Ergebnisse der Katalogsuche nach SPRACHE
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Englisch, MEDIENART alle Medien, SORTIERUNG ID, absteigend  50 Treffer

 Hinweis zum Copyright
andryczuk-visuelle-poesie-aus-den-usa-1995-experimentelle-texte-41-42
andryczuk-visuelle-poesie-aus-den-usa-1995-experimentelle-texte-41-42
andryczuk-visuelle-poesie-aus-den-usa-1995-experimentelle-texte-41-42

Andryczuk Hartmut, Hrsg.: experimentelle texte Nr. 41/42 - Visuelle Poesie aus den USA , 1995

Verfasser
Titel
  • experimentelle texte Nr. 41/42 - Visuelle Poesie aus den USA
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 70 S., 21x14,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • "experimentelle texte" ist eine Reihe von Heften, herausgegeben in den 1980ern und 1990ern von Karl Riha und Siegfried J. Schmidt
Sprache
Geschenk von Hartmut Andryczuk
TitelNummer
031160877
Einzeltitel =

der-ameisenigel-in-der-bluetenpresse--galerie-13--heft_1993
der-ameisenigel-in-der-bluetenpresse--galerie-13--heft_1993
der-ameisenigel-in-der-bluetenpresse--galerie-13--heft_1993

Andryczuk Hartmut: Der Ameisenigel in der Blütenpresse - Buchobjekte, Editionen, Zeichnungen, Collagen, 1993

Verfasser
Titel
  • Der Ameisenigel in der Blütenpresse - Buchobjekte, Editionen, Zeichnungen, Collagen
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 32 S., 21,5x21,5 cm, Auflage: 39, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fadenheftung, Bilder der Künstler sind als Farbkopien hinein geklebt
ZusatzInfos
  • Im Rahmen der gleichnamigen Ausstellung in der Galerie 13, 26.11.-30.12.1993 erschien das von Rainer Wichering gestaltete Heft in einer Auflage von 39 nummerierten Exemplaren. Es gab eine Vorzugsausgabe mit den römischen Nummern I - XIII, welche ausschließlich Originalzeichnungen und -collagen enthalten.
    Im Vorwort wird das 1953 von Surrealisten erfundene Spiel "Das Eine im Anderen" erklärt. So entstand der erste Text des Heftes durch die Begriffe Eßkastanie, Hodensack und Raumstation ...
Sprache
Geschenk von Hartmut Andryczuk
TitelNummer
031159877
Einzeltitel =

Baum Cornelia, Hrsg.: o. T., 1995

galerie-13-1995
galerie-13-1995
galerie-13-1995

Baum Cornelia, Hrsg.: o. T., 1995

Verfasser
Titel
  • o. T.
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft / PostKarte
Techn. Angaben
  • [16] S., 14x10,5 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Beiliegend eine Postkarte mit dem Aufdruck "Galerie 13 wünscht allen ein spannendes 1996"
Sprache
Stichwort
Geschenk von Hartmut Andryczuk
TitelNummer
031157877
Einzeltitel =

interwall-nummer-7-erste-eschatologische-internationale-1996-andryczuk

Verfasser
Titel
  • interWall nr. 7 - erste eschatologische internationale
Ort Land
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [40] S., 21x14,8 cm, Auflage: 150, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Umschlag Siebdruck, mit Bleistift auf der letzten Innenseite signiert von Hartmut Andryczuk und nummeriert
ZusatzInfos
  • Das Heft Nr. 7 in der Reihe - interWall - entsteht im Rahmen der von Hartmut Andryczuk organisierten Ausstellung "erste eschatologische internationale Communication Art Projekt" vom 02. - 27.06.1996 und katalogisiert die beteiligten Künstler, inkludiert zudem eine Klassifizierung und eine kurze Beschreibung ihrer Arbeit und enthält jeweils eine biographische Notiz und die Adresse des Künstlers.
    Definition des Wortes Eschatologie aus Wikipedia:
    "Eschatologie [ɛsça-] (aus altgriechisch τὰ ἔσχατα ta és-chata ‚die äußersten Dinge‘, ‚die letzten Dinge‘ und λόγος lógos ‚Lehre‘) ist ein theologischer Begriff, der die prophetische Lehre von den Hoffnungen auf Vollendung des Einzelnen (individuelle Eschatologie) und der gesamten Schöpfung (universale Eschatologie) beschreibt."
Sprache
Geschenk von Hartmut Andryczuk
TitelNummer
031156877
Einzeltitel =

kempton-karl-1998-meditation-on-om-hybriden-verlag

Verfasser
Titel
  • Hybridenland MCMMXCVIII (from MEDITATION ON OM...) (from AMBER SANDS...)
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [56] S., 21x14,8 cm, Auflage: 25, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • 1998 erschien in Hartmut Andryczuks Verlag 25-mal die "HYBRIDENLAND - Editionsbox 1998": Eine bedruckte Holzbox im Format 220 x 315mm, die fünf Editionen und eine Audiokassette enthielt. Aus dieser Edition stammt vorliegendes Künstlerheft mit den Arbeiten von Karl Kempton u. a. zu der Wortsilbe "Om".
    Des Weiteren befanden sich ursprünglich außerdem folgende Exponate in der Box:
    "Hybridenland 9-9-8", Boris Konstrictor, "Leningrad: StuttgArt: St. Petersburg" (2 Originale - übermalte Postkarten); "hybridenland neunzehnhundertachtundneunzig", Boris Konstrictor, "miniaturen 1/2 4" (2 Originale); "HYBRIDENLAND MCMXCVIII"; Pierre Garnier, "IM 21. JAHRHUNDERT WIRD DIE POESIE AM KLEINSTEN SEIN"; "Z.f.m.L.u.K. - Zeitschrift für marginale Literatur und Kunst # O" mit Originalbeiträgen von Franz Mon, Ursula Paul, Hans-Jürgen Lenhart, Theo Breuer, Geza Perneczky, Konrad Balder Schäuffelen, Hartmut Andryczuk, Hans-Christian Petersen, Jürgen Kierspel, Hans-Jürgen Hereth, Renate Lotz, Valeri Scherstjanoi; Audiokassette "LAUTgenommen" von Valeri Scherstjanoi.
    Etwa die Hälfte der Arbeiten in der Box sind Originale, beschreibt der Hybriden-Verlag den Inhalt auf seiner Webseite.
Sprache
Geschenk von Hartmut Andryczuk
TitelNummer
031154877
Einzeltitel =

rocio-madri-for-coloring

Verfasser
Titel
  • For Coloring
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [36] S., 21x14,7 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Stempel auf Einband innen.
ZusatzInfos
  • Zine der spanischen Künstlerin Rocío Madrid was als Malbuch gestaltet ist. Auf der ersten Seite steht "Who killed...?", auf den weiteren Seiten folgen mit einfachen Strichen gezeichnete Gesichter. Vermutlich um 2014 in Madrid erschienen.
Sprache
TitelNummer
031148874
Einzeltitel =

