Volltext-Suche
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Ritual, Medienart , Sortierung ID, absteigend.
Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 19 Treffer

 Hinweis zum Copyright
zeberio-akelarre

Verfasser
Titel
  • Akelarre
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [32] S., 18x13 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß-Zeichnungen mit Text, die sich mit dem Akelarre Ritual befassen. Dabei handelt es sich um ein altes, heidnisches Ritual aus dem 14. und 15. Jahrhundert, bei dem Frauen in satanischer Sprache unter anderem einen Fruchtbarkeitstanz durchführten.
Sprache
TitelNummer
030840855
Einzeltitel =

langer-reflections-1
langer-reflections-1
langer-reflections-1

Langer Adam, Hrsg.: reflections 1, 2021

Verfasser
Titel
  • reflections 1
Ort Land
Medium Buch mit MusikKassette
Techn. Angaben
  • 228 S., 18x14,4 cm, Auflage: 228, numeriert, 2 Stück. ISBN/ISSN 9783946803843
    Broschur, Digitaldruck, mit aufgeklebtem Druck und beidseitig bedruckter transparenter Folie auf dem Cover (Jeder Umschlag ist anders, 228 Variationen), Musikkassette, beides in schwarzem Luftpolsterumschlag (23,5×25 cm), beklebt, nummeriert.
ZusatzInfos
  • Mit Fotografien, Interviews und Texten zu den Performances Krakatoa von Qian Geng, Wang Ziheng und Anton Kaun vom 07.03.-25.04.2020 in München, Ephemeral Ritual – 08.03. ISLAND, Hamburg. Noise aus Ingolstadt, Berlin und München. Projektentwickelung von Agency&
Weitere Personen
TitelNummer
030615867
Einzeltitel =

einladung-zu-4-performances

Verfasser
Titel
  • Einladung zu 4 Performances
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [5] S., 29,6x20,9 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    gestanzt, Blätter lose ineinander gelegt, Blatt von Annegret Soltau signiert
ZusatzInfos
  • Einladungsprospekt zu den Performances ART COLOGNE im T. A., Köln in der Elsassstraße 40, vom 25.-28.10.1977
Sprache
Stichwort
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer
012834472
Einzeltitel =

aegerter-healing-plants-for-hurt-landscapes-mappe-aussen

Verfasser
Titel
  • Healing Plants For Hurt Landscapes
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft / Mappe
Techn. Angaben
  • [56] S., 36,6x30 cm, Auflage: 1.050, signiert, ISBN/ISSN 9789081460606
    Mappe mit einem Heft (Drahtheftung, signiert)
ZusatzInfos
  • This artist’s book is the result of Herbarium Cataplasma, a twofold community art project that Laurence Aëgerter developed at the invitation of the city of Leeuwarden in Friesland, the Netherlands. Aëgerter led a careful reconstruction of the plan of the medicinal garden of the medieval Abbey of Saint Gall on an unused plot of land in Leeuwarden, which was once part of a convent. This project was realized in collaboration with the local residents. Aëgerter also invited the residents for a symbolical healing ritual of destroyed landscapes. She selected 100 images by searching the web for photographs of disasters created by nature and man throughout the world.
    Participants were invited to treat the photographs of destroyed landscapes with the medicinal plants from their newly built garden, with appropriate herbal therapies (e.g. cannabis for anxiety relief or ginger against pain from burns). As the source images were mainly used as news photographs, Aëgerter’s book relates to a newspaper design.
    The research, proces and results of Herbarium Cataplasma are gathered on the blog Herbarium Cataplasma
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von Beatrice Hernad
TitelNummer
025114K48
Einzeltitel =

albrecht-weserburg-beruehmtheit

Verfasser
Titel
  • Albrecht/d. - zum Berühmtsein eigetlich keine Zeit
Ort Land
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [4] S., 14,8x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, einmal gefaltet
ZusatzInfos
  • Flyer zur Buchvorstellung zu Albrecht/d. Publikation "Zum Berühmtsein eigentlich keine Zeit", erschienen bei EditinoRandgruppe, am 21.02.2018 im Zentrum für Künstlerpublikationen, Museum Weserburg.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
026204736
Einzeltitel =

