Sortieren Abwärts sortieren

Bilder Anzeige Weniger Text

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde I Santini Del Prete E Menadito, Medienart , Sortierung DatensatzNr., aufsteigend.
Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 153 Treffer
 Hinweis zum CopyrightAAP Archive Artist Publications - Munich - www.artistbooks.de
el-nafrauguito-1-100
el-nafrauguito-1-100
el-nafrauguito-1-100

Galán Ceferino, Hrsg.: El Naufraguito 1-100, 1989-2014

Verfasser
Titel
  • El Naufraguito 1-100
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 15x10,7 cm, 100 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. 100 Heftchen in zwei Kartons nach Nummer sortiert. Die Hefte sind verschieden-farbig. Ab Nummer sieben ist jedem Heft ein kleines Heftchen (7,4x5,2) namens "El Mininaufraguito" beigelegt, meist in einer Lasche auf der letzten Seite. Die Hefte sind individuell gestaltet und enthalten oft Zeichnungen u./o. Gemaltes, Eingeklebtes, kleine Objekte, Ausgestanztes usw.
ZusatzInfos
  • El Naufraguito (dt. Schiffsbruch) ist 1989 entstanden und wurde von Mitgliedern des Künstlerkollektivs "Grup Taca" ins Leben gerufen. Seitdem gibt es über hundert Hefte, die in ihrer Aufmachung und in ihrem Inhalt als experimentell bezeichnet werden können. Die Künstler selbst nennen ihre Hefte Fanzines.
    Fortlaufende Titel der Hefte und der zugehörigen, beigelegten kleinen Heftchen "El Mininaufraguito":
    100 ¡Aghhhhh! Me muero, 94 nosotros no nos morimos
    99 Nueve maneras secretas de poner, 93 nueve maneras secretas de poner fin a la Fin a la tristeza tontería
    98 ¿Acaso alaguna mujer sabe algo del, 92 mujer no apartes de mí tu cáliz Hombre al que ama?
    97 Sin city, la ciudad del pecado, 91 el cielo pintado
    96 El ojo de dios está furioso, 90 dios está muy enfadado
    95 Escotes, una ventana al deseo, 89 la cuestión del canalillo
    94 La pachorra como filosofía vital, 88 el inventor de la pachorra
    93 ¿A qué huele? – A crimen, 87 la policía de la moda
    92 Siento que no soy de aquí, 86 los infiltrados
    91 ¡Maldita sea! El arte, 85 el arte sin techo
    90 Esperamos de la vida algo más que su perfume, 84 perfumitos a mí
    89 Nacionalistas del mundo ¡uníos!, 83 Marcado a fuego
    88 Por un pelo que maté matapelos me llamaron, 82 ¿hay que soltarse el pelo?
    87 La rueda de la pasión desbordada, 81 la pirámide de la pasión
    86 El mundo encapsulado, 80 el encapsulador encapsulado
    85 Las trampas de la razón, 79 el catón de la razón
    84 El roce hace la llaga, 78 no es llaga, es acné
    83 Los estados del alma, 77 el alma en estado de búsqueda
    82 La sociedad cacatúa, 76 el minísculo cacatúo
    81 Un hombre como yo no tiene miedo, 75 yo sí tengo miedo
    80 5 Cartas de amor y 1 de ¡ahí te pudras!, 74 Porciones de amor (envenenado)
    79 New york, la ciudad pagana que cree en dios, 73 new york, la ciudad pequeña
    78 La castración, ¡ay!, Es un delito, 72 el delicado mundo del bajo vientre y el alto cerebro
    77 Los agitadores de la ciénaga, 71 ¿es la endivia una especie superior de la lechuga?
    76 Sangre en el ring, 70 el caimán siempre come
    75 ¡Goza, tú que vences!, 69 El goce pagano
    74 ¡Tatúame el corazón!, 68 ¡Tatúame lo que quieras!
    73 Se quita la vida sorbiendo un helado (el suicidio tonto), 67 la muerte no cabalga sola
    72 ¿Para qué sirve la religión?, 66 Vete y no peques más
    71 La mano que aprieta, 65 manitas
    70 La utopia no existe, -¿y?, 64 El exito maldito
    69 Si todo es mercado, ¿qué eres tú?, 63 Ningún lugar sin mercancia
    68 Elvis era rubio, 62 ¡elvis vive!
    67 El fragmento numero catorce, 61 el pene, consideraciones espurias
    66 Esto se acaba: la muerte, 60 el pecado y la muerte
    65 Tourist, are you the terrorist?, 59 El turista y cortázar
    60 El cerebro bailarín, 54 dios es inmóvil
    59 ¡Y un pepino! (Las mentiras perversas), 53 juegos de hoy – normas-
    58 La rebelión de un hombre de carne, 52 cocina para suicidas
    57 Devuélveme el rosario de mi madre, 51 me atraveel amor
    56 He perdido mi alma, 50 el rey que rabió
    55 Un hilo de baba, 49 una ayuda
    54 La piel que envenena, 48 uniformes de combate
    53 Wacomba, las huellas del vicio, 47 la voz del esquimal helado
    52 Máscara contra cabellera, 46 mascarita vs cabellera junior
    51 La ciudad nunca duerme, 45 la utopía en la ducha
    50 Isla naufragio, 44 almejas varata
    49 El estado de la razón contra la lapa, 43 me acuerdo
    48 Contra el cine (he visto suficiente para saber que he visto demasiado), 42 el peso del día
    47 Sólo el mando debe saberlo todo, 41 quiero un café
    46 Las lenguas de la serpiente, 40 el hombre se ha perdido
    45 La losa de la traición, 39 manual del recien casado
    44 La farmacia de pan o el laberinto del idiota, 38 no se admite propaganda
    43 La sombra, 37 ¡no!
    42 El estado natural del hombre es la incultura, 36 todo a 100
    41 A través del espejo, 35 los verbos
    40 Minas anti-almas, 34 vacío
    39 Las verdades prostitutas, 33 la voz de chernóbil
    38 Día blinguis, 32 ¡te vengaremos! ¡Macarena!
    37 Cómo hacer un fanzine (con éxito) (relativo), 31 cómo no hacer un fanzine
    36 El yogur, la lecha que bacila, 30 esto no es una pipa. No
    35 El dia de la mentira, san valentín, 29 ¿me quiere?
    34 Lesiones ¡ay!, 28 Soy yo, tesoro
    33 Principios que conmueven el mundo, 27 ¡cuidado caperucita!
    32 Renuncio a entenderte (los sucedáneos), 26 gusanos
    31 El cordón de tu corpiño, 25 mei-kwei alimento vivo
    30 Ruina, 24 el bizcocho
    29 ¡Socorro! El hombre común (libelo), 23 inodoros
    28 La biblia de chocolate, 22 esa mujer
    27 ¡Ojo! (Sálvate), 21 el catálogo
    26 La metamorfosis de la paloma en rata, 20 ¡ojo con el billete!
    25 La poesía es para necios, 19 los cultivos
    24 El marco vacío, 18 ¿para qué sirve un marco vacío?
    23 El matrimonio de el cielo i el infierno, 17 el horizonte
    22 ¿Por qué eres imbécil?, 16 Los guardianes del calendario
    21 Vómitos, 15 la cara, espejo del alma
    20 Esta es mi casa, 14 ¿por qué lo hace?
    19 Signos, 13 la razón de la vida
    18 ¡Bang!, 12 Libros de cabecera
    17 Alto, 11 humano
    16 ¡Bailad malditos!, 10 Los nombres del tarot
    15 ¡Vaya tela!, 9 Noticias
    14 Abril, mes cruel, 8 norte/sur
    13 La geometría es repugnante, 7 melancolía
    12 Krakatoa, 6 existen
    11 La blenorragia a debate, 5 béééé
    10 Contra todo, 4 el llanero solidario
    9 El camino, 3 instrucciones
    8 La mujer, 2 ¡el príapo!
    7 Ñam-ñam, 1 ¡ha vuelto!
    6 El caos
    5 Los pilares
    4 Grup taca
    3 Granada será tu cruz
    2 La soledad
    1 Náufrago soy
Sprache
Erworben bei múltiplos
TitelNummer

Baroni Vittore / Bove Antonio / Maffei Marco / Serafini Antonella, Hrsg.: BAU 6 - Contenitore di Cultura Contemporanea, 2009

bau-6
bau-6
bau-6

Baroni Vittore / Bove Antonio / Maffei Marco / Serafini Antonella, Hrsg.: BAU 6 - Contenitore di Cultura Contemporanea, 2009

Titel
  • BAU 6 - Contenitore di Cultura Contemporanea
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 31,5x22,5 cm, Auflage: 150, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Box aus braunem Stülpdeckel Karton, Siebdruck, eingelegt 16-seitiges redaktionelles Schwarz-Weiss Heft, 65 Arbeiten von 67 Künstlern. Diverse Techniken auf Papier, dünnem Karton, Leinwand, Folie, PVC, Kork, Keramik, Schaumgummi, plus 2 Multimedia Discs und 1 Audio Kassette. Cover und Layout: Carlo Battisti.
ZusatzInfos
  • siehe BAU 2
Sprache
Erworben bei Vittore Baroni
TitelNummer

