Ergebnisse der Katalogsuche nach ORT
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Genf, MEDIENART alle Medien, SORTIERUNG ID, absteigend  50 Treffer
 Hinweis zum Copyright
muriel-olesen-ecart-genf-1974

Verfasser
Titel
  • Aeiou en 1952
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [16] S., 29,7x21 cm, Auflage: 500, keine weiteren Angaben vorhanden
    geklammert, Siebdruck, verschiedene Papiere
ZusatzInfos
  • Ausstellungskatalog zur Ausstellung Aeiou en 1952 von Muriel Olesen in der Galerie Ecart im Februar und März 1974.
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

daniel-spoerri-morduntersuchung-1973-genf
daniel-spoerri-morduntersuchung-1973-genf
daniel-spoerri-morduntersuchung-1973-genf

Spoerri Daniel: Die Morduntersuchung, 1973

Verfasser
Titel
  • Die Morduntersuchung
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [13] S., 29,7x21 cm, Auflage: 500, keine weiteren Angaben vorhanden
    geklammert, Siebdruck, verschiedene Papiere
ZusatzInfos
  • Ausstellungskatalog zur Ausstellung Die Morduntersuchung von Daniel Spoerri in der Galerie Ecart mit Fotografien von Gerald Minkoff.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

steinbrecher-superfundi-heft-
steinbrecher-superfundi-heft-
steinbrecher-superfundi-heft-

Steinbrecher Erik: Superfundi, 2005

Verfasser
Titel
  • Superfundi
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • [64] S., 27,5x22 cm, Auflage: 800, ISBN/ISSN 978-3-905770698
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Man bekommt, was man findet.
    Das Werk von Erik Steinbrecher (*1963, Basel) hat sich in zwei Hauptrichtungen entwickelt: in die Bereiche Architektur und Skulptur im Zusammenschluss mit der Fotografie. Der Künstler realisiert immer mehr Projekte im öffentlichen Raum und setzt sich auch mit den Massenmedien auseinander.
    Steinbrechers "Superfundi", eine Sammlung von Fotografien mit Hügeln, Gräben und Gräbern, ähnelt einem Magazin. Als zusammenhängende Bilderserie könnte "Superfundi" auf ein skurriles, geheimnisvolles Territorium verweisen, das gleichzeitig unberührt und verwüstet ist.
    Übersetzt mit www.DeepL.com

    What you find is what you get
    The work of Erik Steinbrecher (*1963, Basel) has developed in two main directions: the areas of architecture and sculpture and the realm of photography. The artist not only realizes more and more projects in public spaces, but also takes a passionate interest in mass-media.
    Steinbrecher’s “Superfundi,” a collection of photographs featuring hills, trenches, and graves, resembles a magazine. As a connected series of pictures, “Superfundi” could refer to a ludicrous, mysterious territory, pristine and devastated at the same time.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Erik Steinbrecher
TitelNummer

