Ergebnisse der Katalogsuche nach ORT
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Heidelberg, MEDIENART alle Medien, SORTIERUNG ID, absteigend  50 Treffer

 Hinweis zum Copyright

Verfasser
Titel
  • Alles ist Windhauch - Künstlerische Handlungsanweisungen für Bücher: Clegg und Gutman, On Kawara, Sol LeWitt, Marcel Duchamp
Ort Land
Medium Text
Techn. Angaben
  • 10 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Laserausdruck nach PDF, geklammert
ZusatzInfos
  • Abstract: Die Handlungen, die Bücher immer fordern, zum Beispiel Nehmen oder Weglegen, Aufschlagen oder Seiten-Betrachten, werden bewusst, wenn Künstler wie Sol LeWitt oder Clegg & Guttmann ihre Rezipienten auffordern, mit Büchern wirklich etwas zu tun. Ihre künstlerischen Handlungsanweisungen sind nicht zu verwechseln mit Künstlerbüchern, wo Künstler nicht nur Texte illustrieren, sondern mit den Möglichkeiten, die Bücher bieten, ihre künstlerischen Vorstellungen überhaupt erst entwickeln. – Während Bücher und Bibliotheken heute scheinbar an Bedeutung verlieren, wird das Medium Buch von Künstlern, geradezu umgekehrt proportional, besonders kommentiert. – Die künstlerischen Handlungsanweisungen mit Büchern haben ihren Vorläufer bei Marcel Duchamp, der bei seinem Unhappy Readymade 1917 dazu aufforderte, ein Geometriebuch auf den Balkon zu hängen, so dass der Wind seine Probleme darin finden konnte. Hier ist die Assoziation an das Buch Kohelet richtig – und damit eine Reflexion darüber, was überhaupt getan wird, was wer warum tut, was Bestand hat, was flüchtig ist.
Sprache
TitelNummer

industriefotografie

Verfasser
Titel
  • Industriefotografie - Peter Keetman Preis 2002
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 102 S., 30,5x24,5 cm, ISBN/ISSN 3899040139
    Hardcover, Fadenheftung
ZusatzInfos
  • Katalog erschien anlässlich der Ausstellung im Museum der Arbeit Hamburg, 02.-31.03.2002.
    Eine Initiative der Volkswagen Art Foundation
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer

nosch-poetische-systeme
nosch-poetische-systeme
nosch-poetische-systeme

Nosch Günter: Poetische Systeme, 2021

Verfasser
Titel
  • Poetische Systeme
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 128 S., 24,4x17 cm, Auflage: 1.000, ISBN/ISSN 978-3-884236482
    Klappbroschur, beigelegt ein Anschreiben
ZusatzInfos
  • Duden dichten, Das Nathan Projekt, Verabredete Zeichen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Günter Nosch
TitelNummer

gorgona_2017
gorgona_2017
gorgona_2017

Malsch Friedemann, Hrsg.: Gorgona, 2017

Verfasser
Titel
  • Gorgona
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 206 S., 21x14,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-868288230
    Broschur, Fadenheftung
ZusatzInfos
  • Erscheint zur Ausstellung im Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz, 09.06.-03.09.2017.
    Die Gruppe GORGONA ist ein sehr frühes und herausragendes Beispiel für die internationale Aufbruchsstimmung der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg und der Herausbildung experimenteller Avantgarden um 1960. In Zagreb fanden sich Josip Vaništa, Julije Knifer, Marijan Jevšovar, Đuro Seder, Ivan Kožaric, Miljenko Horvat, Radoslav Putar, Matko Meštrovic und Dimitrije Bašicevic (Mangelos) zu Diskussionen und Aktivitäten zusammen. Die Gruppe verfolgte weder das Ziel eines Produkts noch eines Resultats. Auf der Suche nach intellektueller Freiheit wurden vielmehr Kunstformen entgegen dem traditionellen Werkbegriff entwickelt. Neben experimentellen Aktionen und Ausstellungstätigkeiten, ironisch imitierender staatlicher Korrespondenz, ist mit dem Anti-Magazin eine Heftreihe als Kunstwerk entstanden. Die ausstellungsbegleitende Publikation vermittelt den Geist der Gruppe GORGONA sowie die individuellen autarken Künstlerpositionen anhand der prägnantesten Texte der bisherigen Rezeptionsgeschichte.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer

ulrichs-ich-trage-den-stempel

Verfasser
Titel
  • Ich trage den Stempel der Kunst - Das erste lebende Kunstwerk
Ort Land
Medium Grafik, Einzelblatt / Kalender
Techn. Angaben
  • 14,5x10,3 cm, Auflage: 100, numeriert, signiert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Stempelgrafik auf Transparentpapier, eingelegt in die schwarze Sonderausgabe des Artium Kunstkalenders 1990, in Schuber
ZusatzInfos
  • Edition des Kunstkalenders zum 50-jährigen Geburtstag von Timm Ulrichs.
    Mit einer Anzeige zum Schnippelbuch vom verlag hubert kretschmer
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

eissfeldt-klassebuch

Verfasser
Titel
  • Klasse.Buch.
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 292 S., 28,7x17,5 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-868285833
    Hardcover, fadengeheftet
ZusatzInfos
  • 64 Positionen aus der Klasse Eißfeldt. Dörte Eißfeldt lehrt seit mehr als 20 Jahren an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig Freie Kunst mit dem Schwerpunkt Fotografie. In dieser langjährigen Tätigkeit hat sie zahlreiche Studenten ausgebildet, welche inzwischen als Künstler national und international Anerkennung erlangt haben. Für die meisten Absolventen der Klasse bildet Fotografie zwar den Schwerpunkt, doch gerade in der Vielfalt der Zugangsweisen und Medien – Film, Malerei, Video, Skulptur und Text – bieten sich Möglichkeiten, das Feld des Fotografischen zu erforschen und zu erweitern. Es wird an einer künstlerischen Position gearbeitet, die sich in ihrem Wesen aus dem jeweils eigenen Erfahrungs- und Erinnerungsraum und der Zeitgenossenschaft speist. Hier bietet sich die Fotografie als ein geeignetes Medium an; ein Medium, das zu allen anderen Künsten in einer engen Wechselbeziehung steht. Die Publikation bietet erstmals eine Übersicht über die Werke der Absolventen der Klasse: Ein Album mit Abbildungen ausgewählter Arbeiten, zudem zahlreiche Texte zu ausgewählten Positionen sowie ein erster Überblickstext der 20-jährigen Geschichte der Klasse.
    Text von der Webseite.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Dörte Eissfeldt
TitelNummer

passow_lotuslillies

Verfasser
Titel
  • Lotuslillies
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 48 S., 20x15 cm, ISBN/ISSN 978-3-936636116
    Hardcover, Papier: PhoeniXmotion Cantur 150 g, beigelegt ein Grußzettel des Antiquars
ZusatzInfos
  • Reihe edition galerie, Kehrer Verlag.
    Während eines Aufenthaltes in China sind Beate Passows Fotografien der letzten Generation von Chinesinnen mit eingebundenen Füßen, so genannten Lotuslillies, entstanden. Lotusfüße galten in ihrer tausendjährigen Tradition nicht als verstümmelt, der daraus resultierende Gang vielmehr als sexuell besonders reizvoll. Mütter wickelten den vierjährigen Mädchen die Füße, brachen ihnen die Zehen und verursachten ihnen unbeschreibliche Schmerzen während des Wachstums, um sie für die körperliche Arbeit, vor allem auf dem Feld, untauglich zu machen. Kleine Füße waren begehrt bei den Männern, denn durch sie konnten sie ihren Wohlstand signalisieren. Jeder sah: Sie verdienten genug, ihre Frauen mussten nicht arbeiten gehen. Kleine Füße waren damit die Garantie für Heirat, Wohlstand und Familie. Die Fotografien zeigen die alten Damen – die sich ihrer privilegierten, ehemals erotischen Ausstrahlung sehr bewusst zu sein scheinen – in Posen, die sich ironisierend auf klassische Sujets der Kunstgeschichte beziehen oder zeitgerecht von der Künstlerin im Jahr 2000 inszeniert wurden.
    Text von der Webseite
    Mit eingelegtem Fake-500-€-Schein, rückseitig mit handschriftlicher Widmung von P.P., der das Buch verkaufte.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer

Coers Albert: Ausstellungskatalog und Künstlerbuch - obsolete Kategorien?, 2012

coers_ausstellungskatalog_kuensterbuch_kategorien_2012
coers_ausstellungskatalog_kuensterbuch_kategorien_2012
coers_ausstellungskatalog_kuensterbuch_kategorien_2012

Coers Albert: Ausstellungskatalog und Künstlerbuch - obsolete Kategorien?, 2012

Verfasser
Titel
  • Ausstellungskatalog und Künstlerbuch - obsolete Kategorien?
Ort Land
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [20] S., 21x13,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Offsetdruck, Klebebindung
ZusatzInfos
  • Sonderdruck aus: Kategorien zwischen Denkform, Analysewerkzeug und historischem Diskurs, hrsg. v. Elisabeth Fritz, Rita Rieger, Nils Kasper, Stefan Köchel, Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2012, S. 310-323, Mit Inhaltsverzeichnis des Bandes. Erschienen anlässlich der interdisziplinäre Graduiertentagung Kategorien zwischen Denkform, Analysewerkzeug und historischem Diskurs, Karl-Franzens-Universität, Graz, 27.05.2011-28.05.2011.
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer

wandel-arbeit-ddr

Verfasser
Titel
  • Einheit, Arbeit, Wachsamkeit - Die DDR in Mosambik
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 128 S., 32,8x20,4 cm, ISBN/ISSN 978-3-868282986
    Hardcover, fadengeheftet, Cover geprägt
ZusatzInfos
  • In "Einheit, Arbeit, Wachsamkeit" erzählt Malte Wandel die Geschichte der "Madgermanes" – rund 16.000 junge Mosambikaner, die über sieben Jahre als Vertragsarbeiter in der DDR gelebt haben. Noch heute, 20 Jahre nach ihrer Rückkehr nach Mosambik, ist ein Großteil dieser Gruppe in keiner Weise reintegriert und lebt in großer Armut. In der DDR wurde bis zu 80 Prozent ihres Lohnes abgezogen und als Rentenzahlung nach Mosambik geschickt – das Geld sollten sie nach ihrer Rückkehr erhalten. Die Regierung hält sie hin, scheint den Konflikt aussitzen zu wollen. "Wir wollten eine kleine Feier machen. Es wäre einfach. Es gibt eine große Kirche, gleich hier. Wir könnten uns 200 Stühle leihen. Wir könnten eine Kuh schlachten, etwas braten und ein paar Bierchen trinken. Aber leider: Nur die Deutschen können diesen Tag feiern. Wir haben überhaupt keinen Grund zu feiern", sagt der Präsident der "wütenden Deutschen" José Alfredo Cossa am 9. November 2009 in perfektem Deutsch an der "Base Central Madgermany" in Maputo.
    Text von der Website.
Sprache
Geschenk von Malte Wandel
TitelNummer

staeck-transit

Verfasser
Titel
  • Transit
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 24 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Softcover
ZusatzInfos
  • Sonderkatalog zur Grafikmappe Transit.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Alfred Kerger
TitelNummer

290-staek-raketenpost

Verfasser
Titel
  • Raketenpost
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Stamp, Briefmarke
Techn. Angaben
  • 15,5x21 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Sechs Künstlerbriefmarken, Originalarbeit
ZusatzInfos
  • Anlässlich der Ausstellung Künstlerinnen und Künstler entwerfen Briefmarken, 1983 im Micro Hall Center in Edewecht. Angefertigt wurden sechser Blöcke, 10 x 12 cm, je Marke 3,5 x 4cm.
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

copley

Verfasser
Titel
  • William Copley
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 265 S., 28x19 cm, ISBN/ISSN 978-3-868282702
    Hardcover, fadengeheftet, mit Schutzumschlag
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung im Museum Frieder Burda 18.02.-10.06.2012. Der Katalog präsentiert mehr als 80 Werke des Amerikaners William Copley (1919 – 1996), der als Galerist, Künstler, Schriftsteller und Verleger seit Mitte der 1940er-Jahre ein wichtiger Vermittler zwischen den Surrealisten und der Pop Art-Bewegung war und zu den eigenwilligsten Persönlichkeiten der Kunstszene gehört. In der Tradition von Dada, Surrealismus und amerikanischer Pop Art setzt sich William Copley in seinen Bildern auf ironische Weise mit dem erotischen Spiel zwischen Mann und Frau in all seinen Facetten auseinander. Schon früh findet er zu seinem eigenwilligen Stil, der sich in erster Linie an den beiden Hauptprotagonisten seiner Bildergeschichten manifestiert: Wohlproportionierte Blondine in rosiger Nacktheit trifft auf einen kleinen Mann im Anzug, der bewaffnet ist mit den Symbolen der Ehrwürdigkeit und des sublimen Sex – dem Regenschirm und der Melone. Copleys Werk ist eine einzige bildgewordene Huldigung an die bewegenden Mächte des Eros. Einige der Arbeiten werden in der Ausstellung erstmals öffentlich gezeigt, darüber hinaus beinhaltet der Katalog eine Vielzahl bisher unveröffentlichter Aufsätze William Copleys.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

