Volltext-Suche
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Keith A. Buchholz, Medienart , Sortierung ID, absteigend.
Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 70 Treffer

 Hinweis zum Copyright
psych-kg-125

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 125 - FLUXUS
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Schallplatte
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, vorderseitig bedruckter Karton in transparenter Hlle fest vernietet, weie one-side LP
ZusatzInfos
  • Beitrge von:

    FluxRus Gr. Belka & Strelka (Viktoria Barwenko/Svetlana Pesetskaya) - BI

    Daniel Spicer - The Diamond Life (for Henry Flynt)

    Keith A. Buchholz - sound sample #2

    Wolf Vostell - de-coll/age manifesto

    DADA Action Group (James Banner/Mark Schomburg) & Kommissar Hjuler und Frau - Die Antizipation des Generalized Other #1

    Milan Knizak - Multisong

    Paul Ramsey - eTude 23 (Flux Mix)
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer
015101075
Einzeltitel =

ulrichs-des-grossen-erfolges-wegen-2018

Verfasser
Titel
  • des groen Erfolges wegen
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 144 S., 22,5x24,2 cm, ISBN/ISSN 9783946688495
    Hardcover, fadengeheftet
ZusatzInfos
  • Dokumentation der Ausstellungen Timm Ulrichs - des groen Erfolges wegen, 25.06.-27.09.2015 in der Kunststtte Bosshard, Jesteburg, Cuxhavener Kunstverein, Kunstverein & Stiftung Springhornhof, Neuenkirchen, Kunstverein Buchholz/Nordheide.

    Der Totalknstler, wie sich Timm Ulrichs Ender der 1950er Jahre selbst taufte, feiert seinen 75. Geburtstag. Vier Kunstvereine und Kunststtten im Norden des Landes Niedersachsen widmen dem hannoverschen Knstler aus diesem Anlass das kooperative Ausstellungsprojekt Timm Ulrichs, des groen Erfolges wegen: der Cuxhavener Kunstverein, der Kunstverein Buchholz, Kunstverein und Kunststiftung Springhornhof Neuenkirchen und die Kunststtte Bossard.

    Nachdem das Sprengel Museum Hannover und der Kunstverein Hannover den 70. Geburtstag von Timm Ulrichs mit zwei umfassenden Ausstellungen gefeiert haben, lenkt das Verbundprojekt nun die Aufmerksamkeit auf die Kunstinstitutionen im Norden des Landes.

    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Timm Ulrichs
TitelNummer
027215773
Einzeltitel =

brotfabrik mailart

Verfasser
Titel
  • 50 Jahre Mail Art
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte zur Ausstellung in der BrotfabrikGalerie Berlin
TitelNummer
009325306
Einzeltitel =

arte-postale-100
arte-postale-100
arte-postale-100

Baroni Vittore, Hrsg.: Arte Postale! 100 - Klang! Blah! Bzzzoing! Szock!, 2009

Verfasser
Titel
  • Arte Postale! 100 - Klang! Blah! Bzzzoing! Szock!
Ort Land
Medium Buch mit Schallplatte o. CD
Techn. Angaben
  • 36 S., 14,5x15 cm, Auflage: 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, im Umschlag vorne 3 Booklets und 1 gefaltetes Poster (Klang! Suoni Contemporeani) in Einschubtasche, rckseitig eine selbstgebrannte und -gestempelte Multimedia CD, Heftseiten Schwarz-Weiss Kopien mit 4 eingeklebten Farbbildern, auf dem Cover das Klang! Logo ebenfalls aufgeklebt
ZusatzInfos
  • ARTE POSTALE! (1979-2009)

    One of the best known and probably the most long-live mail art magazine on the planet, Arte Postale! has assembled original works or published materials by hundreds of international networkers. The project is considered concluded with issue n.100 (december 2009).

    Text von mailartprojects.blogspot.com

    When, just over twenty, I was assembling the first issue of the magazine Arte Postale!, joining with brass rings a dozen of sheets printed in one hundred copies on pink paper, I would never have imagined that thirty years later I would have been still busy putting together with scissors and glue the very same publication. Instead, this issue n. 100, intentionally produced in the homemade cut-and-paste style typical of mail art, even shares the musical theme with that first experiment, in which I already rubberstamped and glued leaflats on the pages or I stapled on them a piece of magnetic tape.

    Introduction by Vittore Baroni

    Issue no. 100 of Vittore Baroni's Arte Postale! magazine dedicated to the Klang! exhibition/sonic arts festival held in Viareggio, Italy, august 7-9 2009.