walker-a-black-hole

Verfasser
Titel
  • A Black Hole Is Everything a Star Longs to Be
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 600 S., 28x21,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-037645574
    Softcover
ZusatzInfos
  • Erschienen zur Wanderausstellung A Black Hole Is Everything a Star Longs to Be im Kunstmuseum Basel (Juni-September 2021), in der Schirn Kunsthalle Frankfurt (Oktober 2021-Januar 2022) und im De Pont Museum, Tilburg (Februar-Juli 2022).
    Diese Publikation bietet die einmalige Gelegenheit, das gefeierte und einflussreiche Universum von Kara Walker kennenzulernen. Sie versammelt mehr als 600 Arbeiten auf Papier, die die Künstlerin zwischen 1992 und 2020 geschaffen hat - fast alle werden zum ersten Mal reproduziert, da sie aus ihrem bisher eifrig gehüteten Privatarchiv stammen.
    Bekannt für ihre jüngsten monumentalen Installationen, bleibt die Zeichnung auf Papier das Fundament von Walkers kreativer Praxis und bietet einen Hauch von Spontaneität und ungefilterter Emotion, die diesen Band zu einem beispiellosen Einblick in Walkers Welt, Einflüsse und Themen machen. Viele ihrer Arbeiten auf Papier sind mit dem Pinsel ausgeführt, was ihnen eine fließende und offene Dynamik verleiht. Kleine Skizzen, Studien, Collagen und akribisch ausgeführte großformatige Arbeiten erscheinen Seite an Seite mit tagebuchartigen Notizen, maschinengeschriebenen Reflexionen auf Karteikarten und Traumtagebüchern. Die Intimität jeder einzelnen Seite kontrastiert mit der überwältigenden Bandbreite der Werke. Beim Durchblättern dieser Publikation wird der Leser quasi zum Augenzeugen der Entstehung von Walkers Kunst und beobachtet sie dabei, wie sie ihr Denken auf dem Papier umsetzt und Figuren und Erzählungen anpasst, erfindet und umgestaltet. Walker hinterfragt ihre eigene Identität - als Künstlerin, Afroamerikanerin, Frau und Mutter - sowohl in ihrer persönlichen Dimension als auch in ihren sozialen Auswirkungen im Kontext aktueller Ereignisse. Letzterer Aspekt steht in vier neuen, aufsehenerregenden Porträts im Vordergrund, die sich mit der Präsidentschaft und dem anhaltenden Einfluss von Barack Obama befassen.
    Text von der Webseite, übersetzt mit www.DeepL.com
Weitere Personen
Sprache
Erworben bei JRP Ringier
TitelNummer

commonpress-36
commonpress-36
commonpress-36

Ruch Günther, Hrsg.: commonpress 36 - IDEA and communication, 1980

Verfasser
Titel
  • commonpress 36 - IDEA and communication
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 21x14,8 cm, Auflage: 300, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Mailart-Projekt mit mehreren Kapiteln, Text-Konzepte & Mail-Ideas über Kommunikation, von den Künstlern ausgefüllte Antwortkarten, Weiterleitungskarte, und einige Karten bekannter Künstler die Günther Ruch kontaktiert haben
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

olbrich-zeitkarte
olbrich-zeitkarte
olbrich-zeitkarte

Liebmann Martin / Drabert Angelika, Hrsg.: Zeitkarte, 2010 ca.

Verfasser
Titel
  • Zeitkarte
Ort Land
Techn. Angaben
  • 5,4x8,6 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Kreditkarte Kunststoff
ZusatzInfos
  • "Diese Karte berechtigt zum Zahlen mit Zeit". Der gemeinnützige und außerparteiliche Verein zur Verzögerung der Zeit ist an die Fakultät für interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (IFF) der Alpen-Adria Universität in Klagenfurt angegliedert. 1990 wurde er von Prof. Dr. Peter Heintel († 2018) in Klagenfurt gegründet und ist heute ein breites Netzwerk von über 1000 Mitgliedern, darunter professionelle ZeitberaterInnen von Großkonzernen und KünstlerInnen – allesamt ehemals Stressgeplagte, die die Einsicht teilen, dass die Menschen, je präziser sie die Zeit einteilen können, desto weniger davon haben.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
TitelNummer

antwan-horfee-innen

Verfasser
Titel
  • Blur Life Choice
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [36] S., 23,6x16,5 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Offsetdruck
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Aaron Fabian
TitelNummer

exlporing-geneties-egg

Verfasser
Titel
  • EXPLORING GENESIS by E.G.G.
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [52] S., 23,6x16,5 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Offsetdruck
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Aaron Fabian
TitelNummer

little-warsaw

Titel
  • Little Warsaw - Selected works from the archive 1991 - 2014
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [72] S., 23,6x16,5 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Offsetdruck
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Aaron Fabian
TitelNummer

zug-no13

Verfasser
Titel
  • Zug Magazine #13 Zegg MEGGA by E.G.G. aka Exploded Generation Group
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 130 S., 23,6x16,5 cm, Auflage: 1.000, ISBN/ISSN 20618190
    Klebebindung, Offsetdruck
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Aaron Fabian
TitelNummer

zug-no11

Verfasser
Titel
  • Zug Magazine #11 Family Ari Marcopoulos
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 86 S., 23,6x16,5 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klebebindung, Offsetdruck
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Aaron Fabian
TitelNummer