staeck-kunst-bleibt-kunst

Verfasser
Titel
  • Kunst bleibt Kunst
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Mit einem Zitat von Horst Keller. Motiv "die geistige macht" von Hans Haacke, 1974.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

staeck-paeffgen-fuer-oskar-lafontain

Verfasser
Titel
  • C. O. Paeffgen - Für Oskar Lafontaine
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 14,6x10,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Titelbild von C.O. Paeffgen.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

wetzel-ben-vautier-ist-alles-kunst

Verfasser
Titel
  • Ben Vautier - Ist alles Kunst?
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 256 S., 28x22,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-868286489
    Broschur, verschiedene Papiere für Text- und Bildteil.
ZusatzInfos
  • Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Museum Tinguely, Basel, 21.10.-22.01.2016. Es erschien auch eine Englische Ausgabe mit dem Titel "Is everything art?".
    Ben Vautier ist seit den späten 1950er-Jahren als Künstler, Performer, Organisator und Erfinder in Sprache und Kunst präsent. Er gehört zu den Pionieren von Fluxus in Europa und war enger Mitstreiter der Künstler der École de Nice – César, Arman, Yves Klein und andere. Bekannt ist er für seine Schriftbilder, die mit einzelnen Worten oder kurzen, prägnanten Sätzen Nachdenken oder Lächeln auslösen. Seine Performances – er nennt sie "Gestes" – bewegen sich oft in einem gesellschaftlichen und politischen Diskurs. Ben ist einer der ersten Künstler, die Kunst auf die Straße brachten und damit den Kunstbegriff erweiterten. Unter dem Titel Ist alles Kunst? (Is everything art? / Est-ce que tout est art?) widmet das Museum Tinguely Ben Vautier, der im Sommer 2015 seinen 80. Geburtstag feiert, seine erste umfassende Retrospektive in der Schweiz. Im Fokus stehen die kunsthistorisch und kunsttheoretisch verankerten Werke der Jahre 1958 bis 1978 sowie die Vielfalt und Energie seiner gegenwärtigen Arbeit. Ben signiert alles – und kommentiert dabei mit seinen Bildern und Aktionen die Welt als Ganzes.
    Text von der Website des Kehrer Verlags.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

grothe-fluxus-kunst-fuer-alle-vol2

Verfasser
Titel
  • Fluxus - Kunst für ALLE! Bd. 2 Die Sammlung Braun/Lieff / Fluxus - Art for EVERYONE! Vol. 2 The Braun/Lieff Collection
Medium Buch / CD, DVD
Techn. Angaben
  • 136 S., 31,5x22 cm, ISBN/ISSN 978-3-868284423
    Broschur, mit CD in transparenter Kunststoffhülle.
ZusatzInfos
  • Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Museum Ostwall, Dortmund, 25.08.2012-06.01.2013. Die CD enthält die Werkliste der Sammlung Braun/Lieff.
    Das Museum Ostwall im Dortmunder U nimmt seine wichtigen Neuerwerbungen, Schenkungen und Dauerleihgaben aus dem Bereich Fluxus zum Anlass für zwei Publikationen, die die Sammlung Feelisch und die Sammlung Braun/Lieff präsentieren. Seit 1968 ist der Remscheider Sammler Wolfgang Feelisch dem Museum durch Ausstellungen seiner Sammlung, Dauerleihgaben, Ankäufe und Schenkungen verbunden. Im Jahre 2012 kamen weitere bedeutende Werke, Dokumente und Objekte des Fluxus aus der Sammlung Feelisch an das Museum. Neben diesen sind frühere Erwerbungen sowie aktuelle Schenkungen und Dauerleihgaben Feelischs in der Sammlung vorhanden, darunter Arbeiten von Joseph Beuys, Allan Kaprow und Robert Filliou. Aus dem Nachlass des 2009 verstorbenen Sammlers Hermann Braun, der sich seit 1972 intensiv mit Fluxus befasste, kamen viele Werke und Dokumente als Dauerleihgabe in das Museum Ostwall. Mit den Werken aus dieser Sammlung sind nun auch viele US-amerikanische Künstler des Fluxus vertreten, wie Robert Watts, George Brecht und Dick Higgins.
    Text von der Website des Kehrer Verlags.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

