Ergebnisse der Katalogsuche nach LAND
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Deutschland, MEDIENART alle Medien, SORTIERUNG ID, absteigend  50 Treffer
 Hinweis zum Copyright

Brantl Sabine / Kretschmer Hubert / Schmidl Martin / Landes Lilian / Günther Veronika, Hrsg.: Super BOOKS 2022, 2022

super-books-3-pk-vs
super-books-3-pk-vs
super-books-3-pk-vs

Brantl Sabine / Kretschmer Hubert / Schmidl Martin / Landes Lilian / Günther Veronika, Hrsg.: Super BOOKS 2022, 2022

Titel
  • Super BOOKS 2022
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [2] S., 9,8x21 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Messe für independent Künstlerpublikationen 11.-12.11.2022 im Haus der Kunst, München, mit radio 80000, das Internetradio, Eintritt frei
    Mit Super BOOKS werden zum dritten Mal in München autonome Künstlerpublikationen in größerem Umfang präsentiert.
    Bewerben können sich alle Klein-Selbst-Independent-Verleger von künstlerischen Publikationen, Büchern, Magazinen, Zines etc. Produzent*innen von audiovisuellen Produktionen sind ausdrücklich eingeladen, sich zu bewerben.
    Super BOOKS 3 ist eine kuratierte Veranstaltung. Aus den eingehenden Anmeldungen wird eine Auswahl getroffen.
    Super BOOKS wurde 2019 erstmalig im Haus der Kunst veranstaltet und ist ein Kooperationsprojekt zwischen Haus der Kunst, AAP Archiv Künstlerpublikationen, Bayerischer Staatsbibliothek, Akademie der Bildenden Künste München und Kunsthochschule Kassel.
Weitere Personen
Sprache
Erworben bei Haus der Kunst
TitelNummer

i-have-no-words-pk
i-have-no-words-pk
i-have-no-words-pk

Topilko Bohdana Yaryna / von Geyso Lena, Hrsg.: I Have No Words – There Is No Title - Ich finde keine Worte – Es gibt keinen Titel, 2022

Titel
  • I Have No Words – There Is No Title - Ich finde keine Worte – Es gibt keinen Titel
Ort Land
Techn. Angaben
  • 4 S., 21x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Faltkarte
ZusatzInfos
  • Ausstellung 01.10.-20.11.2022. Im Herbst 2022 wird die Rathausgalerie Kunsthalle zu einem Raum der Produktion, der Präsentation und der Zusammenkunft, der sich stets verändert. Ein Ort entsteht, wo sich Kunstschaffende und Publikum begegnen; wo sich Künstler*innen, Initiativen und Institutionen aus München und der Ukraine austauschen. Der Titel „Ich finde keine Worte - Es gibt keinen Titel“ verweist auf die Offenheit der Prozesse und Momente der Sprachlosigkeit angesichts der aktuellen Situation.
    Das Projekt wird durch ein umfangreiches Programm mit wechselnden Ausstellungen und Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Rathausgalerie Kunsthalle und an anderen Orten der Stadt begleitet. ...
    In Zusammenarbeit mit u. a. dem Kulturzentrum Gorod / svoï, dem museumspädagogischen Zentrum (MPZ), Bellevue di Monaco, Kulturzentrum LUISE und dem städtischen Museum Villa Stuck finden Konzerte, Performances, Filmabende, Aktivierungen, Workshops, Gespräche und Fachveranstaltungen statt.
Geschenk von Barbara Donaubauer
TitelNummer

bastione-karusiaell
bastione-karusiaell
bastione-karusiaell

Bastione Danilo (Hrsg.): Karusiäll, 2022

Titel
  • Karusiäll
Ort Land
Techn. Angaben
  • 6 S., 23,5x12,9 cm, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Faltkarten mit eingelegtem Blatt
ZusatzInfos
  • Infokarten zur Ausstellung JET LEG – Biennale d’Arte e Cultura, Edition 2, 09.09-25.09.2022 als Gastprojekt in der Lothringer 13 Studio.
    JET LEG initiiert einen Prozess des nachhaltigen künstlerischen Austauschs und der Überwindung kultureller, sozialer und kreativer Grenzen. Als offene Plattform und dynamisches Netzwerk bietet das Projekt vielfältige Möglichkeiten der Reflexion und Erforschung künstlerischer Prozesse sowie der Verhandlung drängender aktueller Themen im direkten Austausch mit der Gesellschaft.
    JET LEG, Biennale d’Arte e Cultura – das bilaterale Projekt, initiiert vom neapolitanisch-münchnerischen Künstler Danilo Bastione und erstmalig durchgeführt 2021 in Neapel, kommt am 25. August für seine zweite Ausgabe nach München. Das Projekt basiert auf einem einmonatigen Künstler*innenaufenthalt und weitet sich in ein drei wöchiges Rahmenprogramm mit öffentlichen Aktionen und einer Ausstellung als Höhepunkt, die am 09. September eröffnet wird aus.
    Im Rahmen von JET LEG entwickeln die süditalienischen Künstler*innen Pennacchio Argentato, Clarissa Baldassarri, Paolo Puddu, Maria Positano de Vincentiis, Ambra Viviani und Diego Miedo Werke vor Ort, die in verschiedenen Ausstellungsräumen, OFF-Spaces und im öffentlichen Raum gezeigt werden. Die Präsentationen suchen die offene Auseinandersetzung mit der lokalen Kulturszene und der Stadtbevölkerung.
    Der partizipative Geist der Biennale wird auch im Vorfeld der Ausstellung in der ganzen Stadt zu spüren sein: In Form von öffentlichen Interventionen, Künstler*innengesprächen, Workshops aber auch Konzerten im Rahmen eines „Museo Mobile“ fordern die Künstler*innen an jedem Ort zur Diskussion und zur Mitgestaltung auf.
    Ausstellungs- und Aktionsorte: Lothringer 13 Studio/ lokal, öffentlicher Raum Au-Haidhausen, Bogenhausen, Cafebar Mona (Monacensia München), OFF Space Schumannstraße, uvm.
    Die Ausstellung im Lothringer 13 Studio wird im Rahmen von Various Others präsentiert.
Geschenk von Danilo Bastione
TitelNummer

