Volltext-Suche
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Frau, Medienart , Sortierung ID, absteigend.
Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 351 Treffer
 Hinweis zum Copyright

Verfasser
Titel
  • Präsentationsmappe 04
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 31x24 cm, 53 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Fotografien montiert auf schwarzem und weißem Tonpapier, Normalpapier und Fotografien in transparenter Kunststoffhülle in grauer Leitz-Juris-Mappe aus Karton
ZusatzInfos
  • Titel des Mappenumschlags: Doppelinterpretation + ZZL,
    Fotografien auf Tonpapier, geordnet mit weißen Trennblättern,
    Trennblatt mit Hängeplan und Text: B.L., Thomas Riedelchen, für, gegen (Fahne, Beil), vier Bildteile, 1982/89,
    Trennblatt mit Text: hübscher als - frau/hübscher als/frau/hübscher als/frau usw.usf., hübscher als - frau, überbild: maske/hübscher als/frau, überbild: flamme/hübscher als/frau, überbild: haus/hübscher als/frau, überbild: pfeilspirale/hübscher als/frau hübscher als - frau/hübscher als/frau/hübscher als/frau usw.usf., überüberbild: drache
    Trennblatt mit Text: sujetgetaumelt - tempel/doppelpfeil/ballett/doppelpfeil/affen/doppelpfeil/kopf/doppelpfeil/wald, sujetgetaumelt - landschaft, überbild: flamme/doppelpfeil/fische, überbild:flamme/doppelpfeil/unfall, überbild: flamme/doppelpfeil/fachwerk, überbild: flamme/doppelpfeil/monster, überbild: flamme
    2 Trennblätter mit Text: (scheinen als leuchten) (zeichenwechsel) (comics) (kombiniert) (Zeichenwechsel) ...
    2 Trennblätter mit Text: bißchen in, 'n bißchen out, 'n bißchen TV, 'n bißchen Undsoweiter - 'n bißchen Radikalinski, 'n bißchen saisonbedingt ...
    11 Einzel-Fotografien
Weitere Personen
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

Laurer Berengar: Rund, 2005 ab

laurer-rund-27772
laurer-rund-27772
laurer-rund-27772

Laurer Berengar: Rund, 2005 ab

Verfasser
Titel
  • Rund
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • S., 30x21,2 cm, 72 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    farbige Inkjetdrucke auf Normalpapier, in Papierschachtel mit aufgeklebtem Zettel
ZusatzInfos
  • enthält Drucke zu Fächerbild, Überbild: Frau mit Obstschale und Hund, zwei weitere Fassungen, Überbild: a Stern, b Flieger, 2005, Frau mit Obstschale und Hund, zwei weitere Fassungen, Überbild: aufgelöst, 2009, Frau mit Obstschale und Hund, zwei weitere Fassungen, Überbild: die große Verwobenheit in allem, der Dichter meinte, der Dichter sprach (329), 2009, Frau mit Obstschale und Hund, zwei weitere Fassungen, Überbild: a Spirale b Schildkröte, 2009, Frau mit Obstschale und Hund, zwei weitere Fassungen, Überbild: blau, gelb, rot, 2009, Frau mit Obstschale und Hund, zwei weitere Fassungen, Überbild: wieder rund, 2008, Frau mit Obstschale und Hund, zwei weitere Fassungen, 2008, Frau mit Obstschale und Hund, zwei weitere Fassungen, Überbild: eher weiß, Frau mit Obstschale und Hund, zwei weitere Fassungen, Überbild: gefleckt, 2006, Frau mit Obstschale und Hund, zwei weitere Fassungen, Überbild: wieder rund, 2006, Frau mit Obstschale und Hund, zwei weitere Fassungen, Überbild: wieder rund, 2007, Blätter geordnet in 7 Blöcken, Titelangabe dem aufgelebten Zettel der Schachtel entnommen, weiteres Blatt in der Schachtel betitelt mit: Runde, korrekt 52-2
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

laurer-f-m-o-u-h
laurer-f-m-o-u-h
laurer-f-m-o-u-h

Laurer Berengar: F.m.O.u.H., 1980 ab

Verfasser
Titel
  • F.m.O.u.H.
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • S., 31x24 cm, 22 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Fotografien montiert auf schwarzem und weißem Tonpapier in grauer Leitz-Juris-Mappe aus Karton
ZusatzInfos
  • Titel auf dem Mappenumschlag: F.m.O.u.H.
    enthält: Frau mit Obstschale und Hund, vier weitere Fassungen, Überbild: Quadrat, Klecks, Elefant, Titel, Frau mit Obstschale und Hund, vier weitere Fassungen, Überbild: Segelschiff, Frau mit Obstschale und Hund, 9 weitere Fassungen, Überbild z.B. Palme, Frau mit Obstschale und Hund, 9 weitere Fassungen, Überüberbild: Flamme, Frau mit Obstschale und Hund, 9 weitere Fassungen, Frau mit Obstschale und Hund, 9 weitere Fassungen, Überbild: Elefant
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

laurer-materialien-01
laurer-materialien-01
laurer-materialien-01

Laurer Berengar: Materialien 01, 1971-2004

Verfasser
Titel
  • Materialien 01
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 31x24 cm, 20 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, Hefte, Broschüren, Bücher, 1 Heft mit Spiralbindung, schwarze Mappe mit transparenten Sichthüllen, Inkjetausdrucke auf Normalpapier in transparenten Kunststoffhüllen, Kunststoffmappen und farbigen Sammelmappen, auf beschriftetem Normalpapier montierte Fotografien in transparenten Kunststoffhüllen, Einladungskarten in Briefumschlag, Textblätter, Fotokopien, Computerausdrucke
ZusatzInfos
  • Dokumentation des Werkes ab ca. 1980, unter anderem:
    in roter RNK-Mappe:
    30 Inkjetdrucke auf Fotopapier, Informationsblatt mit Titel, farbiger Abbildung eines Gemäldes, technischen Daten, Doppelpfeil mit Doppelflamme und Abbildung aus den Werkgruppen: zum Beispiel Frau mit Obstschale und Hund, zwei weitere Fassungen, Überbild Stufen und Rose, Kopf, Frau Berg, Überbild verpuzzelt,
    in schwarzer Mappe in transparenten Sichthüllen:
    Ausstellungs- und Publikationsliste 1971-1984,
    Werkgruppenliste zur Malerei,
    4 Blätter, Typoskript (IBM) mit poetischem Text zum Thema Methode: orch, orchist, orchismus ...
    2 Prospekte mit Installationsangaben, farbigen Abbildungen und Text zu Berengar Laurer, Thomas Riedelchen: Zeichen und Zeichenlegende, Sprüchlein und Kommentar, Fächerbild, Überbild, methodisch was - das Sujet ... 1989/91,
    Drei Illustrationen als Buch und weitere Flyer, Karten, Ausstellungsinformationen und Blätter von Publikationen
    Hefte von so-viele.de
    in transparenter Sichthülle: Textblätter, Inkjetausdrucke mit Abbildungen und Installationspläne zu den Aktivitäten bei Kunstbetrieb e.v. helga kohmann, zorneding, orch
    1 Briefumschlag mit 8 Einladungskarten zur Ausstellung Berengar Laurer, Thomas Riedelchen, Fächerbild, Überbild, 18.06.-31.07.2004, Stella A., Berlin
    11 transparente Mappen und Sichthüllen, 1 rote Kartonmappe mit Inkjetausdrucken zur Werkgruppe Fächerbild, Überbild,
    Computerausdrucke mit Bibliotheksnachweis der Bücher von Berengar Laurer, Stand 2002
    Layoutentwurf zu dem Heft Fächerbild, Überbild bei so-viele.de mit Vermerk: alter Prospekt, neu?
    Broschüre mit Spiralbindung mit Visitenkarte, Frau, Doppelinterpretation, Überbild: zweimaldreigetüpfelt, 2000 und weiteren Angaben, zur Information gedacht
    Blätter in grauem Umschlag, bedruckt mit Doppelpfeil mit Doppelflamme und Fächerbild, Überbild, enthält Ausstellungskonzeption mit Abbildungen,
    in roter transparenter Mappe, Zeichen und Zeichenlegende, sammelte (Scheinzeichen), enthält Ausstellungskonzeption
    Hommagereien, Vorlage für Zeichnungen und Titel, nach Ernst Ludwig Kirchner, (Marcel Duchamp, Gottfried Benn, Friedrich Nitzsche), gezeichnet, den Rest dann textlich, 2001,
    grüne Mappe aus Karton, Drucke verstreut, enthält Karten und Prospekte
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Materialien 18
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 32x24 cm, 114 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Inkjetausdrucke auf Normalpapier, Inkjetausdrucke mit angehefteter Visitenkarte, 1 Broschüre mit Spiralbindung in Leitz-Juris-Mappe aus grünem Karton
ZusatzInfos
  • Bildarchiv mit Publikationen und Materialien ab ca. 1990,
    Titel auf dem Mappenumschlag: Kopien (Farb) "gross" a pol. Äpfelchen (mit Titel) b Rose Indianer ... (mit Titel, auch Heft) c Visitenkarte (Original, mit Text),
    enthält: Fächerbild, Überbild - zur Vistenkarte was , eine Art Vistenkarte, Rosen, Indianer, Frau Gebirge, Doppelinterpretationen, Überbild verpuzzelt, 8 Bildteile, Rosen, Indianer, Frau Gebirge, Überbild verpuzzelt, 4 Bildteile, Rosen, Kopf, Frau Gebirge, Überbild gestreift, vier Bildteile, 1996, Polyistisches Äpfelchen, Überbild a, Polyistische Haarlocke, Überbild
Weitere Personen
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

hate-poem-kassette

Verfasser
Titel
  • Milk Craving Vampires
Ort Land
Techn. Angaben
  • 22x14 cm, Auflage: 9, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    VHS-Schachtel mit eingeschobenem Cover, innere linke Seite: schwarze Farbspritzer, Teelöffel, kleine Spritze, verschlossenes Glsröhrchen. Rechte Seite: Zwei zusammengeklebte Bilder, aufgeklebter Stoff mit Musikkassette (1h 26 min)
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Hate Poem - Blood In The Park
    Hate Poem - Children Play With Corpses I
    Hate Poem - Children Play With Corpses II
    Hate Poem - Children Play With Corpses III
    Hate Poem - Murder Minds
    Hate Poem - Lullaby By Three Drowned Children
    Kommissar Hjuler Und Frau - Gretchen Part 1
    Kommissar Hjuler Und Frau - Gretchen Part 2
    The New Movement (2) - Rejection
    Split tape between the relatively new Swedish project Hate Poem and the prolific German duo Kommissar Hjuler Und Frau.
    ANTi-X.x..x...-Mas Edition
    Unterstützung durch Bandcamp
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

herr-und-frau-rio-kellner-schug-pk

Titel
  • Herr & Frau Rio
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [1] S., 14,8x10,5 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Werbekarte, Risographie
ZusatzInfos
  • Karte des Risographiestudio Herr und Frau Rio in München
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Sascha Wellm
TitelNummer

Nolte Paulina: ruine 11 - Desert of Unrest, 2020

ruine-muenchen-11
ruine-muenchen-11
ruine-muenchen-11

Nolte Paulina: ruine 11 - Desert of Unrest, 2020

Verfasser
Titel
  • ruine 11 - Desert of Unrest
Ort Land
Techn. Angaben
  • 12,5x22,5x2 cm, Auflage: 70, numeriert, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    2 gelaserte Teile aus Wellpappe, mit Blattsilber überzogen, dazwischen eingelegt 8 bedruckte Karten mit abgerundeten Ecken, zusammen gehalten mit grauem Gummiband, beigelegt ein gelbes Blatt einseitig fotokopiert, das Ganze eingewickelt in ein einseitig bedrucktes Blatt im Format DIN A3 mit Blindprägung, Karton und Außenblatt unterschiedlich nummeriert
ZusatzInfos
  • erschienen am Sonntag den 26.07.2020 zur Performance und Release im Lenbachhausgarten
    "APOCALYPSE OF THE HEART. A BOUQUET OF FEELINGS. THE LOVE-DESERT OF UNREST."
    The performance for the release of Paulina Nolte's Ruine München edition.
    Desert of unrest – die rastlos schlaflos heulende wimmernde stolze und schöne am gebrochenen Herzen leidende und das Exzentrische auslebende Frau die kriegerische die klischeehafte die Frau die sich selbst spielt. ...
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

rio-broschuere

Titel
  • Herr & Frau Rio
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [8] S., 29,7x21 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Ringösenbindung, Risographie auf Munkenpapier, mit Begleitkarte und Grüßen
ZusatzInfos
  • Infobroschüre des Risographiestudio Herr und Frau Rio, München
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

herr-und-frau-rio-04-2017

Titel
  • Herr & Frau Rio
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 2 S., 42x29,7 cm, signiert, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Einzelblatt gefaltet, Risographie, mit Begleitkarte und handschriftlichem Gruß, in transparentem Pergaminumschlag
ZusatzInfos
  • Infobblatt des Risographiestudio Herr und Frau Rio, München
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

und-wir-sollten-schweigen

Verfasser
Titel
  • Und wir sollten schweigen? - Künstlerinnen in St. Paul
Ort Land
Techn. Angaben
  • [6] S., 21x10,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer mehrfach gefaltet
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung in der hauptabteilung Kunst der Erzdiözese München und Freising in München 07.06.-24.11.2019.
    Was ist die Stellung der Frau in der Kunst und katholischen Kirche? Jahrhunderte galt das Diktum des Apostels Paulus von der in der Kirche zu schweigen habenden Frau. Von der Säkularisierung über die diversen Wellen des Feminismus seit rund 100 Jahren brechen – v.a. Frauen selbst – die verkrusteten Strukturen immer mehr auf. Jetzt begeben sich die Künstlerinnen und ihre Kunst direkt vor Ort, um die Aktualität und gesellschaftliche Relevanz neuer aus dem weiblichen Blick entstandener Sichtweisen zu postulieren.
    Text von der Webseite
Erworben bei Z Common Ground
TitelNummer

Wellm Sascha / Sirch Laura: Herr & Frau Rio, 2019

herr-und-frau-rio-2019-heft
herr-und-frau-rio-2019-heft
herr-und-frau-rio-2019-heft

Wellm Sascha / Sirch Laura: Herr & Frau Rio, 2019

Titel
  • Herr & Frau Rio
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [8] S., 29,7x21 cm, signiert, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie, mit Begleitkarte und handschriftlichem Gruß, in Papierumschlag mit Sticker
ZusatzInfos
  • Infoheft des Risographiestudio Herr und Frau Rio in München, mit den Themen Umwelt, Technik, Workshops, Produkte, Papier, Ästhetik, Schrift, Linien, Weiterverarbeitung, Design, Raster, Fotos, Farbprofile
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Laura Sirch / Sascha Wellm
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Materialien 15
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 31x26 cm, 68 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    schwarze Mappe mit transparenten Kunststoffhüllen mit Einzelblättern, Fotokopien, Einladungskarten, Plakaten, Flyern, Kopien von Zeitungsausschnitten
ZusatzInfos
  • Dokumentation zu den Künstlerbüchern, Druckerzeugnissen, Presseartikeln, Veranstaltungen und Ausstellungen seit den 1960er Jahren,
    enthält:
    Inkjetdrucke von Fotografien: Installationsansicht der einzelner Bücher, Flyer und Postkarten, ca. 1980-1990,
    12 mehrfarbige Postkarten aus Chromoluxkarton zu das polistische Mannequin, die Akademie Truthahn mit Verlaub, Adelgundenstraße 6,
    5 Einladungskarten zu: Berengar Laurer, Thomas Riedelchen, Zeichen und Zeichenlegende, Sprüchlein und Kommentar, Fächerbild, Überbild, Ausstellung kunstbetrieb e.v. helga kohmann, Zorneding, 11.01.1994,
    Installationsansicht und Fotografien von: Thomas Riedelchen, Frau, Doppelinterpretation, Überbild, ursprünglich mal Flammenhaftes - und Schemata ... 4 Bilder, 1987/92,
    Installationsplan zu Frau mit Obstschale und Hund, vier weitere Fassungen - Überbild a Quadrat ..., vier Bildteile, 1982/85, 4 Fotografien der Acrylbilder
    Fotografie zur Installation von Scheinzeichen, Fotografien von 8 Zeichnungen und Liste mit Beschreibung zum Thema Scheinzeichen,
    Plakate, Postkarten und Materialien zur von Kasper König kuratierten Ausstellung im Völkerkundemuseum, München, 1979: Foto des Monitors, Portrait von B.L. vor seinen Künstlerbüchern mit Preisschild (Foto: Roman Franke), Plakat zu Werkstattgespräch: 12 Künstler zu Gast im Völkerkundemuseum, Ausstellungsinformationsblätter zu den beteiligten Künstler als Typoskript
    Besprechungen in Kopie und als Originalzeitungsausschnitt: Süddeutsche Zeitung, Nr. 105, 08.05.1979, Gottfried Knapp, Rezenzion AZ feuilleton, München, 03.04.1979, Ein Vorstoß ins Vakuum, Wolfgang Christli?, Müncnner Merkur, 07.05.1979, Ratlosigkeit: Werden Bilder für wen gemalt ?, r.m.-m., TZ, München, Nachrichten, 04.05.1979, Werkstattgespräch mit Kasper König, Frankfurter Rundschau, Feuilleton, 08.05.1979, Mit einigem Engagement, Dorothea Baumer, Münchner Stadtanzeiger, 27.05.1979, Zwölf Künstler im Völkerkundemuseum, Karl Ude, Artikel in AZ, München, 04.05.1979, mit Foto Vlado Christl, Artikel in TZ München, Die TZ Rose für die Woche 06.-13.04.1979, für die Ausstellung Kaspar Koenig ..., Playboy, am Abend, 04. 1979, Artikel zur Ausstellung, Die Zeit Feuilleton, Nr. 18, 27.04.1979, Kunstkalender, Ingolstadt, Kultur, 21./22.04.1979, Puristische Tendenzen, Klaus Colberg, Bayerkurier, 21.04.1979, Seltsames im Völkerkundemuseum, Afrika raus - Avantgarde rein, r.m.-m. (Reinhard Müller-Mehlis), AZ feuillton, 18.04.1979, Wer ist der Sündenbock, e.m., Süddeutsche Zeitung Feuilleton, Nr. 88, 17.04.1979, Ausstellung geschlossen: Panne oder Skandal?, L.G., Süddeutsche Zeitung Feuilleton, Nr. 89, 18.04.1979, Münchner Ausstellung wieder vollständig, Münchner Merkur Kultur, 18.04. 1979, Ausstellungs-Protest, r. m.-m., Münchner Merkur Kultur, Nr. 85., 11.04.1979, Überflüssige documenta-Erinnerungen aus den sechziger Jahren, Reinhard Müller-Mehlis, TZ feuilleton, 10.04.1979, Intime Höhlen, Mahnmale, und flimmernde Farbräume, Gert Gliewe, AZ feuilleton, 07./08.04.1979, Nackt glüht's aus dem Dunkel, Peter M. Bode, SZ Feuilleton, 12./13.04.1979, So sollte Münchens Kunsthalle sein, Laszlo Glozer, zur Ausstellung: Zu Gast im Völkerkundemuseum, 1981, Bericht im Kunstforum Der Polyismus oder alle Stile sind falsch, 1/81, Kritik zur Ausstellung im Lenbachhaus München, 1981, Besprechung der Ausstellung im Städtische Galerie im Lenbachhaus, 1981, Susi's beste Freundin Inge, Susi's beste Freundin Ruth, Münchner Kulturberichte, Wolfgang Längsfeld, Berengar Laurers Stilspiele, Kunstforum International, Hanne Weskott
    Materialien zu die Akademie Truthahn mit Verlaub, Interferenz, bedeutete, Sprüchlein und Kommentar, Polyismus der Bedeutungen, Zeichen und Zeichenlegende, Polyismus oder alle Stile sind falsch
    Kopien der Verlagsprospekte Kretschmer & Großmann, Frankfurt, verlag hubert kretschmer, München
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Post in Facebook vom 1. Oktober 2019
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    farbiger Inkjetausdruck nach Worddokument, Text und Bild
ZusatzInfos
  • Anscheinend geht mein Foto gerade auf Tumblr und Facebook steil.
    Ich habe mich fast gefreut, allerdings wird mein Name nicht genannt und dann...habe ich angefangen die Kommentare zu lesen.
    Ich bin immer wieder überrascht wie frauenfeindlich es rezipiert wird, wenn eine Frau ihren eigenen Körper als Ausdrucksmittel benutzt. Jahrtausendelang malen, Modellieren, Fotografieren Männer Frauen(Körper). Wenn ich als Frau anfange dies selbst zu tun-was ja irgendwie logisch ist als Performanckünstlerin, den eigenen Körper zu benutzen - so fange ich an, mich der gesellschaftlichen Körperpolitik zu entziehen und mich zu weigern, ein Objekt zu sein.
    "Das ist keine Kunst" höre ich dann und es fallen Kommentare darüber, wie widerlich die Pigmentierung in meinem Schambereich ist. (Ziemlich normal das Ganze, keine Sorge) ...
    Text von der Webseite
Sprache
Erworben bei facebook
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Präsentationsmappe 03
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 31x24 cm, 21 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Inkjetausdrucke und Fotografien auf Normalpapier in transparenten Kunststoffhüllen in magentafarbenener Leitz-Juris-Mappe aus Karton
ZusatzInfos
  • enthält: Zusammenstellung von Fotografien mit Bildlegende, in Werkgruppen geordnete Dokumentation der Malerei von 1975 - 2001:
    B.L., Thomas Riedelchen: sammelte, eine weitere fassung, Zeichen und Zeichenlegende, aus der Scheinzeichensammlung, 2000, 1975/95, Fächerbild, Überbild: Frau mit Obstschale und Hund, vier weitere Fassungen, Überbild Elefant, Polyistische Haarlocke, Polyistisches Äpfelchen, B.L., T.R., im Gespenstertreiben (Selbstportrait), Frau mutierte, Überbild Elefant, 1987/92, Madonna, die Popikone ist gemeint, zwei weitere Fassung, Überbild zerfleckt, 2001, Madonna, die Popikone ist gemeint, zwei weitere Fassung, Überbild: nicht viel, 2001, Eine Art Visitenkarte
    enthält ausserdem Ausstellungskonzeption: sammelte (Scheinzeichen), leuchtete, funkelte, strahlte, Zeichen und Zeichenlegende multimedial aufgefächert
Weitere Personen
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

