Volltext-Suche
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Anonym, Medienart , Sortierung ID, absteigend.
Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 108 Treffer
 Hinweis zum Copyright

Anonym: o. T., 2017 ab

kennedy-umschlag
kennedy-umschlag
kennedy-umschlag

Anonym: o. T., 2017 ab

Verfasser
Titel
  • o. T.
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 38,5x24,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    gelber Briefumschlag, aufgeschnitten, ans Archiv adressiert mit 10 Kennedy Schmuckmarken von 2017, "John Fitzgerald Kennedy, 1917-1963". An Stelle der Wertangabe "forever usa". Über einige Marken geklebt ein ausgeschnittener Intelligent Mail barcode (Zielcode der US Post). Kein Absender. Auf der Innenseite eine Collage aus der immer gleichen Farbfotografie einer Glühbirne in Rotlicht. Vermutlich persönlich in den Hausbriefkasten geworfen
Weitere Personen
Geschenk von anonym
TitelNummer

anonym-was-ist-das-2021
anonym-was-ist-das-2021
anonym-was-ist-das-2021

Anonym: Was ist das?, 2021

Verfasser
Titel
  • Was ist das?
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 21x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Brief aufgeschnitten, Briefmarke 95c Motiv U-Bahn München. Bogen mehrfach gefaltet zu kleinem Brief
ZusatzInfos
  • Fragen in dunkelblauer und hellblauer Schrift
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von anonym
TitelNummer

shut-elbit-down
shut-elbit-down
shut-elbit-down

Anonym: Shut Elbit Down, 2022

Verfasser
Titel
  • Shut Elbit Down
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 4 S., 21x14,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, gefaltet
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von anonym
TitelNummer

zuendfunken-054
zuendfunken-054
zuendfunken-054

Klaus Doch: Zündlumpen - Anarchistisches Wochenblatt - Nr. 054, 2020

Verfasser
Titel
  • Zündlumpen - Anarchistisches Wochenblatt - Nr. 054
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 6 S., 42x29,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Zeitung aus Recyclingpapier,schwarz/weiß bedruckt, Risographie, ein DIN A3 Bogen gefaltet mit einem DIN A4 Einlegeblatt
ZusatzInfos
  • Ausgabe vom 24. Februar 2020, Nr. 054/KW9
Weitere Personen
Geschenk von anonym
TitelNummer

dokumenthtion-dokumentation-zur-gefaelligen-kenntinsnahme

Verfasser
Titel
  • Dokumentation zur gefälligen Kenntnisnahme
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [36] S., 21x14,8 cm, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drhtheftung, Schwarz-Weiß Kopien, farbiger Umschlag
ZusatzInfos
  • Abdruck und Dokumentation zweier rechter Skinmagazine "Clockwork Orange" und "Der neue Weg". Die Autor*innen der Dokumentation sind anonym, alledings im Vorwort der Verfasser*innen der linken Szene zuzuordnen. Im Begleittext wird über einen Aufmarsch von rechten Skinheads und nationalsozialistischen Gruppen informiert und mobilisiert.
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Dies ist keine Pfeife
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    Raubdruck
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von anonym
Erworben bei Christoph Mauler
TitelNummer

was-ist-uns-geblieben
was-ist-uns-geblieben
was-ist-uns-geblieben

Anonym: Was ist uns geblieben ausser zu kaempfen und zu lieben, 1980 ca.

Verfasser
Titel
  • Was ist uns geblieben ausser zu kaempfen und zu lieben
Ort Land
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    Druck auf rosa Papier
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Heike Ratfisch
TitelNummer

voelkermord-in-elsalvador
voelkermord-in-elsalvador
voelkermord-in-elsalvador

Anonym: Es ist für die USA an der Zeit, wieder weltweit die Initiative zu ergreifen. R. Reagan - Völkermord in El Salvador, 1980 ca.

Verfasser
Titel
  • Es ist für die USA an der Zeit, wieder weltweit die Initiative zu ergreifen. R. Reagan - Völkermord in El Salvador
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 42x61 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Plakat, mehrfach gefaltet
ZusatzInfos
  • Zu einer Demonstration gegen die Politik von US Präsident Ronald Reagan
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Heike Ratfisch
TitelNummer

puls-ohnepause

Verfasser
Titel
  • ohne Pause, ein ästhetischer Gegenstand
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    VHS-Kassette mit div. alten Schwarz-Weiß-Pornofilmen
ZusatzInfos
  • OHNE PAUSE ist ein Kompilationsfilm. Erwin Puls arbeitet hier mit Pornofilmmaterial aus der Zwischenkriegszeit (ca. um 1925) und aus der Nachkriegszeit und kombiniert es mit Amateurfilmen und mit nicht verwendetem Filmmaterial des österreichischen Regisseurs Michael Pilz über eine Autofahrt, zu Beginn seines Filmes. Unterlegt ist OHNE PAUSE mit Musik des Ziehharmonikaspielers Björn Gaertner. Unter den Bildern läuft (mit halber Lesegeschwindigkeit) ein kunstphilosophischer Text, in dem Erwin Puls über Film, Filmmontage und Filmästhetik sowie über Pornografie, Kunst, Kunstrezeption und Ästhetik reflektiert.
    MONTAGE und TEXT: Erwin Puls
    TONFILMISCHE SYNCHRONISATION: Björn Gaertner
    PRODUKTION: Der Puls
    SCHAUSTELLER, KAMERA und REGIE: anonym
    FORMAT: VHS PAL SECAM E-60, erschienen in der Edition Freibord.
    Das Filmmaterial (16 mm, s/w, positiv) wurde von der Firma »Loveland«, Bernd Schaller (Bern), und dem Filmarchiv »Der Puls« zur Verfügung gestellt. Zur Gänze in OHNE PAUSE integriert ist das Bildmaterial des Filmstücks BIG SHOT (A 1968, 16 mm, s/w, 13 Minuten) von Michael Pilz.
    LÄNGE: 60 Minuten
    Text von film.at
Weitere Personen
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Anonym
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 142 S., 26x19,5 cm, ISBN/ISSN 3934296114
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Brille gesichtet
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 1 S., 21x15 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    SuchZettel aus Schwabing: Hast du meine braune Kunststoffbrille mit den silber-grauen Bügeln gesehen ? Dann melde dich bitte bei mir unter:
TitelNummer

feldmann porträt

Titel
  • Porträt
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 188 S., 21x15,5 cm, ISBN/ISSN 3888147352
    Hardcover
ZusatzInfos
  • Die 324 im Buch gesammelten Fotografien wurden von Feldmann aus der privaten Sammlung von Familienfotos eines Freundes aus den Jahren 1943 bis 1993 ausgewählt. Durch diese Amateurbilder wird ein ganzes Leben erzählt. Das Buch wird zur persönlichen Erinnerung und gleichzeitig zur kollektiven Erinnerung. Es gibt keine Titel, Namen, Daten. Es zeigt, wie sehr der Wille des Künstlers dazu neigt, die Anonymität zu betonen: auf diesen Fotos kann sich jeder von uns wiedererkennen.
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Bare Bones 6
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 38x29 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, farbiger Druck auf Zeitungspapier
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • dOCUMENTA(13), 100 Gedanken - Nr. 037 Das Herz der Maschine. Einführung: Geoff Cox
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 28 S., 24,4x17,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-775728867
    aus der Reihe 100 Gedanken zur dOCUMENTA (13), Drahtheftung,
ZusatzInfos
  • In seiner Arbeit entwickelt David Link (scheinbar) interaktive Werke, die sich an den Schnittstellen von Kunst, Wissenschaft und Technologie bewegen. Für LoveLetters_1.0 hat Link einen der frühesten programmierbaren Rechner, den Ferranti Mark 1, originalgetreu nachgebaut und ein ebenso frühes Computerprogramm, 1952 an der University of Manchester von Christopher Strachey entwickelt, rekonstruiert. Der Rechner wirft unter Verwendung eines Zufallsgenerators entstandene Liebesbriefe aus. Anonym adressiert an eine "Süße Liebe" oder eine "Prachtente", sprechen sie die Leser überraschend menschlich-zärtlich an.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
WEB Link
TitelNummer

sie-strafen-dich
sie-strafen-dich
sie-strafen-dich

Anonym: Sie strafen dich Lügen, 2012

Verfasser
Titel
  • Sie strafen dich Lügen
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 19x12 cm, Auflage: Unikat, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    dtv-Taschenbuch von Ulla Hahn mit schwarzem Lack übersprüht, weiße Textilfarbe
ZusatzInfos
  • Schülerarbeit aus einer 12. Klasse der Samuel-Heinicke-Fachoberschule
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer

500000m
500000m
500000m

Anonym / (Tim), Hrsg.: 500.000.m, 2012

Verfasser
Titel
  • 500.000.m
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 26 S., 14x9,5 cm, Auflage: 50, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiß-Fotokopien auf rosa Papier, eingestecktes Original Schwarz-Weiß-Foto, Banderole. Mit Widmung
ZusatzInfos
  • gefundene Zeichnungen von Penissen
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Reinhard Grüner
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Booklyn Booklet
Medium
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
ZusatzInfos
  • Aus dem Booklyn-Archiv
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Booklyn
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Can?t Stop Kaos
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
ZusatzInfos
  • Aus dem Booklyn-Archiv
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Booklyn
TitelNummer

kosas-kretschmer-dicks
kosas-kretschmer-dicks
kosas-kretschmer-dicks

Kosas Karolis / Kretschmer Hubert: Anonymous Press No. 15766 - Various Small Dicks, 2012

Titel
  • Anonymous Press No. 15766 - Various Small Dicks
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 12 S., 20,3x13,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiß-Laserdrucke, Umschlag aus farbigem Papier
ZusatzInfos
  • Das Konzept:
    1. Anonymous Press (Α,–Π,) is a self-sufficient publishing platform.
    2. Every publication by Α,–Π, is a byproduct of an individual and a database, i.e. Google Image Search.
    3. Human author defines the topic, the content and the form is generated from the most relevant images found online.
    4. Each publication is added to a public library.
    5. Every item in the library can be printed on-demand and is available to everyone for a small fee covering shipping and production costs.
    6. Publications are sorted in a chronological order.
    7. Α–Π does not own, nor is responsible for the content generated by its users.
    Text von der Webseite
Erworben bei Anonymous Press
TitelNummer

portable-biennale-2015

Verfasser
Titel
  • Portable Biennale - Biennale Portatile
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 2 S., 7,6x10 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einseitig bedruckte karte, rückseitig 5 Stempeldrucke Schwarz und Rot
ZusatzInfos
  • Text rückseitig: State of Being, Do More, Do Less
    Quato si trova questo, darlo a qualcun altro. Lavoro anonimo.
    Fare di più. Fare di Meno. Lavoro anonimo.
    When you find this, give it to someone else
TitelNummer

i-hate-it-press

Verfasser
Titel
  • One day i will find the right words, and they will be simple
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [40] S., 21x14,8 cm, Auflage: 10, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Farblaserkopie,
ZusatzInfos
  • Heft 001. I found this photo album whilst dumpster diving in the summer of 2012.
    Text aus dem Heft.
    Fotografien aus den 70er und 80er Jahren
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Silvia Lehrack
TitelNummer

Titel
  • Kreative Bescheidenheit - Junge Künstler müssen hart kämpfen, um in München zu bestehen. - Über Typen, die manchmal an Stadt und Vermietern verzweifeln
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 1 S., 57x40 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Artikel in der SZ Nr. 179 vom 04. August 2016, R4, Was macht München mit dir? In München muss man rebellieren - Anonym, SZ-Serie / Folge 19
ZusatzInfos
  • Mit Erwähnung der Münchner Künstler Kalas Liebfried, Stefan Natzel, Patrik Thomas und Matthias Reitz-Zausinger sowie Anna Sofie Hvid, Thomas Manglkammer und Philipp Weber
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Abo
TitelNummer

Was-du-tun-kannst

Verfasser
Titel
  • Was du tun kannst
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 6 S., 21x10 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    gefaltetes Einzelblatt, Fotokopie,
ZusatzInfos
  • Verhaltenstips bei Übergriffen, Opferhilfe. Verteilt in der Kammerspiele-Bar
Geschenk von Matthias Stadler
TitelNummer

printedrow-1

Verfasser
Titel
  • printed row - Riot Grrrl Fanzine #1 / Juli 2012
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 32 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Fotokopie,
ZusatzInfos
  • Die Augabe ist der 90er Jahre Riot Grrrl Bewegung gewidmet. Gefunden in der Kammerspiele-Bar
Sprache
Geschenk von Matthias Stadler
TitelNummer

Midnight-Cowgirl

Verfasser
Titel
  • MIDNIGHT COWGIRL - a rent girl diary
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [24] S., 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Fotokopie,
ZusatzInfos
  • Ein Sex Work Diary einer Feministin. Gefunden in der Kammerspiele-Bar
Sprache
Geschenk von Matthias Stadler
TitelNummer

Supporting-A-Survivor

Verfasser
Titel
  • Supporting a Survivor of Sexual Assault
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 20 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Fotokopie,
ZusatzInfos
  • Verhaltenstips bei Übergriffen durch Männer, Opferhilfe. Gefunden in der Kammerspiele-Bar
Sprache
Geschenk von Matthias Stadler
TitelNummer

HM-Nov2012

Verfasser
Titel
  • HM - Nov 2012
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 24 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Fotokopie,
ZusatzInfos
  • Bild- und Textmaterial zusammengesetzt, teilweise fragmentarisch
Sprache
Geschenk von Matthias Stadler
TitelNummer

Class-Sex-Race

Verfasser
Titel
  • Class / Sex / Race: Liebe und begehre mich (trotzdem)
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 4 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    gefaltetes Einzelblatt, Fotokopie
ZusatzInfos
  • feministischer Text über Polyamorie
Geschenk von Matthias Stadler
TitelNummer

anonimus-oktober

Verfasser
Titel
  • Anonimus Oktober 2016/3
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 16 S., 37,7x28,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Lose Blätter, gefaltet,
ZusatzInfos
  • aus Nordzypern
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

anonimus-oktober-woche2

Verfasser
Titel
  • Anonimus Oktober 2016/2
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 16 S., 37,7x28,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Lose Blätter, gefaltet,
ZusatzInfos
  • aus Nordzypern
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

Richas-Digest-No2-Edition-anonym-vorne

Verfasser
Titel
  • Richas Digest #02 Edition Anonym
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [48] S., 31x21 cm, Auflage: 5, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Heft mit 2 Originalfotos und Karton in Schutzhülle
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Cologne Art Book Fair
TitelNummer

anonym-riotini-stickeralbum

Verfasser
Titel
  • Riotini - Dein Stickeralbum zur G20-Revolte in Hamburg 2017
Ort Land
Techn. Angaben
  • 20 S., 29,8x21,1 cm, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Tütchen mit neun Sticker.
ZusatzInfos
  • In deinen Händen hältst du RIOTINI, das Sticker-Sammel-Album zur G20-Revolte in Hamburg. In 58 Motiven wird an die Ereignisse des Sommers erinnert. Zelebrieren wir die Auflehnung, die Verwüstung der Stadt der Reichen, des Käfigs in dem wir leben müssen. Tausche Sticker auf dem Schulhof, auf der Arbeit, im Wartezimmer, in der Kneipe…, mit deinen Genoss_innen und Mitstreiter_innen aus anderen Städten und Ländern. Verschenke das Album an Freund_innen, an Familie und alle die leider nicht selber dabei sein konnten.
    Text von der Website.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Undine Weyers
TitelNummer

tillmann-meisterwerke-der-f

Verfasser
Titel
  • Meisterwerke der Fotokunst - Sammlung Tillmann und Vollmer
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 14,8x10,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Einladung zur Ausstellung und Eröffnung in der "gallery without a gallerist", Köln, am 5.10.1984. Titel der Postkarte ist ein als anonym ausgegebenes Foto, das August Sanders "Jungbauern auf dem Weg zum Tanz" nachstellt.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

feminism-unlimites-kassel-mein-koerper

Verfasser
Titel
  • Mein Körper, meine Entscheidung? § 218/§219A STGB - Nicht mit uns!
Ort Land
Techn. Angaben
  • [4] S., 19,7x14 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    gefaltetes Blatt, zweifarbiger Risographie
ZusatzInfos
  • Einladung zu einer Informationsveranstaltung mit Vortrag am 05. März 2018 im Kafé Neu
Sprache
TitelNummer

kirchheim-linolbuero
kirchheim-linolbuero
kirchheim-linolbuero

Kirchheim Jakob: Linolbüro - ein Linolfilm, 2017

Verfasser
Titel
  • Linolbüro - ein Linolfilm
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 32 S., 15x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-942847520
    Broschur, Softcover
ZusatzInfos
  • Nach »Zurückbleiben« (1987/89) und »Alfabet« (1989) stellt sich die neu entwickelte Filmtechnik auf Basis von Linolschnitten 1990 als »Linolbüro« vor.
    Am Anfang des Films steht ein kurzer Hinweis zu einem Filmteam und Filmförderung. Anschließend ist der anonym (kopflos) ins Bild gesetzte Künstler dabei zu beobachten, wie er einen Linoldruck anfertigt, die Druckplatte mit Farbe einwalzt, ein Papier auflegt, abreibt und abzieht. Es folgt die Vorstellung des Linolbüros, das sich als EDV-basierte Produktionsstätte mit mehreren MitarbeiterInnen zeigt, auf Fertigung, dank rückständiger Techniken, in höchster Qualität und Quantität verweist. Eine doppelte Anspielung auf die Rhetorik der sich in Abwicklung befindenden DDR-Wirtschaft, sowie auf Produktionsweisen die dem Linolbüro eigen sind: Hightech-Simulation mittels einfachem bildnerischem Reproduktionsmedium.
    Text von der Website
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Jakob Kirchheim
TitelNummer

faschisten-in-ihre-schranken-weisen

Verfasser
Titel
  • Faschisten in ihre Schranken weisen! In den Stadtteilen, Parlamenten, Universitäten und anderswo.
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 9,5x9,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Aufkleber
ZusatzInfos
  • Sticker gegen rechts
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Michael Münnich
TitelNummer