sousa-lobo-problema-francisco

Titel
  • Anti-Sol #3 - El Problema Francisco
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [20] S., 20,9x14,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Ein Comic in vier Farben des portugiesischen Künstlers über den Versuch eine illustrierte Autobiographie zu machen. Der Comic ist die dritte Ausgabe der Reihe Anti-Sol, einer vierteiligen Comicserie verschiedener Künstler.
Sprache
TitelNummer
031147874
Einzeltitel =

dodo-issue-1

Verfasser
Titel
  • Dodo #1
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 96 S., 24,1x17 cm, ISBN/ISSN 97830004332576
    Drahtheftung, Klappeinband. Poster eingelegt
ZusatzInfos
  • Erste Ausgabe des Dodo Magazins. Das Heft hat - wie eine Kassette - zwei Seiten A und B und muss zum Lesen ab dem Centerfold umgedreht werden.
    Dodo is the adventure, science and fantasy magazine you have been waiting for. This magazine is for anyone that has ever wanted a treehouse. Dodo is a time machine, a theme park, a trip to the moon, a horror story, a prehistoric site, an unsolved mystery, even a Zeppelin voyage. It’s a magazine that will make you feel as if you were reading it under your sheets with a flashlight. With every passing page, you’ll leave behind everything around you as you enter your own world, a place where nothing bad can happen, where everything has yet to be discovered; a place where you had already been before but had forgotten.
    Text von der Website.
Sprache
TitelNummer
031146874
Einzeltitel =

hdk-tune-2021-pk
hdk-tune-2021-pk
hdk-tune-2021-pk

Miles Sarah, Hrsg.: TUNE, 2021

Verfasser
Titel
  • TUNE
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 14,8x10,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Infokarte
ZusatzInfos
  • Veranstaltungen im Haus der Kunst, München, von 07.07.21-10.03.2022
    In diesem und den kommenden Jahren wird Sound zu einem Schwerpunkt im Programm des Haus der Kunst. Geplant sind eine Serie von musikalischen Performances, eine neue akustische Auftragsarbeit, die ein Jahr lang den Terrassensaal durchdringen wird. „Tune“ ist zwischen den Bereichen Sound, Musik und visueller Kunst angesiedelt. Diesem Angebot einer kollektiven Erfahrung und einzigartiger Hörerlebnisse wird man überall im Museum als Installation und Performance begegnen können.
    Die eingeladenen Künstler*innen teilen das gemeinsame Interesse daran, wie Sound die materielle Welt durchfließt, sich mit ihr überschneidet und sie verwandelt. In ihrer Arbeit beschwören sie das Unbekannte und zeigen, wie Klang sowohl Orientierung geben als auch Desorientierung verursachen kann. Klang ist diejenige Ausdrucksform, die am leichtesten aus ihrem Zusammenhang zu befreien ist: Er kann sich frei durch und zwischen Kulturen bewegen. Klang wird dabei ständig neu kodiert, und oft als Mittel zur Ausbeutung verwendet. Achtet man nicht nur darauf, wie Klang gelesen wird, sondern lässt sich von ihm berühren, offenbart er seine ganze Fülle. Klang hat einen immens physischen Charakter und verbindet uns gleichzeitig mit dem Ätherischen. Die Künstler*innen dieses Jahres stellen diese Möglichkeiten des Klanges in den Vordergrund.
    Die Künstler*innen in „Tune“ nutzen die Kräfte des Klangs, um während ihrer Residencies im Haus der Kunst für zwei oder drei Tage das Publikum in ihre Welten einzuladen. Die einzelnen Arbeiten werden als jeweils zwei Live-Performances, ergänzt durch ein Künstler*innengespräch, präsentiert. In manchen Fällen kommen Installationen und Ausstellungen mit kurzer Laufzeit hinzu.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
031136862
Einzeltitel =

glaubitz-chor
glaubitz-chor
glaubitz-chor

Glaubitz Florian: Chor, 2019

Verfasser
Titel
  • Chor
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [68] S., 33x24 cm, Auflage: 250, ISBN/ISSN 9783946191063
    Hardcover, Drahtheftung, zwei Seiten ausklappbar, Zettel mit handschriftlichem Gruß von F. Glaubitz beiliegend
ZusatzInfos
  • Erschienen anlässlich der Ausstellung Florian Glaubitz, Chor, 18.-27.01.2019 in der Galerie der Universitäts- und Landesbibliothek Münster.
    CHOR vereint fotografische Arbeiten von Florian Glaubitz, die 2018 und 2019 auf Einladung an der Universität in Münster entstanden sind. Begleitet von einem Textbeitrag von Adrian Williams und einem Interview zwischen Ursula Frohne und dem Bildautoren, verbinden sich Glaubitz’ großformatige Nahaufnahmen zu einem sensiblen fotografischen Essay über die wissenschaftliche Gemeinschaft am Hochschul-Campus als einen vielstimmigen, sich-in-Bewegung-wissenden Organismus.
    Gaubitz’ Portrait zeigt die Institution als ein Amalgam von Ideen und Intentionen, geographisch miteinander verbunden, unterhalten in Strukturen – ein Konzept aus vielen variablen Einzelteilen. … Das ist der Chor.“ — Adrian Williams
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Florian Glaubitz
TitelNummer
031135K96
Einzeltitel =

kagami-charlie

Verfasser
Titel
  • Charlie
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zine
Techn. Angaben
  • [8] S., 28,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Zine japanischen Künstlers Ken Kagami. Das Heft aus Schwarz-Weißen, obszönen aber humorvollen Strichzeichnungen von der Comicfigur Charlie Brown mit einem Frauenkörper. Vermutlich veröffentlicht in Tokio.
Sprache
TitelNummer
031130883
Einzeltitel =

kagami-zine-set-sexy-sesame-street

Verfasser
Titel
  • Sexy Sesame Street
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zine
Techn. Angaben
  • [8] S., 28,7x21 cm, 7 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Zine-Set des japanischen Künstlers Ken Kagami. Es besteht aus insgesamt sieben Heften: Sexy Sesame Street, Kinky Kids, Justin Bieber's Pubes!, First Period, iPhone, Missing Cat!!! und Charlie. Alle Hefte bestehen aus Schwarz-Weißen, obszönen aber humorvollen Strichzeichnungen. Die Hefte bestehen aus 8 bis 10 Seiten. Vermutlich veröffentlicht in Tokio.
Sprache
TitelNummer
031129883
Einzeltitel =