Sidjanin Predrag: IAC. Ed. Nr. 33 - Expansion on dot, 1973

sidjanin-predrag-iac
sidjanin-predrag-iac
sidjanin-predrag-iac

Sidjanin Predrag: IAC. Ed. Nr. 33 - Expansion on dot, 1973

Verfasser
Titel
  • IAC. Ed. Nr. 33 - Expansion on dot
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [10] S., 10,5x7,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, farbiges Cover, beidseitig gestempelt,
ZusatzInfos
  • Pfeile und Punkte in verschiedenen Konstellationen
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

guillermo-deisler-1985-postkarten
guillermo-deisler-1985-postkarten
guillermo-deisler-1985-postkarten

Deisler Guillermo: Postkarten, 1985

Verfasser
Titel
  • Postkarten
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • [4] S., 14,8x10,5 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Eine Heft zur Ausstellung Postkarten im März 1985 in der Galerie Five Towers Micro Hall Center
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

Padin Clemente: Omaggio a Beuys, 1976

clemente-padin-1976-omaggio-a-beuys
clemente-padin-1976-omaggio-a-beuys
clemente-padin-1976-omaggio-a-beuys

Padin Clemente: Omaggio a Beuys, 1976

Verfasser
Titel
  • Omaggio a Beuys
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [6] S., 14,6x10,4 cm, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Künstlerbuch von Clemente Padin mir Schwarz-Weiß Abbildungen und dem Satz La Rivoluzione siamo noi auf jeder Seite.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

mesmer-flugradbauer-ikarus

Verfasser
Titel
  • Gustav Mesmer - Flugradbauer - Ikarus vom Lautertal
Medium
Techn. Angaben
  • 72 S., 24,5x25 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Leinenrücken, Druck auf verschiedene Papiere
ZusatzInfos
  • 6. Auflage. Alle Texte und Bilder im Inhalt stammen ausschließlich von Gustav Mesmer selbst. Ein sehr bibliophiles Buch mit unterschiedlichen Materialien und einem Leporello zum Ausklappen.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Barbara Donaubauer
TitelNummer

premper-50000-fans-pk

Verfasser
Titel
  • 50.000.000 Premper-Fans können sich nicht irren
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, rückseitig mit handschriftlichem Gruß
ZusatzInfos
  • Werbekarte zu den 6 Büchern von Tobias Premper, die im Steidl Verlag erschienen sind
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Tobias Premper
TitelNummer

frank-so-viele-heft-79-teer-cover
frank-so-viele-heft-79-teer-cover
frank-so-viele-heft-79-teer-cover

Frank Klaus-Peter: so-VIELE.de Heft 79 2022 - Teer - Obersteigerweg 80703 Gmund Tegernsee, 2022

Verfasser
Titel
  • so-VIELE.de Heft 79 2022 - Teer - Obersteigerweg 80703 Gmund Tegernsee
Ort Land
Techn. Angaben
  • 24 S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 250, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
Sprache
TitelNummer

huml-nice-to-meet-you-happy-club-pk
huml-nice-to-meet-you-happy-club-pk
huml-nice-to-meet-you-happy-club-pk

Huml Michaela: The Happy Club, 2022

Verfasser
Titel
  • The Happy Club
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 14,7x10,5 cm, 2 Stück. 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    2 Werbekarten, mehrfarbiger Risodruck
ZusatzInfos
  • Im September 2022 eröffnet The Happy Club sein erstes "Ladenatelier" - Laden und Atelier in einem - im Herzen Münchens / direkt am Rindermarkt.
    Dort sollen Kreative und Risograph-Künstler nicht nur ihre Kreationen präsentieren / sondern auch Einblicke in ihre Arbeitsweise und ihr Handwerk geben. Ein kreativer Raum / der den Risograph-Druck für alle zugänglich macht / mit dem Ziel / eine inspirierende kreative Gemeinschaft zu schaffen.
    Es erwarten Sie Druck- und Kreativworkshops / Ausstellungen und einzigartige Druckprodukte von Riso-Künstlern aus München und dem Rest der Welt. Tauchen Sie ein in unsere Welt der leuchtenden Farben und einzigartigen / kreativen und nachhaltigen Druckprodukte.
    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Michaela Huml
TitelNummer

wandinger-neu-reich-2022

Titel
  • Neu Reich
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 118,9x84,1 cm, Auflage: 1.000, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Offsetdruck auf Affichenpapier
ZusatzInfos
  • Rapport von 200 € Scheinen, ausgelegt zur Mitnahme in der Villa Stuck München anlässlich der Ausstellung der Debütant*innen 2022 der Akademie der Bildenden Künste München vom 10.09.-18.09.2022
Sprache
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Igitte-Liste
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 2 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    2 Blatt Laserausdrucke, geklammert
ZusatzInfos
  • Email-Ausdruck des Anschreibens und Liste aller Igitte Hefte mit Anmerkungen zu fehlenden und doppelten Ausgaben bzw. zu Unklarheiten, vom 19.09.2022
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Anke Weinmann
TitelNummer

vincent-vandaele-thy-flesh-consumed-debutantinnen-2022
vincent-vandaele-thy-flesh-consumed-debutantinnen-2022
vincent-vandaele-thy-flesh-consumed-debutantinnen-2022