Baroni Vittore / Maffei Marco, Hrsg.: Facciamo Finta: Il gioco di Alice, 2010

bau-alice
bau-alice
bau-alice

Baroni Vittore / Maffei Marco, Hrsg.: Facciamo Finta: Il gioco di Alice, 2010

Verfasser
Titel
  • Facciamo Finta: Il gioco di Alice
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 69,6x49,5 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    4x gefaltetes Poster
ZusatzInfos
  • poster-catalogue designed by gumdesign for the travelling exhibition curated by V. Baroni, M. Maffei and BAU: 61 international artists revisit the timeless imaginary world of Lewis Carroll and his young dreamer. Texts by M. Mancini, L. Lazzerini, D. Dogheria.
    Mxm Arte Contemporanea, Milano, 08.-17.03.2010
    Maffei Arte Contemporanea, Viareggio, 21.03.-10.04.2010
    Galleria Il Gabbiano, La Spezia, 30.04.-20.05.2010
    Text von der Website
Sprache
Geschenk von
TitelNummer

bau-2
bau-2
bau-2

Baroni Vittore / Bove Antonio / Maffei Marco / Serafini Antonella, Hrsg.: BAU 2 - Contenitore di Cultura Contemporanea, 2006

Titel
  • BAU 2 - Contenitore di Cultura Contemporanea
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 31,5x22,5 cm, Auflage: 150, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Box aus braunem Stülpdeckel Karton, Siebdruck, eingelegt 16-seitiges redaktionelles Schwarz-Weiss Heft, 55 Arbeiten von 65 Künstlern. Diverse Techniken auf Papier, dünnem Karton, Folie, Metall, plus 6 Multimedia Discs. Cover und Layout: Carlo Battisti. Zollinhaltserklärung beigelegt
ZusatzInfos
  • BAU was founded in 2004 in Viareggio, on the coast of Tuscany, by a group of artists and individuals interested in the many-sided aspects of the culture of our times. Thanks to a widespread and constantly expanding network of contacts, every year the project takes the shape of an expressly designed UniA4 sized box: BAU container of contemporary culture. This non-profit box is produced in a limited edition of 150 copies (120 for issue 1 and 200 for issues 9-10) and contains original works, signed and numbered, from a large number of international contributors.
    The BAU container fits in the vast tradition of assembling publications and artists‘ magazines that developed since the early sixties. It intends to experiment with new languages, technologies and materials, operating in a peculiar dimension of group work that is open also to contributions from non-artists: outsiders, travellers, collectors of curiosities, creative gastronomers, anomalous scientists.
    In a relational and non competitive perspective that is responsive to the relationships between art and science, politics and environment, BAU acts as a meeting point in order to stimulate dialogues, interactions and exchanges among the most diverse disciplines: graphics, collage, photography and the visual arts in general, but also poetical and narrative researches, acoustic and performative experiences, documents pertaining the fields of fashion and design, etc. The operative network expresses itself also through the planning of exhibitions, meetings, festivals and events, organized in institutional spaces (libraries, galleries, museums) and in atypic locations.
    Text von der Webseite
Sprache
Erworben bei Vittore Baroni
TitelNummer

arte-postale-100
arte-postale-100
arte-postale-100

Baroni Vittore, Hrsg.: Arte Postale! 100 - Klang! Blah! Bzzzoing! Szock!, 2009

Verfasser
Titel
  • Arte Postale! 100 - Klang! Blah! Bzzzoing! Szock!
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 36 S., 14,5x15 cm, Auflage: 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, im Umschlag vorne 3 Booklets und 1 gefaltetes Poster (Klang! Suoni Contemporeani) in Einschubtasche, rückseitig eine selbstgebrannte und -gestempelte Multimedia CD, Heftseiten Schwarz-Weiss Kopien mit 4 eingeklebten Farbbildern, auf dem Cover das Klang! Logo ebenfalls aufgeklebt
ZusatzInfos
  • ARTE POSTALE! (1979-2009)
    One of the best known and probably the most long-live mail art magazine on the planet, Arte Postale! has assembled original works or published materials by hundreds of international networkers. The project is considered concluded with issue n.100 (december 2009).
    Text von mailartprojects.blogspot.com
    When, just over twenty, I was assembling the first issue of the magazine Arte Postale!, joining with brass rings a dozen of sheets printed in one hundred copies on pink paper, I would never have imagined that thirty years later I would have been still busy putting together with scissors and glue the very same publication. Instead, this issue n. 100, intentionally produced in the homemade cut-and-paste style typical of mail art, even shares the musical theme with that first experiment, in which I already rubberstamped and glued leaflats on the pages or I stapled on them a piece of magnetic tape.
    Introduction by Vittore Baroni
    Issue no. 100 of Vittore Baroni's Arte Postale! magazine dedicated to the Klang! exhibition/sonic arts festival held in Viareggio, Italy, august 7-9 2009.
    36 pp. booklet with attached cd-r, published in 100 copies (standard edition, in the AAP) plus 100 copies with additional plastic pouch including 30 original cd-size works by 30 artists (Joel S. Cohen, David Dellafiora, Mike Dickau, Carol Stetser, Ruggero Maggi, Emilio Morandi, Jan-Willem Doornenbal, Ever Arts, Luc Fierens, Richard Kostelanetz, Jurgen O. Olbrich, Gianni Simone, Rod Summers, Bruno Cassaglia, Ruggero Maggi, Serse Luigetti, etc.
    Among them comes a CD mini-album by Jarmo Sermilä: Mechanical Partnership, a complimentary copy of the official Jase 2000 release - see Jarmo Sermilä - Mechanical Partnership.
    Text von discogs Webseite
    Audio
    1. Mike Dickau - Arte Postale!: Pax Vobiscum (2’54”)
    2. Günther Ruch - Musica 123456 (2’09”)
    3. Reid Wood - Future Sound (0’27”)
    4. Krell - Bzzzoing! (5’00”)
    5. Franco Piri Focardi - Concerto Per Bozuffo (3’41”)
    6. Jan Willem Doornenbal - Lake Crocodile (2’16”)
    7. Bruno De Angelis - 100: Game Over! (4’ 30”)
    8. Joel Cohen - Last Song Reverse (2’17”)
    Tempo Totale | Total Time: 23’54”
Weitere
Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer

rugendas-la-huaso-y-la-lavandera

Titel
  • Réplica feliz del edén - Johan Moritz Rugendas, El huaso y la lavendera, 1835
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • [24] S., 27,5x21,6 cm, Auflage: 50, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    geklammert, mit schwarzem Leinenstreifen, Farbkopien (Epson)
ZusatzInfos
  • Bezieht sich mit Bilddetails auf ein Gemälde von Johan Moritz Rugendas, El huaso y la lavendera, von 1835 aus dem Museo Nacional de Bellas Artes, 30x23 cm
    Réplica feliz del edén es el primer zine de Naranja Ediciones creado por Sebastián Arancibia, Sebastián Barrante y la ilustradora chilena CamilaPaz. La edición nace a partir de nuestra participación en Estación Réplica, un espacio organizado por Sandra Marín de Estudio Repisa, creado especialmente para diseñar, editar e imprimir durante tres días en el hall del Museo Nacional de Bellas Artes. Este suceso editorial tuvo relación a la Bienal de Artes Mediales realizadas en el mismo museo y que, en el año 2017, trató el concepto de temblor.
    Para este encargo Naranja Ediciones trabajó junto a la ilustradora CamilaPaz.
    Text von der Webseite
    Original getippt auf einer Olypia AEG Traveller.
Weitere
Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

