Volltext-Suche
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Tape, Medienart , Sortierung ID, absteigend.
Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 32 Treffer

 Hinweis zum Copyright

Verfasser
Titel
  • Audio Arts catalogue of cassettes & tape/slide sequences
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 21x14,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Verzeichnis über erschienene Kassettenarbeiten
ZusatzInfos
  • Audio Arts Cassettes was a British sound magazine documenting contemporary artistic activity via artist or curator interviews, sound performances or sound art by artists. From 1973 to 2006, Audio Arts published 25 volumes of 4 issues of the Audio Arts Cassettes (later releasing LPs and CDs as well).
    Text aus Tape Mag
TitelNummer
003210374
Einzeltitel =

tape-mag--about-us

Verfasser
Titel
  • www.Tape-Mag.com
Verlag Jahr
Medium Text
Techn. Angaben
  • 2 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Weiß Laserausdrucke nach Webseite
ZusatzInfos
  • Tape-Mag.com is a Non-Profit Online-Archive & Information-Database for Audio-Tape-Culture (Cassettes/Tapes/Reels) and 20th Century Art- & Music-related Small-Press Publications / Magazine-Culture.
    This Archive-Database focuses on the following styles/genres.
    - Mid 70's to late 90's Industrial / Experimental / Free Improvisation / Post- Punk / New Wave, Minimal / Synth / Ambient and further musical directions of the DIY-Cassette-Culture.
    - early 50's to late 90's Sound Art / Sound Poetry / Text-Sound-Compositions / Poesie Sonore / Verbosonics / Lingual Music / Music Concrete / Audio Art plus related printed Mail-Art / Concrete Poetry / Visual Poetry / Lettrisme / Fluxus
    Here you are able to browse and research thousands of releases, find further information about the Artists, the Organisations, Press & Label-People behind the scene and/or the published Small Print / Magazines, Information-sheets and Artists-Manifests that all defined a very exciting culture and era. Most of the releases listed here were only released in very limited amount and are hard to find these days but they had without any doubt their important role in the development of contemporary audio & sound-art and music-history. These protagonists of a DIY (Do-It-Yourself)-Culture-Movement in which everybody can be an artist, label, distributor and press-editor or organisation deserves a comprehensive overview in a broader context with all its connections and a framework. With this Database the collected, provided and connected Information can become knowledge. Knowledge that Media in Internet-Age can hardly supply with the current Information Overload.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
027183600
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • The Softi Tape - The Duracell Tape, Video Tapse 9
Ort Land
Medium Leporello
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello. Info zum Video
Sprache
Stichwort
TitelNummer
006917152
Einzeltitel =

tamtam-tape-release-jan-2014-rote-sonne
tamtam-tape-release-jan-2014-rote-sonne
tamtam-tape-release-jan-2014-rote-sonne

Stadler Matthias, Hrsg.: TAM TAM Tape-Release, 2014

Verfasser
Titel
  • TAM TAM Tape-Release
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 59,5x42 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Plakat
ZusatzInfos
  • Powerperformances mit diversen Künstlern, Gathaspar LIVE, mit Freude am Tanzen, Jena. Am 03.01.2014 im Club Rote Sonne in München
Sprache
WEB Link
Geschenk von Matthias Stadler
TitelNummer
026182085
Einzeltitel =

