infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land 1 und 2, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortieren
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach () Surrealismus

Medienart: alle Medien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 14 Treffer


Schneede Uwe M., Hrsg.
Surréalisme - René Magritte und der Surrealismus in Belgien
Hamburg (Deutschland): Kunstverein und Kunsthaus Hamburg, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 4 unpag. S., 42x29,6 cm,
Techn. Angaben Gefaltetes Blatt,
ZusatzInformation Zeitung anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Kunstverein und Kunsthaus Hamburg, 23.01.28.03.1982
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Malerei / Surrealismus
TitelNummer 017436635 Einzeltitelanzeige (URI)

Becker Heribert, Hrsg.
Geteilte Nächte, Erotiken des Surrealismus
Hamburg (Deutschland): Edition Nautilus, 1993
(Buch) 96 S., 16,8x10,8 cm,
ISBN/ISSN 3-89401-177-7
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer 005981030 Einzeltitelanzeige (URI)

Beil Ralf / De Mattia Martin / M+M / Weis Marc
Der Stachel des Skorpions - Ein Cadavre exquis nach Luis Buñuels L’Age d’or
Darmstadt (Deutschland): Institut Mathildenhöhe, 2014
(Leporello) 8 S., 16x22,6 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung, leporelloartig gefaltet. In Kuvert
ZusatzInformation Ein Projekt des Museums Villa Stuck und des Instituts Mathildenhöhe, Darmstadt, künstlerische Leitung: M+M Design von Felix Kempf
Luis Buñuels Film »L’Âge d’Or« gilt als der zentrale Film des Surrealismus und als grundlegend für den Einzug des Mediums Film in die bildende Kunst. Sein Einfluss auf die zeitgenössische Kunst – insbesondere auch auf erzählerische Tendenzen der letzten Jahre – ist unübersehbar. Für das Projekt »Der Stachel des Skorpions« haben das Museum Villa Stuck und das Institut Mathildenhöhe Darmstadt auf Initiative des Künstlerduos M+M sechs aktuelle Künstlergruppen bzw. Künstlerinnen und Künstler eingeladen, dieses surrealistische Werk in Form eines filmischen Ausstellungsparcours neu zu interpretieren.
Text von der Webseite
Namen Chicks on Speed / John Bock / Julian Rosefeldt / Keren Cytter / M+M / Tobias Zielony
TitelNummer 011632395 Einzeltitelanzeige (URI)

Desjardin Arnaud, Hrsg.
Mouldy Modern
London (Großbritannien): The Everyday Press, 2014
(Flyer, Prospekt) 12 unpag. S., 27,4x10,6 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, im blauen Pappumschlag mit betitelnden Sticker auf Vorderseite und Blindprägung auf Rückseite, in bedrucktem Briefumschlag
ZusatzInformation In 1926 Max Ernst published a portfolio of prints entitled 'Histoire Naturelle’ (34 collotypes published by J. Bucher, with an introduction by Hans Arp) which were based on experiments using the technique of frottage (or rubbing) and depict a kind of mysterious, natural world of strange and fantastic landscapes, rocks, or creatures emerge from experimental procedures but give the precision of scientific illustrations.
Arnaud Desjardin purchased one of these very rare portfolios, drawn to it by the fact that it was damaged by a purple fungus which had been eating away at the paper. He saw a strange beauty given by the mould, adding to the original textures in true, surrealist style. He set about creating a 'new' work which is ‘Mouldy Modern’, featuring both the original Ernst plates and mould- in equal measure- to magical effect!
Geschenk von Arnaud Desjardin
Stichwort Moderne / Schimmel / Surrealismus
TitelNummer 015941569 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.theeverydaypress.net

Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo
Toiletpaper 13
Bologna (Italien): Freedman Damiani, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 28,8x22,5 cm,
ISBN/ISSN 978-886208490-1
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation nur Bilder, ohne Text
The 13th issue of Maurizio Cattelan and Pierpaolo Ferrari's surrealist and provocative magazine Toilet Paper presents 22 new surreal scenes. After his final rétrospective at the Guggenheim Museum, New York, in early 2012, Maurizio Cattelan now focuses on his new magazine/artist's book project Toilet Paper together with photographer Pierpaolo Ferrari (Le Dictateur). In the wake of his previous cult magazines (Permanent Food, Charley), Maurizio Cattelan subverts the codes of established media iconography, digging into fashion, ads, movies & commercial photography to investigate our contemporary obsession with images, our overdose of visual consumption
Stichwort absurd / Farbfotografie / Künstlermagazin / Stillleben / Surrealismus
TitelNummer 016564563 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.toiletpapermagazine.com

Terán y Mendoza Arturo, u. a.
EN TU TUMBA es ezkizito mi kadaver.
Mexiko-Stadt (Mexiko): Editorial Fridaura, 2013
(Heft) 20 unpag. S., 14x11 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Seiten in drei Streifen geschnitten,
Sprache Spanisch
Stichwort Literatur / Surrealismus / Zufallsgedichte
TitelNummer 017014562 Einzeltitelanzeige (URI)

Domantra Edgar, Hrsg.
LATIDO 242 TeMoK.
Mexiko-Stadt (Mexiko): Ediciones Mantra, 2014
(Zine) 32 S., 21,5x14 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, Schwarz-Weiß Laserkopien nach Original Fanzine,
Sprache Spanisch
Stichwort Liebe / Poesie / Surrealismus / Tier / Zeichnung
TitelNummer 017015562 Einzeltitelanzeige (URI)

