Volltext-Suche
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Association for the Palliative, Medienart , Sortierung ID, absteigend.
Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 34 Treffer
 Hinweis zum Copyright
life-is-better-at-the-pol-pk

Titel
  • Life is better at the pool
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 14,7x10,5 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, rückseitig mit handschriftlichem Gruß von Catherine
ZusatzInfos
  • Werbekarte von Cultural Association POOL publishing.
    The Vienna-based cultural association „POOL publishing“ is a contemporary publishing house. The association, whose activities are not aimed at profit, pursues exclusively non-profit purposes, Promotion of art and culture, promotion of cultural activity, mediation of culture, enrichment of cultural life.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Catherine Hazott
TitelNummer

heterogenesis-45

Verfasser
Titel
  • Heterogenesis 45 - Revista de Artes Visuales / Tidskrift för Visuell Konst
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 80 S., 28,7x20,4 cm, ISBN/ISSN 11031832
    Broschur
ZusatzInfos
  • Spanisch-Schwedische Kunstzeitschrift, Ausgabe zum Thema Mail Art und Globalisierung. Die Druckausgabe der Zeitschrift endete mit der Nummer 59/60. Umschlaggestaltung von Elías Adasme.
    Mit einem Artikel von Elias Adasme: Mail-Art in Latin America: a gamble a utopia.
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

clerico-performances-sind-tafelbilder

Verfasser
Titel
  • studier i konsthistoria 1994:5 - Performances sind Tafelbilder
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 12 S., 21x13 cm, ISBN/ISSN 9171749446
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Essay über die Performance als "Visualisierung von geistigen Denkvorgängen, im Idealfall von innovativem Denken"
Sprache
Geschenk von Hannes Clerico
TitelNummer

little-press-books-1977

Verfasser
Titel
  • Catalogue of Little Press Books in Print (4th Edition)
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 29,4x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    geklammert, verschieden farbige Papiere,
ZusatzInfos
  • Eine Compilation von The Association of Little Presses. Titelgrafik von Jeff Muttall
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Moufflon Bookshop
TitelNummer

Titel
  • Random Walk
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 50 ca. S., 13x30 cm, ISBN/ISSN 9780953306107
ZusatzInfos
  • Produced for following exhibitions at the Archtectural Association PhotoLibrary, London, and the Urbanissue Gallery, Berlin.
    Over a period of twenty-eight minutes and thirty-eight seconds, the artists photographed pedestrians with a camera "adapted so that it had an open slot of one millimetre as its aperture. Behind this the film is run in a single exposure over a set time, that is at a set speed, usually about fifteen to forty seconds. the camera is still, only the film moves. How should one describe the results?" asks Mark Cousins in the essay included in this paperback book of unusual black and white photographs. 29 June 2009 (printedmatter.org)
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

various-others-2019
various-others-2019
various-others-2019

Geißler Tim / Haugeneder Sarah / Sperling Johannes, Hrsg.: various others 2019, 2019

Titel
  • various others 2019
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 68 S., 14,8x10,6 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Programmheft
ZusatzInfos
  • Zur Veranstaltung 12.09.-13.10.2019 in München
    VARIOUS OTHERS initiates cooperative and international art projects in galleries, off spaces and museums in Munich. While serving as a content-driven forum for contemporary art that takes place each year in September, our mission is to intensify exchange and dialogue between the art scene in Munich and international partners, guests and media.
    VARIOUS OTHERS is an event hosted by the association VFAMK e.V. We thank all of the supporting members of the association who make this project possible as well as the active members for their unflagging efforts and dedication.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer

allemagnes 92

Verfasser
Titel
  • Allemagnes d'aujourd'hui - Revue Francaise d'information sur les deux allemagnes, No. 92
Ort Land
Techn. Angaben
  • 144 S., 20,8x13,1 cm, ISBN/ISSN 00025712
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Manystuff #1: The Catalyst
Ort Land
Techn. Angaben
  • 52 S., 46x34 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
TitelNummer