gomez-marine-no-news
gomez-marine-no-news
gomez-marine-no-news

Goméz Guillermo / Mariné Paloma: No news,, 2014

Titel
  • No news,
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [16] S., 41x29 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    4 Bögen Zeitungspapier lose ineinander gelegt, 2-fach gefaltet
ZusatzInfos
  • Vierzehn verschiedene Fotografien der beiden spanischen Künstler*innen. Die Fotografien scheinen auf einer Reise aufgenommen worden sein. Vermutlich veröffentlicht in Madrid.
Sprache
TitelNummer
031128878
Einzeltitel =

cases-identity-signs

Verfasser
Titel
  • IS - Identity Signs
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 105,6x57,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    5-fach gefaltetes Plakat
ZusatzInfos
  • Identity Signs ist eine vierteilige, nicht nummerierte Edition von Manuel Redondo, dessen Ziel es war, vier verschiedene Fotografen vorzustellen. Dieses Exemplar zeigt die Fotografien von Ricardo Cases, die der spanische Künstler auf einer Reise (2007) in Mali aufgenommen hat. Seine Fotostrecke nennt er El Blanco (dt. Der Weiße). Das Magazin ist ein gefaltetes Poster, mit der Absicht eine Fotografie im Großformat abzubilden und es so zu falten, das 8 weitere Fotografien in der Größe Din A4 abgedruckt sind. Die anderen Ausgaben präsentieren die Künstler Peter Granser, Alberto Garcia Alix und David Jimenez.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
031127874
Einzeltitel =

andreas-davids-schellennietenregen-muenchen-2021

Verfasser
Titel
  • Schellennietenregen
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • 10,8x6,8 cm, Auflage: 50, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    MusikKassette in durchsichtiger Hülle und Downloadcode
ZusatzInfos
  • Die auf 50 Exemplare limitierte und handnummerierte Vier-Track-Kassetten-EP "Schellennietenregen", die über die Raketenbasis Haberlandstrasse vertrieben wird, ist das jüngste musikalische Werk von Xotox-Mastermind Andreas Davids.
    Put out on the circuit as a limited to 50 copies hand-numbered four track cassette tape EP via Raketenbasis Haberlandstrasse is "Schellennietenregen", the most recent musical outing by Xotox-mastermind Andreas Davids.
    Text von der Webseite / Übersetzt mit DeepL
Sprache
Stichwort
Geschenk von Sascha Schierloh
TitelNummer
031119882
Einzeltitel =

gated-boyhood-2020-schweiz

Verfasser
Titel
  • Gated Boyhood
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • 10,8x6,8 cm, Auflage: 80, keine weiteren Angaben vorhanden
    MusikKassette in durchsichtiger Hülle, mit Tattostickern und Downloadcode
ZusatzInfos
  • Wir sind begeistert, die Debüt-EP des Schweizer Duos Gated Boyhood, auch bekannt als Mr. Peña und Dizco Joe, zu präsentieren. Die Musik ist eine Hommage an die alten Tage, als wir zusammen in der Rave-Höhle getanzt haben, übertragen auf die Gegenwart und bereit, dieses Gefühl sowohl alten Kennern als auch der neuen Generation zu vermitteln. Wir hoffen, dass es euch gefällt, denn es ist eines der am tiefsten verwurzelten Projekte unseres Labels, an dem viele liebe Menschen beteiligt sind.
    We are hyped to present the debut EP of the Swiss duo Gated Boyhood, already known as Mr.Peña and Dizco Joe. The music is a tribute to the old days when we used to dance together down in the rave cave, transferred to the present and ready to provide this feeling to both old connoisseurs as well as the new generation. We hope you enjoy this one, it’s one of the most deeply rooted projects of our label, involving many lovely people.
    Text von der Webseite / Übersetzt mit DeepL
Sprache
Stichwort
Geschenk von Sascha Schierloh
TitelNummer
031118882
Einzeltitel =

trennlinien-zwischen-gesten-2019-muenchen

Titel
  • Trennlinie Zwischen Gesten Glitzer
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 40 S., 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Weihnachtsausgabe des DIY Magazins inklusive digitalem Album zum Download.
    Magazine for non-DJ culture and analytical approach of Qualdreher / Brennfinger concepts.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort
Geschenk von Sascha Schierloh
TitelNummer
031117882
Einzeltitel =

teraz-mowie-1992-nr-14
teraz-mowie-1992-nr-14
teraz-mowie-1992-nr-14

Andryczuk Hartmut, Hrsg.: Teraz Mowie Nr. 14 Hefte für Visuelle Poesie & Kunst, 1992

Verfasser
Titel
  • Teraz Mowie Nr. 14 Hefte für Visuelle Poesie & Kunst
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [36] S., 21x15 cm, Auflage: 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Das erste Heft, das nun seit seinem Erscheinen mit einer ganzen Sammlung an Arbeiten visueller Poeten aufwartet, demzufolge eine internationale Bandbreite der frühen 90er Jahre zeigt. Die Künstler kommen aus den Niederlanden, Schweden, Italien, Russland, USA und Deutschland.
Sprache
Geschenk von Hartmut Andryczuk
TitelNummer
031116877
Einzeltitel =

michel-buthe-1984
michel-buthe-1984
michel-buthe-1984

Buthe Michael / Hoet Jan, Hrsg.: Michael Buthe - Inch Allah, 1984

Verfasser
Titel
  • Michael Buthe - Inch Allah
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 104 S., 27x23,5 cm, Auflage: 3.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur mit Klappe vorne. Klappumschlag in Zacken ausgeschnitten. Fadenheftung, Titel geprägt, Titel "Inch Allah" in arabischen Buchstaben. Eingelegt Leporello. Mit Fold-outs. Papier halbmatt 135 Gramm, Schrift Baskerville-Lettertype
ZusatzInfos
  • Erscheint anlässlich der Ausstellung "Inch Allah", Museum van Hedendaagse Kunst, Gent, 10.03.-29.04.1984, Museum Villa Stuck München, 01.11.-09.12.1984, künstlerische Leitung Jan Hoet. Texte von Jan Hoet, Jochen Poetter.
Weitere Personen
TitelNummer
031105866
Einzeltitel =

