Ergebnisse der Katalogsuche nach JAHR
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde 2014, MEDIENART alle Medien, SORTIERUNG ID, absteigend  50 Treffer
 Hinweis zum Copyright
baptista-cleopatra-2

Verfasser
Titel
  • Cleópatra #2
Ort Land
Techn. Angaben
  • [32] S., 29x20,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Zweite Ausgabe der Cleópatra-Reihe des Künstlers und Verlagsgründers Tiago Baptista. Cleópatra wurde 2006 als vom Künstler als Din A4 Fanzine und Solo-Projekt ins Leben gerufen und besteht aus Illustrationen und Zeichnungen, manchmal Text, von ihm. Die Beiträge in diesem Heft sind während einer Periode entstanden, als der Künstler in Leiria war und wenig zu tun hatte. Hierbei handelt es sich um die zweite Auflage, die erste erschien bereits 2007.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Stet
TitelNummer

baptista-cleopatra-8

Verfasser
Titel
  • Cleópatra #8
Ort Land
Techn. Angaben
  • [40] S., 28,5x20 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Achte Ausgabe der Cleópatra-Reihe des Künstlers und Verlagsgründers Tiago Baptista. Cleópatra wurde 2006 als vom Künstler als Din A4 Fanzine und Solo-Projekt ins Leben gerufen und besteht aus Illustrationen und Zeichnungen von ihm. Die Beiträge in diesem Heft sind inspiriert von Gemälden. Hierbei handelt es sich um die zweite Auflage, die erste erschien bereits 2012.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Stet
TitelNummer

weijde-subway-issue-01

Verfasser
Titel
  • Subway Issue 01
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 32 S., 24,1x17 cm, ISBN/ISSN 9772352328002
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Erste Ausgabe der Zeitschrift "Subway" aus dem Frühling/Sommer 2014. Sie besteht aus (Gast)Beiträgen bestehend aus Text und Bild, hier mit dem Thema Brasilien und Alf, der Figur aus der gleichnamigen Fernsehserie. Die Inhalte werden meist aus Wikipedia und eBay genommen. Die Zeitschrift wird dreimal im Jahr veröffentlicht.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Stet
TitelNummer

italo-negro-conversaciones-3
italo-negro-conversaciones-3
italo-negro-conversaciones-3

Negro Italo (Augustín Negro): Conversaciones Invernales #3, 2014

Titel
  • Conversaciones Invernales #3
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [32] S., 26,6x20,9 cm, Auflage: 30, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fadenbindung
ZusatzInfos
  • Conversaciones Invernales (dt. Winter-Gespräche) ist ein Heft des argentinischen Künstlers Italo Negro (Augustín Negro) und besteht aus Schwarz-Weiß- und Farbfotografien von Meeren, Personen und Räumen.
Weitere Personen
Sprache
Erworben bei Stet
TitelNummer

italo-negro-conversaciones-2
italo-negro-conversaciones-2
italo-negro-conversaciones-2

Negro Italo (Augustín Negro): Conversaciones Invernales #2, 2014

Titel
  • Conversaciones Invernales #2
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [36] S., 26,8x20,5 cm, Auflage: 30, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fadenbindung
ZusatzInfos
  • Conversaciones Invernales (dt. Winter-Gespräche) ist ein Heft des argentinischen Künstlers Italo Negro (Augustín Negro) und besteht aus Schwarz-Weiß- und Farbfotografien von Landschaften und Personen.
Weitere Personen
Sprache
Erworben bei Stet
TitelNummer

italo-negro-conversaciones-1
italo-negro-conversaciones-1
italo-negro-conversaciones-1

Negro Italo (Augustín Negro): Conversaciones Invernales #1, 2014

Titel
  • Conversaciones Invernales #1
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [40] S., 26,5x20,6 cm, Auflage: 30, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fadenbindung
ZusatzInfos
  • Conversaciones Invernales (dt. Winter-Gespräche) ist ein Heft des argentinischen Künstlers Italo Negro (Augustín Negro) und besteht aus Farbfotografien von Landschaften und einer Stadt bei Nacht wo meist das selbe Mädchen auftaucht. Neben den Farbfotografien sind einige alte, Schwarz-Weiß Fotografien beigefügt.
Weitere Personen
Sprache
Erworben bei Stet
TitelNummer

albertini-the-mecca

Verfasser
Titel
  • The Mecca of Coney Island
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [52] S., 29,7x19,5 cm, Auflage: 150, numeriert, signiert, ISBN/ISSN 9788873262435
    Fadenbindung, handnummeriert. Vorderseite des Einband aufklappbar.
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß Fotografien von Coney Island in New York und einigen Dialogen die der Fotograf während dem Fotografieren mit den Menschen dort führte.
Sprache
Erworben bei Almedina
TitelNummer

stolenbooks-postkarten
stolenbooks-postkarten
stolenbooks-postkarten

Alegre Luís / Reis Santos Bruno: Postkarte stolen books, 2014

Titel
  • Postkarte stolen books
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 14,5x10,2 cm, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drei einseitig bedruckte Postkarten, Risographie.
ZusatzInfos
  • Drei Postkarten des Verlages "Stolenbooks" in Lissabon. Das Motiv ist das selbe, die Farben sind unterschiedlich.
Sprache
Erworben bei Stolenbooks
TitelNummer