pbfa calender 2013

Verfasser
Titel
  • PBFA Calender of Book Fairs 2013
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [16] S., 17,5x9,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Messeverzeichnis der Provincial Booksellers Fairs Association
Stichwort / Schlagwort
WEB Link
Geschenk von Reinhard Grüner
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • American and German Libraries and Archives & the Contemporary Artist’s Book / A Transatlantic Colloquium
Ort Land
Techn. Angaben
  • 12 S., 21x15 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserkopie nach PDF. Programm und Referentenverzeichnis,
ZusatzInfos
  • Organisiert von Initiative Fortbildung für wissenschaftliche Spezialbibliotheken und verwandte Einrichtungen e.V. in association with ARLIS/NA and the Deutsches Buch- und Schriftmuseum
Sprache
TitelNummer

placid-2006

Titel
  • Placid 2006
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 19,5x14,5 cm, Auflage: 206, numeriert, signiert, ISBN/ISSN 978-2-844142269
    Hardcover, Lesebändchen
ZusatzInfos
  • Kalender mit Bleistiftzeichnungen
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

placid-2007

Titel
  • Placid 2007
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 19x14x2,8 cm, ISBN/ISSN 978-2-844142573
    Broschur mit aufklappbarem Cover vorne und hinten. Kalender mit vierfarbigen Zeichnungen und eingelegter Postkarte
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

le-corbusier-textes-et-dessins

Verfasser
Titel
  • textes et dessins pour ronchamp
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 12,4x12,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Reedition der Ausgabe von 1965 von Jean Petit
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer

parallelogramme-v17-n2

Verfasser
Titel
  • Parallelogramme Vol. 17 No. 02 - sex art in saskatoon - performance in Québec city
Ort Land
Techn. Angaben
  • 80 S., 27,4x21 cm, ISBN/ISSN 07038712
    Drahtheftung,
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

parallelogramme-v15-n4

Verfasser
Titel
  • Parallelogramme Vol. 15 No. 04 - Films by women of colour & third world women - authorship & women's film
Ort Land
Techn. Angaben
  • 104 S., 27,4x21 cm, ISBN/ISSN 07038712
    Drahtheftung,
ZusatzInfos
  • U. a. über Isthe Dead author a woman? Some thoughts on feminist authorship. Making the Invisible Visible. Art Wars: The battle of art & identy in Newfoundland.
    Liste der Mitglieder des ANNPAC
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

collections
collections
collections

Skudžinskas Gytis, Hrsg.: Collections, 2018

Verfasser
Titel
  • Collections
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 12 S., 27,7x24,7 cm, Auflage: 3.000, ISBN/ISSN 9789955438748
    einzelne, gefaltete Blätter in Kartonumschlag mit Gummiband zusammengehalten, Heft, Drahtheftung, eingelegt
ZusatzInfos
  • This publication is the part of the exhibition "Collections. From typological research to collecting mania" (In Tel Aviv).
    Text von der Webseite.
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

frontieres-mail-art

Verfasser
Titel
  • Frontieres - Frontiers
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 68 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Katalog und Dokumentation eines Mail Art Projektes
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

Its-Michael

Verfasser
Titel
  • It's Michael
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [64] S., 30,5x22,5 cm, Auflage: 200, ISBN/ISSN 9780996282222
    Softcover, Drahtheftung,
ZusatzInfos
  • Kelli Sims' It's Michael is a collection of drawings and watercolors created by the artist over a span of one week in March 2015. The book offers a glimpse into the artist's unique process of digesting reality. A certain urgency and rawness is evident in depicting a disorienting range of Sims' subject matters. In her works on paper, a pen or a brush cast a net extracting brief moments of clarity from the sea of daily observations, free association, dreams, and the internet. It is the first time Kelli Sims' work is displayed in a form of a book, adding to her diverse practice ranging from video, performance to painting and sculpture.
    Kelli Sims (b. 1984, Monroe, Louisiana) received her MFA from the Glasgow School of Art in 2014 after studying at the University of Louisiana and the School of the Museum of Fine Arts in Boston. Recent exhibitions include Prehistoric Loom, Yada Shimin Gallery, Nagoya, Japan, Prehistoric Loom, No Toilet, Soeul, South Korea, Dear Green, ZK/U, Center for Art and Urbanistics, Berlin. How Many Shades Would an Artist Pack for Holidays?, Neoterismoi Toumazou and Aλ,áς, Nicosia, Cyprus.
    Supported by the Glasgow School of Art as part of the Glasgow Master Series 2014.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Transgression
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 59x42 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Plakat
ZusatzInfos
  • Deepti Barth presents TRANSGRESSION at the home of the Cyprus Visual Artists Association (24.10.13–16.11.13), the Phytorio, located within the Nicosia Municipal Gardens and at the Office gallery, just a few metres from the Buffer Zone. The work explores issues of restriction.
    The material was shot and filmed in November of 2012 at the Nicosia International Airport. The lens follows the movement of a paraplegic Greek-Cypriot through this location: an area within the Buffer Zone controlled by the United Nations Peacekeeping Forces in Cyprus. Photographs and video narrate the progression of the protagonist in a fragmented, often non-linear way, beginning on the runway, continuing on the uphill ramp of the terminal building. The paraplegic breaks though barbed wire and a locked entrance door, advancing through the corridors of the main building to reach what used to be a departure lounge – transgressing a decision that was taken by the UNFICYP six months before filming, to strictly prohibit access to the terminal building “for safety reasons” (sic).
    Text von Website
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von the Office Gallery
TitelNummer

