Ergebnisse der Katalogsuche nach ORT
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Hamburg, MEDIENART alle Medien, SORTIERUNG ID, absteigend  50 Treffer

 Hinweis zum Copyright
die-abrechnung-nr-1-pank-chaos-fun-bier

Verfasser
Titel
  • Die Abrechnung Nr.1
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 19 S., 21x14,8 cm, numeriert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiß Kopien
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

literatur-magazin-9
literatur-magazin-9
literatur-magazin-9

Manthey Jürgen, Hrsg.: Literaturmagazin 09 - Der neue Irrationalismus, 1978

Verfasser
Titel
  • Literaturmagazin 09 - Der neue Irrationalismus
Techn. Angaben
  • 300 S., 19x12 cm, ISBN/ISSN 34992510000
    Broschur
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer

literatur-magazin-03
literatur-magazin-03
literatur-magazin-03

Manthey Jürgen / Born Nicolas, Hrsg.: Literaturmagazin 03 - Die Phantasie an die Macht Literatur als Utopie, 1975

Verfasser
Titel
  • Literaturmagazin 03 - Die Phantasie an die Macht Literatur als Utopie
Techn. Angaben
  • 300 S., 19x12 cm, ISBN/ISSN 3499250578
    Broschur
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

literratur-magazin-7
literratur-magazin-7
literratur-magazin-7

Manthey Jürgen / Born Nicolas, Hrsg.: Literaturmagazin 07 - Nachkriegsliteratur , 1977

Verfasser
Titel
  • Literaturmagazin 07 - Nachkriegsliteratur
Techn. Angaben
  • 384 S., 19x12 cm, ISBN/ISSN 349925087X
    Broschur
ZusatzInfos
  • In dem Magazin werden Themen behandelt wie Antifaschismus, Antifaschismus nach dem Faschismus, Spurensicherung des Krieges, Poesie nach Auschwitz etc.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer

literatur-magazin-10-vorbilder-1979
literatur-magazin-10-vorbilder-1979
literatur-magazin-10-vorbilder-1979

Manthey Jürgen, Hrsg.: Literaturmagazin 10 - Vorbilder , 1979

Verfasser
Titel
  • Literaturmagazin 10 - Vorbilder
Techn. Angaben
  • 338 S., 19x12,5 cm, ISBN/ISSN 3499251191
    Broschur
ZusatzInfos
  • Neue amerikanische Lyrik und Prosa.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

vierzig-dymke-thea

Verfasser
Titel
  • Vierzig Jahre Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • Auflage: 2.500, ISBN/ISSN 9783000491382
    Fadenheftung, Klappbroschur Schwarz-Weiss Fotografien und neon rosa Elemente (meist Bildunterschriften, Seitenzahl und Kommentare). Unterzeichnetes Schreiben der BVDG an Friedhelm Unverdorben beigelegt.
ZusatzInfos
  • Jubiläumsschrift des BVDG (Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler e.V.)
    "Sein 40 jähriges Bestehen feierte der BVDG in diesem Jahr mit einem ungewöhnlichen Jubiläumsband: In „Vierzig Jahre Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler“ gehen 26 Autorinnen und Autoren (u.a. Monika Grütters, Wolfgang Ullrich, Daniel Hug, Gisela Capitain, Sebastian Preuss) aktuellen Fragen zu Galeriearbeit und Kunsthandel, Kunst, Markt und Kulturpolitik nach. Ganz im Sinne des Claims "Kunst schafft neues Denken" eröffnet diese Festschrift individuelle Perspektiven, ist Nachschlagewerk und Zeitzeugnis, Essayband, Bilderstrecke und Zukunftsvision."
    Text von der Website
Sprache
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer

der-spiegel-2022-nr07

Verfasser
Titel
  • Der Spiegel 2022 Nr. 07 - Die kalte Enteignung
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 230 S., 27,7x21,1 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Ein Großteil des Inhalts wurde nicht passgenau gedruckt, die 4 Druckfarben = Farbauszüge passen nicht übereinander
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Lisa Fuhr
TitelNummer

zabel-widerstand-aneignung-uebersetzung-und-transfer
zabel-widerstand-aneignung-uebersetzung-und-transfer
zabel-widerstand-aneignung-uebersetzung-und-transfer

Zabel Frauke, Hrsg.: Widerstand - Aneignung, Übersetzung und Transfer. Ein Realitätstheater, 2021

Verfasser
Titel
  • Widerstand - Aneignung, Übersetzung und Transfer. Ein Realitätstheater
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 28 S., 24,1×17 cm, Auflage: 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Soft-Cover
ZusatzInfos
  • Transkription einer Diskussion im Lyrik Kabinett in München. Im Dezember 2020 fand dort eine weitere Diskussion in Rahmen der Projektes "Widerstand - Aneignung, Übersetzung und Transfer" statt. Frauke Zabel lud hierzu Adriana Schneider Alcure, Lisa Jeschke und Katrina Mäntele zum Gespräch ein.
    4. Fassung (siehe: Realität-Theater-Körper-Aneignung-Übersetzung-Transfer. Möglichkeiten und Unmöglichkeiten des Widerstands)
Sprache
Geschenk von Frauke Zabel
TitelNummer

realitaet-theater-koerper-aneignung-uebersetzung-transfer
realitaet-theater-koerper-aneignung-uebersetzung-transfer
realitaet-theater-koerper-aneignung-uebersetzung-transfer