Titel
  • Besuch am 03.11.2018
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 2 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    2 lose Blätter
ZusatzInfos
  • Anfrage zum Besuch mit Studenten der TU München im Modul Genderstudies in Architecture, zum Seminar "Performativity - The relationship of public and protected space".
    Titelliste der angefragten Exponaten zum Thema Feminismus, Mädchenkultur, Zine, Subkultur
Sprache
TitelNummer

money-maker-2012

Verfasser
Titel
  • poems for Money
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [740] S., 21x15x4,5 cm, Auflage: Print on Demand, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Digitaldruck, Schwarz-Weiß
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß-Reproduktionen von 100-Dollarnoten, Vorder-Rückseite auf einer Doppelseite, mit gestrichelten Linien als Schneidekanten. Im hinteren Teil mit 100 Seiten Text auf deutsch "Das Ende der Inka-Kultur" von Charlotte von Troeltsch, hg. von Ralf Bußmann, 2017 mit eigener ISBN 978-0-244-32967-9, erste Ausgabe 2012 (Vermutlich Fehldruck und fälschlicherweise eingebunden, da bei LULU als eigener Titel erhältlich)
Weitere Personen
Sprache
Erworben bei Lulu.com
TitelNummer

intern-2015

Verfasser
Titel
  • Intern
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [304] S., 27,9x21,6 cm, Auflage: Print on Demand, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Digitaldruck, Schwarz-Weiß, Umschlag glänzend laminiert
ZusatzInfos
  • Timesheets, Tasks (Aufgaben), Emails, Dokumente, Berichte über Aktivitäten, die ein Praktikant bei Troll Thread Press, New York, sonst College-Student einer Poetry class verschickt und bearbeitet. Adressatin u.a Holly Melgard.
Weitere Personen
Sprache
Erworben bei Lulu.com
TitelNummer

schulze-zine-hirschhorn-villa-stuck-seminar

Verfasser
Titel
  • No. ISBN 978-3-923244-35-5
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 29,7x22 cm, Auflage: 20, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    geklammert, Umschlag mit eingerissenem Loch (abgerissener Umschlag des Kataloges zur Ausstellung von Thomas Hirschhorn), diverse Papiere, Collagen, Fotokopien zum Teil in Farbe
ZusatzInfos
  • entstanden am 08.12.2018 in der Ausstellung von Thomas Hirschhorn Never Give Up The Spot - Eintritt frei !! - Alle sind willkommen !!, im Rahmen des Seminars Artsy Fartsy Funnies, Counterculture-Publikationen der 1960er Jahre bis zur Gegenwart, WS 2018, bei Max Schulze an der Akademie der Bildenden Künste in München, nach einem vorangegangenem Besuch im Archive Artist Publications
Sprache
Geschenk von Max Schulze
TitelNummer

blackdeath-fanzine
blackdeath-fanzine
blackdeath-fanzine

N. N.: Blackdeath, 2007 nach

Verfasser
Titel
  • Blackdeath
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [1] S., 13,6x9,5 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, einseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Blackdeath - Sydney's Underground Metal Fanzine. Number Three is out now. available at: Redeye Records and Utopia Records.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Jürgen Wegner
TitelNummer

arkmappen_2006

Verfasser
Titel
  • Hovedværker fra Samlingen af Anonymt Fotografisk Materiale
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [32] S., 26x21 cm, ISBN/ISSN 8798569767
    Mappe, mit zwei Heften, Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Hauptwerke aus der Sammlung anonymer Fotomaterialien anlässlich der Präsentation von SAFOM in Charlottenborgs.
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer

sze-centrifuge-2017-hdk

Verfasser
Titel
  • Sarah Sze - Centrifuge
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 128 S., 23,9x17 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-960983484
    Broschur
ZusatzInfos
  • Erschienen zur Ausstellung im Haus der Kunst München in der Reihe Der Öffentlichkeit, von den Freunden Haus der Kunst, 15.09.2017-12.08.2018
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von anonym
Erworben bei Hausgang
TitelNummer

tabet-fault-line-2018
tabet-fault-line-2018
tabet-fault-line-2018

Tabet Rayyane: FAULT LINE, 2018

Verfasser
Titel
  • FAULT LINE
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 30 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Heft Nr. 1. Zur Ausstellung 24.09.2018-01.06.2019
Weitere Personen
Geschenk von anonym
Erworben bei Hausgang
TitelNummer

evans-in-which-something-happens

Verfasser
Titel
  • ... in which something happens all over again for the veryfirst time
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 200 S., 23,5x15 cm, ISBN/ISSN 3886451658
    Hardcover mit Titel in Blindprägung, Schutzumschlag mit gestanzten Löchern
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung in Paris 09.06.-17.09.2006, im Lenbachhaus München 25.11.2006-25.02.2007, publiziert mit der Unterstützung durch White Cube London.
    ... Für den Kunstbau der Städtischen Galerie im Lenbachhaus hat Cerith Wyn Evans eine Choreographie von fünfzehn Chandeliers entwickelt, in der er die in unterschiedlichen Rhythmen blinkenden und unterschiedlichste Botschaften vermittelnden Kronleuchter zu einem illuminierenden Gesamtereignis verdichtet. Begleitet wird diese Ereignis von drei Neonschriftzügen des Künstlers sowie einer Komposition des Sounddesigners Florian Hecker, der in seiner Arbeit sprachliche Systeme in akustische Signale übersetzt. Die Münchner Präsentation im unterirdischen Kunstbau ist das "dunkle" Pendant zu einer "hellen" Ausstellung in den Tageslichträumen des Musee d�Art Moderne de la Ville de Paris, die im Frühsommer dieses Jahres stattfand. In Zusammenarbeit mit Paris ist ein von den Pariser Grafikern M/M gestalteter Katalog zur Ausstellung entstanden. ...
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von anonym
Erworben bei Hausgang
TitelNummer

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #02 12/17, 2017

blackrat-2
blackrat-2
blackrat-2

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #02 12/17, 2017

Verfasser
Titel
  • BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #02 12/17
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [72] S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Digitaldruck
ZusatzInfos
  • Das Black Rat Zine erscheint alle zwei Monate zu den Konzerten des Black Rat Collectives. Das Kollektiv schmeißt neben diesem Fanzine jeden dritten Donnerstag im Monat einen Punk/HC Konzertabend im Sunny Red, Feierwerk. RÖ
    Unser Ziel ist es, eine Plattform für eine progressive, unkommerzielle Subkultur in München zu bieten, welche für alle, unabhängig der Größe des Geldbeutels, zugängsich sein soll. Der Eintritt erfolgt auf Spendenbasis, der Überschuss geht direkt an die Bands. Neben Spaß am Feiern und der Liebe zur Musik verbindet uns die Ablehnung der bestehenden Verhältnisse. Wir lehnen alle Formen von Diskriminierung und Herrschaft ab – dementsprechend haben Rassismus, Sexismus, Homophobie, Transphobie, Anthropozentrismus, Autoritäres Verhalten und andere Scheisse bei unseren Veranstaltungen und im Zine nichts verloren.
    Text von der Website

    Mit Beiträgen u.a. über Freizeit 81, Punk im Baskenland, Briefe an Gefangene (auf Grundlage eines Textes von Anarchist Black Cross)
Sprache
Geschenk von Black Rat Collective
TitelNummer

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #03 02/18, 2018

blackrat-3
blackrat-3
blackrat-3

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #03 02/18, 2018

Verfasser
Titel
  • BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #03 02/18
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [52] S., 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Digitaldruck
ZusatzInfos
  • Mit Beiträgen u.a. über Ladendiebstahl, Gentrifizierung und Hausbesetzung, fahrscheinfreier ÖPNV
Sprache
Geschenk von Black Rat Collective
TitelNummer

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #04 04/18, 2018

blackrat-4
blackrat-4
blackrat-4

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #04 04/18, 2018

Verfasser
Titel
  • BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #04 04/18
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [60] S., 21x14,8 cm, 2 Stück. 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Digitaldruck, je ein anderer handgefertigter Aufnäher (Siebdruck auf Gewebe) beigelegt
ZusatzInfos
  • Mit Beiträgen u.a. über streunende Punks, Siebdruck, Skinheadkultur in England und den USA, Veranstaltungskalender
Sprache
Geschenk von Black Rat Collective
TitelNummer