la-mas-bella-grandes-exitos-2006

Titel
  • La Más Bella 15 - Grandes Exitos
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 42x37x2,4 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    beidseitig bedruckte Schallplatte in Schutzumschlag, 11 Schallplattencover und Booklet in transparenter Kunststoffhülle. Plakat, Video-DVD, Feuerzeug, Tüte Kopfschuppen in transparenter Hülle, in Stofftasche mit Siebdruck und 3 angebrachten Ansteckern und eine Papierfahne
ZusatzInfos
  • La Más Bella Grandes Éxitos se encuentra contenida en una bolsa de tela de 37×42 cm con asas, serigrafiada con una imagen de Toño Camuñas. En su interior puedes encontrar colaboraciones de unos 100 artistas que han trabajado sobre el tema propuesto: EL ÉXITO, en muchas ocasiones utilizando la imagen de los propios editores de La Más Bella.
    El disco contiene temas musicales y piezas de arte sonoro de los siguientes autores:
    CARA A: 1 Grandes Éxitos del Kabaret Obert. Mezclados por Merz Mail. (duración: 2:12)
    2 Bassturbación para contrabajo y vibrador, de Pablo Martín-Caminero. (3:13)
    3 Canto boca som, de Fernando Aguiar. (00:58)
    4 El Precio del Éxito (suite en tres partes), de Víctor Nubla. (3:40)
    5 Film seguit de Je parle, de Eduard Escoffet. (2:28)
    6 Amsterdam, de Nilo Gallego. (1:29)
    7 El café no viene de América, de Loreto.a. (2:11)
    8 Boom Boom Bit, de LCDD. Los Caballos de Dusseldorf. (2:07)
    9 Quiero un conejo, de Hot Fritanga (Circo Interior Bruto). (8:30)
    CARA B: 1 No tengo miedo, de Videoartista (2:48)
    2 Lágrima, de Pregúntale al Castor (4:01)
    3 Le Non Amour, de Oscar Abril Ascaso + Sedcontra Avec Des Ex-Ivo Naïf. (3:08)
    4 La Caja Bella, de Carlito’s Circus. (2:06)
    5 Ser Actriz Material Refix, de Yogurinha Borova + Material. (3:58)
    6 Remix electoral, de Freak Paradise. (4:14)
    7 Salar, de Cambalache. (3:20)
    8 Mensajes altimétricos espaciales, de DJ Ramírez. (2:14)
    El disco va acompañado de un cuadernito (32 páginas, 16×16) con información de los contenidos del vinilo, además de obras de Nel Amaro (Taller de percusión para desempleados), Roxana Popelka (P y su relación con el éxito), y La Más Bella + Toño Merinero (No cantamos ni en la ducha)
    Cartel Poético: Cartel desplegable de 50×70 cm realizado por La Más Bella en colaboración con Alonso Liuyi. En el reverso del cartel figuran poemas de Gerard Altaió, M. Paz Cornejo, Belén Cueto, Gonzalo Escarpa, María Fenández Salgado, Maria Jesús Fuentes García, Tiago Gomes, Germán Labrador, Luis Luna, Elena Medel, José Luis Piquero, Jesús Salceda Obregón, Alfonso Salzar, Ana Santos Payán y Eva Vaz.
    Text von der Webseite
Sprache
Erworben bei múltiplos
TitelNummer

weiner-por-si-mismo-madrid

Verfasser
Titel
  • POR SI MISMO
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 116 S., 24x24 cm, 2 Teile. ISBN/ISSN 8480269839
    Broschur, eingelegt ein gefaltetes Plakat
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 19.04.- 24.06.2001 im Palacio de Cristal, Estatua del Ángel Caído, Parque del Retiro, Library del Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, Madrid.
    ... Diese Installationen im Palacio de Cristal finden ihre Entsprechung in der Statue des Gefallenen Engels im Parque del Retiro und in der Bibliothek des Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía. Mit dieser Verteilung auf verschiedene Räume möchte Weiner einen Rundgang durch die Stadt vorschlagen, so wie ein Blick, der die Worte, aus denen seine Werke bestehen, durchwandert.
    In diesem Projekt, das eigens für diesen Anlass geschaffen wurde, nutzt Weiner die Sprache als eine Art öffentlicher Skulptur, indem er neue Räume für die Reflexion über Kunst schafft. Die Bedeutung der verwendeten Wörter, die Grammatik und die Interpunktionszeichen werden mit den Merkmalen der Medien - darunter die Typografie, der Buchstabenkörper, die Farbe und die grafische Gestaltung - verbunden, um die skulpturale Komponente zu bilden.
    Gold, Silber, Smaragde, Stahl, Salz oder Diamanten sind einige der Begriffe, die in den Fenstern des Pavillons zu lesen sind. Sie verweisen auf die Materialien und machen somit das Werk aus. Die Sonne dringt durch die auf dem Dach des Gebäudes angebrachten Vinylschablonen, wodurch sich die Worte im Inneren mit der Tageszeit bewegen. So kann das Werk von innen, außen oder durch die Projektion auf den Boden gelesen werden. Auch die Dynamik zwischen Materialität und Immaterialität prägt Weiners Arbeit zu dieser Zeit.
    Für die Texte hat der Künstler, wie bei ihm üblich, Englisch und die Sprache, in der die Installation angesiedelt ist, verwendet. Der Titel der Ausstellung, Por sí mismo/Per se, bezieht sich auf die Substanz im Gegensatz zum Zufall. Dieser metaphysische Name deutet auf die Abwesenheit von Manipulationen an der Arbeit hin und betont, dass die verwendeten Materialien nicht metaphorisch, sondern buchstäblich sind ....
    Text von der Webseite, übersetzt mit Deepl
Weitere
Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

bacon strozzina 2012

Verfasser
Titel
  • Francis Bacon e la condizione esistenziale nell’arte contemporanea
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 21x15 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte zur Ausstellung, mit Gruß und Text von Annegret Soltau
ZusatzInfos
  • Francis Bacon e la condizione esistenziale nell’arte contemporanea (5 ottobre 2012-27 gennaio 2013), a cura di Franziska Nori (direttore CCC Strozzina, Palazzo Strozzi, Firenze) e Barbara Dawson (direttore Dublin City Gallery The Hugh Lane, Dublino), propone il lavoro di artisti contemporanei che investigano il tema dell’esistenza nel rapporto tra individuo e collettività. Le loro opere danno forma a stati d’animo e interrogativi che l’essere umano si pone nel rapporto con la sfera personale, il corpo e il mondo. La mostra trova il suo punto di partenza in un nucleo di dipinti del grande maestro Francis Bacon, la cui opera entra in dialogo con il lavoro di cinque artisti internazionali contemporanei (Nathalie Djurberg, Adrian Ghenie, Arcangelo Sassolino, Chiharu Shiota, Annegret Soltau) che condividono l’interesse di Bacon nella riflessione sulla condizione esistenziale dell’uomo e la rappresentazione della figura umana.
    I dipinti di Bacon in mostra sono affiancati da una selezione di materiali provenienti dall’archivio dell’artista: ritratti fotografici, riproduzioni di grandi capolavori del passato, still da film, immagini tratte da libri e riviste. Questo materiale, utilizzato da Bacon come strumento di lavoro per la creazione delle sue opere, è presentato in mostra grazie alla collaborazione del CCC Strozzina con la Dublin City Gallery The Hugh Lane, che dal 1998 possiede la ricostruzione autentica e perfettamente conservata dell’ultimo studio londinese dell’artista.
    La commistione tra figurazione e astrazione, i corpi trasfigurati, il riferimento a elementi autobiografici, l’utilizzo di diverse fonti iconografiche, la tensione e l’isolamento come metafore della vita dell’essere umano si ritrovano come parti fondamentali nel lavoro dei cinque artisti contemporanei posti in dialogo con Bacon per una riflessione di carattere esistenziale sul vivere contemporaneo.
    Text von der Webseite
Geschenk von
TitelNummer

carrion-el-arte-nuevo

Verfasser
Titel
  • El arte nuevo de hacer libros. Ulises Carrión y la edición expandida
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 4 S., 14,8x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klappkarte, PostIt mit Gruß
ZusatzInfos
  • Veranstaltung am 21.09.2016 - 11:00 h, Edificio Sabatini, Auditorio.
    El seminario analiza el papel de Ulises Carrión (México, 1941 - Holanda, 1989) en la concepción de nuevas estrategias de diseminación y distribución del arte desde mediados de los años setenta, y su énfasis en reinventar los usos, formas y apariencias del libro en tanto que dispositivo para la acción. Asimismo, se plantea reconocer y destacar la capacidad de Carrión para concebir la edición como una práctica relacional y entender el archivo como un conjunto de protocolos performativos desde los que reordenar, o al menos sacudir, el sistema del arte.
    Text von der Webseite
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

gemin-ums95-v

Titel
  • Briefumschlag - ediciones del desierto
Medium

Technische
Angaben
  • [2] S., 14x21 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Briefumschlag, mehrfach gestempelt, mit Künstlerbriefmarken beklebt
Weitere
Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer

la-mas-bella-sin-otro-particular-2002

Titel
  • La Más Bella 10 - Sin Otro Particular
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 143 S., 20,9x15 cm, ISBN/ISSN 9788461178155
    Broschur
ZusatzInfos
  • Das Buch Sin Otro Particular enthält die Arbeiten des Mail Art Contest, die La Más Bella im Jahr 2002 gemacht hat. Das Buch wurde vom Verlag Blur Ediciones (Madrid) herausgegeben und enthält alle fast 300 Werke, die La Más Bella während des Aufrufs erhalten hat. Der Mail Art Call von La Más Bella aus dem Jahr 2002 basierte auf der Verbreitung einer 10 × 15 cm großen Postkarte in alle vier Winde. Am Ende der Ausschreibung, im März 2003, hatte die Postbox von La Más Bella fast 300 Sendungen aus 25 Ländern erhalten. Das Buch Sin Otro Particular enthält alle erhaltenen Werke, sowie eine Liste mit den Daten aller Teilnehmer, sowie zwei einführende Texte von La Más Bella und Pere Sousa (in Spanisch und Englisch).
    Text übersetzt von der Webseite
Weitere
Personen
Sprache
Erworben bei múltiplos
TitelNummer