Wild Sabine, Hrsg.: ep.contemporary - Flyer 2021, 2021

epcontemporary-flyer-2021
epcontemporary-flyer-2021
epcontemporary-flyer-2021

Wild Sabine, Hrsg.: ep.contemporary - Flyer 2021, 2021

Verfasser
Titel
  • ep.contemporary - Flyer 2021
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [10] S., 50x21 cm, Auflage: 500, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello-Falzflyer
ZusatzInfos
  • Infoflyer der Produzentengalerie in der Pohlstr. 71, 10785 Berlin. "ep.contemporary ist ein Zusammenschluss von Kunstschaffenden und ein Raum, in dem unabhängig Projekte entwickelt und gezeigt werden. Unsere Projekte erforschen die Beziehungen zwischen individuellen künstlerischen Arbeitsansätzen. ep.contemporary versteht sich als Relais und Forum, um mit Kunstschaffenden und einem breiten Publikum in Verbindung zu treten."
    Text vom Flyer
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
031104860
Einzeltitel =

coers-lisecki-katalog
coers-lisecki-katalog
coers-lisecki-katalog

Coers Albert / Lisecki Carsten: Albert Coers | Carsten Lisecki: TT, 2021

Titel
  • Albert Coers | Carsten Lisecki: TT
Ort Land
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 56 S., 27x21 cm, Auflage: 250, ISBN/ISSN 9783946803881
    Softcover, Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Die Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung Albert Coers | Carsten Lisecki: TT, 30.03.-25.04.2021, Galerie F6, Stiftung Künstlerdorf Schöppingen. Die Doppel-Buchstaben TT stehen für Tischtennis, damit für ein gemeinsames Interesse von Coers und Lisecki, aber auch für den Arbeitsmodus, in dem die Ausstellung entstand: in raschem Wechsel, im Hin- und Herspielen von Ideen und Gegenständen. Weiter lässt sich die nicht zuletzt in Corona-Zeiten adäquate Abstandshaltung des kontaktlosen Tischtennis bei gleichzeitiger Spielfreude auf die Ausstellung übertragen: sie ist als von außen einseh- und hörbar konzipiert. Die Arbeiten bewegen sich zwischen Innen und Außen, gehen über den Galerieraum hinaus.
    Der Katalog, zugleich von den Akteuren gestaltetes Künstlerbuch, vermittelt die Ausstellung in seitenfüllenden Installationsansichten, die mit dem Raum des Buches spielen. Texte kontextualisieren sie, von Albert Coers („TT – Schöppinger Spiele“) und von Julia Haarmann, Geschäftsführerin Künstlerdorf Schöppingen.
    Albert Coers arbeitet mit Fundstücken und sprachlichem Material, u.a. aus der Bibliothek des Künstlerdorfes, die er sammelt und in raumbezogenen Installationen neu ordnet. Tischtennisschläger, Schallplatten, Buchstaben fangen an, eigene Geschichten zu erzählen, etwa in der Raum- und Klanginstallation UMLAUTE (Ä, Ö, Ü, Æ, Å, Ø), in der Installation Platten und im Video Klepsydra.
    Carsten Lisecki zeigt zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys aktuelle Neu-Interpretationen der Sozialen Plastik. Mit Klangkünstler Benedikt Surmund produziert der Raumtaktiker außerdem die K+K Land Dark Wave Performance über den Mythos regionaler Supermärkte, Verarbeitungen und Projektionen von Logos, situative Interventionen mit Sportgeräten und Konferenzen an Tischtennisplatten.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
031103860
Einzeltitel =

Coers Albert, Hrsg.: Schöppinger Schläger - Texte, 2021

albert-coers-schoeppinger-schlaeger-texte
albert-coers-schoeppinger-schlaeger-texte
albert-coers-schoeppinger-schlaeger-texte

Coers Albert, Hrsg.: Schöppinger Schläger - Texte, 2021

Verfasser
Titel
  • Schöppinger Schläger - Texte
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20 S., 27x15 cm, Auflage: 30, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Digitaldruck auf 75 g Papier
ZusatzInfos
  • Erscheint anlässlich der Ausstellung COMING SOON in der Galerie ep.contemporary, Berlin, 23.09.–23.10.2021. Das Heft enthält kurze Texte zum Thema "Tischtennis" und "Tischtennisschläger", geschrieben von Stipendiaten im Künstlerdorf Schöppingen, von bildenden Künstlern und Schriftstellerinnen. Die Originaltexte (Deutsch, Englisch, Spanisch) und die Übersetzungen (Englisch, Deutsch) sind jeweils gegeneinander um 90 Grad gedreht, um den Charakter des Hin- und Herspielens zu betonen. Mit Text von Albert Coers: Schläger, Kunst - und Schöppingen (Bats, Art - and Schöppingen). Gestaltung Albert Coers in Zusammenarbeit mit Suolocco.com. Das Heft ist ein autonomes Künstlerheft, gleichzeitig eine Preview: Die Texte erscheinen in anderem Layout als Inlay, zusammen mit Fotos von gefundenen Tischtennisschlägern im Buch Albert Coers: Schöppinger Schläger, Salon Verlag Köln, 2021.
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
031102860
Einzeltitel =

konpaper_no8-jagd_zeitung

Verfasser
Titel
  • [kon] No. 08 JAGD
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 48 S., 27,6x22,2 cm, Auflage: 1.000, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Zeitung, Drahtheftung, Aufkleber mit Illustrationen von Carmen Reina auf einem Din A 5 Bogen beiliegend, mit Postkartengruß von Pia Lobodzinski an Hubert Kretschmer beiliegend
ZusatzInfos
  • ... ­bringen in Essays, Artikeln und poetischen Texten die ganze mediale Vielfalt der Jagd zur Strecke. Angefangen mit Jagd-­Gründen und Weisheitsjägern in (spät-)mittelalterlichen Erzählungen über mordlüsterne Streichinstrumente in zeitgenössischer Musik und revoltierenden Jägerinnen in der Popkultur – unsere No. 8 zeigt, warum Jagd mehr als nur eine Praxis ist: G.A. Beckmann führt in seinem Dramolett die Jagd maliziös als elitäres Hobby vor, wenn er den Kyny auf All-­Inclusive-Reise durch Sissiland jagen lässt. ­Anhand des ­Dokumentarfilms ­Safari macht Laura Beck die ­(post-)­koloniale Dimension der Trophäenjagd sichtbar, und Shannon Ray erklärt, was Jagd mit Umweltschutz zu tun hat. Es werden amerikanische Jungle-­Comics und deutsche Jagdzeitungen analysiert, ­kanonische Texte von Kafka bis Musil aufs Korn genommen und verflossenen Jahren wie Wörtern hinterhergejagt …
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Pia Lobodzinski
TitelNummer
031091883
Einzeltitel =

ikea_audio_katalog-2021
ikea_audio_katalog-2021
ikea_audio_katalog-2021

Brodin Jesper, Hrsg.: IKEA Katalog - Audio Book, 2021

Verfasser
Titel
  • IKEA Katalog - Audio Book
Ort Land
Verlag Jahr
Medium CD, DVD
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    CD mit 14 Audiodateien
ZusatzInfos
  • Die 70. Ausgabe des Ikea-Katalogs als Podcast. Über drei Stunden und 40 Minuten kann man sich die Angebote des schwedischen Möbelhauses aus dem aktuellsten Katalog auditiv vorstellen lassen (März 2021). 13 Kapitel á 15 Minuten, gesprochen von einer amerikanischen weiblichen Stimme.
    It’s the same IKEA catalog you know and love, now as a handy, and hands-free, audiobook. Not only does this catalog save on paper, it’s also contactless, convenient, and filled with style inspiration and vivid product descriptions for your listening pleasure.
    Die Entscheidung, das Kapitel „IKEA Katalog“ zu beenden, ist eine Folge des veränderten Medienkonsums und Verbraucherverhaltens. Wir werden die vielen Menschen künftig über neue Wege erreichen, mit ihnen interagieren und sie mit unseren Einrichtungslösungen inspirieren.
    Die Audiodateiein sind auf der Webseite von IKEA nicht mehr zu finden
Sprache
TitelNummer
031073859
Einzeltitel =