Zabel Frauke, Hrsg.: Realität-Theater-Körper-Aneignung-Übersetzung-Transfer.Möglichkeiten und Unmöglichkeiten des Widerstands., 2019

Verfasser
Titel
  • Realität-Theater-Körper-Aneignung-Übersetzung-Transfer.Möglichkeiten und Unmöglichkeiten des Widerstands.
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 128 S., 23.5×16.5 cm, ISBN/ISSN 9783943253306
    Fadenheftung, Ota-Bindung, Soft-Cover
ZusatzInfos
  • São Paulo 2019: Fünf Künstler*innen, Verleger*innen und Philosoph*innen sitzen auf einer Dachterasse im Zentrum der Stadt und fragen nach der Möglichkeit eines Theaters, das nicht nur für die Unterdrückten spricht, sondern selbst ein „Theater der Unterdrückten“ ist. [...] Der vorliegende Band bietet nicht nur den Text [eines] Gesprächs, das selbst die Form eines Theaterstücks angenommen hat, sondern versucht das Gesagte durch eine Vielzahl von Anmerkungen dem deutschsprachigen Publikum zugänglich zu machen.
    Text von der Website
Sprache
Geschenk von Frauke Zabel
TitelNummer

konkret-2015-nr

Verfasser
Titel
  • konkret 2015 Nr. 05
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 66 S., 28x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, beigelegt eine Einladung zum Abo für der Freitag
ZusatzInfos
  • Unabhängige Zeitschrift für Politik und Kultur
Sprache
TitelNummer

konkret-1993-nr

Verfasser
Titel
  • konkret 1993 Nr. 07
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 62 S., 28x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Adressaufkleber für ASTA der Uni Bochum
ZusatzInfos
  • Unabhängige Zeitschrift für Politik und Kultur
Sprache
TitelNummer

neuendorf-how-data

Titel
  • How Data, Imagination, and Perseverance Revolutionized the Art Market - The Story of artnet
Medium
Techn. Angaben
  • 80 S., 19,2x12 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Hardcover
ZusatzInfos
  • Biografisches zum Gründer von artnet Hans Neuendorf, im Gespräch mit Andrew Goldstein
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer

spiegel-punk-kultur-aus-den-slums-1978-punksammlung

Verfasser
Titel
  • Zeitungsausriss: Der Spiegel - Punk Kultur aus den Slums: brutal und hässlich
Ort Land
Techn. Angaben
  • 6 S., 28x21 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Zeitungsausriss, Anstreichungen in einem Exemplar
ZusatzInfos
  • Häßlich geschminkte Jugendliche tragen in Müll-Klamotten, mit Nazi-Insignien und Hundeketten Protest gegen Arbeitslosigkeit und Langeweile in der Industriegesellschaft zur Schau. Ihr primitiver »Punk-Rock« wird von Plattenfirmen erfolgreich vermarktet. Jet-Setter von New York bis München empfinden die Lumpen-Mode als letzten Schick. Doch echte Punker sehen den Rummel schon kritisch: »Da läuft irgendwas schief.«
    Text Webseite
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

der-spiegel-1978-plakat-punk

Verfasser
Titel
  • Plakat: Der Spiegel - Punk Kultur aus den Slums: brutal und hässlich
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 38x30,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Plakat mit Tesafilmresten
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

neunhaeuserer-tekeli-li-vol1
neunhaeuserer-tekeli-li-vol1
neunhaeuserer-tekeli-li-vol1

Neunhäuserer Judith: TEKELI-LI vol. 1, 2021

Titel
  • TEKELI-LI vol. 1
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 192 S., 30,5x23 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 978-3-864852572
    Softcover, Fadenheftung. Einleger aus selbst geschöpften Papier
ZusatzInfos
  • TEKELI-LI ist in „Berge des Wahnsinns“ (1936) von H. P. Lovecraft – angelehnt an die Erzählung des Arthur Gordon Pym aus Nantucket von Edgar Allan Poe – ein Schrei, der Polarforscher bei ihrer Ankunft in einer verborgenen Stadt am Südpol erschreckt. Eine Onlinebibliografie, die antarktische Fiktionen auflistet, heißt ebenso, und auch in diesem Buch verweist TEKELI-LI auf die Antarktis als Ort, den ich vor einigen Jahren selbst besucht habe. Das Wort entstammt keiner menschlichen Sprache, ebenso wie der antarktische Kontinent keine menschliche Ureinwohnerschaft hat. Seit rund 100 Jahren ist die Antarktis von Wissenschaftler*innen besiedelt, deren Tätigkeit ich aus künstlerischer und kulturwissenschaftlicher Perspektive untersuche, um ihre Weltbildproduktion und deren Nähe zur Fiktion und zum Mythos besser zu verstehen. ...
    Das Papier des Einlegers enthält Tutanchamun (hg. von Jürgen Settgast, 1980, Verlag, Philipp von Zabern Mainz), Arktos. Die hohle Erde (Joscelyn Godwin, 1997, Edition Neue Perspektiven Peiting), Science, Vol. 367, No. 6484 (AAAS, 20 March 2020, Special Issue Antarctica) und Abacá-Fasern und wurde im Papierwerk Glockenbach (München) produziert.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Judith Neunhäuserer
TitelNummer