Titel
  • Bilder, 083
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 17,9x14 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung "Allegorical Truth in Photography" 15.07-07.08.1992.
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

miss-read-closing-party-2016

Titel
  • Miss Read Closing Party
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 2 S., 19,7x13,6 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Partyflyer, Risographie, Vorderseite mit fluoreszierender Farbe
ZusatzInfos
  • zur Abschlussveranstaltung am 12.06.2016 im ACUD Macht Neu, Berlin. Flyer design by León Munoz Santini
Stichwort / Schlagwort
WEB Link
Erworben bei Miss Read Berlin
TitelNummer

conceptual-poetics-day-2018

Verfasser
Titel
  • Conceptual Poetics Day 2018
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 42x29,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Beidseitig bedrucktes Plakat.
ZusatzInfos
  • Plakat mit dem Programm zum CONCEPTUAL POETICS DAY 2018, Haus der Kulturen der Welt, Berlin, 05.05.2018 im Rahmen der Künstlerbuchmesse Miss Read.
    Der Conceptual Poetics Day ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die die Grenze zwischen bildender Kunst und Literatur auslotet. Mit Vorträgen, Lesungen, Diskusionen, Perforativem.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

publishing_manifestos

Verfasser
Titel
  • Publishing Manifestos
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 292 S., 24x17 cm, ISBN/ISSN 9783868741049
    Broschur, Schwarz-Weiß-Illustrationen
ZusatzInfos
  • Miss Read: The Berlin Art Book Fair is celebrating the 10th year of its existence by bringing together 263 exhibitors and with the publishing of an anthology called »Publishing Manifestos«. »Publishing Manifestos« features key texts of critical engagement with publishing from protagonists of the field. The book also features a comprehensive WHO IS WHO of publishers, as they showed up in 10 years Miss Read, with 600 separate entries, as well as information about activities of Miss Read since its inception in 2009. Text von der Webseite
    Mit Eintrag Archive Artist Publications, S. 225
Sprache
Geschenk von
TitelNummer

pichler-publishing-manifestos

Verfasser
Titel
  • Publishing Manifestos - An International Anthology from Artists and Writers
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 342 S., 23,9x17,1 cm, ISBN/ISSN 9780262544924
    Broschur mit Klappen
ZusatzInfos
  • Buch, das eine Sammlung an Manifesten - der letzten Jahrzehnte bis in die Gegenwart - von Künstler*innen, Autor*innen, Redakteur*innen, Verleger*innen, Designer*innen, etc., die das Publizieren als künstlerische Praxis erkunden, darstellt.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer

le-trasgressioni-2-cage

Verfasser
Titel
  • Le trasgressioni 2 - il treno di Cage - Cages's train - le train de Cage
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 80 S., 21x15x1,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur mit in transparentem Kunststoff eingeschweißter Musikkassette, Fadenheftung
ZusatzInfos
  • Fotografien von Nino Monastra. Briefwechsel und Interview von und mit Tino Gotti mit John Cage (1977).
    Von John Cage initiierte Zugfahrten Bologna-Porretta Terme, Bologna-Ravenna und Ravenna-Rimini im Rahmen des Feste musicali a Bologna 26.-28.06.1978
    Titel von Cage: "Alla ricerca del silenzio perduto" mit dem Untertitel "3 excursions in a prepared train, variations on a theme by Tito Gotti by John Cage with the assistance of Juan Hidalgo and Walter Marchetti."
    Tonkassette: Alla ricerca del silenzio perduto, erstellt von Nino Monastra und Maria Grazia Veggi.
Weitere
Personen
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

interview d 01

Verfasser
Titel
  • INTERVIEW Deutschland Nr. 1
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 270 S., 33x25,5 cm, Auflage: 100.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    mit Klappumschlag, Art Direktor Mike Meie, mit Beiträge über die Geschichte von Andy Warhol's Interview
ZusatzInfos
  • (Foto: Sean+Seng, Styling: Jodie Barnes.)
    INTERVIEW Deutschland kommt mit 270 Seiten Umfang und einer Auflage von 100.000 Heften an den Kiosk. INTERVIEW kommt zehn Mal im Jahr heraus und kostet 6 Euro.
    INTERVIEW Deutschland zeigt einen einzigartigen Mix aus Mode, Kunst, Musik und Film. Coverstory ist Popstar Lana del Rey, deren Debütalbum zeitgleich mit dem Heft erscheint. Ein Mensch, eine Kamera, kein Drehbuch – Screen Tests Berlin: Gerard Malanga, ehemaliger Mitarbeiter von Andy Warhol, zeigt 57 Prominente und Kreative, fotografiert in Berlin. Der Künstler Maurizio Cattelan im Briefwechsel mit Sänger Adriano Celentano. Angelina Jolie im Gespräch mit Clint Eastwood – auf der Berlinale gibt sie ihr Regiedebüt. Starjournalistin Arianna Huffington interviewt Scarlett Johannsen. Die Schauspielerin Chloe Sevigny als Serienkiller. George Condo spricht mit Modedesigner Adam Kimmel. Fotograf James Nachtwey zeigt seine Heimatsstadt Bangkok.
    Und, natürlich Andy Warhol. Auf 40 Seiten wird die Geschichte des Magazins INTERVIEW in einem A-Z erzählt: voller Fakten, Anekdoten und bemerkenswerter Interviews, die Warhol selbst geführt hat.
    Jörg Koch, Chefredakteur: „Wir wollen mit INTERVIEW ein Heft machen, dass nicht nur unverschämt gute Laune macht, sondern die Welt auch ein wenig anders aussehen lässt...“
    INTERVIEW Deutschland ist am 27.01.erschienen.
Stichwort / Schlagwort
WEB Link
TitelNummer

reglero-antologia-poesia-visual
reglero-antologia-poesia-visual
reglero-antologia-poesia-visual

Reglero César: Antología apropiacionista de la poesía visual espanola, 2009

Verfasser
Titel
  • Antología apropiacionista de la poesía visual espanola
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 308 S., 17,5x13 cm, ISBN/ISSN 9788492618767
    Hardcover
ZusatzInfos
  • Estudio sobre el apropiacionismo y poemas demostrativos, con obras intervenidas de 48 poetas españoles
    Text von der Webseite
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

marzo-cccbarrio-2013

Verfasser
Titel
  • Marzo en el Centro de Cultivos Contemporáneos del Barrio
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 29,5x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einzelblatt, zweifach gefaltet, beidseitig bedruckt, Veranstaltungsflyer
TitelNummer

boada-rodriguez-pa-star

Titel
  • Pa'star en casa como en la playa
Ort Land
Verlag Jahr

Technische
Angaben
  • 31,4x22 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Musikkassette in Kassettenhülle mit Aufkleber, Kassettengehäuse gesprüht, beigelegt ein mehrfach gefaltetes Plakat (41,9x29,7 cm), in transparenter Kunststoffhülle
ZusatzInfos
  • Gemeinschaftliches Projekt der beiden Künstler, was zum Anlass des Festivals LICRA 2013 entstanden ist. Das Projekt dreht sich um von Massen besuchte Strände, um das Verhalten und die Kulisse an solchen Orten und im Endeffekt um eine gewisse Ritualisierung. Mit den Geräuschen dieser Strände versuche die Künstler dieses Ambiente nach Hause zu bringen.
    Una propuesta realizada conjuntamente con Xavier Rodríguez Martín y en exclusiva para el festival LICRA 2013. Trabajando con la temática impuesta por LICRA de crítica al movimiento que se genera usualmente en las playas masificadas por extrangeros y “domingueros”, inputs que nos seducen al consumismo compulsivo de caprichos, y comportamientos que se han convertido en rituales del estar en la misma playa… nació la idea del querer traer esta esencia a las casas de la gente mediante la escucha sonora de unas pistas que generamos para la ocasión.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei múltiplos
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • No es nuevo, es un libro / It is not new, it is a book
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 13 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Weiß- und Farblaserkopiee nach PDFs
ZusatzInfos
  • Ausstellung vom 23.09.2014-04.2015 im Centro de Documentación y Biblioteca. Espacio D, Planta 0
    No es nuevo, es un libro es la primera de una serie de exposiciones que serán presentadas en la Biblioteca y Centro de Documentación del Museo Reina Sofía. El título es una cita de la obra de vídeo Le livre est au bout du banc (1992) de Jacques Louis Nyst, en la que el artista propone una ficción poética centrada en el libro. El objetivo de esta serie es presentar todos los aspectos del libro de artista, para lo cual se han programado tanto exposiciones individuales como temáticas.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer

albers-esfera-tridimensional

Verfasser
Titel
  • Esfera tridimensional recortable para ninos basado en un trabajo del curso preliminar del maestro de la Bauhaus Josef Albers
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 4 S., 21x29,7 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    gefaltete Karte zum Ausschneiden und Bauen eines dreidimensionalen Farbobjekts
ZusatzInfos
  • Erschienen zur Ausstellung: Josef Albers: Minimal Means, Maximum Effect. 28.03.–06.06.2014
Erworben bei Fundacion Juan March
TitelNummer

davies-sguardi-gardesani

Verfasser
Titel
  • Sguardi gardesani
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 100 S., 24x30 cm, ISBN/ISSN 8881582236
    Broschur mit aufklappbarem Cover,
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Michael Sauer
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • [16] S., 23x15,8 cm, Auflage: 2.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung,
ZusatzInfos
  • Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Galleria del Naviglio, Mailand, 03.-25.03.1975
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Antiquariat Querido
TitelNummer