Stadler Matthias, Hrsg.: TAM TAM Mixtape, 2014

stadler-tam-tam-mixtape
stadler-tam-tam-mixtape
stadler-tam-tam-mixtape

Stadler Matthias, Hrsg.: TAM TAM Mixtape, 2014

Verfasser
Titel
  • TAM TAM Mixtape
Ort Land
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • 6,5x10,5 cm, Auflage: 40, 2 Stück. ISBN/ISSN 9783928804189
    Musikkassette in bedruckter Papierhülle (Linoldruck), gefaltetes Schwarz-Weiß-Fotokopie, Aufnäher von Stephanie Müller bedruckt mit Siebdruck, ...
ZusatzInfos
  • Wie hört sich TAM TAM eigentlich an? eine MC-Kassette gibt Aufschluss. Das Tape erschien im Verlag Hubert Kretschmer mit einer Auflage von 40 Stück. Es besteht aus einem Linoldruck-Cover, einem Poster mit den Namen aller Künstler und einem im Siebdruckverfahren bedruckten Aufnäher des Modelabels Rag*Treasure.
    Auf dem Tape haben unsere DJs Amazing Maze und Kruemell jeweils ihren TAM TAM-Sound kreiert, aus allen bisher mitwirkenden Künstlern eine Auswahl getroffen und vermischt. Mit dabei sind:
    SEITE B (Mix by Kruemell)
    0001 ANTIAKTIONSORCHESTER - warum veränderst du ständig immer alles?
    0010 PETER DÜSTER - werk iv haushaltsgeräte 1980 nach konkreter Poesie von Hubert Kretschmer
    0011 MATTHEW AUSTIN - fast
    0100 RAGAMATIC - hypnosis
    0101 DEPARLISE - ja klar
    0110 BAVARIAN BLAST - jumptime
    0111 OKIN CZNUPOLOWSKY - 3 geile Ischen (und ich dazwischen)
    1000 WAVEMARROW - pickupmachine
    1001 CLAUS LEGAL - mission cathodique
    1010 GATHASPAR - peaberry
    1011 DER HEIZKÖRPER - part 1 (live Rote Sonne)
    1100 KOFELGSCHROA - oropax
    zwischen drin rumänischer Deutschkurs für Taxifahrer
    Seite A (Mix by Amazing Maze)
    0001 JAMIE GUERKIN - MinimalTeckBreaks (Amazing Maze Electrification Rework)
    0010 EGOKIND - The Rush
    0011 CONTENTS HOT - Booyah!
    0100 JOACHIM PASTOR - Needsano
    0101 SUD BENCER - Hey Hey My My (Ron Flatter Remix)
    0110 TINUSH - Mann in Not
    0111 SKOGEN - A Vidám Cigány
    zwischen drin so-viele – Tiere und Assoziationen von Hubert Kretschmer und Caroline von Eichhorn
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
027184771
Einzeltitel =

Titel
  • Die Tödliche Doris Live im SO 36
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    Musikkassette, Audio-Tape
ZusatzInfos
  • Auf dieser Liveaufnahme aus dem legendären Kreuzberger Club So 36 tritt als Special Guest - mit eigenem Mikrophon und Spot - ein Wasserkessel auf einer Herdplatte in Erscheinung. Eingeschaltet auf Stufe drei beginnt er zu Beginn des Titels Sieben tödliche Unfälle im Haushalt allmählich an zu pfeifen.
    Text von der Webseite
Stichwort
TitelNummer
000900000
Einzeltitel =

Titel
  • Tabea und Doris dürfen doch wohl noch Apache tanzen
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    Musikkassette, Audio-Tape
ZusatzInfos
  • Exklusive Partygeschichten mit Tabea Blumenschein: Bewegen Sie sich nicht – es wird scharf geschossen!
Stichwort
TitelNummer
000903000
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Audio Scene 79, Tape No. 2
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
001238150
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Audio Scene 79, Tape No. 4
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
001239150
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Audio Scene 79, Tape No. 6
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
001240150
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Audio Scene, Tape No. 1
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
001241150
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Audio Scene, Tape No. 3
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
001242150
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Audio Scene, Tape No. 7
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
001243150
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Video Opera House, Video Tape 11
Ort Land
Medium Leporello
Techn. Angaben
  • 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello, Info zum Video
Sprache
Stichwort
TitelNummer
001338152
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Audio Scene 79, Tape No. 5
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
001999000
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Crystallizations
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello zum Video Tape
Stichwort
TitelNummer
002107152
Einzeltitel =