zug-no9

Verfasser
Titel
  • Zug #09 Speed
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 88 S., 23,6x16,5 cm, Auflage: 1.000, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Offsetdruck
ZusatzInfos
  • As an object travels through space and appears in time, we can only see it moving because of the faster arrays of light that break at the very moment in which they meet it. The breaking lines of flight delineate an object in an irreversible physical process. At the speed of light, it appears before our eyes. It is only this fragility that enables us to see. The breaking light names a border which our eyes are unable to cross. A border to another space and time, that of the inside, this time asking for a new faculty. Text von der Webseite.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Aaron Fabian
TitelNummer

innen-crawford

Verfasser
Titel
  • Selected works from 1990's
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [32] S., 19x13 cm, Auflage: 500, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Offsetdruck
ZusatzInfos
  • The William Crawford Estate is owned and represented by Ampersand Gallery. William Crawford's drawings were discovered in an abandoned house in Oakland, California. His work brings to mind characteristics of prison drawings, an impression confirmed by the fact that several were made on the backs of prison roster sheets dated 1997. These printouts, however, were cut down the middle, so the exact prison from which they originate is unknown. But given their origin in the Bay Area and the fact that several drawings include San Francisco landmarks, it's possible that Crawford made the work in a California state prison. Other than this information drawn from the archive itself, nothing is known about Crawford's life. Indeed, we only know his name because he signed just a few of the drawings, either as Bill, William or WM Crawford. The archive appears to have consisted of several books, with individual drawings in sequences of 30 or more adding up to tell complex visual stories. Several include written captions or fragments of conversation between male and female characters. These sequences, however, have been broken up over the years and reach us now in a fragmentary and fascinating collection of hundreds of delicate pencil drawings. The work conveys the intense sense of sexual longing of a man with an urge to tell dynamic stories. The drawings, which resemble the eroticism of Eric Stanton, the exaggerated male anatomy of Tom of Finland or the ample breasts of a John Currin, show scantily dressed women, drug use, cuckolding and orgies. The details of his interiors, the hairdos and style of dress suggest that Crawford might have come of age in the late 70s or early 80s. A cast of recurring figures populate the drawings, notably one man with a short afro and a moustache who often figures at the center of events, presumably the artist William Crawford himself. Remarkably, given the number of drawings, there is little to no repetition in the work. Crawford’s inventive eye for sexual positions, facial expressions and gestures of hand and body was vast and masterful. Simple geometric details and architectural subtleties define the unusual settings where the action unfolds. We see rooms shown from unusual angles, features that are hinted at, erased or altogether omitted and articles of clothing that are drawn with obsessive precision. This singular and original drawing style compels us to immerse ourselves in the world William Crawford created, more dream than documentation, more fantasy than perversion. Crawford's drawings have been widely exhibited, notably at Galerie Susanne Zander (Cologne and Berlin), Zieher, Smith and Horton (New York), Freddy (Baltimore) and upcoming solo exhibitions at FARAGO (Los Angeles) and Richardson (New York). His work is also featured in the latest issue of Richardson Magazine and was included in "System and Vision" at David Zwirner, an exhibition organized in collaboration with Delmes & Zander. Reviewing it, The New Yorker wrote, "William Crawford's orgiastic illustrations on the backs of prison rosters haven an erotic intensity that rivals anything by Hans Bellmer or Pierre Klossowski."
    Text von der Webseite
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Aaron Fabian
TitelNummer

innen-walton

Verfasser
Titel
  • Not Yet Remembered
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [32] S., 19x13 cm, Auflage: 500, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Offsetdruck
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Aaron Fabian
TitelNummer

innen-waplington

Verfasser
Titel
  • Sesquipedalian
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [32] S., 19x13 cm, Auflage: 500, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Offsetdruck
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Aaron Fabian
TitelNummer

innen-saraiva

Verfasser
Titel
  • Mr. A
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [28] S., 19x13 cm, Auflage: 500, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Fotokopien
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Aaron Fabian
TitelNummer

innen-wagnieres

Verfasser
Titel
  • Deep Mouse
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [32] S., 19x13 cm, Auflage: 150, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Fotokopien
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Aaron Fabian
TitelNummer

