Volltext-Suche
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Christian Egger, Medienart , Sortierung ID, absteigend.
Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 11 Treffer

 Hinweis zum Copyright
zeitschrift-fig-31-2017

Titel
  • Zeitschrift Ausgabe 31 FIG
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 62 S., 28,8x20,6 cm, Auflage: 300, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, mit beigelegtem Faltblatt (Kolumne von Christian Egger u.a.)
ZusatzInfos
  • Ausgabe September 2017.
Sprache
WEB Link
TitelNummer
025002659
Einzeltitel =

wanda

Titel
  • Zeitschrift Ausgabe 25 Wanda
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 64 S., 28,6X20 cm, Auflage: 300, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
WEB Link
TitelNummer
014476519
Einzeltitel =

loraine

Titel
  • Zeitschrift Ausgabe 26 Loraine
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 64 S., 28,6X20 cm, Auflage: 300, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
WEB Link
TitelNummer
014477519
Einzeltitel =

emop-2018-katalog

Verfasser
Titel
  • EMOP - European Month of Photography 2018
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 298 S., 27x20 cm, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, 3 verschiedene Covers, von Alina Simmelbauer, Herbert List und Josef Wolfgang Mayer
ZusatzInfos
  • Ausstellungskatalog zum EMOP, 28.09.-31.10.2018. Der Band listet alle 115 Ausstellungen des 8. Europäischen Monats der Fotografie Berlin mit Texten und Abbildungen auf. Zudem gibt es einen Index aller teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler.
    Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
    2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
    Text von der Webseite.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Lisa Fuhr
TitelNummer
026026726
Einzeltitel =

deja-vu-21

Titel
  • Zeitschrift Ausgabe 21 Dejà Vu
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 64 S., 28,5x20,2 cm, Auflage: 300, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung,
ZusatzInfos
  • This magazine changes its font with each issue. The name of the font becomes the issues' title. Published so far: Chicago, Times, Plotter, Helvetica, DIN, Techno, Löhfelm, RR_02, Univers, Tiffany, Circuit, Memphis, Gringo, Zeus, The Mix, Princess Lulu, Pigiarniq, Paper, Libertine, Trixie, Déjà Vu, Auto, Rediviva, Acid, Wanda, Loraine, Hallo, Korpus, Spiegel and Zeitschrift
Sprache
Stichwort
WEB Link
TitelNummer
014478519
Einzeltitel =

rediviva 23

Titel
  • Zeitschrift Ausgabe 23 Rediviva
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [60] S., 28,5x20,2 cm, Auflage: 300, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung,
Sprache
WEB Link
TitelNummer
009818338
Einzeltitel =

kretschmer-hdk-vitrine-3-kuenstlermagazine-infoblatt
kretschmer-hdk-vitrine-3-kuenstlermagazine-infoblatt
kretschmer-hdk-vitrine-3-kuenstlermagazine-infoblatt

Kretschmer Hubert / Brantl Sabine, Hrsg.: AAP Archiv Künstlerpublikationen / Archive Artist Publications - Haus der Kunst, Archiv Galerie 2018-2019, Archives in Residence - Vitrine 3 Künstlermagazine, 2019

Verfasser
Titel
  • AAP Archiv Künstlerpublikationen / Archive Artist Publications - Haus der Kunst, Archiv Galerie 2018-2019, Archives in Residence - Vitrine 3 Künstlermagazine
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [2] S., 29,7x42 cm, Auflage: 250, keine weiteren Angaben vorhanden
    Techn. Angaben, Infoblatt zur Wandpräsentation und zur 3. Vitrinenausstellung mit Künstlermagazinen
ZusatzInfos
  • Listen der Titel zur Vitrine 3, Künstlermagazine. Ausstellung ab dem 08.03.2019 (kuratiert von Sabine Brantl) mit 74 Ausgaben aus den Jahren 1959–2019 und aus den Ländern Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Schweiz, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika und Zypern.
    Folgende Magazine werden gezeigt: Achse Kassel-Bern / Art-Rite / Arts of the Working Class / Aspen – The Magazine in a Box / augenblick / B.L.A.D. / Bastel-Novelle / Der Antist / Der Kampfauftrag / Der Kunstabwart / Der Neger / Die Kakausener Gemeine / Die Null / finger / Foto-Copy-Strip / Fragmente / Gang Time / HYPE / Igitte / image / Interview / InterViews / Jenseits der Trampelpfade / Just Another Asshole / Killt / Kunst Jornal / L.LA.C. / Master Flame / McLoop Magazine / Mode & Verzweiflung / muss sterben / mèla / NESYO / Normal / nota / OWK / Peep-Hole Sheet / Pirol / Pist Protta / Placid et Muzo / Plastic Indianer / Privatsammlung / Richas Digest / RUW! / Salon / schnittpunkte / Schrottland / schwarzweiss / Shvantz! / so-VIELE.de / SohoNews Weekly / Sonne Busen Hammer / Staeckbrief / Straw Dogs / tangente-report / TANGO / terrain vague / The Heft / the stampa newspaper / toi et moi pour toujours / unendlich unwahrscheinlich / Volksfoto / Zeitschrift / Zug
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
026848K87
Einzeltitel =