archiv-klaus-dieter-braun

Verfasser
Titel
  • Archiv Klaus-Dieter Braun
Medium
Techn. Angaben
  • 23,2x17 cm, ISBN/ISSN 978-3-943253191
    Klappbroschur
ZusatzInfos
  • Zweiter Teil der Publikationen zum 30-jährigen Jubiläum der Künstler*innen und Residency Initiative Artist Unlimited.
    Auswahl eines nicht aufgearbeiteten, elektrischen Alltagsarchivs. Zwischen 1985 und 2017 entstanden mehr als 25.000 Fotografien rund um den Kosmos des Bielefelder Künstler*innenhauses Artists Unlimites.
Sprache
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer

groh-dadaland-skript-1977
groh-dadaland-skript-1977
groh-dadaland-skript-1977

Groh Klaus: DADALAND, 1977

Verfasser
Titel
  • DADALAND
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 41 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Skript auf blauem Papier, geklammert
ZusatzInfos
  • Zur Erstsendung am 05.11.1977 beim NDR, Hörspielredaktion, Leitung Heinz Hostnik
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

ndr-markt-der-ideen-1984-skript
ndr-markt-der-ideen-1984-skript
ndr-markt-der-ideen-1984-skript

Herbst Hans-Joachim, Hrsg.: Markt der Ideen, 1984

Verfasser
Titel
  • Markt der Ideen
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 13 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Skript auf rosa Papier, geklammert, 3 Bögen rückseitig mit verschiedenen Mail-Art-Stempeln und handschriftlichen Notizen
ZusatzInfos
  • Zur Live-Sendung des III. Fernsehprogramms des NDR am 25.02.1984 von 19.00-20.00 Uhr aus der Kampnagelfabrik in Hamburg, Prod.- Nr. 155 575
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

vereint-in-mail-art-braumueller-welch-padin-maggi-2021-hamburg
vereint-in-mail-art-braumueller-welch-padin-maggi-2021-hamburg
vereint-in-mail-art-braumueller-welch-padin-maggi-2021-hamburg

Braumüller Hans / Maggi Ruggero / Padin Clemente / Welch Chuck: Vereint in Mail Art, 2020

Titel
  • Vereint in Mail Art
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 17 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter, geklammert und gefaltet.
ZusatzInfos
  • Artikel zu den Themen Neoismus / Herausforderungen der Mail Art in Europa, Amerika, Osteuropa und Afrika sowie im asiatisch-pazifischen Raum und Australien / Mail Art von analog zu digital / Archive der Mail Art
    Beilage zu Mail Art Konvolut von Horst Tress.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Horst Tress
TitelNummer

Braumüller Hans / Reuscher Tim, Hrsg.: Vereint in Mail Art - United in Mail Art, 2020

braumueller-zine-vereint-in-mail-art_mail-art-geschichte
braumueller-zine-vereint-in-mail-art_mail-art-geschichte
braumueller-zine-vereint-in-mail-art_mail-art-geschichte

Braumüller Hans / Reuscher Tim, Hrsg.: Vereint in Mail Art - United in Mail Art, 2020

Verfasser
Titel
  • Vereint in Mail Art - United in Mail Art
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 22 S., 21x15 cm, Auflage: 60, numeriert, signiert, 6 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie auf Metapaper Recycling Extrarough, in Din A 4 Umschlag mit je einem braunroten Stempel von Ruggero Maggi, Clemente Padín, Hans Braumüller und Chuck Welch; Umschlag von H. Braumüller signiert / 60 von Hans Braumüller signierte und nummerierte Exemplare.
ZusatzInfos
  • Die Hefte sind in je einer Sprache verfasst: Vorliegend sind je ein Heft auf Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Französisch. Vorwort von Clemente Padín, Übersetzungen von Hans Braumüller, Kurzartikel zu den Themen Neoismus / Herausforderungen der Mail Art in Europa, Amerika, Osteuropa und Afrika sowie im Asiatisch-Pazifischen Raum und Australien / Mail Art von analog zu digital / Archive der Mail Art
WEB Link
WEB Link
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
TitelNummer

schwerdtle-joseph-beuys

Verfasser
Titel
  • Joseph Beuys - Honigpumpe am Arbeitsplatz
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 14,8x10,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, mit Briefumschlag
ZusatzInfos
  • Foto von der documenta 6 Kassel 1977
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Siegfried Sander
TitelNummer

twen-1982-05

Verfasser
Titel
  • Twen 1982/05 - Junge deutsche Mütter: Die Zukunft gehört unseren Kindern
Ort Land
Techn. Angaben
  • 82 S., 30x23 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Themen u. a., Alptraum Deutschland, Motorräder, Waffen einer Frau, Hart und wahr: Die neuen Maler
Sprache
Geschenk von Alfred Kerger
TitelNummer

artist-matter-01
artist-matter-01
artist-matter-01

Braumüller Hans / Reuscher Tim, Hrsg.: Artist Matter No 01 - A Mail Art Zine about Visual Poetry with 177 participants from 34 countries, 2019