gutierrez-la-realidad-rugiendo

Titel
  • La Realidad Rugiendo - Poesia Graficada
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 68 S., 21x16,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, einfarbige Offsetdrucke, Cover als Irisdruck
ZusatzInfos
  • Anlässlich der ersten Einzelausstellung des Künstlers in der Galerie in Pinar del Rio
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

metamorfosi-del-libri_2008
metamorfosi-del-libri_2008
metamorfosi-del-libri_2008

Correggi Roberta / Mori Simona, Hrsg.: Minibooks – Metamorfosi del libro, 2008

Verfasser
Titel
  • Minibooks – Metamorfosi del libro
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 112 S., 21x15 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung "Minibooks – Metamorfosi del libro", 04.06.-13.07.2008
    Zusehen sind Buch-Objekte im für Minibücher typischen Leporello-Format von 10 mal 10 Zentimeter. Diese Ausstellung von Kunstbüchern bietet eine Reise durch das Wesen des Buchobjektes in seinen vielfältigen Formen und Materialien.
    Wegen des zehnjährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen La Spezia und Bayreuth war die Ausstellung auch in Bayreuth vom 3.07.-31.07.09 zu sehen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

carta-de-porto-00-englisch

Titel
  • Carta de Porto
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 33x21,5 cm, Auflage: 50, numeriert, 10 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Luftpostbrief mit Briefmarke aus Portugal, 3 Blätter mit englischem Text mehrfach gefaltet, ein Farfoto (Fujifilm CrystalArchive), 1 Brief ungeöffnet in Folie eingetütet
ZusatzInfos
  • 2. Auflage (Englisch) und 5. Auflage (Spanisch), wurde von Porto aus an verschiedene Leute geschickt.
    Carta de Porto es un ejercicio de escritura que se basa en experiencias personales del autor y que toma el formato carta como base para la creación de un objeto editorial cuyo destinatario es el comprador/lector. Este acto de escribir desde la intimidad para una persona que se desconoce, constituye uno de los actos ficticios absurdos que aparecen en el trabajo de Sebastián Arancibia, editor de Naranja Ediciones.
    Este objeto plantea diversas situaciones desactualizadas en sus cualidades materiales, expresadas como desencuentros entre lo que se quiere comunicar y el cómo se comunica. generando - después de una reflexión mayor - la sensación de que el autor quisiera quitar el foco de atención del texto mismo.
    Esta segunda edición fue realizada en un tiraje de 50 copias, cuyo texto es una reproducción de la carta original y las fotos fueron impresas digitalmente. Las estampillas de Portugal son originales.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Materialien 14
Ort Land
Verlag Jahr

Technische
Angaben
  • 31x26 cm, 33 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    schwarze Mappe mit transparenten Kunststoffhüllen mit Einzelblättern, Fotokopien, Einladungskarten, Plakaten, Flyern, Kopien von Zeitungsausschnitten
ZusatzInfos
  • Dokumentation zu den Künstlerbüchern, Druckerzeugnissen, Presseartikeln, Veranstaltungen und Ausstellungen seit den 1960er Jahren,
    enthält unter anderem:
    Einladung zur Eröffnung der Galerie Adelgundenstraße, Freitag, 24. Sept. gegen 20 Uhr, Eröffnung der Ausstellung: Neinzeichen, Berengar Laurer, bis 20. Okt., mit Vortrag Das Neinzeichen oder Mama den ganzen Kuchen
    Plakat akademie truthahn, prinzipiell hihi ... eröffnung am 6.4., ... noch ein paar dias zeigen .. thema und coup 'monet mal auf die fingern haun, produzentengalerie, adelgundenstr. 6, 8000 München 22
    Bericht Süddeutsche Zeitung Nr. 248, Sieben haben sich zusammengetan, eine neue Produzentengalerie in der Adelgundenstraße, Gottfried Knapp
    Kritik in der Süddeutschen Zeitung, Mittwoch, 2. April 1975, Josef X, Malerei in Fortsetzungen im Kunstverein, Jürgen Morschel,
    Text mit Schwarz-Weiß Abbildungen zum Projekt Josef X, 200 DIN A 4 Tafel, 1971-74, Fortsetzungsbilder,
    Flyer und Buchumschlag zu Verschiedenes, der polyistischen Identität erster Teil ...
    Original Multiple, Klebefolie: Verbinden Sie diesen blauen Punkt ..., vermutlich Herbstsalon, organisiert von Otto Dressler, 1971
    Ausschnitt der Einladung und Foto der Ausstellung: Fränkische Künstler 1968, Kunsthalle Nürnberg, 24.11.1968-12.01.1969, Watteplastik, Zwischen 6teilig, Holz, Watte, In, um und an, 40teilig, Holz, Watte, Möglich auch, 50teilig, Pappmaché, Watte
    Material zu: Die zehn braven Kunstwünschlein, drei illustrationen,
    3 Plakate Künstlerbücher, zweiter Teil, Produzentengalerie, München, 1980, Plakat Künstlerbücher, Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Würzburg in Verbindung mit der Produzentengalerie Adelgundenstraße München in der Hochschule für Musik Würzburg
    Infoblatt galerie circulus, Bonn, Künstlerbücher erster Teil, 09.02.1980-Ende März
    Infoblatt mit Verzeichnis aller beteiligten Autoren und Künstlern, Exit 3, Spezial zu Goethes berühmtesten Gedicht,1982
    Infoblatt zur Ausstellung, Künstlerbücher zweiter Teil, Objektbücher,
    Plakat zur Aussstellung, Nicht von dieser Art, Frankfurt am Main, 1992, Beteiligung, Berengar Laurer, Verlag Hubert Kretschmer,
    Plakat und Informationsblätter zur Ausstellung, Künstlerbücher zweiter Teil Objektbücher, UniversitätsBibliothek, Heidelberg, 1981
    Plakat zur Ausstellung, Künstlerbücher dritter Teil Objektbücher, UniversitätsBibliothek, Heidelberg, 1982
    Catalogue information zur Ausstellungsbeteiligung: x international encounter on video, may 22 to 27, 1978, tokyo, veranstaltet von japan national video committee tokyo und center of art and communication buenos aires, Titel: so what, what after the avantgarde, Sony video, Beteiligte: Zocher, Studio, Werner, Kamera, Keller translation,
    Prospekt: La decada del 70, $oul, 1977, Univeridad del Costa Rica, Facultad de bellas artes escuela de artes plasticas, Centro de artes y communicacion, Cayc-Buenes Aires
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

schmidt-trittico-plakat
schmidt-trittico-plakat
schmidt-trittico-plakat

Schmidt Eckhart: TRITTICO DELLA MORTE – TRIPTYCHON DES TODES, 2020

Verfasser
Titel
  • TRITTICO DELLA MORTE – TRIPTYCHON DES TODES
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 82,5x59 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Plakat, vom Aushang im Kino Theatiner Filmtheater
ZusatzInfos
  • Plakat zur Filmpremiere am 23.08.2020 11:00 Uhr im Theatiner Filmtheater in München.
    Buch und Regie Eckhart Schmidt. Dauer 90 Minuten. Mit Eletta del Castillo und Ludovico Caldarera.
    Eckhart Schmidt vollendet seinen FILMKUNSTWOCHEN-Hattrick mit drei Geschichten, wie man sie nur im magischen Palermo drehen kann: Über die Frau, die den Mörder ihres Mannes mit in den Tod reißt, das Mädchen, das angesichts des Elends in dieser Welt sterben will und Erlösung findet, die Prostituierte, die über ihren Freier die Liebe entdeckt.
    gezeigt im Rahmen der 68. Münchner Filmkunstwochen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer

el-perro-la-voladura
el-perro-la-voladura
el-perro-la-voladura

El Perro: La voladura del Maine, 1998

Verfasser
Titel
  • La voladura del Maine
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 80 S., 24x17 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klappbroschur mit eingeklebter schwarz-weiß Fotokopie (9x17,7) auf Seite 45.
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung "La voladura del Maine" im Jahre 1998 im Espacio de arte Garaje Pemasa. Ein Projekt der madrilenischen Künstlergruppe El Perro.
Sprache
TitelNummer

brenner-tress-paisajes-del-deseo-1992
brenner-tress-paisajes-del-deseo-1992
brenner-tress-paisajes-del-deseo-1992

Ródenas Clementina, Hrsg.: Paisajes del deseo, 1992

Verfasser
Titel
  • Paisajes del deseo
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 90 S., 24,5x21,4 cm, ISBN/ISSN 8478220607
    Broschur, 56 Farbabbildungen
ZusatzInfos
  • Der Katalog mit dem Titel Wüstenlandschaften zeigt Arbeiten des Fotokünstlers Thomas Brenner (geb. 1961 in Wiedenbrück) und Arthur Tress (geb. 1940 in New York) aus den 80er und 90er Jahren. Opulent, starr, verstörend und dennoch nah an der Wirklichkeit - durch Verdichtung und die Kunst der Bildsprache, die ihre Inspiration an den Orten findet, an denen die Werke in Szene gesetzt werden.
    Es ist der Katalog Nummer 20 aus der in Valenzia beheimateten Sammlung Colección Imagen, Sala Parpalló Valencia Colección Imagen.
    Mit den beiden Fotokünstlern öffnet die Fotosammlung eine neue Sparte namens Doble Visión.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer

rovira-sunday-morning

Verfasser
Titel
  • Sunday Morning
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • [24] S., 27,5x20,5 cm, Auflage: 30, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Nummerierung handschriftlich eingetragen. Buchlaufkarte beigelegt.
ZusatzInfos
  • Heft mit schwarz-weiß Fotografien von Helena Rovira des Parkes Natural del Delta del Ebro in Spanien.
Weitere
Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei multiplos
TitelNummer

encuentros-1-campuzano
encuentros-1-campuzano
encuentros-1-campuzano

Campuzano Guiseppe: Encuentros Cercanos #1 - Genealogía Velada del Futuro Travesti - Veiled Genealogy for a Transfuture, 2012