Titel
  • Cologne Cathedral as Medium, Video Tape 8
Ort Land
Medium Leporello
Techn. Angaben
  • 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello. Info zum Video
Sprache
Stichwort
TitelNummer
003834152
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Die Über-Doris
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    Musikkassette, Audio-Tape, gesprochen von David Steeves
ZusatzInfos
  • Dass Doris tödlich ist, ist ihr selbst gar nicht so klar. Denn sie liebt eigentlich alle Menschen. Sie war sozusagen auf einem humanistischen Gymnasium, wo sie natürlich auch Musikunterricht hatte. Musik mag sie sehr gerne, wie alles. Ob sie jetzt gar kein Instrument oder alle beherrscht, ist egal, sie findet es toll, wenn Menschen Musik machen. Eigentlich sollte jeder ein bißchen musizieren. Doris versteht sich nicht direkt als Musikerin, das würde sie als eine Einschränkung für sich sehen. Zum Glück gibt es so viele, die das Musikmachen für sie erledigen. Doris singt ganz gerne, ihre Lieblingsinstrumente sind Sirenen.
    Text von der Webseite
Stichwort
TitelNummer
004743000
Einzeltitel =

naivsuper-cd 007

Verfasser
Titel
  • Soundsystem Pastoral
Ort Land
Verlag Jahr
Medium CD, DVD
Techn. Angaben
  • 13x13 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    naivsuper Nr 007, Musik-CD in gefalteter Papphülle mit Beiblatt in transparenter Kunststoffhülle, cover art: Stephane Leonard
ZusatzInfos
  • music by Daniel Lopatin aka Dania Shapes.
    Soundsystem Pastoral was recorded by Daniel Lopatin aka Dania Shapes during the winter of 2004 using synthesizers, a first generation digital sequencer, and a freeware sound editor. It was remixed in 2006 for the release on naivsuper.
    Celebrating the potential of amateurishness, decadence and romance in the realm of digital audio arts, Lopatin looks to marry the aesthetic sensibilities of experimental electronics with his allegiance to the classic 'beauty' in music. 'Glitch' is less a process for Lopatin -- rather it is an aesthetic impression which Lopatin emulates by hand. Pairing the residual effects of romantic, heart string melodies with steroidal, detailed, maximalist noise, Dania Shapes' audible bricolage is a tribute to both the beautiful and the broken all at once.
    Working with simple tools such as handheld tape recorders, retro synthesizers, and a personal computer, Lopatin creates conceptual systems and processes to create a solo music that's beautiful and inventive, with interesting textures and unexpected sonic interventions. The music has a lush, ambient quality, but an edge as well. Throughout the CD, one finds a subtle use of repetition. The pieces are formally well-conceived and never contrived. The music is clearly indebted to heroes of electronica such as Christian Fennesz, William Basinski, and Brian Eno. and it has links to classic experimentalists such as David Tudor and David Behrman. Yet Lopatin maintains a more song-based musical position that results in an accessible product that will attract fans of ambient, post-rock, and experimental music
Weitere Personen
WEB Link
TitelNummer
008576267
Einzeltitel =

ebow festival of independents

Verfasser
Titel
  • ebow
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 21x9,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Werbekarte zum Auftritt beim Festival of Independents im Haus der Kunst und zur Record Release Party in der Roten Sonne
Geschenk von Matthias Stadler
TitelNummer
010965373
Einzeltitel =