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #05 06/18, 2018

blackrat-5
blackrat-5
blackrat-5

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #05 06/18, 2018

Verfasser
Titel
  • BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #05 06/18
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [68] S., 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Digitaldruck
ZusatzInfos
  • Mit Beiträgen u.a. über Selbstbeschäftigung, Feminismus, Macht, Veranstaltungskalender
Sprache
Geschenk von Black Rat Collective
TitelNummer

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #06 09/18, 2018

blackrat-6
blackrat-6
blackrat-6

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #06 09/18, 2018

Verfasser
Titel
  • BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #06 09/18
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [52] S., 21x14,8 cm, 2 Stück. 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Digitaldruck, Postkarte und Aufkleber beigelegt
ZusatzInfos
  • Mit Beiträgen u.a. über Freizeit 18, Chaos, Hambacher Forst, Veranstaltungskalender
Sprache
Geschenk von Black Rat Collective
TitelNummer

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #07 11/18, 2018

blackrat-7
blackrat-7
blackrat-7

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #07 11/18, 2018

Verfasser
Titel
  • BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #07 11/18
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [76] S., 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Digitaldruck, ein Heft mit beigelegter gefalteter Kopie
ZusatzInfos
  • Mit Beiträgen u.a. über Gefängnis, Klimawandel, Beinhaare, Veranstaltungskalender
Sprache
Geschenk von Black Rat Collective
TitelNummer

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #08 01/19, 2019

blackrat-8
blackrat-8
blackrat-8

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #08 01/19, 2019

Verfasser
Titel
  • BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #08 01/19
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [64] S., 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Digitaldruck
ZusatzInfos
  • Mit Beiträgen u.a. über Facebook, Wut, Selbstbefriedigung, Veranstaltungskalender
Sprache
Geschenk von Black Rat Collective
TitelNummer

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #09 03/19, 2019

blackrat-9
blackrat-9
blackrat-9

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #09 03/19, 2019

Verfasser
Titel
  • BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #09 03/19
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [48] S., 21x14,8 cm, 2 Stück. 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Digitaldruck, beigelegte Postkarte
ZusatzInfos
  • Mit Beiträgen u.a. über Hausbesetzung in München, Veranstaltungskalender
Sprache
Geschenk von Black Rat Collective
TitelNummer

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #10 05/19, 2019

blackrat-10
blackrat-10
blackrat-10

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #10 05/19, 2019

Verfasser
Titel
  • BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #10 05/19
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [52] S., 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Digitaldruck
ZusatzInfos
  • Mit Beiträgen u.a. über Körper, Beziehung, Bahnfahren, Veranstaltungskalender
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Black Rat Collective
TitelNummer

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #11 09/19, 2019

blackrat-11
blackrat-11
blackrat-11

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #11 09/19, 2019

Verfasser
Titel
  • BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #11 09/19
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [52] S., 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Digitaldruck
ZusatzInfos
  • Mit Beiträgen u.a. über die Revolution in München 1918/19, Technophilie, Rauchen, Veranstaltungskalender
Sprache
Geschenk von Black Rat Collective
TitelNummer

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #12 11/19, 2019

blackrat-12
blackrat-12
blackrat-12

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #12 11/19, 2019

Verfasser
Titel
  • BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #12 11/19
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [40] S., 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Digitaldruck
ZusatzInfos
  • Mit Beiträgen u.a. über Frauen im Stoner Rock, Leben in der Stadt, Veranstaltungskalender
Sprache
Geschenk von Black Rat Collective
TitelNummer

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #13 01/20, 2020

blackrat-13
blackrat-13
blackrat-13

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #13 01/20, 2020

Verfasser
Titel
  • BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #13 01/20
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [44] S., 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Digitaldruck
ZusatzInfos
  • Mit Beiträgen u.a. über Aufwertung und Verdrängung, Gender und Sprache, House of Hospitality in der Grenzregion El Paso, Audio Zines, Punkrock-Releases aus München 2019
Sprache
Geschenk von Black Rat Collective
TitelNummer

the-2015-baltimore-uprising
the-2015-baltimore-uprising
the-2015-baltimore-uprising

Anonym: The 2015 Baltimore uprising - a teen epistolary, 2015

Verfasser
Titel
  • The 2015 Baltimore uprising - a teen epistolary
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [270] S., 15,2x10 cm, ISBN/ISSN 978-1-939202208
    Broschur
ZusatzInfos
  • First published as a zine in the wake of the Baltimore Uprising, this small book is packed with tweets from Baltimore teens sounding off on the death of Freddie Gray in police custody and the unrest in the days that followed. These tweets tell a story that the mainstream media chose to ignore; these voices deserve to be heard.
    An unfiltered, journalist-free quasi-oral history of the 2015 teenager-led uprising following the killing of Freddie Gray in the back of a Baltimore police van.
    Texte von Webseiten
    Ausgesondertes Exemplar aus der BaltimoreCountry Public Library 2016
Weitere Personen
Sprache
Erworben bei Better World Books
TitelNummer

anonym-flugblatt-hausbesetzer-1980
anonym-flugblatt-hausbesetzer-1980
anonym-flugblatt-hausbesetzer-1980

Anonym: Einstellung der Verfahren gegen die Hausbesetzer !, 1980

Verfasser
Titel
  • Einstellung der Verfahren gegen die Hausbesetzer !
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 1 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fotokopie auf gelben Papier, einseitig
ZusatzInfos
  • Flugblatt zum Prozessbeginn am 30.07. im Amtsgericht München gegen die Hausbesetzer der Blumenstraße 33.
    Einige BesetzerInnen der St.-Matthäus-Kirche erobern einen Altbau in der Blumenstraße 33, unter ihnen auch ein Sproß von CSU-Bürgermeister Winfried Zehetmeier. Dieser verhandelt mit den BesetzerInnen erfolglos. Die Hausbesetzung in der Blumenstraße vom 23. Februar dauert sechzehn Stunden. „Wider Erwarten fand diese Aktion in der gesamten Münchner Presse zunächst großes Verständnis. Den Aufwand, den die Polizei mit vierhundert Beamten betrieb, um morgens gegen 4 Uhr hundertundeinen Besetzer aus dem Haus herauszuholen, wurde z.B. von der SZ fast als lächerlich definiert. Einundfünfzig Personen wurden zur ED-Behandlung in die Ettstraße mitgenommen, gegen zwei von ihnen wurde Haftbefehl erlassen. Bis zu ihrer Verhandlung vor dem Schnellrichter saßen sie fünf Tage in U-Haft. Sie wurden jeweils zu Geldstrafen verurteilt, insgesamt wurden über achtzig Personen verurteilt.“2 …
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Heike Ratfisch
TitelNummer

raf-hungerstreik-erklaerung

Verfasser
Titel
  • Hungerstreik Erklärung von Gefangenen der RAF
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 4 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Flugblatt, gefaltet
ZusatzInfos
  • Aufruf vom 06.02.1981
Sprache
Geschenk von Heike Ratfisch
TitelNummer

mauler-duka
mauler-duka
mauler-duka

Ida Nowhere: duka, 2018 ab

Verfasser
Titel
  • duka
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 14,8x10,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Information über die gemeinnützige Foto-Dunkelkammer im Kulturverein und Projektraum Ida Nowhere Berlin
Sprache
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer

kanaille-1-ganze-seite
kanaille-1-ganze-seite
kanaille-1-ganze-seite

Euer F., Hrsg.: Kanaille - Beiträge für die Umwälzung aller Verhältnisse - Nr.1, 2019