innen-finland

Verfasser
Titel
  • Reference
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [28] S., 19x13 cm, Auflage: 500, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Offsetdruck
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Aaron Fabian
TitelNummer

innen-wiki

Verfasser
Titel
  • Drawstring
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [28] S., 19x13 cm, Auflage: 500, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Offsetdruck
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Aaron Fabian
TitelNummer

innen-bachmann

Verfasser
Titel
  • Grids
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [24] S., 19x13 cm, Auflage: 120, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Fotokopien
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Aaron Fabian
TitelNummer

innen-odell-long

Titel
  • KLO ZINE
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [36] S., 19x13 cm, Auflage: 500, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Offsetdruck
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

brus_weisser_wind

Verfasser
Titel
  • Weisser Wind
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • [72] S., 30x24 cm, Auflage: 450, signiert, ISBN/ISSN 3854151961
    Hardcover, Pappband mit aufgeprätem Titel in Blau, Fadenheftung, Buchblock nur an hinteren Einbanddeckel eingehängt, dadurch gut aufzuschlagen. Signatur unten auf Innenseite des vorderen Einbanddeckels. Farbige Zeichnungen (Kreide) in Kombination mit handschriftlichen Texten, Papier Offset 250 g
ZusatzInfos
  • „Das vorliegende Künstlerbuch [...] erscheint anläßlich der Ausstellung ‚Bild-Dichtungen‘ von Günter Brus im Künstlerhaus Klagenfurt, 08.06.-08.07.1995 [...]. Es erscheinen zwei Vorzugsausgaben mit je einer Original-Lithografie in einer Auflage von je 17 Stück".
    Text aus dem Impressum.
Sponsoren
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Fundes - Online GbR
TitelNummer

bertlmann-schneegestoeber

Verfasser
Titel
  • Bilder und Objekte 1989-1992 - Schneegestöber Flitter(s)türme
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 64 S., 28x22,8 cm, ISBN/ISSN 3854151144
    Broschur
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

achermann-life-ball-1998

Verfasser
Titel
  • Life Ball 1998
Medium
Techn. Angaben
  • 164 S., 28,9x24 cm, ISBN/ISSN 978-3-854152422
    Broschur
ZusatzInfos
  • Der Kunst ihre Freiheit. Ein Aspekt des Life Ball Buches 98 bestand darin, bildende Künstler, Schriftsteller und Fotografen einzuladen, den Lesern persönliche Sichtweisen zu Themen wie Life Ball und AIDS näherzubringen. Es ist wichtig, festzuhalten, daß es dabei keinerlei Einschränkungen oder Vorgaben von seiten des Buchprojekt-Teams gab. Die Resultate aus dieser künstlerischen Auseinandersetzung stellen somit subjektive Interpretationen der mitwirkenden Künstler dar.
    Text aus dem Buch.
Sprache
Geschenk von Reinhard Grüner
TitelNummer

zekoff-sturm-kraft

Verfasser
Titel
  • Moc / Kraft
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [256] S., 11x16,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-854355144
    Broschur, Softcover
ZusatzInfos
  • Im Jahre 2003 machten die beiden bildenden Künstler Niko Sturm und Josef Zekoff auf einer Reise nach Kroatien erstmals die Bekanntschaft des istrischen Boškarin. Beharrlich folgten sie der Spur dieses mächtigen Relikts. Gemeinsam mit Eva Dertschei und Carlos Toledo, Foto i Diseño, folgten mehrere Besuche. Die Bekanntschaft vertiefte sich und die Idee zu diesem Buch entstand. Die AnziehungsKRAFT des 1,4 t schweren Boškarin wurde stärker. Der Kameramann Miha Dolinšek brachte eine neue (schräge) Perspektive ein und Andreas L. Hofbauer, Philosoph und Schriftsteller, folgte aus Berlin, um zwischen weißen Steinen und roter Erde einen Text über diese Erscheinung zu schreiben, der in die Sprachen aller Beteiligten übersetzt wurde.
    Text von der Website.
Weitere Personen
Stichwort / Schlagwort
WEB Link
Geschenk von Josef Zekoff
TitelNummer

