Ergebnisse der Katalogsuche nach SPENDER
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Kultur, MEDIENART alle Medien, SORTIERUNG ID, absteigend  9 Treffer
 Hinweis zum Copyright
der-fahrende-raum-muenchen-2021-paillette-etikette
der-fahrende-raum-muenchen-2021-paillette-etikette
der-fahrende-raum-muenchen-2021-paillette-etikette

Sangmonghon Mako / Daibert Raphael / Cani Dorian / Zickert Edda / Zickert Hannah / Schubert Katrin / Elbern Luise Leon / Meergans Ole: Sceneries* - *Paillette*Etikette*, 2021

Titel
  • Sceneries* - *Paillette*Etikette*
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 18x11,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Karton zweifach gefaltet, zwei Bogen Sticker eingelegt, Gruschreiben
ZusatzInfos
  • Jhrlich erscheinende Publikation zum Program des Fahrenden Raumes.

    Der Fahrende Raum (Kultur & Spielraum e.V.) ist ein Kunstprojekt fr kunstvermittlerisches und knstlerisches Handeln im stdtischen Kontext. In einem aus wechselnden Aktionsrumen bestehenden Programm bespielt der Fahrende Raum zusammen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, sowie wechselnd eingeladenen Knstler*innen pro Jahr einen Stadtteil.

    Bist du wer anders, wenn du mit deinen Eltern oder mit Freundinnen unterwegs bist? Wie ist es, wenn du alleine bist? Wann sind wir wir selber und wann spielen wir eine Rolle? Macht es einen Unterschied, welche Kleidung ich trage? Welche Sprache ich spreche? Oder an welchem Ort ich bin? Vielleicht ist es morgen auch schon wieder anders als heute oder gestern. Wir haben so viele Seiten, wie eine Discokugel Splitter hat! Gemeinsam mit den Knstlerinnen Mako Sangmongkhon und Raphael Daibert denken wir uns neue Rollen fr uns aus, drehen Videos und posen vor dem Green Screen.

    Auf einer offenen Baustelle bekommen wir Besuch vom Kollektiv Coll Coll. Mit ihnen stampfen wir Erdlinge aus dem Boden. Manche sind klein, andere eckig, manche gro und rundlich. Die einen liegen faul rum, die anderen krmmen sich. Blau, schrg, brselig oder gestreift jede*r ist einzigartig. Nach und nach werden es immer mehr!

    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Kultur & Spielraum
TitelNummer

schieri-kollektiv-flexen-fahrender-raum-muenchen-2022
schieri-kollektiv-flexen-fahrender-raum-muenchen-2022
schieri-kollektiv-flexen-fahrender-raum-muenchen-2022

Schieri Cordula / Ghring Mia / Dndar zlem zgl / Sauer Lea: Sceneries* - Satelliten auf der Strae, 2022

Titel
  • Sceneries* - Satelliten auf der Strae
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 60 S., 18x11,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Brochur
ZusatzInfos
  • Jhrlich erscheinende Publikation zum Program des Fahrenden Raumes.

    Der Fahrende Raum (Kultur & Spielraum e.V.) ist ein Kunstprojekt fr kunstvermittlerisches und knstlerisches Handeln im stdtischen Kontext. In einem aus wechselnden Aktionsrumen bestehenden Programm bespielt der Fahrende Raum zusammen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, sowie wechselnd eingeladenen Knstler*innen pro Jahr einen Stadtteil.

    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Kultur & Spielraum
TitelNummer

der-fahrende-raum-2020-muenchen-sonvilla-thomas
der-fahrende-raum-2020-muenchen-sonvilla-thomas
der-fahrende-raum-2020-muenchen-sonvilla-thomas

Sonvilla Felicitas / Thomas Patrik: Sceneries* - Cinevelocite, 2020

Titel
  • Sceneries* - Cinevelocite
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 60 S., 18x11,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Brochur
ZusatzInfos
  • Jhrlich erscheinende Publikation zum Program des Fahrenden Raumes.

