Ergebnisse der Katalogsuche nach AUTOR (Name Vorname)
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Weiwei Ai, MEDIENART alle Medien, SORTIERUNG ID, absteigend  14 Treffer

 Hinweis zum Copyright
ai-weiwei-&-hornbach
ai-weiwei-&-hornbach
ai-weiwei-&-hornbach

Weiwei Ai: Safety Jackets - Zipped the Other Way, 2020

Verfasser
Titel
  • Safety Jackets - Zipped the Other Way
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 48 S., 24,7x20 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Lack-Druckveredelung, Karton-Versandtasche mit Aufkleber
ZusatzInfos
  • HORNBACH WERKSTÜCK Edition 003. Produktnummer 430-6-517-48076-9.
    Als HORNBACH mich für dieses Projekt anfragte, war ich sofort begeistert. HORNBACH ist ein Unternehmen, das einen Bezug zum täglichen Leben der Menschen hat. Die Produkte befassen sich sowohl mit den praktischen Aspekten des Lebens als auch mit den dekorativen und angenehmen.
    Kunst gehört allen. Alle können Künstler sein oder haben die Möglichkeit, Kunst zu schaffen. Kunst macht die Welt vielleicht nicht zu einem besseren Ort, aber sie hat die Macht, uns zu besseren Menschen zu machen.
    Der Künstler Ai Weiwei hat ein Kunstwerk aus HORNBACH Material erschaffen. Als Gegenentwurf in einem entfesselten Kunstmarkt kann sich dieses Kunstwerk jeder selber bauen – zum reinen Materialpreis. Du brauchst nur diese Anleitung und etwas handwerkliches Geschick. Sei Teil dieser öffentlichen Kunstaktion und baue Dir einen original Ai Weiwei.
    „Safety Jackets Zipped the Other Way“ ist ein Werk, das sich mit dem Konzept des Readymade befasst. Beide Installationen bestehen ausschließlich aus Materialien, die man in einem Baumarkt findet oder die von Bauarbeitern verwendet werden. Das einfache Zusammenzippen der Warnjacken – mehr ist es nicht – zerstört die ursprüngliche Bedeutung dieser sehr gut designten Jacken und transformiert sie zu etwas anderem. Das Werk besteht aus mehreren Warnschutzjacken, die mittels ihrer Reißverschlüsse miteinander verbunden sind und so eine funktionslose weiche Skulptur bilden, die in verschiedenen Variationen realisiert werden kann. Man kann zwei Jacken miteinander kombinieren, um eine einfache Skulptur zu erhalten, oder aber so viele, wie man will. Die Sprache ist dieselbe.
    Im Buch enthalten ist außerdem ein Interview zwischen Hans Ulrich Obrist und Ai Weiwei und ein Echtheitszertifikat.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
028400807
Einzeltitel =

ai-weiwei-umanita
ai-weiwei-umanita
ai-weiwei-umanita

Weiwei Ai: UMANITÀ - A cura di Larry Warsh, 2019

Verfasser
Titel
  • UMANITÀ - A cura di Larry Warsh
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 148 S., 17,2x12 cm, Auflage: 200, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, mit einem Umschlag aus Thermofolie, in transparenter Schutzfolie mit Editionsnummer
ZusatzInfos
  • Umanità" illustrates Ai Weiwei's thinking in a journey through twenty-three countries, comparing and documenting the realities of the current global refugee crisis.
    Text von Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
027432769
Einzeltitel =

weiwei-large

Verfasser
Titel
  • @Large - Ai Weiwei on Alcatraz
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [196] S., 26x26 cm, ISBN/ISSN 9781452142760
    Hardcover, fadengeheftet
ZusatzInfos
  • Erschienen zur Ausstellung bei der FOR-SITE Foundation, San Francisco 27.09.2014-26.04.2015.
    Internationally renowned Chinese artist and activist Ai Weiwei is one of contemporary art's most newsworthy figures, noted for both his groundbreaking work and his outspoken stance on human rights, which ultimately resulted in his controversial 2011 detainment. In an astonishing new large-scale project, he turns his attention to Alcatraz—a place he could not visit because he was not permitted to leave China, but that stands as a world-famous symbol of both incarceration and protest. This book showcases the major exhibition presented by FOR-SITE Foundation of site-specific, multimedia installations and sculptures Ai Weiwei create for the island, on view from the fall of 2014 through the spring of 2015. Featuring beautiful photographs and thought-provoking text, At Large is the essential document of this remarkable happening from one of today's most celebrated artists.
    Text von der Website.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
025945713
Einzeltitel =