Donia Jan / Oosterhof Gosse / van der Wolk Johannes, Hrsg.
R.A.N. - Rotterdam Art News No. 08
Rotterdam (Niederlande): Rotterdam Art Promotion, 1972
(Zeitschrift, Magazin) 46 S., 30,5x23 cm,
ISBN/ISSN 0168-8995
Techn. Angaben 23 einzelne Blätter, erste Seite doppelt, verschiedenes Papier, einseitig bedruckt, in Sammelmappe,
ZusatzInformation Vorstellung verschiedener Galerien und Ausstellungen. U. a
Namen Le Gac / Man Ray / Max Ernst / Paul Delvaux / René Magritte / Salvador Dali
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er Jahre / Bildende Kunst / Fotografie / Surrealismus / Surrealisten
TitelNummer 017420635 Einzeltitelanzeige (URI)

Amend Christoph / Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo, Hrsg.
Toiletpaper 14 & ZEITmagazin
Bologna (Italien): Freedman Damiani, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 28,8x22,5 cm,
ISBN/ISSN 978-886208-536-6
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation nur Bilder, ohne Text. Creative Director: Mirko Borsche.
Number 14, powered by BMW, is the collection of pictures made for Zeit magazine. The magazine contains no text, each picture springs from an idea, often simple, and through a complex orchestration of people it becomes the materialization of the artists’ mental outbursts.
Text von der Webseite
Stichwort absurd / Farbfotografie / Künstlermagazin / Stillleben / Surrealismus / Tiere
TitelNummer 023547626 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.damianieditore.com
WEB www.toiletpapermagazine.com

Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo
Toiletpaper 12
Bologna (Italien): Freedman Damiani, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 28,9x22,4 cm,
ISBN/ISSN 978-8862084284
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation nur Bilder, ohne Text
TOILETPAPER is an artists’ magazine created and produced by Maurizio Cattelan and Pierpaolo Ferrari, born out of a passion or obsession they both cultivate: images. The magazine contains no text; each picture springs from an idea, often simple, and through a complex orchestration of people it becomes the materialization of the artists’ mental outbursts. Since the first issue, in June 2010, TOILETPAPER has created a world that displays ambiguous narratives and a troubling imagination. It combines the vernacular of commercial photography with twisted narrative tableaux and surrealistic imagery. The result is a publication that is itself a work of art, which, through its accessible form as a magazine, and through its wide distribution, challenges the limits of the contemporary art economy. (Text von der Website)
Sprache Englisch
Stichwort absurd / Farbfotografie / Künstlermagazin / Stillleben / Surrealismus
TitelNummer 023938626 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.toiletpapermagazine.com

Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo
Toiletpaper 09
Bologna (Italien): Freedman Damiani, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 28,9x22,4 cm,
ISBN/ISSN 978-8862082945
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation nur Bilder, ohne Text
TOILETPAPER is an artists’ magazine created and produced by Maurizio Cattelan and Pierpaolo Ferrari, born out of a passion or obsession they both cultivate: images. The magazine contains no text; each picture springs from an idea, often simple, and through a complex orchestration of people it becomes the materialization of the artists’ mental outbursts. Since the first issue, in June 2010, TOILETPAPER has created a world that displays ambiguous narratives and a troubling imagination. It combines the vernacular of commercial photography with twisted narrative tableaux and surrealistic imagery. The result is a publication that is itself a work of art, which, through its accessible form as a magazine, and through its wide distribution, challenges the limits of the contemporary art economy. (Text von der Website)
Sprache Englisch
Stichwort absurd / Farbfotografie / Künstlermagazin / Stillleben / Surrealismus
TitelNummer 023939626 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.toiletpapermagazine.com

Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo
Toiletpaper 10
Bologna (Italien): Freedman Damiani, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 28,9x22,4 cm,
ISBN/ISSN 978-8862083393
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation nur Bilder, ohne Text
TOILETPAPER is an artists’ magazine created and produced by Maurizio Cattelan and Pierpaolo Ferrari, born out of a passion or obsession they both cultivate: images. The magazine contains no text; each picture springs from an idea, often simple, and through a complex orchestration of people it becomes the materialization of the artists’ mental outbursts. Since the first issue, in June 2010, TOILETPAPER has created a world that displays ambiguous narratives and a troubling imagination. It combines the vernacular of commercial photography with twisted narrative tableaux and surrealistic imagery. The result is a publication that is itself a work of art, which, through its accessible form as a magazine, and through its wide distribution, challenges the limits of the contemporary art economy. (Text von der Website)
Sprache Englisch
Stichwort absurd / Farbfotografie / Künstlermagazin / Stillleben / Surrealismus
TitelNummer 023941626 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.toiletpapermagazine.com

Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo
Toiletpaper Kalender 2017
Bologna (Italien): Freedman Damiani, 2014
(Kalender) 26 S., 28x21 cm,
Techn. Angaben 13 Blätter mit Spiralbindung, einmal gefaltet
ZusatzInformation The Toiletpaper wall calendar features photographs conceived by Maurizio Cattelan and Pierpaolo Ferrari taken from their magazine Toiletpaper, an image-only publication devoted to the combination of the height of attractiveness with that of ugliness.
Text von der Website
Stichwort absurd / Farbfotografie / Künstlermagazin / Stillleben / Surrealismus
TitelNummer 023942626 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.toiletpapermagazine.com

Hosszu Michel, Hrsg.
Art Stamps - Picasso
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten): Chronicle Books, 1995
(Heft) 32 S., 13x14,6 cm,
ISBN/ISSN 0-8118-1074-7
Techn. Angaben Softcover, Broschur, Heft mit 39 Briefmarken, perforiert
ZusatzInformation Im Heft befinden sich Briefmarken mit Motiven von Pablo Picasso
Namen Pablo Picasso
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Artist Stamp / Expressionismus / Kubismus / Künstlerbriefmarke / Surrealismus
TitelNummer 023974660 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.