laurer-materialien-19-27855

Verfasser
Titel
  • Materialien 19
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 32x24 cm, 37 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    18 Zeichnungen und Skizzen auf weißem Normalpapier, 2 Schablonen als Bleistiftzeichnung auf Transparentpapier, Ausstellungsplan, teilweise farbig, auf 5 Blättern weißem Normalpapier, 22 Blätter und 1 gehefteter Entwurf in DIN A 5, in Blatt eingeschlagen und tituliert mit Produzentengalerie, in violetter Mappe aus Karton
ZusatzInfos
  • enthält Sammlung an Entwürfen und Skizzen zum Thema Produzentengalerie, Schablonen und Vorlagen zu Frau mit Obstschale und Hund und Schein-Zeichen, Präsentationsentwurf zu Frau mit Obstschale und Hund, drei weitere Fassungen, Überbild: Rautenmuster, 3 Bildteile, 2001, 18 Blätter mit nicht signierten Skizzen und Zeichnungen
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

Laurer Berengar: Frau mit Obstschale und Hund, 1990 ab

laurer-fmouh-28053-1
laurer-fmouh-28053-1
laurer-fmouh-28053-1

Laurer Berengar: Frau mit Obstschale und Hund, 1990 ab

Verfasser
Titel
  • Frau mit Obstschale und Hund
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [34] S., 44,5x32,5 cm, Auflage: Unikat, keine weiteren Angaben vorhanden
    Zeichnungen mit Pinselstift auf Zeichenpapier in DIN A 3, in grauer Mappe
ZusatzInfos
  • enthält: 17 Zeichnungen mit Pinselstift zum Konzept: Frau mit Obstschale und Hund, Projektion Schildkröte, Projektionseinträge ..., Titel dem ersten Blatt entnommen
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

kohout-netzfeminismus
kohout-netzfeminismus
kohout-netzfeminismus

Kohout Annekathrin: Netz-Feminismus, 2019

Verfasser
Titel
  • Netz-Feminismus
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 80 S., 15x11 cm, ISBN/ISSN 978-3-803136824
    Broschur
ZusatzInfos
  • Aus der Reihe Digitale Bildkulturen.
    ... Rosafarbene Slips, babyblau gefärbtes Achselhaar, Schmollmünder auf Selfies: Was sich nach Männerphantasien anhört, ist bei Netzkünstlerinnen feministisches Statement. Sie betreten damit den Kampfplatz um das »richtige« Bild der Frau, das in den Sozialen Medien nicht nur metaphorisch zur Debatte steht. Handelt eine Frau emanzipatorisch, wenn sie sich beim Stillen zeigt – oder reduziert sie damit sich selbst und andere Frauen auf die Mutterrolle? Bestätigt ein »Girl Power«-T-Shirt die Rolle des naiven kleinen Mädchens – oder stellt es sie infrage?
    Die Medienwissenschaftlerin Annekathrin Kohout hat eine ebenso kurze wie prägnante Kultur- und Diskursgeschichte der weiblichen Bildpolitik verfasst, die von den Emanzipationsbewegungen im frühen 20. Jahrhundert bis zum netzfeministischen Bilderstreit der Gegenwart alle wesentlichen Phänomene weiblicher Bildpolitik in den Blick nimmt.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer

und-wir-sollten-schweigen_kirche
und-wir-sollten-schweigen_kirche
und-wir-sollten-schweigen_kirche

Heisig Alexander / Fischer Barbara, Hrsg.: Und wir sollten schweigen? - Künstlerinnen in St. Paul, 2019

Verfasser
Titel
  • Und wir sollten schweigen? - Künstlerinnen in St. Paul
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 56 S., 25,5x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Publikation zur Ausstellung in der Hauptabteilung Kunst der Erzdiözese München und Freising in München 07.06.-24.11.2019.
    Was ist die Stellung der Frau in der Kunst und katholischen Kirche? Jahrhunderte galt das Diktum des Apostels Paulus von der in der Kirche zu schweigen habenden Frau. Von der Säkularisierung über die diversen Wellen des Feminismus seit rund 100 Jahren brechen – v.a. Frauen selbst – die verkrusteten Strukturen immer mehr auf. Jetzt begeben sich die Künstlerinnen und ihre Kunst direkt vor Ort, um die Aktualität und gesellschaftliche Relevanz neuer aus dem weiblichen Blick entstandener Sichtweisen zu postulieren.
    Text von der Webseite
Sprache
Erworben bei Xenia Fumbarev
TitelNummer

bulbasaur-3
bulbasaur-3
bulbasaur-3

Alvarado Vives Andrea / Miró Blanca / Ossorno Mirena, Hrsg.: Bulbasaur #3, 2014

Titel
  • Bulbasaur #3
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 72 S., 20,9x14,9 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung.
ZusatzInfos
  • Dritte Ausgabe des feministischen Fanzines, mit Zeichnungen, Illustrationen, Interviews und Texten. Thema ist die Frau oder die Rolle der Frau in der zeitgenössischen, patriarchalen Gesellschaft. Alle Inhalte stammen ausschließlich von Frauen.
Sprache
Erworben bei La Central
TitelNummer

gedok-ein-ungeschriebener-roman-pk
gedok-ein-ungeschriebener-roman-pk
gedok-ein-ungeschriebener-roman-pk

Cengiz Ergül, Hrsg.: Ein ungeschriebener Roman, 2021

Verfasser
Titel
  • Ein ungeschriebener Roman
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 9,8x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Zur Jahresausstellung der GEDOK München im Kunstverein Landshut 10.09.-02.10.2021.
    Das Thema der Ausstellung ist angelehnt an die Kurzgeschichte „Ein ungeschriebener Roman“ von Virginia Woolf. In der Geschichte begegnen wir der Erzählerin, die in einem Zug einer fremden Frau gegenüber sitzt. Sie beobachtet die Frau und denkt sich zu ihr eine Lebensgeschichte aus. Sie gibt der Unbekannten einen Namen, scheint sie immer besser zu kennen und sich in sie hineinzufühlen.
    Vergleichbare Situationen erleben wir bisweilen auch, sei es im Zug, im Wartezimmer oder an der Supermarktkasse. Die Künstlerinnen waren aufgefordert, sich ähnliche Begegnungen mit einem fremden Gegenüber vorzustellen. Wichtig war die phantasievolle Auseinandersetzung mit der unbekannten Person - oder auch dem fremden Selbst.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von BBK München
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • die frau = schwarz - die frau = weiß, großer Katalog
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    mit Kunststoffspiralbindung
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • die frau = schwarz - die frau = weiß, kleiner Katalog
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

rio-risopreme

Titel
  • Risopreme
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 3,5x10,5 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Sticker
ZusatzInfos
  • Aufkleber mit der Aufschrift Risopreme von Herr und Frau Rio
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

herr-und-frau-rio-karten

Titel
  • Herr und Frau Rio - Karten - Konvolut
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 10 S., 14,8x10,5 cm, 10 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarten mit Stempeldrucken, Risographie auf Munkenpapier
ZusatzInfos
  • 3 Motivgruppen
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

super_paper-110-cover

Verfasser
Titel
  • super paper no 110 Dezember 2018
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [28] S., 47x31,5 cm, Auflage: 15.000, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter lose zusammengelegt, farbiger Druck auf Zeitungspapier
ZusatzInfos
  • Mit einem Beitrag über das RisoPrint-Studio Herr & Frau Rio in München
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Der Laden
TitelNummer

nunkachov-newds-6

Verfasser
Titel
  • NEWDS #06
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [44] S., 19,4x14 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, handnummeriert.
ZusatzInfos
  • Sechstes Heft einer 20-teiligen Serie namens NEWDS der Künstlerin Sal Nunkachov. Jedes Heft besteht aus Schwarz-Weiß Aktfotografien einer anderen Frau. Vermutlich 2017 veröffentlicht.
Sprache
Erworben bei Lissabon
TitelNummer

nunkachov-newds-12

Verfasser
Titel
  • NEWDS #12
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [44] S., 19,4x14 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, handnummeriert.
ZusatzInfos
  • Zwölftes Heft einer 20-teiligen Serie namens NEWDS der Künstlerin Sal Nunkachov. Jedes Heft besteht aus Schwarz-Weiß Nacktbildern einer anderen Frau. Vermutlich 2017 veröffentlicht.
Sprache
Erworben bei Lissabon
TitelNummer

Mauler Christoph: Frauenbuch 2, 1978

mauler-frauenbuch-2-cover
mauler-frauenbuch-2-cover
mauler-frauenbuch-2-cover

Mauler Christoph: Frauenbuch 2, 1978

Verfasser
Titel
  • Frauenbuch 2
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 32 S., 34,5x28,5x4 cm, Auflage: Unikat, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    16 Doppelseiten mit Materialcollagen, Zeichnungen, handgeschriebene Texte, Packpapier, Papiermuster
ZusatzInfos
  • zum Thema Frau/Mann, Reflexionen zur Produktion des Buches
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Christoph Mauler
TitelNummer

dach-street-jounal-no-4
dach-street-jounal-no-4
dach-street-jounal-no-4

Brod Johannes / Dörrbeck Alexander / Scharf Daniel / Hrynkiv Thomas / Ritter Martin, Hrsg.: Dach-Street-Journal #04, 2016

Titel
  • Dach-Street-Journal #04
Ort Land
Techn. Angaben
  • 40 S., 21x15 cm, Auflage: 120, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Farblaserkopien, Cover nach innen diagonal gefaltet
ZusatzInfos
  • Schülerzeitung der Samuel-Heinicke-Fachoberschule. Weitere Mitwirkende: Roman Hagmayer, Frau Niemierza, Herr Putzke, Frau Schöffel. Herr Lettmann, Jennifer Thomas, Felix Hindemith, Robert Pfitzner, Rebecca Schmidt. Geschäftsführende Redakteurin Jutta Behnke
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

urban-2016-sommerfest

Verfasser
Titel
  • Urban 2016 - Das Sommerfest der Kunst und Kultur im Münchner Kreativquartier
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [16] S., 29,7x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie
ZusatzInfos
  • Programmheft für das Urban 2016 Sommerfest vom 14.07.-24.07.2016 in München. Gestaltung des Programms Philipp Polder, RisoGraphie Herr & Frau Rio, München
TitelNummer

Titel
  • Die Frau an der Schnittstelle - Seelenstriptease
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 1 S., 57x40 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    2 Artikel in der SZ Nr. 204 vom 03./04. September 2016, Seite R18 Kultur
ZusatzInfos
  • Die Frau an der Schnittstelle - Dorothée Wahl ist die neue Vorsitzende von Pin, den Freunden der Pinakothek der Moderne. Die Unternehmerin will mit speziellen Programmen auf die Veränderungen in der Gesellschaft reagieren und neue Mitglieder werben.
    Seelenstriptease - Buchstäblich im Untergrund: Elisa Oberzig vom Performance-Kollektiv der LMU verinnerlicht Carolee Schneemanns Interior Scroll
Sprache
Erworben bei Abo
TitelNummer

premper-tobias_mississippi

Verfasser
Titel
  • Mississippi Orangeneis Blues
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 2 S., 14,8x10,5 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Werbepostkarte für das Buch "Mississippi Orangeneis Blues" mit persönlichem Gruß
ZusatzInfos
  • Mississippi Orangeneis Blues: "Wenn das Leben nur dies sein könnte: eine Fahrt mit dir und dem Kleinen auf dem Mississippi, wir füttern uns gegenseitig mit Orangeneis und irgendwer spielt den Blues."
    Tobias Prempers Miniaturen haben den Blues, die süße Schwermut, sie riechen nach heiß flirrendem Sommer, staubigen Hotelzimmern und der Einsamkeit des Herumtreibers, der sich immer dort zu Hause fühlt, wo er müde seinen Kopf aufs Kissen legt. Und nachdem er tagsüber umhergestreift ist und die Welt aufgesogen hat, bringt er um Mitternacht alles zu Papier, vermisst die eine Frau und will noch immer vom Leben die Essenz: Salat aufessen, Liebe machen. Und vielleicht einen Whiskey trinken.
    In jedem Text von Premper findet sich mindestens eine Blue Note: eine hübsche Frau, die mit dem Dummkopf nach Hause geht, der Nackte, dem niemand glaubt, dass er Gold gefunden hat, die Familie, die mit viel Phantasie in den Abgrund gestoßen wird, und aus der Musicbox tönt Duke Ellington dazu. Aus einer kurzen Begegnung entspinnt sich eine Geschichte, aus einem Sandkorn wird ein Rolling Stone. Diese Sprache schillert in den prachtvollen Farben eines gelungenen Großstadtgraffitis.
    Text von Website
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Tobias Premper
TitelNummer

dach-street-journal-5-2016
dach-street-journal-5-2016
dach-street-journal-5-2016

Nitzel Julia / Dörrbeck Alexander / Hagmayer Roman / Sturm Nini / Tänapp Jan, Hrsg.: Dach-Street-Journal #05, 2016

Titel
  • Dach-Street-Journal #05
Ort Land
Techn. Angaben
  • 56 S., 21x15 cm, Auflage: 80, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Farblaserkopien, Cover nach innen diagonal gefaltet
ZusatzInfos
  • Schülerzeitung der Samuel-Heinicke-Fachoberschule. Weitere Mitwirkende: Frau Petroll, Frau Centinbas, Herr Berneth, Herr Sauer, Tiziana Darr, Sophia P., Bianca P., Christina Weigelt und Jakob Sturm Geschäftsführende Redakteurin Jutta Behnke
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Magazin KUNST Nr. 69/70 - Die Junggesellenmaschinen
Ort Land
Techn. Angaben
  • 148 S., 27,3x19,5 cm, ISBN/ISSN 03401626
    Broschur
ZusatzInfos
  • Grafikbeilage der Lithographien von Christian Ludwig Attersee: Zyklus "Der Friseur"
    Themen:
    Die Rolle der Frau in der Kunst, Ausstellung griechischer Gegenwartskunst des Institute of Contemporary Art in London im Rahmen eines "griechischen Monats", Resumee der zurückliegenden Versteigerungssaison, u.a.
    Und anderes
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Susann Kretschmer
TitelNummer

dach-street-journal-06
dach-street-journal-06
dach-street-journal-06

Dörrbeck Alexander / Hagmayer Roman / Sturm Nini, Hrsg.: Dach-Street-Journal #06, 2017