psych-kg-259

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 259 - FLUXUS
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Schallplatte
Techn. Angaben
  • 31,5x31,5 cm, Auflage: Unikat, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, weißer Karton mit transparenter Hülle, transparente one-side LP (Edition 100), farbige Kunstlederstreifen mit Tackernadeln fixiert, rotes Tape, Kunststofftüten mit Druckverschluss mit verschiedensten Materialien gefüllt, Damenbinde
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Juergen O. Olbrich/Kommissar Hjuler - Von Aepfeln Und Birnen
    Ace Farren Ford/Mars Pharoah Ford/Pierre Bamboo Dupuy - Soreshen Sandals
    Steve Dalachinsky/Susie Ibarra/Assif Tsahar - For The Dance
    Steve Dalachinsky/Matthew Shipp - Slim Slow Swimmer
    Evelyn Helbig - Improvisation fuer Klavier
    Steve Dalachinsky/Stephanie Stone - Tapping The Reed
    Steve Dalachinsky/Vernon Reid - New Jersey
    Cecil Touchon - Massurrealist Meditation #3
    Kommissar Hjuler und Frau - KoRn (unretected) #5
Stichwort
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer
015037075
Einzeltitel =

hjuler-psychkg207-flux

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 207 - fluxuus aan de waanzin
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Schallplatte
Techn. Angaben
  • 31,5x31,5 cm, Auflage: Unikat, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, weiße Kartonhülle mit Goldfarbe, 4 Kassetten, Styropor, Gips, weiße Farbe, Kleber, schwarze one-sided LP (Edition 100)
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Barbara Rapp & Kommissar Hjuler und Frau - Brotkatze (D.U.Design Villach, 14.01.12)
    Knut Kargel - Water
    Jo Kondo - Bonjin (Musica Practica Ensemble, Norio Sato (cond.))
    Steve Dalachinsky/Thurston Moore/Tom Surgal - for Mary
    Derek Beaulieu - Quartet for Kevin 2 (permormed by Josh Pitre)
    Brandstifter - The Tape of Death
Stichwort
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer
015292075
Einzeltitel =

psych-kg-207

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 207 - FLUXUS Aan De Waanzin
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Schallplatte
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, beidseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, schwarze one-side LP
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Barbara Rapp & Kommissar Hjuler Und Frau - Brotkatze D.U. Design Villach
    Knut Kargel - Wasser
    Jo Kondo - Bonjin
    Steve Dalachinsky / Thurston Moore / Tom Surgal - for Mary
    Derek Beaulieu - Quartet for Kevin 2
    Brandstifter - the tape of death
    Zusatzinformation:
    Musica Practica Ensemble
    Norio Sato (cond.), Josh Pitre (perf.), Emily Harvey Foundation
    NYV, 10.09.09
Stichwort
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer
015372075
Einzeltitel =

hate-poem-kassette

Verfasser
Titel
  • Milk Craving Vampires
Ort Land
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • 22x14 cm, Auflage: 9, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    VHS-Schachtel mit eingeschobenem Cover, innere linke Seite: schwarze Farbspritzer, Teelöffel, kleine Spritze, verschlossenes Glsröhrchen. Rechte Seite: Zwei zusammengeklebte Bilder, aufgeklebter Stoff mit Musikkassette (1h 26 min)
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Hate Poem - Blood In The Park
    Hate Poem - Children Play With Corpses I
    Hate Poem - Children Play With Corpses II
    Hate Poem - Children Play With Corpses III
    Hate Poem - Murder Minds
    Hate Poem - Lullaby By Three Drowned Children
    Kommissar Hjuler Und Frau - Gretchen Part 1
    Kommissar Hjuler Und Frau - Gretchen Part 2
    The New Movement (2) - Rejection
    Split tape between the relatively new Swedish project Hate Poem and the prolific German duo Kommissar Hjuler Und Frau.
    ANTi-X.x..x...-Mas Edition
    Unterstützung durch Bandcamp
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer
015377771
Einzeltitel =

pirol_8

Verfasser
Titel
  • Pirol Nr. 08
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [8] S., 29,7x21 cm, Auflage: 500, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Mehrfach gefaltetes Blatt, beidseitig bedruckt. Beigelegter Zettel mit handschriftlichem Gruß von Franz Braun. In Versandtasche, beklebt mit Mickey-Mouse-Tape
ZusatzInfos
  • Texte von David Zeller, Franz Braun, Jasmin Rehrmbacher
Sprache
Geschenk von Franz Braun
TitelNummer
026260728
Einzeltitel =