Vandaele Vincent: THY FLESH CONSUMED, 2022

Verfasser
Titel
  • THY FLESH CONSUMED
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 252 S., 24,7x17,5 cm, Auflage: 400, ISBN/ISSN 9783000729201
    Broschur, Titel in der Farbe Silber als Heißfolienprägung
ZusatzInfos
  • Publikation im Rahmen der Ausstellung "Debutant*innen 2022" der Galerie der Künstler und des BBK in München vom 06.09.-16.10.2022.
    Thy Flesh consumed ist der Titel der vierten Episode des Videospiels Doom. Die Titel der Level des Playstation-Spiels stammen aus der Bibel. Das Spiel ist nicht für Minderjährige freigegeben; inhaltlich basiert es auf brutaler Gewalt.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von BBK München
TitelNummer

rehm-lukas-333-debutantinnen-2022-bbk-buch
rehm-lukas-333-debutantinnen-2022-bbk-buch
rehm-lukas-333-debutantinnen-2022-bbk-buch

Rehm Lukas: 333, 2022

Verfasser
Titel
  • 333
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 252 S., 31,3x22 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 9789082771299
    Broschur, Umschlag mit silberner Heißfolienprägung auf schwarzem Karton, verschiedene Papiere, 6 Abschnitte CMYK und Silber, 6 Abschnitte in Schwarz und Pantone Fluo RGB
ZusatzInfos
  • Publikation im Rahmen der Ausstellung "Debutant*innen 2022" der Galerie der Künstler und des BBK in München vom 06.09.-16.10.2022.
    Text von der Webseite
    In Form und Struktur an eine Graphic Novel angelehnt, verwebt 333 Bewegtbildarbeiten von Lukas Rehm mit Textfragmenten aus Transkripten, retrospektiven Beschreibungen oder referenziellen Quellen, die den Prozess des Künstlers informieren, zu einer Erzählung neuer Interdependenzen. Die Publikation spürt Themen wie Affekt, Barrieren, Erinnerung, Wissensproduktion oder posthumane Zeiträume auf und überträgt Standbilder und Zitate in eine analoge Sequenz, die die zeitlichen, räumlichen und klanglichen Dimensionen von installativen und filmischen Erfahrungen widerspiegelt.
    Lukas Rehm (DE, 1989) ist ein Künstler und Musiker, der in den Bereichen Neue Medien, Installationskunst, Dokumentarfilm, experimentelle Fiktion und (Musik-)Theater arbeitet. Seine Arbeiten untersuchen die Bedingungen und die Theatralik sozialer Strukturen, die Auswirkungen neuer technologischer Artefakte sowie die Rolle des Affekts. Seine Praxis ist geprägt von kollaborativen performativen Methoden und ihren jeweiligen Dispositiven und schließt Reflexionen über geschichts- und kulturübergreifende Narrative und Psychologie ein.
    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von BBK München
TitelNummer

see-y-jirkova-janna-2022-katalog-debutantinnen-2022
see-y-jirkova-janna-2022-katalog-debutantinnen-2022
see-y-jirkova-janna-2022-katalog-debutantinnen-2022

Jirkova Janna: SEE Y, 2022

Verfasser
Titel
  • SEE Y
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 108 S., 26,8x20,7 cm, Auflage: 250, ISBN/ISSN 9783000729102
    Broschur, Transparentpapiereinband
ZusatzInfos
  • Publikation im Rahmen der Ausstellung "Debutant*innen 2022" der Galerie der Künstler und des BBK in München vom 06.09.-16.10.2022.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von BBK München
TitelNummer

Edenhofer Anita / Steig Alexander / Böhm Corbinian, Hrsg.: Debutant*innen 2022, 2022

debutantinnen-2022-galerie-der-kuenstlerinnen-postkarte-vorne
debutantinnen-2022-galerie-der-kuenstlerinnen-postkarte-vorne
debutantinnen-2022-galerie-der-kuenstlerinnen-postkarte-vorne

Edenhofer Anita / Steig Alexander / Böhm Corbinian, Hrsg.: Debutant*innen 2022, 2022

Titel
  • Debutant*innen 2022
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 10,5x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte, beidseitig bedruckt, Lang-Din A 6
ZusatzInfos
  • Mit der Initiative „DEBUTANT*INNEN des BBK München und Oberbayern“ fördert der Berufsverband Bildender Künstler*innen München und Oberbayern e. V. (BBK) bereits seit 1982 herausragend talentierte junge Künstler*innen in Bayern. Jährlich bietet die Ausstellung drei Kunstschaffenden die Möglichkeit ihre Arbeiten in der GALERIE DER KÜNSTLER*INNEN (Maximilianstraße 42, 80538 München) auszustellen - 06.09.-16.10.2022 - und so an einem zentralen Ausstellungsort für zeitgenössische Kunst in München das professionelle Debüt zu feiern.
    Zusätzlich wird die Nachwuchsreihe durch den Bayerischen Staat und die LfA Förderbank Bayern mit der Finanzierung einer ersten Monografie gefördert, die den Ausstellenden ermöglicht, neben dem Ausstellungsformat auch das Druckwerk als künstlerisches Ausdrucksmittel zu nutzen. Durch die Monografie bietet sich den Künstler*innen eine Plattform, um die eigene künstlerische Praxis auch überregional vorstellen und präsentieren zu können. Die Veröffentlichung der Publikationen von Janna Jirkova, Vincent Vandaele und Lukas Rehm – herausgegeben durch den BBK München und Oberbayern – findet im Rahmen der Ausstellungseröffnung statt.
    Text von der Webseite
    Die Monografien befinden sich ebenfalls im AAP.
Sprache
Geschenk von BBK München
TitelNummer

hdk-pressemappe-joan-jonas-09-2022

Titel
  • Pressemappe Joan Jonas
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 30,5x23 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Mappe mit geklammerten Pressetexten, Heft zur Programmreihe TUNE, Faltprospekt mit Programm 08.-10.2022, Visitenkarte
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung Joan Jonas 09.09.2022-26.02.2023, TUNE Programm Juni bis Dezember Sound and beyond, Programmflyer August bis Oktober 2022, Erwähnung von Super BOOKS 3 11.-12.11.2022 im HdK
TitelNummer

stoeppel-krankenstation
stoeppel-krankenstation
stoeppel-krankenstation

Stöppel Daniela: Krankenstation, 2022

Verfasser
Titel
  • Krankenstation
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 58 S., 29,7x21 cm, Auflage: 30, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Umschlag aus Transparentpapier, eingeheftet ein kleineres Heft auf graugrünlichem Papier mit Farbfotografien
ZusatzInfos
  • Zur Care Ausstellung TRANSFORMATIONEN 22 im Cohaus Kloster Schlehdorf
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Daniela Stöppel
TitelNummer

various-others-programm-2022
various-others-programm-2022
various-others-programm-2022