Titel
  • Dach-Street-Journal #06
Ort Land
Techn. Angaben
  • 56 S., 21x15 cm, Auflage: 80, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Farblaserkopien, Cover nach innen diagonal gefaltet
ZusatzInfos
  • Schülerzeitung der Samuel-Heinicke-Fachoberschule. Mitwirkende: Frau Herold, Frau Milberg. Geschäftsführende Redakteurin Jutta Behnke
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

richas-digest-no9

Verfasser
Titel
  • Richas Digest #09 Edition
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [64] S., 31x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, eingeklebtes Heft, drahtgeheftet, Originalfoto, Karton in Schutzhülle
ZusatzInfos
  • Das Bild der Frau ist überpräsent. Die Publikation zeigt
    dem entsprechend viele chromogene Frauenbildnisse, nur wenige Beispiele, die Männer abbilden. Meistenteils Werbeaufträge für die Kosmetik- und Textilproduktion in der DDR, der Fotograf: Jürgen Rach, Bildjournalist und Bildautor für Werbung in der DDR mit staatlicher Zulassung, versteht sich. Rach war wohnhaft in Dresden und verantwortlich für die Fotografien in „Dresden“, Führer in Fotos, VEB F.A. Brockhaus Verlag Leipzig, DDR, 1974.
    Auf der 3. Pressekonferenz des Zentralkomitees der SED Mitte April 1959 hatte das Politbüro per Beschluss die Abkehr von „starren und gestellten Fotos“ gefordert. Pressefotografien hätten „das pulsierende Leben darzustellen und den Menschen zu zeigen, der die sozialistische Gesellschaft gestaltet“ habe. Ein gutes Pressefoto, heißt es weiter, müsse „Bewegung atmen und die für das Ganze gültigen Details überzeugend ausdrücken“. Die große Schwäche waren die Bilder aus Politik und Alltag. Diese Worte bezogen sich auch auf die zu diesem Zeitpunkt laufende 1. Pressefotoschau der DDR. Hier fehlte, so das Protokoll, „fast völlig die Darstellung unseres breiten demokratischen Lebens, an dem jeder Bürger irgendwie teilhat.
    Dem Anspruch hinkte die journalistische Bildproduktion bis 1989 hinterher. Das Bild blieb zumeist Illustration eines primär zu vermittelnden Textes. Primitive Schemata gerieten im nachhinein zur Karikatur.
    So verhält es sich auch bisweilen in den Bildreportagen von J. Rach.
    Doch anders bei den Werbebildern. Hier herrscht eine Art von Schemata vor, die macht schon eher Sinn. „Lessons in Posing Subjects“ würde Robert Heineken das nennen. Dazu kommt eine Qualität des Ausdrucks in den Gesichtern dieser Models, die man heute vermissen mag. Es schlich sich unbemerkt eine Indifferenz in die Bilder, wenn die Ideologie der Politagitation nicht vorherrschend an der Bildproduktion beteiligt war.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Achim Riechers
TitelNummer

berengar-oder-so-darf-man-sagen
berengar-oder-so-darf-man-sagen
berengar-oder-so-darf-man-sagen

Laurer Berengar: oder, so darf man sagen, Fächerbild-Überbild oder, so darf man sagen, methodisch was oder, so darf man sagen, ..., 2018

Verfasser
Titel
  • oder, so darf man sagen, Fächerbild-Überbild oder, so darf man sagen, methodisch was oder, so darf man sagen, ...
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • [2] S., 12x18 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Mit Ankündigung der Ausstellung in der Galerie Atelier Soldina.
    ... oder, so darf man sagen, Fächerbild-Überbild, oder so darf man sagen, methodisch was, oder so darf man sagen, 30.11.2018, Vernissage 19 Uhr, 1.-2.12.2018 /14-18 Uhr Galerie Soldina, Soldiner Str. 92, 13359 Berlin-Wedding oder so darf man sagen, Abb.: "Frau mit Obstschale und Hund, eine weitere Fassung, Überbild: Stern"
    Text von der Einladungskarte
Sprache
Geschenk von Berengar Laurer
TitelNummer

stolz-nichts-ist-gelber

Verfasser
Titel
  • Nichts ist gelber als Gelb selber
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 194 S., 25x18,4 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-946780014
    Klappboschur mit gelben Leinenstreifen, Seiten nicht aufgeschnitten, Japanbindung, mehrfarbiger Risographie. Druck Herr und Frau Rio
ZusatzInfos
  • Entstanden im Rahmen der Debütentenförderung des BBK Nürnberg Mittelfranken in Kooperation mit dem Künstlerhaus Nürnberg.
    Pop-up Artist Anina Stolz machte 2016 Ihr Diplom an der Kunstakademie München bei Jorinde Voigt und Julian Rosefeldt.
    Ob alleine oder im Kollektiv erobert sie sich stets den vorhandenen Raum, um mit ihrer Sicht auf und durch die Welt und der stringenten Umsetzung in extrahierte, auf das Wesentliche gebrochene Arbeiten den Betrachter zum Stocken, zum Staunen anzuregen und eine neue, differenzierte Sicht auf die Umgebung einzunehmen.
    Text von facebook
Sprache
Geschenk von Anina Stolz
TitelNummer

stalz-popcorntuete
stalz-popcorntuete
stalz-popcorntuete

Stolz Anina: Popcorn Artist, 2018

Verfasser
Titel
  • Popcorn Artist
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 21,8x13,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    bedruckte Popcorntüte, im Siebdruckverfahren
ZusatzInfos
  • Im Rahmen des Book-Release von "nichts ist gelber als Gelb selber" laden die Künstlerin Anina Stolz, die Risodrucker Herr & Frau Rio und die Gastgeber the Stu zu: Performance, Popcorn und Papier.
    the Stu, Adlzreiterstraße 13 RGB. Mi, 14.11.2018, 19.00-22.00 Uhr
    (aufgedruckter Text)
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer

feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs

Verfasser
Titel
  • Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Werbekarte
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 18.11.2017-08.04.2018 im ZKM Karlsruhe.
    ... Die wichtige künstlerische Bewegung »Feministische Avantgarde« fand bisher in der Kunstgeschichte wenig Beachtung. Anspruch der Ausstellung im ZKM ist nicht nur die »Feministische Avantgarde« in den Kanon der Kunstgeschichte aufzunehmen, sondern die Pionierleistung dieser Künstlerinnen hervorzuheben. Erstmals war es den Künstlerinnen, die in den Kriegs- und Nachkriegsjahren geboren sind, möglich, in nennenswerter Zahl an den Akademien Kunst zu studieren und sich damit von der passiven Rolle der Muse und des Modells zu emanzipieren. In ihren Werken stellen sie radikal neue Fragen an die Gesellschaft, an den Kunstbetrieb und die Rollen der Frau. Die Ablehnung tradierter, normativer Vorstellungen verbindet das Engagement der Künstlerinnen dieser Generation. Auch wenn sie sich untereinander nicht alle kannten, entstanden verwandte Werke. ...
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer

schwarz-farbnomade-pla

Verfasser
Titel
  • Farbnomaden vor Ort
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 42x29,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Plakat, einseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Plakat zur Ausstellung in der Parking Meters Galerie Köln, 07.12.2000-06.01.2001. Fotografie zeigt das Bild "junge Frau" (1998) von Bernhard Schwarz.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Bernhard Schwarz
Erworben bei Bernhard Schwarz
TitelNummer

quality-time

Verfasser
Titel
  • QUALITY TIME
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Auflage: 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    Metallheftstreifen, Umschlag geknickt, Risographie
ZusatzInfos
  • Ausstellung QUALITY TIME 03.02.–31.03.2017.
    Eine Reihe von Veranstaltungen und Interventionen von Studierenden der Klasse Olaf Nicolai der Akademie der Bildenden Künste München, entwickelt in Anlehnung an Adam Putnams Film Reclaimed Empire (Deep Edit) und Karel Martens Ausstellung Motion.
    Im Rahmen von QUALITY TIME entsteht eine Publikation im kontinuierlichen Prozess. Sie dokumentiert die einzelnen Events und greift die unterschiedlichen Herangehensweisen der Künstlerinnen und Künstler auf. Sie wird im Anschluss an die Veranstaltungsreihe als Magazin erhältlich sein.
Sprache
Geschenk von Lena Grossmann
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Materialien 17
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 23x16 cm, 53 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, Broschüren, Inkjetausdrucke in unterschiedlicher Größe
ZusatzInfos
  • 5 Einzelblätter in rotem Umschlag zu Fächerbild, Überbild und Prospekt, 17 Textblätter und Einzelblätter mit Abbildungen von Acrylbildern, 2003 - 2005 mit Broschüre zu Fächerbild, Überbild, Einzelblätter als Mustervorlage bezeichnet, 26 Einzelblätter zur Schablone von Frau mit Obstschale und Hund, Flyer zu Zeichen und Zeichenlegende, spielte, 2008, in Umschlag, bezeichnet mit schlecht
Weitere Personen
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

laurer-zeichnungen-27700
laurer-zeichnungen-27700
laurer-zeichnungen-27700

Laurer Berengar: Zeichnungen, 1988

Verfasser
Titel
  • Zeichnungen
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • Auflage: Unikat, signiert, 126 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfarbige und Schwarz-Weiße Pinselzeichnungen, Bleistiftzeichnungen auf Zeichenkarton in roter Leitz-Jurismappe
ZusatzInfos
  • enthält 5 Blöcke mit jeweils 25, 4, 9, 8, 3 Zeichnungen, jeweils versehen mit Banderole mit dem Titel: Doppelfrau, 1988, signiert mit berengar, 3 Einzelblätter mit mehrfarbiger Pinselzeichnung, 20 Zeichnungen versehen mit Banderole mit dem Titel: Doppelfrau (gstrapsig mal), 24 Vorlagenblätter mit gedrucktem Text, 30 mehrfarbige Pinselzeichnungen zum Teil auf Textblättern mit dem Text: Frau mit Obstschale und Hund ...
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

laurer-zeichnungen-27910
laurer-zeichnungen-27910
laurer-zeichnungen-27910

Laurer Berengar: Zeichnungen, 2000 ab

Verfasser
Titel
  • Zeichnungen
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Auflage: Unikat, signiert, 80 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Federzeichnungen auf Normalpapier, 2 Textblätter, in Schachtel aus braunem Karton
ZusatzInfos
  • enthält: ca. 80 Federzeichnungen teilweise auf beschrifteten Computerausdrucken z.B. mit Text: Überbild: Elefant, Titel eines Trennblatts: Frau mit Obstschale und Hund, eine weitere Fassung, Überbild: Stern, signiert mit berengar, 1 e-Mail-Ausdruck, 1 Textblatt Vita, keine Titelangabe auf der Verpackung
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

laurer-fmomh-reihe2-27975
laurer-fmomh-reihe2-27975
laurer-fmomh-reihe2-27975

Laurer Berengar: f.m.o.u.h., Reihe 2/Überbild, 1983 ab

Verfasser
Titel
  • f.m.o.u.h., Reihe 2/Überbild
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 31x25 cm, Auflage: Unikat, signiert, 150 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Pinselzeichnungen auf Normalpapier, in mit silbriger Metallfolie bezogener Schachtel
ZusatzInfos
  • enthält: ca. 150 farbige Pinselzeichnungen auch mit Bleistift, teilweise auf Textblättern mit dem Text u.a.: Frau mit Obstschale und Hund, zwei weitere Fassungen, Überbild, signiert mit berengar, durch rosa Trennblätter in 3 Blöcke geordnet
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

Laurer Berengar: f.m.o.u.h., Reihe 4, 1983 ab

laurer-fmouh-reihe-4-28037-1
laurer-fmouh-reihe-4-28037-1
laurer-fmouh-reihe-4-28037-1

Laurer Berengar: f.m.o.u.h., Reihe 4, 1983 ab

Verfasser
Titel
  • f.m.o.u.h., Reihe 4
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 37x27 cm, Auflage: Unikat, signiert, 180 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Pinselzeichnungen auf Normalpapier in DIN A 4, rosa Trennblätter, in mit weißem Papier bezogener Schachtel
ZusatzInfos
  • enthält: ca. 180 vorwiegend farbige Pinselzeichnungen, teilweise mit gedrucktem Text: Frau mit Obstschale und Hund, vier weitere Fassungen, durch rosa Trennblätter in 3 Blöcke geordnet, Titelangabe der Verpackung entnommen
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

laurer-fmouh-einzeln-28038
laurer-fmouh-einzeln-28038
laurer-fmouh-einzeln-28038

Laurer Berengar: f.m.o.u.h., einzeln, 1983 ab

Verfasser
Titel
  • f.m.o.u.h., einzeln
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 37x27 cm, Auflage: Unikat, signiert, 120 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Pinselzeichnungen auf Normalpapier in DIN A 4, rosa Trennblätter, in mit weißem Papier bezogener Schachtel
ZusatzInfos
  • enthält: ca. 120 vorwiegend farbige Pinselzeichnungen, teilweise mit gedrucktem Text: Frau mit Obstschale und Hund, vier weitere Fassungen, durch rosa Trennblätter in 3 Blöcke geordnet, Titelangabe der Verpackung entnommen
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

laurer-faecherbild-ueberbild-28286
laurer-faecherbild-ueberbild-28286
laurer-faecherbild-ueberbild-28286

Laurer Berengar: Fächerbild, Überbild (Einzelblätter), 2005 ab

Verfasser
Titel
  • Fächerbild, Überbild (Einzelblätter)
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Auflage: Unikat, signiert, 17 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    16 Computerausdrucke auf Fotopapier und 1 Deckblatt mit Text auf Normalpapier in transparenter Sichthülle
ZusatzInfos
  • enthält u.a.: Computerausdruck mit Doppelpfeil und Doppelflamme, Frau mit Obstschale und Hund, zwei weitere Fassungen, Überbild: a Stern, b Flieger, 2005 und 15 weitere ähnliche Blätter
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

venus_1968

Verfasser
Titel
  • Venus 68. 275 Seiten Bilddokumentation über die Frau von heute
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 275 S., 30x21,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fotos Schwarzweiß und Farbe. Unterschiedliche Papiere. Mit Werbung.
ZusatzInfos
  • Aus der Reihe Hobby-Bücherei. Mit Texten von Thaddäus Troll, Günther Gebhardt, Heinz F. W. Hinze, Cornelius Torre, Monika Honolka, u. a. Originalpreis 9,80 DM.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Nachlass von Bernhard Coers
TitelNummer

bulbasaur-1
bulbasaur-1
bulbasaur-1

Alvarado Vives Andrea / Miró Blanca / Ossorno Mirena, Hrsg.: Bulbasaur #1, 2013

Titel
  • Bulbasaur #1
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [60] S., 20,9x14,9 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung.
ZusatzInfos
  • Erste Ausgabe des feministischen Fanzines, mit Zeichnungen, Illustrationen, Interviews und Texten. Dieses Heft beschäftigt sich vor allem mit dem Platz der Frau im öffentlichen Raum, unter anderem auch über Frauen in den Medien, sowohl real als auch fiktiv. Sowohl die Ursprünge des Feminismus als auch der "Postfeminismus" bilden den Rahmen der Diskussionen.
Sprache
Erworben bei múltiplos
TitelNummer

muehlschlegel-fraus-und-ihr-mann

Titel
  • Frau S. und ihr Mann
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 17,4x12 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 05.11.-06.12.2020
    Die Einzelausstellung „Frau S. und ihr Mann“ zeigt eine Auswahl von Arbeiten der Künstlerin Heidi Mühlschlegel, vorwiegend im Medium der Malerei, die in einer Spanne von etwa 2000 bis 2020 entstanden sind. Deutlich wird ihre kontinuierliche Arbeit an einer eigenständigen Formensprache, die sich durch eine starke Buntfarbigkeit, geschichtet wirkende Übermalungen und applikative Erweiterungen des Bildträgers auszeichnet. Ihre Motive sind oft der Alltagskultur entnommen oder beruhen auf persönlichen Begegnungen oder Beobachtungen. Traumhaft aufgeladen eröffnen sie einen Bildkosmos, in dem Reales und Imaginiertes permanent ineinander übergehen. ...
    Aus dem Pressetext
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Kunstraum München
TitelNummer

font-holograma

Titel
  • holo*grama
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [36] S., 14,8x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Einband mit Klappe
ZusatzInfos
  • Das Heft besteht aus provokativen, pornographischen und sexuellen Illustrationen verschiedener KünstlerInnen. Subjekt ist die Frau, bzw. der weibliche Körper und ihre Sexualität. Vermutlich in Madrid veröffentlicht.
Sprache
Erworben bei Cafe Molar
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Kultur Extra Spiegel, Heft 12, Winona Ryder - die Frau ...
Ort Land
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

shvantz 02
shvantz 02
shvantz 02

Baumann E Walther, Hrsg.: Shvantz! Nr. 02, 1979

Verfasser
Titel
  • Shvantz! Nr. 02
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [30] S., 29,8x21 cm, signiert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    geklammert mit Klebestreifen, Cover Xerox, Schwarz-Weiß-Fotokopien, ein Farbdruck, hinten angeklammert ein kleinerformatiger shvantz!-Reprint, teilweise handkoloriert. 1 Ex von Annegret Soltau signiert
ZusatzInfos
  • Cover von Gerhard Naschberger und Don Baechler
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von H.J. Kropp
TitelNummer

die-frau

Titel
  • Die Frau
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [46] S., 29,3x20,7 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Schwarz-Weiß-Fotokopien
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

kretschmer-dahlke-empfindungen

Titel
  • Empfindungen Empfindungen
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 20,8x14,7 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 3923205104
    Klebebindung
Sprache
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Die Schönheit der Frauen. Female Beauty. Photographische Freilichtstudien. Studies in the open-air
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 88 S., 27x21,2 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 392883343X
    Hardcover
ZusatzInfos
  • 1. Auflage
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Frau und Hund, Zeitschrift für kursives Denken, Nr. 02
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • Auflage: 2.500, ISBN/ISSN 3933807972
    Broschur
ZusatzInfos
  • Titelbild von Markus Lüpertz
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Frau und Hund, Zeitschrift für kursives Denken, Nr. 03
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • Auflage: 2.500, ISBN/ISSN 3937572058
    Broschur
ZusatzInfos
  • Titelbild von Markus Lüpertz
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Frau und Hund, Zeitschrift für kursives Denken, Nr. 04
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • Auflage: 1.500, ISBN/ISSN 3937572090
    Broschur
ZusatzInfos
  • Titelbild von Markus Lüpertz
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Großes Frauenbuch
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • Auflage: Unikat, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    20 Originalarbeiten zum Thema Frau, div. Materialien
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

wheatley-face-pack

Verfasser
Titel
  • Face Pack
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 8,8x9,5 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Heft, fadengeheftet mit Spiegelfolie, eingeklebt in gefaltetem Sachet
ZusatzInfos
  • Some Hints towards your Beauty Care
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Das Schnippelbilder Taschenbuch für jedermann und jede Frau
Medium
Techn. Angaben
  • 256 S., 19x12,5 cm, ISBN/ISSN 3923478577
ZusatzInfos
  • 3. Auflage
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Girls like us - Lesbian Quarterly, 5 Spring 2007
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 80 S., 22,7x16,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • mal bin ich Frau, mal bin ich Mann
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 14,8x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

schokoriegel 18

Verfasser
Titel
  • Schokoriegel 18 die Frau mit dem Koffer
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 32 S., 16,5x12 cm, ISBN/ISSN 3928835335
    Drahtheftung
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

schokoriegel 05

Verfasser
Titel
  • Schokoriegel 05 Sein Wechselgeld ist Blei
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 16,5x12 cm, ISBN/ISSN 3928835181
    Drahtheftung
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

sz Magazin Heft 35 2011

Verfasser
Titel
  • Süddeutsche Zeitung Magazin No. 35 - Merken Sie sich diese Frau
Ort Land
Techn. Angaben
  • 42 S., 27,4x21,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Mit einem Bericht über Taryn Simon
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer

confessions-of-a-poor

Verfasser
Titel
  • Confessions of a Poor Collector - How to build a worthwhile art collection with the least possible money
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 48 S., 14x9 cm, Auflage: 750, numeriert, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-981451801
    Fadenheftung, Cover mit Folienprägung
ZusatzInfos
  • Reprinting of a booklet written in 1970 by Eugene M. Schwartz (1927–1995). the original followed a lecture that he delivered at the New York Cultural Center. He proposes some easy instructions on how to build a whorthwhile art collection and just spend the least possible money for it. With an Afterword by John Beeson.
    Die Neuauflage des vergriffenen Faksimile von 1970. Schwartz erklärt darin seine Philophie des Kunstsammelns und wie man in einfachen Schritten zu einer erfolgreichen Kunstsammlung kommt.
    Schwartz war Werbetexter und Autor mehrerer erfolgreicher Bücher über Werbung. Mit seiner Frau Barbara Schwartz stellte er eine der damals bedeutensten Sammlungen zeitgenössischer amerikanischer Kunst zusammen. Großzügig spendeten sie hunderte bedeutende Werke aus ihrer Sammlung an Einrichtungen in den USA.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

feigs mann frau

Verfasser
Titel
  • Mann & Frau - Über die Vielfältigkeit der männlichen und weiblichen Geschlechtsteile
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 74 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
ZusatzInfos
  • Ob blond ob rot ob braun - in diesem Magazin gibt es einiges zu sehen!
Sprache
Erworben bei Stefanie Hammann
TitelNummer

killt 04 83

Verfasser
Titel
  • Killt Nr. 4
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 16 S., 50,5x36,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter lose ineinander gelegt. Gestaltung Christiane und Bodo
ZusatzInfos
  • der zweite Teil der Zeitung: BILD der Frau
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Staeck
TitelNummer

verknallt-in-frau-schlieben

Titel
  • Bible #3 - verknallt in Frau Schlieben - was soll ich nur tun?
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 8 S., 7,2x10,4 cm, Auflage: 50, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Stempeldruck auf Umschlag, Fotokopien
ZusatzInfos
  • This Tijuana Bible by Dr. Paraphylia is about two art-students who get it on while trying to place a picture-frame at a wall for an exhibition.
    Zweite Auflage
Sprache
Geschenk von Reinhard Grüner
TitelNummer

ruckhaeberle-linolschnitt-frau

Titel
  • The Elixir of Doctor Doxey
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 19,7x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einzelner Linolschnitt aus einem Linolschnittheft
ZusatzInfos
  • Motiv: kauernde Frau vor Rauten
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Lubok Verlag
TitelNummer

muster-frau-soltau

Titel
  • MUSTER FRAU
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 24 S., 22,4x22,5 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung vom Juni 2002 in der Kunsthalle Darmstadt
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Evangelische Akademie Stadtakademie Darmstadt Jahresprogramm 2014/2015
Ort Land
Techn. Angaben
  • 10 S., 21x10 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefaltet
ZusatzInfos
  • u. a. mit einem Hinweis auf eine Ausstellung von Annegret Soltau am 13.01.2015: Die vernähte Frau - wie ich zur Kunst fand und sie meine Bestimmung wurde
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer

glatz-krejci-duchamp-neufahrn

Titel
  • Duchamp in Neufahrn
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 12,3x14,1 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Audio-CD im Jewel-Case, handschriftlich betitelt
ZusatzInfos
  • Das Kriminalhörspiel mit dem Mann und der Frau mit und ohne Schnurrbart.
    Text von der Rückseite des Covers
Geschenk von Thomas Glatz
TitelNummer

das-puls-girl-magda

Verfasser
Titel
  • PULS - Kunst - Das Puls Girl Magda
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 2 S., 48x26,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einzelblatt einer Zeitung
ZusatzInfos
  • in Banderole mit 9 Zeitungen
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

wex-koerpersprache

Verfasser
Titel
  • Weibliche und männliche Körpersprache als Folge patriarchalischer Machtverhältnisse
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 380 S., 23,5x29,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. 1. Auflage
ZusatzInfos
  • Diese Arbeit wurde das erste Mal 1977 als Fotoausstellung in der Neuen Gesellschaft für Bildende Künste in Berlin im Zusammenhang mit der Ausstellung "Künstlerinnen international 1877 bis 1977" gezeigt. Mit 2037 Schwarz-Weiß-Fotografien
    Text aus dem Vorwort
TitelNummer

hering-weibs-bilder

Verfasser
Titel
  • Weibs-Bilder - Zeugnisse zum öffentlichen Ansehen der Frau - Ein häßliches Bilderbuch
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 18,9x12,4 cm, ISBN/ISSN 3499145367
    Paperback
ZusatzInfos
  • Nachwort von Gisela Wild
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Lisa Fuhr
TitelNummer

richas-digest-4-2014

Verfasser
Titel
  • Richas Digest #04 Aenne Langhorst
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [48] S., 31x21,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Originalfoto und ein gestempeltes Stück Hartpappe, in transparenter Kunststoffhülle
ZusatzInfos
  • Vorzugsausgabe
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Cologne Art Book Fair
TitelNummer

fricke-heft1
fricke-heft1
fricke-heft1

Frick Annette / Hein Wilhelm, Hrsg.: Jenseits der Trampelpfade Heft 01 - Fachblatt für Fotografie Film und andere Kunst, 1992

Verfasser
Titel
  • Jenseits der Trampelpfade Heft 01 - Fachblatt für Fotografie Film und andere Kunst
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [80] S., 21x15,5 cm, Auflage: 150, numeriert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Cover aus Graupappe mit Siebdruck, geklammert, Schwarz-Weiß-Fotokopien, Offsetdruck, verschiedene Papiere, in durchsichtiger Tüte
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

olbrich-psych

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 259
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, beidseitig bedruckter Karton mit transparenter Hülle fest vernietet, transparente one-side LP
ZusatzInfos
  • Beiträge:
    Juergen O. Olbrich/Kommissar Hjuler - Von Aepfeln Und Birnen
    Ace Farren Ford/Mars Pharoah Ford/Pierre Bamboo Dupuy - Soreshen Sandals
    Steve Dalachinsky/Susie Ibarra/Assif Tsahar - For The Dance
    Steve Dalachinsky/Matthew Shipp - Slim Slow Swimmer
    Evelyn Helbig - Improvisation fuer Klavier
    Steve Dalachinsky/Stephanie Stone - Tapping The Reed
    Steve Dalachinsky/Vernon Reid - New Jersey
    Cecil Touchon - Massurrealist Meditation #3
    Kommissar Hjuler und Frau (Mama Baer) - KoRn (unretected) #5
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Jürgen O. Olbrich
TitelNummer

huber-barbara-november15

Titel
  • Barbara - kein normales Frauenmagazin - No. 1 - Das erste mal
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 202 S., 27,5x23 cm, Auflage: 350.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Softcover, Broschur
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

psych-kg-259

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 259 - FLUXUS
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 31,5x31,5 cm, Auflage: Unikat, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, weißer Karton mit transparenter Hülle, transparente one-side LP (Edition 100), farbige Kunstlederstreifen mit Tackernadeln fixiert, rotes Tape, Kunststofftüten mit Druckverschluss mit verschiedensten Materialien gefüllt, Damenbinde
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Juergen O. Olbrich/Kommissar Hjuler - Von Aepfeln Und Birnen
    Ace Farren Ford/Mars Pharoah Ford/Pierre Bamboo Dupuy - Soreshen Sandals
    Steve Dalachinsky/Susie Ibarra/Assif Tsahar - For The Dance
    Steve Dalachinsky/Matthew Shipp - Slim Slow Swimmer
    Evelyn Helbig - Improvisation fuer Klavier
    Steve Dalachinsky/Stephanie Stone - Tapping The Reed
    Steve Dalachinsky/Vernon Reid - New Jersey
    Cecil Touchon - Massurrealist Meditation #3
    Kommissar Hjuler und Frau - KoRn (unretected) #5
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

psych-kg-203

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 203 - ... a brain ticket into fluxus
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, beidseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, lilafarbene one-side LP
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Wataru Kasahara - Yume no Naka no Ecstasy
    Kommissar Hjuler und Frau - Vandroogenbroeck
    cover art: Norbert Futscherndorf und Kommisar Hjuler
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

Psych-KG-283

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 283 - FLUX!porn / The NO!art Statements
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 100, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, beidseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, blaue one-side LP
ZusatzInfos
  • Beiträge von: John M. Bennett & Bibiana Padilla Baltos - Benway Institute Report. Texas Patti - Beischlaf. Steve Dalachinsky - Paper Towel Sex. Mischa Badasyan - 22. Kommissar Hjuler und Frau - Cunnilingus
    Violet Storm - worthless
    Boris Lurie & Dietmar Kirves - The NO!art Statements
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

psych-kg-195

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 195 - FLUXmas 77
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, beidseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, abgerissenes Papier mit Bleistift beigelegt, transparente one-side LP
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Tim Berresheim & Jonathan Meese - Christmas
    Kommissar Hjuler und Frau - Das 77-Retect
    Tim Berresheim & Jonasthan Meese - Christmas Blood
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

psych-kg-291

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 291 - GEN CON FLUX
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 75, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, beidseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, schwarze double-side LP
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Conrad Schnitzler & Gen Ken Montgomery - GENCON duets 3+4
    Kommissar Hjuler und Frau - who knows what?
    Conrad Schnitzler & Gen Ken Montgomery - GENCON duet 7
    Conrad Schnitzler & Gen Ken Montgomery - Contape with Duet
    Conrad Schnitzler & Gen Ken Montgomery & Mama Baer - GENCONMABA Magic
    Cover art by Francis Tucker and Kommissar Hjuler
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

psych-kg-145

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 145 - FLUXUS (black edition)
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, beidseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, rote mit eingeschmolzenem schwarzen Strahlenkranz one-side LP
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    PVA in Hair & Kommissar Hjuler und Frau - Barette des general blade
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

psych-kg-125

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 125 - FLUXUS
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, vorderseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, weiße one-side LP
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    FluxRus Gr. Belka & Strelka (Viktoria Barwenko/Svetlana Pesetskaya) - BI
    Daniel Spicer - The Diamond Life (for Henry Flynt)
    Keith A. Buchholz - sound sample #2
    Wolf Vostell - de-coll/age manifesto
    DADA Action Group (James Banner/Mark Schomburg) & Kommissar Hjuler und Frau - Die Antizipation des Generalized Other #1
    Milan Knizak - Multisong
    Paul Ramsey - eTude 23 (Flux Mix)
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

psych-kg-143

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 143 - FLUXUS
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, vorderseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, schwarze one-side LP
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Brandstifter - I Don't Mind If You Call Me Fluxus But I Don't!
    Reed Altemus - Falchspielens
    Tooth Kink (Mikhail Salnikov/Alexei Borisov) & Kommissar Hjuler und Frau - to end all life
    Wataru Kasahara - Yume eno Nenbutsu (fuer Otto Muehl)
    Eel d. Retke - Grund Opa's Dust In Denial
    Kollektiver VII/Tibo Leone/Wolfgang Sterneck - XrcE
    Claus Sterneck - mathe ohne müller
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

hjuler-psychkg255-puglue5

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 255/puglue 5
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 31,5x31,5 cm, Auflage: Unikat, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, originale Verkaufshülle in transparenter Hülle, mit Papier beklebt, transparentes Klebeband, mit Filzstift bemalt, zwei verklebte LPs (LP "Psych.KG 255" Edition 100)
ZusatzInfos
  • Beiträge von Kommissar Hjuler und Frau - Deutschland zur See
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

psych-kg-255

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 255
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, beidseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, schwarze one-side LP
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Kommissar Hjuler und Frau - Deutschland zur See
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

psych-kg-315

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 315 - the lion sleeps tonight fluxus
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, vorderseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, schwarze double-side LP
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Kommissar Hjuler und Frau - The Lion Sleeps Tonight
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

papierlose-zeitung-8-8

Titel
  • Papierlose Zeitung 08/08
Ort Land
Techn. Angaben
  • 32 S., 32x24,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Einzahlubngsschein eingeklebt
ZusatzInfos
  • Im Redaktionskollektiv erstellt. Mit der Charta von Lampedusa
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

richas-digest-1

Verfasser
Titel
  • Richas Digest #01
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 52 S., 21x14,6 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Achim Riechers
Erworben bei Achim Riechers
TitelNummer

mini-too

Verfasser
Titel
  • Mini Zine - Hockney on Stella
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [16] S., 14,7x10,9 cm, Auflage: 125, numeriert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, zweifarbiger Siebdruck, eine Farbe fluoreszierend
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Gfeller & Hellsgard / ReSurgo
TitelNummer

mini-taylor

Verfasser
Titel
  • Mini Zine - On Consequence
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [16] S., 14,7x10,8 cm, Auflage: 125, numeriert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, zweifarbiger Siebdruck
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Gfeller & Hellsgard / ReSurgo
TitelNummer

Postkarte-Tobias-Premper

Verfasser
Titel
  • Stille, glückliche Frau (2016)
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 10,5x14,7 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    farbige Postkarte mit Smile Aufkleber
ZusatzInfos
  • handschriftlicher Gruß
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Tobias Premper
TitelNummer

haug-hipfl-genuss

Verfasser
Titel
  • Sündiger Genuss? Filmerfahrungen von Frauen
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 183 S., 19x12 cm, ISBN/ISSN 978-3-886192366
    Broschur
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

mueller-peter_bis-dass-der-tod-euch-scheidet
mueller-peter_bis-dass-der-tod-euch-scheidet
mueller-peter_bis-dass-der-tod-euch-scheidet

Müller Peter: Bis dass der Tod euch scheidet ..., 2016

Verfasser
Titel
  • Bis dass der Tod euch scheidet ...
Ort Land
Techn. Angaben
  • 18x25x3,5 cm, Auflage: 10, keine weiteren Angaben vorhanden
    Kartonschachtel mit aufgeklebtem Titelblatt und innen zwei Fotopapiere, mit Klettverschluss, beiliegend faksimilierte Hochzeitsglückwünsche,
ZusatzInfos
  • Die Briefe stammen von einem Paar in Berlin aus dem Jahr 1974
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Peter Müller
TitelNummer

404-gerdine-frenck_1997

Verfasser
Titel
  • 404 - 4. Ausgabe - Gerdine Frenck
Techn. Angaben
  • [28] S., 21x14,5 cm, Auflage: 650, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • 404 ist eine Zeitschrift der Klasse John Armleder an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Die vierte Ausgabe vom 15.09.1997
Weitere Personen
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

Richas-Digest-No-4

Verfasser
Titel
  • Richas Digest #04
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [48] S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Achim Riechers
Erworben bei Cologne Art Book Fair
TitelNummer

Richas-Digest-No8

Verfasser
Titel
  • Richas Digest #08
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 48 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Achim Riechers
Erworben bei Achim Riechers
TitelNummer

Richas-Digest-No8-EditionTim-vorne

Verfasser
Titel
  • Richas Digest #08 Edition (Tim)
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 48 S., 31x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Heft mit Originalfoto, Vogelfuttergemisch und Karton in Schutzhülle
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Achim Riechers
TitelNummer

Richas-Digest-No8-EditionTim-Juergen-Rach-vorne

Verfasser
Titel
  • Richas Digest #08 Edition Jürgen Rach
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 48 S., 31x21 cm, Auflage: 10, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Heft mit Originalfoto und Karton in Schutzhülle
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Achim Riechers
TitelNummer

Richas-Digest-No2-Edition-anonym-vorne

Verfasser
Titel
  • Richas Digest #02 Edition Anonym
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [48] S., 31x21 cm, Auflage: 5, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Heft mit 2 Originalfotos und Karton in Schutzhülle
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Cologne Art Book Fair
TitelNummer

Richas-Digest-No3-Edition-Christian-Theiss-vorne

Verfasser
Titel
  • Richas Digest #03 Edition Christian Theiß
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [48] S., 20,5x30,5 cm, Auflage: 10, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Heft mit Originalfoto und Karton in Schutzhülle
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Achim Riechers
TitelNummer

Richas-Digest-No3-Edition-Gamboa-vorne

Verfasser
Titel
  • Richas Digest #03 Edition Sr. Gamboa
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [48] S., 20,5x30,5 cm, Auflage: 10, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Heft mit Originalfoto und Karton in Schutzhülle
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Achim Riechers
TitelNummer

Richas-Digest-Home-Entertainment

Titel
  • Richas Digest - Home Entertainment - from Exaggeration to Enhancement
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [48] S., 30,5x20,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Heft mit Originalfoto und Karton in Schutzhülle
ZusatzInfos
  • a tribute to Robert Heineken
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Achim Riechers
TitelNummer

hanoi-Richas-Digest-Pub-2016

Verfasser
Titel
  • hanoi - safety pin - polish shelves
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [56] S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    drei Hefte, Drahtheftung, in Plastikfolie, leporelloartig gefaltet
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Achim Riechers
TitelNummer

magdalena-muenchen-flyer

Titel
  • Magdalena München - frauen theater performance - In Between
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [8] S., 21,7x9,9 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefalteter Flyer, Risographie auf Munken Papier
ZusatzInfos
  • Zur Veranstaltung 14.-16.10.2016 in der Dachauer-Straße im Pathos Theater
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Raquel Rodriguez
TitelNummer