248-bailly

Verfasser
Titel
  • L'Annee internationale du crayon
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 19,8x29,6 cm, 16 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Ein Bogen mit 16 Künstlerbriefmarken, perforiert
ZusatzInfos
  • Vier Motive, mehrfach auf den Bogen gedruckt
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

110-tot-zeropost

Verfasser
Titel
  • Zeropost
Ort Land
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Auflage: 1.000, 49 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Ein Bogen mit 49 Künstlerbriefmarken, perforiert
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

110-felter-helvedada

Titel
  • Helvedada
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Auflage: 1.000, 25 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Ein Bogen mit 25 Künstlerbriefmarken, perforiert
ZusatzInfos
  • Publiziert zusammen mit Ecart Publications in der Schweiz. Symbol auf der Marke in Form des schweizer Kreuzes.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

knoop-1964-2014

Verfasser
Titel
  • edgar knoop 1964-2014
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 184 S., 28x28,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-950357240
    Klappbroschur. Beiliegend die Einladungskarte zur Ausstellung im Belvedere 2016, Visitenkarte mit handschriftlichem Gruß Ohne CD-ROM
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 13.03.-25.04.2014.
    Farbe und Licht in ihren physikalischen, materiellen und immateriellen Dimensionen sowie in ihren Relationen zu Form, Raum und Bewegung stehen im Zentrum der künstlerischen Arbeit von Edgar Knoop, die im Spannungsfeld von Kunst, Wissenschaft und Technik angesiedelt ist und in den Medien Skulptur, Fotografie, Tapisserie, Installation und Kunst im öffentlichen Raum ihre Umsetzung findet.
    Text von der Webseite
    Mit Texten von Hajo Düchting, Helmut Friedl, Eugen Gomringer, Edgar Knoop, Lothar Romain, Dieter Ronte, Wolfgang Ullrich, Jürgen Weichardt, Christine Wetzlinger-Grundnig, Elmar Zorn
Geschenk von Edgar Knoop
TitelNummer

barras-attitudes-journal2005

Titel
  • le journal no. 21 avril - mai 2005 Attitudes
Ort Land
Techn. Angaben
  • 32.5x23 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Zeitschrift vom April und Mai 2005 u. a. zum französisch-amerikanischen Festival Roaratorio.
Stichwort / Schlagwort
WEB Link
Geschenk von Hartmut Geerken
TitelNummer

azimuts-3

Titel
  • azimuts # 3 - Festival Roaratorio France-Amérique : poésies expérimentales
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 13x18 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte zum Festival
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Hartmut Geerken
TitelNummer

yildiz-living-in-the-theme-park

Titel
  • Living in the Theme Park, Vol.1
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [128] S., 20,5x14,5 cm, Auflage: 600, numeriert, ISBN/ISSN 978-2-940510078
    Broschur,
ZusatzInfos
  • Self-printed at Musée d’Histoire Naturelle de Genève
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

chiarenza-hauser-croptier-relax

Titel
  • relax
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 15 S., 22x14 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung., loser Zettel mit englischer Übersetzung beiligend
ZusatzInfos
  • Vernissage 03.09.1999
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

denise-bertschi

Verfasser
Titel
  • The Trees for the Wood, The Wood for the Trees
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 27x18cm cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-2-940510092
    Drahtheftung, zwei Sorten Papier,
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

anzinger-laokoon

Verfasser
Titel
  • Laokoon übt - Zeichnungen 1985
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 32 S., 28,5x22,3 cm, ISBN/ISSN 3854150407
    Hardcover
ZusatzInfos
  • Herausgegeben von der Galerie Krinzinger Innsbruck-Wien
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Basis Buchhandlung
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Periodicals 2
Ort Land
Techn. Angaben
  • 6 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserkopien, Lieferverzeichnis Februar 2014
TitelNummer

sechs in einem buch

Titel
  • Sechs in einem Buch
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 14,8x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte, handschriftlicher Text mit rotem Filzstift
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Alternative Magazines
Ort Land
Techn. Angaben
  • 3 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fablaserdrucke nach PDF, Blätter geklammert
TitelNummer