Ganzenberg Christian, Hrsg.: various others 2022, 2022

Verfasser
Titel
  • various others 2022
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 14,8x10,6 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Programmheft
ZusatzInfos
  • Zur Veranstaltung 08.09.-09.10.2022 in München
    VARIOUS OTHERS is the international format of the Munich art scene. Its most ambitious players—galleries, artist-run spaces, and institutions—invite you to get to know the city’s most important art venues in all their diversity. In collaboration with international partners, VARIOUS OTHERS offers artists, collectors, curators, gallery owners, and art enthusiasts from all over the world contemporary art of the highest quality and relevance.
    With its splendid kick-off during the second weekend of September, VARIOUS OTHERS heralds the start of the fall art season and is a fixed event in the international art calendar. With its up-to-date, varied, and high-quality program of exhibitions and events, VARIOUS OTHERS promotes the visibility of Munich as a vibrant art city.
    Through our partnership concept—galleries and artist-run spaces invite partners to jointly realize exhibitions—we strengthen international exchange and collaboration and share those values with our guests and partners. During four rich weeks, we invite our guests and friends to experience great sites of contemporary art in Munich and get to know the artists who work here—and thus discover new things. ...
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Erworben bei Haus der Kunst
TitelNummer

salon-no-20-2022

Verfasser
Titel
  • Salon No. 20
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 134 S., 21x14,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-89770-524-1
    Broschur
ZusatzInfos
  • Salon No. 20 ist die erste von einem Gast kuratierte Ausgabe des Magazins. Nora Schattauer hat während ihrer Lehrtätigkeit seit 2019 an der Kunstakademie Münster mit den Studierenden u.a. das Thema Künstlerbuch behandelt. Die in dieser Ausgabe enthaltenen Bildessays entstanden im Wintersemester 2021/22
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei salon verlag
TitelNummer

in-situ-paradise-1-biennale-lindau
in-situ-paradise-1-biennale-lindau
in-situ-paradise-1-biennale-lindau

Bombeck Sophie-Charlotte, Hrsg.: In situ Paradise 1. Biennale Lindau, 2022

Verfasser
Titel
  • In situ Paradise 1. Biennale Lindau
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 21x14,8 cm, 6 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschüre, handschriftlicher Brief von Karten Neumann liegt bei, 4 Postkarten, alles in Briefumschlag
ZusatzInfos
  • Von Mai bis September 2022 in Lindau.
    Die erste Biennale in Lindau überhaupt soll nicht die einzige bleiben, sondern ein Auftakt sein. Für die Premiere werden sich mehr als 20 junge, zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler mit unseren irdischen Vorstellungen vom „Paradies“ auseinandersetzen.
    Mit IN SITU PARADISE steht dabei nichts weniger als die Frage nach dem Paradies im Raum, einem „Garten Eden“, der schon etymologisch abgegrenzt ist vom Hier und Jetzt. Das Paradies – ein Ort jenseits der Welt.
Sprache
Geschenk von Karsten Neumann
TitelNummer

xiao-hui-wang-frauen-bilder-1997

Verfasser
Titel
  • Frauenbilder
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 128 S., 29,9x24 cm, ISBN/ISSN 3894662018
    Klappbroschur, beigelegt Werbekarte des Verlags
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung der 4. Internationalen Fototage Herten 02.-19.10.1997
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer

see-you-20-jahre-foen-pk

Titel
  • see you - 20 Jahre foen
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung der Gruppe foen in der Seidlvilla, Kulturzentrum Schwabing, München, 16.09.-09.11.2022, in Zusammenarbeit mit Xenia Fumbarev.
    Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Gruppe foen zeigen die Mitglieder aktuelle Arbeiten. Die einzelnen Ansätze reichen dabei von subtilen Alltagsbeobachtungen über Poetisches und Abstraktes bis hin zu konstruierten und algorithmisch generierten Bildern. Themenschwerpunkte bilden Urbanität, Natur, Identitätskonstruktionen und die Hinterfragung von Realitätsentwürfen.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
WEB Link
Geschenk von Renate Pieper
TitelNummer

biss-2022-07

Verfasser
Titel
  • BISS 2022 07 - Sommerzeit
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 32 S., 21x28 cm, Auflage: 62.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Bürger in sozialen Schwierigkeiten
    Liebe über Grenzen hinweg, Große und Kleine, die die Welt ein wenig besser machen wollen, und das Zusammenleben mit einer geflüchteten Familie, Umweltschulen: Klimaschutz, ganz praktisch, Binationale Partnerschaften: Nicht immer leicht, aber sehr bereichernd, Interview: Der Schauspieler Ralf Bauer, Wie also helfen? Über das Zusammenleben mit einer ukrainischen Familie, Endlich Deutscher: Tibor Adamec ist eingebürgert worden, Wie ich wohne, BISS-Verkäufer*innen erzählen, was sie bewegt
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Lisa Fuhr
TitelNummer

colophon-03
colophon-03
colophon-03

Becker Magdalena / Wolf Niklas, Hrsg.: colophon No. 3 - Journalbild, 2022

Verfasser
Titel
  • colophon No. 3 - Journalbild
Ort Land
Techn. Angaben
  • 36 S., 29,7x21 cm, Auflage: 300, numeriert, ISBN/ISSN 9783947250486
    Fadenheftung, mehrfarbiger Risodruck
ZusatzInfos
  • Publikation der Akademie der Bildenden Künste München und des Kunsthistorischen Instituts der LMU München
    The starting point is a cooperative seminar between the Academy of Fine Arts Munich and the Institute for Art History at the LMU Munich. Focused on the use of photography in newspapers and magazines, participants asked questions such as: Which photographs are published in newspapers and magazines? What is the status of the images in each case? How are they arranged and classified, how do they relate to the text? What has changed in comparison to (the very) past, and what is the significance of digitization in this context? In addition to these questions the seminar also examined artistic works that focus on the field of print media.
Sprache
Geschenk von Stefanie Hammann
TitelNummer