zabel_frauke_gender2018_2

Verfasser
Titel
  • Gender Studies in Architecture - Performativity – The relationship of public and protected space
Ort Land
Medium Zine / Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 20x40 cm cm, 10 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Konvolut mit Heften/Zines unterschiedlicher Formate A6-A5 in Plastiktüte des Lenbachhaus mit Applikationen aus farbigem, geschnittenem Tape und Geschenkband. Teils Collage von ausgedruckten Fotos auf Transparentpapier, Fold-outs, gezeichnete u. geklebte Karten, übereinandergedruckter e-mail-Verkehr zum Seminar, Ausdruck des Seminarprogramms, als Binde um das Konvolut. Handschriftlicher Begleitbrief
ZusatzInfos
  • Produziert zum Seminar von Frauke Zabel an der TU München, Oktober/November 2018. In diesem Rahmen auch Besuch im AAP am 03.11.2018.
    Based on an observation of public, semi-public and commercial spaces in which we move in Munich today, the seminar takes a look at the regulation of the public space (gender construction and repression of political opinions) in different times and cultures. We will consider various counter cultural movements in their emergence in relation to the public space of the respective time. Why do counter cultural movements withdraw from the public space into protected spaces and imitate a form of reality in them? We will look at the development of Brazilian theater under military dictatorship in the 1960s in Brazil by examining two architectural examples. The imaginative space of the theater, in which the reality is put into negotiation, will be regarded in relation to the imitation of the public space in the Ballroom culture of the 1980s in New York. There people were able to perform and to imitate (gender) roles, which the society did not provide for them. These historical references are complemented by a consideration of the current LGBTQ+ movement in different locations worldwide and their relationship to the public space. What are the moments that engage counter cultural movements to move in public space to gain visibility? We will look at examples like invisible theater, artistic processions, performances, parades and manifestations.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Frauke Zabel
TitelNummer
026460680
Einzeltitel =

arte-postale-100
arte-postale-100
arte-postale-100

Baroni Vittore, Hrsg.: Arte Postale! 100 - Klang! Blah! Bzzzoing! Szock!, 2009

Verfasser
Titel
  • Arte Postale! 100 - Klang! Blah! Bzzzoing! Szock!
Ort Land
Medium Buch mit Schallplatte o. CD
Techn. Angaben
  • 36 S., 14,5x15 cm, Auflage: 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, im Umschlag vorne 3 Booklets und 1 gefaltetes Poster (Klang! Suoni Contemporeani) in Einschubtasche, rückseitig eine selbstgebrannte und -gestempelte Multimedia CD, Heftseiten Schwarz-Weiss Kopien mit 4 eingeklebten Farbbildern, auf dem Cover das Klang! Logo ebenfalls aufgeklebt
ZusatzInfos
  • ARTE POSTALE! (1979-2009)
    One of the best known and probably the most long-live mail art magazine on the planet, Arte Postale! has assembled original works or published materials by hundreds of international networkers. The project is considered concluded with issue n.100 (december 2009).
    Text von mailartprojects.blogspot.com
    When, just over twenty, I was assembling the first issue of the magazine Arte Postale!, joining with brass rings a dozen of sheets printed in one hundred copies on pink paper, I would never have imagined that thirty years later I would have been still busy putting together with scissors and glue the very same publication. Instead, this issue n. 100, intentionally produced in the homemade cut-and-paste style typical of mail art, even shares the musical theme with that first experiment, in which I already rubberstamped and glued leaflats on the pages or I stapled on them a piece of magnetic tape.
    Introduction by Vittore Baroni
    Issue no. 100 of Vittore Baroni's Arte Postale! magazine dedicated to the Klang! exhibition/sonic arts festival held in Viareggio, Italy, august 7-9 2009.
    36 pp. booklet with attached cd-r, published in 100 copies (standard edition, in the AAP) plus 100 copies with additional plastic pouch including 30 original cd-size works by 30 artists (Joel S. Cohen, David Dellafiora, Mike Dickau, Carol Stetser, Ruggero Maggi, Emilio Morandi, Jan-Willem Doornenbal, Ever Arts, Luc Fierens, Richard Kostelanetz, Jurgen O. Olbrich, Gianni Simone, Rod Summers, Bruno Cassaglia, Ruggero Maggi, Serse Luigetti, etc.
    Among them comes a CD mini-album by Jarmo Sermilä: Mechanical Partnership, a complimentary copy of the official Jase 2000 release - see Jarmo Sermilä - Mechanical Partnership.
    Text von discogs Webseite
    Audio
    1. Mike Dickau - Arte Postale!: Pax Vobiscum (2’54”)
    2. Günther Ruch - Musica 123456 (2’09”)
    3. Reid Wood - Future Sound (0’27”)
    4. Krell - Bzzzoing! (5’00”)
    5. Franco Piri Focardi - Concerto Per Bozuffo (3’41”)
    6. Jan Willem Doornenbal - Lake Crocodile (2’16”)
    7. Bruno De Angelis - 100: Game Over! (4’ 30”)
    8. Joel Cohen - Last Song Reverse (2’17”)
    Tempo Totale | Total Time: 23’54”
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Vittore Baroni
TitelNummer
028250799
Einzeltitel =