Verfasser
Titel
  • Artist Matter No 01 - A Mail Art Zine about Visual Poetry with 177 participants from 34 countries
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [60] S., 29,7x20,7 cm, Auflage: 400, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie, Papier: Munken Pure Rough, zweifarbig in schwarz/rot, in Din A 4 Umschlag mit Aufklebern beklebt, mit schwarzem Faserschreiber/Filzstift beschriftet, darauf mit Gruß von Klaus Groh "Zwischendurchgruß bleib gesund" an Hubert Kretschmer
ZusatzInfos
  • Von 1987 bis 1992 war Braumüller Teil einer internationalen Künstlervereinigung namens La Preciosa Nativa. Sie produzierten gemeinsam 10 verschiedene Zines. Das vorliegende Zine "Artist Matter 01" fasst seine Erfahrungen und die Arbeiten von 177 Künstlern zusammen, um die Kreise international agierender Netzwerke und ihre Arbeiten sichtbar zu machen. Er beschreibt in seinem Vorwort die Bedeutung von Zines in Lateinamerika und anderen Regionen, wo Zines ein wichtiges politisches Gegengewicht zu den Massenmedien bilden, um jenseits des Mainstreams der Berichterstattung eine Stimme zu haben. Es geht um die Unterdrückung von Minderheiten, um Flucht, um das Klima ...
    " ... Mail Art is an operation of hope, thinking globally but acting locally. ...." (Zitat aus dem Vorwort/Editorial).
    Hans Braumüller bedankt sich darin für die Unterstützung von Gregorio Berchenko, Clemente Padin und Hugo Pontes und weist daraufhin, dass auf der Webseite sämtliche Einreichungen der 177 Künstler zu sehen sind, während in dieser Printausgabe von jedem ein Werk abgedruckt werden konnte.
Weitere Personen
Sprache
WEB Link
WEB Link
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Konvolut Auktionskataloge
Ort Land
Techn. Angaben
  • 21x28 cm, 12 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur und Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Moderne Kunst, Kunst nach '45, Wertvolle Bücher und Autographen, Alte Meister, Rückschau und Ausblick
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Christine Häuser
TitelNummer

richas-digest-the-indigestible
richas-digest-the-indigestible
richas-digest-the-indigestible

Riechers Achim, Hrsg.: Richas digest - the Indigestible - Publikationen und Prints 2013-2020, 2021

Verfasser
Titel
  • Richas digest - the Indigestible - Publikationen und Prints 2013-2020
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 10,5x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte
ZusatzInfos
  • Die Abbildung stammt aus der Publikation VANITAS 2020
    Zur Ausstellung 26.03.-01.04.2021 im Künstlerhaus
Sprache
Geschenk von Achim Riechers
TitelNummer

wiener-die-verbesserung-von-mitteleuropa
wiener-die-verbesserung-von-mitteleuropa
wiener-die-verbesserung-von-mitteleuropa

Wiener Oswald: Die Verbesserung von Mitteleuropa, Roman, 1969

Verfasser
Titel
  • Die Verbesserung von Mitteleuropa, Roman
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 208 S., 23,8x15,8 cm, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, beigelegt ein Ausriss aus dem Spiegel mit einer Buchbesprechung
ZusatzInfos
  • 3. Auflage, Design von Ossi Wiener
    Buch mit personen- und sachregister (auswahl), vorwort und literaturhinweisen
Sprache
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer

ikea-malbuch-2017
ikea-malbuch-2017
ikea-malbuch-2017

N. N.: IKEA Malbuch, 2017

Verfasser
Titel
  • IKEA Malbuch
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [16] S., 14,7xx10,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, teilweise innen bekritzelt
ZusatzInfos
  • Ausmalbuch für Kinder, Schwarz-Weiß
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Karin Kroiß
TitelNummer

buchdruckkunst-2021

Verfasser
Titel
  • BuchDruckKunst - Erlesenes auf Papier ... Magazin zur Messe 2021
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 96 S., 23,8x17 cm, Auflage: 2.500, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, beigelegt eine Postkarte mit handschriftlichem Text von Reinhard Grüner
ZusatzInfos
  • Buch zur Verkaufsmesse Buch Druck Kunst in Hamburg 24.-26.09.2021. Künstler und Editionen zeigen ihre außergewöhnlichen Werke im Museum der Arbeit in Hamburg: Schönes & Schräges, Traditionelles & Experimentelles, Erschwingliches & Exklusives auf Papier.
    Text von der Webseite
    Mit einem Artikel von Reinhard Grüner (München), Freundschaften und tiefe Einblicke in die Zeit (S. 65)
Sprache
Geschenk von Reinhard Grüner
TitelNummer

Riebesell Stefan / Meineke Stephan / Carstens Sven, Hrsg.: Breakout, 1985

breakout_nr-1
breakout_nr-1
breakout_nr-1

Riebesell Stefan / Meineke Stephan / Carstens Sven, Hrsg.: Breakout, 1985

Titel
  • Breakout
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 20 S., 21x14,8 cm, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiß Kopien
ZusatzInfos
  • Heft Nr. I (August 1985) und Heft Nr. II (Oktober 1985)
    Fanzine mit Konzert- und Plattenbesprechungen.
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

hans-peter-dimke
hans-peter-dimke
hans-peter-dimke

Dimke Hans-Peter: Die Kunst mit Neuen Medien umzugehen, 1985

Verfasser
Titel
  • Die Kunst mit Neuen Medien umzugehen
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 48 S., 25,6x18 cm, signiert, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, eine Computergrafik eingelegt, gefaltet, signiert und nummeriert. Flyer zur Ausstellung gefaltet
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung, 27.11.-10.12.1985 in der Galerie Atelier 1.
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