colophon-02
colophon-02
colophon-02

Becker Magdalena / Wolf Niklas, Hrsg.: colophon No. 2 - Atlas, 2022

Verfasser
Titel
  • colophon No. 2 - Atlas
Ort Land
Techn. Angaben
  • 26 S., 42x29,7 cm, Auflage: 300, numeriert, ISBN/ISSN 9783947250455
    geklammert, mehrfarbiger Risodruck
ZusatzInfos
  • Publikation der Akademie der Bildenden Künste München und des Kunsthistorischen Instituts der LMU München
    colophon - Magazin für Kunst und Wissenschaft is the outcome of a collaboration between the Institute of Art History of LMU Munich and the Academy of Fine Arts Munich. Within the framework of a cooperative seminar, students from both institutions developed contributions under the direction of Magdalena Becker and Niklas Wolf. Accompanied by texts from various young writers and graphically designed by students of the print workshop of the Academy, the first issue is dedicated to questions of display. Further issues of the magazine will be published semi-annually with a different thematic focus.
    Text von der Webseite
    Aus dem Inhalt: 010011, Atlantiküberquerung, Atlasania, Aufklärung, Bindung, Charakterologie, Colophon, Diagramm, Diversität, endemisch, Farben, Fiktion, Garten, Geographie, Instrument, Karte, Klima, kontrafaktisch, Kosmogonie, Kugel, Labor, linear, Melancholie, Mythologie, Neue Welt, Neurath, Normierung, numerisch, Orientierung, Projektion, Raumerkundung, Restlosigkeit, Revolution, Säule, Schafsleber, Schultern, Tafel, Taxonomie, Tisch, Übersetzung, Umordnung, Utopie, Verzerrung, Warburg
Sprache
Geschenk von Stefanie Hammann
TitelNummer

colophon-01
colophon-01
colophon-01

Becker Magdalena / Wolf Niklas, Hrsg.: colophon No. 1 - Display, 2021

Verfasser
Titel
  • colophon No. 1 - Display
Ort Land
Techn. Angaben
  • 24 S., 42x29,7 cm, Auflage: 500, numeriert, ISBN/ISSN 9783947250400
    geklammert, mehrfarbiger Risodruck
ZusatzInfos
  • Publikation der Akademie der Bildenden Künste München und des Kunsthistorischen Instituts der LMU München
    colophon - Magazin für Kunst und Wissenschaft is the outcome of a collaboration between the Institute of Art History of LMU Munich and the Academy of Fine Arts Munich. Within the framework of a cooperative seminar, students from both institutions developed contributions under the direction of Magdalena Becker and Niklas Wolf. Accompanied by texts from various young writers and graphically designed by students of the print workshop of the Academy, the first issue is dedicated to questions of display. Further issues of the magazine will be published semi-annually with a different thematic focus.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Stefanie Hammann
TitelNummer

lothringer-halle-exzentrische-80er-plakat-vs

Titel
  • Exzentrische 80er - Tabea Blumenschein, Hilka Nordhausen, Rabe perplexum und Kompliz*innen aus dem Jetzt
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 3 S., 29,7x42 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Plakat gefaltet
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung in der Lothringer 13 Halle 09.09.-06.11.2022.
    ... Das Ausstellungs- und Publikationsprojekt konzentriert sich auf Themen wie Subkultur, Queerness, performative und kollaborative Arbeitsweisen. Es erzählt eine andere Geschichte der Kunst der Achtziger in der Bundesrepublik; jenseits der großen männlichen Meistererzählung, die bislang das Narrativ dieser Jahre dominiert. ...
    Text von der Webseite
    Das Ausstellungsprojekt entsteht in Kooperation mit der Lothringer 13 Halle, München, der Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten, Berlin und dem Kunsthaus Hamburg. Mit umfangreichem Begleitprogramm
Sprache
TitelNummer

domagk-ateliertage-xxix-2022

Verfasser
Titel
  • Domagk Ateliertage XXIX 2022
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 2 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blatt gefaltet
ZusatzInfos
  • Offene Ateliers 16.-18.09.2022 mit Begleitprogramm
    Gedächtnisausstellungen Ivana Bartak und Andreas Ohrenschall, Museum Mobile vom Projekt Jet Leg, Führungen durch die Ateliers, Gruppenausstellung Licht, Licht+Klang-Performance geteilt durch welle, Open Air Bühne
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

betschneider-riso-2022-ohne-titel
betschneider-riso-2022-ohne-titel
betschneider-riso-2022-ohne-titel

Bretschneider Sabine: o. T., 2022

Titel
  • o. T.
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 1 S., 14,8x10,3 cm, Auflage: 50, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Karte, mehrfarbiger Risodruck, Schwarz, Gold, Neonrot. Mit Seidenpapier in Papiertüte
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Sabine Bretschneider
TitelNummer

lumbung-press-documenta-15-2022
lumbung-press-documenta-15-2022
lumbung-press-documenta-15-2022