Derlath Volker: Oktoberfest 1984-2019, 2021

derlath-oktoberfest-cover
derlath-oktoberfest-cover
derlath-oktoberfest-cover

Derlath Volker: Oktoberfest 1984-2019, 2021

Verfasser
Titel
  • Oktoberfest 1984-2019
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 208 S., 28x21 cm, ISBN/ISSN 9783948440282
    Hardcover, Fadenheftung, Duplexdruck
ZusatzInfos
  • Das Münchner Oktoberfest, auch Wiesn genannt, gilt als das größte Volksfest der Welt: zwei beschwingte Wochen mit Bier, Hendl, Fahrgeschäften und feiernden Menschen aus aller Welt. Doch wie schon im letzten Jahr wurde auch das diesjährige Fest wegen einer Pandemie abgesagt. Eine traurige Nachricht für die weltweite Fangemeinde.
    Seit 35 Jahren lässt der Münchner Fotograf Volker Derlath kaum einen Wiesn-Tag aus. Mit seiner Kamera ist er mitten im Geschehen und fängt intime Momente, berührende Szenen, Momente voller Gewalt und Komik ein. Das »Volksfest aller Volksfeste« erinnere ihn mit seiner unvergleichlichen Derbheit der Volksbelustigungen an das Mittelalter, sagt er. Die Wiesn ist eine Art Utopie, in der die Besucher ausleben können, was im Alltag längst domestiziert und unter den Teppich der Zivilisation gekehrt wurde.
    Mit dem Buch »Oktoberfest« erinnern wir an eine Zeit, in der man noch bedingungslos trinken, flirten und gemeinsam feiern konnte!
    Über Volker Derlath: Der vielfach ausgezeichnete Fotograf lebt seit 1982 in München und arbeitet vornehmlich dort nach der Devise: »Global denken – im Millionendorf fotografieren.« An der Serie über das Oktoberfest arbeitet er kontinuierlich seit 1984 abends analog mit SW Film und frontal gesetztem Blitz. Als ebenso begeisterter Biertrinker wie Fotograf begreift er sich als Teil des Geschehens.
    Aus dem Pressetext
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Lars Harmsen
TitelNummer
031064861
Einzeltitel =

saltoun-richard--soltau--2020

Verfasser
Titel
  • Richard Saltoun January - June 2020
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 44 S., 28x21 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Katalog, drahtgeheftet, signiert mit einem Gruß v. Annegret Soltau auf Seite 6
ZusatzInfos
  • Katalog als Dokumentation der Ausstellungen der Londoner Galerie sowie ihrer Vertretungen von Künstlern auf Messen u. a. in Genf, Bologna, New York, Dublin - darunter auch Annegret Soltau mit der Einzelausstellung "spider" vor Ort in London, sowie in der Gruppenausstellung "family matters" im Dom Museum in Wien.
    Die Richard Saltoun Galerie wurde 2012 gegründet mit einem Schwerpunkt auf Feminismus, Konzept und Performance.
Sprache
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer
031058868
Einzeltitel =

2021_kwon_apple_tree_submarine

Verfasser
Titel
  • Apple Tree Submarine
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte / Buch
Techn. Angaben
  • [68] S., 27,5x21 cm, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Katalog mit eingelegter Einladungskarte A5 zur Ausstellung in der Galerie Boutwell Schabrowsky, Theresienstr.48, München, 15.06. - 20.06.2021
ZusatzInfos
  • "The Apple Tree Submarine is a unique art project with which artist Oh-Seok Kwon wants to create an “Art Community”.
    You – as an art lover – will be involved in it. How? Learn more at the opening and the following days of the project week.
    Apple Tree Submarine reflects the artist’s life stages, feelings and aspirations. In a series of drawings, he captures these milestones. The drawings are to be understood as Oh-Seok Kwon’s diary. Like the submarine, the artist looks at the world from a distance. He asks himself questions about being human, being rushed in the modern world, the excesses of striving “higher and higher – more and more” and the current insecurity. Thus, the flying submarine is like the artist’s eyes with which he permeates the world. As the title suggests, Oh-Seok Kwon has taken an apple tree on his journey through Munich and further around the world. Why? That would be too long a story at this point."
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
031054820
Einzeltitel =

2021_aldo_giannotti_kunstpavillon_muenchen

Verfasser
Titel
  • Aldo Giannotti
Ort Land
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, 4 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Konvolut von 4 Postkarten zur Ausstellung Aldo Giannotti, Kunstpavillon München, 10. 09. - 17.10.2021
ZusatzInfos
  • Postkarten mit Anweisungen für Performances, auszuführen von den Besuchern. "Aldo Giannottis Augenmerk gilt der Beziehung von Menschen mit ihrer Umgebung sowie der physischen und symboli-schen Infrastruktur des sozialen Raums. Die Ausstellung gewährt einen Einblick in Aldo Giannottis Gebrauch der Zeichnung als Instrument zur Ideenbildung. Dabei ist der Künstler ein scharfsinniger und kritischer Beobachter, der seine Ideen mit schwarzem Tintenroller visualisiert."
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
031053878
Einzeltitel =

2021_nothings_gonna-change_gr_und
2021_nothings_gonna-change_gr_und
2021_nothings_gonna-change_gr_und