weiwei-interlacing

Verfasser
Titel
  • Interlacing
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 23,5x17,2 cm, ISBN/ISSN 9783869303376
    Broschur mit aufklappbarem Schutzumschlag aus Buchbinderleinen
ZusatzInfos
  • Erschienen zur gleichnamigen Ausstellung im Fotomuseum Winterthur, 28.05.-21.08.2011 und im Jeu de Paume, Paris, 21.02.-29.04.2012.
    Über die Ausstellung: Ai Weiwei, 1957 als Sohn des Dichters Ai Qing geboren, ist ein generalistischer, konzeptueller, gesellschaftskritischer Künstler, verschrieben der Reibung mit und der Gestaltung von Realitäten. Er ist als Architekt, Konzeptkünstler, Bildhauer, Fotograf, Blogger, Twitterer, Interviewkünstler und politischer Aktivist ein Seismograph für aktuelle Themen und strukturelle Probleme: ein grosser Multiplikator und Kommunikator, der das Leben zur Kunst und die Kunst zum Leben führt. Seit Jahren setzt er sich bewusst mit den gesellschaftlichen Verhältnissen in China und in der Welt auseinander: mittels Dokumentationen des architektonischen Kahlschlags von Peking im Zeichen des Fortschritts, mit provokativ erscheinenden fotografischen Vermessungen der Welt, mit radikalen Schnitten an der Vergangenheit, um für die Gegenwart und Zukunft Möglichkeiten zu schaffen, und mit seinen Zehntausenden von Blogtexten, Blog- und Handy-Fotografien. Die erste grosse Fotografie- und Video-Ausstellung rückte diese Vielfältigkeit, Vielschichtigkeit, Vernetztheit von Ai Weiwei, dieses „Interlacing" und „Networking", ins Zentrum. (Fotomuseum Winterthur)
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
025718713
Einzeltitel =

ambrozy-ai-weiwei

Verfasser
Titel
  • Macht euch keine Illusionen über mich: Der verbotene Blog
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 480 S., 21,5x13,5x3,7 cm, ISBN/ISSN 9783869710495
    Klappbroschur. Text Deutsch
ZusatzInfos
  • Ai Weiweis verbotener Blog erstmals auf Deutsch: einer der spannendsten Texte über das moderne China - und das ergreifende Dokument wachsender Wut und wachsenden Widerstands. Nicht erst seit seiner Verhaftung wurde Ai Weiwei zur Ikone des Kampfes für Meinungsfreiheit, Menschenwürde und das Recht des Einzelnen auf individuelle Selbstentfaltung. Fast vier Jahre lang dokumentierte er im Internet, was er in seiner Heimat erlebte und was er sich dazu dachte.
    Text von Website
    1. Auflage, herausgegeben von
Weitere Personen
TitelNummer
016222582
Einzeltitel =

weiwei-macht-euch-keine-illusionen-ueber-mich

Verfasser
Titel
  • Macht euch keine Illusionen über mich - Der verbotene Blog
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 478 S., 21,5x13,5 cm, ISBN/ISSN 9783869710945
    Klappbroschur
TitelNummer
011496410
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Weiwei-isms
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
ZusatzInfos
  • Aus dem Booklyn-Archiv
Stichwort
TitelNummer
011152090
Einzeltitel =

Titel
  • Ich suche Streit - Der Chinese Ai Weiwei ist einer von vier Künstlern, die Deutschland auf der Biennale in Venedig vertreten werden.
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 27,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Beitrag in Der Spiegel Nr. 19/6.5.13, ab Seite 100
ZusatzInfos
  • Titel Fortsetzung: Er wird allerdings nicht nach Italien kommen. Der chinesische Staat lässt ihn weiterhin nicht ins Ausland reisen
Sprache
TitelNummer
010152339
Einzeltitel =

Ai WeiWei Spricht

Verfasser
Titel
  • Ai Weiwei spricht: Interviews mit Hans Ulrich Obrist
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 20,4x12,6 cm, ISBN/ISSN 9783446238466
    Hardcover
ZusatzInfos
  • Ai Weiwei verkörperte schon vor seiner Verhaftung den Traum von einem anderen China. Im Gespräch mit Hans Ulrich Obrist entwickelt er seine künstlerischen und politischen Überzeugungen, vor denen sich das Regime in Peking so sehr fürchtet. In fünf Interviews erzählt er von seinem Weg aus der chinesischen Isolation nach New York, von seinen ersten Begegnungen mit der westlichen Kunst und wie er im Laufe der Jahre sein Repertoire von der Zeichnung über die Skulptur und das Design bis hin zur Architektur erweitert hat. Ai Weiweis Kunst ist politisch. Dieses Buch gibt einem großen Künstler, den die chinesische Regierung zum Schweigen bringen will, die Stimme zurück
TitelNummer
008884273
Einzeltitel =

Ai Weiwei Sticker

Verfasser
Titel
  • o. T.
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Sticker, Button
Techn. Angaben
  • 9,5x6,5 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Sticker mit Foto von Ai Weiwei (2006), zur Unterstützung der Freilassung des Künstlers
TitelNummer
007700303
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • 5208 Namen der beim Erdbeben in Sichuan getöteten Kinder
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Audio-Datei
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    Audiodatei, Toncollage, Zeitungsartikel von Henrik Bork, SZ vom 26. Mai 2010
TitelNummer
006783201
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Ai Weiwei über Kunst, Politik, die Zensur in China und über seine Twitter-Bilder
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 2 S., 58x40 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Beitrag in der Süddeutschen Zeitung Nr. 233, S. 14 und 15
Sprache
Stichwort
TitelNummer
006287201
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • So Sorry
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 14,6x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Umschlag mit 2 verschiedenen Einladungskarten, safety notice, blog zur ausstellung, Programm der Eröffnung, chinese rock festival on tour. Karten und Zettel auf verschiedenfarbigen Papieren
Stichwort
TitelNummer
006254201
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Ai Weiwei - So Sorry
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 118 S., 24x19,5 cm, ISBN/ISSN 9783791362748
    Hardcover
Stichwort
TitelNummer
006253201
Einzeltitel =


Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen.

nach oben