5-jahre-lothringer

Titel
  • 5 Jahre program angels / lothringer13 - mediale experimente
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 224 S., 23,9x17 cm, Auflage: 800, ISBN/ISSN 3000171479
    Broschur
ZusatzInfos
  • Neben einer ausführlich bebilderten Dokumentation der präsentierten Ausstellungen und Projekte werden die Basics der program angels-Arbeit zum Ausdruck gebracht: Interdisziplinarität, Vernetzung und multimediale Untersuchungen. Der Katalog ergänzt diese inhaltlichen Schwerpunkte mit Essays von Experten und wird selbst zu einer weitgefächerten thematischen Plattform.
    Mit einem Grußwort der Kulturreferentin Lydia Hartl.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer
025050679
Einzeltitel =

pist-protta-nr-62

Titel
  • Pist Protta Nr. 062
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 276 S., 19,5x12,8 cm, Auflage: 688, ISBN/ISSN 01076442
    Hardcover, unterschiedliche Papiere.
ZusatzInfos
  • Roadmagazin. Die Pist-Protta-Redakteure waren in Dresden, Budapest, Wien und Harrachstal und haben Künstler getroffen, die auf verschiedene Weise zu dieser Nummer beigetragen haben
    Text von der Webseite, übersetzt.
Sprache
TitelNummer
025218K85
Einzeltitel =

moby-dick-119

Verfasser
Titel
  • MOBY DICK Filet No. 119 - The candles
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [12] S., 20,2x15 cm, Auflage: 460, numeriert, ISBN/ISSN 9783902835291
    3 Blätter lose in ineinandergelegt, einmal gefaltet, in einer transparenten im Buchdruck bedruckten Hülle
ZusatzInfos
  • Umfasst das 119. Kapitel des Romans "Moby Dick" von Hermann Melville in der englischen Originalfassung.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
025473706
Einzeltitel =

kunst-fuer-kinder-2019
kunst-fuer-kinder-2019
kunst-fuer-kinder-2019

Oswald Nina / Cesur Zita, Hrsg.: Kunst für Kinder - Kunst-am-Bau-Projekte in Kindertagesstätten, 2019

Verfasser
Titel
  • Kunst für Kinder - Kunst-am-Bau-Projekte in Kindertagesstätten
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 192 S., 27x23,5 cm, Auflage: 3.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Spiralbindung
ZusatzInfos
  • Eine Publikation des Baureferat und QUIVID.
    Im Rahmen der sogenannten „Ausbauoffensive“ der Landeshauptstadt München hat das Baureferat seit 2011 bisher 51 Kitas errichtet, die alle im Rahmen des Kunst-am-Bau-Programms QUIVID ein eigenes Kunstwerk bekommen haben. Um die Vielfalt dieser künstlerischen Werke zu dokumentieren, haben wir 2018 fünf Künstlerduos eingeladen, um sich mit den Kindern und den ErzieherInnen in Workshops über die Kunst auszutauschen. Die künstlerischen Untersuchungen wurden von den Künstlerduos Kitty & Joy, Empfangshalle, Lena Gätjens und Sandra Hauser, Katharina Weishäupl und Silvia Wienefoet und von Edward Beierle und Jutta Görlich durchgeführt.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Christian Topp
TitelNummer
030331848
Einzeltitel =


Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen.

nach oben