parpa-garten

Verfasser
Titel
  • Wie man einen Garten pflegt
Medium
Techn. Angaben
  • 32 S., 21x14,8 cm, Auflage: 500, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Erschienen zu einer Ausstellung von 9 Künstlern im Städtischen Garten in Nikosia 04.02.-02.03.2012, mit Texten der Herausgeberin Elena Parpa. Beteiligt u. a. The infinite Library von Daniel Gustav Cramer und Haris Epaminonda. It is primarily an expanding archive of books, each created out of pages of one or more found books and bound anew. The online catalogue serves as an index.
Sprache
Erworben bei Moufflon Bookshop
TitelNummer

parallelogramme-v12-n2

Verfasser
Titel
  • Parallelogramme Vol. 12 No. 02 - Performance
Ort Land
Techn. Angaben
  • 104 S., 27,2x21 cm, ISBN/ISSN 07038712
    Drahtheftung,
ZusatzInfos
  • Mit einem Beitrag übe künstlergeführte Kunsträume, die nicht organisiert sind. Performance von Carolee Schneeman
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

parallelogramme-v12-n1

Verfasser
Titel
  • Parallelogramme Vol. 12 No. 01 - Portrait of a Canadian Artist
Ort Land
Techn. Angaben
  • 134 S., 27,4x21 cm, ISBN/ISSN 07038712
    Drahtheftung,
ZusatzInfos
  • U. a. Taking Our Bearings: The Strategies for Survival Conference. Images of Sexuality: A Symposium.
    Hinweis auf die Ausstellung Gobal Postage der Canadian Correspondence Art Gallery in OCC, organisiert von Edwin Varney, a.k.a. Big Dada (mit Abbildung S. 107).
    Liste der Mitglieder des ANNPAC/RACA
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

ballare-artistes-timbres

Verfasser
Titel
  • Artistes timbrés
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 16 S., 30x23 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Ein Heft, Drahtheftung, zwei Blätter lose eingelegt
ZusatzInfos
  • Portfolio mit Künstlerbriefmarken zur Mail-Art Expo 2002 im Musée Dauphinois, Grenoble.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

kiki-picasso-engin-explosif

Titel
  • Engin explosif improvisé
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 31,7x21,5 cm, ISBN/ISSN 978-2-844143075
    Hartpappeeinband mit Leinenstreifen, Fadenheftung, 2 verschiedene Papiere. Umschlag beklebt
ZusatzInfos
  • Deux membres du groupe Bazooka, Kiki et Loulou Picasso, se retrouvent après leur dernier album commun paru il y a une trentaine d'années et proposent une suite à leur série d'images intitulée Les animaux malades, parue dans l'hebdomadaire BD des Editions du Square en 1978 et publiée en annexe. Accompagne une exposition montée par Art Factory en juin 2009.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Beatrice Hernad
TitelNummer

153-higgins-aarpex

Verfasser
Titel
  • AARPEX - 2012 Seattle Cool
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 8x8,7 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Zwei Briefmarken, Farblaserkopie, gestempelt, mit Widmung
ZusatzInfos
  • Briefmarken zu AARPEX 2012. AARPEX is taken from AARP or American Association of Retired People. We've changed the meaning to Artistamp Artists Reunion and Philatelic Exposition, but this gathering will take place at Univesity House, a retirement residence where C. T. Chew's parents live.
    Text von der Website.
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