horn-maj-kort-kobenhavn
horn-maj-kort-kobenhavn
horn-maj-kort-kobenhavn

Horn Maj / Signe Rom, Hrsg.: Kort Over Københaven - Maps for Copenhagen, 2014

Verfasser
Titel
  • Kort Over Københaven - Maps for Copenhagen
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 148 S., 21x15,5 cm, ISBN/ISSN 9788799805006
    Lose, einfach gefaltete Din A4 Bögen, mit Gummiband zusammengehalten. Zwei Postkarten eingelegt.
ZusatzInfos
  • Das Projekt wurde von der Künstlerin Maj Horn und der Forscherin Signe Rom initiiert. Die zwei untersuchten im Zeitraum von 2021-2014 den öffentlichen Raum Kopenhagens und versuchten einen Stadtplan zu erstellen, die Aspekte wie Sprache, Kultur und soziale Milieus integriert. Vieles entstand im Dialog mit Geflüchteten und Menschen mit Migrationshintergrund und deren Eindruck von Kopenhagen, wie sie mit der Stadt interagieren und wie sie sich bewegen.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Lissabon
TitelNummer

gueniot-seeking-comfort
gueniot-seeking-comfort
gueniot-seeking-comfort

Guéniot David-Alexandre: Seeking Comfort While Playing Video Games, 2014

Titel
  • Seeking Comfort While Playing Video Games
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [24] S., 20,9x15 cm, Auflage: 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß Fotografien von einem Kind, welches ein Videospiel spielt und dabei mit einem Stuhl interagiert indem es ständig die Positionen ändert. Die Fotografien sind eine Referenz an ein Poster "Ricerca della comodità in una poltrona scomoda" (auch im Hintergrund der Fotografien zu erkennen), das der Künstler 2012 fand. Auf dem Poster war ein Mann zu sehen, der versuchte auf einem Stuhl eine Zeitung zu lesen und dabei ständig die Position änderte. Diese Fotografien gehören zu einen im Jahre 1944 erschienen Artikel des Italieners Bruno Munari, der die damalige italienische Designwelt - besonders die der Stühle - "kritisiert", da es zu viel Zeit braucht um einen Stuhl zu entwerfen, der im Endeffekt nicht einmal bequem ist zum Zeitungslesen.
Weitere Personen
Sprache
Erworben bei Lissabon
TitelNummer

van-dduyvendijk-riko

Titel
  • Riko
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [36] S., 20,5x16,5 cm, signiert, ISBN/ISSN 9789081338554
    Fadenbindung, Klappeinband
ZusatzInfos
  • Das Heft besteht aus Farbfotografien von Riko, einer japanischen Butoh Tänzerin, die der Künstler 2013 in Kyoto traf. Butoh ist ein japanischer Tanz oder eine Art Tanztheater, die nach dem Zweiten Weltkrieg entstand und verschiedene performative Elemente und bestehende Tänze vereint. Die Tänzer*innen tragen dabei traditionelle, japanische Kleidung und malen sich mit weißer Farbe an und bewegen sich fließend und langsam in Interaktion mit ihrer Umwelt.
Sprache
Erworben bei Lissabon
TitelNummer

botelho-maria-aberto

Verfasser
Titel
  • Zona de Ordenação Aberta
Ort Land
Techn. Angaben
  • 13,7x20,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Sieben einseitig bedruckte Karton und ein gefalteter Papierbogen, zusammengehalten mit grauem Gummiband
ZusatzInfos
  • Die Arbeit besteht aus sieben auf Karton gedruckten Farbfotografien der portugiesischen Künstlerin Catarina Botelho. Alle Fotografien zeigen Straßenecken, die verschmutzt oder heruntergekommen sind. Die Intention der Künstlerin ist dabei, dem Schein der scheinbar geordneten und sauberen Straßen einen Kontrast entgegenzusetzen, der eher der Realität entspricht. Alle Fotografien wurden im Dezember im Rahmen des "Festival Temps d’Images" im Jahre 2014 im Teatro da Politécnica in Lissabon ausgestellt.
Weitere Personen
Sprache
Erworben bei Lissabon
TitelNummer

antunes-class-a-aurora

Verfasser
Titel
  • Class_a aurora
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [60] S., 21x14,8 cm, Auflage: 200, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Die Seiten sind geklammert; jede Seite ist ein gefalteter Din A4 Bogen, wobei die Faltkante noch geschlossen und noch nicht aufgeschnitten ist, ähnlich einer japanischen Bindung. Vorder- und Rückseite bestehen ebenfalls aus einem gefalteten Din A4 Bogen Karton, wobei dieser nur einfach geklammert ist und sich aufklappen lässt.
ZusatzInfos
  • Ein Projekt namens "Class" was in Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstler*innen und dem Medienarchiv "Ideias no Escuro" aus Lissabon entstanden ist. Insgesamt gibt es 24 Bücher, von A-Z. Jedes Buch ist von einem*r anderem*n Künstler*in kuriert, der/die Bilder, die im Zusammenhang mit dem vorgegeben Buchstaben stehen, aus dem Archiv auswählt. Das Buch erscheint immer in einer limitierten Auflage von 200.
    Hier handelt es sich um die erste Ausgabe, den Buchstaben A. Ausgewählt uns zusammengestellt wurden die Schwarz-Weiß Fotografien vom Künstler Sérgio Antunes. Beginnend mit A wählte er als Thema "Aurora" (dt. Morgendämmerung) und suchte Bilder verschiedener Frauen aus dem Archiv heraus, die in ihren Fotos den Eindruck erwecken als würden sie vor einem entscheidenden Moment ihres Lebens stehen.
Sprache
Erworben bei Lissabon
TitelNummer

estrela-things-you..