Verfasser
Titel
  • Encuentros Cercanos #1 - Genealogía Velada del Futuro Travesti - Veiled Genealogy for a Transfuture
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 19 S., 20,8x14,7 cm, Auflage: 600, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Klappumschlag.
ZusatzInfos
  • Encuentros Cercanos ist eine Kollektion an Künstlerpublikationen, bestehend aus drei Teilen. Jeder Teil ist ein Künstlerportrait, in dem sich der/die Künstler*in und seine/ihre Arbeiten vorstellt. Der erste Band "Genealogía Velada del Futuro Travesti" entstammt der ersten Auflage und ist dem peruanischen Künstler Guiseppe Campuzano gewidmet.
Sprache
Erworben bei múltiplos
TitelNummer

boada-martin-la-playa
boada-martin-la-playa
boada-martin-la-playa

Rodriguez Martin Xavi / Boada Ibern Estel: Pa'star en casa como en la playa, 2013

Titel
  • Pa'star en casa como en la playa
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 21x15 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    CD in Papierhülle mit Aufkleber, beigelegt ein mehrfach gefaltetes Plakat (41,9x29,7 cm), in transparenter Kunststoffhülle.
ZusatzInfos
  • Gemeinschaftliches Projekt der beiden Künstler, was zum Anlass des Festivals LICRA 2013 entstanden ist. Das Projekt dreht sich um von Massen besuchte Strände, um das Verhalten und die Kulisse an solchen Orten und im Endeffekt um eine gewisse Ritualisierung. Mit den Geräuschen dieser Strände versuche die Künstler dieses Ambiente nach Hause zu bringen.
    Una propuesta realizada conjuntamente con Xavier Rodríguez Martín y en exclusiva para el festival LICRA 2013. Trabajando con la temática impuesta por LICRA de crítica al movimiento que se genera usualmente en las playas masificadas por extrangeros y “domingueros”, inputs que nos seducen al consumismo compulsivo de caprichos, y comportamientos que se han convertido en rituales del estar en la misma playa… nació la idea del querer traer esta esencia a las casas de la gente mediante la escucha sonora de unas pistas que generamos para la ocasión.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei múltiplos
TitelNummer

jet-leg-streichhoelzer
jet-leg-streichhoelzer
jet-leg-streichhoelzer

Bastione Danilo / Metzel Constanze / Fosco Sara, Hrsg.: JET LEG - Biennale der Kunst und Kultur, 2021

Titel
  • JET LEG - Biennale der Kunst und Kultur
Medium

Technische
Angaben
  • 2,5x5,6 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Streichholzschachtel, 2 Versionen
ZusatzInfos
  • Zur 1. Edition, 22.05.–18.06.2021 im Castel dell‘ Ovo Neapel
    JETLEG – Biennale der Kunst und Kultur 2021 findet statt mit der freundlichen Unterstützung von: Kulturreferat der Landeshauptstadt München, von Assessorato alla Cultura del Comune di Napoli und von Goethe-Institut Neapel.
    Künstlerische Leitung : Danilo Bastione
    Texte (München): Constanze Metzel
    Konzept & Grafik: Carina Müller
    Koordinatorin (Neapel): Sara Fosco
    Website-Design und -Development: Paul Bernhard
    Neologismus: Unsynchroner Rhythmus nicht durch Zeitzone sondern durch kulturell bedingte Einflüsse. Inhhaltlich angelehnt an Jet Lag Definition. Zeitzonenkater.
    Das bilaterale Projekt JETLEG schafft einen diskursiven und produktiven Austausch mit der Absicht, kulturelle Synergien im Rahmen einer reaktionsfähigen und nachhaltigen Zusammenarbeit zwischen Künstler*innen, Kreativen und der lokalen Politik in München und Neapel zu mobilisieren. Als offene Plattform und dynamisches Netzwerk verhandelt das Projekt aktuelle Themen und Entwicklungen und zeigt Perspektiven von Modellen auf, die kreative Wege zur kulturellen Teilhabe eröffnen. Der Fokus liegt auf der Vermittlung eines differenzierten Bildes der unterschiedlichen Positionen und qualitativen Strukturen der zeitgenössischen Kunst.
    Text von der Webseite
Geschenk von
TitelNummer

negrello-magia

Verfasser
Titel
  • Cómo Hacer Tu Proprio Ritual de Magia Según La Magia del Caos
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • [16] S., 14,8x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter lose ineinander gelegt, mit schwarzem Gummiband zusammengehalten. Einband aus Transparentpapier.
ZusatzInfos
  • Ein kurzer Schwarz-Weiß Comic des argentinischen Künstlers Francisco Negrello mit dem Titel "Cómo hacer tu proprio ritual de magia según la magia del caos" (dt. Wie man sein eigenes magisches Ritual gemäß der Chaosmagie macht).
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei La Granja Editorial
TitelNummer

Zenit-art-lletres-2

Verfasser
Titel
  • Zenit art/lletres 2
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 23,5x17 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    div. 8 Papiere, Heftchen, Plakate in Karton
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Titel
  • Èczema / La Lírica del Poeta Boxador i Català Universal
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 16 S., keine weiteren Angaben vorhanden
    Hülle vorne gestanzt, rückseitig mit Stütze
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

das-sofortbild-cover
das-sofortbild-cover
das-sofortbild-cover

Lischka Gerhard Johann, Hrsg.: Das Sofortbild Polaroid, 1977

Verfasser
Titel
  • Das Sofortbild Polaroid
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 128 S., 19x14,5 cm, Auflage: 3.000, signiert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • mit Widmung. Sondernummer der Zeitschrift Der Löwe
Sprache
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Escultures
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Actualitat del Cartell Polonès
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    Plakate der Schule von April bis Mai 1982
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

zenit-4

Verfasser
Titel
  • Zenit art/lletres 4
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 23,0x33,0 cm, ISBN/ISSN 8439833555
    6 Hefte, 3 Karten, ein Bestellzettel und andere Papiere in Pappumschlag
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • la dama del laberint n. 2
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 23,8x15,4 cm, Auflage: 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter zwischen Hartpappen mit Klammer gehalten
ZusatzInfos
  • Model C. Ribas. Mythologische Frauen: Hecuba, Andromaca, Alcestis, Ifigenia a aulida, Fedra, Medea, Electra, Ifigenia a taurida,
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Presències del nostre temps
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • Auflage: 2.500, keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

schraenen-collextion-suite

Verfasser
Titel
  • Collextion suite
Ort Land
Verlag Jahr

Technische
Angaben
  • 15,5x11x1 cm, Auflage: 500, numeriert, 5 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    fünf verschieden nummerierte Hefte von 5 Künstlern in Papp-Umschlag. Teils mit Collagen, montierten Fotos, Siebdrucken u. a., eigens für diese Edition entworfen, verschiedene Papiere
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Siete Sillas de Mérida
Ort Land

Technische
Angaben
  • 21,2x6,5x6,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Bronzeskulptur auf Holzsockel, Nr. 3 von sieben verschiedenen Königssitzen. Der Sockel enthält 5 angedeutete Bücherregale. In Pappschachtel
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Las Marcas del Laberinto
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 124 S., 16x11,5 cm, Auflage: 300, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    mit Widmung
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • raiz en la sombra
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 6 S., 24x16 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello mit eingelegtem Faltblatt
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Memoria del Aqua
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 29,7x20 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Escissió - El nus des pedra
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 32 S., 21x14,7 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Titel
  • Santes Creus i les terres del Gaià
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 110 S., 16x16 cm, signiert, ISBN/ISSN 8496366715
    signiert von Joan Cunillera
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

José Antonio Sarmiento, El ojo del silenco
José Antonio Sarmiento, El ojo del silenco
José Antonio Sarmiento, El ojo del silenco

Sarmiento José Antonio: El ojo del silencio, 1999

Titel
  • El ojo del silencio
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 16,5x14,5 cm, ISBN/ISSN 8492222425
    Buch mit CD
ZusatzInfos
  • Sound Aktion und Installation für 100 Funktransistoren
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