Ruangrupa, Hrsg: lumbung Press Konvout, 2022

Verfasser
Titel
  • lumbung Press Konvout
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 27 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Diverse Andrucke, Plakate und unbeschnittene Papiere, Makulaturen, handbeschriebenes Packpapier
ZusatzInfos
  • Gefunden auf der documenta 15 Mitte August 2022, Druckerzeugnisse zum Mitnehmen auf Paletten vor der Druckerei.
    lumbung Press ist ein Projekt der lumbung member, lumbung-Künstler*innen und des Künstlerischen Teams der documenta fifteen. Im Kern besteht es aus einer kollektiv betriebenen Offsetdruckerei in der documenta Halle, ihren Druckerzeugnissen und den begleitenden Veranstaltungen.Die Idee ist es, einen direkten Fluss von Information durch die unvermittelte Weitergabe von Bildern und Erzählungen zu erzeugen. Die Bearbeitung und Übersetzung außerhalb der Logik der jeweiligen künstlerischen Absicht soll dabei möglichst vermieden werden. lumbung Press startete im Juni 2022 und entwickelt sich im Laufe der documenta fifteen zu einem kollaborativen Raum. ...
    Text von der Webseite und soweit die Theorie
Erworben bei documenta 15
TitelNummer

Neumann Karsten: so-VIELE.de Heft 78 2022 - EZB*plüs eine spontane Bethangpublikation von Karsten Neumann - mit Widmung, 2022

neumann-so-viele-78-mit-widmung
neumann-so-viele-78-mit-widmung
neumann-so-viele-78-mit-widmung

Neumann Karsten: so-VIELE.de Heft 78 2022 - EZB*plüs eine spontane Bethangpublikation von Karsten Neumann - mit Widmung, 2022

Verfasser
Titel
  • so-VIELE.de Heft 78 2022 - EZB*plüs eine spontane Bethangpublikation von Karsten Neumann - mit Widmung
Ort Land
Techn. Angaben
  • 24 S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 250, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, mit Widmung auf dem Cover, beigelegt eine Postkarte mit handschriftlichem Text, in Briefumschlag
ZusatzInfos
  • Der Konzeptkünstler und Stadtgründer Karsten Neumann hat in seinem digitalen Fotoarchiv gescrollt und mit dem so VIELEN Heft no 78 EZB*plüs eine „spontane Bethangpublikation" erstellt. Neben zwei Fotos von seinen Radtrackingreisen aus Kassel und Nizza sind im wesentlichen atmosphärische Fotos von verschiedensten Pflanzen Fotos der Baustelle der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt/M aus dem Jahr 2012 gegenüber gestellt. Eine Doppelseite ist einem Hinweisschild zum 1632 im 30 jährigen Krieg in Ingolstadt erschossenen Pferd Gustav Adolphs II und dem tibetischen Sprichwort "Der morgige Tag oder das nächste Leben – was zuerst kommt, wissen wir nie“ gewidmet. Hinzu kommt ein kurzer assoziativer Text des Künstlers zum Thema Reisen und der Frage ob alles handeln auf den CO2 Ausstoss zu reduzieren, der Weisheit letzter Schluss ist. Bethang ist übrigens die Kunststadt von Karsten Neumann, die aus der Fusionierung von NürnBErg, FürTH und ErlANGen entsteht.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

knoebl-kovacs-wandern-karte
knoebl-kovacs-wandern-karte
knoebl-kovacs-wandern-karte

Kovacs Brigitte / Knöbl Fabian: Könnte es Kunst sein ? ... Egal, lass uns wandern gehen!, 2022

Titel
  • Könnte es Kunst sein ? ... Egal, lass uns wandern gehen!
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 10,4x14,8 cm, Auflage: Unikat, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, rückseitig mit Zeichnung und handschriftlichem Text
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

chung-2022-exchange-artist

Verfasser
Titel
  • Chung, Woon-hak
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [4] S., 25x19 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Faltkarte
ZusatzInfos
  • Flyer mit Arbeitsbeispielen und Biografie, gefunden am super+CENTERCOURT München August 2022
    Exchange Artist in Residency, Department of Arts and Culture, Munich, Germany
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von super+CENTERCOURT
TitelNummer

jet-leg-muenchen-plakat

Verfasser
Titel
  • JET LEG - Biennale der Kunst und Kultur - Biennale d'Arte e Cultura
Medium
Techn. Angaben
  • 84x60 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer
ZusatzInfos
  • Infoblatt zur 2. Edition, ab 09.09.2022 in der Lothringerhalle 13 OG bis 25.09.2022
    Künstlerische Leitung : Danilo Bastione. Konzept & Grafik: Carina Müller
    Neologismus: Asynchroner Rhythmus nicht durch Zeitunterschiede, sondern durch kulturell bedingte Einflüsse. Symptome und grundlegende Inhalte in Bezug auf die Definition von Jetlag* »Zeitzonenkater«
    Das bilaterale Projekt JETLEG initiiert einen Prozess des nachhaltigen künstlerischen Austauschs, um kreative Wege der Partizipation zu eröffnen, kulturelle Perspektiven und Synergien zu mobilisieren und neu zu beleben. Als offene Plattform und dynamisches Netzwerk verhandelt JET LEG Themen und Entwicklungen, die auf der Tagesordnung stehen, und bietet vielfältige Möglichkeiten des Dialogs, des gemeinsamen Denkens und Handelns sowie der Reflexion der eigenen Position und Arbeitsweise.
    Ausgangspunkt ist ein einmonatiger Aufenthalt in der jeweiligen Stadt, der es den fünf Artists in Residence ermöglicht, auf konkrete Situationen in der sozialen Wirklichkeit zu reagieren. In Zusammenarbeit mit lokalen Institutionen und Initiativen schafft JET LEG einen Raum und Rahmen für eine künstlerische und ideelle Auseinandersetzung mit der lokalen Kulturproduktion.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Carina Müller
TitelNummer

wang-visuelles-tagebuch-1997
wang-visuelles-tagebuch-1997
wang-visuelles-tagebuch-1997