kuenstlich-8603
kuenstlich-8603
kuenstlich-8603

Dimke Hans-Peter, Hrsg.: Künstlich 8603: Das Wörterbuch gestörter Bilder, 1986

Verfasser
Titel
  • Künstlich 8603: Das Wörterbuch gestörter Bilder
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [48] S., 25,6x18 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Zusammengetragenes Bildmaterial aus diversen Zeitungen und Nachschlagewerken
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

kuenstlich-8701
kuenstlich-8701
kuenstlich-8701

Dimke Hans-Peter, Hrsg.: Künstlich 8701: Der elektronische Zettel (eine dreidimensionale Vorschrift), 1987

Verfasser
Titel
  • Künstlich 8701: Der elektronische Zettel (eine dreidimensionale Vorschrift)
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 50 S., 25,6x18 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Spaghetticode
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

kuenstlich-8606
kuenstlich-8606
kuenstlich-8606

Dimke Hans-Peter, Hrsg.: Künstlich 8606: Anagrammatische Erinnerung an ein historisches Versprechen in 90 720 Permutationen, 1986

Verfasser
Titel
  • Künstlich 8606: Anagrammatische Erinnerung an ein historisches Versprechen in 90 720 Permutationen
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 50 S., 25,6x18 cm, ISBN/ISSN 09308202
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • gekürzte Ausgabe, das Wort BRAUSEBAD permutiert
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

kuenstlich-8604
kuenstlich-8604
kuenstlich-8604

Dimke Hans-Peter, Hrsg.: Künstlich 8604: Vom Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit, 1986

Verfasser
Titel
  • Künstlich 8604: Vom Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 50 S., 25,6x18 cm, ISBN/ISSN 09308202
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Auf dem Cover die Permutation des Wortes BRAUSBAD (Ausschnitt)
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

kuenstlich-8602
kuenstlich-8602
kuenstlich-8602

Dimke Hans-Peter, Hrsg.: Künstlich 8602: Von Tropfenform bis Maßanzug, 1986

Verfasser
Titel
  • Künstlich 8602: Von Tropfenform bis Maßanzug
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 50 S., 25,6x18 cm, ISBN/ISSN 09308202
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Am Anfang des Heftes wird eine Fotografie gezeigt mit wartenden Fußgängern an einer Ampel (DONT WALK), Blatt für Blatt wird eine männliche Person herangezoomt bis zur Unkenntlichkeit und beim Wegzoomen ändert sich die Personengruppe, die wieder an einer Ampel steht (WALK)
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

kline-holy-rope

Verfasser
Titel
  • Holy Ropes
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [24] S., 14,3x9,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung.
ZusatzInfos
  • Feather Throat ist ein in 2010 von Christopher Kline und Sol Calero gegründetes Label. Dieses Heft ist die sechste Publikation und stellt Kline, bzw. seine Kunst vor.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei múltiplos
TitelNummer

kunsthalle2015
kunsthalle2015
kunsthalle2015

N. N.: N.N., 2015 ca.

Verfasser
Titel
  • N.N.
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 84,1x59,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    einzelner bedruckter Bogen Zeitungspapier, mehrfach gefaltet, rückseitig mit handschriftlicher Notiz
ZusatzInfos
  • es wird vermutet, dass das Blatt aus der Hamburger Kunsthalle stammt, ca. 2015
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Daniela Stöppel
TitelNummer

x1-012-do-not-wake-daddy-ix-cross-one-zine-2014

Verfasser
Titel
  • X1 #012 - Don't Wake Daddy IX
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [48] S., 20,8x14,7 cm, ISBN/ISSN 978-3-943819137
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • ... Bereits zum 9ten Mal, vom 30.11.-20.12.2014 gibt es bei Feinkunst Krüger Europas schönste und größte Lowbrow Ausstellung, exklusiv in Hamburg zu bewundern. Dabei werden Werke von 29 internationalen Künstlern und Künstlerinnen gezeigt. ... Nach letztem Jahr ist es besonders erfreulich, dass auch Femke Hiemstra wieder eine ihrer seltenen und weltweit begehrten Arbeiten ausstellen wird. Sie ist aber nur eine von vielen Stars die dabei sind, wie z. B. Charlie Immer, Brendan Danielsson oder auch Fred Stonehouse und Ryan Heshka. ... Dass man das Glück hat Arbeiten dieser Künstler hier zeigen zu können, liegt zum einen an den über die Jahre aufgebauten guten Verbindungen und dem guten Ruf den die DWD Ausstellungen sich mittlerweile auch in den USA erworben haben, und zum anderen daran das die Bewegung in Europa immer noch in einer Entwicklung steckt und man es deshalb leichter schafft die Stars der Szene nach Europa zu locken.
    Aber auch in Europa hat sich einiges getan und die LowBrow Art, auch Pop Surrealism genannt, ist auch hier längst nicht mehr nur in subkulturellen Kreisen zu Hause. In ihrer „Heimat“, den USA hat sie diese längst verlassen ...
    Text von der Webseite
    Erschienen als Nummer 12 der Serie X1 Editions
Sponsoren
Sprache
Erworben bei Gfeller & Hellsgard / ReSurgo
TitelNummer