Verfasser
Titel
  • Things you do when you want to tell a girl that you like her
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [6] S., 40,4x28 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Dreifach, zu einem Quadrat gefalteter, einseitig bedruckter Papierbogen (40,4x28)
ZusatzInfos
  • Eine charmante und humorvolle Bildergeschichte der portugiesischen Illustratorin und Autorin Joana Estrela, welche auf ein Papierbogen gedruckt ist und zum lesen aufgefaltet werden muss. Das Comic besteht aus fünf Illustrationen welche - wie der Titel bereits verrät - helfen sollen, um einem Mädchen zu sagen, das man sie gerne hat. Vermutlich in Porto veröffentlicht.
Sprache
Erworben bei Lissabon
TitelNummer

baptista-a-sombra

Verfasser
Titel
  • A Sombra Em Si
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • [8] S., 20x13,6 cm, Auflage: 90, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, handnummeriert. Risographie
ZusatzInfos
  • Ein Heft mit einem Comic des Verlagsgründers und portugiesischem Künstlers Tiago Baptista, was begleitend und als englische Übersetzung zu seiner Ausstellung "A Sombra Em Si" (dt. Der Schatten selbst) erschienen ist. Die Ausstellung fand vom 13.09.-05.10.2014 in Lissabon statt und wurde im Rahmen des Projektes "A Montra" realisiert. A Montra ist ein Projekt, bei dem verschiedene Künstler*innen eingeladen werden die leerstehendem Räume eines insolvent gegangenen Ladens mit ihrer Kunst zu gestalten und für einige Woche auszustellen.
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Lissabon
TitelNummer

baptista-preto-no-branco-4
baptista-preto-no-branco-4
baptista-preto-no-branco-4

Baptista Tiago, Hrsg.: Preto no Branco #4, 2014

Verfasser
Titel
  • Preto no Branco #4
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 104 S., 19,8x13,9 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fadenheftung, Einband mit Siebdruck
ZusatzInfos
  • Vierte Ausgabe des Fanzines "Preto no Branco" (dt. Schwarz auf Weiß), einem Zine, bestehend aus Schwarz-Weiß Beiträgen verschiedener Künstler*innen. Der Verlag "Façam Fanzines e Cuspam Martelos" wurde 2006 vom Künstler Tiago Baptista gegründet, der ebenfalls einen Beitrag im Zine hat.
Erworben bei Lissabon
TitelNummer

pick-vijeda

Verfasser
Titel
  • Pick - Ana Vijeda
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [20] S., 20,9x14,7 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Postkarte eingelegt. Preis handschriftlich auf gelbem Klebezettel auf der Rückseite. Sticker mit Logo auf Einband. Verpackt in Plastiktüte mit beigelegter Visitenkarte der Galerie.
ZusatzInfos
  • Pick ist ein Zine-Projekt aus dem Jahre 2013 der "Pickpocket Gallery" in Lissabon. Jedes Heft entstand parallel zu den Fotoausstellungen in der Galerie und stellt den/die Künstler*in vor bzw. einige ausgewählte Fotografien. Die Zines sind immer Schwarz-Weiß und bestehen nur aus Fotografien - keinen Worten - und erscheinen in einer Auflage von 100 Stück. Insgesamt besteht die Sammlung aus 15 unnummerierten Heften.
    Dieses Heft zeigt eine Auswahl an Fotografien der Künstlerin Ana Vijeda.
Erworben bei Pickpocket Gallery
TitelNummer

pick-domingues

Verfasser
Titel
  • Pick - Catarina Domigues
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [20] S., 20,8x13,7 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Postkarte eingelegt. Preis handschriftlich auf gelbem Klebezettel auf der Rückseite. Sticker mit Logo auf Einband. Verpackt in Plastiktüte mit beigelegter Visitenkarte der Galerie.
ZusatzInfos
  • Pick ist ein Zine-Projekt aus dem Jahre 2013 der "Pickpocket Gallery" in Lissabon. Jedes Heft entstand parallel zu den Fotoausstellungen in der Galerie und stellt den/die Künstler*in vor bzw. einige ausgewählte Fotografien. Die Zines sind immer Schwarz-Weiß und bestehen nur aus Fotografien - keinen Worten - und erscheinen in einer Auflage von 100 Stück. Insgesamt besteht die Sammlung aus 15 unnummerierten Heften.
    Dieses Heft zeigt eine Auswahl an Fotografien der Künstlerin Catarina Domingues, die ihre Schwarz-Weiß-Fotografien mit filigranen Strichen übermalt und erweitert.
Erworben bei Pickpocket Gallery
TitelNummer

pick-lou

Verfasser
Titel
  • Pick - Erica Lou
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [20] S., 19x13,7 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Postkarte eingelegt. Preis handschriftlich auf gelbem Klebezettel auf der Rückseite. Sticker mit Logo auf Einband. Verpackt in Plastiktüte mit beigelegter Visitenkarte der Galerie.
ZusatzInfos
  • Pick ist ein Zine-Projekt aus dem Jahre 2013 der "Pickpocket Gallery" in Lissabon. Jedes Heft entstand parallel zu den Fotoausstellungen in der Galerie und stellt den/die Künstler*in vor bzw. einige ausgewählte Fotografien. Die Zines sind immer Schwarz-Weiß und bestehen nur aus Fotografien - keinen Worten - und erscheinen in einer Auflage von 100 Stück. Insgesamt besteht die Sammlung aus 15 unnummerierten Heften.
    Dieses Heft zeigt eine Auswahl an Fotografien der Künstlerin Erica Lou.
Erworben bei Pickpocket Gallery
TitelNummer