Wang Xiao Hui: Visuelles Tagebuch, etc., 1997

Verfasser
Titel
  • Visuelles Tagebuch, etc.
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Weiß-Fotokopien mit gelber Klemmschiene
ZusatzInfos
  • Fotos aus den Zyklen Akt, Portrait und Visuelles Tagebuch vom 18.10.-16.11.1997 im Wurzelkeller. Gezeigt wird auch der Film Zerbrochener Mond von Xiao Hui Wang, Produktion und Kamera Klaus Naumann
    Biografie, Ausstellungen, Filminfos, Textauszug aus Frauenbilder der5 Edition Baus, Presseartikel, Textauszug mit Aktfotografien aus Photo Technik International 5/1997
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Heinz Schütz
TitelNummer

neumann-bergauf-berab
neumann-bergauf-berab
neumann-bergauf-berab

Neumann Karsten: bergauf-bergab in bethang - Ich trage für meine unterstützer, 2022

Verfasser
Titel
  • bergauf-bergab in bethang - Ich trage für meine unterstützer
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 15x11,8 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    farbiger Inkjet-Druck auf blaues Papier, rückseitig mit handschriftlichem Gruß und Stempeldrucken
ZusatzInfos
  • ... meuble furniture meubles - eine performance von karsten neumann. Stempel: Dies ist kein #NTF
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Karsten Neumann
TitelNummer

neumann-so-viele-heft-78-ezbplues
neumann-so-viele-heft-78-ezbplues
neumann-so-viele-heft-78-ezbplues

Neumann Karsten: so-VIELE.de Heft 78 2022 - EZB*plüs eine spontane Bethangpublikation von Karsten Neumann, 2022

Verfasser
Titel
  • so-VIELE.de Heft 78 2022 - EZB*plüs eine spontane Bethangpublikation von Karsten Neumann
Ort Land
Techn. Angaben
  • 24 S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 250, 2 Stück. ISBN/ISSN 783946803508
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Der Konzeptkünstler und Stadtgründer Karsten Neumann hat in seinem digitalen Fotoarchiv gescrollt und mit dem so VIELEN Heft no 78 EZB*plüs eine „spontane Bethangpublikation" erstellt. Neben zwei Fotos von seinen Radtrackingreisen aus Kassel und Nizza sind im wesentlichen atmosphärische Fotos von verschiedensten Pflanzen Fotos der Baustelle der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt/M aus dem Jahr 2012 gegenüber gestellt. Eine Doppelseite ist einem Hinweisschild zum 1632 im 30 jährigen Krieg in Ingolstadt erschossenen Pferd Gustav Adolphs II und dem tibetischen Sprichwort "Der morgige Tag oder das nächste Leben – was zuerst kommt, wissen wir nie“ gewidmet. Hinzu kommt ein kurzer assoziativer Text des Künstlers zum Thema Reisen und der Frage ob alles handeln auf den CO2 Ausstoss zu reduzieren, der Weisheit letzter Schluss ist. Bethang ist übrigens die Kunststadt von Karsten Neumann, die aus der Fusionierung von NürnBErg, FürTH und ErlANGen entsteht.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

jr-inside-out-pk

Titel
  • JR: Chronicles INSIDE OUT
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 21x10,5 cm, 6 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte, Werbekarte
ZusatzInfos
  • Im September 2022 kommt das mobile Fotostudio von JR nach München, mit den Terminen zum Mitmachen.
    ... Seit seinem Start 2011 nahmen mehr als 445.000 Menschen in knapp 140 Ländern daran teil. Das Projekt unterstützt Privatpersonen und Institutionen dabei, ihren Anliegen Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit zu verschaffen. Vom 9. bis 15. September 2022 macht ein zum mobilen Fotostudio umgebauter Truck an verschiedenen Orten in München Halt. Jeder ist dazu eingeladen, für das Projekt »Kunst & Kultur für alle« Gesicht zu zeigen. ...
    Text von der Webseite
Weitere Personen
  • JR (Juste Ridicule)
Sprache
Erworben bei Kunsthalle München
TitelNummer

kriwet-bq-berlin-2022-pk

Verfasser
Titel
  • KRIWET
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 12,4x17,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung bei BQ Berlin 17.09.-05.11.2022
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

freunde-freunde-1969
freunde-freunde-1969
freunde-freunde-1969

Ruhrberg Karl / Szeemann Harald, Hrsg.: freunde+freunde, friends+fruend - karl gerstner, ditr rot, daniel spoerri, andré thomkins und freunde, 1969

Verfasser
Titel
  • freunde+freunde, friends+fruend - karl gerstner, ditr rot, daniel spoerri, andré thomkins und freunde
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • [198] S., 23x17,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klappbroschur, Seiten nicht aufgeschnitten, Druck auf weißes, rosa, grünes und gelbes Papier
ZusatzInfos
  • Erschienen zu den Ausstellungen in der Kunsthalle Bern im Mai und der Kunsthalle Düsseldorf im Juli 1969
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer

olympische-kuenste-sz-1971

Verfasser
Titel
  • Olympische Künste - Die Plakate der Edition Olympia
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 1 S., 42x29,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Zeitungsausriss aus SZ Silvester 1970/Neujahr 1971, Nr. 313, Seite 35, Feuilleton, Schwarz-Weiß-Laserkopie. Verfasser des Artikels epb
ZusatzInfos
  • Kein Standard-Olympiaplakat in alle Welt zu senden, sondern viele Olympia-Plakate herauszubringen - dazu entschloss sich das Haus Bruckmann. Als Edition Olympia besorgt das alte Münchner Druck- und Verlagshaus sowohl den Druck als auch die Auswahl der Werke. ...
    Die Verteilung liegt In den Händen der Edition Olympia, die, nach so vielfältigen Erfolgen, sich in ein anderes Abenteuer eingelassen hat: Es soll außerhalb der vier Serien, eine Reihe junger noch nicht oder wenig bekannter deutscher Künstler zur Mitarbeit aufgefordert werden, alle Künstler erhalten aus dem Honorar für ihre Posters einen nicht unerheblichen Betrag. Die vier Plakatserien der Edition Olympia erscheinen im drei Formen, nämlich als handsignierte Originalgraphik (Auflage 200, vergriffen), als Originalplakat (Auflage 4000 Exemplare) und als einfache Reproduktionsplakate (Auflage unbegrenzt). ...
    Textzitate aus dem Artikel
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Caroline Fuchs
TitelNummer

mendell-design-process-auto-1986-1987-poster-neue-sammlung

Titel
  • Design Process Auto Die Neue Sammlung München
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 118,7x83,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Zweifarbiger Offsetdruck
ZusatzInfos
  • Gerade durch seine Plakate für die Neue Sammlung München, Staatliches Museum für angewandte Kunst - hier für die Ausstellung vom 12.11.1986-08.02.1987 - wurde Pierre Mendell überregional und schließlich landesweit als Plakatkünstler bekannt.
Sprache
Geschenk von Caroline Fuchs
TitelNummer

mendell-oberer-konvolut-1998-poster-neue-sammlung-muenchen]