grothe-fluxus-kunst-fuer-alle-vol1

Verfasser
Titel
  • Fluxus - Kunst für ALLE! Bd. 1 Die Sammlung Feelisch / Fluxus - Art for EVERYONE! Vol. 1 The Feelisch Collection
Medium Buch / CD, DVD / Partitur
Techn. Angaben
  • 135 S., 31,5x22 cm, ISBN/ISSN 978-3-868284492
    Broschur, mit CD in transparenter Kunststoffhülle.
ZusatzInfos
  • Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Museum Ostwall, Dortmund, 25.08.2012-06.01.2013. Die CD enthält die Werkliste der Sammlung Feelisch.
    Die Ausstellung umfasst rund 300 Exponate (Wand- und Raumobjekte, Skulpturen, Assemblagen, Grafiken, Multiples, Zeichnungen, Partituren, Textdokumente, Fotografien und Filme) aus den Jahren 1958 bis 2007. Die Ausstellung wird zudem von drei Installationen mitgeprägt: Die raumgreifendste ist ein Environment nach dem Happening „Umgraben“, 1970, von Wolf Vostell. Des Weiteren wurde nach Allan Kaprows Ansatz der „Re-invention“ sein schon 1986 im Museum am Ostwall realisiertes Activity-Environment „Frische Luft“ neu erfunden. Eine umfangreiche Diashow des Intermedia-Künstlers Dick Higgins präsentiert Bilder aus seiner Theater-Performance „Saint Joan at Beaurevoir – a ceremony through the flames“ von 1960.
    Die Ausstellung basiert insbesondere auf jüngsten Erwerbungen aus der Sammlung Feelisch, Remscheid, die mit Mitteln der Freunde des Museums Ostwall und der Stadt Dortmund angekauft wurden, sowie Werke aus der umfangreichen Dauerleihgabe der Düsseldorfer Sammlung Braun/ Lieff. Der Sammler und Verleger Wolfgang Feelisch ist dem MO seit Ende der 1960er Jahre bis heute eng verbunden und ermöglichte den Sammlungsschwerpunkt im Bereich Fluxus: durch bedeutende und kontinuierliche Schenkungen, wichtige Dauerleihgaben und temporäre Ausstellungen aus dem Bestand der Sammlung Feelisch.
    Text von der Website des Ostwall Museums.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

staeckbrief-nr-37

Verfasser
Titel
  • Staeckbrief Nr. 37
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [32] S., 21x14,6 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, mit beigefügter Bestellkarte des SCALO-Verlages,
ZusatzInfos
  • Verlagsprogramm der Edition Staeck und des Steidl Verlags, Dezember 1994
Weitere Personen
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

rosefeldt-steinle-news

Titel
  • News - Eine Videoinstallation
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch mit Schallplatte o. CD
Techn. Angaben
  • 106 S., 30,5x24,3 cm, ISBN/ISSN 3933257026
    Hardcover, fadengeheftet, rückwärtig CD montiert
ZusatzInfos
  • Julian Rosefeldt und Piero Steinle beschäftigen sich in ihrer aktuellen Arbeit NEWS mit dem Reality-Theater der Fernsehnachrichten, das sich in einer eigenartigen Zwitterstellung zwischen authentischen Ereignissen und mediengerecht konstruierten Bildmustern bewegt. Es geht ihnen dabei weniger um die Entlarvung der Nachrichten als manipulierte und manipulative Wirklichkeitspräsentation. Vielmehr geht ihr “archäologischer Grabungsschnitt” in NEWS durch die Einzelbausteine, aus denen die Nachrichten aufgebaut werden. Stereotype Floskeln und Gesten, immer wiederkehrende Bilder von Politikerempfängen, Staatsfeierlichkeiten und Staus auf deutschen Autobahnen zu Ferienbeginn, die in ihrer Schemenhaftigkeit die Redundanz der gesendeten Nachrichten offen legen. Diese vorfabrizierten Scherben fügen die Künstler zu einer monumentalen Video-Collage zusammen, in der sie die Künstlichkeit des Mediums Fernsehen und seiner Codes entlarven. Erschienen anlässlich der Videoinstallation in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf vom 14.07.-12.08.1998.
    Text von Verlagswebsite
TitelNummer