162-higgins-aarpex-ganzer-b

Verfasser
Titel
  • AARPEX 2012
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 8x8,7 cm, signiert, 20 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Ein Bogen mit 20 Künstlerbriefmarken, Farblaserkopie, perforiert, mit Widmung
ZusatzInfos
  • Briefmarken zu AARPEX 2012. AARPEX is taken from AARP or American Association of Retired People. We've changed the meaning to Artistamp Artists Reunion and Philatelic Exposition, but this gathering will take place at Univesity House, a retirement residence where C. T. Chew's parents live.
    Text von der Website.
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

degiorgis-hidden-islam

Verfasser
Titel
  • Hidden Islam - Islamic makeshift places of worship in North East Italy, 2009-2013
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 90 S., 24,8x17 cm, ISBN/ISSN 9788890981708
    Hardcover mit festgeklebtem Schutzumschlag. Jede Seite aufklappbar.
ZusatzInfos
  • Dritte Auflage.
    Consider these facts. In Italy the right to worship, without discrimination, is enshrined within the constitution. There are 1.35 million Muslims in Italy and yet, officially, only eight mosques in the whole country. One consequence is that the Muslim population have accumulated a huge number of makeshift and temporary places of worship. These are housed in a variety of buildings including lock ups, garages, shops, warehouses and old factories. This shortage of places to worship is particularly acute in north east Italy – where the photographer Nicolò Degiorgis lives – home to many anti-Islamic campaigns headed by the right wing party Lega Nord. The dull images of the many and diverse buildings that house the makeshift mosques are printed on folded pages. You open up the gatefold to reveal the scenes inside the mosques, shot in full colour. The size of the gatherings varies, from large crowds who sometimes pray outside to a small room full to bursting, or to intimate groups of two or three Muslims. Degiorgis provides a fascinating glimpse of hidden world and leaves the conclusions about this project entirely in our own hands.
    In 2014 Hidden Islam was awarded the Gold Award - Deutscher Fotobuchpreis, First Book Award - Paris Photo/Aperture Foundation and Author Book Award - Les Rencontres des Arles.
    Text aus dem Vorwort von Martin Parr.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer

fotografija-nr.1

Verfasser
Titel
  • Fotografija NR. 1 (35) 2018
Ort Land
Techn. Angaben
  • [116] S., 27,5x23 cm, ISBN/ISSN 16487273
    Broschur
ZusatzInfos
  • We are heading into a future where our choices will be shaped – if not outright determined – by algorithms and artificial intelligence. This coming state has been labelled “the new dark age” (James Bridle, 2018).
    It remains to be seen what this brings to photography, and vice versa.
    One thing, however, seems clear: photography, which has already changed significantly in the 21st century, is affected by – and in some important ways is part of – this development. This issue of “Fotografija” explores how programmes, apps and AI-related technologies shape and change the discourse of photography, challenging traditional boundaries of the medium.
    Various programmes and services – Google, Photoshop, Flickr, Snapchat, visual recognition, etc. – provide new tools to conceive image-making and think photographically. Technological interfaces not only deliver instruments for making work but can become the very logic for creating photographic series.
    The presented artists offer perspectives to raise questions and discuss these technological shifts. From dealing with traumatic events (Indrė Šerpytytė) and inaccessible sites (James Bridle) through technological mediation to playing with our expectations of an all-pervasive Photoshop manipulation (Erin E’Keefe). From exploring so-called smart surveillance systems (Esther Hovers) and censoring politically sensitive sites (Mishka Henner) to everyday glitches (Mantas Grigaitis). From playing with the copyrights of such collective websites as Flickr (Penelope Umbrico) to exploring the shared language of being in some of the most photographed places on earth (Thomas Albdorf). And from using Photoshop to create images (Aaron Hegert) to an image that is barely photographic (Zachary Dean Norman). The four essays (Kate Palmer Albers, Roksana Filipowska and Marijana Rayl, Ilaria Speri, Alise Tifentale) map out the works in broader social, historical and art contexts.
    In short, the works deal with our technologized world. They talk about being in the middle of changes that few have envisioned. Being so immersed, one can feel it (almost) hurts.
    Text von Paul Paper.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