Hahn Daniel / Mundinger Johannes, Hrsg.: Nothing´s gonna change my world?, 2021

Verfasser
Titel
  • Nothing´s gonna change my world?
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt / Text
Techn. Angaben
  • 5,5x15 cm, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte 5,5 x 15 cm, Pressetext A4, 4 S., geklammert
ZusatzInfos
  • "Wir haben 230 Bildenden Künstler:innen je vier Fragen gestellt, um ein Stimmungsbild einzuholen, wie sie bisher durch die Pandemie kamen und welche Prognosen sie zur Zukunft, in Bezug auf die Kunst, aufstellen. Die Antworten bilden die interaktive Ausstellung, die am 13. August 2021 bei gr_und, Berlin, eröffnet wurde.
    Begleitend dazu erschien ein Katalog, der alle Antworten abbildet. Mit einem Grußwort von Berlins Kultursenator Klaus Lederer und einem Vorwort der Kunstkritikerin Laura Helena Wurth.
    Im Fokus standen also weniger künstlerische Arbeiten, als vielmehr die Beantwortung der vier Fragen.
    1. Wie sehr warst Du von den Lockdowns betroffen – und wie bist Du mit der Situation umgegangen?
    2. Inwiefern hat sich daraus Deine Arbeitssituation und Arbeitsweise verändert?
    3. Wie schätzt Du die Veränderungen für den Kunstbetrieb ein?
    4. Welche Auswirkungen hat die Pandemie, aus Deiner Sicht, auf die Bedeutung der Kunst, für die Gesellschaft?
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
031052878
Einzeltitel =

neunhaeuserer-tekeli-li-vol1
neunhaeuserer-tekeli-li-vol1
neunhaeuserer-tekeli-li-vol1

Neunhäuserer Judith: TEKELI-LI vol. 1, 2021

Titel
  • TEKELI-LI vol. 1
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 192 S., 30,5x23 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 9783864852572
    Softcover, Fadenheftung. Einleger aus selbst geschöpften Papier
ZusatzInfos
  • TEKELI-LI ist in „Berge des Wahnsinns“ (1936) von H. P. Lovecraft – angelehnt an die Erzählung des Arthur Gordon Pym aus Nantucket von Edgar Allan Poe – ein Schrei, der Polarforscher bei ihrer Ankunft in einer verborgenen Stadt am Südpol erschreckt. Eine Onlinebibliografie, die antarktische Fiktionen auflistet, heißt ebenso, und auch in diesem Buch verweist TEKELI-LI auf die Antarktis als Ort, den ich vor einigen Jahren selbst besucht habe. Das Wort entstammt keiner menschlichen Sprache, ebenso wie der antarktische Kontinent keine menschliche Ureinwohnerschaft hat. Seit rund 100 Jahren ist die Antarktis von Wissenschaftler*innen besiedelt, deren Tätigkeit ich aus künstlerischer und kulturwissenschaftlicher Perspektive untersuche, um ihre Weltbildproduktion und deren Nähe zur Fiktion und zum Mythos besser zu verstehen. ...
    Das Papier des Einlegers enthält Tutanchamun (hg. von Jürgen Settgast, 1980, Verlag, Philipp von Zabern Mainz), Arktos. Die hohle Erde (Joscelyn Godwin, 1997, Edition Neue Perspektiven Peiting), Science, Vol. 367, No. 6484 (AAAS, 20 March 2020, Special Issue Antarctica) und Abacá-Fasern und wurde im Papierwerk Glockenbach (München) produziert.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Judith Neunhäuserer
TitelNummer
031050873
Einzeltitel =

saltoun-2018-katalog-soltau

Verfasser
Titel
  • Richard Saltoun July - December 2018
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 40 S., 28x21 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Katalog, drahtgeheftet
ZusatzInfos
  • Katalog als Dokumentation der Ausstellungen der Londoner Galerie sowie ihrer Vertretungen von Künstlern auf Messen u. a. in Brüssel, Turin und Paris -darunter auch Annegret Soltau, Frieze Masters auf der Spotlight London vom 04.-07.10.2018 - und ihren Partizipationen an Museumsausstellungen u. a in London und Venedig.
Sprache
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer
031049868
Einzeltitel =

soltau-koerpersprache-anita-beckers-2021

Verfasser
Titel
  • KörperSPRACHE
Verlag Jahr
Medium PostKarte / Heft
Techn. Angaben
  • 32 S., 24x17,2 cm, signiert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Katalog, drahtgeheftet sowie Einladungskarte, signiert von A. Soltau mit "Annegret Soltau 2021"
ZusatzInfos
  • Einzelausstellung anlässlich des 75. Geburtstages von Annegret Soltau vom 03.02.-20.03.2021
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer
031048868
Einzeltitel =

soltau-2011-artcard2011-galerie-sweltc-2020
soltau-2011-artcard2011-galerie-sweltc-2020
soltau-2011-artcard2011-galerie-sweltc-2020

Soltau Annegret: Personal Identity, 2020

Verfasser
Titel
  • Personal Identity
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 10x21 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klappkarte innen und außen bedruckt, signiert von A. Soltau mit "Annegret Soltau 2020"
ZusatzInfos
  • Einladungskarte zur Ausstellung vom 13.03.-18.04.2020 sowie zur Ausstellung im Rahmen von düsseldorf photo+ 2020 vom 13.03.-15.03.2020
Sprache
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer
031047868
Einzeltitel =

soltau-geteiltesselbst-halehgallery-2019
soltau-geteiltesselbst-halehgallery-2019
soltau-geteiltesselbst-halehgallery-2019

Soltau Annegret: Geteiltes Selbst, 2019

Verfasser
Titel
  • Geteiltes Selbst
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 10x21 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte beidseitig bedruckt, signiert von A. Soltau mit "Viele Grüße!"
ZusatzInfos
  • Einladungskarte zur Ausstellung vom 15.03.-03.05.2019
Sprache
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer
031046868
Einzeltitel =

soltau-konvolut-2021
soltau-konvolut-2021
soltau-konvolut-2021

Diverse Herausgeber: Konvolut Flyer Postkarten Annegret Soltau, 2017-2021

Titel
  • Konvolut Flyer Postkarten Annegret Soltau
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt / PostKarte
Techn. Angaben
  • 27,4x21 cm, signiert, 17 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
ZusatzInfos
  • Materialien zu Gruppenausstellungen unter der Beteiligung von Annegret Soltau:
    faces - traces 11.12.2020-27.02.2021 Galerie Gisela Clement in Bonn
    geburtskultur. birth culture. 05.07.2020-18.04.2021 Frauenmuseum in Hittisau
    INPUT / OUTPUT 27.06.-08.08.2020 68projects Galerie Kornfeld Berlin
    Schauplatz Körper 2.0 23.11.2019-11.01.2020 in der Galerie Heimo Bachlechner in Graz
    SELBST / sichtbar 11.08.-15.09.2019 im Rahmen des Kunstfestivals "Den Bogen spannen - 100 Jahre Darmstädter Sezession"
    KOPF AN KOPF 19.05.-16.06.2019 Kunsthalle der Sparkassenstiftung in Lüneburg
    terre des hommes Kunstauktion 03.02.2019 Württembergischer Kunstverein Stuttgart
    BOTOX FÜR ALLE Transdisziplinäre Veranstaltung der GEDOK in Karlsruhe 25.04.-19.05.2018
    INSIDE OUT Fotografie und Psychologie 07.02.-12.05.2018 DZ Bank [Kunstsammlung] Art Foyer in Frankfurt am Main
    COLLABORATION Zeitgenössische Kunst aus Lüneburg 09.-26.11.2017 im Kunstarchiv Lüneburg
    MIT KUNST FÜR DIE KUNST - Kunstauktion 29.10.-05.11.2017 in der Kunsthalle Darmstadt
    Woman Feministische Avantgarde der 1970er-Jahre 06.05.-03.09.2017 im museum moderner kunst stiftung ludwig in Wien
    Sammlung Verbund Wien
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer
031045868
Einzeltitel =

intoxica-paula-alvarez-muenchen-2021

Verfasser
Titel
  • Intoxica
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter geheftet mit 5 Gachuckklammern
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiss-Illustrationen begleitet von kurzen Texten, Fotokopien von Zeichnungen und Texten auf Quittungsblöcken
Sprache
TitelNummer
031041875
Einzeltitel =