beuys-fluxus-zone-west-1974

Verfasser
Titel
  • Fluxus Zone West - nr. 1 joseph beuys
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 10,3x14,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte aus Originalgrafik Serie 5
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

soltau-lebenszeichen

Verfasser
Titel
  • Annegret Soltau - Lebenszeichen. Foto-Arbeiten und Video-Bänder
Ort Land
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Plakat
ZusatzInfos
  • Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Heidelberger Kunstverein, 12.02.-4.03.1984
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer

joswig-lebenszeichen

Verfasser
Titel
  • Annegret Soltau - Lebenszeichen. Foto-Arbeiten und Video-Bänder
Ort Land
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 36 S., 29,7x21 cm, Auflage: 800, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, signiert
ZusatzInfos
  • Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Heidelberger Kunstverein, 12.02.-4.03.1984
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer

fridriksdottir-crepusculum

Titel
  • Crepusculum
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 308 S., 29x24 cm, ISBN/ISSN 978-3-868282603
    Schweizer Broschur, verschiedene Papiere
ZusatzInfos
  • Erschienen anlässlich der Ausstellung "Crepusculum" in der Schirn Kunsthalle Frankfurt, 29.09.2011 bis 8.01.2012, kuratiert von Matthias Wagner K
TitelNummer

giessler-zyklus

Verfasser
Titel
  • Zyklus Zeichnungen
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [78] S., 29,3x20,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, verschiedene Papiere
ZusatzInfos
  • Katalog anlässlich der Ausstellung "Zyklus Zeichnungen. Eine Ausstellungsreihe des Heidelberger Kunstvereins im DAI (Amerikahaus)", 25.01.23.02.1979
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

carstensen-testsieger

Verfasser
Titel
  • Testsieger
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [108] S., 17x12 cm, ISBN/ISSN 978-3-884231883
    Broschur, Klappumschlag
ZusatzInfos
  • Die absurde Inszenierung von gefundenen Bildern, die Frage nach individueller Moral, sowie sein in Deutschland viel zu oft fehlender schwarzer Humor sind die auffälligsten Eigenschaften dieses Handbuches. Fast meinte man, Carstensen ignoriere die zentralen Aspekte zeitgenössischer Fotokunst (Individualität, Originalität, Farbe, Größe). Carstensen schickt den Betrachter auf eine skurrile Reise - Seine Sondierungen des Alltags führen uns nach Absurdistan, die Platitüden unserer Gesellschaft formieren sich zu einem Tanz der Leidenschaften: Motive aus Pornos, die medienwirksamen Auftritte des Papstes und Kleinbürgers Traum von Schönheit und Autos.
    Text von der Webseite
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

heidelberger-kunstverein-info-v-76

Verfasser
Titel
  • Heidelberger Kunstverein INFO V/76 - Weltkunst des 20. Jahrhunderts im Plakat
Ort Land
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [6] S., 32,8x16,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    gelocht, mehrfach gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • u. a. mit einem Hinweis auf die Aktion "Bewusstseinszustände durch Berührungen realisierter Linien im Raum, am Körper, auf der Haut" von Annegret Soltau vom 19.05.1976 in der Gartenhalle, Heidelberg
Weitere Personen
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer

soltau-be-ziehungen-ver-bindungen

Verfasser
Titel
  • BE-ZIEHUNGEN -mit-gegen-für-ein-ander-durch VER-BINDUNGEN körperlich-erfahrbarer Linien
Ort Land
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10x14,2 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte, gelocht
ZusatzInfos
  • zur Demonstration am 19.5. mit anschließender Photodokumentation bis zum 23.5.76
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Jahresgaben 1978: Originalzeichnungen von ...
Ort Land
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [16] S., 21x10,1 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung vom 13.8.-10.9.1978 in der Gartenhalle, Heidelberg
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer

tangente-report-3

Verfasser
Titel
  • tangente-report 3
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 12 S., 50,2x35 cm, Auflage: 6.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter lose zusammengelegt, einmal gefaltet
ZusatzInfos
  • Ausgabe Dezember 1965
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Staeck
TitelNummer

tangente-report-2

Verfasser
Titel
  • tangente-report 2
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 10 S., 49,7x34,8 cm, Auflage: 5.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter lose zusammengelegt, einmal gefaltet
ZusatzInfos
  • Ausgabe Juli 1965
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Staeck
TitelNummer

tangente-report-1

Verfasser
Titel
  • tangente-report 1
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [8] S., 50x34,7 cm, Auflage: 3.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter lose zusammengelegt, einmal gefaltet, in Versandtasche mit Stempel
ZusatzInfos
  • Ausgabe Juni 1965. Satire, Literatur, Kunst, Information. Mit u.a. einem Interview, Lyrik, Bericht über Studentendemonstrationen und Artikeln zu Theater, Politik und Kabarett.
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Staeck
TitelNummer

staeck-amazon-google-apple-pk

Verfasser
Titel
  • Amazon Apple Google Facebook - Die apokalyptischen Reiter, nach Albrecht Dürer. Nr. 90 308 (2014)
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 14,8x10,4 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    handschriftlicher Gruß
ZusatzInfos
  • Originalgrafik, serie A
WEB Link
Geschenk von Klaus Staeck
TitelNummer

gottlieb-lost-and-found

Verfasser
Titel
  • Lost & Found in America - Die Heimatfront, Herbst 1968
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 23x17 cm, ISBN/ISSN 3899041216
    Hardcover
ZusatzInfos
  • Fotobuch mit Amateur-, Familienfotos im Herbst 1968 während des Vietnam-Krieges, aus der Sammlung Lenny Gottlieb
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Archiv kommt mit der Post: Zum Künstlerbeitrag von Jürgen O. Olbrich
Ort Land
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 4 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserkopie nach PDF
ZusatzInfos
  • Originalveröffentlichung in AKMB-news, 5 (1999), Nr. 2. pp. 18-20
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

diers-rieckhoff-postkarten

Titel
  • postkARTen
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 134 S., 20,5x21,4 cm, ISBN/ISSN 3868536874
    Hardcover
ZusatzInfos
  • Eine Publikation des Bundespostmuseums Frankfurt am Main
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer

6-europaeischer-monat-fotografie

Verfasser
Titel
  • 6. Europäischer Monat der Fotografie Berlin - Umbrüche und Utopien. Das andere Europa
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 248 S., 27x20 cm, ISBN/ISSN 978-3-9402313
    Katalog zum Festival
ZusatzInfos
  • Ausstellung vom 16.10.-16.11.2014
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von CTJHaeuser
TitelNummer

standort-deutschland

Verfasser
Titel
  • Standort Deutschland. Ein interdisziplinärer Diskurs zur deutschen Situation
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 192 S., 27x19 cm, ISBN/ISSN 978-3-894661977
    Klappumschlag
ZusatzInfos
  • zum Symposium und zur Ausstellung der Morsbroicher Kunsttage anläßlich der Morsbroicher Kunsttage im Städtischen Museum Leverkusen Schloß Morsbroich, Symposium 09.-10.05.1997 und Ausstellung 10.05.-06.07.1997
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Kehrer Herbst 2014 Kunst und Fotografie
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 120 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Lieferprogramm
TitelNummer

meese-hoennemann-24h

Titel
  • 24 h
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 176 S., 33x24,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-899042931
    Hardcover mit Prägedruck
ZusatzInfos
  • erscheint zur Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
    Ein Kunstprojekt in drei Sitzungen von je 24 Stunden: Jonathan Meese wird von Peter Hönnemann in dessen Atelier fotografiert. Aber es bleibt natürlich nicht beim Fotografieren. In einer intensiven, ja exzessiven Arbeit haben sie versucht, Fantasien über die menschliche Existenz und das Dasein in Bilder zu fassen. Einem umfangreichen Teil mit hochwertigen Abbildungen schließt sich unter dem Titel »Ein Kampf um Bilder in drei Runden« ein Gespräch von Jonathan Meese und Peter Hönnemann mit dem Journalisten Andreas Platthaus an
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