bau-art-uno
bau-art-uno
bau-art-uno

Baroni Vittore, Hrsg.: BAU ART 1, 2010

Verfasser
Titel
  • BAU ART 1
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 42 x 59,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Bogen 2x gefaltet
ZusatzInfos
  • Flyer für die Künstlerbox BAU ART 1
    Eleven authors part of the editorial staff of the BAU association have decided to create unique works inside the same cardboard boxes size UniA4 (cm. 21 x 29,7) that were used for the BAU magazine and also inside larger UniA3 boxes (cm. 29,7 x 42), giving shape to tridimensional creations that can be hung on walls, exhibited as sculptures or manipulated as containers of surprises and inventions.
    Catalogue of this “side effect” of the assembling magazine BAU is the BAU ART 1 box, in edition of 30 copies, with signed and numbered works of the eleven authors. Graphic project by Carlo Battisti.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Vittore Baroni
TitelNummer

infinite-chips-2020
infinite-chips-2020
infinite-chips-2020

Infinite Livez: Ch!ps, 2020

Verfasser
Titel
  • Ch!ps
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [48] S., 17,5x12,5 cm, Auflage: 143, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • mehrfarbiger Risodruck, gedruckt bei Department of Volxvergnuegen.
    Ch!ps is an artist book created by Infinite Livez using the riso printing process. Made in conjunction with department of volxvergnuegen (Munich) it continues to chronicle his investigation into automatic and digital art. This investigation is in every way the perfect compliment to his music but rather than a blend of sonic free association we see depictions of other worldly chimeras and mutations staged in landscapes of ambiguity and layered distortion.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

postkarte-artis-start-klaus-groh-2010
postkarte-artis-start-klaus-groh-2010
postkarte-artis-start-klaus-groh-2010

Groh Klaus: ARTIS START, 2010

Verfasser
Titel
  • ARTIS START
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 13x17,7 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Karte, mit Signatur von Klaus Groh von 2020
ZusatzInfos
  • Postkarte erschienen anlässlich der International Trienniale of the extended art media in Belgrad, Serbien, vom 05.08.–05.09.2010
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

manuel-plan-b
manuel-plan-b
manuel-plan-b

Manuel: Plan 'B', 2009

Verfasser
Titel
  • Plan 'B'
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [36] S., 24,4x16,3 cm, ISBN/ISSN 978-2-844143136
    Broschur
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß Zeichnungen, die eine Geschichte erzählen. Ziel des Künstlers ist es, jegliche Dimension aus den Zeichnungen herauszunehmen, sodass sie rein zweidimensional sind. In ihrer Ästhetik erinnern sie an ein Pixel Computer-Spiel.
    Der zweite Teil des Diptychons, dessen erster Band den Titel Invasion 'A', Plan 'B' trug, kehrt zu den unbekümmerten Perspektiven, Bushaltestellen und Fallschirmspringern zurück, fügt aber dieses Mal eine beunruhigende apokalyptische Dimension mit Blitzeinschlägen, Zombies und Teddybären hinzu. Manuel arbeitet an der Reduktion der Dimensionen, indem er versucht, weniger als zwei zu haben, wo sich so viele mittelmäßige Autoren vergeblich bemühen, auf dem Papier eine dritte zu erreichen.
    Text von der Verlagsseite, übersetzt mit Deepl
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei La Central
TitelNummer

Müller Peter: nation buildung kit, 2013

mueller-nation-building-kit1
mueller-nation-building-kit1
mueller-nation-building-kit1