    36 pp. booklet with attached cd-r, published in 100 copies (standard edition, in the AAP) plus 100 copies with additional plastic pouch including 30 original cd-size works by 30 artists (Joel S. Cohen, David Dellafiora, Mike Dickau, Carol Stetser, Ruggero Maggi, Emilio Morandi, Jan-Willem Doornenbal, Ever Arts, Luc Fierens, Richard Kostelanetz, Jurgen O. Olbrich, Gianni Simone, Rod Summers, Bruno Cassaglia, Ruggero Maggi, Serse Luigetti, etc.

    Among them comes a CD mini-album by Jarmo Sermil: Mechanical Partnership, a complimentary copy of the official Jase 2000 release - see Jarmo Sermil - Mechanical Partnership.

    Text von discogs Webseite

    Audio

    1. Mike Dickau - Arte Postale!: Pax Vobiscum (254)

    2. Gnther Ruch - Musica 123456 (209)

    3. Reid Wood - Future Sound (027)

    4. Krell - Bzzzoing! (500)

    5. Franco Piri Focardi - Concerto Per Bozuffo (341)

    6. Jan Willem Doornenbal - Lake Crocodile (216)

    7. Bruno De Angelis - 100: Game Over! (4 30)

    8. Joel Cohen - Last Song Reverse (217)

    Tempo Totale | Total Time: 2354
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Vittore Baroni
TitelNummer
028250799
Einzeltitel =

cosmic-communities-buchholz

Titel
  • Cosmic Communities: Coming Out Into Outer Space - Homofuturism, Applied Psychedelia & Magic Connectivity
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 4 S., 20x13,8 cm, signiert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Klappkarte, Einladung, 1 x mit handschriftlichem Vermerk von Hartmut Geerken
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 02.11.2017-13.01.2018, mit ber 60 Fotografien von Sun Ra's Konzert im Haus von Geerken in Heliopolis/gypten, am 12. Dezember 1971
Sprache
Stichwort
Geschenk von Hartmut Geerken
TitelNummer
024780671
Einzeltitel =

Mailart-Galaxy-cover

Verfasser
Titel
  • Mailart Galaxy
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 102 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klebebindung, 6 Karten lose eingelegt
Sprache
Stichwort
Geschenk von Tiziana Baracchi
TitelNummer
024320658
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Keith Haring
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 16 S., 14x11,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Appearances Press, Funded by Appearances Magazine Brooke Alexander Inc. and The Beards Fund
Stichwort
TitelNummer
001604208
Einzeltitel =

holdup

Titel
  • Holdup
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [60] S., 20x20 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, von beiden Knstlern signiert
ZusatzInfos
  • a collaborative artist's book by Keith Godard and Emmett Williams who present a play in which the actors are fingers
Stichwort
TitelNummer
012948447
Einzeltitel =

esopus-nr-15

Verfasser
Titel
  • Esopus 15 Television
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 184 S., 29,3x23 cm, ISBN/ISSN 9780981574547
    Broschur, verschiedene Papiere, mit eingelegten und angeklammerten Teilen auf diversen Papieren, einlegte CD in Schutzhlle mit Musik und Film,
ZusatzInfos
  • The 15th issue of ESOPUS is devoted entirely to television. Contents include artists' projects by Alex Bag, Dara Birnbaum, and Johan Grimonprez, as well as an interview with Lisa Kudrow and Michael Patrick King. Norman Lear's hand-notated script notes from an episode of "Mary Hartman, Mary Hartman." 100 frames from Rainer Werner Fassbinder's "World on a Wire,". Keith Arnatt's "Self-Burial: Television Interference Project," 1969. materials from the MoMA archives related to Alfred Barr. The issue closes with an audio CD featuring new songs inspired by specific TV shows. participants include Stephin Merritt ("Meerkat Manor"), Cloud Nothings ("Golden Girls"), and Freelance Whales (My So-Called Life).