El Taco

Titel
  • The Campo del Cielo Meteorites - Vol. 1: El Taco
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 184 S., 24,40x17,80x cm, ISBN/ISSN 978-3-775727174
    zur Ausstellung im Portikus Frankfurt, ein Buch der dOCUMENTA (13), Hardcover
Sprache
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • La Música del vinilo
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 384 S., 22x21,8 cm, ISBN/ISSN 9788492222476
    Hardcover mit Umschlag aus Papier, eingelegt eine Schallplatte von Ben Vautier. Anschreiben von José Antonio Sarmiento
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

benassi lettere

Verfasser
Titel
  • Lettere dal sedile del passeggero quando nessuno è al volante
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 72 S., 23,5x16,5 cm, ISBN/ISSN 9788896501269
TitelNummer

mesa susurros

Verfasser
Titel
  • Susurros en un agujero
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 220 S., 21x14,4 cm, signiert, ISBN/ISSN 9788498521634
    Klappumschlag, mit Widmung
ZusatzInfos
  • Rufino Mesa, escultor de reconocido prestigio internacional, trabaja las palabras con la misma intensidad con que ha dado forma a la piedra y encuentra el espacio esencial del vacío. Susurros en un agujero, en la sucesión de poemas biográficos y reflexiones sobre la materia, establece un recorrido casi visual por su obra y vida hasta llegar a la voz de los versos finales. Ž.. Reseña:. ŽEn pocas ocasiones resulta una lectura tan fascinante y agotadora como la de estos poemas de Rufino Mesa, porque en el devenir de los versos se ha acompañado al autor por el monte infinito de La Comella, por sus años de vagabundeo vital, por las obras que como un bosque han crecido en años de trabajo constante
    Text von der Webseite
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

Trans Homo
Trans Homo
Trans Homo

Time Justin / Franzen Jannik, Hrsg.: Trans*_Homo - Differenzen, Allianzen, Widersprüche. - Differences, Alliances, Contradictions., 2012

Verfasser
Titel
  • Trans*_Homo - Differenzen, Allianzen, Widersprüche. - Differences, Alliances, Contradictions.
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 288 S., 210x148 cm, ISBN/ISSN 978-3-942471022
    Softcover, 26 Abbildungen
ZusatzInfos
  • Trans* ist ein Oberbegriff für Menschen, die ihr Geschlecht anders definieren, als es ihnen bei der Geburt zugewiesenen wurde. Der Stern * dient als Platzhalter für ein breites Spektrum von Identitäten, Lebensweisen und Konzepten, auch solchen, die sich geschlechtlich nicht als Mann oder Frau verorten (lassen) möchten.
    Das Begleitbuch zur Ausstellung Trans*_Homo. Von lesbischen Trans*schwulen und anderen Normalitäten (August – November 2012 im Schwulen Museum Berlin) entwirft ein Wechselspiel zwischen Kunst, Aktivismus und Wissenschaft. Trans*_Homo diskutiert Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Ein- und Ausschlüsse zwischen trans*, schwul und lesbisch und untersucht Lebensrealitäten in den Feldern Sprache, Recht und Medizin.
    Text von der Webseite
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Medinaceli
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 12,5x14,2 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    6 Videos auf DVD, in Jewelcase mit handbeschriebenem Papier
ZusatzInfos
  • titel der filme: 5 Piedras, 16 Kilometros, Atentamente, Ciudad del sol, Escuchame atentamente, Femella en Proces_1. MPG-Dateien
TitelNummer

boek861 218

Verfasser
Titel
  • BOEK861 N. 214 Agosto 2012 / N. 215 Agosto 2012 / N. 216 Agosto 2012 / N. 217 Septiembre 2012 / N. 218 Septiembre 2012 /
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 20 S., 29,7x21 cm, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    gefaltete DIN A3 Schwarz-Weiß-Fotokopien gefaltet, Drahtheftung. Collage und eingeklebtes übermaltes Originalfoto
TitelNummer

boek861 228

Verfasser
Titel
  • BOEK861 N. 228 Febrero 2013
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 12 S., 29,7x21 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    3 gefaltete DIN A3 Schwarz-Weiß-Fotokopien, Drahtheftung. Collage aus verschiedenen Papieren. Briefmarken
Geschenk von
TitelNummer

soltau-zeiterfahrung-pk.jpg

Verfasser
Titel
  • ZeitErfahrung - L'esperienza del tempo
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 23,5x12,5 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte zur Ausstellung vom 27.4.-8.6.2013
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

Titel
  • 1962 and after - another idea about art
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 18 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Weiß-Fotokopien aus dem Katalog: guardare raccontrare pensare conservare. Einleitungstext in Englisch
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

the-battle-of

Titel
  • The Battle of the Two Sides
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 16x14 cm, Auflage: 170, numeriert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Fadenheftung, Cover und Rückseite mit Siebdruck, innen ein Seitenbogen Transparentpapier und Aufkleber, einer davon gestempelt
ZusatzInfos
  • THE BATTLE OF THE TWO SIDES trata sobre la lucha entre el lado racional y el lado irracional del cerebro.
    Text von der Webseite
Erworben bei Librería Dadá
TitelNummer

xufa-1-2012

Titel
  • XUFA #01 - Tipogràfica - A la taula i al llit al primer crit
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 42 S., 20x14 cm, Auflage: 250, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fadenheftung, handgenäht, Umschlag mit ersten Seiten diagonal abgeschnitten, beigelegt ein leeres Papiertütchen, in transparenter Kunststoffhülle
ZusatzInfos
  • A la taula i al llit al primer crit!
    Xufa Fanzine és un joc visual, un divertiment, una excusa per experimentar. El projecte del Fanzine Xufa pretén recuperar paraules en català fent especial èmfasi en els mots i expressions típicament valencianes. Amb l’ajuda de col·laboradors anirem descobrint a cada número noves paraules. En aquest cas paraules relacionades amb l’alimentació i interpretades amb tipografia.
    Text von der Webseite
Erworben bei Librería Dadá
TitelNummer

el-temerario-8-2012

Verfasser
Titel
  • El Temerario #8
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • [92] S., 16,2x14,3 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, eingeschlagen in mehrfach gefalteten Plakat (56x48, Siebdruck), mit auf der Rückseite angebrachter Banderole.
ZusatzInfos
  • Heft mit künstlerischen Beiträgen von verschiedenen Künstlern. Der Verlag, Ediciones Valientes, ist vor allem auf Comic und Illustration fokussiert, gerne auch der unkonventionellen Art. Der Verlag versucht verschiedenen Künstler weltweit in ihren Publikationen aufzunehmen, so auch in El Temerario #8.
    Included special dossier of PORTUGAL: Julio Dolbeth, Bruno Borges, Mariana Santos, Pedro Lourenço, Jorge Amador, André Lemos y Margarida Borges.
    Text von der Website.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Librería Dadá / múltiplos
TitelNummer

aproximacions 02 2013

Verfasser
Titel
  • aproximacions #02
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 32 S., 38,8x29 cm, ISBN/ISSN 20149220
    Blätter lose zusammengelegt, einmal gefaltet
ZusatzInfos
  • Aproximacions està format pels 15 equips d’arquitectes catalans que van ser seleccionats a la segona edició del premi Arquia/Próxima 2010, promogut per la Fundació Caixa d’Arquitectes.
    La segona etapa s’inicia a mitjan 2012 amb el llançament de la revista Aproximacions, configurant-se com un grup de crítica arquitectònica.
    Text von der Webseite
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • ToCINo y VElocidad - Un remedio homeopático contra la estupidez 1 - Alguien tenía que hacerlo
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • [40] S., 21x15 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • TOCINO Y VELOCIDAD Es un panfleto inútil, incompetente y absurdo, donde cabe cualquier idiotez pero con fines didácticos y moralizantes. Se trata de combatir al enemigo (La Estupidez Reinante) con sus propias armas, mientras practicamos la ironía, la duda, el razonamiento, el discernimiento y la imparcialidad, dentro del equilibrio más frenético.
    Text von der Webseite
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei múltiplos
TitelNummer

doza del escritorio de paraiso
doza del escritorio de paraiso
doza del escritorio de paraiso

Doza Enrique: Del escritorio de paraíso, 2011

Verfasser
Titel
  • Del escritorio de paraíso
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • [12] S., 25x18 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter lose ineinander gelegt, zwei verschiedenfarbige Papiere, in transparenter Kunststoffhülle mit Verlagsaufkleber
Weitere
Personen
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei múltiplos
TitelNummer

gorostidi-las-primeras-mananas-no-1
gorostidi-las-primeras-mananas-no-1
gorostidi-las-primeras-mananas-no-1