Wohlrab Lutz: Konvolut Lutz Wohlrab, 1992-2021

wohlrab-konvolut-1992bis2021
wohlrab-konvolut-1992bis2021
wohlrab-konvolut-1992bis2021

Wohlrab Lutz: Konvolut Lutz Wohlrab, 1992-2021

Verfasser
Titel
  • Konvolut Lutz Wohlrab
Ort Land
Medium Unsortiertes Material
Techn. Angaben
  • [16] S., 29,7x21 cm, 8 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Brief, Einzelblätter als Kopien - rückseitig gestempelt von Lutz Wohlrab mit den Bezeichnungen Originalgrafik bzw. Originalkopie
ZusatzInfos
  • zu verschiedenen Mail-Art-Projekten und Ausstellungen, verschiedene Textbeiträge, beiliegend ein handschriftlicher Gruß an Hubert Kretschmer
Sprache
Geschenk von Lutz Wohlrab
TitelNummer
031033879
Einzeltitel =

totzauer-eye-to-eye-pk
totzauer-eye-to-eye-pk
totzauer-eye-to-eye-pk

Totzauer Janina: Eye to Eye, 2021

Verfasser
Titel
  • Eye to Eye
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,4x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Motiv Still aus dem Video Eye to Eye, 5,28 min
Sprache
Stichwort
Geschenk von Janina Totzauer
TitelNummer
031032850
Einzeltitel =

Diverse Herausgeber und Autoren: Konvolut Bücher Schenkung Klaus Groh, o. J.

groh-konvolut-g28-buecher-2021-09-06
groh-konvolut-g28-buecher-2021-09-06
groh-konvolut-g28-buecher-2021-09-06

Diverse Herausgeber und Autoren: Konvolut Bücher Schenkung Klaus Groh, o. J.

Titel
  • Konvolut Bücher Schenkung Klaus Groh
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 87 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Bücher in verschiedensten Formaten
ZusatzInfos
  • Bücher, Kataloge, Monografien, Skripte zum Thema Mail Art, Aktuelle Kunst, Konkrete Poesie
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
031028G28
Einzeltitel =

Eggplant Sky and the Atomic Kids Orchestra Experience: Epoca Boutique, 2021

eggplant-sky-and-the-atomic-kids-orchestra-experience-epoca-boutique-muenchen-2021
eggplant-sky-and-the-atomic-kids-orchestra-experience-epoca-boutique-muenchen-2021
eggplant-sky-and-the-atomic-kids-orchestra-experience-epoca-boutique-muenchen-2021

Eggplant Sky and the Atomic Kids Orchestra Experience: Epoca Boutique, 2021

Titel
  • Epoca Boutique
Ort Land
Verlag Jahr
Medium CD, DVD
Techn. Angaben
  • 20x20 cm, Auflage: 20, keine weiteren Angaben vorhanden
    CD in bedrucktem Papierschuber bestrichen mit transparentem Acryl
ZusatzInfos
  • Una goffa imitazione dei Velvet Underground slanciata verso un decadimento fatto di confusione infantile.
    Eine ungeschickte Imitation von Velvet Underground, die gelegentlich in kindisch-verwirrtes Chaos verfällt.
    Beschreibung auf der Rückseite, Übersetzung mit DeepL
Stichwort
Geschenk von Anna von Hollander
TitelNummer
031025869
Einzeltitel =

Eggplant Sky and the Atomic Kids Orchestra Experience: Confusione Infantile, 2021

eggplant-sky-and-the-atomic-kids-orchestra-experience-confusione-infantile-muenchen-2021
eggplant-sky-and-the-atomic-kids-orchestra-experience-confusione-infantile-muenchen-2021
eggplant-sky-and-the-atomic-kids-orchestra-experience-confusione-infantile-muenchen-2021

Eggplant Sky and the Atomic Kids Orchestra Experience: Confusione Infantile, 2021

Titel
  • Confusione Infantile
Ort Land
Verlag Jahr
Medium CD, DVD
Techn. Angaben
  • 20x20 cm, Auflage: 20, keine weiteren Angaben vorhanden
    CD in bedrucktem Papierschuber bestrichen mit Lack, handbeschriftet
ZusatzInfos
  • Una goffa imitazione dei Velvet Underground slanciata verso un decadimento fatto di confusione infantile.
    Eine ungeschickte Imitation von Velvet Underground, die gelegentlich in kindisch-verwirrtes Chaos verfällt.
    Beschreibung auf der Rückseite, Übersetzung mit DeepL
Stichwort
Geschenk von Anna von Hollander
TitelNummer
031024869
Einzeltitel =

gafas-de-nada-muenchen-2015
gafas-de-nada-muenchen-2015
gafas-de-nada-muenchen-2015

Gafas de Nada: Remote Killing, 2015

Verfasser
Titel
  • Remote Killing
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Schallplatte
Techn. Angaben
  • 18x18 cm, Auflage: 80, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schallplatte in Schuber in Folie
ZusatzInfos
  • aufgenommen im November 2015 in den Kastell Studios in Regensburg.
Sprache
TitelNummer
031023875
Einzeltitel =