199-esting-collection-6

Verfasser
Titel
  • Mail-Art-Stamps-Collection-No: 6
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 29,7x20,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Künstlerbriefmarke, diagonal perforiert, Rückseite gestempelt
ZusatzInfos
  • Motiv über gesamten Bogen gedruckt
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

gender-what-no-0

Verfasser
Titel
  • Gender what no.0 - A magazine about gender studies
Ort Land
Techn. Angaben
  • 96 S., 24x17 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Bernd Dicke
TitelNummer

hayley-blackpages-56

Verfasser
Titel
  • blackpages #56 Hayley
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [20] S., 21x14,8 cm, Auflage: 300, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Kunsthalle Wien
TitelNummer

brandstifter-kontakt

Titel
  • kontakt.
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • [28] S., 21,5x14 cm, Auflage: 50, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Copyart auf farbigen Papier
Sprache
Geschenk von Stefan Brand
TitelNummer

feminism-unlimites-kassel-mein-koerper

Verfasser
Titel
  • Mein Körper, meine Entscheidung? § 218/§219A STGB - Nicht mit uns!
Ort Land
Techn. Angaben
  • [4] S., 19,7x14 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    gefaltetes Blatt, zweifarbiger Risographie
ZusatzInfos
  • Einladung zu einer Informationsveranstaltung mit Vortrag am 05. März 2018 im Kafé Neu
Sprache
TitelNummer

mini-zine-arndt

Verfasser
Titel
  • Mini Zine - Faye Dunaway on Mondays
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [16] S., 14,9x10,8 cm, Auflage: 125, numeriert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, zweifarbiger Siebdruck
Weitere Personen
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei beuys on sale / ReSurgo
TitelNummer

mini-zine-ramsey

Verfasser
Titel
  • Mini Zine - Picasso on Psilocybin
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [16] S., 14,9x10,8 cm, Auflage: 125, numeriert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, zweifarbiger Siebdruck
Weitere Personen
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei beuys on sale / ReSurgo
TitelNummer

mini-zine-laakso

Verfasser
Titel
  • Mini Zine - Tove On Klovharu
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [16] S., 14,9x10,8 cm, Auflage: 125, numeriert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, zweifarbiger Siebdruck
Weitere Personen
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Gfeller & Hellsgard / ReSurgo
TitelNummer

koether-brandhorst-flyer

Verfasser
Titel
  • Tour de Madame
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [6] S., 21x10,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, zweifach gefaltet
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 18.05.-21.10.2018
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

koether-malbuch-erwachsene-brandhorst-2018

Titel
  • Jutta Koether Tour de Madame - Machen Sie mit! Join in! - Mach mit! Kids, join in!
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [40] S., 18x18 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung mit Drahtösen, Wendebuch
ZusatzInfos
  • Doppel-Malbuch bzw. Zeichenheft zur Ausstellung 18.05.-21.10.2018
Weitere Personen
Sprache
Erworben bei museum brandhorst
TitelNummer

bertlmann-schneegestoeber

Verfasser
Titel
  • Bilder und Objekte 1989-1992 - Schneegestöber Flitter(s)türme
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 64 S., 28x22,8 cm, ISBN/ISSN 3854151144
    Broschur
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

riechers-_volgograd

Verfasser
Titel
  • Volgograd
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [100] S., 12x18,5 cm, Auflage: 100 ca., keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Umschlag Graupappe, mit aufgeklebtem Etikett als Titel auf Vorderseite, innen Fotos in Farbe, ganzseitig, mit jeweils freier Seite gegenüber
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Achim Riechers
TitelNummer

richas-digest-recker

Verfasser
Titel
  • Richas Digest #04 Beilage Kerstin Recker
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [48] S., 31x21,5 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Heft mit bedrucktem Karton in transparenter Kunststoffhülle, rückseitig mit Originalzeichnung Bleistift und Tusche auf Karton A4 als Beilage
ZusatzInfos
  • Vorzugsausgabe
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Achim Riechers
TitelNummer

edgar-schwanger-pauli1

Verfasser
Titel
  • Schwanger auf St. Pauli
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [18] S., 15x10,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Neun Plakate, mehrfach gefaltet, beidseitig bedruckt, in bedrucktem Kartonumschlag
ZusatzInfos
  • Schwanger auf St. Pauli ist eine Ausstellungsreihe von zwölf Leipziger Künstlern. Jede Position wird jeweils für drei Wochen in der Galerie Hafen+Rand vom 05.10.2007-28.06.2008 gastieren. Das Schaufenster der Galerie wird über die gesamte Zeit nachts erleuchtet sein. Ein Weißlichtsumpf auf der Rotlichtinsel. Neun Monate lang.
    Text von der Website.
Sprache
TitelNummer

innen-walton

Verfasser
Titel
  • Not Yet Remembered
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [32] S., 19x13 cm, Auflage: 500, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Offsetdruck
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Aaron Fabian
TitelNummer

luepertz-frau-und-hund-heft-5

Verfasser
Titel
  • Frau und Hund, Zeitschrift für kursives Denken, Nr. 05
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 728 S., 14,9x9,5 cm, Auflage: 1.500, ISBN/ISSN 3937572139
    Titelbild von Markus Lüpertz
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer

luepertz-frau-und-hund-heft-6

Verfasser
Titel
  • Frau und Hund, Zeitschrift für kursives Denken, Nr. 06
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 728 S., 14,9x9,5 cm, Auflage: 2.500, ISBN/ISSN 3937572287
    Titelbild von Markus Lüpertz
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer

luepertz-frau-und-hund-08

Verfasser
Titel
  • Frau und Hund, Zeitschrift für kursives Denken, Nr. 08
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 122 S., 14,9x9,5 cm, Auflage: 2.500, ISBN/ISSN 3937572449
    Titelbild von Markus Lüpertz
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Amazon
TitelNummer

luepertz-frau-und-hund-09

Verfasser
Titel
  • Frau und Hund, Zeitschrift für kursives Denken, Nr. 09
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 206 S., 14,9x9,5 cm, Auflage: 3.000, ISBN/ISSN 3937572554
    Titelbild von Markus Lüpertz
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Amazon
TitelNummer

luepertz-frau-und-hund-10

Verfasser
Titel
  • Frau und Hund, Zeitschrift für kursives Denken, Nr. 10
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 272 S., 14,9x9,5 cm, Auflage: 1.500, ISBN/ISSN 3937572666
    Titelbild von Markus Lüpertz
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Amazon
TitelNummer

luepertz-frau-und-hund-12

Verfasser
Titel
  • Frau und Hund, Zeitschrift für kursives Denken, Nr. 12
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 64 S., 14,9x9,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-981175158
    Titelbild von Markus Lüpertz
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Bücherkiste
TitelNummer

luepertz-frau-und-hund-11

Verfasser
Titel
  • Frau und Hund, Zeitschrift für kursives Denken, Nr. 11
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 356 S., 14,9x9,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-981175134
    Titelbild von Markus Lüpertz
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Amazon
TitelNummer

luepertz-frau-und-hund-07

Verfasser
Titel
  • Frau und Hund, Zeitschrift für kursives Denken, Nr. 07
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 126 S., 14,9x9,5 cm, Auflage: 2.500, ISBN/ISSN 3937572406
    Titelbild von Markus Lüpertz
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Amazon
TitelNummer

avant-verlag-3-postkarten

Verfasser
Titel
  • 3 Postkarten
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 14,7x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarten
ZusatzInfos
  • Werbekarten zu drei Verlagstiteln
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei avant verlag
TitelNummer

ryndy-tischler-siniy

Verfasser
Titel
  • СИНИЙ - SINIY
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [20] S., 28x20 cm, Auflage: 150, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie, mit original Versandtasche mit Briefmarken beklebt
Weitere Personen
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Samopal Books
TitelNummer

kamperelic-ums-laugh-v

Verfasser
Titel
  • Briefumschlag - be prepared to laugh
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [2] S., 17,5x24,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Briefumschlag, mehrfach gestempelt
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Präsentationsmappe 01
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 31x24 cm, 13 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, Broschüren, Bücher, Inkjetausdrucke auf Normal- und Fotopapier in transparenter Kunststoffmappe mit grünen Gummibändern
ZusatzInfos
  • Präsentationsmappe mit Publikationen und Materialien von 1979 bis 2009
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Materialien 16
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 34 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    verschiedene Flyer, Broschüren, Bücher, 2 Einladungskarten, 1 Visitenkarte, Inkjetausdrucke auf Normalpapier, 2 Papiere mit handschriftliche Notizen, Deckblatt mit Bezeichnung: Bildarchiv
ZusatzInfos
  • Bildarchiv mit Publikationen und Materialien von 1979 bis 2018
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • meinte
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 781 S., 29,7x21 cm, Auflage: Unikat, keine weiteren Angaben vorhanden
    Inkjetausdrucke auf Normalpapier, geordnet mit farbigen Trennpapieren
ZusatzInfos
  • Originalmanuskripte zu Heften 1-12
Weitere Personen
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

laurer-fotos-27343
laurer-fotos-27343
laurer-fotos-27343

Laurer Berengar: Fotos, 2001 ab

Verfasser
Titel
  • Fotos
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 36 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Fototaschen, farbige Fotoabzüge, teilweise mit Negativen, 1 CD, mit handschriftlichen Anmerkungen des Künstlers
ZusatzInfos
  • Fotodokumentation der Malerei aus den Jahren 2001-2009 ca.
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • o. T.
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 31x24 cm, 14 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, Broschüren, 1 Heft mit Spiralbindung, Inkjetausdrucke auf Normalpapier in transparenten Kunststoffhüllen und Kunststoffmappen, auf beschriftetem Normalpapier montierte Fotografien in Sammelmappen aus farbigen Karton, Fotografien in Kunststoffhülle, Briefumschlag und grauem Karton, 2 Fototaschen
ZusatzInfos
  • Dokumentation des malerischen Werks ab ca. 2000
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

laurer-aquarelle-ot
laurer-aquarelle-ot
laurer-aquarelle-ot

Laurer Berengar: Aquarelle, o. J.

Verfasser
Titel
  • Aquarelle
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Auflage: Unikat, 63 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    unsignierte Aquarelle auf Büttenpapier in unterschiedlichen Größen ca. DIN A 5, 2 x 40 Aquarelle in 3 Umschlägen, 1 x 23 Aquarelle in 1 Umschlag in 3 grauen Leitz-Jurismappen
ZusatzInfos
  • auf beiliegendem roten Blatt "Aquarelle Anfang" bezeichnet
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Rosen - M2 Elefant, krixlkraxl
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Auflage: Unikat, signiert, 36 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Aquarelle auf Büttenpapier, 24 unsignierte Aquarelle in unterschiedlichen Größen ca. DIN A 5 und 12 signierte Texte auf Normalpapier in grauer Leitz-Jurismappe
ZusatzInfos
  • auf beiliegendem roten Blatt "Aquarelle Anfang" bezeichnet
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Rosen - quadratelte Hund, Mond
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Auflage: Unikat, signiert, 25 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Aquarelle auf Büttenpapier, 14 unsignierte Aquarelle in unterschiedlichen Größen ca. DIN A 5 und 11 signierte Texte auf Normalpapier in grauer Leitz-Jurismappe
ZusatzInfos
  • auf beiliegendem roten Blatt "Aquarelle Anfang" bezeichnet
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

laurer-schwarze-notizordner-27374
laurer-schwarze-notizordner-27374
laurer-schwarze-notizordner-27374

Laurer Berengar: Schwarze Notizordner, o. J.

Verfasser
Titel
  • Schwarze Notizordner
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 17,5x16x7,5 cm, Auflage: Unikat, 4 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    handschriftliche Notizen, Skizzen, Texte, Typoskripte, Zeitungsausschnitte in 4 schwarzen Leitzordnern mit Registern
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

mailarta-portrait-palace-kon

Verfasser
Titel
  • Dame's Portrait Palace - Konvolut
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 14,6x24,1 cm, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Ein Flyer, Rückseite mit handschriftlichem Gruß, eine Visitenkarte, mehrfach gestempelt und mit Künstlerbriefmarken beklebter Briefumschlag
ZusatzInfos
  • Flyer zu Dame's Portrait Palace. Many Thanks for your participation in my ongoing Mail Art Project. It has been 9 years of exciting trips to the mailbox with fabulous visual responses from artists in all walks of life. I invite you to join in again as I prepare to focus on an exhibition of 8" x 10" portrait images that will be part of "Portraits II"
    Text vom Flyer.
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

armstrong-35c

Verfasser
Titel
  • 35C Postkarte
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 12x16,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte mit handschriftlicher Notiz in Briefumschlag, gestempelt
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Horst Tress
TitelNummer

fuzz-baconon-mushrooms

Verfasser
Titel
  • Mini Zine - Francis Bacon on Mushrooms
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [16] S., 14,8x10,8 cm, Auflage: 125, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, farbiger Siebdruck
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Gfeller & Hellsgard / ReSurgo
TitelNummer

waliszewska-father

Titel
  • Mini Zine - Dadd on Father
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [16] S., 14,8x10,8 cm, Auflage: 125, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, farbiger Siebdruck
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Gfeller & Hellsgard / ReSurgo
TitelNummer

gfeller-epoet

Verfasser
Titel
  • Mini Zine - E-Poet
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [16] S., 14,8x10,8 cm, Auflage: 125, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, farbiger Siebdruck
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Gfeller & Hellsgard / ReSurgo
TitelNummer

vice-2-5-maedchen

Verfasser
Titel
  • Vice Volume 02 Number 05 Mädchen
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 98 S., 27,5x21,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Softcover
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Ebay Jenniffer Graf
TitelNummer

southfirst
southfirst
southfirst

Turyn Anne: Top Stories Archive & Selected Flashbulb Memories, 1979-1991, 2017

Verfasser
Titel
  • Top Stories Archive & Selected Flashbulb Memories, 1979-1991
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 1 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Laserausdruck nach Webseite
ZusatzInfos
  • Information zu einer Ausstellung 18.02-02.04.2017 bei Southfirst in Brooklyn mit dem Archiv der experimentellen Künstlerzeitschrift Top Stories
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Internet
TitelNummer

ein-mann-und-eine-frau
ein-mann-und-eine-frau
ein-mann-und-eine-frau

Franke Paul, Hrsg.: Illustrierter Film-Kurier Nr. 155 - Ein Mann und eine Frau, 1966

Verfasser
Titel
  • Illustrierter Film-Kurier Nr. 155 - Ein Mann und eine Frau
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • [12] S., 26,4x18,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, roter Druck
ZusatzInfos
  • Programmheft zum Farbfilm (un homme et une femme) von Claude Lelouch
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Lisa Fuhr
TitelNummer

huck-67-2018

Verfasser
Titel
  • Huck issue 67 - The Documentary Photography Special VI - Subvert the Gaze - Women Photographers Now
Ort Land
Techn. Angaben
  • 115 S., 27,4x20,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Spezialheft über Fotografinen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Barbara Donaubauer
TitelNummer

top-stories-1-19
top-stories-1-19
top-stories-1-19

Turyn Anne, Hrsg.: Yes... please send me the following issues of TOP STORIES, 1983

Verfasser
Titel
  • Yes... please send me the following issues of TOP STORIES
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 1 S., 9,6x21,4 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einzelblatt, mit handschriftlicher Notiz von Romaine Perin
ZusatzInfos
  • Bestellzettel der Ausgaben 1 bis 19
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Romaine Perin
TitelNummer

famous-worldwide-sophia-suessmilch
famous-worldwide-sophia-suessmilch
famous-worldwide-sophia-suessmilch

Süßmilch Sophia: Famous worldwide: Sophia Süßmilch, 2020

Verfasser
Titel
  • Famous worldwide: Sophia Süßmilch
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Auflage: 300, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Katalog von Arbeiten 2011-2020
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Sophia Süßmilch
TitelNummer

kobayashi-san,-eine-visuelle-assoziationskette
kobayashi-san,-eine-visuelle-assoziationskette
kobayashi-san,-eine-visuelle-assoziationskette

Sieber Oliver / Stuke Katja, Hrsg.: Kobayashi san, eine visuelle Assoziationskette, 2007

Verfasser
Titel
  • Kobayashi san, eine visuelle Assoziationskette
Medium
Techn. Angaben
  • [47] S., 29,7x22 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Diese Publikation ist eine Dokumentation des Blog: "blog.frau-boehm.de". Sie enthält 1540 Fotos von 72 Fotografen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Katja Stuke
TitelNummer

schmidt-mein-ursprung-der-welt
schmidt-mein-ursprung-der-welt
schmidt-mein-ursprung-der-welt

Schmidt Eckhart: Freiheit - Mein Ursprung der Welt, 2019

Verfasser
Titel
  • Freiheit - Mein Ursprung der Welt
Ort Land
Techn. Angaben
  • 31x22 cm, Auflage: limitiert, 6 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Mappe mit einem Textblatt und 5 doppelseitigen Farbblättern
ZusatzInfos
  • ... Heute stehen die Zeichen wieder mal auf Sturm. Auf Bildersturm. nackt ist Sünde oder Ausbeutung oder schlechter Geschmack oder grenzwertig oder inakzeptabel. ...
    Der Titel bezieht sich auf den Titel eines Gemäldes von Gustave Courbet 1866 gemalt hat
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Eckhart Schmidt
TitelNummer

montoya-ole
montoya-ole
montoya-ole

Montoya Isaac: ¡Ole!, 1991

Verfasser
Titel
  • ¡Ole!
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [12] S., 30,5x22 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Heft zur Ausstellung "Amor de fuego" in der Galerie Angel Romero. Der Künstler lässt sich als Frau verkleidet fotografieren und interviewen und erstellt sein eigenes Magazin ¡Ole! als Parodie auf ein Hochglanzmagazin namens Hola.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

tickner-frieze

Verfasser
Titel
  • Five Days at Frieze
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • [256] S., 22,5x17 cm, Auflage: 800, ISBN/ISSN 9789462260337
    Broschur
ZusatzInfos
  • Der Künstler hat über fünf Tage hinweg Nahaufnahmen von einer Frau während der Frieze Art Fair in London 2008 gemacht.
    Der Katalog und die zweite Auflage wurden im Rahmen der Ausstellung "Paparazzi" im Centre Pompidou Metz und der Schirn Kunsthalle Frankfurt veröffentlicht. Die erste Auflage war teil der Ausstellung selbst.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei múltiplos
TitelNummer

pakt-nr-5

Verfasser
Titel
  • Pakt, Nr. 5/95
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 36 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

venus_international_1970

Verfasser
Titel
  • Venus international. Eine Dokumentation der Fotokunst
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 281 S., 30x21,5 cm, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Fotos Schwarzweiß und Farbe. Unterschiedliche Papiere. Mit Werbung. Mit eingelegtem Playboy-Kalender 1979. Mit eingelegter Werbepostkarte/Umfrage des EHAPA-Verlags. Mit eingelegtem Faltprospekt über Nelly Sachs, mit Porträtfoto, Reihe Porträts aus dem geistigen Deutschland, zum Buch im Verlag Günther Neske, Pfullingen
ZusatzInfos
  • Aus der Reihe Hobby-Bücherei.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Albert Coers
Nachlass von Bernhard Coers
TitelNummer

venus_international_1971

Verfasser
Titel
  • Venus international. Eine Dokumentation der Fotokunst
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 276 S., 30x21,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fotos Schwarzweiß und Farbe. Unterschiedliche Papiere. Mit Werbung. Mit eingelegtem Prospekt von Karstadt, Dessous-Werbung, mit Apfel
ZusatzInfos
  • Aus der Reihe Hobby-Bücherei.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Albert Coers
Nachlass von Bernhard Coers
TitelNummer

meisterfotos_1971

Verfasser
Titel
  • Meisterfotos und wie man sie macht. Folge 6
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 248 S., 30x21,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fotos Schwarzweiß und Farbe. Unterschiedliche Papiere. Mit Werbung.
ZusatzInfos
  • Aus der Reihe Hobby-Bücherei. Fotos von der 8. IFAM - Internationale Fotoamateur-Meisterschaft. Mit Text und Analyse der Fotos von Hugo Schöttle
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Albert Coers
Nachlass von Bernhard Coers
TitelNummer

roh-1
roh-1
roh-1

Chladek Matthieu, Hrsg.: ROH Ausgabe #1, 2020

Verfasser
Titel
  • ROH Ausgabe #1
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 22 S., 19,5x13,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung mit Schutzumschlag, Risographie
ZusatzInfos
  • Gedruck bei Herr und Frau Rio.
Sprache
Geschenk von Matthieu Chladek
TitelNummer