zurborn-drift

Verfasser
Titel
  • Drift
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 144 S., 24x18 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-939583530
    Hardcover, Bestellkarte beigelegt
ZusatzInfos
  • Mit seiner Fotografie verfolgt Zurborn kein fest definiertes Ziel, er lässt sich auf eine »Drift« ein, im Fluss der uns täglich umgebenden Reize. Der Fotograf konstruiert mit dem Zusammenspiel der Bilder ein komplexes Netz von Assoziationen, das den Betrachter sensibilisiert für subtile Veränderungen von Wahrnehmungszuständen.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

modellstueck

Verfasser
Titel
  • Modellstück
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 96 S., 27,7x22 cm, ISBN/ISSN 978-3-884233252
    Hardcover
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung „Modellstück“ im Arp-Museum Bahnhof Rolandseck vom 15.05.-16.08.2009
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • graswurzel revolution, Nr. 380
Ort Land
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 S., 47x31,6 cm, Auflage: 3.500, ISBN/ISSN 03442683
    Blätter lose zusammengelegt, einmal gefaltet
TitelNummer

kunstkalender-1991

Verfasser
Titel
  • Kunstkalender 1991
Ort Land
Medium Kalender
Techn. Angaben
  • 252 S., 15x10,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Hardcover, mit Lesezeichen von Timm Ulrichs
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Politische Plakate von Klaus Staeck
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 2 S., 21,5x15 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    EinzelBlatt. Druck schwarz und rot
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Staeck
TitelNummer

staeck politische plakate 75 sw
staeck politische plakate 75 sw
staeck politische plakate 75 sw

Staeck Klaus: Politische Plakate von Klaus Staeck, 1975 ca.

Verfasser
Titel
  • Politische Plakate von Klaus Staeck
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 2 S., 21,5x15 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    EinzelBlatt
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Staeck
TitelNummer

politische plakate von staeck 1976
politische plakate von staeck 1976
politische plakate von staeck 1976

Staeck Klaus: Politische Plakate von Klaus Staeck Ausgabe 25. Juli 1976, 1976

Verfasser
Titel
  • Politische Plakate von Klaus Staeck Ausgabe 25. Juli 1976
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • [4] S., 21,5x15 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Gefaltetes Blatt
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Staeck
TitelNummer

staeck politische plakate 04 76
staeck politische plakate 04 76
staeck politische plakate 04 76

Staeck Klaus: Politische Plakate von Klaus Staeck Ausgabe April 1976, 1976

Verfasser
Titel
  • Politische Plakate von Klaus Staeck Ausgabe April 1976
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • [8] S., 21,5x15 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Gefaltete Blätter lose ineiannder gelegt
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Staeck
TitelNummer

staeck politische plakate oj
staeck politische plakate oj
staeck politische plakate oj

Staeck Klaus: Politische Plakate von Klaus Staeck, 1975

Verfasser
Titel
  • Politische Plakate von Klaus Staeck
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • [8] S., 21,5x15 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Gefaltete Blätter lose ineiannder gelegt
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Staeck
TitelNummer

politische plakate von staeck Herbst 75
politische plakate von staeck Herbst 75
politische plakate von staeck Herbst 75

Staeck Klaus: Politische Plakate von Klaus Staeck Ausgabe Herbst 75, 1975

Verfasser
Titel
  • Politische Plakate von Klaus Staeck Ausgabe Herbst 75
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • [8] S., 21,5x15 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Gefaltete Blätter lose ineiannder gelegt
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Staeck
TitelNummer

politische plakate von staeck 1976
politische plakate von staeck 1976
politische plakate von staeck 1976

Staeck Klaus: Politische Plakate von Klaus Staeck Ausgabe September 1976, 1976

Verfasser
Titel
  • Politische Plakate von Klaus Staeck Ausgabe September 1976
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • [8] S., 21,5x15 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Gefaltete Blätter lose ineiannder gelegt
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Staeck
TitelNummer


Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen.
Für wissenschaftliche Recherchen können die großen Abbildungen auf Antrag freigeschaltet werden.

nach oben