Verfasser
Titel
  • Kanaille - Beiträge für die Umwälzung aller Verhältnisse - Nr.1
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 12 S., 31,4x23,6 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    gefaltete Blätter, lose ineinander gelegt, Druckfarben schwarz und violett
ZusatzInfos
  • anarchistische Straßenzeitung
    Menschen, die sich ihrer Situation von Ausbeutung, Entfremdung und Unterdrückung bewusst werden, erkennen, anstatt sich der Ohnmacht hinzugeben, die Notwendigkeit von Solidarität, Selbstbestimmung und Revolte. Die Revolte gegen jede Herrschaft als Befreiung aus dem (kapitalistischen) Elend. Die Konsequenz geht bis zum tiefgehenden Bruch mit der bestehenden Ordnung und ihrer Moral. Und so dringen die Worte und Taten der Liebhaber*innen der Freiheit durch die Geschichte bis in die Gegenwart. Egal, welche verächtenden Bezeichnungen die Feind*innen der Freiheit propagieren: sogenannte Chaot*innen, Rebell*innen, Pöbel, Ketzer*innen,… oder eben Kanaillen!
Sprache
Geschenk von Christoph Mauler / Kanaille
TitelNummer

mittelwalder-landbote
mittelwalder-landbote
mittelwalder-landbote

Klein Ralf, Hrsg.: Mittenwalder Landbote - Ausgabe Juni 2019, 2019

Verfasser
Titel
  • Mittenwalder Landbote - Ausgabe Juni 2019
Ort Land
Techn. Angaben
  • [8] S., 31,5x23,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    gefaltete Blätter, lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • Demonstrationsblatt anlässlich des Gebirgsjäger-Veteranen-Treffen 2019 im bayrischen Mittenwald. Der AK Angreifbare Traditionspflege organisiert seit 2002 Protestaktionen gegen das Treffen und bemüht sich, durch historische Recherchen und vielfältige Aktionen, NS-Täter zur Verantwortung zu ziehen.
    U.a. Artikel zu NS-Kriegsverbrechen, Ankündigung der sog. Liberation-Tour 2019 von Mittenwald nach Distomo, Neonazis in Uniform und ein doppelseitiger Auszug aus Lissbeth Lutters Anti-Heimat-Krimi "Hinterwald"
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer

Anonym: 8. Mai – Tag der Befreiung vom Faschismus, 2022

tag-der-befreiung-tesch
tag-der-befreiung-tesch
tag-der-befreiung-tesch

Anonym: 8. Mai – Tag der Befreiung vom Faschismus, 2022

Verfasser
Titel
  • 8. Mai – Tag der Befreiung vom Faschismus
Ort Land
Techn. Angaben
  • 10,5x7,4 cm, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    2 Flyer
ZusatzInfos
  • 2 Flyer zur Demonstration am 08.05.2022 um 15 Uhr am Pariser Platz in München
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Mina Avsar
TitelNummer

freiheit-faehnchen
freiheit-faehnchen
freiheit-faehnchen

Anonym: Freiheit, 2020

Verfasser
Titel
  • Freiheit
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 38,2x19,1 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Papierfahne, beidseitig bedruckt, an Kunststoffröhrchen
ZusatzInfos
  • vor einem Gerichtsgebäude auf der Straße verteilt
Sprache
Geschenk von Undine Weyers
TitelNummer

bellevue-di-monaco-angebote-februar-2020

Verfasser
Titel
  • Bellevue di Monaco - Angebote Services
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [56] S., 18x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftug, 4-farbig bedrucktes Recyclingpapier
ZusatzInfos
  • Angebotsheft der Sozialgenossenschaft. Das Bellevue di Monaco ist ein neugegründetes Wohn- und Kulturzentrum für Geflüchtete und interessierte Münchnerinnen und Münchner im Herzen der Stadt.
    Mit der offiziellen Eröffnung im Juni 2018 war die zweijährige Sanierung mit dem dritten Bauabschnitt weitgehend abgeschlossen. Unsere Veranstaltungen und Aktionen, die wir seit April 2016 in provisorisch hergerichteten Räumen und im Café durchführten, finden nun in unserem Hinterhaus in den Kulturräumen der Müllerstraße 2 statt. Vielfältige Kulturprogramme wie Theater, kleine Konzerte, Lesungen, Podiumsdiskussionen, sowie intensivere Beratungsangebote, Sprachkurse und Schulungen haben hier nun einen optimalen Rahmen gefunden.
    Unsere Tür zur Stadt ist das offene Infocafé an der Ecke Müller-/Corneliusstraße. Der Cafébetrieb wird gemeinsam mit Flüchtlingen organisiert und umgesetzt. Es gibt niedrigschwellige Informations- und Beratungsangebote für Geflüchtete, aber auch für alteingesessene Münchner*innen, die Hilfe anbieten oder Kontakt suchen.
    Im Wohnhaus Müllerstraße 6 werden auf fünf Etagen junge geflüchtete Menschen nach der Betreuung durch die Jugendhilfe in ein selbständiges Leben begleitet. Die Wohndauer für den einzelnen Jugendlichen soll ca. 2 Jahre betragen. Das Wohnhaus Müllerstraße 4 bietet in sechs Wohnungen Raum für Geflüchtete mit besonderem Bedarf, insbesondere für Familien.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Geschenk von anonym
TitelNummer

bellevue-di-monaco-flyer-allgemein-2020

Verfasser
Titel
  • diverse Flyer
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [56] S., 21x15 cm, 5 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer aus Papier, Wickelfalz, als Einbruch-Faltblatt, Karte
ZusatzInfos
  • 1 Flyer mit Vorstellung des Projekts, 1 Flyer mit Angeboten zur digitalen Fernhilfe währen Corona, 1 Flyer für die Beratug von geflüchteten Frauen, 1 Flyer mit Information zu Menschenrechten i Europa, 1 Faltblatt zum Thema Frauenrevolution in Rojava
Geschenk von anonym
TitelNummer

arrival-news-muenchen-mai-2020
arrival-news-muenchen-mai-2020
arrival-news-muenchen-mai-2020

Offenwanger David J. / Prochnow David, Hrsg.: Arrival News - Ausgabe München Mai/2020, 2020

Titel
  • Arrival News - Ausgabe München Mai/2020
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 12 S., 52x35 cm, Auflage: 15.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Zeitung, Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • ArrivalNews ist eine von ArrivalAid veröffentlichte Zeitung, die sich speziell an Neubürger*innen richtet, also u.a. an Menschen mit Flucht – und Migrationserfahrung. Sie verfolgt somit auch das Ziel, einen Beitrag zur Integration geflüchteter Menschen in Deutschland zu leisten und diese auf ihrem Weg zu mündigen und informierten Bürger/-innen zu unterstützen. Der konzeptionelle Fokus liegt dabei auf aktuellen Artikeln, die dabei helfen, das gesellschaftliche und politische Geschehen in Deutschland zu verfolgen und zu verstehen. ArrivalNews erscheint monatlich und ist kostenlos.
    Neben redaktionellen Texten enthält ArrivalNews verschiedenste Rubriken mit thematischen Schwerpunkten, die Geflüchteten als Lernhilfen zum Spracherwerb dienen. Anhand von Artikeln in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und den dazugehörigen Vokabelteilen wird ArrivalNews ach häufig in Sprachschulen verwendet. Hinzu kommen nützliche und konkrete Informationen wie Fortbildungsangebote, Veranstaltungen sowie ein großer Stellenmarkt für München und Umgebung. Auch eine Kinderseite mit einer Geschichte und einem kleinen Rätsel ist Teil der Zeitung. Darüber hinaus wird in jeder Ausgabe ein Artikel der Zeitung NeuLand veröffentlicht, welcher von Geflüchteten selbst verfasst wird. Somit haben Geflüchtete die Möglichkeit, selbst über ihre Erfahrungen in Deutschland, über ihre Wünsche, Sorgen und Ansichten zu berichten.
    Text von der Website
Sprache
Geschenk von anonym
TitelNummer

diverse-flyer-ligsalz8
diverse-flyer-ligsalz8
diverse-flyer-ligsalz8

Diverse Herausgeber: Flyer aus dem Laden der Ligsalz8 - Konvolut, 2020

Titel
  • Flyer aus dem Laden der Ligsalz8 - Konvolut
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 11 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    verschiedene Flyer und Faltblätter
ZusatzInfos
  • Seebrücke, Solidarische Landwirtschaft, Coronasupport, Protost gegen Google, Block Bayer, die Pastinaken, Doc Film Fest, internationaler Tag gegen Rassismus
Sprache
Geschenk von anonym
TitelNummer

die-schlimme-band-irgendwas-war-immer-heft-2005
die-schlimme-band-irgendwas-war-immer-heft-2005
die-schlimme-band-irgendwas-war-immer-heft-2005

Anonym: DIE SCHLIMME BAND - IRGENDWAS WAR IMMER!, 2005

Verfasser
Titel
  • DIE SCHLIMME BAND - IRGENDWAS WAR IMMER!
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 24 S., 21x15 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schmutztitel - 5 Jahre zwischen Faszination und Fassungslosigkeit, Ein schlimmes Fotoalbum.
ZusatzInfos
  • Außer dem Der schlimme Roman entstand Ende 2005 / Anfang 2006 das Heft Die Schlimme Band als Fotoalbum und zeigt Fotos, sowie Plakate von den Bandmitgliedern in Aktion, den Plakaten zum jeweiligen Gig und schwarz umrandete Warnhinweise wie z. B. Die Schlimme Band kann tödlich taub machen.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Uwe Göbel
TitelNummer

Anonym: Freizeit 81, diverse Flugblätter und Schwarz-Weiß Kopien (Punksammlung), 1981

freizeit-81-schwarz-weiss-kopien-2
freizeit-81-schwarz-weiss-kopien-2
freizeit-81-schwarz-weiss-kopien-2