Müller Peter: nation buildung kit, 2013

Verfasser
Titel
  • nation buildung kit
Ort Land
Techn. Angaben
  • 33x52,5 cm, 24 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Sammeltüte mit Klettverschluss, enthält eine kreisförmige Holzplatte, bestempelt und mit Aufkleber. Umschlag mit Bastelmaterial bestempelt und mit Aufkleber. Mappe mit 16 Blättern bestempelt und mit Aufkleber. 2x Briefumschläge, einmal mit einem Songtext und einmal mit einer Postkarte, bestempelt und mit Aufkleber. Buch mit Klebebindung und Softcover, mit gefälschten Banknoten, Vorderseite mit Sticker. Zettel mit Jahreszahl. 2x Leporello. Kleinerstoffbeutel mit bestempelter Vorder- und Rückseite, enthält durchsichtige Medikamentdose aus Kunststoff, mit Aufklebern, kleine durchsichtige Kunststoff- Schachtel, Vorderseite mit einem Aufkleber, enthält einen Teebeutel, kleinen Umschlag mit beklebter Vorderseite und einen quadratischen Magneten.
ZusatzInfos
  • Stoffbeutel mit gestempeltem Titel "nation buildung kit", enthält eine kreisförmige Holzplatte, mit Aufkleber auf der Rückseite, mit dem Titel "building a world focus", die Vorderseite zeigt ein Bild von einer Insel oder einem Land. Ferner beinhaltet der Beutel eine kleine Stofftasche mit einer kleinen ovalförmigen Medikamentendose, mit Tabletten, mit einem Aufkleber "PROZAC SOMETIMES YOU FEEL LIKE A NUT... SOMETIMES YOU DON´T!". Anderer Aufkleber mit dem Titel "building contentedness", ein kleiner quadratischer Plastikcontainer mit einem Teebeutel, die Vorderseite mit einem Aufkleber "building ideology". Kleiner durchsichtiger Umschlag mit einem quadratischen Magnet "NATIONAL RIFLE ASSOCIATION". Die Vorderseite des Umschlags hat einen Aufkleber mit dem Titel "building freedom". Ein Umschlag mit Bastelmaterial für eine amerikanische Flagge, rot-weiße Streifen, ein dunkel blaues Blatt und eine Tüte mit weißen Sternen. Die Vorderseite mit einem Aufkleber mit dem Titel "building a flag". Ein aufklappbares Leporello "building cultur" mit Bildern von Waffen, Essen, Menschen mit verschiedenen Hautfarben, Indianern etc. Ein Umschlag "building power", mit einer Postkarte, die auf der Vorderseite eine Atomexplosion zeigt und auf der Rückseite eine Drohne. Ein etwas größeres Leporello "HISTORY OF THE AMERICAN CIVIL WAR", in einem halben Umschlag "building history", mit Bildern von einflussreichen Personen aus der Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs von 1861-1865. Ein Zettel mit der Jahreszahl 2013 und einem handschriftlichen Satz "she´s leaving home". Ein Buch in einem halben Pappeumschlag namens "building faith", auf der Vorderseite ein goldener Sticker in der Form eines Kreuzes. Das Buch "The HOLY BIBEL" enthält chinesisches Höllengeld und gefälschte amerikanische Dollar. Ein Umschlag mit einem Aufkleber mit dem Verlagslogo. Der Umschlag enthält ein Blatt mit einem Songtext mit dem Titel "This is not America". Im Beutel befindet sich auch eine Mappe "building confidence" mit 16 Blättern (geklammert), "DEPARTMENT OF JUSTICE WHITE PAPER",enthalten einen Text gegen den Leader einer Organisation und deren Pläne und Schritte gegen die USA im amerikanischen Bürgerkrieg.
Sprache
Geschenk von Peter Müller
TitelNummer

in-situ-paradise-1-biennale-lindau
in-situ-paradise-1-biennale-lindau
in-situ-paradise-1-biennale-lindau

Bombeck Sophie-Charlotte, Hrsg.: In situ Paradise 1. Biennale Lindau, 2022

Verfasser
Titel
  • In situ Paradise 1. Biennale Lindau
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 21x14,8 cm, 6 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschüre, handschriftlicher Brief von Karten Neumann liegt bei, 4 Postkarten, alles in Briefumschlag
ZusatzInfos
  • Von Mai bis September 2022 in Lindau.
    Die erste Biennale in Lindau überhaupt soll nicht die einzige bleiben, sondern ein Auftakt sein. Für die Premiere werden sich mehr als 20 junge, zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler mit unseren irdischen Vorstellungen vom „Paradies“ auseinandersetzen.
    Mit IN SITU PARADISE steht dabei nichts weniger als die Frage nach dem Paradies im Raum, einem „Garten Eden“, der schon etymologisch abgegrenzt ist vom Hier und Jetzt. Das Paradies – ein Ort jenseits der Welt.
Sprache
Geschenk von Karsten Neumann
TitelNummer


Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen.
Für wissenschaftliche Recherchen können die großen Abbildungen auf Antrag freigeschaltet werden.

nach oben