pick-chaby-lara

Titel
  • Pick - Susana Chaby Lara
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [20] S., 21x14,7 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Preis handschriftlich auf gelbem Klebezettel auf der Rückseite. Sticker mit Logo auf Einband. Verpackt in Plastiktüte mit beigelegter Visitenkarte der Galerie.
ZusatzInfos
  • Pick ist ein Zine-Projekt aus dem Jahre 2013 der "Pickpocket Gallery" in Lissabon. Jedes Heft entstand parallel zu den Fotoausstellungen in der Galerie und stellt den/die Künstler*in vor bzw. einige ausgewählte Fotografien. Die Zines sind immer Schwarz-Weiß und bestehen nur aus Fotografien - keinen Worten - und erscheinen in einer Auflage von 100 Stück. Insgesamt besteht die Sammlung aus 15 unnummerierten Heften.
    Dieses Heft zeigt Fotografien der portugiesischen Künstlerin Susana Chaby Lara.
Erworben bei Pickpocket Gallery
TitelNummer

pick-louceiro

Verfasser
Titel
  • Pick - Maria Louceiro
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [20] S., 20,7x14,7 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Preis handschriftlich auf gelbem Klebezettel auf der Rückseite. Sticker mit Logo auf Einband. Verpackt in Plastiktüte mit beigelegter Visitenkarte der Galerie.
ZusatzInfos
  • Pick ist ein Zine-Projekt aus dem Jahre 2013 der "Pickpocket Gallery" in Lissabon. Jedes Heft entstand parallel zu den Fotoausstellungen in der Galerie und stellt den/die Künstler*in vor bzw. einige ausgewählte Fotografien. Die Zines sind immer Schwarz-Weiß und bestehen nur aus Fotografien - keinen Worten - und erscheinen in einer Auflage von 100 Stück. Insgesamt besteht die Sammlung aus 15 unnummerierten Heften.
    Dieses Heft zeigt Fotografien der Künstlerin Maria Louceiro.
Erworben bei Pickpocket Gallery
TitelNummer

pick-burch

Verfasser
Titel
  • Pick - Jordi Burch
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [20] S., 20,7x14,7 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Postkarte eingelegt. Preis handschriftlich auf gelbem Klebezettel auf der Rückseite. Sticker mit Logo auf Einband. Verpackt in Plastiktüte mit beigelegter Visitenkarte der Galerie.
ZusatzInfos
  • Pick ist ein Zine-Projekt aus dem Jahre 2013 der "Pickpocket Gallery" in Lissabon. Jedes Heft entstand parallel zu den Fotoausstellungen in der Galerie und stellt den/die Künstler*in vor bzw. einige ausgewählte Fotografien. Die Zines sind immer Schwarz-Weiß und bestehen nur aus Fotografien - keinen Worten - und erscheinen in einer Auflage von 100 Stück. Insgesamt besteht die Sammlung aus 15 unnummerierten Heften.
    Dieses Heft zeigt eine Auswahl an Fotografien des Künstlers Jordi Burch, geboren in Barcelona, der mittlerweile in São Paulo lebt.
Erworben bei Pickpocket Gallery
TitelNummer

navas-yolanda

Verfasser
Titel
  • Yolanda
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [96] S., 22x15,7 cm, Auflage: 200, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Buchlaufkarte eingelegt. Handnummeriert. Einige Seiten sind abgeschnitten.
ZusatzInfos
  • Ein Heft, das aus einer Ansammlung an analogen Farbfotografien besteht. Die Fotos wurden hauptsächlich in den 80er und 90er Jahren aufgenommen, einige stammen aber auch aus den Jahren 2011-2013. Es dokumentiert das Leben einer Frau, die Navas zum ersten Mal auf alten Bildern seiner Taufe sieht. Von da an findet er mehr und mehr Bilder von ihr und nennt sie Yolanda. Das Heft versucht ihr kurzes Leben zu rekonstruieren und dokumentieren, die Liebesbeziehung die Yolanda und der Onkel des Künstlers hatten, bis zu ihrem frühem Tod an AIDS.
Sprache
Erworben bei múltiplos
TitelNummer

walter-storms-2009-2014

Verfasser
Titel
  • walter storms galerie 2009-2014 - 5 jahre schellingstraße 48
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 169 S., 22,9x27 cm, Auflage: 1.000, ISBN/ISSN 9783927533554
    Klebebindung, Schutzumschlag
Sprache
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer

spex-2014-bild-1

Verfasser
Titel
  • spex - 2014 Nr. 351, 352, 353, 354, 355, 356, 357
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 28x23 cm, 7 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Klebebindung, Werbeanzeigen enthalten
ZusatzInfos
  • Magazin für Pop-Kultur. 6 Ausgaben pro Jahr.
Sprache
Geschenk von Mina Avsar
TitelNummer

img_022

Verfasser
Titel
  • PHOTOPHILIA
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 23,7x18 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Karton
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Ion Isaila
TitelNummer

young-jea-kim-leporello

Verfasser
Titel
  • Young Jea Kim
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 12 S., 21,3x15 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello
ZusatzInfos
  • Leporello zeigt Acryl auf Leinwand Malereien. Der Leporello enthält eine Biographie der Künstlerin.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Ion Isaila
TitelNummer

huehner-knochen-karte-mueller
huehner-knochen-karte-mueller
huehner-knochen-karte-mueller