hdk-kunstvermittlung-kapsel-09-10-2019

Verfasser
Titel
  • Kunstvermittlung im Haus der Kunst - Kapsel 09 & 10
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt / Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • [17] S., 29,7x21 cm, 7 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Faltblatt, gehefte Einzelblätter, 2 gefaltete Flyer, 2 einzelne Blätter
ZusatzInfos
  • Materialien zur Führung für Pädagogen und Mitarbeiter des Hauses zu den beiden Kapsel-Ausstellungen von Raphaela Vogel und Khvay Samnang
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
026424721
Einzeltitel =

sykes_druids

Verfasser
Titel
  • Druids 1996 - London, Wiltshire, Oxfordshire
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [28] S., 19,9x14 cm, Auflage: 250, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Digitaldruck, Schwarz-Weiß-Fotos, ganz- und doppelseitig
ZusatzInfos
  • 1. Auflage 0218, 2. Auflage 0318
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
026882740
Einzeltitel =

sykes_biddy_boys

Verfasser
Titel
  • Biddy Boys - Ireland 1972
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [36] S., 19,9x14 cm, Auflage: 150, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Digitaldruck, Schwarz-Weiß-Fotos, ganz- und doppelseitig
ZusatzInfos
  • 1. Auflage 150 2015, 2. Auflage 0917
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
026883740
Einzeltitel =

akvo-inauguration-pk
akvo-inauguration-pk
akvo-inauguration-pk

Ka Nele, Hrsg.: AKVO – THE INAUGURATION, 2019

Verfasser
Titel
  • AKVO – THE INAUGURATION
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • [2] S., 9,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte
ZusatzInfos
  • Final Group Performance in der Galerie FOE 29.11.2019, 19:00 Uhr. 13.-28.11.2019 Ort @platformmuc Instagram.
    LIVE SCREENING INAUGURATION 16 DAYS – RESEARCH PREPARING PERFORMANCES 13.-28.11.2019, Every day at 6 pm on Instagram @platformmuc.
    FINAL GROUP PERFORMANCE Saturday, 29.11.2019 7 pm open end
    Music selection by guest artist DJ Gerundio. Galerie Foe, Oberföhringer Str. 156, 81925 Munich.
    16 Days 15 Artists 9 Heritages. Project AKVO aims to build bridges between cultures, traditions and people. This special occasion marks the start of a journey that will take AKVO around the globe. An inauguration so to say, a holy moment which is celebrated in a myriad of ways. Research into these traditions and performative interventions will culminate in our own rituals of inauguration, a transformation of the expected and unexpected into a new experience.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
027597901
Einzeltitel =

alltag_3_1989

Verfasser
Titel
  • Der Alltag 12. Jahrgang Nr. 3/89 Die Sensationen des Gewöhnlichen - Thema: Feiern
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 172 S., 27x21,5 cm, ISBN/ISSN 3905080019
    Broschur mit Klappen.
ZusatzInfos
  • "Es war ein kleines Periodikum, 1977 von Studenten als Protokollsammlung des Alltags gegründet in Zürich, angeregt durch eine erfolgreiche Serie von Talkshows mit "echten Menschen", also Polizisten, Klofrauen etc., wen sich Studenten so unter "echten" Menschen vorstellen. Man wollte die Welt beschreiben unabhängig von den großen Diskursen der Sozialwissenschaftler. Dabei entstand im Laufe der Jahre eine Art Literaturzeitschrift, eine Mischung aus Dokumentation und kleinen literarischen Texten, die keinem Genre zugehörig waren. Im Sommer 1993 stellte der Züricher Scalo-Verlag die Zeitschrift ein, Anfang 1994 kam sie im Berliner Elefantenpress-Verlag wieder zum Vorschein, 1997 ging ihr endgültig die Puste aus."
    Text von der Website
    Mit Anzeige des Romans von Thomas Hettche "Ludwig muss sterben".
Sprache
TitelNummer
028121766
Einzeltitel =

hein-today-i-am-feeling

Verfasser
Titel
  • Today I'm feeling
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 368 S., 225x140 cm, Auflage: 365, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, innen Schwarz-Weiß-Druck, Malbuch
ZusatzInfos
  • Jeppe’s idea is an interactive diary. The artist's daily ritual of using water color to express his daily moods has translated into an interactive artist book that encourages the reader to express their feelings. Interact upon 365 pages for a year in this diaristic artist book, reveal your feelings, desires and expressions that illustrate you best.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Lilian Landes
TitelNummer
029235812
Einzeltitel =

brenner-jamsin-des-reves-couvent-en-couvent-2008
brenner-jamsin-des-reves-couvent-en-couvent-2008
brenner-jamsin-des-reves-couvent-en-couvent-2008