nill-martin-x1-011-zine-cross-one-2014

Verfasser
Titel
  • X1 #011 - boys in a paysage
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [48] S., 20,8x14,7 cm, ISBN/ISSN 978-3-943819120
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Vom 06.07.-26.07.2014 präsentiert der Hamburger Künstler Martin Nill in seiner dritten Einzelausstellung bei Feinkunst Krüger seine neuen, erstmals auch großformatigen Arbeiten. Nill geht in dieser Ausstellung in die Landschaft und treibt es auch in dieser bunt, dreckig, brutal und wie immer hemmungslos und ohne Rücksicht auf sich und andere zu nehmen ...
    Das nillmuseum, gegründet 2004 um eine Leerstelle herum, besteht inzwischen aus einer umfassenden Sammlung von Kleinskulpturen, Dioramen, Objekten und neuerdings auch mittel- bis großformatigen Skulpturen, die jetzt erstmalig in einer Ausstellung zu sehen sind. ...
    Zitat, Appropriation, Fehlleistungen in der Erinnerung bis zur bewussten Lüge oder Behauptung sind beliebte Methoden. So ist das Museum nicht nur Pop, sondern eventuell selbst nur eine Behauptung, nach dem es 2004 kurzzeitig real wurde, aber sich bald wieder in die virtuelle Welt zurückzog. ...
    Nun begibt sich das nillmuseum in die Landschaft und treibt seinen üblichen Unfug. Boys ziehen sich nackig aus, spielen Krieg oder verscharren ihre Ehefrauen. Aber es gibt inzwischen auch entspannte Figuren. Formal ist das nillmuseum interessiert an der Verbindung von Skulptur und Landschaft. Die reine Form der Skulptur wird aufgebrochen durch Malerei und große, in die Komposition eingefasste Himmel ...
    Text von der Webseite
    Erschienen als Nummer 11 der Serie X1 Editions.
Weitere Personen
Sponsoren
Sprache
Erworben bei Gfeller & Hellsgard / ReSurgo
TitelNummer

hess-derek-x1-010-zine-cross-one-2014

Verfasser
Titel
  • X1 #010 - Death's an Art
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [48] S., 20,8x14,7 cm, ISBN/ISSN 978-3-943819106
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Der aus Cleveland stammende Künstler Derek Hess, mittlerweile Stammgast bei Feinkunst Krüger, präsentiert, vom 09.02-01.03.2014, seine neuesten Arbeiten. In dieser, bisher umfangreichsten Ausstellung seiner Werke in Europa, zeigt er sowohl übermalte 8Track Tapes und Playboycover als auch seine bekannten düsteren, apokalyptischen Bilder die dem Titel der Ausstellung alle Ehre machen. ... Der Tod war und ist schon immer ein Thema in Hess’ Arbeiten gewesen und dieses begleitet ihn seit langem. Düstere, apokalytische Szenarien und Menschen in großer Not und Trauer sind seit langem Thema in seinen Bildern. Den zweiten Teil der Ausstellung bilden übermalte und bezeichnete 8 Track Tapes (eine Art Musikkassetten in groß). Diese Tapes haben direkt auf dem Kassettenkörper ihre Cover und werden von Hess neu gestaltet. Nach dem großen Erfolg seiner „8traction“- Show in Los Angeles ... Viele der Werke sind direkt vom Bandnamen, den Titeln der Alben oder dem Coverartwork inspiriert, andere wiederum hat Hess frei interpretiert. Den dritten Part bilden überarbeitete Cover von alten Playboy Magazinen seines Vaters. Semi-erotische Zeichnungen des weiblichen Aktes, die sich abheben von den düsteren, apokalyptischen Bildern für die Hess sonst bekannt ist. ... Hess künstlerischer Weg begann in der Musikszene Clevelands und mittlerweile ist er in der Welt der Fine Art angelangt. Ein langer Weg für ihn, aber letztendlich logischer Schritt, denn seine Studien des menschlichen Körpers und sein außergewöhnliches zeichnerisches Können sind längst weit über die Grenzen der Rock Art bekannt und anerkannt. Mittlerweile hat er in beiden Bereichen Fans und Sammler gefunden und gerade die Fans aus dem Musikbereich verehren ihn als absolutes Idol. ... Das Pariser Louvre, aber auch die Rock’n’Roll Hall of Fame in Cleveland, haben seit längerem mehrere von Hess‘ Werken in ihren Sammlungen. Er hat weltweit ausgestellt und Berichte über ihn sind in vielen Zeitungen und Magazinen veröffentlicht worden.
    Text von der Webseite
    Erschienen als Nummer 10 der Serie X1 Editions.
Weitere Personen
Sponsoren
Sprache
Erworben bei Gfeller & Hellsgard / ReSurgo
TitelNummer