bertelmann amo3

Verfasser
Titel
  • Amo Ergo Sum - Teil 3: Utopie
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 262 S., 21,8x15,2 cm, ISBN/ISSN 3854150741
    Broschur, eines von 3 Büchern im Schuber, eine Triologie
Sprache
TitelNummer

bertelmann amo2

Verfasser
Titel
  • Amo Ergo Sum - Teil 2: Ironie
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 224 S., 21,8x15,2 cm, ISBN/ISSN 3854150741
    Broschur, eines von 3 Büchern im Schuber, eine Triologie
ZusatzInfos
  • Arbeiten von 1974-1989
TitelNummer

bertelmann amo1

Verfasser
Titel
  • Amo Ergo Sum - Teil 1: Pornographie
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 228 S., 21,8x15,2 cm, ISBN/ISSN 3854150741
    Broschur, eines von 3 Büchern im Schuber, eine Triologie
ZusatzInfos
  • Arbeiten von 1974-1989
Sprache
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Concrete & Visual Poetry
Ort Land
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fablaserdrucke nach PDF, Blätter lose ineiander gelegt
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Artists' Books
Ort Land
Techn. Angaben
  • 9 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Lieferverzeichnis 2012, Farbkopien nach PDF, geklammert
TitelNummer

Titel
  • Sechs in einem Buch
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 1 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Email-Einladung, Ausdruck
Erworben bei Markus Kircher
TitelNummer

walther organon

Titel
  • Organon I - Feldbuch
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 288 S., 30x22 cm, Auflage: 800, ISBN/ISSN 3854150156
    Hardcover mit Schutzumschlag, beigelegt ein 16-seitiges Heft mit Texten von Michael Lingner und Arnulf Rohsmann. 2 bis 4-farbige Original-Drucke nach Filmen
ZusatzInfos
  • Organon umfaßt die Summe des Bild- und Wortvokabulars von Franz Erhard Walther.
    Das Buch enthält keine Reproduktion von Arbeiten, sondern ist selbst eine Arbeit: Mit Abdeckfarbe ist direkt auf Folie gearbeitet worden. Die gezeichneten opaken Formen wurden im Druck durchsichtig. Farben ergaben sich assoziativ. Die beim weiteren Überdrucken entstehenden Farbverhältnisse waren kaum vorhersehbar. Hier wurde der Druckprozeß Teil der Arbeit. Dem prozessualen Zeichnen und dem Bildbau entspricht der Druck, dem die Handhabung des Betrachters entsprechen könnte.
    Grundlage zum Buch waren 180 Filme von Form- und Textzeichnungen aus den Jahren 1964 bis 1974. Die Text-Wortformationen hatten Physiognomie, was beim Überdecken - als Zusammenfassung - benutzt wurde: Es waren Anhaltspunkte. Und sie enthielten eine Menge an Begriffsmaterial, formten mit Wortfeldern. Seit Ende 1977 wurde an deren Überdeckung gearbeitet. Viele Begriffe jedoch sind geblieben, meist gelöst aus der vormaligen Verbindung. Wort und Form sollten gegenüberstehen, sie wurden als gleichwertig betrachtet. Zwischen beiden Teilen kann man hin- und hergehen - und muß so mitarbeiten.
    Die Formen und Worte sind Handlungsaufrisse, zusammengefaßt zu Flächen, Körpern, Räumen, Gegenständen, Nebeneinanderstellungen, Behauptungen. Sie haben Richtung oder auch nicht, beziehen sich auf die eigene Geschichte wie auch auf allgemeine Verhältnisse.
    (Aus dem Vorwort)
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Periodicals
Ort Land
Techn. Angaben
  • 10 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Lieferverzeichnis Februar 2012
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Periodicals 1/2 und 2/2
Ort Land
Techn. Angaben
  • 8 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Lieferverzeichnis November 2011
TitelNummer

Weiner coming and going

Verfasser
Titel
  • Coming and Going
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [48] S., 16x12 cm, Auflage: 750, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • ohne Titel
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Titel
  • Howeg by Ecart
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    vier Hefte in Schuber, mit Stempeldruck
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer


Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen.
Für wissenschaftliche Recherchen können die großen Abbildungen auf Antrag freigeschaltet werden.

nach oben