Müller Peter: Karte mit Hühner Knochen und Faden - Fleck, 2014

Verfasser
Titel
  • Karte mit Hühner Knochen und Faden - Fleck
Ort Land
Techn. Angaben
  • 10x20,8 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Karte aus Pappe mit Motiv, Applikation aus Hühner Knochen, Faden, Metall und Acrylfarbe, Rückseite zeigt einen handschriftlichen Text und eine Signatur, Rückseite ist bestempelt
ZusatzInfos
  • Die Karte zeigt auf der Vorderseite ein Motiv mit einer Applikation. Zu sehen ist ein gelber Acrylfleck auf dem ein Faden, Metallstück und ein zerbrochener Hühner Knochen aufgeklebt ist. Die Rückseite der Karte ist signiert und bestempelt.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Peter Müller
TitelNummer

mueller-rauchen-kann-toedlich-ein-und-macht-finger-gelb
mueller-rauchen-kann-toedlich-ein-und-macht-finger-gelb
mueller-rauchen-kann-toedlich-ein-und-macht-finger-gelb

Müller Peter: Rauchen kann tödlich sein und macht gelbe Finger, 2014

Verfasser
Titel
  • Rauchen kann tödlich sein und macht gelbe Finger
Ort Land
Techn. Angaben
  • 53 S., 11,8x7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    kleine Schachtel aus Pappe, bedruckt von allen Seiten, Injektdruck, Titelkarte enthält einen Papier Anhänger mit Faden , Schachtel enthält 53 Karten, Filz Applikation
ZusatzInfos
  • Die Schachtel ist in Form einer Zigarettenschachtel. Die 53 Karten zeigen Nahaufnahmen von kaputten oder neuen Zigarettenschachteln auf dem Boden. An der Titelkarte ist der Anhänger angebracht. Die Vorderseite der letzten Karte hat eine Applikation aus Filz und die Rückseite ist bedruckt mit einem Motiv.
Sprache
Geschenk von Peter Müller
TitelNummer

ich-selbst-taetig-reflektiert-mueller
ich-selbst-taetig-reflektiert-mueller
ich-selbst-taetig-reflektiert-mueller

Müller Peter: ICH SELBST TÄTIG REFLEKTIERT, 2014

Verfasser
Titel
  • ICH SELBST TÄTIG REFLEKTIERT
Ort Land
Techn. Angaben
  • 46 S., 14x18,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Aufklappbare Box aus Karton mit beidseitigen bedruckten Kärtchen, Vorder- und Rückseite der Box ist bestempelt genauso wie die Innenseiten, Injektdruck
ZusatzInfos
  • 46 Selbstportraits von Peter Müller. Portraits bestehen aus Fotografien, Spiegelfotos, Verschwommenen Fotos und Collagen.
Sprache
Geschenk von Peter Müller
TitelNummer

cafe-molar-jutebeutel
cafe-molar-jutebeutel
cafe-molar-jutebeutel

Diniz Almeida Antonio / Kika / Sánchez Ana, Hrsg.: Stoffbeutel Café Molar, 2014

Verfasser
Titel
  • Stoffbeutel Café Molar
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 40,4x38 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Bedruckter Stoffbeutel
ZusatzInfos
  • Jutebeutel, bedruckt mit dem Logo des Ladens Café Molar, welches ein Backenzahn darstellt (sp. molar). Mittlerweile heißt der Laden Molar Discos y Libros. Er befindet sich in der Calle de la Ruda, 19, 28005 Madrid.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Cafe Molar
TitelNummer

luftballon-multiplos
luftballon-multiplos
luftballon-multiplos

Pahissa Anna: Múltiplos-Luftballon, 2014

Verfasser
Titel
  • Múltiplos-Luftballon
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 13x6,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Unaufgeblasener Luftballon mit Múltiplos-Logo.
ZusatzInfos
  • Der Luftballon wurde von Anna Pahissa bei einer Bestellung aus dem Jahre 2013 als Geschenk beigelegt.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Anna Pahissa
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • KassenBelege und Rechnungen
Medium
Techn. Angaben
  • 10 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Umschlag mit zehn Papierbelegen, Kassenbons
ZusatzInfos
  • Belege und Rechnungen von den (Buch)läden La Integral, La Central, Amarga Vintage, Locutorio La Bolsa und múltiplos in Barcelona, Madrid und Salamanca.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

flyer-madrid-caminos-infinitos

Verfasser
Titel
  • Madrid, caminos infinitos
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [6] S., 21x10 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Dreifach gefalteter Flyer
ZusatzInfos
  • Flyer zu der Ausstellung "Madrid, caminos infinitos - Tres décadas en el museo de Arte Contemporáneo 1970-1990", die vom 23.05.-12.10.2014 im Museo de Arte Contemporáneo in Madrid stattfand. Die Ausstellung ist Teil einer Reihe des Centro Conde Duque und der Zeitschrift Ajo Blanco gewidmet. Ausgestellt wurden die Werke aus dem Zeitraum 1970-1990 von 35 KünstlerInnen die Teil der Sammlung des Museum sind.
Sprache
Erworben bei Centro Conde Duque
TitelNummer