Anonym: Freizeit 81, diverse Flugblätter und Schwarz-Weiß Kopien (Punksammlung), 1981

Verfasser
Titel
  • Freizeit 81, diverse Flugblätter und Schwarz-Weiß Kopien (Punksammlung)
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 29 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    20 Stück A4, 12 Stück A5 Schwarz-Weiß Kopien, vermutlich handelt es sich um Kopien eines Zines, Handzettel und Flugblätter, teilweise in mehrfacher Ausführung
ZusatzInfos
  • Freizeit 81 war eine anarchistische Aktionsgruppe in München, die sich laut Presseberichten „die Verschmelzung von Kampf, Kunst, Punk und Politik auf die Fahnen geschrieben“ hatte. Die Gruppe entstand Anfang 1981 aus der damaligen Hausbesetzer- und Punkbewegung und wurde im Oktober 1981 von der Polizei zerschlagen. Ungewöhnlich ist, dass die Gruppe sich durch Gründung eines offen verbreiteten Fanzines und einer Punkband künstlerisch selbstinszenierte. Bemerkenswert ist die große Resonanz und Nachwirkung, die die nur für kurze Zeit existierende Gruppe in der Öffentlichkeit und im kulturellen Leben hinterließ.
    Die Gruppe verstand sich nie als Aktion im Sinne der Stadtguerilla. „Freizeit 81 war ein lockerer Verbund von Leuten, die viel gemacht haben, die aber auch sehr naiv waren und nicht aufgepaßt haben“ und wollte „nicht vorsichtig und konspirativ als abgeschottete, kleine Gruppe vorgehen. Am Schluß haben sich bestimmt 50 bis 100 Leute zu Freizeit 81 gezählt und bekannt. Den harten Kern bildeten vielleicht zehn Leute.“
    Text von Wikipedia
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

flyer-volxtanz-1
flyer-volxtanz-1
flyer-volxtanz-1

Anonym: Volxtanz Veranstaltungshinweis (Punksammlung), 2004-2019

Verfasser
Titel
  • Volxtanz Veranstaltungshinweis (Punksammlung)
Ort Land
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, 33 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    33 Flyer, größtenteils Schwarz-Weiß Kopien auf unterschiedlichen Papieren
ZusatzInfos
  • Ankündigungen für Volxtanzveranstaltungen in der Glockenbachwerkstatt
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

Anonym: Einladungen-Konstruktives Treffen für das Punk-in-München Projekt (Punksammlung), 2003-2005

einladungen-konstruktives-treffen-m-punk
einladungen-konstruktives-treffen-m-punk
einladungen-konstruktives-treffen-m-punk

Anonym: Einladungen-Konstruktives Treffen für das Punk-in-München Projekt (Punksammlung), 2003-2005

Verfasser
Titel
  • Einladungen-Konstruktives Treffen für das Punk-in-München Projekt (Punksammlung)
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, 42 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    42 Flyer, größtenteils Schwarz-Weiß Kopien auf unterschiedlichen Papieren
ZusatzInfos
  • Veranstaltungshinweise
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

mia-san-dageng-flyer
mia-san-dageng-flyer
mia-san-dageng-flyer

Anonym: Mia San Dageng Flyer (Punksammlung), 2006-2008

Verfasser
Titel
  • Mia San Dageng Flyer (Punksammlung)
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, 14 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    5 verschiedene Flyer, in mehrfacher Ausführung
ZusatzInfos
  • Veranstaltungshinweise
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

kruzefix-festival_flyer
kruzefix-festival_flyer
kruzefix-festival_flyer

Anonym: Flyer-Kruzefix Festival (Punksammlung), 2001-2006

Verfasser
Titel
  • Flyer-Kruzefix Festival (Punksammlung)
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, 30 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    30 Flyer, größtenteils Schwarz-Weiß Kopien auf unterschiedlichen Papieren
ZusatzInfos
  • Veranstaltungshinweise
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

ost-west-asozialer-guide

Titel
  • Asozialer Guide für Deutschland
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 96 S., 24x17,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-944596143
    Klappbroschur
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von anonym
Erworben bei Unterbau
TitelNummer

black-rat-1
black-rat-1
black-rat-1

N. N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #01 10/17, 2017

Verfasser
Titel
  • BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #01 10/17
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [52] S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Digitaldruck
ZusatzInfos
  • Mit Beiträgen u.a. über die Entstehung einer vermeintlich männlichen Bewegung namens Punk ..., über den Umsonstladen, Zitate, Sprüche, Weisheiten zur Anarchie und eine Auflistung von Ereignissen, Aktionen und Situationen von august bis Mitte Oktober 2017
Sprache
Geschenk von Holger Meuss
TitelNummer

Anonym: No-Museum, 2020

no-museum-vorne
no-museum-vorne
no-museum-vorne

Anonym: No-Museum, 2020

Verfasser
Titel
  • No-Museum
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 20x16,7 cm, Auflage: 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    Japanische Bindung mit Gaffatape überklebt, Schwarz-Weiß, Digitaldruck, beiliegend Druck, Folie originalbemalt
ZusatzInfos
  • Dokumentation zur Aktion No-Museum in München.
    No-Museum ist eine Protestaktion. Gegen Kunst, gegen euch, gegen uns, gegen nationalsozialistische Drinks in der goldenen Bar des Hauses der Kunst. Wir brauchen eure Museen nicht, wir bauen selber eins.
    Gruppe Protz Prunk Pisse
    Errichtung und Eröffnung des nicht genehmigten Gebäudes fand am 13.10.2019 gegenüber Ganghoferstrasse 70, München statt.
Sprache
Geschenk von Gruppe Deborah
TitelNummer

die-kommune-strassenzeitung-2021-berlin
die-kommune-strassenzeitung-2021-berlin
die-kommune-strassenzeitung-2021-berlin

Anonym: Die Kommune, 2021

Verfasser
Titel
  • Die Kommune
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • [8] S., 47x31,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    4 Bögen zweifach gefaltet
ZusatzInfos
  • Strassenzeitung mit zahlreichen Abbildungen. Artikel zur Pariser Kommune, Rote Hilfe, FAU Berlin, Aktion Arbeitsunrecht, Frauen*Kommune, Migrantifa Berlin, SoLaWi, Women Defend Rojava und v.m.
Sprache
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer

anonym-tuerkenstrasse-52-54
anonym-tuerkenstrasse-52-54
anonym-tuerkenstrasse-52-54

Anonym: Wir sind betroffen. Denk mal. Ich bin leer. Kommt Zeit, Kommt Geld. Goldgrube. Geisterhaus. Wo bist du? Vertrieben & Vergessen., 2021

Verfasser
Titel
  • Wir sind betroffen. Denk mal. Ich bin leer. Kommt Zeit, Kommt Geld. Goldgrube. Geisterhaus. Wo bist du? Vertrieben & Vergessen.
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 14,8x21 cm, 4 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    4 SW-Laserkopien mit Klebestreifen
ZusatzInfos
  • Plakataktion an den Häusern und am Bauzaun von Türkenstraße 50, 52, 54
Sprache
Erworben bei Bauzaun
TitelNummer

Verfasser
Titel
  • Liste der gezeigten Titel am 6.11.2021 beim Besuch des Forum Queeres Archiv
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 3 S., 29,7x42 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    3 Bögen, farbiger Inkjetdruck
ZusatzInfos
  • Bücher, Zeitschriften, Zines, Mail Art, experimentelle poesie
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

burning-ixxues
burning-ixxues
burning-ixxues

Pang Beatrix / Lau Forrest, Hrsg.: Burning Ixxues, 2021

Verfasser
Titel
  • Burning Ixxues
Techn. Angaben
  • 10 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    10 Blätter geklammert, Schwarz-Weiß-Kopie auf gelbes Papier
ZusatzInfos
  • Ausstellung im FLORIDA Lothringer 13 18.09.-10.10.2021.
    BURNING IXXUES versammelt über 100 Zines, die während sozialer Bewegungen weltweit entstanden sind und von dem Kollektiv ZINE COOP (Hongkong) zusammengetragen wurde. Die Sammlung nahm ihren Ausgang bei den Pro-Demokratie-Protesten 2019 in Hongkong und hat immer noch einen Schwerpunkt auf Faltblätter, Comics, Protokolle, Infoblätter, Texte, Reportagen, Zeitungen, Hilfestellungen usw. aus dieser Zeit. BURNING IXXUES zeigt Perspektiven von Menschen aus Hongkong und der ganzen Welt, die für eine hoffnungsvollere Zukunft kämpfen. Die Sammlung ist auch jetzt 2021 alles andere als irrelevant, da Probleme mit Polizeigewalt, einseitiger Berichterstattung oder Fakenews, der Kampf gegen Unterdrückungen aller Art bei gleichzeitigem Bedarf nach Fürsorge universell und weltweit aktuell bleiben. Das Zine, als einfache, selbst veröffentlichte, oft anonym verbreitete, Publikation, erlaubt wie keine andere Form sich persönlich mit der politischen Situation auseinanderzusetzen, Allianzen zu bilden, Sorge, Schmerz, Wut und Ohnmacht zu teilen.
    ZINE COOP (seit 2017) ist ein unabhängiges Publishing-Kollektiv in Hongkong. Sie produzieren und sammeln Zines und vermitteln diese über Workshops und Ausstellungen. ZINE COOP ist nicht hierarchisch organisiert und heißt alle Interessierten willkommen auf ihre eigene Weise beizutragen. Aktuelle aktive Mitglieder sind Atom Cheung, Beatrix Pang, Forrest Lau, Jason Li und Ranee Ng. Sie sind geographisch über Hongkong, Japan und Kanada verstreut, aber im Geiste vereint.
    Zine-Workshop mit Paula Pongratz am 23.09.2021
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von florida
TitelNummer