    Text von der Webseite
Sprache
WEB Link
TitelNummer
015722572
Einzeltitel =

showcase-raum-3

Verfasser
Titel
  • SHOWCASE - Raum III
Ort Land
Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 6 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Zusammengeheftete Einzelbltter
ZusatzInfos
  • Infoblatt zum Raum III der Ausstellung SHOWCASE. Der dritte Raum wird von Flachware bestimmt: Leporellos, Mappen, Plakate, Rolle, Schallplattencover machen die Vielfalt der Medienformen augenfllig. Der erste Teil steht unter einem Zitat von Stephen Dupont A new map of a new land. Er versammelt Werke mit gesellschaftspolitischer Zielsetzung, beginnend mit dem ersten Werk, in dem Picasso 1937 als Autor, Illustrator, Gestalter und Verleger agiert, ein politisches Pamphlet gegen Franco und den Krieg. Menschenrechtsverletzungen, Sklaverei, Rassismus, Krieg und Terror finden Ausdruck, Protest, Anklage in Knstlerbchern. Eine Bemerkung von Mike Kelley charakterisiert den zweiten Teil: Bevor ich die Underground-Comics entdeckte, war ich nie mit radikaler oder mit Avantgarde-Kunst in Berhrung gekommen. Ludo von Keith Haring zeigt, dass Streetart 1985 salonfhig geworden war. Comics, Zines, ein Knstlerheft von Raymond Pettibon (Raymond Ginn), das mit dem Pulitzer-Preis 1992 ausgezeichnete Werk Maus von Spiegelman sind zu sehen. Schlielich ffnet sich in einem eigenen Showcase der Blick auf das eigens fr diese Ausstellung geschaffene Kunstwerk von Emil Siemeister mit Zeichnungen in Nachleuchtfarben auf transparenten Kunststofffolien. Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Beatrice Hernad
TitelNummer
024347664
Einzeltitel =

armarolla_2018_fall

Verfasser
Titel
  • armarlla - a cabinet of literary curiosities - issue 3
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 102 S., 23x15,5 cm, ISBN/ISSN 25478931
    Broschur, Einband rauer, leicht geriffelter Karton, bedruckt.
ZusatzInfos
  • Ausgabe 3, Herbst 2018. Literarische Zeitschrift, Erscheint vierteljhrlich. Umschlaggrafik Robert Keith. Logo von Stelios Hadjithomas. armarolla | NOUN a piece of furniture used for storage or display. cabinet. ORIGIN Cypriot Greek, from Latin, armarium.

    Text von der Websteite
Sprache
TitelNummer
026469758
Einzeltitel =

colbert-colouringbook

Titel
  • The Artists' Colouring Book of ABCs
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [60] S., 36,3x26,4 cm, ISBN/ISSN 9780957156012
    Broschur, Softcover, Aufkleber auf dem Cover
ZusatzInfos
  • The Artists Colouring Book Of ABCs is the brainchild of Charlotte Colbert, Alix Janta and Lauren Jones. Born of the desire to introduce a new audience to main figures of contemporary art and create a dialogue between artists and a younger generation, it opens up the world of creativity, allowing all to re-visit and reinvent our ABCs. A fun way for anywone to subvert, re-imagine and enter a conversation with leading artists of our generation, this book is yours to make.

    Text von der Webseite.
Sprache
Stichwort
TitelNummer
027960K76
Einzeltitel =

fricker-bates-font-stones-2020

Verfasser
Titel
  • Font - Stones
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 2 S., 29,7x21 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Von H.R. Fricker signierter Din A 4 Bogen in der Mitte gefaltet und in quadratischem, wie eine Briefmarke perforierten, Umschlag liegend.
ZusatzInfos
  • Die Mail Art Kunst (Versandtasche) mit dem innenliegendem Bogen eines Font (jeder Buchstabe eine Steinform, ein gesammelter Stein) gesendet von H.R. Fricker an Klaus Groh mit Poststempel der Stadt Speicher in der Nhe von Trogen mit dem Jahr 20 und der Uhrzeit 18 (jedoch ergibt das Stempeldatum 26.16. keinen Sinn)
Weitere Personen
Sprache
WEB Link
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
030650847
Einzeltitel =

haring-ninas-buch

Verfasser
Titel
  • Ninas Buch der kleinen Dinge
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [70] S., 30,522,8 cm, ISBN/ISSN 3791323660
    Hardcover, einige Seiten teilweise von einem amerikanischen Kind ausgemalt
ZusatzInfos
  • Das Original hat Keith Haring fr Nina Clemente, der Tochter von Francesco Clemente, zu ihrem 7. Geburtstag am 15.07.1988 gemacht
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
030763862
Einzeltitel =

circular-20-21

Verfasser
Titel
  • Circular 20/21
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 03418189
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Im Rahmen der Materialien zum Thema Kunst und Gestaltung ist ein ergnzender Bildteil zum Text Geometrische Abstraktionen bei Erich Buchholz - Ein Beitrag zur konstruktiven Kunst der 20er Jahre in Deutschland beigelegt
Stichwort
TitelNummer
003996530
Einzeltitel =

vostell higgins fantastic architecture

Verfasser
Titel
  • Fantastic Architecture
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 20,7x14,7 cm, Auflage: 2000, ISBN/ISSN 0871100894
    Hardcover Leineneinband mit Schutzumschlag, einzelne Seiten aus Trasparentpapier, Rckseite geprgt mit ISBN-Nummer,
ZusatzInfos
  • Englische bersetzung des 1969 im Droste Verlag, Dsseldorf, auf Deutsch erschienenen Buches "Pop Architektur".