Gorostidi Julia: LAS PRIMERAS MAÑANAS DEL UNIVERSO No. 1, 2012

Verfasser
Titel
  • LAS PRIMERAS MAÑANAS DEL UNIVERSO No. 1
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • [14] S., 25x18 cm, Auflage: 10, numeriert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiß-Fotokopien, in transparenter Kunststoffhülle mit Verlagsaufkleber, handnummeriert.
ZusatzInfos
  • Heft bestehend aus Fotokopien von Seiten mit eingeklebten Zeitungstexten, Notizen und Zeichnungen. Die Zeitungsausschnitte sind in französisch, die Notizen sind die Übersetzungen ins Spanische.
Weitere
Personen
Erworben bei múltiplos
TitelNummer

papermind 23 2012

Titel
  • Papermind No. 23 - El Fin del Mundo
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 27x18 cm, Auflage: 100, 24 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    ca. 24 Originalarbeiten, verschiedene Techniken auf unterschiedlichen Papieren, eingeschlagen in loses Papierblatt, Konvolut eingeschoben in Pappumschlag, Umschlagvorderseite lackiert, mit Faden auf Vorder- und Rückseite genäht, beigelegt ein Schnur
ZusatzInfos
  • in transparenter Kunststoffhülle mit Aufkleber, unter den Arbeiten ein Plastiktütchen mit Erde und einem Samen, verschiedene Druckarbeiten, eine Sprüharbeit, Briefumschlag mit Stofffäden, zwei einseitig bedruckte und gefaltete Plakate, vereinzelt num. Exemplare
    Hergestellt von Studenten der Ilustración Aplicada de la Escuela Idep, Barcelona
Erworben bei múltiplos
TitelNummer

petit-comite-del-terror-3-2011

Verfasser
Titel
  • Petit Comidel Terror #3 - La Chute
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • [8] S., 14,2x10 cm, Auflage: 40, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, abgerundete Ecken, innen gestempelt und zwei Seiten mit farbiger Transparentfolie beklebt
TitelNummer

petit-comite-del-terror-5-2012

Verfasser
Titel
  • Petit Comidel Terror #5 - VOMITORIVM III
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 50 S., 21x14,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Vorder- und Rückseite mit Siebdruck, erste und letzte Seite innen beklebt, vorne eingeklebte Papiere und eine angebrachte Rasierklinge, hinten eingeklebt ein gestempeltes Papier mit angebrachten Sticker
ZusatzInfos
  • eine weitere Seite mit Verlagsstempel, Cover von Laura Höldein
TitelNummer

5000 negros 2 2011

Verfasser
Titel
  • 5000 Negros #2
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 36 S., 20,8x15 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
TitelNummer

moncunill-unir

Verfasser
Titel
  • Unir els punts
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • [34] S., 28x20 cm, Auflage: 300, numeriert, 2 Stück. ISBN/ISSN 9788461497072
    Drahtheftung, mit gestanztem Loch im Cover
ZusatzInfos
  • Dins del marc de La Fira Arts Libris d'enguany s'ha presentat la nova publicació de Crani Editorial, Unir els punts de l'artista Mariona Moncunill.
    Text von der Webseite
TitelNummer

tintas-alternativas-3-2011

Titel
  • Tintas Alternativas #3 - Nocturnos del Quadrat d'or - Pornografías de Barcelona
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 90 S., 13,9x9,9 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
Geschenk von
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • De Diefstal van het Jaar - El Robo Del Ano - The Robbery of the Year
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 4 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserkopie nach einer Email von Boekie Woekie zum Book Launch
ZusatzInfos
  • mit Texten von Paolo Silveira und Martha Hellion, Fotos von Claudio Goulard
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

erratum-2013

Verfasser
Titel
  • ERRATUM - ZEITGEIST. VARIATIONS & REPETITIONS
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • 88 S., 29x20,6 cm, Auflage: 400, ISBN/ISSN 9788493843076
    Drahtheftung, Cover mit original Filzstiftzeichnung
Sprache
TitelNummer

la-linea-sin-fin-3-2013

Titel
  • La línea sin fin, No. 3 - Como Fabrizzio del Congo en Waterloo
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 68 S., 21x13 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, verschiedene Papiere, innen mit Gummiband eingehängtes Editorial
ZusatzInfos
  • La línea sin fin es un proyecto sobre Cataluna, escrito junto al artista David Bestué que va desde un chico huyendo de la crítica (1873) a la liberación de los cuerpos (2030). Se trata de seis fascículos de edición limitada disenados por Setanta, con la colaboración de Jeleton y Jonathan Millán. La idea es revisar un siglo de acontecimientos, estableciendo conexiones y juegos temporales de un modo irónico y literario y, de este modo, rescatar referencias y lugares en común que nos ayuden a entender el presente.
    Text von der Webseite
Erworben bei múltiplos
TitelNummer

freire-this-is-the-cover

Verfasser
Titel
  • This is the cover of the Book - Aquesta és la coberta del llibre
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 34 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, englische Übersetzung eingelegt. Mit Visitenkarte von Jaume Reus
ZusatzInfos
  • Begleitheft zur Ausstellung This is the Cover of the Book vom 23.04.-07.05.2015 in Barcelona.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

casadesus-artists-eye-komplett

Verfasser
Titel
  • Europe, an artist’s-eye view: City Guides collection
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 20,8x14,8x4 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    10 Hefte, Broschur und Drahtheftung, Softcover, mit Gummiband zusammen gehalten, Druck auf farbige Papiere
ZusatzInfos
  • One of the modul-dance project key elements is the promotion of mobility, so that artists receiving its support follow itineraries across Europe to develop their creative work and present it to different audiences.
    Modul-dance presents a collection of modul-dance city guides. Each of the guides in this collection shows a city from the viewpoint of a local artist, who proposes his or her own particular route to artists in transit, seeking to put them in connection with their host city. While these city routes share some basic features, each one is different and in their differences lies a wealth of gazes, aesthetics, approximations to the local and much more. In a word, they form a mirror of the diversity that modul-dance has always fostered. Athens, Barcelona, Bassano del Grappa, Dresden, London, Stockholm, Vienna, Toulouse, Paris and Poznań, ready to be discovered.
    Text von der Webseite
TitelNummer

1989-julian-schnabel

Verfasser
Titel
  • RECONOCIMIENTOS - PINTURAS DEL CARMEN
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 29x23 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Ausstellung in der Kunsthalle Basel 21.05.-23.07.1989.
Weitere
Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Büchersalon
TitelNummer

klein-panas-spin-off

Verfasser
Titel
  • Panas Spin Off Number One
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 44 S., 21x15 cm, Auflage: 100, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, in farbigem Umschlag aus Karton, mit signiertem und nummeriertem Original von Pezhman Zahed
ZusatzInfos
  • Semesterpublikation der Bauhaus Universität Weimar zum Studienprogramm: Public Art and New Artistic Strategies
Sprache
Stichwort / Schlagwort
WEB Link
TitelNummer

InSitu-Thomas-Redl-01

Verfasser
Titel
  • in situ, statements zur gegenwart, Nr.: 01/2014 - place of memory
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • [40] S., 44x31 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, mit zahlreichen SW-Fotografien und Texten,
ZusatzInfos
  • In frei künstlerischer Form werden aktuelle Themen der Gegenwart behandelt. Dabei geht es nicht um einen objektiv analytischen Blick, sondern um eine künstlerische Interpretation der conditio humana am Beginn des 21. Jahrhunderts.
    Im Sinne eines Jetztarchivs werden Themen wie Gegenwart, Identität, Existenz und Erinnerung aufgeworfen und die Stellung des sozusagen fragilen Ichs in einer globalen Welt befragt. Es ist der Versuch ein Stück Welt – einen Abdruck von Welt abzubilden und sichtbar zu machen.
    Text von der Website.
    Abbildungen: aus der Serie Existenzblätter, aus der Serie the waste city - a civilian occupation, Filmstills: palace of memory, from theshold to theshold, roadside picnic, Found Footage: FAZ, Die Zeit, diverse Magazine.
    Texte: Auszüge aus testamento del corpo, Fragmente, 2013-14
Sprache
WEB Link
Geschenk von
TitelNummer

Katharina-Gaenssler-UN242

Titel
  • UN 242
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 16 S., 30,7x20,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefaltetes Plakat
ZusatzInfos
  • Mit einem Text von Julie August. Die 242 Fotografien zeigen die Ost-Fassade des United Nations Secretariat Building in New York. Die Fotografien entstanden 2010/2011 während eines dreimonatigen Aufenthalts, welche sich in einem Künstlerbuch wieder finden.
    Ausstellung in Buenos Aires im UN Gebäude und im MARQ Museum für Architektur im Rahmen des "Festival de la Luz" - Exposicion en el marco del Festival de la Luz 2016
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

Plano-del-Museo

Verfasser
Titel
  • Plano del Museo
Ort Land
Medium

Technische
Angaben
  • [20] S., 9,5x16 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefaltetes, beidseitig bedrucktes Blatt
ZusatzInfos
  • Museumsplan
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

mostre-international-mail-art-reciclat

Titel
  • 1a. Mostra Internacional de Mail Art Reciclat
Ort Land
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 22,7x30 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Stempel von Cesar Reglero Campos. Eingelegt ein kleineres geklammertes Heft
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung 10.-26.07.1992
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

manifest-arci-numero-unico

Verfasser
Titel
  • Manifest arci numero unico
Verlag Jahr
Medium

Technische
Angaben
  • 8 S., 30,4x22,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefaltetes Blatt, beigelegtes Blatt für die Presse
ZusatzInfos
  • Zu einer Ausstellung im Dezember 1980 im Casa del Popolo
Geschenk von
TitelNummer

weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk
weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk
weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk

Thurmann-Jajes Anne / Jordan Dörthe / Schyma Frauke, Hrsg.: Künstlerbücher für Alles - Artists' Books for Everything, 2017

Titel
  • Künstlerbücher für Alles - Artists' Books for Everything
Ort Land
Medium