Medium Zine / CD, DVD
Techn. Angaben
  • [16] S., 21x14,8 cm, Auflage: 16, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserdruck, Drahtheftung mit bestempelter CD und Schwarz-Weiss-Kopie in Kunststoffhülle
ZusatzInfos
  • CDr mit Fieldrecordings
Sprache
TitelNummer
028576814
Einzeltitel =

bs-rheingoldimpressionen
bs-rheingoldimpressionen
bs-rheingoldimpressionen

Brandstifter (Brand Stefan): Flux on Demand 023 - Rheingoldimpressionen, 2019

Titel
  • Flux on Demand 023 - Rheingoldimpressionen
Ort LandMainz (Deutschland) Medium Zine / CD, DVD
Techn. Angaben
  • 21x14,8 cm, Auflage: 25, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    beidseitig schwarz-weiss bedrucktes, gefaltetes Blatt, bedrucktes Transparentpapier eingelegt, bedruckte CD (Zeichnung von Niki Hoenig) in schwarzer Papierhülle eingeklebt, in beschrifteter Kunststoffhülle
ZusatzInfos
  • auf der Aussenseite in einzeln umrundeten Lettern: "eingefangen von Brandstifter auf der Mainzer Minipressenmesse MMXVII in der Rheingoldhalle", + CDr fod 023
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
028577814
Einzeltitel =

bs-did-some-birds
bs-did-some-birds
bs-did-some-birds

Brandstifter (Brand Stefan), Hrsg.: Brandstifter did some Birds - Compilation, 2018

Verfasser
Titel
  • Brandstifter did some Birds - Compilation
Ort LandMainz (Deutschland) Medium CD, DVD
Techn. Angaben
  • 13x12,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    CDr mit handgezeichnetem Vogelcover in Kunststoffhülle
Stichwort
TitelNummer
028579814
Einzeltitel =

fluxus-on-demand-022
fluxus-on-demand-022
fluxus-on-demand-022

Brandstifter (Brand Stefan), Hrsg.: Flux on Demand 022 - Blood Stereo / Brandstifter - No! Business Like Loop Business, 2019

Verfasser
Titel
  • Flux on Demand 022 - Blood Stereo / Brandstifter - No! Business Like Loop Business
Ort LandMainz (Deutschland) Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • 17,5x10 cm, Auflage: 30, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Split C-30 Chrome-Audiokassette, zwei Blätter, bedruckt, in beschrifteter Plastikhülle
ZusatzInfos
  • Blood Stereo (Karen Constance & Dylan Nyoukis, chocolate monk, Brighton) und Brandstifter, aufgenommen in der Walpoden Akademie Mainz, 22.12.2018.
Sprache
TitelNummer
028583150
Einzeltitel =


Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen.

nach oben