meisterfotos_1972

Verfasser
Titel
  • Meisterfotos und wie man sie macht. Folge 7
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 248 S., 30x21,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Fotos Schwarzweiß und Farbe. Unterschiedliche Papiere. Mit Werbung. Mit Inlay der englischen Texte
ZusatzInfos
  • Aus der Reihe Hobby-Bücherei. Fotos von der 8. IFAM - Internationale Fotoamateur-Meisterschaft.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Albert Coers
Nachlass von Bernhard Coers
TitelNummer

pick-lou

Verfasser
Titel
  • Pick - Erica Lou
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [20] S., 19x13,7 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Postkarte eingelegt. Preis handschriftlich auf gelbem Klebezettel auf der Rückseite. Sticker mit Logo auf Einband. Verpackt in Plastiktüte mit beigelegter Visitenkarte der Galerie.
ZusatzInfos
  • Pick ist ein Zine-Projekt aus dem Jahre 2013 der "Pickpocket Gallery" in Lissabon. Jedes Heft entstand parallel zu den Fotoausstellungen in der Galerie und stellt den/die Künstler*in vor bzw. einige ausgewählte Fotografien. Die Zines sind immer Schwarz-Weiß und bestehen nur aus Fotografien - keinen Worten - und erscheinen in einer Auflage von 100 Stück. Insgesamt besteht die Sammlung aus 15 unnummerierten Heften.
    Dieses Heft zeigt eine Auswahl an Fotografien der Künstlerin Erica Lou.
Erworben bei Pickpocket Gallery
TitelNummer

pick-vijeda

Verfasser
Titel
  • Pick - Ana Vijeda
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [20] S., 20,9x14,7 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Postkarte eingelegt. Preis handschriftlich auf gelbem Klebezettel auf der Rückseite. Sticker mit Logo auf Einband. Verpackt in Plastiktüte mit beigelegter Visitenkarte der Galerie.
ZusatzInfos
  • Pick ist ein Zine-Projekt aus dem Jahre 2013 der "Pickpocket Gallery" in Lissabon. Jedes Heft entstand parallel zu den Fotoausstellungen in der Galerie und stellt den/die Künstler*in vor bzw. einige ausgewählte Fotografien. Die Zines sind immer Schwarz-Weiß und bestehen nur aus Fotografien - keinen Worten - und erscheinen in einer Auflage von 100 Stück. Insgesamt besteht die Sammlung aus 15 unnummerierten Heften.
    Dieses Heft zeigt eine Auswahl an Fotografien der Künstlerin Ana Vijeda.
Erworben bei Pickpocket Gallery
TitelNummer

xiao-hui-wang-frauen-bilder-1997

Verfasser
Titel
  • Frauenbilder
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 128 S., 29,9x24 cm, ISBN/ISSN 3894662018
    Klappbroschur, beigelegt Werbekarte des Verlags
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung der 4. Internationalen Fototage Herten 02.-19.10.1997
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer

top stories 3-79
top stories 3-79
top stories 3-79

Hill Pati: Top Stories #03, 3 Stories, 1979

Verfasser
Titel
  • Top Stories #03, 3 Stories
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 10 S., 21x13,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Drei Kurzgeschichten, Mrs. Starling, The Falcon, The Ballad of Annie Bates
    Cover nach einer Schwarz-Weiß-Fotokopie
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Berengar Laurer, der polyismus
Berengar Laurer, der polyismus
Berengar Laurer, der polyismus

Laurer Berengar / Häuser CTJ / Laurer Jutta / Riedelchen Thomas: cis fis e - eine Melodie geht um die Welt, 's Libretto dazu: der Polyismus oder alle Stile sind falsch, 1981

Titel
  • cis fis e - eine Melodie geht um die Welt, 's Libretto dazu: der Polyismus oder alle Stile sind falsch
Medium
Techn. Angaben
  • [32] S., 21x15 cm, Auflage: 400, 2 Stück. ISBN/ISSN 3923205252
    Klappeinband, Wendebuch
ZusatzInfos
  • Stilspaltung - wie Kernspaltung klingt's, ungeahnte Energien werden frei
    Berengar Laurer: Susis beste Freundin Inge, Susis beste Freundin Ruth
    vier Quadrate pro Bild.
    Quadrat 1 und 4: die Frauendarstellung (Oberpartie/Unterpartie)
    Quadrat 2 und 3: die Textdarstellung (Susis beste/Freundin Inge bzw. Ruth)
    Der Text ist zum Teil sehr verbildlicht, zum Teil sehr versteckt

    berengar laurer - der polyismus oder alle stile sind falsch
    gegenwärtig findet im teilbereich kunst eine prinzipielle umorientierung statt, eine verschiebung im fundament, ein methodenwechsel. als einen beitrag dazu, so darf man dieses büchlein verstehen. monoistischen selektionsverfahren stellen wir unsere polyistischen entgegen. mit 31 bildbeispielen - einfachen prototypen - demonstrieren wir stilspaltung und stilakkumulation. der polyismus des bildlichen sagen wir dazu. mit ein paar überzeichen erinnere ich früheres, nämlich zeichen und zeichenlegende, den polyismus der bedeutungen. schließlich stelle ich mit sprüchlein und kommentar alltags- und theoriebezüge her.
    die Akademie Truthahn mit Verlaub
    oder der Polyismus der Bedeutungen
    Zeichen und Zeichenlegende, Sprüchlein und Kommentar
    offiziell trägt man's ganz gern verwässert, alle entscheidenden 1a-Apologeten der Moderne jedoch dürften darin sich einig sein, daß in der Kunst der letzten 100 Jahre die Kategorie des E i n z e l n e n diktarorisch herrschte. Ich setzte die des Polyistischen dagagen. ...
    ... ein Goldfisch ist ein Goldfisch p l u s unser aller Goldfischlein-Ideologie. Eine Rose ist eine Rose p l u s unser aller Rosen-Ideologie, also nicht nur eine Rose und dann nochmal eine Rose, wie jene symtomatisch meinte ...
    ... bei Courths-Mahler sich mal ausgeweint, dann noch'n paar Seiten in Hegel geblättert, aber auch Lilli, während sie in Tschaikowskij schwelgte, knutschte sie immer noch ihren Wellensittich ab - das bißchen Mischmasch unserer Existenz ...
    ... cis fis e - eine Melodie geht um die Welt, 's Libretto dazu: der Polyismus oder alle Stile sind falsch
    ... "die akademie Truthahn mit Verlaub", seit 77. Erstens, die Bedeutungsfrage gestellt, Bedeutungen herbeigeführt, zweitens, der Polyismus der Bedeutungen, die Interferenz der Bedeutungsatome, drittens, der Polyismus der Bedeutungen als Teilbereich des Methodenwechsels ...
    ... 'n paar neue Typen müssen her
Sprache
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • la dama del laberint n. 2
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 23,8x15,4 cm, Auflage: 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter zwischen Hartpappen mit Klammer gehalten
ZusatzInfos
  • Model C. Ribas. Mythologische Frauen: Hecuba, Andromaca, Alcestis, Ifigenia a aulida, Fedra, Medea, Electra, Ifigenia a taurida,
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

konkret-1972

Verfasser
Titel
  • konkret 1972 Nr. 04 - 24
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 56 S., 35x22,5 cm, Auflage: 228000 ca., 14 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Unabhängige Zeitschrift für Politik und Kultur.
    ohne die Hefte Nr. 05-09, 13, 22
Sprache
Geschenk von Walter Serf
TitelNummer

schneemann-mare-than-meat-joy-1979

Verfasser
Titel
  • More Than Meat Joy - Complete Performance works & selected writings
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 282 S., 23x27 cm, Auflage: 2.000, 2 Stück. ISBN/ISSN 0914232169
    Hardcover, Leinen mit Schutzumchlag
ZusatzInfos
  • 1. Auflage. Performances 1958 to 1977. The book is particularly rich because it uses the artist's own documentation, photos, notes, sketches, commentary and script-like documents.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

eau de cologne 1 85

Verfasser
Titel
  • Eau de Cologne Nr. 01
Ort Land
Techn. Angaben
  • 76 S., 40x26 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, eingelegtes Anschreiben
ZusatzInfos
  • Nr. 1 von insgesamt 3 Ausgaben in denen Arbeiten u.a. von Jenny Holzer, Barbara Kruger, Louise Lawler und Rosemarie Trockel vertreten waren
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Galerie Monika Sprüth
TitelNummer

Gerhard Theewen, Pin-Up Salon
Gerhard Theewen, Pin-Up Salon
Gerhard Theewen, Pin-Up Salon

Theewen Gerhard: Die komplette Pin-Up Sammlung, 1982

Verfasser
Titel
  • Die komplette Pin-Up Sammlung
Medium
Techn. Angaben
  • Auflage: 2.000, ISBN/ISSN 3923205716
ZusatzInfos
  • Gerhard Theewen ist einer der großen Photographen unserer Zeit. Sein Erfolg in der Pin-Up Photographie beruht auf einer Kombination von verschiedenen Eigenschaften und Fertigkeiten, die ihn zu einem der besten Vertreter dieser schwierigen Sparte machen.
    Neulich erzählte er mir von seinem großen Wunsch, die Photographie als eine Kunstform zu unterstützen, die gleichberechtigt neben der Bildhauerei, der Malerei und der Musik stehen sollte. Während nämlich Aktgemälde in Museen und Galerien gesammelt werden und Skulpturen von nackten Körpern auf öffentlichen Plätzen zu finden sind und akzeptiert werden, sind Photographien von Pin-Ups teilweise geradezu unverantwortlichem Argwohn ausgesetzt. Wenn er dann über die Schwierigkeiten bei der Auswahl von Modellen und Umgebungen, der Auswahl von Accessoires und ihrer Anordnung, dem langen Warten auf das für seine Zwecke geeignete Licht erzählt, wird etwas von der geistigen Anspannung deutlich, die die physische Anstrengung einer manchmal bis spät in die Nacht dauernden Aufnahmereihe begleitet. So ganz nebenbei zollt er auch der Agfa-Isola 1 und der Dacora-Digna 1 einen bedeutenden Tribut, wenn er offenbart, daß alle Aufnahmen in der vorliegenden Sammlung mit diesen beiden kleinen, wandlungsfähigen Kameras gemacht wurden. Darüberhinaus, und das ist charakteristisch für ihn, mißt er Kameras grundsätzlich keine weitere Bedeutung bei, "weil sie nur Werkzeuge sind, kleine Instrumente, die sofort meinen Befehl ausführen und ein Bild in dem Moment festhalten wenn ich es sehe". Trotz dieser scheinbaren Absage an das Handwerk ist Theewen ein ausgezeichneter Techniker. Das wird allen Photographen deutlich werden, die dieses Buch Seite für Seite mit großem Interesse studieren werden und das nicht nur wegen der Schönheit der Modelle und der raffinierten Anordnung. Aber mehr noch als der technische Fachverstand, der unter Photographen keine Seltenheit ist, besitzt Gerhard Theewen die Gabe in perfektem Einklang mit seinen Modellen arbeiten zu können. Er tut dies ohne die ganze Sinnlichkeit des Subjekts zu verringern und das ist es, was Gerhard Theewen zu einem großen Künstler macht.
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Laurer Berengar / Riedelchen Thomas: Fächerbild, Überbild, 2003 ca.

laurer-faecherbild-ueberbild-2003
laurer-faecherbild-ueberbild-2003
laurer-faecherbild-ueberbild-2003

Laurer Berengar / Riedelchen Thomas: Fächerbild, Überbild, 2003 ca.

Titel
  • Fächerbild, Überbild
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [8] S., 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Basisprospekt, Thomas Riedelchen ist eine fingierte Person, Pseudonym von Berengar Laurer
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer

feldmann bilder

Titel
  • Bilder Pictures
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [344] S., 21x14,8x3 cm, Auflage: 500, 5 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, beigelegt zwei Zeitungsbesprechungen (Ausschnitte, evtl. aus Die ZEIT), original Durchschlag (Helmut Schneider) auf dünnem Papier, Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInfos
  • OriginalPublikation zur Ausstellung Bilder im Kunstraum München, 04.03.-31.03.1975, die sämtliche Bilder Feldmanns und einen vollständigen Werkkatalog enthält.
    Text von der Karte
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Helmut Schneider
TitelNummer

gruppe-weibsbilder-1986

Titel
  • Gruppe Weibsbilder
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    Klappbroschur
ZusatzInfos
  • Katalog zu einer Ausstellung im Frauenmuseum Bonn, 20.06.-16.08.1986. Nachdruck des Kataloges zur Ausstellung Weibsbilder in der VHS-Galerie im Gasteig Kulturzentrum in München 12.04.-12.05.1986
Weitere Personen
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

denken missmahl

Titel
  • denken – Künstlerbücher Sammlung Missmahl
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 336 S., 27,5x22 cm, Auflage: 3.000, ISBN/ISSN 978-3-981318265
    Hardcover mit gefaltetem Schutzumschlag, Bd. 37, Katalog zur Ausstellung
ZusatzInfos
  • Ende der 1960er Jahre beginnen Künstler, das gedruckte Buch als eigenständiges Medium zur Verbreitung ihrer Werke zu nutzen. Noch bevor es sich als »Künsterbuch« definiert, beginnt der Grafiker Steffen Missmahl mit dem Sammeln von Büchern, in der die unterschiedlichen Richtungen und Stile der zeitgenössischen Kunst vertreten sind. Unterstützt durch seine Frau Edith konzentriert er sich auf die vielfältigen Erscheinungsformen der Nutzung des Buches als autonomes Kunstwerk. 2009 gelangte die 954 Bücher umfassende Sammlung als 2/3 Schenkung in den Besitz von Kolumba dessen ohnehin ausgeprägtes Interesse am Buch damit eine wesentliche Vertiefung erfährt. Sammler und Kuratoren dokumentieren mit »denken« ihre ganz persönliche Sicht auf das Medium und offenbaren mit ihrer Lust an Büchern, was es darin zu entdecken gilt
Erworben bei Kolumba
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • dOCUMENTA(13), 100 Gedanken - Nr. 042 Scrips
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 28 S., 24,4x17,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-775728911
    aus der Reihe 100 Gedanken zur dOCUMENTA (13), Drahtheftung,
ZusatzInfos
  • Die Künstlerin Ida Applebroog behandelt in verschiedensten Medien Themenfelder wie Machtkämpfe zwischen Geschlechtern und politischen Rollen sowie Fragen sexueller Identität. Die Publikation Scripts ist ein Faksimile von Ausschnitten aus ihrem privaten Notizbuch und enthält eine Sammlung an handschriftlichen Notizen, Storyboards und musikalischen Notationen.
    Text von der Webseite
Sprache
WEB Link
TitelNummer

sz 05 logicomix

Titel
  • Logicomix - eine epische Suche nach Wahrheit
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 352 S., 24,5x17,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-864970047
    Bibliothek, Graphic Novels 05, Hardcover mit Bändchen, Abbildungen in Farbe
ZusatzInfos
  • „Logicomix“ schildert das Leben des großen britischen Philosophen Bertrand Russell (1872–1970), der sich auch als Pazifist und politischer Aktivist, u. a. gegen den Vietnamkrieg, einen Namen gemacht hat. Zugleich ist diese Graphic Novel eine ebenso lehrreiche wie unterhaltsame Einführung in die Grundlagen der Mathematik und Logik. Russells Begegnungen mit Denkern wie Kurt Gödel, Gottlob Frege und Ludwig Wittgenstein lassen den Leser teilhaben an der besessenen Suche nach absoluter Wahrheit.
    Apostolos Doxiadis (*1953) hat Mathematik studiert, bevor er sich dem Theater und dem Schreiben von Romanen zuwandte. Christos H. Papadimitriou (*1949) lehrt und forscht an der Universität of California in Berkeley. seine Spezialgebiete sind die Algorithmen-, Komplexitäts- und Spieltheorie. Alecos Papadatos (*1959) hat als Cartoonist für „Vima“, die größte Athener Tageszeitung, gearbeitet. Gemeinsam mit seiner Frau, der Zeichnerin Annie Di Donna (*1960), leitet er außerdem in Athen ein Animationsstudio. „Logicomix“ ist in rund 25 Ländern erschienen und wurde 2009 vom amerikanischen „Time“-Magazin zu einem der zehn besten Sachbücher des Jahres gekürt
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

sz 01 castro

Verfasser
Titel
  • Castro
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 288 S., 24,5x17,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-864970000
    Bibliothek, Graphic Novels 01, Hardcover mit Bändchen
ZusatzInfos
  • Es ist unmöglich, sich nach Lektüre dieser Graphic Novel von der Titelfigur Fidel Castro und dem Stück Geschichte, in das man hineingezogen wird, zu distanzieren. Auch Leser, die sich an die frühen sechziger Jahre, an die Revolution auf Kuba und an die weltpolitisch beunruhigenden Ereignisse in der Schweinebucht nicht erinnern können, werden sich mit Spannung durch die 275 prall gefüllten Seiten dieser Erzählung fressen. Selten dürfte ein Stück der jüngeren Weltgeschichte emotional so bewegend und zeichnerisch so überzeugend in Bildfolgen übersetzt worden sein.
    Der deutsche Comic-Autor Reinhard Kleist, der schon in seiner Graphic Novel über den Countrysänger Johnny Cash einen dramatisch wie visuell wenig ergiebigen Stoff in ein preisgekröntes Bildgedicht umzuformen wusste, hat eine erzähltechnisch schlüssige Figur erfunden, um seine Leser an die einstige Kultfigur der europäischen Linken, an den heftig umstrittenen Politiker Castro heranzuführen und gleichzeitig den Abstand spürbar zu machen, der uns vom Ort des Geschehens, von den sozialen Zuständen auf Kuba, aber auch von den emotionalen Gesetzen der Karibik trennt.
    Kleist schickt einen jungen deutschen Fotojournalisten, der von der kubanischen Revolution begeistert ist und Castro interviewen will, im Jahr 1960 nach Kuba, lässt ihn inmitten einer Partisanengruppe und an der Seite einer Frau, die er später heiraten wird, den Aufstand gegen das korrupte Batista-System miterleben und führt dann am Beispiel seiner Ehe die krassen Veränderungen vor, die sich in den Jahrzehnten des Sozialismus und während der von den USA verhängten Wirtschaftsblockaden im öffentlichen Leben Kubas ereignen.
    Über ein kunstvolles System von Rückblenden schalten Kleist und sein idealistisch naiver Ich-Erzähler aus der Gegenwart immer wieder in die Jahre der revolutionären Umbrüche zurück. und eingestreute Binnenerzählungen öffnen Blicke in die Jugendjahre des Großgrundbesitzersohns Fidel. Vom Castro-Biographen Volker Skierka in allen Details fachlich sicher beraten, kann Kleist also auch versteckte Winkel in der Biographie des Máximo Lider und in der Entwicklungsgeschichte seines Landes ausleuchten. Wir kommen auf diese Weise mal dem charismatischen Revolutionsführer, mal dem rebellierenden Studenten, mal dem parolendreschenden Staatsmann nahe und werfen zum Abschied einen Blick auf den alterskranken, skeptisch gebrochenen Volkstribunen, der zugeben muss, dass sein revolutionärer Lebenstraum nicht in Erfüllung gegangen ist.
    Mit extrem spontanem Strich wirft Kleist seine Figuren aufs Papier. Die zahllosen zeichnerischen Varianten machen dem Leser am Anfang das Wiedererkennen schwer, doch bald wird man als Leser süchtig nach den kleinen graphischen Pointen, in denen die (melo-)dramatischen Wandlungen des Geschehen lebendig mit- und nachzuschwingen scheinen. GOTTFRIED KNAPP
Sprache
TitelNummer