camper-collection-2014

Verfasser
Titel
  • Walk Don't Run - New Temples New Pilgrims
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [104] S., 10,7x7,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Kleiner Katalog der spanischen Schuhmarke Camper der Spring/Summer Collection für Frauen und Männer von 2014. Das Konzept ist "New Pilgrim, New Temple": man hat neue Models (New Pilgrims) aus Berlin eingeladen, die den Aufnahmeort (New Temples) selbst bestimmen durften. Sie sollten ihren Lieblingsort in Berlin nennen und dort wurden die Fotos der verschiedenen Schuhmodelle aufgenommen.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
WEB Link
Erworben bei Camper Madrid
TitelNummer

el-duende-142

Titel
  • El Duende #142 - La Guía de Viajes de los Creadores
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 76 S., 29,8x15,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • El Duende ist ein im Jahre 1998 in Madrid gegründetes Magazin, was sich als Kulturmagazin begreift. Der Fokus liegt dabei auf Madrid und man hat es sich zum Ziel gemacht über Kultur, Kunst, Musik, Gastronomie, Theater, etc. und das Angebot in der Hauptstadt zu berichten. Bei diesem Exemplar handelt es sich um die 142. Ausgabe, Thema ist das Reisen. Die Ausgabe ist so konzipiert, dass die am Magazin Mitwirkenden einen Reiseführer erstellt haben und die LeserInnen eine Reise durch viele verschiedene Themengebiete unternehmen können.
Sprache
Erworben bei Cafe Molar
TitelNummer

garcia-yes-and-yes

Verfasser
Titel
  • Yes and Yes and No - Issue #1
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [28] S., 21,1x15 cm, Auflage: 50, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Kleiner, runder Sticker auf dem Cover.
ZusatzInfos
  • Heft mit digital erstellten Comics und Illustrationen in Schwarz-Weiß. Teilweise sind die Abbildungen verzerrt und deformiert. Vermutlich 2014 in Madrid veröffentlicht.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Cafe Molar
TitelNummer

font-holograma

Titel
  • holo*grama
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [36] S., 14,8x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Einband mit Klappe
ZusatzInfos
  • Das Heft besteht aus provokativen, pornographischen und sexuellen Illustrationen verschiedener KünstlerInnen. Subjekt ist die Frau, bzw. der weibliche Körper und ihre Sexualität. Vermutlich in Madrid veröffentlicht.
Sprache
Erworben bei Cafe Molar
TitelNummer

jimenez-jhh-4

Verfasser
Titel
  • Jhh (John Hughes Highschool) #04
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [88] S., 14x14 cm, Auflage: 140, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Handnummeriert, Stempel auf der ersten Seite.
ZusatzInfos
  • Vierte Ausgabe des Fanzines Jhh mit Beiträgen verschiedener KünstlerInnen zum Thema Jugend- u. Trashkultur. Gedruckt in Schwarz-Weiß. Vermutlich in Madrid veröffentlicht.
Sprache
Erworben bei Cafe Molar
TitelNummer

cor-issue-2
cor-issue-2
cor-issue-2

N. N.: Cor #02, 2014

Verfasser
Titel
  • Cor #02
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [28] S., 24x19,6 cm, Auflage: 165, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie
ZusatzInfos
  • Zweites Heft einer 6-teiligen Reihe des Fanzines "Cor" mit verschiedenen Illustrationen internationaler KünstlerInnen. Türkis und Schwarzer Risodruck. Der Verlag Lentejas Press aus Barcelona wurde 2014 gegründet und 2017, nach drei Jahren, aufgelöst und war auf Risographiedruck spezialisiert.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Cafe Molar
TitelNummer

la-integral

Verfasser
Titel
  • La Integral
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 8 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Gestempelte, weiße Papiertüte mit einem Sticker beklebt. Gestempelte, weiße Papiertüre (24x16). Gestempeltes Tütchen aus Pergaminpapier gefüllt mit fünf Stickern.
ZusatzInfos
  • La Integral ist ein Laden im Zentrum von Madrid, der 2005 eröffnete und seitdem zum Ziel hat, die Arbeiten unabhängiger und vorzugsweise lokaler KünstlerInnen auszustellen und zu verkaufen. Darunter auch Fanzines.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

chronologie-stamps

Verfasser
Titel
  • STAMP - Fanzines completos
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [126] S., 23x17 cm, ISBN/ISSN 9788461694921
    Broschur
ZusatzInfos
  • Ein Buch was die Geschichte des madrilenischen Fanzines "Stamp" von dessen Beginn 1989 bis zum Ende 1992 erzählt. Außerdem sind die insgesamt vier erschienen Fanzines komplett fotokopiert abgebildet. Die Zines beschäftigten sich mit der damalig aktuellen Musik- und Kulturszene, stellen aber vor allem verschiedene Bands vor, meistens aus der Indie-Pop Szene (aber auch Punk und New Wave), die damals gerade in Spanien groß wurde.
Sprache
Erworben bei La Integral
TitelNummer

prado-heavy-metal
prado-heavy-metal
prado-heavy-metal

Cobo Prado Rafael: Heavy Metal, 2014 ca.