x1-009-do-not-wak-daddy-viii-zine-cross-one-2013

Verfasser
Titel
  • X1 #009 - Don't Wake Daddy VIII
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [48] S., 20,8x14,7 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-943819083
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Langsam aber sicher sollte Daddy sich etabliert haben und sich seinen Platz im alljährlichen Ausstellungsreigen gesichert haben. Diesmal jedenfalls schaut er, bereits zum 8ten Mal, vom 01.12.-21.12.2013 bei Feinkunst Krüger vorbei. Dabei hat er die Werke von 24 internationalen Künstlern und Künstlerinnen um wieder einmal Europas schönste und größte Low Brow Ausstellung, exklusiv in Hamburg, zu präsentieren ... Aber auch in Europa hat sich einiges getan und die LowBrow Art, auch Pop Surrealism genannt, ist auch hier längst nicht mehr nur in subkulturellen Kreisen zu Hause. In ihrer „Heimat“, den USA hat sie diese längst verlassen und wird auf dem „normalen“ Markt präsentiert und gehandelt. In Europa ist man auf dem besten Weg diesen Status zu erreichen, und die DWD Ausstellungen tragen ihren Teil dazu bei. Zum Beispiel ist zum jetzigen Zeitpunkt im Deutsch Amerikanischen Institut in Freiburg eine Ausstellung zum Thema Low Brow , mit Werken aus der Sammlung Feinkunst Krüger und der Sammlung Heiko Müller, zu sehen. Diese findet dort verständlicherweise großen Anklang.
    Text von der Webseite
    Erschienen als Nummer 9 der Serie X1 Editions
Sponsoren
Sprache
Erworben bei Gfeller & Hellsgard / ReSurgo
TitelNummer

kles-henning-use-your-illusions-ii-zine-cross-one

Verfasser
Titel
  • X1 #007 - Use your Illusion II
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [32] S., 20,8x14,7 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-943819069
    Drahtheftung, schwarz-weiß
ZusatzInfos
  • Erschienen als Nummer 7 der Serie X1 Editions zur Vernissage vom 08.06.-29.06.2013 in Hamburg in der Galerie Feinkunst Krüger. Das Zine X1 #006 Use your Illusions I erschien ebenfalls im Rahmen dieser Ausstellung.
Weitere Personen
Sponsoren
Sprache
Erworben bei Gfeller & Hellsgard / ReSurgo
TitelNummer

kles-henning-use-your-illusion-i-x1-006-cross-one

Verfasser
Titel
  • X1 #006 - Use your Illusion I
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [36] S., 20,8x14,7 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-943819052
    Drahtheftung, schwarz-weiß
ZusatzInfos
  • Erschienen als Nummer 6 der Serie X1 Editions zur Vernissage von 08.06.-29.06.2013. Das Zine X1 #007 Use your Illusions II erschien ebenfalls im Rahmen dieser Ausstellung.
Weitere Personen
Sponsoren
Sprache
Erworben bei Gfeller & Hellsgard / ReSurgo
TitelNummer

x1-004-do not wake-daddy-vii-apocalypse-how-zine-cross-one

Verfasser
Titel
  • X1 #004 - Don't Wake Daddy VII - Apocalypse How
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [48] S., 20,8x14,7 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-943819038
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Nicht weniger als 50 Künstler aus aller Welt schicken ihre Werke zum Thema Apocalypse und zeigen damit wie schön der Untergang (aber auch der Neuanfang) sein kann. Damit nicht genug, kooperiert Feinkunst Krüger mit dem Westwerk um das Thema angemessen zu beleuchten. Im Westwerk stellen 17 weitere Künstler aus, die sich in den Medien Malerei, Zeichnung, Installation, Fotografie, Video und Bildhauerei ebenfalls mit dem Thema auseinandersetzen. Lesungen und ein Doom Konzert sind ebenfalls Teil der Aufarbeitung. Die bei Feinkunst Krüger teilnehmenden Künstler bewegen sich großteils in den Medien Malerei und Zeichnung, den traditionellen Mitteln der Szene. In der Ausstellung sind zum Teil alte Bekannte, die das Publikum aus den vorherigen DWD Shows kennt, aber auch einige Neuzugänge dabei. Gemein ist aber allen das sie mittlerweile etabliert sind und einige zu den Stars in ihrem Bereich zählen. Künstler wie z. Bsp. Eric White, Anthony Ausgang oder Fred Stonehouse und auch Atak, Marco Wagner oder Heiko Müller sind überaus erfolgreich.
    Das man das Glück hat Arbeiten dieser Künstler hier zeigen zu können, liegt zum einen an den über die Jahre aufgebauten guten Verbindungen und dem guten Ruf den die DWD Ausstellungen sich auch in den USA erworben haben, und zum anderen daran das die Bewegung in Europa immer noch in einer Entwicklung steckt und man es deshalb leichter schafft die Stars der Szene nach Europa zu locken. Das sich dies in einem hohen Niveau der Werke niederschlägt, wie man sie in Europa selten so gebündelt zu sehen bekommt ...
    Text von der Webseite
    Erschienen als Nummer 4 der Serie X1 Editions - Publikation mit Werken von 40 verschiedenen Künstlern im Rahmen der Ausstellung bei Feinkunst Krüger und Westwerk vom 01.12.-22.12.2012.
Sponsoren
Sprache
Erworben bei Gfeller & Hellsgard / ReSurgo
TitelNummer