Titel
  • Plastics + Design Die Neue Sammlung München
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 119x84 cm, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Dreifarbiger Offsetdruck
ZusatzInfos
  • Gerade durch seine Plakate für die Neue Sammlung München - hier für die Ausstellung vom 06.03.-01.06.1998 - wurde Pierre Mendell überregional und schließlich landesweit als Plakatkünstler bekannt.
    Das Museum für Gestaltung Zürich (Archiv Zürcher Hochschule der Künste) nennt auch, neben Pierre Mendell, Markus Frank (geboren 1969, Geburtsname Markus Schmidt) als Gestalter.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Caroline Fuchs
TitelNummer

artothek-platform-rimokon

Titel
  • RIMOKON - München Sapporo / Sapporo München
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [6] S., 21x10,5 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, gefaltet
ZusatzInfos
  • Ausstellung; Artothek 16.09.-22.10.2022 + Halle der PLATFORM 16.09.-07.10.2022
    2022 jährt sich die Städtepartnerschaft von München und Sapporo, die anlässlich der Olympischen Spiele 1972 initiiert wurde, zum fünfzigsten Mal.
    Rimokon ist die Fortführung und Rückeinladung des Ausstellungsprojektes „Sister City Brother Project“ mit Münchner Künstler*innen, das von Oktober 2019 bis Januar 2020 in Sapporo im 500 m Museum stattfand. Ziel ist es, den interkulturellen Austausch zwischen München und Sapporo weiter zu vertiefen. Unter dem Titel Rimokon (Fern-Steuerung) werden bereits existierende Künstler*innenpartnerschaften in einer Zeit gepflegt, die widerspenstiger nicht sein könnte. Den Schwierigkeiten eines Arbeitsaufenthalts unter Pandemiebedingungen wird durch Steuerung künstlerischer und organisatorischer Handlungen aus der Ferne im Vorfeld begegnet. Dadurch entsteht eine Art der partizipativen Autorenschaft, die die Teilhabe an der künstlerischen Position des globalen Gegenübers intensiviert. Es werden fünf Teams aus je ein bis zwei japanischen und deutschen Künstler*innen gebildet, die verschiedene Arbeitsaufträge füreinander realisieren. Beim physischen Aufeinandertreffen werden die Ausstellungsformate in München gemeinsam finalisiert und die transkontinentale Zusammenarbeit reflektiert.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei PLATFORM
TitelNummer

neunundzwanzig-perlen-schlaraffischer-weysheit-belschner-groh-2013
neunundzwanzig-perlen-schlaraffischer-weysheit-belschner-groh-2013
neunundzwanzig-perlen-schlaraffischer-weysheit-belschner-groh-2013

Groh Klaus / Belschner Wilfried: Neunundzwanzig Perlen schlaraffischer Weysheit, 2013

Titel
  • Neunundzwanzig Perlen schlaraffischer Weysheit
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 121 S., 21x21 cm, Auflage: 100, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klebebindung
ZusatzInfos
  • Sinnsprüche, Illustrationen und Buchempfehlungen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

osteurope-zeitschrift-fuer-gegenwartsfragen-des-ostens-sonderdruck-klaus-groh-1979
osteurope-zeitschrift-fuer-gegenwartsfragen-des-ostens-sonderdruck-klaus-groh-1979
osteurope-zeitschrift-fuer-gegenwartsfragen-des-ostens-sonderdruck-klaus-groh-1979

Groh Klaus: Eine neue Form der Kunstinformation aus Polen, 1979

Verfasser
Titel
  • Eine neue Form der Kunstinformation aus Polen
Ort Land
Techn. Angaben
  • [5] S., 24x16 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Leinenklebestreifen
ZusatzInfos
  • Sonderdruck aus osteuropa von der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde, Seiten A775 bis A779
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

galerie-cornelius-hertz-bremen-haut-1995
galerie-cornelius-hertz-bremen-haut-1995
galerie-cornelius-hertz-bremen-haut-1995

Hertz Cornelius, Hrsg.: Haut, 1995

Verfasser
Titel
  • Haut
Ort Land
Techn. Angaben
  • 16,2x11,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Karte zum 2. Teil der Ausstellungstrilogie Spiegel Haut Essen in der Galerie Cornelius Hertz in Bremen vom 24.03.-28.04.1995.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

joerg-daumeter-rechenmaschinen-art-1972-oldenburg
joerg-daumeter-rechenmaschinen-art-1972-oldenburg
joerg-daumeter-rechenmaschinen-art-1972-oldenburg

Daumeter Joerg: IAC. Ed. Nr. 03 - RechenmaschinenART, 1972

Verfasser
Titel
  • IAC. Ed. Nr. 03 - RechenmaschinenART
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [10] S., 10,5x7,4 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, farbiges Cover, beidseitig gestempelt
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

klaus-groh-art-manifests-1970
klaus-groh-art-manifests-1970
klaus-groh-art-manifests-1970

Groh Klaus: K. Groh, 1975

Verfasser
Titel
  • K. Groh
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [10] S., 9,5x7,4 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Cover gestempelt
ZusatzInfos
  • Art- Manifests by Klaus Groh
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer


Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen.
Für wissenschaftliche Recherchen können die großen Abbildungen auf Antrag freigeschaltet werden.

nach oben