Verfasser
Titel
  • Heavy Metal
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [28] S., 21x14,8 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Hochdruck, vermutlich mit Acrylfarbe als Cover.
ZusatzInfos
  • Das Heft besteht aus Schwarz-Weiß Zeichnungen, die mittelalterliche Motive haben. Daher ergibt sich auch der Titel, der humorvoll und wortwörtlich interpretiert werden muss, also keine Referenz an das Musik-Genre ist. Vermutlich im Jahre 2014 in Madrid veröffentlicht.
Sprache
Erworben bei La Integral
TitelNummer

junky-python-1

Verfasser
Titel
  • Junky Python - #01 Animismo
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [36] S., 21,1x14,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, kleine Postkarte eingelegt.
ZusatzInfos
  • Erstes Fanzine einer Serie von zehn. Junky Python ist ein Fanzine was von und mit Freunden gegründet wurde, um Illustrationen zu verschiedenen Themen zu publizieren. Das Thema des ersten Fanzines ist Animismus, der Glaube daran, dass nicht nur Lebewesen sondern auch unbelebte Dinge belebt sind und eine Seele haben (in Form von Geistern, Göttern, etc.). Außerdem glaubt man an den Dualismus von Körper und Seele bzw. dass die Seele unabhängig vom Körper (fort)bestehen kann. Das Fanzine besteht also aus 21 visuellen Schwarz-Weiß Beiträgen verschiedener KünstlerInnen zum Thema Animismus.
Sprache
Erworben bei La Integral
TitelNummer

Müller Peter: Und wenn es zum Krieg kommt, ..., 2014

mueller-und-wenn-es-zum-krieg-kommt
mueller-und-wenn-es-zum-krieg-kommt
mueller-und-wenn-es-zum-krieg-kommt

Müller Peter: Und wenn es zum Krieg kommt, ..., 2014

Verfasser
Titel
  • Und wenn es zum Krieg kommt, ...
Ort Land
Techn. Angaben
  • 25x28 cm, 16 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Tüte mit Fladen aus Kunststoff Soldaten, Leporello Flyer 6x, Visitenkarte 1x, Hefte Drahtheftung 2x, Karten 4x, alles im bedrucktem Umschlag aus Packpapier. Hefte geklammert, Injektdruck, Vorderseite und Rückseite bestempelt.
ZusatzInfos
  • Ganzer Titel: “Und wenn es zum Krieg kommt, ergibt sich eine Fülle anderer Investitionsmöglichkeiten. Vielleicht brauchen wir den Krieg, um das Land endlich aus der Wirtschaftskrise zu führen.“, „Aha nichts als Profit schlagen aus Tod und Zerstörung.“
    Umschlag enthält „prevent sucide“ Karte, aufklappbare Karten mit Vergleichen zwischen Soldaten und Sportlern, betenden Soldaten, Wortspielen mit Essen und Sieg. Es enthält auch Flyer über Hilfe für weibliche Veteranen "SERVING WOMEN WHO SERVED", Hilfe für Familien von Militärangehörigen "Military Family Clinic", Hilfe mit PTSD Kliniken, Hilfe bei Verletzungen aus dem Krieg, Bildung für Veteranen. Weiter ist enthalten eine Karte die Veterane für ein Projekt suchen, die im Irak oder Afghanistan waren, "Participate in research study for Iraq and Afghanistan veterans", eine "Veterans Crisis Line" Karte mit einer Telefonnummer, an die man sich wenden kann und einer Liste von Hinweisen, die darauf deuten suizidal zu sein, ein Heft mit dem Titel "Kunst und Krieg", welches Grafiken und Collagen enthält über den Krieg und die Menschen, die davon betroffen waren, ein weiteres Heft mit dem Titel "War is good business Invest your son. - Allen Ginsberg" enthält Fotos, Vergleiche zwischen Zivilisten und Soldaten, Zitate und den psychischen Zustand der Männer, die gekämpft haben. Im Umschlag ist ferner enthalten eine Kunststofftüte mit einem Fladen aus Kunststoffsoldaten, die zusammen geschmolzen und auf eine quadratische grüne Platte geklebt wurden.
Sprache
Geschenk von Angela Behrendt
TitelNummer

mueller-2014-prekaere-heiterkeit-2
mueller-2014-prekaere-heiterkeit-2
mueller-2014-prekaere-heiterkeit-2

Müller Peter: PREKÄRE HEITERKEIT II, 2014

Verfasser
Titel
  • PREKÄRE HEITERKEIT II
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 29x 21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klebebindung, Skelett als Kunststoff-Applikation auf dem Umschlag, Injektdruck, eingeklebte Künstlerbriefmarke, letzte Seite bestempelt.
ZusatzInfos
  • Zweiter Teil von „Prekär aber nicht heiter“. Im Heft sind Religiöse Zeichnungen enthalten, Todesanzeigen über die Verstorbenen, genauso wie die Uhrzeit des Todes, Ort und Foto der jeweiligen Person. Außerdem enthält das Heft noch Gottesbilder, Abbildungen von Engel und Dämonen, Friedhöfen, Zitaten und Höllengeld (Brandopfer).
Sprache
Geschenk von Angela Behrendt
TitelNummer

mueller-kalender-2014-miss-verstaendnis
mueller-kalender-2014-miss-verstaendnis
mueller-kalender-2014-miss-verstaendnis