    Inszenierte den Angriff auf versteckte Methoden und Haltungen, mit dem eine neue Generation visionrer Architekturtheoretiker in den 1970er Jahren beginnen sollte" (Frank: Something Else, Seite 33)

Sprache
TitelNummer
005093344
Einzeltitel =

manyfold-paed-action

Verfasser
Titel
  • Manyfold Paed-Action
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 148 S., 20,9x20,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Cover mit Stanzungen
Sprache
TitelNummer
014362524
Einzeltitel =

brandstifter-new-york-fluxus-cd

Verfasser
Titel
  • Flux on Demand 002 - New York FLUXUS
Ort Land
Medium CD, DVD / Objekt, Multiple / Text
Techn. Angaben
  • 12,5x12,5 cm, Auflage: 50, numeriert, signiert, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    CD in Papierhlle, Klebeband, Stempel. Infoblatt
ZusatzInfos
  • Bedruckte CDr (60min). Jedes Cover individuell von Brandstifter mit Weinglasrndern gestaltet, bestempelt sowie umseitig rotweingepollockt.

    Historische Aufnahmen von Brandstifters Improvkonzerten, Performances und Pranks 2009 im MoMA New York, Flux Factory, Emily Harvey Foundation, Central Booking, PPOW Gallery, U-Bahnstationen und am Broadway. Inklusive Beiblatt mit farbigem Foto und Linernotes.

    Text von der Webseite
TitelNummer
015699548
Einzeltitel =

brandstifter-arbeit

Verfasser
Titel
  • Arbeit
Ort Land
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 14,8x10,5 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, beidseitig bedruckt, signiert und mit Gru,
ZusatzInfos
  • Ausstellung in den Rumen der Galerie Art'N'Act vom 08.05.-25.05.2002
Geschenk von Stefan Brand
TitelNummer
016053601
Einzeltitel =

wicki-fotografien

Verfasser
Titel
  • Fotografien
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 136 S., 28,3x20,9 cm, ISBN/ISSN 3832175709
    Hardcover mit Schutzumschlag.
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung "Bernhard Wicki - Fotografien" in der Pinakothek der Moderne, Mnchen, 23.06.-02.10.2005. Niederstereichisches Landesmuseum, St. Plten, 20.01.-26.03.2006. Deutsches Filmmuseum, Frankfurt/Main, 03.05.-30.07.2006.

    Dass Bernhard Wicki, gefeierter Schauspieler und berhmter Regisseur, der mit dem Film Die Brcke 1959 Weltruhm erlangte, auch fotografierte, ist sogar in Kennerkreisen kaum bekannt.

    Dieser Band zeigt erstmalig seit 1960 eine beeindruckende Auswahl seiner fotografischen Werke. Als Wicki 1952 die Fotografie fr sich entdeckte, war er so fasziniert, dass er sich von seinem Engagement am Mnchner Staatsschauspiel freistellen lie, nach Paris ging und dort wie ein Besessener arbeitete. Im Zentrum seines Interesses stand der Mensch, den er auf seinen Streifzgen durch Stdte und Lnder bei seinen alltglichen Handlungen beobachtete. Wicki zeichnet so ein eindrckliches Bild von der Zeit nach den katastrophalen Ereignissen des Zweiten Weltkrieges, die geprgt ist von Einsamkeit, jeder Utopie beraubt, und doch zugleich nicht ohne Menschlichkeit und Hoffnung auskommt. Darber hinaus hat er in sehr intimen Aufnahmen seine Knstlerkollegen portrtiert, so die junge Romy Schneider, Horst Buchholz und Maria Schell, aber auch Schriftsteller wie Friedrich Drrenmatt und Max Frisch.

    1960 werden Wickis Fotografien in einem bibliophilen Band des Zricher Interbook Verlags unter dem Titel Zwei Gramm Licht verffentlicht, versehen mit einem Vorwort von Friedrich Drrenmatt. 1961 erhlt er eine Einzelausstellung in der Galerie Diogenes in Berlin. Doch schon zu diesem Zeitpunkt hatte Wicki die Fotografie aufgegeben und sein fotografisches Werk geriet in Vergessenheit.

    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
025723713
Einzeltitel =

sz-magazin-20-2019

Verfasser
Titel
  • Sddeutsche Zeitung M