sz 10 land

Verfasser
Titel
  • Ein neues Land
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 128 S., 30x22,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-864970092
    Bibliothek, Graphic Novels 10, Hardcover mit Bändchen, Abbildungen in Farbe
ZusatzInfos
  • Ein Mann wandert, von der Not gezwungen, in ein fernes Land aus. Aber auch dort, alleine in einer gigantischen Großstadt, muss er um sein Überleben kämpfen. Erst nach und nach gewöhnt er sich ein und findet Freunde. Schließlich kann er seine Frau und seine kleine Tochter nachkommen lassen. Shaun Tans poetische Graphic Novel, die völlig ohne Worte auskommt, ist eine zeitlose Parabel über die Erfahrung der Fremde und die unstillbare Sehnsucht nach einem Leben in Würde.
    Shaun Tan (*1974) wurde in Perth geboren und lebt heute als Zeichner und Autor in Melbourne. Für seine phantastisch-surrealen Kinderbücher wurde er mehrfach ausgezeichnet. Außerdem war Tan an der visuellen Konzeption der Animationsfilme „Horton hört ein Hu!“ und „WALL•E – Der Letzte räumt die Erde auf“ beteiligt. „Ein neues Land“ erhielt 2008 auf dem Internationalen Comic-Festival in Angoulême den begehrten Preis für das beste Album
Sprache
TitelNummer

sz 09 else

Verfasser
Titel
  • Fräulein Else
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 96 S., 30x22,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-864970085
    Bibliothek, Graphic Novels 09, Hardcover mit Bändchen, Abbildungen in Farbe
ZusatzInfos
  • Else, eine junge Frau aus Wien, hält sich in einem Südtiroler Hotel auf. Ihr Vater, ein angesehener Anwalt, hat Papiere unterschlagen. kann er deren Wert nicht zurückerstatten, droht ihm das Gefängnis. Also soll Else sich an den zwielichtigen Kunsthändler Dorsday wenden und ihn bitten, die entsprechende Summe zu leihen. Dorsday willigt ein – allerdings unter einer heiklen, unverschämtem Bedingung: Er will Else nackt sehen. Arthur Schnitzlers berühmte Novelle „Fräulein Else“, erschienen 1924, hat Manuele Fior in berückend schöne und beklemmende Bilder umgesetzt.
    Manuele Fior (*1975) stammt aus der Emilia-Romagna. Er schloss ein Architekturstudium in Venedig mit dem Diplom ab, bevor er nach Berlin zog und als Comic-Zeichner zu arbeiten begann. Sein meisterhafter Umgang mit Farbe und die literarische Komplexität seiner Szenarios machen Fior, der inzwischen in Paris lebt, zu einem der aufregendsten europäischen Comic-Künstler seiner Generation
Sprache
TitelNummer

Trans Homo

Verfasser
Titel
  • Trans*_Homo - Differenzen, Allianzen, Widersprüche. - Differences, Alliances, Contradictions.
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 288 S., 210x148 cm, ISBN/ISSN 978-3-942471022
    Softcover, 26 Abbildungen
ZusatzInfos
  • Trans* ist ein Oberbegriff für Menschen, die ihr Geschlecht anders definieren, als es ihnen bei der Geburt zugewiesenen wurde. Der Stern * dient als Platzhalter für ein breites Spektrum von Identitäten, Lebensweisen und Konzepten, auch solchen, die sich geschlechtlich nicht als Mann oder Frau verorten (lassen) möchten.
    Das Begleitbuch zur Ausstellung Trans*_Homo. Von lesbischen Trans*schwulen und anderen Normalitäten (August – November 2012 im Schwulen Museum Berlin) entwirft ein Wechselspiel zwischen Kunst, Aktivismus und Wissenschaft. Trans*_Homo diskutiert Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Ein- und Ausschlüsse zwischen trans*, schwul und lesbisch und untersucht Lebensrealitäten in den Feldern Sprache, Recht und Medizin.
    Text von der Webseite
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Nico Bach
TitelNummer

lanzinger-wohnen

Verfasser
Titel
  • Schönes Wohnen in der Messestadt Riem Nr. 1
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 68 S., 29x22 cm, Auflage: 2.000, ISBN/ISSN 978-3-889600578
    Broschur
ZusatzInfos
  • Es geht um die spezifische Wohnsituation in einer Trabantenstadt. Fernab vom Ideal der Stadt als gewachsenem Soziotop wird die Messestadt Riem von Architekten durchgeplant, von Bauträgern verwirklicht und von neu zuziehenden Menschen bewohnt. An dieser Situation läßt sich exemplarisch konstatieren, wie es sich in einer Satellitenstadt des 21. Jahrhunderts leben läßt.
    Inhalt: Wohnen: Frisch eingezogen, Afrikanische Großfamilie, Der Wohnturm, Persischer Flair mit europäischem Design (Soraya), Vorher, Nachher, Frauen, die ohne PartnerIn leben, Genossenschaftliches Wohnen. Kreativ & Dekorativ Tausend Ideen: Selbst ist die Frau, Wohnen mit Farbe, Küchen-Lösungen, Tipps, Wohninszenierungen im Möbelhaus. Wohlfühlen: Feng-Shui mit Rezept, Künstliche Pflanzen im Bad. Weitere Rubriken: Garten, Unterhaltung, Foto-Story, Wohntest
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Felicitas Gerstner
Nachlass von Jockel Heenes
TitelNummer

biber gumpp

Titel
  • Eine Frau, Ein Baum, Eine Kuh.
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 34 S., 39,7x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-923874910
    geheftet.
ZusatzInfos
  • Texte von Ann-Kathrin Strecker, Barbara Glasner, Daniela Stöppel und Christian Malycha (dt.)
    Auch nach 100 Jahren der konkreten Kunst zeigen sich zeitgenössische Künstler, Designer oder Architekten fasziniert von den Ideen einer universalen und autonomen Kunst sowie des gemeinschaftlichen und transdisziplinären Engagements aller Künste. Doch was zeichnet diese Faszination aus? Welche visuellen Darstellungsformen ergeben sich aus dem Oszillieren zwischen Affirmation und Negation, Aufgreifen und Verwehren der auf immer vorangestellten Vor-Bilder?
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer

art-rite-15

Verfasser
Titel
  • Art-Rite, No. 15 Surroundings
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 20 S., 28x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Titelbild von Rosemary Mayer.
    This meditation on Jacopo da Pontormo and Florence, a very big woman who sits next to me at work, is illustrated with photo snapshots of bleak urban life and with reproductions of Pontormo’s drawings, etchings and paintings. A full, monographic work with collaged prose.
    Diese Meditation über Jacopo da Pontormo und Florence, eine sehr große Frau, die bei der Arbeit neben mir sitzt, ist mit Fotoschnappschüssen des trostlosen Stadtlebens und mit Reproduktionen von Pontormos Zeichnungen, Radierungen und Gemälden illustriert. Ein umfassendes, monografisches Werk mit collagierter Prosa.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Printed Matter
TitelNummer

schor-feministische-avantgarde

Verfasser
Titel
  • Feministische Avantgarde - Kunst der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 512 S., 28,7x24 cm, ISBN/ISSN 978-3-791354453
    Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 13.03.-31.05.2015 in der Kunsthalle Hamburg.
    Künstlerinnen: Helena Almeida (*1934, Portugal), Eleanor Antin (*1935, USA), Lynda Benglis (*1941, USA), Renate Bertlmann (*1943, Österreich), Teresa Burga (*1935, Peru), Lili Dujourie (*1941, Belgien), Mary Beth Edelson (*1933, USA), Renate Eisenegger (*1949, Deutschland), VALIE EXPORT (*1940, Österreich), Esther Ferrer (*1937, Spanien), Lynn Hershman-Leeson (*1941, USA), Alexis Hunter (1948–2014, Neuseeland, England), Sanja Ivekovic, (*1949, Kroatien), Birgit Jürgenssen (1949–2003, Österreich), Ketty La Rocca (1938–1976, Italien), Leslie Labowitz (*1946, USA), Suzanne Lacy (*1945, USA), Suzy Lake (*1947, USA), Karin Mack (*1940, Österreich), Ana Mendieta (1948–1985, Kuba/USA), Rita Myers (*1947, USA), ORLAN (*1947, Frankreich), Gina Pane (1939–1990, Frankreich), Ewa Partum (*1945, Polen), Ulrike Rosenbach (*1943, Deutschland), Martha Rosler (*1943, USA), Carolee Schneemann (*1939, USA), Cindy Sherman (*1954, USA), Penny Slinger (*1947, England), Annegret Soltau (*1946, Deutschland), Hannah Wilke (1940–1993, USA), Martha Wilson (*1947, USA), Francesca Woodman (1958–1981, USA), Nil Yalter (*1938, Ägypten/Frankreich)
TitelNummer

soltau-personal-identity

Verfasser
Titel
  • Annegret Soltau - Personal Identity
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 2 S., 12,4x23,5 cm, signiert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarten, ein Exemplar frankiert, gestempelt, mit handschriftlichem Text auf Rückseite
ZusatzInfos
  • zur Ausstellung im Rahmen der Open Art München vom 11.09.-31.10.2015 in der Galerie Maurer Zilioli - Contemporary Arts, München
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer

kassner-volumen-dunkle

Titel
  • Franka Kaßner - Volumen, das dunkle
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 6 S., 9,9x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungsflyer, zweimal gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • zur Ausstellung vom 10.09.-11.10.2015 im Kunstraum - Verein für aktuelle Kunst und Kritik, München.
    Matze Görig und Franka Kaßner stellen im Kunstraum ihre neuesten Arbeiten vor:
    Franka Kaßner hat einen Raum entworfen, in dem sie „Mutter Beimlein“ (Text: Bertolt Brecht, Musik: Hanns Eisler) singt. Das groteske Motiv – die Protagonistin ist trotz eines Holzbeins munter und selbstbewußt und unterhält die Familie als Prostituierte – setzt Franka Kaßner mit gebrochener Stimme und bandagiertem Körper in Szene. Sie konterkariert die körperliche Beeinträchtigung von „Mutter Beimlein“ bzw. ihre eigene Verletzung mit der Haltung einer heroischen Frauenfigur. In ihrer Installation Sie weint trocken wird die Performance als Video (2 min.) gezeigt.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

richas-digest-5-2015

Verfasser
Titel
  • Richas Digest #05 Yuri Kujime
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [48] S., 21,9x14,7 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, in transparenter Kunststoffhülle, ursprünglich eingeschweißt
ZusatzInfos
  • Mit Farbsymbolik konnten Grimms Märchen wohl jonglieren. Heutigen Generationen in digitalen Bildwelten Heranwachsender bleiben solche Farbempfindungen und Farbzuordnungen ganz wahrscheinlich fremd.
    Allenfalls eine diffuse Gefühlszuordnung bleibt erhalten.
    Farbe = Gefühl. Aber welches Gefühl zu welcher Farbe. Alles RGB, alles CMYK. HKS, RAL und Pantone. NCS, doch früher Goethe, und Itten vs. Runge. Naturfarben, Indigo und Purpur, das Gelb der Färberdistel. Das ist schon ganz lange vorbei abgelöst durch Anilinfarben der BASF.
    „Das Dokumentarische der Farbe als eine Haltung gegenüber der Welt … wird abgelöst durch eine geschmackverstärkte Überhöhung a la Disney“( Bertolt Hering, Runges Grün statt Fuji-Grün, K+G, Textem Verlag, 2007).
    256 Farben, 8 Bit, 16 Bit, 32 Bit. Yuri Kujime ist das so ziemlich egal. Farbe = Gefühl. Welches Gefühl? Wie bei „Frau Trude“:
    Ein Mädchen macht sich auf den Weg, doch die Farben, die ihr begegnen erlangen ihren Status durch Attribute ihrer selbst.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Achim Riechers
Erworben bei Cologne Art Book Fair
TitelNummer

rist-fix-it-starschnitt-zeit23

Verfasser
Titel
  • Fix-it-Frau Starschnitt - Die Zeit Nr. 23
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 12 S., 57,1x39 cm, Auflage: 503814 , 2 Stück. ISBN/ISSN 00442070
    Blätter lose ineinander gelegt. Ausschneidbarer Starschnitt im Feuilleton der Zeit. 2x in der kompletten Zeit
ZusatzInfos
  • Gestaltet von Pipilotti Rist, mit einem Artikel von Katja Nicodemus und Christof Siemes
Geschenk von Matthias Stadler
TitelNummer

weiermair-annegret-soltau-schwanger-sein

Verfasser
Titel
  • Annegret Soltau - schwanger sein - Foto-Video-Installation
Medium
Techn. Angaben
  • 10,5x14,7 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, signiert
ZusatzInfos
  • Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Frankfurter Kunstverein, 24.06.-08.07.1983. Titelbild: Ausschnitt aus der Foto-Videoinstallation schwanger sein, 1983
Weitere Personen
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer

abrams-doug-das-schiff

Verfasser
Titel
  • S. - Das Schiff des Theseus
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 522 S., 24,6x16,2x4 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-462047264
    Hardcover in Schuber, verschiedenartige Papiereinlagen. Limitierte Auflage
ZusatzInfos
  • Eine junge Studentin findet in der Bibliothek ein Buch, in das ein anderer Student Hunderte von Randbemerkungen gekritzelt hat, offenbar im Bemühen, der wahren Identität des unter Pseudonym schreibenden Autors V. M. Straka auf die Spur zu kommen. Die junge Frau ist fasziniert und ergänzt die Notizen mit eigenen Mutmaßungen. Zwischen den beiden Studenten Jen und Eric entspinnt sich eine lebhafte Unterhaltung, die allein auf den Seiten des Romans "Das Schiff des Theseus" stattfindet. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem mysteriösen Autor V. M. Straka. Ein unbekannter Übersetzer hat den Roman herausgegeben und ihn mit teilweise verwirrenden Fußnoten versehen. Doch die beiden finden heraus, dass diese Fußnoten einen geheimen Code ergeben, der ihnen Informationen liefert, die der Straka-Forschung bisher völlig unbekannt waren. Was wie ein Spiel beginnt, wird im Laufe der Zeit bitterer Ernst, denn jemand scheint Interesse daran zu haben, dass die Identität des Autors nicht gelüftet wird. Jen und Eric geraten in gefährliche Verstrickungen, die sie fast das Leben kosten. Ein Roman, der zeigt, was ein Buch anrichten kann. In der Literatur und im Leben.
    Klappentext
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Pipilotti Rist - Die Fix-it-Frau
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 4 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserkopiei nach der Webseite
ZusatzInfos
  • Zeit Online Kunst vom 18.06.2015, zur Gestaltung des ZEIT-Feuilletons
TitelNummer

psych-kg-289

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 289/Boris Lurie - NO!art Statements
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 32,3x31,8 cm, Auflage: Unikat, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, schwarze Kartonhülle mit rotem Papierschnellhefter ummantelt, Fotopapier, Panzertape, Papier, grau-schwarz mamorierte double-side LP (Edition 100)
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Boris Lurie/Dietmar Kirves/Mama Baer - The NO!art Statements
    Doris Lurie/Dietmar Kirves - The NO!art Statements
    Mama Baer - Zwiespalt
    Kommissar Hjuler und Frau & Silvia Kastel - A!Statement (NO!action 2011-04-15, Cafe Oto, London)
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

psych-kg-253

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 253 - FLUXUS
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, beidseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, grüne one-side LP
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Ditterich von Euler-Donnersperg - Knurrhahn (erste Version)
    Wataru Kasahara (GROUP ThERRORPY:2004) - exploded roses
    FluxRus Gr. Belka & Strelka (Viktoria Barwenko/Svetlana Pesetskaya) - delusion
    Ludo Mich & Kommissar Hjuler und Frau - flowers are growing, people would cry
    Family Fodder - organ grinder
    Tim Berresheim & Jonathan Meese - for the duck (alternative version)
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

hjuler-psychkg-181-fluxblonk

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 181 - FLUXblonk LUFTessl Weibel Weibel
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 32x31,5 cm, Auflage: 10, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, weißer Pappkarton, Fotocollage mit Heißkleber, Fotodruck, transparentes Klebeband, Fell, one-sided LP (Edition 100)
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    C. Mehrl Bennett - Deport Dada and NoBody's Surprise
    Jaap Blonk - Kurt Schwitters' Ursonate: Largo (Amsterdam, 07./08.04.1988)
    Karlheinz Essl - non Sequitur (Atelier Johann Feilbach, 26.06.2010)
    Steve Dalachinsky/Thurston Moore - Glissandos
    gruppe weltAusstellung (Anja Lautermann, Peter Issig, Thilo Schoelpen, Uwe Moellhusen) - Splitter (Duesseldorf, 2011/2012)
    Knut Kargel & Kommissar Hjuler und Frau - Mein Bagger brennt ... (Kunstraum B, Muenster, 26.09.2009)
    Klaus Rudolf - KUNSTpARTei VOGELFRei, Ausschnitt aus Gruendungshappening (Moritzbastai Leipzig, 1988)
    Barbara Rapp - LUFT (Fest der Kaerntner Staatskuenstlerinnen, KE-Theater Klagenfurt, 20.05.2013)
    Peter Weibel & Hotel Morphila Orchester - Wir sind Daten (2013)
    jede Coverarbeit ist ein Unikat
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

hjuler-psychkg207-flux

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 207 - fluxuus aan de waanzin
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 31,5x31,5 cm, Auflage: Unikat, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, weiße Kartonhülle mit Goldfarbe, 4 Kassetten, Styropor, Gips, weiße Farbe, Kleber, schwarze one-sided LP (Edition 100)
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Barbara Rapp & Kommissar Hjuler und Frau - Brotkatze (D.U.Design Villach, 14.01.12)
    Knut Kargel - Water
    Jo Kondo - Bonjin (Musica Practica Ensemble, Norio Sato (cond.))
    Steve Dalachinsky/Thurston Moore/Tom Surgal - for Mary
    Derek Beaulieu - Quartet for Kevin 2 (permormed by Josh Pitre)
    Brandstifter - The Tape of Death
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

hjuler-Liste-Schenkung-2015
hjuler-Liste-Schenkung-2015
hjuler-Liste-Schenkung-2015

Hjuler Detlev / Horn Matthias / Mama Baer: 13. Fluxus +/- series by Psych.KG, 2015