    Der Fahrende Raum (Kultur & Spielraum e.V.) ist ein Kunstprojekt fr kunstvermittlerisches und knstlerisches Handeln im stdtischen Kontext. In einem aus wechselnden Aktionsrumen bestehenden Programm bespielt der Fahrende Raum zusammen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, sowie wechselnd eingeladenen Knstler*innen pro Jahr einen Stadtteil.

    Im Aktionsraum CINVLOCIT DIE FAHRRADFILMSTADT erkunden die Teilnehmerinnen mit filmischen Mitteln den Stadtteil Freimann. Im Fahrenden Raum wird gemeinsam mit der Filmemacherin Felicitas Sonvilla und dem Knstler Patrik Thomas an den Entwrfen eines Kinosaals gearbeitet, der sich den Herausforderungen der Gegenwart stellt: Wie kann das Kino ein politischer Verhandlungsraum sein, in dem mit verschiedenartigen Distanzen gearbeitet wird? Wie knnen diese Distanzen berbrckt und solidarische Gemeinschaft hergestellt werden? Ein mobiles Fahrradkino durchquert gleichzeitig den Stadtteil und prsentiert ein Filmprogramm, das die Themenkomplexe Mobilitt, Stadtgeschichte und Umwelt umfasst.

    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Kultur & Spielraum
TitelNummer

der-fahrende-raum-2020-muenchen-ziegler-logan
der-fahrende-raum-2020-muenchen-ziegler-logan
der-fahrende-raum-2020-muenchen-ziegler-logan

Ziegler Laura / Logan Melissa: Sceneries* - die-arbeit.info, 2020

Titel
  • Sceneries* - die-arbeit.info
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 86 S., 18x11,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Brochur, 6 eingelegte Faltbltter
ZusatzInfos
  • Jhrlich erscheinende Publikation zum Program des Fahrenden Raumes.

    Der Fahrende Raum (Kultur & Spielraum e.V.) ist ein Kunstprojekt fr kunstvermittlerisches und knstlerisches Handeln im stdtischen Kontext. In einem aus wechselnden Aktionsrumen bestehenden Programm bespielt der Fahrende Raum zusammen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, sowie wechselnd eingeladenen Knstler*innen pro Jahr einen Stadtteil.[...]

    Die Ferien sind dafr da, sich von der Arbeit zu erholen. Aber am Ende sind sie immer viel zu kurz. Warum arbeiten dann berhaupt so viele Menschen, wenn es doch so anstrengend ist? Ausgerechnet im August beschftigen wir uns im Fahrenden Raum mit Arbeit: Wir schreiben Lieder ber Arbeit. Wir bauen analoge und digitale Instrumente. Wir ben die Songs, fhren sie vor und nehmen sie auf. Wir machen Bhnen-Outfits mit LEDs, Figurentheater im Green-Screen-Studio und vieles mehr!

    Text von Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Kultur & Spielraum
TitelNummer

der-fahrende-raum-cinevelocite-muenchen
der-fahrende-raum-cinevelocite-muenchen
der-fahrende-raum-cinevelocite-muenchen

Ferreira dos Santos Glyser / Ferreira Neto Nelon / Sonvilla Felicitas / Thomas Patrik / Junior Clementino / Sorde Alexandre / Ronin Andre: Sceneries* - Cinevelocite, 2020

Titel
  • Sceneries* - Cinevelocite
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 96 S., 18x11,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Brochur, 10 eingelegte, bedruckte Seiten
ZusatzInfos
  • Jhrlich erscheinende Publikation zum Program des Fahrenden Raumes.

    Der Fahrende Raum (Kultur & Spielraum e.V.) ist ein Kunstprojekt fr kunstvermittlerisches und knstlerisches Handeln im stdtischen Kontext. In einem aus wechselnden Aktionsrumen bestehenden Programm bespielt der Fahrende Raum zusammen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, sowie wechselnd eingeladenen Knstler*innen pro Jahr einen Stadtteil.