walker-a-black-hole

Verfasser
Titel
  • A Black Hole Is Everything a Star Longs to Be
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 600 S., 28x21,5 cm, ISBN/ISSN 9783037645574
    Softcover
ZusatzInfos
  • Erschienen zur Wanderausstellung A Black Hole Is Everything a Star Longs to Be im Kunstmuseum Basel (Juni-September 2021), in der Schirn Kunsthalle Frankfurt (Oktober 2021-Januar 2022) und im De Pont Museum, Tilburg (Februar-Juli 2022).
    Diese Publikation bietet die einmalige Gelegenheit, das gefeierte und einflussreiche Universum von Kara Walker kennenzulernen. Sie versammelt mehr als 600 Arbeiten auf Papier, die die Künstlerin zwischen 1992 und 2020 geschaffen hat - fast alle werden zum ersten Mal reproduziert, da sie aus ihrem bisher eifrig gehüteten Privatarchiv stammen.
    Bekannt für ihre jüngsten monumentalen Installationen, bleibt die Zeichnung auf Papier das Fundament von Walkers kreativer Praxis und bietet einen Hauch von Spontaneität und ungefilterter Emotion, die diesen Band zu einem beispiellosen Einblick in Walkers Welt, Einflüsse und Themen machen. Viele ihrer Arbeiten auf Papier sind mit dem Pinsel ausgeführt, was ihnen eine fließende und offene Dynamik verleiht. Kleine Skizzen, Studien, Collagen und akribisch ausgeführte großformatige Arbeiten erscheinen Seite an Seite mit tagebuchartigen Notizen, maschinengeschriebenen Reflexionen auf Karteikarten und Traumtagebüchern. Die Intimität jeder einzelnen Seite kontrastiert mit der überwältigenden Bandbreite der Werke. Beim Durchblättern dieser Publikation wird der Leser quasi zum Augenzeugen der Entstehung von Walkers Kunst und beobachtet sie dabei, wie sie ihr Denken auf dem Papier umsetzt und Figuren und Erzählungen anpasst, erfindet und umgestaltet. Walker hinterfragt ihre eigene Identität - als Künstlerin, Afroamerikanerin, Frau und Mutter - sowohl in ihrer persönlichen Dimension als auch in ihren sozialen Auswirkungen im Kontext aktueller Ereignisse. Letzterer Aspekt steht in vier neuen, aufsehenerregenden Porträts im Vordergrund, die sich mit der Präsidentschaft und dem anhaltenden Einfluss von Barack Obama befassen.
    Text von der Webseite, übersetzt mit www.DeepL.com
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
031021824
Einzeltitel =

salon-17-2021

Verfasser
Titel
  • Salon No. 17
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin / Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • [128] S., 21x14,8 cm, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, schwarz-weiße Innenseiten, farbiger Umschlag, eingelegt eine Grafik von Mark Dion
ZusatzInfos
  • Salon No.17 enthält eine Sammlung von speziell für Salon gemachten Bildessays.
    Grafik nummeriert und signiert, 62/100
Sprache
TitelNummer
031020868
Einzeltitel =

heyday-neujahrskarten-konvolut

Verfasser
Titel
  • Neujahrskarten Konvolut
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 6 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Karten, mehrfarbiger Risodruck, handschriftliches Begleitschreiben von Remo Weiss
ZusatzInfos
  • 3 Glückwunschkarten zu Neujahr, 2017, 2018, o.J., 2 Karten mit Erklärungen des Risodruck-Verfahrens
Sprache
Geschenk von Remo Weiss
TitelNummer
031019862
Einzeltitel =

jezierski-scheinkraft
jezierski-scheinkraft
jezierski-scheinkraft

Jezierski Michelle: Scheinkraft, 2014

Verfasser
Titel
  • Scheinkraft
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 22 S., 20,820,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Zur ausstellung in der Galerie hanfweihnacht, 12.09.-24.10.2014
Weitere Personen
Sprache
Stichwort
Geschenk von Remo Weiss
TitelNummer
031018859
Einzeltitel =

hoek-models
hoek-models
hoek-models

Hoek Jan: Me & My Models, 2012

Verfasser
Titel
  • Me & My Models
Ort Land
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [56] S., 38x28,7 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 9789490800086
    Gefaltetes Zeitungspapier lose ineinander gelegt.
ZusatzInfos
  • Farbfotografien von verschiedenen Personen, die für den Künstler posierten. Zu den Bildern gibt es jeweils eine kurze Beschreibung, um wen es sich auf dem Bild handelt und in welchem Kontext das Foto entstanden ist. Alle abgebildeten Personen sind Amateur-Models, die der Künstler zufällig auswählte. Meist handelt es sich um eine kleine Fotostrecke, die die Gesamtsituation und auch Interaktion zwischen Fotograf und Fotografiertem festhalten. Die Bilder entstanden im Zeitraum von 2010 bis 2012.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
031015K89
Einzeltitel =

polan-people-around
polan-people-around
polan-people-around

Polan Jason: People around here, 2012

Verfasser
Titel
  • People around here
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [24] S., 38,2x26,7 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 9780982593691
    Drahtheftung. Eingeschobenes kleines Heft aus rotem Tonpapier.
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiße Strichzeichnungen von Personen, die dem Künstler in seiner Heimatstadt New York über den Weg gelaufen sind bzw. die ihm aufgefallen sind. Eine kurze Beschreibung erklärt, wo das Aufeinandertreffen stattfand. Es gab außerdem eine gleichnamige Ausstellung, in der der Künstler ebenfalls seine gezeichneten New Yorker ausstellte. Dieses Projekt nannte er "Every Person in New York".
Sponsoren
Sprache
TitelNummer
031014K91
Einzeltitel =

passerat-tigre-27

Verfasser
Titel
  • Tigre, 27
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [84] S., 33,5x27 cm, ISBN/ISSN 9788498012828
    Fadenheftung, Umschlag mit Folienprägung. Gepolsterter Stoffeinband.
ZusatzInfos
  • Ein Fotobuch mit großformatigen Aufnahmen des Fotografen aus dem Nachtclub "La Paloma". Das Nachtlokal beschreibt Passerat als einen pulsierenden, lebhaften Ort voller un- und außergewöhnlicher Persönlichkeiten, was ihn letztlich dazu inspirierte die Fotostrecke zu machen. Der Name des Buches weist auf den Straßennamen und die Hausnummer hin, denn der Club befindet sich in der Carrer del Tigre 27.
Weitere Personen
TitelNummer
031013K91
Einzeltitel =

guts-3-safari
guts-3-safari
guts-3-safari

Suárez-Inclán María / Dezfuli Darío / Medina Víctor / Boyko Tatiana / Lozano Andrés / Mart / Cordero Lucía / SK Rachel / Cuatrobel / Salcés Paula / Yime / Baturone Carmen / Cano Teresa: Guts #3 - Safari, 2014

Titel
  • Guts #3 - Safari
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zine
Techn. Angaben
  • [36] S., 19,2x13,5 cm, Auflage: 75, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fadenheftung, handnummeriert.
ZusatzInfos
  • Dritte Ausgabe des Zines, was von 13 Studierenden der Universität Complutense in Madrid initiiert wurde. Es enthält verschiedene, farbenfrohe Illustrationen von allen Mitwirkenden zum Thema Hotel Safari. In dieser Ausgabe sind außerdem zwei weitere Illustrationen abgebildet, da der Künstler Miguel Sanz und Julià Roig eingeladen wurde.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
031008874
Einzeltitel =


Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen.
Für wissenschaftliche Recherchen können die großen Abbildungen auf Antrag freigeschaltet werden.

nach oben