fluxus-on-demand-017
fluxus-on-demand-017
fluxus-on-demand-017

Brandstifter (Brand Stefan), Hrsg.: Flux on Demand 017 - Tim Olive & Anne-F Jacques, 2017

Verfasser
Titel
  • Flux on Demand 017 - Tim Olive & Anne-F Jacques
Ort Land
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • 17,5x10 cm, Auflage: 30, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    C-30 Audio Tape, zwei Blätter, bedruckt, in beschrifteter Plastikhülle
ZusatzInfos
  • Repetetive music with selfbuilt machines. Recorded live May 11 2017 Walpoden Akademie Mainz, mastered by BS & Anne-F, photo by Brandstifter.
    Anne-F Jacques and Tim Olive use handmade, idiosyncratic instrumentation to produce and amplify detailed sound textures, from fine-grained to coarse. They share a tactile, lo-tech approach to improvised sound composition, manipulating diverse objects and materials in conjunction with somewhat unpredictable audio pickup/amplification systems to create a music in turns serene and agitated, pellucid and dense, fluid and gritty. Jacques uses small electric motors and Olive employs magnetic pickups; both sources are modified, manipulated and amplified. The hands-on nature of their instrumentation results in performances which are both sonically captivating and visually intriguing.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
028570150
Einzeltitel =

holy-island-mc
holy-island-mc
holy-island-mc

Sluik Ron / Kurpershoek Reinier: Daask - Beat Holy Island, 1983

Titel
  • Daask - Beat Holy Island
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • 7x10,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    unbeschriftete TDK D60 Audiokassette, Cover Xerox Color Kopie, drahtgeheftete Schwarz-Weiss-Kopie
ZusatzInfos
  • An audio scape of an audio-visual Tour 1983 through England with performances in London Coop and The Basement Newcastle and some place in Brighton.
Sprache
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer
029243149
Einzeltitel =