lock-matt-x1-003-cross-one-2012

Verfasser
Titel
  • X1 #003
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [32] S., 20,8x14,7 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-943819021
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • ... Lock arbeitet meist mit feinen Stiften auf pastellfarbenem Papier in kleinen bis mittleren Formaten. Diese sind gerade groß genug um die aufwendigen Details der Zeichnung zu erkennen. Gerade in letzter Zeit und speziell für diese Ausstellung arbeitet er aber auch an größeren Formaten in denen er mit Acrylfarben und Wasserfarben experimentiert und sich so neue Universen erschafft. Diese sind inspiriert von Science Fiction, postapokalytischen Vorhersagen, Death Metal, ... Der 25 jährige Künstler lebt und arbeitet in Massachusetts. In den letzten Jahren hat er weltweit an vielen großen Gruppenausstellungen teilgenommen und seine Arbeiten sind in unzähligen Publikationen erschienen. ... Angefangen aber hat alles schon in seiner Kindheit, als der junge Matt, fasziniert von jeder Art Comicfiguren und Charakteren aus X-Men und Star Wars, seine Lieblingshelden zu kopieren versuchte. Als Vorlagen dienten Buchcover, Comics, Poster und die Packungen von Actionfiguren. Das Ergebnis war dann eine bunte Mischung aus fantasievollen Comiczeichnungen und eigenen Kreationen. ...
    Text von der Webseite
    Erschienen als Nummer 3 der Serie X1 Editions.
Weitere Personen
Sponsoren
Sprache
Erworben bei Gfeller & Hellsgard / ReSurgo
TitelNummer

danielsson-brendan-x1-001-cross-one-2012

Verfasser
Titel
  • X1 #001
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [36] S., 20,8x14,7 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-943819007
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Erschienen als Nummer 1 der Serie X1 Editions, Mehr als 30 Abbildungen der Werke von Brendan Danielsson.
    Der Künstler stellt außerdem seine Werke im Rahmen der Don't Wake Daddy Ausstellungen von Feinkunst Krüger in Hamburg aus. Diese Serie nahm in der Hamburger Galerie 2006 ihren Anfang und präsentiert die sogenannte Lowbrow-Szene.
    Feinkunst Krüger beschreibt diese Kunstrichtung auf ihrer Webseite:
    Lowbrow (oder auch Pop Surrealism) ist als Kunstrichtung langsam aus den amerikanischen Subkulturen der 50er Jahre bis heute hervorgegangen. Sucht man die Ursprünge von Low Brow, so fängt man am besten bei den mittlerweile altehrwürdigen Surf- und Hot Rod-Bewegungen an und schaut dann was der Stein alles mitgenommen hat, sobald er ins Rollen geraten ist: Science Fiction-Fernsehserien, psychedelische Rockmusik, Softpornos, Animes usw. Wer billige Monsterfilme aus den Sechzigern kennt, Cartoons von Robert Crumb gelesen oder sich einmal mit amerikanischen Werbeplakaten aus den letzten 20-30 Jahren beschäftigt hat, dem dürften die Low Brow-Welten einigermaßen vertraut vorkommen. Das war praktisch der Anfang einer Emanzipation der Illustrative, die dadurch ihren Weg in die Galerien und Museen fand.
Weitere Personen
Sprache
Erworben bei Gfeller & Hellsgard / ReSurgo
TitelNummer

pretty-vacant-nr-7

Verfasser
Titel
  • pretty vacant Nr. 7
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [28] S., 29,7x21 cm, Auflage: 2.500, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiß Druck
ZusatzInfos
  • Early Hardcore PUNK Fanzine der ersten Stunde aus Hamburg
    Text von der Website
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

pretty-vacant

Verfasser
Titel
  • pretty vacant Nr. 6
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [24] S., 29,7x21 cm, Auflage: 1.500, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiß Druck mit farbigem Cover
ZusatzInfos
  • Early Hardcore PUNK Fanzine der ersten Stunde aus Hamburg
    Text von der Website
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

merian-bayern-1992-foto-v-brenner-thomas-s-61-62

Verfasser
Titel
  • Merian Bayern Heft 8 Jahrgang 45
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 164 S., 27x19,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, S. 61 und 62 im Überformat zum Aufklappen
ZusatzInfos
  • Heft aus der Merian-Serie zu Bayern. Erschienen im August 1992. Fotografie von Thomas Brenner auf den Seiten 61 und 62. Text von Gerhard Polt auf Seite 58 f.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Thomas Brenner
TitelNummer

Rabe Carsten, Hrsg.: always together - mostly happy, a corona artists diary, 2020

rabe-carsten,-always-together-mostly-happy,-a-corona-artists-diary-postkarte-gross
rabe-carsten,-always-together-mostly-happy,-a-corona-artists-diary-postkarte-gross
rabe-carsten,-always-together-mostly-happy,-a-corona-artists-diary-postkarte-gross

Rabe Carsten, Hrsg.: always together - mostly happy, a corona artists diary, 2020

Verfasser
Titel
  • always together - mostly happy, a corona artists diary
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • S., 15x21 cm, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarten: groß 15x21 cm / klein 10,5x15 cm
ZusatzInfos
  • Werbepostkarten für die Ausstellungen im August in Aarhus und im September 2020 in Hamburg:
    Initiiert und publiziert von Carsten Rabe: Ausstellungen in zahlreichen Galerien und Kunsträumen im Rahmen des deutsch-dänischen Freundschaftsjahres mit Werken von 18 Künstlern beider Länder.
Sprache
Geschenk von Carsten Rabe
TitelNummer


Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen.
Für wissenschaftliche Recherchen können die großen Abbildungen auf Antrag freigeschaltet werden.

nach oben