Müller Peter: MISS VERSTÄNDNIS 2014, 2014

Verfasser
Titel
  • MISS VERSTÄNDNIS 2014
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 24 S., keine weiteren Angaben vorhanden
    Kalender, Softcover, Klebebindung, A3, Farbdruck auf festes gelbes Papier
ZusatzInfos
  • Kalender mit Wortspielen und Abbildungen von Speisen. In warmen Tönen gehalten. Jeder Monat enthält ein Bild.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Angela Behrendt
TitelNummer

steinbrecher-2014-halo-erik-heft

Verfasser
Titel
  • ALWAYS MINIMALIST [PAINTER]
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [25] S., 29,7x21 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 9782940524037
    Drahtheftung, beiliegend eine Karte mit einem Fotomotiv aus der Ausstellung
ZusatzInfos
  • Diese Publikation erschien im Rahmen der Ausstellung "HALO ERIK" im Kunsthaus Baselland vom 19.09.-16.11.2014.
    Text von der Webseite zur Künstlerpublikaion:
    Zur Ausstellung erscheint ein Künstlerbuch.
    In einer gesonderten Auflage erschien das Buch zusammen mit einer Single.
    100 dieser Künstlerbücher, die in einer Auflage von insgesamt 500 bei motto book herausgegeben wurden, werden durch eine Single ergänzt, die den Stream der vorgeführten Merkwürdigkeiten mit Sounds von Erik Steinbrecher unterlegen.
    Text von der Webseite zur Ausstellung:
    Einer Werkeinrichtung von Erik Steinbrecher zu begegnen, heißt, sich dem Unbekannten im Bekannten zu stellen. Der Titel der Ausstellung HALO ERIK spielt denn auch auf den Begriff des Halo-Effekts aus der Sozialpsychologie an. Damit beschreibt man gemeinhin eine kognitive Verzerrung, die darin besteht, von Bekanntem — etwa von bekannten Eigenschaften einer Person — auf etwas Unbekanntes zu schließen. Humorvoll, eigensinnig und zugleich mit großer Ernsthaftigkeit gibt der in Basel geborene und in Berlin lebende Künstler dem Unerklärlichen, dem scheinbar nicht im Einklang Stehenden eine Form, die am Vertrauten rüttelt.
    Da ist etwa die Gruppe von schwarzen Gegenständen, die dem Besucher im ersten Ausstellungsraum begegnet. Gleich einer schwarzen Lineatur im Raum vermitteln sie den Eindruck, als hätte gerade jemand diesen Raum verlassen, hätte Dinge wie Gitarre und Mikrofon soeben abgestellt. Und doch ist alles bereit, angeschaltet und im Moment des Agierens begriffen. Da ist etwa "Black Star": eine Gitarre, die mit einem Ton angeschlagen wurde und mittels einer Rückkoppelung diesen Ton über Stunden im Raum hinweg hält — so lange, bis man ihn abschaltet. Oder die Arbeit "Tote Katze": ein verhülltes Mikrofon auf einem Ständer, an dem ein Kassettenrekorder hängt, der kontinuierlich — in einer Art Endlosschleife — jeden Ton im Raum aufzeichnet und in der Folge wieder überspielt. Die Gegenstände scheinen allesamt auf eine merkwürdige Weise auf sich selbst bezogen und agieren unabhängig von unserem Tun ...
    Es erschien eine Edition von 100 Stück, der eine Vinylplatte beilag. Diese hier beinhaltet jedoch nur das Heft und ein Druck im DinA4 Format.
Sprache
Geschenk von Erik Steinbrecher
TitelNummer

steinbrecher-mondfotografie-heft-2014

Verfasser
Titel
  • Mondfotografie
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [46] S., 27×24,5 cm cm, ISBN/ISSN 9783905929515
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Die Publikation erschien im Rahmen der Ausstellung "Books & Prints" in der Sammlung Drucke und Zeichnungen in der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich/Grafische Sammlung der ETH Zürich vom 19.02.-11.04.2014.
    Mondaufnahmen – ein fotografischer Urtopos – erhalten mit Erik Steinbrechers MONDFOTOGRAFIE einen neuen Twist. Der Schweizer Künstler sammelt Mondbilder, die er wiederum mit Finger in der Linse abfotografiert. Dabei entstehen aus den jeweiligen Vollmonden obskure Mondsicheln. MONDFOTOGRAFIE ist ein dunkles und gleichsam humoristisches Künstlerbuch, das hintergründig den Diskurs über das fotografische Bild und das Interpretieren und Lesen von Bildern im Allgemeinen aufnimmt.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Erik Steinbrecher
TitelNummer

steinbrecher-erik-7-seiten-theorie-2014
steinbrecher-erik-7-seiten-theorie-2014
steinbrecher-erik-7-seiten-theorie-2014

Steinbrecher Erik: 7 Seiten Theorie - Nr. 1 (Pilot), 2014

Verfasser
Titel
  • 7 Seiten Theorie - Nr. 1 (Pilot)
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 8 S., 28,5x18,7 cm, Auflage: 100, numeriert, signiert, ISBN/ISSN 978-3-909090600
    schwarzes Gummiband hält weißen Hochglanzumschlag (kleineres Format als die vier Tafeln), darin vier etwa drei Millimeter dicke schwarzbeschichtete Kartonagen, Tafeln, mit weißen Lettern auf der Vorder- und Rückseite bedruckt; die erste Seitenzahl lautet 0, die letzte demzufolge 7. Beiliegend 2 Visitenkarten: Vexer Verlag und Atelier Vera Ida Müller mit einem handschriftlichen Gruß von Vera Ida Müller
ZusatzInfos
  • Der Text ist via google translator von Schweizerdeutsch ins Englische übersetzt worden. Auf den Tafeln befinden sich kurze Textpassagen mit je einem vorangestelltem Buchstaben in der Reihenfolge des Alphabets von A bis Q.
    Beispiele der Seite 1: A Z erscht sprüetzt much Bluet, dänn ish everythig back easely. B I bi calm. In söttige moment müsch eifach everything usenäh. ...
Weitere Personen
Geschenk von Erik Steinbrecher
TitelNummer


Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen.
Für wissenschaftliche Recherchen können die großen Abbildungen auf Antrag freigeschaltet werden.

nach oben