cataclistics-idus
cataclistics-idus
cataclistics-idus

cataclistics: Idus de Maig, 2012

Verfasser
Titel
  • Idus de Maig
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zine
Techn. Angaben
  • [56] S., 21x15 cm, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Auf der letzten Seite ist die Ausgabe (No 3) mit blauem Kugelschreiber handschriftlich unter einem Stempel "Conforme el Director" eingetragen. Auf der Vorderseite ist mit schwarz "In" geschrieben und der Teil des Titels "Dus de Maig" in rot mit Siebdruck aufgedruckt . Zudem haben die Vorderseite und die erste Seite im Heft ein Loch. Auf Seite [2] ist in rot "Anulado" und in blau "Banco Exterior de España" gestempelt. Auf Seite [3] ist in grün "Idus" gestempelt und ein silbernes Tape eingeklebt. Auf Seite [4] ist ebenfalls ein roter Stempel mit einem Dollarzeichen vorzufinden. Auch auf Seite [45] ist in rot "Mani Festi Val" und in grün das Logo des Kollektivs cataclistics gestempelt. Auf Seite [49] ist ein Textstreifen mit der Aufschrift "esencia de pachuli de mayo del 68, notas a claveles portugueses, primavera de praga, primavera árabe y opio para el 15 de mayo" mit einem runden, roten Aufkleber befestigt.
ZusatzInfos
  • Heft des Künstlerkollektivs cataclistics mit dem Titel "Idus de Maig" (dt. Iden des März), was im Rahmen des 18. internationalem Poesiefestivals im Palau de Virreina in Barcelona entstanden ist. Von der Gruppe selber wird dieses Format Fanzine genannt.
Sprache
TitelNummer
029797840
Einzeltitel =

Kieweg Melanie, Hrsg.: Mehr Platz zum leben. Für Alle! - Kunstforum AMP, 2021

mehr-platz-zum-leben
mehr-platz-zum-leben
mehr-platz-zum-leben

Kieweg Melanie, Hrsg.: Mehr Platz zum leben. Für Alle! - Kunstforum AMP, 2021

Verfasser
Titel
  • Mehr Platz zum leben. Für Alle! - Kunstforum AMP
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 104 S., 21x15 cm, Auflage: 1.000, 2 Stück. ISBN/ISSN 9783946803836
    Spiralbindung, Digitaldruck, Wendebuch
ZusatzInfos
  • Kreative Anleitungen für “ Mehr Platz zum Leben für Alle“. Das Buch dokumentiert über 24 Jahre Bürgerengagement. Ein Teil der Dokumentation ist den Künstler*innen des seit 2007 bestehenden Kunstforum HMP am Hans-Mielich-Platz gewidmet. Der andere Teil spiegelt die Veränderungen im Viertel durch das Engagement der Bürgerinitiative Mehr Platz zum Leben wider. Es wird aufgezeigt, was Bürgerengagement bewegen und wie kreativer Einsatz die Stadt positiv verändern kann.
    Das Buch soll zu Bürgerengagement motivieren und aufzeigen, welche Möglichkeiten jede/r hat, um sich für sein Umfeld einzusetzen und Veränderungen zu erreichen und Ermutigung und Anreiz für Engagement vor Ort zu sein.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
030342848
Einzeltitel =

andreas-davids-schellennietenregen-muenchen-2021

Verfasser
Titel
  • Schellennietenregen
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben
  • 10,8x6,8 cm, Auflage: 50, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    MusikKassette in durchsichtiger Hülle und Downloadcode
ZusatzInfos
  • Die auf 50 Exemplare limitierte und handnummerierte Vier-Track-Kassetten-EP "Schellennietenregen", die über die Raketenbasis Haberlandstrasse vertrieben wird, ist das jüngste musikalische Werk von Xotox-Mastermind Andreas Davids.
    Put out on the circuit as a limited to 50 copies hand-numbered four track cassette tape EP via Raketenbasis Haberlandstrasse is "Schellennietenregen", the most recent musical outing by Xotox-mastermind Andreas Davids.
    Text von der Webseite / Übersetzt mit DeepL
Sprache
Stichwort
Geschenk von Sascha Schierloh
TitelNummer
031119882
Einzeltitel =


Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen.
Für wissenschaftliche Recherchen können die großen Abbildungen auf Antrag freigeschaltet werden.

nach oben