Brenner Thomas / Jamsin Michel: Des rêves couvent au couvent, 2008

Titel
  • Des rêves couvent au couvent
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 48 S., 29,5x21 cm, Auflage: 400, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Der Titel von Jamsins Text lautete im Original maison de rêve / Haus des Traumes - und wurde 1984 von Bernard Damien für das Theater adaptiert und in Brüssel im Minuscule Théatre aufgeführt.
    Jamsin, Brenner und Jean-Pierre Denefve - Galerie KOMA - hatten die Idee zu dem Projekt im belgischen Kloster.
    2006 entstanden die Fotos - des Kataloges - in der Chapel Carmel in Brugelette.
    Ursprünglich ein Franziskanerinnen-Kloster wurde es im frühen 19. Jahrhundert zur Ausbildung von Söhnen adliger Familien aus ganz Europa frequentiert. Es unterrichteten dort Jesuiten aus Frankreich - für sie galt Unterrichtsverbot in Frankreich durch Karl X. - bis Mitte des 19. Jahrhunderts.
    2007 folgte die Ausstellung und 2008 der Katalog.
    Michel Jamsin ist Maler, der auch die Kunst des Schreibens nutzte, um seine Bilder mit eben einem anderem künstlerischem Mittel zu erzeugen - das Theater, die Bühne als intensive Bildsprache, wie sie auch durch Malerei und eine Fotokunst wie jene Brenners möglich ist.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Thomas Brenner
TitelNummer
029847843
Einzeltitel =

thora-zine-1
thora-zine-1
thora-zine-1

Martín Patricia / Prieto Edgar: Thora Zine #1 - Animal Bestia Hombre Inyectable, 2012

Titel
  • Thora Zine #1 - Animal Bestia Hombre Inyectable
Ort Land
Medium Zine
Techn. Angaben
  • 16 S., 21x14,7 cm, Auflage: 50, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, handnummeriert.
ZusatzInfos
  • Heft das sich mit Bräuchen, Tanz und Verkleidung, insbesondere Masken, auseinandersetzt. Die Masken dienen nicht nur, die Person dahinter, sondern in gewisser Weise auch dazu, um die dunklen Impulse einer Person, besonders in Bezug auf Opfergaben, die Teil vieler Rituale sind, zu verstecken.
Sprache
TitelNummer
030175855
Einzeltitel =

mueller-hell-bank-note-coronabeihilfe
mueller-hell-bank-note-coronabeihilfe
mueller-hell-bank-note-coronabeihilfe

Müller Peter: Hell Bank Note 500000000 - Coronabeihilfe, 2021

Verfasser
Titel
  • Hell Bank Note 500000000 - Coronabeihilfe
Ort Land
Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • [2] S., 10,5x19 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Geldschein, bedruckt mit Inkjet
ZusatzInfos
  • Sogenanntes Höllengeld, Geistergeld, Schicksalsgeld, joss paper für die rituelle Opferung durch Verbrennen. Nr L-9999
Sprache
Stichwort
Geschenk von Peter Müller
TitelNummer
030394809
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Li, Gifts and Rituals - Open Call - The Living Room - Fabric of Memory
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Text
Techn. Angaben
  • 4 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Weiß-Laserausdrucke nach Internetseiten
ZusatzInfos
  • Bewerbungsformulare für die beiden Ausstellungen des Künstlers Mi Mingwei für einen ausgewählten handgemachten textilen Gegenstand und für die Präsentation einer privaten Sammlung (Bewerbungsschluss 20.12.2020)
Sprache
Stichwort
TitelNummer
030480646
Einzeltitel =