damage-punk-muenchen-1979
damage-punk-muenchen-1979
damage-punk-muenchen-1979

Anonym: Damage, Flyer, 1981

Verfasser
Titel
  • Damage, Flyer
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 5 S., 21x29,5 cm, 5 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter lose, ein Ausschnitt, Kopien und Originale zu einem Flyer
ZusatzInfos
  • Vermutlich Kopien und Ausgangsmaterial zur Entstehung eines Flyers zu einem Konzert im Damage im Jahr 1979. Das Damage war eine der ersten Punkkneipen in München in der Geyerstrasse 18.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

flyer-punksammlung-nauerz-1981-muenchen
flyer-punksammlung-nauerz-1981-muenchen
flyer-punksammlung-nauerz-1981-muenchen

Anonym: Flyer Störtrupp (Punksammlung), 1981

Verfasser
Titel
  • Flyer Störtrupp (Punksammlung)
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • S., 22,5x21 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Blatt mehrfach eingerissen, Klebestreifen
ZusatzInfos
  • Flyer zu einem Konzert in einer leerstehenden Baracke in der Nähe des Münchner Hauptbahnhofs.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

flyer-the-junks-milbenzentrum-muenchen-1980er
flyer-the-junks-milbenzentrum-muenchen-1980er
flyer-the-junks-milbenzentrum-muenchen-1980er

Anonym: The Junks Flyer (Punksammlung), 1980 ca.

Verfasser
Titel
  • The Junks Flyer (Punksammlung)
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 2 S., 21x29,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter lose, Fotokopie
ZusatzInfos
  • Flyer zu einem Konzert der Junks im Milb am 13,07. Das Milbenzentrum war ein Stadtteil und Jugendzentrum und Treffpunkt der Münchner Punkszene der achtziger Jahre.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

bad-brains-flyer-schwabinger-braeum-1983

Verfasser
Titel
  • Flyer Bad Brains Schwabinger Bräu (Punksammlung)
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 1 S., 30x20,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Farbdruck, handschriftlicher Vermerk
ZusatzInfos
  • Flyer zu einem Konzert der Bad Brains, Toxoplasma und ZSD am 24.05.1983 im Schwabinger Bräu in München.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

flyer-armes-deutschland-punksammlung-nauerz-1982

Verfasser
Titel
  • Armes Deutschland (Punksammlung)
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 1 S., 29,6x21 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Weiß-Kopie
ZusatzInfos
  • Flyer für Armes Deutschland im Gasthaus zur Post in Ampermoching. Eine legendäre Dorfkneipe die in den 80er Jahren - ganz im Gegensatz zu der nahegelegenen Großstadt München - Punk- und Reggaemusikern eine Bühne und damit erste Auftritte bot.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

flugblatt-muenchen-punksammlung-olli-nauerz-1980
flugblatt-muenchen-punksammlung-olli-nauerz-1980
flugblatt-muenchen-punksammlung-olli-nauerz-1980

Anonym: Flugblatt (Punksammlung), 1980 ca.

Verfasser
Titel
  • Flugblatt (Punksammlung)
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 1 S., 29,6x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Weiß-Kopie, Flugblatt
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiss-Collage vermutlich aus dem Umfeld der Gruppe Freizeit 81.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

flugblatt-2-muenchen-punksammlung-olli-nauerz-1980
flugblatt-2-muenchen-punksammlung-olli-nauerz-1980
flugblatt-2-muenchen-punksammlung-olli-nauerz-1980

Anonym: Wir sind unzufrieden - Spielen verboten - Flugblatt (Punksammlung), 1980 ca.

Verfasser
Titel
  • Wir sind unzufrieden - Spielen verboten - Flugblatt (Punksammlung)
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 1 S., 29,6x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Weiß-Kopie
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiss-Collage vermutlich aus dem Umfeld der Gruppe Freizeit 81. Aufruf zur Demo am 22.11. am Odeonsplatz.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

flyer-punksammlung-muenchen-1980
flyer-punksammlung-muenchen-1980
flyer-punksammlung-muenchen-1980

Anonym: Mitternachtsbanik Punkkonzerte (Punksammlung), 1980 ca.

Verfasser
Titel
  • Mitternachtsbanik Punkkonzerte (Punksammlung)
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 1 S., 29,6x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Weiß-Kopie
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß-Kopie einer Collage für Punkkonzerte in der TU Mensa in München am 29.05.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

Anonym: Konvolut Scum (Punksammlung), 1980 ca.

scum-konvolut-punksammlung-muenchen-1980
scum-konvolut-punksammlung-muenchen-1980
scum-konvolut-punksammlung-muenchen-1980

Anonym: Konvolut Scum (Punksammlung), 1980 ca.

Verfasser
Titel
  • Konvolut Scum (Punksammlung)
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 29,6x21 cm, 21 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Weiß-Kopien, 4 Sticker
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß-Kopien zu Konzertveranstaltungen, Flyer, Sticker, Songtexte, Zeitungsausriße der Münchner Punk Band Scum aus den frühen 80er Jahren.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

jugendzentrum-koenigsbrunn-flyer-1980
jugendzentrum-koenigsbrunn-flyer-1980
jugendzentrum-koenigsbrunn-flyer-1980

Anonym: Jugendzentrum Königsbrunn (Punksammlung), 1980

Verfasser
Titel
  • Jugendzentrum Königsbrunn (Punksammlung)
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 1 S., 29,6x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Weiß-Kopie
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß-Kopie einer Collage für die Veranstaltung Geräusche für die 80er, Punkrock im Jugendzentrum Königsbrunn am 19.04.1980.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

Anonym: Freizeit 81 Zine, Schwarz - Weiß Kopien, 1981

freizeit-81-kopien-fanzine-muenchen
freizeit-81-kopien-fanzine-muenchen
freizeit-81-kopien-fanzine-muenchen

Anonym: Freizeit 81 Zine, Schwarz - Weiß Kopien, 1981

Verfasser
Titel
  • Freizeit 81 Zine, Schwarz - Weiß Kopien
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • S., 42,2x29,6 cm, 13 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    A3 Schwarz-Weiß Kopien, vermutlich handelt es sich um Kopien eines Zines
ZusatzInfos
  • Vermutlich Kopien des Zines, dass im Frühling 1981 von der Aktionsgruppe Freizeit 81 gemacht wurde.
    Freizeit 81 war eine anarchistische Aktionsgruppe in München, die sich laut Presseberichten „die Verschmelzung von Kampf, Kunst, Punk und Politik auf die Fahnen geschrieben“ hatte. Die Gruppe entstand Anfang 1981 aus der damaligen Hausbesetzer- und Punkbewegung und wurde im Oktober 1981 von der Polizei zerschlagen. Ungewöhnlich ist, dass die Gruppe sich durch Gründung eines offen verbreiteten Fanzines und einer Punkband künstlerisch selbstinszenierte. Bemerkenswert ist die große Resonanz und Nachwirkung, die die nur für kurze Zeit existierende Gruppe in der Öffentlichkeit und im kulturellen Leben hinterließ.
    Die Gruppe verstand sich nie als Aktion im Sinne der Stadtguerilla. „Freizeit 81 war ein lockerer Verbund von Leuten, die viel gemacht haben, die aber auch sehr naiv waren und nicht aufgepasst haben“ und wollte „nicht vorsichtig und konspirativ als abgeschottete, kleine Gruppe vorgehen. Am Schluss haben sich bestimmt 50 bis 100 Leute zu Freizeit 81 gezählt und bekannt. Den harten Kern bildeten vielleicht zehn Leute.“
    Text von Wikipedia
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

kakalake-nr-1-muenchen-1980
kakalake-nr-1-muenchen-1980
kakalake-nr-1-muenchen-1980

Anonym: Kakalake Nr. 1, Schwarz - Weiß Kopien, 1980

Verfasser
Titel
  • Kakalake Nr. 1, Schwarz - Weiß Kopien
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • S., 29,7x21 cm, Auflage: 300, 24 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Weiß Kopien, Kopien eines Zines
ZusatzInfos
  • Kopien des Zines Kakerlake, das vom Jugendzentrum Milb herausgegeben wurde, einem Haupttreffpunkt der Münchner Punkszene.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

kakalake-nr-2-muenchen-1980er
kakalake-nr-2-muenchen-1980er
kakalake-nr-2-muenchen-1980er

Anonym: Kakalake Nr. 2, Schwarz - Weiß Kopien, 1980

Verfasser
Titel
  • Kakalake Nr. 2, Schwarz - Weiß Kopien
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • S., 29,7x21 cm, Auflage: 300, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Weiß Kopien, Kopien eines Zines
ZusatzInfos
  • unvollständige Kopien des Zines Kakerlake, das vom Jugendzentrum Milb herausgegeben wurde, einem Haupttreffpunkt der Münchner Punkszene.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

schwarz--weiss-kopien-fanzine-blatt-muenchen-1980er
schwarz--weiss-kopien-fanzine-blatt-muenchen-1980er
schwarz--weiss-kopien-fanzine-blatt-muenchen-1980er

Anonym: Fanzine, Schwarz - Weiß Kopien, 1981 ca.