Titel
  • 13. Fluxus +/- series by Psych.KG
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 14 S., 29,7x21 cm, Auflage: 1, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    geklammert, Auflistung der Schenkung vom 01.12.2015 (Schallplatten), bedrucktes weißes Normalkopierpapier, auf letzter Seite handschriftlicher Gruß mit Unterschrift
ZusatzInfos
  • Beginning of 2014 the German label Psych.KG started a series of LP or MC releases by active fluxus artists and outsider artists, the project is curated by Kommissar Hjuler und Frau and by Matthias Horn.
    Text von Liste übernommen
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

hjuler-psychKg-273

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 273 - GEN CON Barbarella
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 11x7 cm, Auflage: 30, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Musik-Kassette, transparente Kassettenhülle mit eingelegtem Fotopapier
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Arvo Zylo & Kommissar Hjuler Und Frau - UND Barbarella
    Conrad Schnitzler & Gen Ken Montgomery - GEN CON duet 2
    Conrad Schnitzler & GEN CON Productions* - Action on Synths - 1987
    Conrad Schnitzler & Gen Ken Montgomery - GEN CON duet 5
    GEN CON deuts originally released on compact disc by GD Stereo, 2010
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

tracktor-oggi

Titel
  • Oggi È Un Giorno In Bianco & Nero B&N 001
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 19x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Single, einseitig bedruckter Umschlag, schmaler Zettel mit Liedtitelangabe und mit braunen Paketklebebandstückchen am Rand, Leporello mit 4 alternativen Titelcovern, schwarze double-sided Single (17,5 cm/6,9)
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    il teatro magnetico di. Vogler - A Volte
    Ludo Mich, Kommissar Hjuler & Mama Baer - Sometimes
    Künstlerinformationen:
    Vogler ist Marcello Ambrosini
    Mama Baer auch Frau Baer
    cover painting: F. Ambrosini "Segnali Stradali"
    cover painting (backside): G. Cossio "T"
Weitere Personen
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

elektroakustische-spur

Titel
  • tanEK - elektroAkustische spur
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 31,5x31,5 cm, Auflage: 177, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, schwarzer Karton mit Foto (ohne weitere Beschriftungen), A4-Normalkopierpapier mit Titelangabe usw. beigelegtdoubel-sided LP
ZusatzInfos
  • DVR-HGA10. Beiträge von:
    Hans-Joachim Hespos & Mama Baer - t a n E K u b u s
    Hans-Joachim Hespos & Kommissar Hjuler - t a n(alog) E K
    Kommissar Hjuler & Frau - H J C v G
    In die Schallplatte ist "FLUXUS 896" eingeritzt.
    Auftrag und Herstellung des Werkes "t a n E K":
    Studio für elektronische Musik der Akademie der Künste, Berlin (2011)
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

psych-kg-207

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 207 - FLUXUS Aan De Waanzin
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    LP, beidseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, schwarze one-side LP
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Barbara Rapp & Kommissar Hjuler Und Frau - Brotkatze D.U. Design Villach
    Knut Kargel - Wasser
    Jo Kondo - Bonjin
    Steve Dalachinsky, Thurston Moore, Tom Surgal - for Mary
    Derek Beaulieu - Quartet for Kevin 2
    Brandstifter - the tape of death
    Zusatzinformation:
    Musica Practica Ensemble
    Norio Sato (cond.), Josh Pitre (perf.), Emily Harvey Foundation
    NYV, 10.09.09
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Kommissar Hjuler
TitelNummer

sherman-photographien

Verfasser
Titel
  • Cindy Sherman Photographien 1975-1995
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 31x22,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Mappe mit aufgeklebtem Kunstdruck, Flyer und fünf lose Blätter (Presseeinladung, Pressetext und allgemeine Informationen)
ZusatzInfos
  • Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Kunstmuseum Luzern, 10.12.1995-25.02.1996
TitelNummer

kommerell-inge-mueller

Verfasser
Titel
  • Inge Müller - Ich will alles von der Welt
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 100 S., 21x14.8 cm, ISBN/ISSN 978-3-946807032
    Softcover, Broschur,
ZusatzInfos
  • Ein biografischer Essay von Blanche Kommerell über die Dichterin Inge Müller, Gespräch mit dem Dramatiker Heiner Müller über dessen verstorbene Frau aus dem Jahr 1989. Dazu Gedichte von Inge Müller (1925-1966) und Bilder von Reinhard Pods.
    Text von Verlagswebsite
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Dieter Lehnhardt
TitelNummer

sz-18-meinecke

Verfasser
Titel
  • Woher der Wind weht - Auch in seinem neuen Roman Selbst bewegt sich Thomas Meinecke wieder hart am Zeitgeist. Aber das Gute bei ihm ist: Er wirbelt nicht Staub auf, sondern bläst sanft über ihn hinweg
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 1 S., 57x40 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Beitrag in der SZ Nr. 18 vom 23. Januar 2017, Literatur, S. 12
ZusatzInfos
  • ... Eine der interessantesten Leitfiguren des Buches ist die Romantikerin Bettina von Arnim. Sie ist dargestellt als die frühe, recht freie Frau, die sie war. Aber sie wird von Meinecke auch auf amüsante Weise in die Gegenwart geholt. ...
    Zitat aus dem Artikel
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Abo
TitelNummer

pagani-squisitamente-donna

Verfasser
Titel
  • squisitamente donna
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • [20] S., 19,8x13,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung,,
ZusatzInfos
  • Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Biblioteca Comunale Capriolo, 18.-20.09.1981
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer

kleine-reihe_band04

Verfasser
Titel
  • Kleine Reihe Band 04. Joan Rabascall - Produktion 1964-1982
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 68 S., 21x15 cm, ISBN/ISSN 3928761773
    Drahtheftung,
ZusatzInfos
  • Ausstellung 31.10.2009-14.02.2010
    Massenmedien, die Rolle der Frau, Militarisierung, Gewalt, der „american way of life“, Freizeitkultur und Computerisierung – dieses sind die Hauptthemen von Joan Rabascall. Das Studienzentrum für Künstlerpublikationen zeigt in seiner Ausstellung nun über 150 bisher eher unbekannte Produktionen des spanischen Künstlers aus den 1960er bis 1980er Jahren, die als Schlüssel-Periode in seinem Werk angesehen werden können. In einer Zeit, in der sich die meisten amerikanischen Künstler/innen von der industriellen Produktion faszinieren ließen, entschloss sich Rabascall wie viele andere europäische Künstler/innen auch, Kritik an der modernen Konsumkultur auszuüben. Dabei steht für ihn vor allem die zunehmende Mediatisierung der Gesellschaft im Zentrum seines Interesses. Dementsprechend gestaltet sich die Ausstellung „Joan Rabascall. Produktion 1964-1982“ rund um die Auseinandersetzung des Künstlers mit den Thema des Bildes und der Bilderübertragung.
    Text von der Website
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

kunstmagazin-01-1977

Verfasser
Titel
  • KUNSTmagazin Nr. 77 - Neue Kunst aus Ungarn
Ort Land
Techn. Angaben
  • 130 S., 27,6x19,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Dieter Honisch über Neue Kunst in Ungarn. Mit Textbeiträgen u. a. von Harald Szeemann, Georg F. Schwarzbauer, Helmut Schweizer, Evelyn Weiss, Heiner Stachelhaus, Wieland Schmid, Karl Ruhrberg, Heinz Ohff. Erwähnung der neuen Zeitschriften Volksfoto und zweitschrift. Frauen machen Kunst
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Bouquinist München
TitelNummer

so-viele-heft-54-Falkner-Matocza
so-viele-heft-54-Falkner-Matocza
so-viele-heft-54-Falkner-Matocza

Falkner Gerhard: so-VIELE.de Heft 54 2017 - Deconstructing Gisèle - Radierungen von Nora Matocza, 2017

Verfasser
Titel
  • so-VIELE.de Heft 54 2017 - Deconstructing Gisèle - Radierungen von Nora Matocza
Ort Land
Techn. Angaben
  • [12] S., 14,8x10,4 cm, Auflage: 500, signiert, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-639
    Drahtheftung, beiliegend eine Postkarte mit handshriftlichem Gruß von Elena Ilina
ZusatzInfos
  • Gedichte von Gerhard Falkner, Radierungen von Nora Matocza, Übersetzung ins Russische Elena Rajeshvari, Gestaltung Elena Ilina.
    Auf Einladung von Meridian Czernowitz verbrachten der Autor und Dichter Gerhard Falkner und die bildende Künstlerin Nora Matocza im Frühjahr 2014 einige Zeit in Czernowitz. In dieser Zeit entstanden die Pläne und Entwürfe für ein Künstlerbuch, das in engster Anlehnung an die beiden Künstlerbücher Paul Celans mit seiner Frau Gisele Lestrange (Schwarzmaur und Atemkristall) stehen sollte.
    Text aus dem Heft
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Günter Saree - Ideen-Flug - Konvolut
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 29,7,5x21 cm, 9 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    9 Einzelblätter, Schwarz-Weiß-Kopien, einseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Konvolut diverser Papiere mit Briefen, Zeitungsartikel und Rechnung zur Aktion "Ideen-Flug", die am 08.09. stattfinden sollte. Günter Saree wollte hier eine Idee (in Form eines beschrifteten Zettels) auf eine zweiwöchige Urlaubsreise nach Mallorca schicken, was kurz vor Abflug vom Kapitän verhindert wurde. Das Konvolut enthält Briefe des Reisebüros und Sarees mit genauen Anweisungen zur Aktion, zwei Zeitungsartikel, die zeigen, dass die Aktion schon im Vorfeld für Furore sorgte sowie einen Brief von Walter Rauhut, der die Reise für sich und seine Frau in Anspruch nehmen wollte
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Titel
  • Günter Saree - Kleiner Ausstellungsraum Hamburg - Konvolut Korrespondenz
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 4 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    4 Einzelblätter, Schwarz-Weiß-Kopien, doppelseitig bedruckt, 2 gestempelt und mit handschriftlicher Notiz von Boris Nieslony, ein Blatt mit handschriftlicher Notiz von Hubert Kretschmer
ZusatzInfos
  • Raumplan zur Ausstellung über Günter Saree im Kleinen Ausstellungsraum Weidenallee 10 c, Hamburg, organisiert von Boris Nieslony (und seiner Frau Carola?), 23.01.-30.01.1982. Gleichzeitig wurde freie Malerei von Achim Beitz gezeigt
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

sz-knorr-puppenstube

Verfasser
Titel
  • Beziehungsreiche Puppenstube - Daniel Knorrs Matrjoschka-Installation in der Pinakothek der Moderne
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 6 S., 57x40 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Beitrag in der SZ Nr. 130 vom 08. Juni 2017, Kultur, Seite R16
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung: Die Frau meines lebens liebt mich noch nicht. Pinakothek der Moderne, mit 96 handbemalten Matrjoschka-Puppen aus Pappmasche. Bis 10. September
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Abo
TitelNummer

Postkarte-Gott-Frau-Dollar
Postkarte-Gott-Frau-Dollar
Postkarte-Gott-Frau-Dollar

Sagerer Alexeij: Ein Gott Eine Frau Ein Dollar Trash-Comics, 2013

Verfasser
Titel
  • Ein Gott Eine Frau Ein Dollar Trash-Comics
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 2 S., 10,5x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • proT auf den Postgaragen München. Deroystraße 3, 25.-27.02.2013
Sprache
WEB Link
Geschenk von Alexeij Sagerer
TitelNummer

Poster-Tillmans-wahl-2017

Verfasser
Titel
  • 6 Poster zur Bundestagswahl
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 1 S., 59,4x42 cm, 6 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Originalplakate auf Affichenpapier, gerollt in Versandkarton
ZusatzInfos
  • Liebe Freunde und Kollegen,
    es besteht die reale Gefahr, dass viele Menschen am 24. September zu Hause bleiben, weil sie glauben, das Wahlergebnis bereits zu kennen. Die Mitte der Gesellschaft wähnt sich in Sicherheit, während die AfD für die letzten Tage des Wahlkampfes eine massive Internetkampagne plant. Dabei nutzt sie die Dienste der amerikanischen Agentur Harris Media, die bereits im vergangenen Jahr geholfen hat Brexit und Trump durchzusetzen. Sie wird eine für Deutschland bisher ungekannte Polemik einsetzen.
    Ihre Werbemittel appellieren an nationalistische Ressentiments und sie hoffen 15% der Stimmen zu bekommen. Damit könnte es sein, dass sie die stärkste Oppositionsfraktion werden und in jeder Bundestagssitzung als erste nach der Regierung sprechen. Dann hätten sie die Möglichkeit, wie schon in den Landtagen bewiesen, scheibchenweise Tabubrüche vorzunehmen und rechtsradikales Gedankengut zu normalisieren.
    Es gibt keinen Grund entspannt zu sein und zu glauben, die neuen rechtsnationalistischen Bewegungen würden an Deutschland vorüberziehen. Die AfD ist nicht harmlos. Nach außen ist sie bestrebt, ein nicht-radikales Bild abzugeben, doch kann ich in dem Plakatmotiv des schwangeren Bauches einer weißen Frau mit dem Spruch ‘Neue Deutsche machen wir selbst’ nur eine Vorstufe der Lebensborn-Initiative sehen. Das wahre Gedankengut der AfD-Politiker kommt immer wieder in öffentlichen Entgleisungen und Leaks zum Vorschein. Sind sie erstmal stark im Bundestag vertreten, können sie sich dort über Jahre festsetzen und die Mittel der Demokratie nutzen und missbrauchen, um unser Gemeinwesen zu vergiften. Wir brauchen keine Partei, die aktiv und destruktiv die Spaltung der Bevölkerung vorantreibt.
    Nach den Erfahrungen von Brexit, Trump und den 30% Front National in Frankreich empfinde ich das dringende Bedürfnis, das mir Mögliche zu tun, damit Rechtspopulismus in Deutschland in kleinen Grenzen bleibt. Die AfD-Wähler/innen werden wir vielleicht nicht umstimmen können. Daher ist das Einzige, was hilft: eine hohe Wahlbeteiligung und Stimmen für die anderen Parteien, damit der prozentuale Anteil der AfD klein bleibt.
    Dafür habe ich mit meinem Team Poster entworfen, die an zehntausend Adressen im ganzen Land verschickt werden. Sie sind ebenfalls als A3, A4 Formate zum Selberdrucken und im Social-Media-Format auf dieser Website herunterladbar.
    Bitte vermittelt möglichst vielen Menschen, Bekannten und Familie die Dringlichkeit der Situation. Jede Stimme zählt. Druckt die Poster aus und fragt in Kneipe, Bäckerei, Arbeitsplatz, ob ihr eins aufhängen könnt. Oder postet sie online.
    Mit besten Grüßen
    Wolfgang Tillmans
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Stephan Janitzky
TitelNummer

archiv-peter-piller-von-erde-schoener

Verfasser
Titel
  • Archiv Peter Piller - Von Erde schöner
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [320,] S., 27,7x27,9 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-940602077
    Klappbroschur, Softcover
ZusatzInfos
  • Neudruck der Erstausgabe Revolver Verlag 2004. "Etwa 20 000 Luftaufnahmen von Einzelhäusern umfasst ein Firmennachlass, das ich im Jahr 2002 übernehmen konnte. Systematisch wurden von 1979 bis 1983 bundesweit zahllose Siedlungen überflogen, um Luftbilder von Einfamilienhäusern an die entsprechenden Hausbesitzer zu verkaufen. Auf den Bildrückseiten finden sich aufschlussreiche Kugelschreibernotizen der Verkäufer wie etwa: "Kein Interesse an Bildern", "Von Erde schöner", "Frau wollte, aber Haus zu teuer", "Dafür bekommt man ein halbes Moped", "Macht es sich selber" oder einfach "Gestorben". Mehrmalige Sichtungen dieses Archivs führten mich zu ersten Sammelgebieten und Inventarisierungskatagorien, wie etwa "Schlafende Häuser", "Florale Körper" und "Mensch vor Haus". Ein vierter, fünfter und sechster Blick durch 18 Umzugskisten voller leicht vergilbter Abzüge und Negative brachte schließlich zum Vorschein, was dieses Archiv nun enthält."
    Peter Piller, Hamburg im Sommer 2004
    Text von der Website
Weitere Personen
Sprache
Erworben bei artbooksonline
TitelNummer

Michael-Schmidt-Frauen

Verfasser
Titel
  • Frauen
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 136 S., 29,8x24,1 cm, ISBN/ISSN 3883754234
    Fadenheftung, Hardcover Leineneinband mit Schutzumschlag, Umschlag aus transparenter Folie, bedruckt
ZusatzInfos
  • Buch erscheinen zu den Ausstellungen "How You Look at It. Fotografien des 20. Jahrhunderts", Sprengel Museum Hannover, 14.05.-06.08.2000, Städelsches Kunstinstitut und Städtische Galerie, Frankfurt am Main, 23.08.-12.11.2000 und "Frauen", Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 03.06.-16.07.2000
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei art book cologne
TitelNummer

sz-257-2017-fassadenkampf

Verfasser
Titel
  • Fassadenkampf - Eine Berliner Diskussion über Verse an Hochschulwänden
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 1 S., 57x40 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Artikel in der SZ Nr. 257 vom 09. November 2017, Feuilleton, S. 14
ZusatzInfos
  • ... Die Literaturgeschichte kennt das eine oder andere Gedicht, in dem Frauen und Blumen vorkommen. Dazu gehört das auf spanisch verfasste Gedicht „Avenidas“ des schweizer-bolivianischen Autors und „Vaters der konkreten Poesie“, Eugen Gomringer. Außer Frauen und Blumen tauchen darin noch auf: „Alleen“, das Wörtchen „und“, sowie „ein Bewunderer“. ...
    ... selten wurde in den vergangenen Jahren über „eines der bedeutendsten Gedichte der modernen Lyrik“ (Gomringer) so lebhaft diskutiert wie über „Avenidas“. Dabei könnte man auch meinen, es handele sich lediglich um ein ziemlich schlichtes Liebesgedicht.
    Zitate aus dem Artikel
    Anläßlich eines Streites über das Gedicht von 1953 an der Südfassade der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin-Hellersdorf
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Abo
TitelNummer

smith-200-frauen-button

Titel
  • 200 Frauen - Was uns bewegt
Ort Land
Techn. Angaben
  • 5x5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Button
ZusatzInfos
  • Alles, was wir tun, ist ein Votum für die Welt, in der wir leben möchten.
    Button zu einem internationalen Projekt von Jessica Smith
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Anne Stukenborg
TitelNummer

fingerpainting-on-mars-01

Verfasser
Titel
  • Fingerpainting on Mars edition 01
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • [16] S., 29,6x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefaltetes Blatt
ZusatzInfos
  • Welcome to the amazon issue, a collection of kick-ass women and their work. some are well-known, some not so much. some are men, and that's ok too. ...
    Text vom Blatt
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Thierry Tillier
TitelNummer