lee-mingwei-geschenke
lee-mingwei-geschenke
lee-mingwei-geschenke

Lingwei Lee: Li, Geschenke und Rituale, 2021

Verfasser
Titel
  • Li, Geschenke und Rituale
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20,7x14,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Programmheft
ZusatzInfos
  • Ausstellung vom 13.05.-12.09.2021 in der Villa Stuck in München
    Das Museum Villa Stuck präsentiert zum ersten Mal in München die Arbeiten des in Taiwan geborenen Künstlers Lee Mingwei (*1964), der in Paris und New York lebt und arbeitet. Zu sehen sind Installationen und Performances der letzten 30 Jahre, mit denen der Künstler Rituale des Schenkens und Beschenktwerdens in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stellt – zentral ist dabei die aktive Einbindung des Publikums. Lee Mingwei stellt die Kunst als immaterielles und transformatives Geschenk dar. Die Darbietung von Liedern, Gesprächen und kontemplativen Momenten regt die Besucher*innen zur Mitwirkung an. Nicht zuletzt eröffnet Lees künstlerische Praxis damit Möglichkeiten einer Verarbeitung der sozialen Folgen der Pandemie.
    LEE MINGWEI: 禮 Li, Geschenke und Rituale feiert das Schenken und das Empfangen von Zeit und Hingabe. Einer der wichtigsten Einflüsse für Lee Mingwei ist das konfuzianische Prinzip Li (禮). Dieser Begriff umfasst Gedanken zu Riten, Ritualen, Geschenken und Anstandsregeln. Darauf aufbauend untersucht die Ausstellung Gesten der Gastfreundschaft und Rituale des Gebens und Nehmens. ...
    Für drei Projekte startete die Villa Stuck im Vorfeld Aufrufe zur Beteiligung an Interessierte. Für Fabric of Memory suchte Lee nach textilen Erinnerungsstücken und für The Mending Project nach Personen, die vor Ort Kleidung flicken und dabei Gespräche mit den Besucher*innen führen. The Living Room lädt Münchner*innen dazu ein, ihre persönlichen Sammlungen im Rahmen der Ausstellung zu zeigen.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Barbara Donaubauer
TitelNummer
030757870
Einzeltitel =

samaniego-afrikatton

Titel
  • Afrikatton
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [24] S., 20,7x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung.
ZusatzInfos
  • Ein Heft ausschließlich mit Siebdrucken in vier verschiedenen Farben. Die Künstler sind außerdem die Gründer des Verlages Mazo Publicaciones. Es geht um Afro-Kultur und Afro-Musik sowie Kolonialismus. Einige der Illustrationen sind mit einem kurzen Satz versehen. Afrikatton ist die 15. Veröffentlichung.
Sprache
TitelNummer
030960871
Einzeltitel =

jordi-mitja-momument
jordi-mitja-momument
jordi-mitja-momument

Mitjà Jordi: Perplexitat - Monument. Lladres de filferro, 2012

Verfasser
Titel
  • Perplexitat - Monument. Lladres de filferro
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 58 S., 19,4x11,8 cm, ISBN/ISSN 9788493898175
    Drahtheftung mit Klappeinband.
ZusatzInfos
  • Heft mit dem Titel "Monument. Lladres de filferro" (dt. Monument. Drahtdiebe) zur gleichnamigen Ausstellung des Künstlers Jordi Mitjà in der Fundació Joan Miró Espai 13 in Barcelona. Die Ausstellung fand vom 05.10.-02.12.2012 statt. In dem Heft werden die Absichten und die Entstehung der Installation, die sich mit Kunst und Kultur - vergangen und gegenwärtig - auseinandersetzt, beschrieben.
Weitere Personen
TitelNummer
030996870
Einzeltitel =

tabanera-nectar-ic-2021
tabanera-nectar-ic-2021
tabanera-nectar-ic-2021

Tabanera Yolanda: Néctar y Cenizas, 2021

Verfasser
Titel
  • Néctar y Cenizas
Ort Land
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 4 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Infoblatt gefaltet
ZusatzInfos
  • Info zum Filmabend im Instituto Cervantes am 14.09.2021 im Rahmen des Kulturprogramms Espacios ocupados
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Yolanda Tabanera
TitelNummer
031057882
Einzeltitel =


Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen.
Für wissenschaftliche Recherchen können die großen Abbildungen auf Antrag freigeschaltet werden.

nach oben