Verfasser
Titel
  • Fanzine, Schwarz - Weiß Kopien
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 3 S., 35x24,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz - Weiß Kopien
ZusatzInfos
  • Vermutlich kopierter Artikel aus dem Blatt, dem wiederum eigener Text zugefügt wurde. Der Artikel berichtet über polizeiliche Massnahmen im Milb. Das Milbenzentrum 'Milb', ein Milbertshofner Stadtteilzentrum, war ein Haupttreffpunkt der Münchner Punkbewegung in den 1980er Jahren.
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

klassenkampf-in-der-krise-konvolut
klassenkampf-in-der-krise-konvolut
klassenkampf-in-der-krise-konvolut

Diverse Herausgeber: Flyer Konvolut - Antikapitalismus, Abrüstung, Klassenkampf, 2021

Titel
  • Flyer Konvolut - Antikapitalismus, Abrüstung, Klassenkampf
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 4 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    2x Drahtheftung, 2x einfach gefaltet
ZusatzInfos
  • Nicht nur, aber verstärkt durch die Coronakrise, zeigen sich die Probleme eines kapitalistischen Systems.
    So schuften sich die Arbeiter:innen, vorwiegend Flinta-Personen, im Einzelhandel ab um nicht in bzw. nicht tiefer in die Armut zu rutschen während sich die Chef:innen, größtenteils cis-männlich, auf Millionen-/ Milliarden-Vermögen ausruhen. Tarifkampf ist Flinta-Kampf.
    Doch es ist kein reines Problem des Einzelhandels, es ist ein gesamtgesellschaftliches Problem: Die Reichen, Mächtigen und Kriegstreibenden werden kontinuierlich reicher und der Rest der Gesellschaft, die Arbeiter:innen stets ärmer.

    In Aktion gegen Krieg und Militarisierung (AKM)
    Perspektive Kommunismus
    Zukunft Erkämpfen
    Offenes Frauen*treffen

    Flinta (= Frauen, Lesben, Intersexuelle-, Nonbinary-, Transgender- und Agendermenschen)
Sprache
Geschenk von anonym
TitelNummer

img_007
img_007
img_007

Diverse Herausgeber: Flyer Konvolut - Repression gegen militanten Antifaschismus, 2021

Titel
  • Flyer Konvolut - Repression gegen militanten Antifaschismus
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 21x14,8 cm, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, einfach gefaltet, Einzelblatt
ZusatzInfos
  • Stuttgarts Antifaschist:innen traten auf der rechts-offenen Demonstration "Querdenken711" als Gegendemonstrant:innen auf. Unter den Demonstrierenden Coronaleugner:innen.fanden sich, neben Mitgliedern der AfD und Teilen der "Identitären Bewegung" auch Vertreter:innen des "Zentrum Automobil". Zwischen der rechten Gruppierung "Zentrum Automobil" und einigen Antifaschist:innen kam es zur Konfrontation. Es folgte die Inhaftierung von Dy und Jo. Man fordert die Freiheit von Dy, Jo, und Chris.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von anonym
TitelNummer

punk-weekend-im-milbenzentrum-muenchen-1980-punksammlung
punk-weekend-im-milbenzentrum-muenchen-1980-punksammlung
punk-weekend-im-milbenzentrum-muenchen-1980-punksammlung

Anonym: Flyer Milbenzentrum / PUNK - Weekend im Milbenzentrum, 1980

Verfasser
Titel
  • Flyer Milbenzentrum / PUNK - Weekend im Milbenzentrum
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • S., 42,7x30,2 cm, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Blatt lose
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß Flyer des Milbenzentrums. Das Milb, ein Münchner Stadtteilzentrum in Milbertshofen, war ein Haupttreffpunkt der Münchner Punkszene in den 1980er Jahren.
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

anarchy-now-flugblatt-punksammlung-muenchen-1980er
anarchy-now-flugblatt-punksammlung-muenchen-1980er
anarchy-now-flugblatt-punksammlung-muenchen-1980er

Anonym: Anarchy now, 1980 ca.

Verfasser
Titel
  • Anarchy now
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 4 S., 29,7x21,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blatt lose, gefaltet
ZusatzInfos
  • Möglicherweise Flugblatt aus München mit einem Bericht und Aufruf zu Krawallen in den Strassen.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

punksammlung-1980er-blatt-lose
punksammlung-1980er-blatt-lose
punksammlung-1980er-blatt-lose

Anonym: This is a picture..., 1980 ca.

Verfasser
Titel
  • This is a picture...
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blatt lose
ZusatzInfos
  • Möglicherweise Flugblatt aus München
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

plakat-punksammlung-revolution
plakat-punksammlung-revolution
plakat-punksammlung-revolution

Anonym: Revolution, 1980 ca.

Verfasser
Titel
  • Revolution
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • S., 41,9x29,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blatt lose
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß Collage
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

damage-poster-punk-muenchen-1980er
damage-poster-punk-muenchen-1980er
damage-poster-punk-muenchen-1980er

Anonym: Damage punk Club - Plakat, 1980 ca.

Verfasser
Titel
  • Damage punk Club - Plakat
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • S., 41,9x29,7 cm, Auflage: Unikat, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter lose, Schwarz - Weiß Collage und Kopie von Collage
ZusatzInfos
  • Plakat für den Damage Club, ein Ort der Münchner Punk-Szene der 1980er Jahre.
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

bullenpest-da-unser-langerwartetes-heissersehntes-seit-ewigkeiten

Verfasser
Titel
  • bullenpest Nr. 4
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [26] S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter lose ineinandergelegt, Schwarz-Weiß Kopien
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

kalaschnikou-june-july-87-dunkle-tage

Verfasser
Titel
  • Kalashnikov
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • [10] S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiß Kopien
ZusatzInfos
  • Erste Ausgabe des Fanzines.
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

greetings-from-rtz

Verfasser
Titel
  • Greetings from RTZ
Ort Land
Verlag Jahr
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, 4 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    2 Postkarten, zwei Blättchen mit QR-Code
ZusatzInfos
  • Infomaterial des Musiklabels Höllenfrau, ausgelegt im Kösk München
Weitere Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Erworben bei Kösk
TitelNummer

alarmzustand-dezember-84-no-2-gegenwart-in-wort-und-bild

Verfasser
Titel
  • Alarmzustand No. 2
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Techn. Angaben
  • 38 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiß Kopien
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer

biennale-venedig-2022-besucherbuch
biennale-venedig-2022-besucherbuch
biennale-venedig-2022-besucherbuch

Anonym: La Biennale di Venezia, 2022

Verfasser
Titel
  • La Biennale di Venezia
Ort Land
Medium
Techn. Angaben
  • 21x14,8 cm, Auflage: Unikat, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blankobuch, offener Rücken, mit Einträgen von Besuchern, rechte untere Ecke schräg beschnitten
ZusatzInfos
  • Gefunden am 31.07.2022 auf einem schwarzen Tisch auf der Biennale. Vermutlich hat das Buch ein Besucher liegen gelassen. Einige der Einträge nehmen Bezug auf den Pavillon von Peru. Die Einträge spiegeln die ganze Vielfalt anonymer Äußerungen wieder, vom Frust über die Biennale, den wichtigen Beitrag im Pavillon von Peru, vollkommen bedeutungsloses Gekritzel und jede Menge pornografische Zeichnungen und Worte.
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von Biennale Venedig
TitelNummer


Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen.
Für wissenschaftliche Recherchen können die großen Abbildungen auf Antrag freigeschaltet werden.

nach oben