    Im Aktionsraum CINVLOCIT DIE FAHRRADFILMSTADT erkunden die Teilnehmerinnen mit filmischen Mitteln den Stadtteil Freimann. Im Fahrenden Raum wird gemeinsam mit der Filmemacherin Felicitas Sonvilla und dem Knstler Patrik Thomas an den Entwrfen eines Kinosaals gearbeitet, der sich den Herausforderungen der Gegenwart stellt: Wie kann das Kino ein politischer Verhandlungsraum sein, in dem mit verschiedenartigen Distanzen gearbeitet wird? Wie knnen diese Distanzen berbrckt und solidarische Gemeinschaft hergestellt werden? Ein mobiles Fahrradkino durchquert gleichzeitig den Stadtteil und prsentiert ein Filmprogramm, das die Themenkomplexe Mobilitt, Stadtgeschichte und Umwelt umfasst.

    Text von Webseite
Weitere Personen
Geschenk von Kultur & Spielraum
TitelNummer

lachner-bitte-danke-karte

Verfasser
Titel
  • Bitte Danke Bitte Danke (Der Tausch)
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 17,5x12 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Karte
ZusatzInfos
  • Zur Veranstaltung im Aktionsraum 1 18.05.-19.06.2022

    Wir wollen tauschen! Aber was kann man eigentlich alles tauschen? Und was passiert genau bei einem Tausch? Was passiert zwischen dir und mir im Moment des Tauschs? Wie verbindet ein Tauschobjekt dich und mich? Und welche Rolle spielt mein Krper bei einer Tauschhandlung?

    Der Tausch ist wie ein sozialer Kleber, der ganz viel verbindet und zusammenhlt. Dabei findet Tausch oft auch zeitversetzt statt. Dann geben wir etwas und bekommen vielleicht erst viel spter etwas ganz Anderes zurck (oder auch umgekehrt).

    Was kann ich als Person aber auch wir als Gruppe an die Welt da drauen geben, was anbieten, fordern, aber auch verweigern? Von Mai bis Juni wollen wir verschiedene Arten von Tausch untersuchen. Dazu sammeln, entwickeln und verndern wir Objekte, Ideen und Fhigkeiten, die wir tauschen, leihen oder verschenken. Wir bauen und erproben temporre Tauschrume und stellen unsere eigenen Regeln dazu auf. Wir entwickeln Poster, schreiben Briefe, nehmen als Gruppe Raum im ffentlichen ein und vieles mehr.

    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Kultur & Spielraum
TitelNummer

Titel
  • arsprototo 2013-2019
Ort Land
Techn. Angaben
  • 28x21,5 cm, 18 Teile. ISBN/ISSN 18603327
    Broschur
ZusatzInfos
  • Hefte 1/3/4/2013, 2/2014, 1/2/4/2015, 1/3/4/2016, 1/2/3/2017, 1/2/3/4/2018, 1/2019
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • arsprototo 2005-2009
Ort Land
Techn. Angaben
  • 28x21,5 cm, 12 Teile. ISBN/ISSN 18603327
    Drahtheftung, 1 x Broschur
ZusatzInfos
  • Hefte 1/3/2005, 1/2/3/4/2006, 1/3/2007, 1/2/3/2008, 1/2009
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

der-fahrende-raum-flyer

Titel
  • Der fahrende Raum - Super-Kunst-Markt
Ort Land
Techn. Angaben
  • [6] S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, doppel aufklappbar
ZusatzInfos
  • Flyer fr "Fahrender Raum - knstlerischer Aktionsraum fr Kinder und Jugendliche", Wundtstrae 15, Mnchen. In Kollaboration mit Lothringer13_FLORIDA
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Kultur & Spielraum
TitelNummer


Copyrighthinweis: Das Copyright fr die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Knstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der knstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugnglich wren.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich lschen lassen.
Fr wissenschaftliche Recherchen knnen die groen Abbildungen auf Antrag freigeschaltet werden.

nach oben